1

Hass-Scheich: Steinigen „manchmal erforderlich“

Der britische Hass-Scheich Haitham al-Haddad hat Freitagabend in der Amsterdamer Balie (Debattenzentrum) gesagt, dass das Steinigen von Frauen „manchmal erforderlich“ ist. Auch wer den Islam verlässt, verdiene in islamischen Ländern die Todesstrafe. Hier die Debatte auf Video.
(Quelle: De Telegraaf vom 17.02.2012 / Spürnase: Günther W.)