Berlins Schulsenatorin Sandra Scheeres (SPD, Foto), hat dem Internationalen Gideonbund die Weitergabe der Bibel an Berliner Schulen verboten. Grundlage ist eine seit Januar 2011 geltende Verwaltungsvorschrift, nach der auf Dienstgrundstücken des Landes „Werbung religiösen, weltanschaulichen oder politischen Inhalts“ unzulässig ist. Noch im Jahre 2004 hatte ihr Vorgänger, Klaus Böger (SPD), für die Weitergabe der Bibel an Schulen gedankt. Er brachte seine Hoffnung darüber zum Ausdruck, dass „auf diese Weise ein wichtiges Gut unserer abendländischen Kultur bei jungen Menschen große Verbreitung findet“. (Quelle: Jobo72-Blog und Idea)

» sandra.scheeres@spd.parlament-berlin.de

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

1 KOMMENTAR

Comments are closed.