Gute Frage von Cinderella gelöscht

Bei Gute-Frage-Net wurde der folgende Eintrag bereits nach 22 Minuten gelöscht, so dass die Fragerin mit ihrem Problem nun alleine dasteht. Vielleicht haben die PI-Leser ein paar kultursensible Ratschläge für die junge Frau? Cinderella 2013 fragt (zum Vergrößern bitte anklicken):

Gute Frage von Cinderella

Auch Aela, die unsterblich in einen marokkanischen Fremdenführer verliebt ist, sucht seelischen Beistand. Ebenso Prinzession Caro in albanischen Beziehungsfragen. Und Janina, die seit fünf Jahren schon in einem Moslem verliebt ist, der sie nicht heiraten darf.

Eine Muslima fragt, ob sie Kontakt zu einer Atheistin haben darf und Fatma will wissen, ob es islamisch korrekt ist, sich die Augenbrauen zu entfernen.

Pierre Vogel, der sich in Bonn herumtreibt, möchte wissen, warum die Mädels dort keinen Hijab tragen. Und ein Türke möchte sich informieren, was er auf seiner Hochzeitsreise mit einer Deutschen zu beachten hat. Ein anderer Moslem möchte wissen, ob er in Köln auf Lehramt in evangelischer Religion studieren kann.

Mike hat ebenfalls ein Problem. Er möchte wissen, ob er seinen Mitarbeitern zu Neujahr Glücksschweinchen schenken darf oder ob er sie damit eventuell beleidigt?

Fragen über Fragen… Wissen Sie vielleicht Rat?

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

57 KOMMENTARE

  1. Wie kultursensibel wohl unsere marxistisch-ökologischen ReligionshasserInnen auf diese sensiblen Fragen reagieren würden? Ganz im Gegensatz zu ihrem Verhalten, wenn sie auch nur das Wort katholisch hören!

    Meine Meinung: Mit diesen sch… dämlichen, religionsopiatischen Fragen sollen sich die Damen und Herren an ihren örtlichen Imam wenden – und zwar im Herkunftsland ihrer Eltern – direkt von Mund zu Ohr. Und da bleiben. Für immer.

  2. GuteFrage.net-Ein Rat
    Wenn ich das schlechte Deutsch richtig verstehe, soll sie froh sein, wenn sie keinen Kontakt mehr zum Kindesvater hat. Sie soll in eine andere Stadt ziehen und den Vater ganz vergessen, auch den Behörden gegenüber.

  3. Nun ja, all diese Fragenden bis auf den Großen Wissenden selbst, fragen ja zumindest bei gute-frage-net und nicht bei Pierre Vogel nach.

    Das läßt noch hoffen.

  4. Ausnahmsweise, weil Aktuell:

    Köln: Breslauer Platz gesperrt – KVB umgeleitet

    Innenstadt abgesperrt!

    „Die Polizei wies gegenüber EXPRESS.DE Berichte zurück, wonach ein Gepäckstück für die Sperrung verantwortlich ist: „Dort wurde kein herrenloses Gepäckstück gefunden“, sagte ein Sprecher. Details zur Sperrung könne er aus „ermittlungstaktischen Gründen“ zunächst nicht verraten.“

    http://www.express.de/koeln/kvb-umgeleitet-herrenloser-koffer–breslauer-platz-gesperrt,2856,21145366.html

  5. nur kein Weihnachtsgeld an Moslems zahlen, das ist total haram..

    denn wenn schon keien Weihnachtbäume erlaubt sind in Kindergärten und kein „normales“ Essen, dann ist alles was mit Weihnachten zu tun hat haram…

  6. Zum Thema:

    Wer ohne Vertrag poppt ist selber schuld und verantwortlich!

    Das dürfte wohl ehrlich und unsensibel genug sein!

