1

London macht Grenzen dicht, wenn Euro kracht

Die britische Regierung entwirft gerade Pläne, wie sie die Grenzen dichtmacht, wenn der Euro kollabiert oder Griechenland bankrottgeht. Die zuständige Ministerin sagte das offen in einem Zeitungsinterview. Millionen könnten ihren Job verlieren und anderswo Arbeit suchen. Großbritannien würde diese Leute nicht hereinlassen. Sie können aber Gift darauf nehmen, liebe Leser, daß in der Mitte Europas ein Land liegt, das seine Grenzen Tag und Nacht offenhält und jeden zur Bereicherung hereinläßt und mit Sozialhilfe beglückt, obwohl das EU-Recht temporäre Grenzkontrollen erlauben würde.