Selten hat sich PI derart getäuscht wie im Juli vergangenen Jahres. Damals titelten wir naiverweise „Auch Westfalen können ausschaffen“. Weniger später zeigte sich: Sie können es kein bisschen. Dass sich daran bis dato nichts geändert hat, belegt ein aktueller Bericht der „Westfälischen Nachrichten“.

So schreibt das Blatt über einen langjährigen Assimilationsverweigerer aus der Türkei:

Mit 16 kam der junge Türke 2008 nach Ahlen, wo seine Mutter lebt. Jetzt soll der Mann abgeschoben werden, weil er bis heute keinen ernsthaften Einsatz gezeigt hat, den Hauptschulabschluss zu machen. Das wäre aber Voraussetzung, um hier eine Lehre zu beginnen.

Der Kreis Warendorf jedenfalls will die befristete Aufenthaltsgenehmigung nicht erneut verlängern. Dagegen hatte der heute Volljährige beim Verwaltungsgericht Münster geklagt. Zur Verhandlung erschien er allerdings nicht, sein Anwalt aus Duisburg hatte letzte Kontakte nur zur Mutter in Ahlen aufnehmen können.

Der Richter wies darauf hin, dass das Visum des jungen Mannes schon bei der Einreise nicht erteilt worden wäre, hätte die Botschaft damals gewusst, dass die Mutter von Hartz-IV-Leistungen lebt. Weil der junge Türke außerdem drei Versuche ungenutzt ließ, den Hauptschulabschluss zu erwerben, sah der Richter keine Möglichkeit, eine Abschiebung zu verhindern. Ein Urteil wurde dennoch nicht gesprochen. Der Richter sprach die Möglichkeit einer „freiwilligen Ausreise“ oder auch einer „Duldung“ an.

Willkommen in der Bunten Republik Deutschland!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

25 KOMMENTARE

  1. Wenn die Visa-Freiheit für Türken kommt, kollabiert unsere Sozialsystem endgültigt, und zwar nachdem die Linken die 100% Zwangsanleihe auf den Kopf gehauen haben .

  2. #2 Drohnenpilot

    Und nicht vergessen, sämliche Kosten die der Türke bisher verursacht hat in Rechnung zu stellen!

    Da der Türke ausreisepflichtig ist, müssen die Behörden sofort jeder weitere Zahlung von Sozialleistungen einstellen. Ansonsten ist es meiner Meinung nach Veruntreuung von Steuergeldern.

  3. Wisst Ihr was „Prüfung“ auf althochdeutsch heisst ?
    KORAN
    Was heist Allmächtiger auf althochdeutsch ?
    ALLMAHU

    Warum nun soviel Gleichlaut in einer indo-germanischen Sprache und einer semitischen Sprache zu finden sind, kann leider kein offizieller Linguist erklären. Diese sind in keinster Weise verwandt.

  4. Wieso „wusste“ die Botschaft es nicht?
    Wie oft weiß die Botschaft es nicht?
    Ausnahme?
    Ich tipp nicht auf Einzelfall.

  5. Klagen kostet Geld.
    Das dürfte er nicht haben, also Prozesskostenhilfe. Die gibt’s nur bei Aussicht auf Erfolg. Also bleibt er.

  6. Dazu passt auch folgendes Urteil Deutscher Schmierenkomödianten pardon Richter:

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/christine-ruetlisberger/urteile-die-sie-kennen-sollten.html

    Eine Türkin erhält 2’500 Euro Schmerzensgeld, weil ihr Arbeitgeber ihr ein gutes Arbeitszeugnis ausstellte.

    Logisch, mit einem guten Arbeitszeugnis kriegt sie am Ende noch wieder einen neuen Job, wo sie sich doch schon so darauf gefreut hat den Rest ihrer Tage auf Harz-IV rumzulungern.

    Es gibt Migrantenschicksale, die sind so schrecklich, man mag sie gar nicht erzählen.

  7. Wie soll denn der Türke den Hauptschulabschluss schaffen? Der wird in den 4 Jahren Deutschland sicher kein Wort Deutsch können.
    (Glaubt es mir oder nicht, aber ich kenne eine Vietnamesin, die in ca. 4 Wochen gutes Deutsch gelernt hat.)

    Das er nicht zum Gerichtstermin erschienen ist, wird seine Gründe haben.

    1. Der Termin lag am Vormittag(also zur Schlafenszeit)

    2. Er mußte mit voll krasse 3 BMW um die Häuser fahren.

    3. Er war gerade dabei mit schlagkräftigen Argumenten eine Rentnerin um ihre Rente zu bringen

    Alte Dame (89) in Bremen-Nord überfallen Ein 15-Jähriger hat mich fast tot geprügelt
    http://www.bild.de/regional/bremen/jugendkriminalitaet/15-jaehriger-pruegelte-oma-fast-tot-25131338.bild.html

    4. Das Gericht hat die Vorladung nicht in Türkisch verschickt.

    5. Er suchte sich gerade eine Deutsche(gehirnamputierte Gebärmaschine), die heiratswillig ist und Ali mit einer Heirat eine lebenslange Aufenthaltserlaubnis hier ermöglicht.