    Natürliche und normale Wahrheiten werden in der Schule und Elternhäusern aber nicht mehr gelehrt…

  7. Liebe Cinderella2013, herzlichen Glückwunsch von mir für die Mutterschaft. Ich finde es grossartig, dass Sie vorbildlich empfindsam und kultursensibel eine so nachhaltige Beziehung mit einer Fachkraft ndH (nicht deutscher Herkunft) eingegangen sind. Wie Sie sicher wissen, sind Kinder für Deutschland sehr wichtig. Als erstes sollten Sie sich einen Koran und die Lebensgeschichte des Propheten Mohammed zulegen und eifrig darin lesen. Ihr nächster Weg sollte in die Moschee führen, wo Sie beim freundlichen Imam in zwei Minuten zum Islam konvertieren können. Doch Vorsicht! Diese Entscheidung ist nicht widerrufbar! Als Moslemin können Sie dann züchtig mit Kopftuch oder sonstiger Verkleidung Ihrem Angebeteten auf augenhöhe begegnen. Wegen des richtigen Outfits könnten Sie sich vom Imam beraten lassen.
    Dann folgt der nächste Schritt: ein männlicher Verwandter von Ihnen, möglicherweise Ihr Vater oder der älteste Bruder könnte dann bei der Familie des Bräutigams zwecks Ehevertrag vorsprechen. Das Risiko ist allerdings nicht unerheblich, hierbei Opfer einer kulturellen Besonderheit zu werden. Die Familie des Wunschbräutigams könnte dies als Beleidigung ihrer Ehre empfinden und in durch verständliche kulturell und traditionell motivierte Handlungen ihre Ehre wieder herstellen wollen.
    In diesem Fall wünsche ich, dass Sie und Ihre männliche Verwandtschaft ohne viel Leiden das moslemische Paradies erreichen. Schliesslich sollte der Eintritt in den Islam nicht umsonst gewesen sein….
    Wer Ironie vermutet den muss ich korrigieren: es ist die unendliche Bitterkeit über die Dummheit unserer Frauen, sich immer wieder mit Barbaren einzulassen. Dazu fehlen mir einfach die Worte…

  8. Diese Mädchen sind unschuldig. Vielleicht etwas roh im Kopf, aber unschuldig. Der Staat, die Medien und in geringem Anteil deren Eltern sind schuldig. Sie alle verklären Moslems a la 1001 Nacht. Mir tun die einfach nur Leid.

    Es wird zeit, dass sich was dreht.

  9. -Gleichnis-
    Wer eine Straße entlang läuft in der es auch Hunde gibt, muss aufpassen dass er nicht in deren Hinterlassenschaft tritt. Wenn es doch passiert hat der- oder diejenige einen sehr unangenehmen Job um die Schuhe wieder sauber zu bekommen.

    Daraus lernt man dass man um Hundehaufen herum gehen sollte. Wer trotzdem rein tappt ist selber schuld.

    Gute Eltern bringen ihrem Nachwuchs so etwas frühzeitig bei

  10. Ja Cinderella, so sind sie halt, die Kurden, so verantwortungsvoll und fürsorglich. Sei einfach dankbar für die kulturelle Bereicherung, die Dir widerfahren ist. Andere Mädels mussten sich mit einem deutschen Kafr zufriedengeben.

  11. Kommt drauf an ob der Kurde einen deutschen Pass oder Dauer-Aufenthaltsgenehmigung hat. Wenn ja, soll sie sich alles abschminken. Wenn nein, wird sie vielleicht noch gebraucht. Und das Kind wird sowieso moslemisch, auch wenn es erst in zehn oder 15 Jahren ist. Und wenn er als Vater angegeben ist und keine deutsche Papiere hat, wird das Kind eventuell früher gebraucht.

    Verhüten wäre billiger gewesen und stressfreier.

  12. Manchmal gibt es so liebenswürdige Moslems, die mir Leid tun, weil sie in so einer schrecklichen Welt des Islams, voller Hass und Intolleranz leben. Sie werden auf der Erde wihl nie erfahren wie schön das Leben sein kann. Möge Gott den schwachen Kraft und den Bösen Verstand geben.

  13. Ich kann dem Mädel zwar keinen Rat im Umgang mit der „Schwiegermutter“ geben(vielleicht solltest du dir aber eine stichfeste Weste besorgen) aber mür fällt ein beliebter und putziger Jungenname ein:
    Dschihad.

    Bei solchen Namen kullern sogar die Tränen bei Unmoderaten Taliban.

  14. Fies finde ich es wie ihr alle auf dem armen Ding herumhackt ohne ihr den naheliegenden Rat zu geben sich doch – von Frau zu Frau – an Fatima zu wenden. Die hat doch auf alles eine Antwort!

  15. @23 Disputator

    Du mußt den Moderator/Zensor verstehen.
    Der bekommt Kammerflimmern, wenn ein politisch unkorrekter Kommentar erscheint, läuft blau an und muß ins Sauerstoffzelt.

