- PI-NEWS - https://www.pi-news.net -

Moslems ermorden alle 3 Minuten einen Christen

Einer der es wissen muss, der OSZE- Antidiskriminierungsbeauftragte Massimo Introvigne , gab bekannt, dass weltweit jährlich um die 100.000 Christen ermordet werden, das ist alle drei Minuten einer. Die „Internationale Gesellschaft für Menschenrechte“ stellte fest, dass 75-80% der wegen ihres Glaubens verfolgten Menschen in der Welt Christen sind. Ein Aufschrei der westlichen Öffentlichkeit blieb aus, obwohl das Motiv für Verfolgung und Ermordung von Christen ist, dass die sich in den muslimischen Ländern zu den Werten einer offenen Gesellschaft westlicher Prägung bekennen. Auch ein dramatischer Appell der Russisch- Orthodoxen Kirche vom Dezember letzten Jahres blieb weitgehend ungehört… (Fortsetzung da bei Vera Lengsfeld! [1] Viele Leser hier interessieren sich übrigens seltsamerweise auch nicht besonders für islamische Christenverfolgungen, wie man regelmäßig an der Zahl der Kommentare ablesen kann.)

Beitrag teilen:
[2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
[10] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]