Weil seine Ehefrau den gemeinsamen Kindern trotz Ramadan Mittagessen machen wollte, hat ihr ein 24-jähriger Moslem im brandenburgischen Henningsdorf zwei Finger gebrochen. Diese Strafe sollte die Angetraute offensichtlich von weiterer „Frevelei“ abhalten. Damit, dass die Frau sich dies nicht gefallen lassen und er kurz darauf von der Polizei in ein anderes Asylantenheim gebracht würde, hatte der Somalier allerdings wohl nicht gerechnet.

Die „Berliner Zeitung“ berichtet:

Ein 24-jähriger Mann hat seiner Ehefrau in Hennigsdorf nach einem Streit am Samstag zwei Finger gebrochen. Wie die Polizeidirektion Nord in Neuruppin mitteilte, hatte die Frau ihren beiden Kleinkindern während des Fastenmonats Ramadan tagsüber etwas Essen geben wollen. Das habe dem Mann muslimischen Glaubens nicht gepasst und dies mit Gewalt unterbunden. Die Polizei verwies den 24-Jährigen der Gemeinschaftsunterkunft im Hennigsdorfer Ortsteil Stolpe-Süd. Die Frau wurde ambulant medizinisch versorgt.

Wie schön, dass die „Hochkultur des Islam (Zitat Ruprecht Polenz) endlich auch in Deutschland anzutreffen ist!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

43 KOMMENTARE

  1. Ist der Islam auch nur ein einziges Mal postiv in Deutschland aufgefallen?

    Der Somalier kommt aus einem islamischen Land und darf somit – als Moslem – ohne Bedenken wieder nach Somalia abgeschoben werden.
    Ausländerbehörde – übernehmen Sie!

  2. Die Polizei verwies den 24-Jährigen der Gemeinschaftsunterkunft im Hennigsdorfer Ortsteil Stolpe-Süd. Die Frau wurde ambulant medizinisch versorgt.

    Weitere Konsequenzen gibt es sicher keine, daß wäre kulturunsensibel.

  3. Die Polizei verwies den 24-Jährigen der Gemeinschaftsunterkunft im Hennigsdorfer Ortsteil Stolpe-Süd. Die Frau wurde ambulant medizinisch versorgt.

    Das wird ihn sicher hart getroffen haben.

  4. Wenn jeder Asylant, der irgendeine Straftat begeht, des Landes verwiesen würde, hätten wir keine Probleme mehr. Und genau dasselbe mit der Nationalität: Wenn jeder, der eine Straftat begangen hat, keine deutsche Staatbürgerschaft erhält, wäre schon viel gewonnen.

  5. Was ist im Mohammedanismus schon ein Fingerbruch.
    Das ist so gering, dass es im Koran nicht einmal Erwähnung findet.

  6. Wer hier unsere Grundrechte verletzt, sollte sofort das Asylrecht verlieren.

    Aber nein, der bekommt soviel Kohle, wie wir nach einem Jahr Arbeitslosigkeit.

  7. #6 Neugieriger (26. Aug 2012 16:26)
    Wenn jeder Asylant, der irgendeine Straftat begeht, des Landes verwiesen würde, hätten wir keine Probleme mehr. Und genau dasselbe mit der Nationalität: Wenn jeder, der eine Straftat begangen hat, keine deutsche Staatbürgerschaft erhält, wäre schon viel gewonnen.

    ,

    Dann gehen allerdings die Krawalle der linksgrünrotautonomen Psychopathen wieder los.

  8. „Die Frau wurde ambulant medizinisch versorgt.“

    ————-

    Wer kommt für diese Kosten auf?

    Die Ausgaben für die medizinsche Versorgung wären besser im Straßenbau investiert…

  9. Und jetzt mal ehrlich warum wird der Vollpfosten noch verlegt???

    Verfahren wird eingestellt und für beendet erklärt ….. fertig.

  10. #9 Das_Sanfte_Lamm
    Dann gehen allerdings die Krawalle der linksgrünrotautonomen Psychopathen wieder los.

    Nichts besseres könnte passieren denn dann würden auch die dümmsten draufkommen was hier gespielt wird 😉

  11. Ich entsinne mich an einen muslimischen Vater, der seinen Kindern mit einem Hämmerchen regelmäßeig auf die Finger klopfte, wenn sie nicht in seinem Sinne funktionierten.

    Übrigens sehe ich oben nur einen gebrochenen Finger. Sollte PI wiedermal zu 50% übertrieben haben?

  12. moins!

    egal ob fasten- und fingerbrecher: wir können auf keine einzige fachkraft verzichten.

  13. Hallo,

    der Vater ist selbst als Moslem ein Idiot. Kinder (schon gar nicht in dem Alter) brauchen nicht zu fasten.
    Dummerweise wird nicht nach Somalia abgeschoben.

    #5 Neugieriger
    Geeenaau. Sach ich auch immer. „Reich mir die Flosse Jenosse!“ ;-))

    #14 mettnau
    „Serviervorchlag“ mien Jung.
    Meinst Du pi hat die Orignalröntgenbilder der Frau?