  16. @26 weizengelb

    zu risiken und nebenwirkungen fragen sie ihren iman, das bombenentschärfungsteam oder die 72 jungfrauen.

  17. Muss man wirklich auf jeden Scherz hereinfallen? In der Frage ebenso wie in den weiteren Kommentaren von Cinderella ist die Intention, eine politisch unkorrekte Antwort herauszufordern, unüberlesbar…

  18. Vor allem die lustige Frage von dem Moslem der ev. Religion studieren will also ich dachte da spontan an die Sendung „Vorsicht Kamera“ Das es mit Deußtschland betrgab geht kann man schon an dieser saudummen Frage und den saudeummen Antworten erkennen.

  19. Diese Frage bei Yahoo toppt alles: 🙂

    Kann eine Deutsche von einem Türken schwanger werden?

    Hallo,

    ich hatte Vorgestern im Toilettenraum unserer Förderschule mit einem Türken ungeschützten Sex und wollte wissen ob es möglich ist, das eine Deutsche von einem Türken schwanger werden kann. Ich muss ganz ehrlich sagen ich weiss es nicht, ob Türken und Deutsche sich überhaupt mit einander fortpflanzen können, da beide Völker aus unterschidlichen Erdteilen stammen. Er meinde er habe im türkischen Büchern gelessen, das Türken sich nur mit Türken fortpflanzen können. Deshalb hat es uns nicht viel gekümmert das er kein Kondom drüber hatte.

    Trozdem mache ich mir sorgen, das ich nicht doch schwanger geworden bin. Wenn doch, dann werde ich das Kind auf gar keinen Fall abtreiben. Ich hab aber einige Fragen. Wie werden solche Kinder aussehen? Werden Kinder türkisch-deutscher Abstammung türkisch, oder deutsch sprechen? Und werden solche Kinder nun Deutsche oder Türken? Leben in Deutschland bereits deutsch-türkische Mischlinge? Haben solche Kinder ein recht darauf in Deutschland leben zu dürfen? Haben solche Kinder ein recht auf die Deutsche Staatsbürgerschaft?

    http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20111203034144AAi9j0z

  20. Traurig für das Mädel.

    Und unverantwortlich von Eltern, Schule und Regierung, diese jungen Mädels nicht darüber aufzuklären, dass sie in den Augen der strammen Rechtgläubigen nur ne ungläubige Schlampe ist und sich nicht wundern darf, wenn sie dann von ihrem Schatz und dessen Familie auch so behandelt wird.

    Gut, die Eltern wissen es auch nicht besser, aber den Leeranstalten und der Regierung ist das bekannt, steht ja so im Koran und die Lebenswirklichkeit bestätigt das auch so.

    Die Leeranstalten und die Regierung haben also nichts dagegen, dass diese jungen, unbedarften Mädels, ganz wie der grosse „Philosoph“ Adorno es gefordert hat, als Nutten für des Wohl der Bevorzugten herhalten müssen.

    Bitter, bitter.

  21. Dieter Nuhr gerade in der ARD:

    „Der Islam ist nur dann tolerant, wenn er nicht an der Macht ist. Und wir müssen alles dafür tun, dass es so bleibt“.

    Davor hat er die Demonstrationen im Iran gegen eine Parodie von Rudi Carrell als lächerlich bezeichnet und gesagt, dass ihn das ganze furchtbar aufregt.

    Bitte ein Youtube-Video draus machen und weiterverbreiten.

  22. #29 Waldbaer (18. Dez 2012 23:48)
    Diese Frage bei Yahoo toppt alles:

    Kann eine Deutsche von einem Türken schwanger werden? …

    Das ist natürlich ein Fake.

    Aber Radio Eriwan würde jetzt antworten: Im Prinzip ja, jedoch weiß man nie so genau ob die Türken schon alle Chromosomen zusammenhaben um sich mit Menschen fortzupflanzen.

  23. Gruß aus der Zukunft:

    16 Abou-Vogelschreck (18. Dez 2032 22:50)

    Die U-Bahn-Station Breslauer Platz ist gesperrt. Wie ksta.de erfuhr, soll am Bahnsteig ein herrenloser Kuffar gefunden worden sein. Die Religionspolizei sucht derzeit noch den Besitzer.

