1

Obama nun auch für Homoehe

Nachdem er sich lange gewunden hat, ist US-Präsident Obama nun auch für die Schwulenehe. Ob ihm das im Wahlkampf nützt oder dem Herausforderer Mitt Romney, der dagegen ist, bleibt unklar. Die „liberale“ (= linke) US-Presse gibt sich erfreut, wie die Mehrzahl der Wähler denkt, ist damit nicht entschieden. Ansonsten ist es im US-Wahlkampf derzeit eher ruhig, nichts Umwerfendes dringt über den Atlantik. In einem halben Jahr sind Wahlen.