    Z1

  14. # Zack1 was bedeutet “ selbst als Moslem ein Idiot“ meinen Sie damit, dass Nichtmoslempapas generell Idioten sind.

    Falls ich Sie missverstanden haben sollte, werde ich ich mich entschuldigen.

  15. gibt es schon Lichterketten gegen die Faschos von der Polizei und hat sich der Bürgermeister schon entschuldigt?

  16. Oh mein Gott, wie tief ist dieses Land schon gesunken, daß nur ein einziges Wort in diesem Artikel mein Staunen erregte…
    Brandenburg…
    Ich denk dort ist Nazihochburg und kein Nicht-NPD-Mitglied siedelt sich dort noch an.

  17. Wahrscheinlich hat die Frau nicht so zartgliedrige Finger gehabt wie jener gute Wasserbauingenieur aus Nordafrika, der sturzbesoffen Fremde auf der Straße anpöbelte und nach ihnen trat, bis er auf böse Rechte im Osten traf, die ihm eine aufs Maul gaben, so dass er auf einen Schlag berühmt wurde und fortan nur Gutes tun konnte.

    Emin Muy… ungefähr, ist zu früh, um mich anzustrengen, nach dem Namen zu suchen.

  18. Somalia gehört zu den konservativsten und islamistischsten Orten der Welt. Selbst der Zentralrat der Muslime in Deutschland erklärt, dass die Pflicht zum Fasten für junge Muslime erst ab der Pubertät beginnt (Quelle: http://www.islam.de/1641.php#5s/fasten_kinder.html). Mit solch einem Verhalten bestätigt dieser Mann dann nur, was wir sowieso denken: Man kann bei vielen Asylanten einfach nicht den gleichen Status an Menschlichkeit annehmen und sie als unsere „Brüder und Schwestern“ aufnehmen. Denn in ihren Ländern und Kulturen gelten andere Gesetze und es ist nicht jeder von ihnen fähig und willig, zum Dank für unsere Aufnahme zumindest unsere Gesetze zu respektieren.

  19. Ot

    Wormser Vergewaltigungsprozess: Wer verletzte 16-Jährige so brutal?

    Erinnert ihr euch noch? Hier nochmals ausführlich zusammengefasst bei http://www.zukunftskinder.org/?p=18079

    Der Prozess gegen diese Fachkräfte diese „Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle!” hat letzte Woche nun endlich begonnen.

    http://www.rhein-zeitung.de/regionales_artikel,-Wormser-Vergewaltigungsprozess-Wer-verletzte-das-16-jaehrige-Opfer-so-brutal-_arid,472773.html

  20. ich weiß gar was Ihr wollt. Der ist bestimmt Facharzt für Transplantationstechnologie und wird demnächst nach Göttingen weggelobt.
    Er könnte seiner Frau auch sofort eine vernünftige Ersthilfe verpassen und alle wären glücklich. Auf jeden Fall ist er eine Bereicherung.

  21. #14 mettnau (26. Aug 2012 17:23)

    … Übrigens sehe ich oben nur einen gebrochenen Finger. Sollte PI wiedermal zu 50% übertrieben haben?

    Etwas Mathe-Nachhilfe wäre wohl angebracht: Wenn ein Finger tatsächlich aber zwei beschrieben, dann wäre das zu 100% übertrieben. Wenn zwei tatsächlich aber einer beschrieben, dann wäre zu 50% untertrieben. Sechs – setzen.

    Und wenn wir jetzt noch das Gehirn einschalten, kommen wir sogar dahinter, dass PI wohl kaum an das Original Röntgenbild kommen wird uns somit zur Verdeutlichung eins aus dem Lehrbuch nehmen muss.

  22. #1 Vater MordGhana (26. Aug 2012 16:05)
    Ist der Islam auch nur ein einziges Mal postiv in Deutschland aufgefallen? …

    Wann und wo ist der Islam überhaupt einmal positiv aufgefallen?

  23. In jüngster Zeit wird von Beschneidung als Körperverletzung gesprochen, was wohl zutreffend ist. Aber Ramadan den Kindern aufzuzwingen ist wohl auch Körperverletzung und da sollte auch eingeschritten werden.

  24. ist das nicht „normale“ koerperverletzung und muss mit irgendeiner steuerfinanzierten sache geregelt werden ( gericht ) und ha ha, er kennt seine religion ja warhaftig nicht, ist halt ein wenig doof wenn man eine religion annimmt und denkt es ist das paradies für männer, aber selbst nicht lesen kann ?

  25. mein Vorschlag zur Güte, den Typen mit der nächsten Maschine nach Somalia schicken mit einem Wiedereinreiseverbot, sie kann mit den Kindern sofort Asyl erhalten.

  26. Selbst in der grössten sexuellen „Not“, würde ich mich mit diesen Leuten nicht einlassen!

  27. Und noch eins:
    Nirgendwo werden „Fachkräfte“ so dringend benötigt wie in den Ländern, aus denen diese Leute kommen! Allein schon deshalb sollte man sie zurückschicken!

