1

Malediven: Islam putscht im Inselparadies

Wir möchten uns nicht unendlich weit aus dem Fenster hängen, aber alles deutet darauf hin, daß die Malediven von der Scharia übernommen werden, der Islam ist eh schon dort seit Jahrhunderten. Während die ungläubigen Touristen des Westens von einem Insel-Paradies träumen und sich dort sogar von radikalen Moslems verheiraten ließen, nannte sie der moslemische Pseudo-Standesbeamte des Luxushotels „ungläubige Schweine“, siehe hier! Als nächstes wurden dann die Wellnessbereiche der Luxusresorts geschlossen, da es sich um Puffs handle, und nun kam heute ein moslemischer Putsch. Aber fliegen Sie ruhig weiter hin, wenn Sie gerne verhohnepipelt und ausgenommen werden wollen! Islam is Peace! Falls Sie dagegen informiert sein möchten, lesen Sie öfters PI-NEWS!