  8. Deutsche Gerichte setzen Zwangsmassnahmen überwiegend nur bei illegalen deutschen Verbrechern durch.

    Ausländische Menschen sind per sè Unillegale.

  9. C. Roth fordert Schutz statt Abschottung

    Grüne fordern Masseneinwanderung

    „Flüchtlinge dürfen nicht weiter als Bedrohung betrachtet werden. Wir fordern daher auch die Bundesregierung auf, sich stärker als bisher an der dauerhaften Aufnahme von Flüchtlingen im Rahmen der UN-Resettlement-Programme zu beteiligen und ihre Blockade bei der Harmonisierung der EU-Flüchtlingspolitik endlich aufzugeben.“

    http://www.blu-news.org/2012/07/12/roth-fordert-schutz-statt-abschottung/

    Dies deckt sich mit der Forderung der UN nach Zerstörung der europäischen Völker.

    EU should ‘undermine national homogeneity’ says UN migration chief

    “The EU should “do its best to undermine” the “homogeneity” of its member states, the UN’s special representative for migration has said.

    Peter Sutherland told peers the future prosperity of many EU states depended on them becoming multicultural.”

    http://www.bbc.co.uk/news/uk-politics-18519395

    Und die Grünen setzen diese Politik um.

  10. Naja, würde man sein Hartz-4 einfach mal kappen, würde er vermutlich freiwillig sehr schnell ausreisen, ganz ohne Gerichtsverfahren und Polizeieinsatz.

  11. Ich helfe gerne beim (schnellen) Koffer packen.
    Faulenzer und eingereiste Sozialabstauber sind keine Bereicherung für unser Land.

  12. Mutter Hartz 4 und der Sohn auch Bezieher von Transferleistungen. Dann klagt der Bengel auch noch mit Staatsknete und nichts passiert. Hoffentlich erkennen die Wähler bald, dass es so nicht weitergehen kann.

  13. Wie sich der Staat von Türken auf der Nase herumtanzen läßt, ist ohnegleichen. Es muß eine strikte Politik gefahren werden, HartzIV diesem Pack gestrichen, keine Kuscheljustiz mehr diesen unwilligen, deutschhassenden Gesindel! Einsperren oder abschieben, ohne Pardon und falschem Mitleid. Aber diese grün-bunte Republik ist so dämlich und gutmenschlich, dass es schon weh tut, darüber nachzudenken! Nun, aber dafür werden wir verhöhnt und verlacht von unseren „Bereicherern“!

  14. Ausschaffen – das können nicht mal die Schweizer, obschon das VOLK es mehrheitlich wollte!

    Bösartige Regierung wird den Volkswillen schon ignorieren, wenn er nicht in die offizielle Linie passt.

    So war es in der Schweiz, so wird es auch hier sein: Sollten einmal tatsächlich 75% der Wahlberechtigten hierzulande die bösen Rechtspopulisten wählen, dann werden die Altparteien es einfach verbieten wollen.

    (Und zwar mit einer solchen Begründung;
    Im Zuge der EU-Harmonisierung ist das nicht mehr vorgesehen – nur noch zertifizierte Parteien nach ISO1933/2012 mit gültiger Demokratenplakette sind zugelassen – Ende der Durchsage! :-))

  15. #8 Forseti (13. Jul 2012 16:55)
    „Wisst Ihr was “Prüfung” auf althochdeutsch heisst ?
    KORAN
    […]kann leider kein offizieller Linguist erklären.“

    Was willst du denn da erklären?
    „kora“ ist ahd. die Versuchung, Prüfung,
    im mhd. dann „Kür“, siehe auch „auserkoren“
    oder kören.
    Köbler verweist beim Lemma „koran“ übrigens
    auf kiosan, siehe dazu auch neu-englisch „choose“.

    Was hat das bitte mit dem hocharabischen „Qur’an“ zu tun?
    Willst du mit diesen konstruierten Ähnlichkeiten eine
    neue Verschwörungstheorie basteln?

  16. #11 Liebes Kind; Vor allem gibts die auch nur, wenn du nichts gespart hast. Sonst musst das alles auflösen. Nicht mal den bei H4 freien Anteil von irgendwas um die 200€ pro Lebensjahr darfst behalten. Bei Aussicht auf Erfolg heisst im übrigen nichts anderes, als dass du in Wirklichkeit gar nix kriegst, weil immer der Unterlegene komplett zahlen muss.

    #21 Abu Iblis; Mir gehts genauso, wenn ich das mal irgendwo erwähne, werde ich angeschaut, als wär ich ein Verrückter. Den meisten heutzutage ist weder bewusst, dass die Türkei mal deutscher Kriegsverbündeter war, noch dass uns die kurz vor Kriegsende den Krieg erklärt haben.

  17. Je ungebildeter man ist, umso größer die Chance, dass man als Hartz-IV-Bezieher von den Jobcentern in Ruhe gelassen wird und nicht zu einer Leihbude geschickt wird. Bildung und Assimilation ist der erste Schritt zur Versklavung.

Comments are closed.