  28. Grauenhaft dieser Islam . Wann hat er Deutschland oder Europa mal was positives gebracht ?

  29. Aber, aber….,warum so streng?

    Gestern in “ phoenix „, die moslemischen Länder, waren den europäischen Ländern weit überlegen!

    IN==> Sternenkunde, Mathematik, Staatswesen,
    Infrastruktur, usw, usw…
    Der kleine Unterschied!==> WAREN!!!!

  30. Kinder im Ramadan fasten zu lassen kann vermutlich auch als Körperverletzung betrachtet werden. Zumindest als Vernachlässigung der Fürsorgepflicht. Staatsanwalt übernehmen Sie!

  31. Und hier noch ein weiteres Beispiel politkorrekter Berichterstattung:

    die AZ schreibt von „20 Personen“
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.massenschlaegerei-in-coburg-polizei-setzt-pfefferspray-ein.ca99d2ee-30b4-42e4-8165-d16a96767389.html

    Der Polizeibericht geht da schon mehr ins Detail (Kosovaren, Serben und Georgier, russische, türkische und deutsche Staatsangehörige)
    http://www.polizei.bayern.de/oberfranken/news/presse/aktuell/index.html/163025

    …wobei nicht auszuschließen ist, dass es sich bei den „deutschen Staatsangehörigen“ ebenfalls um Mihigrus handelt

  32. Koran, Sure 4, Vers 34:
    „Die Männer sind den Weibern überlegen wegen dessen, was Allah den einen vor den anderen gegeben hat..

    Diejenigen Weiber aber, deren Widerspenstigkeit ihr fürchtet – warnet sie, verbannet sie in die Schlafgemächer und schlagt sie!.“

    ———————–

    Dieses vermeckerte, verfressene Weib war bestimmt eine Konvertitin, eine anständige Muslima hätte wegen ein-, zwei Fingerchen nicht so ein Gedöns gemacht!

    Mein Humor ist heute wohl ein wenig schwarz ääähhh, besser gesagt britisch…..

  33. @ #22 Fensterzu
    Ja der Fall des armen Migranten , viele haben das alles schon wieder vergessen , man hört auch gar nichts mehr .
    Kann mich noch gut an die Bilder erinnern , wie die beiden zu Unrecht Verdächtigen , gefesselt und geknebelt wie Schwerstverbrecher nach Karlsruhe geflogen wurden . Und das ganze wegen einer Sachlage die man getrost als Wirtshausrauferei einstufen konnte .
    Weis jemand hier bei PI wie die Geschichte weiterging ??

  34. #41 Nuernberger (27. Aug 2012 11:54)

    Ermyas Mulugeta stellte sich als gewalttätiger Betrüger raus und wurde 2007 verknackt – auch, weil er die Spenden nach seiner Suff-Prügel-Orgie, die ihm als „armen Opfer“- zukamen, fröhlich veruntreute und das Gericht über seine finanziellen Verhältnisse belog. Hier eine Übersicht (die verlinkten Tageszeitungen haben die Artikel inzwischen nicht mehr Online):

    http://deutschelobby.com/2009/05/12/gericht-verurteilt-ermyas-mulugeta-athiopier-mit-brd-pas-wegen-betrugs/

    Dann ging es noch weiter:

    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2010/11/07/alte-bekannte-ermyas-mulugeta-mal-wieder-vor-gericht/

  35. „Ermyas Mulugeta“ googeln. Dabei kommt lauter Unappetitliches raus. Obwohl sich in der ersten Hysterie doch schon so viele auf „Ermyas Mulugeta“-Straßen gefreut hatten. 👿

  36. Hallo,

    #18 rasmus

    Nein „selbst als Moslem ein Idiot“ bedeutet das er Doppelidiot ist. Erstmal weil er Moslem ist. Somalia, sein Herkunftsland, sagt genug aus.
    Dann als Moslem weil er wissen müsste das selbst der schwachsinnige Koran nicht soooo schwachsinnig ist das Kinder hungern müssen.

    Aber vllt. sollten wir ubs darüber freuen. Das, Ramadan und auch der vermtl. Einzelfall Kinderfasten hält den Islam auf.
    Jetzt müssten wir nur noch den (solche) Typen direkt wieder abschieben können.
    Aber das wird nicht mal passieren wenn er A. Merkel trocken anal penetriert. Meint: Wir machen uns selbst das Leben schwer bzw. schaffen uns ab in dem wir solche Leute aufnehmen.
    Klar, mit Haupt.- und Nebenfrau (islamisch getraut) wird er -finanziert durch den deutschen Steuerzahler 10 Kinder in die Welt setzen. Nee in Deutschland. 🙁
    Die wiederum werden ca. zur Hälfte gegen Deutschland arbeiten. Vier schwimmen irgendwie mit. Eine(n) kann man gebrauchen.
    Deutschland schafft sich ab.

    Z1

Comments are closed.