1

Kommunist Ulbricht: „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“

Mauerbau

Obiger Satz – ausgesprochen von Walter Ulbricht – ist ein Klassiker der kommunistischen Taqiyya. Hier das ganze Zitat:

Die Journalistin Annamarie Doherr von der Frankfurter Rundschau (damals ein angesehenes Blatt) fragt:

„Ich möchte eine Zusatzfrage stellen. Doherr, Frankfurter Rundschau. Herr Vorsitzender, bedeutet die Bildung einer freien Stadt Ihrer Meinung nach, dass die Staatsgrenze am Brandenburger Tor errichtet wird? Und sind Sie entschlossen, dieser Tatsache mit allen Konsequenzen Rechnung zu tragen?“

Darauf Ulbricht:

„Ich verstehe Ihre Frage so, dass es Menschen in Westdeutschland gibt, die wünschen, dass wir die Bauarbeiter der Hauptstadt der DDR mobilisieren, um eine Mauer aufzurichten, ja? Ääh, mir ist nicht bekannt, dass solche Absicht besteht, da sich die Bauarbeiter in der Hauptstadt hauptsächlich mit Wohnungsbau beschäftigen, und ihre Arbeitskraft voll eingesetzt wird. Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für :

Nie wieder Faschismus!

Nie wieder Kommunismus!

Niemals Islamo-Faschismus!

…ist Resistenz gegen faschistische, linke und islamische Taqiyya!

Wehret den Anfängen!

Never surrender!

Do not listen to Taqiyya!

(Foto oben: Der Bau der Berliner Mauer begann heute vor 51 Jahren)