1

Tanzen verboten: 17 Menschen geköpft

Taliban köpfen 17 Menschen wegen TanzDie Taliban machen weiter wie bisher. Keine Armee der Welt kann sie daran hindern. Im Süden Afghanistans kam es am Sonntag zur Enthauptung von 17 Menschen, die es gewagt hatten, eine Feier zu veranstalten, auf der auch getanzt wurde. Das gilt als uninslamisch. Also wurden sie kurzerhand geköpft. Welt online berichtet zudem, dass bereits 42 Nato-Soldaten durch sogennante „Angriffe von innen“ getötet wurden. Also Angriffe durch afghanische „Sicherheitskräfte“.