  24. Hm, vielleicht einfach den ganzen Artikel, wie er hier steht, kopieren, und nochmals bei Gute-Frage-Net veröffentlichen? Dann würde ja „theoretisch“ – die Frage der Fragerin mit einer neuen Frage beantwortet werden. An Dr. Sommer von der Bravo kann sie sich ja nun leider nicht mehr wenden.

  25. #35 schleierhaft (19. Dez 2012 00:36)
    Damit würden sie die Indokrinierten aber völlig verwirren :)!

  26. #29 Waldbaer
    Das arme Mädchen wurde von seinen Eltern wohl nicht aufgeklärt.
    Bei einem Pferd du einem Esel klappt das auch, aber dabei kommt jedoch nur ein Muli raus.

    Was lernen wir daraus? Multi- Kulti hat noch nie, in noch keinem Land, auf noch keinem Erdteil problemlos funktioniert. Alle Versuche diesbezüglich sind gescheitert. Beispiele: Nord- Mittel- Südamerika, Australien, Afrika, oder der Einfall der asiatischen Reitervölker in Europa. Immer musste die einheimische Bevölkerung einen viel zu hohen Preis bis zur Aufgabe der eigenen Identität für eine ungezügelte Einwanderung bezahlen. Auch in der jüngsten gibt es Beispiele: in Asien (Verfall der UDSSR, Besetzung Tibets durch China), in Europa (Verfall von Jugoslawien und der Tschechoslowakei)

  27. #29 Waldbaer (18. Dez 2012 23:48)

    Diese Frage bei Yahoo toppt alles: 🙂

    Kann eine Deutsche von einem Türken schwanger werden?

    Auf alle Fälle kann auch eine Deutsche blöde genug sein, den Lügen

    Er meinde er habe im türkischen Büchern gelessen, das Türken sich nur mit Türken fortpflanzen können.

    eines Mohammedaners, der sie nur *icken und dann abgeben will, zu glauben.

  28. von einem Türken schwanger oder von einem Moslem oder von einem Imam ist doch nicht schlimm.Hauptsache sie ist nicht von einem Nazi schwanger. Das wäre das Letzte.:-))

  29. Ich kenne so eine Cinderella.

    So ein richtiges „Opfer“. Dumm wie stroh, faul wie ein Apfel vom letzten Jahr und unendlich Aufmerksamkeitssüchtig. Lässt sich daher gerne mit richtig verwahrlosten Typen ein, um ein wenig Mitleid zu erhaschen.

    Hat sich von irgendeinem strunzdummen Albaner schwängern lassen, bzw. absichtlich vergessen zu verhüten, damit dieses strunzdumme, nutzlose Mannsbild bei ihr bleibt. Der hat doch tatsächlich deswegen das Land verlassen, weil er sich das nicht antun wollte. Leider nicht für immer, er ist bald zurückgekehrt weil im Kosovo eben doch nicht Milch und Honig fließen. Jetzt wird er indirekt von ihren politkorrekten Eltern (die ihn hassen, das aber natürlich niemals laut aussprechen) durchgefüttert und poliert ihr regwelmäßig die Fresse, damit sie auch ja nicht vergisst, was sie an ihm hat…

    Tja, was soll man da sagen… wie man sich bettet so liegt man eben..

  30. Erst einen gläubigen und verlobten Moslem verführen, in seiner Familie Unfrieden stiften und ihm dann noch ein Kind unterschieben wollen, also das geht ja gar nicht! Vorsicht vor Ehrenmord!!!

  31. Mein Tip:
    Finger weg von Moslems, solange bis der jahrhundertelange orientalischen Lügenzauber in deren Charakter nicht mehr wirkt, weil der Koran entsorgt wurde.

    Moslems werden korankonform zum Lügen erzogen.
    Während man schon als Christenkind lernt, nicht lügen zu sollen, lernt der Moslem zu lügen: Taqiyya.

    Denn auch Allah ist ein Lügner und Betrüger: „…und Allah ist der beste Listenschmied.“ Sure 3:54
    http://www.faithfreedom.org/German/Artikel/irre.htm

    Ein Gott, der von Falschheit strotzt…, hat man je schon mal sowas gehört, außer im Islam?
    Bei uns beschreibt man so den Satan.

    „Orientalische“ Aufschneiderei, Hinterlist, List, Falschheit, Betrügerei, Vorteilsnahme, das Blaue vom Himmel versprechen, Trickserei, Angeberei, Reinlegen.

    Jeder Mensch lügt immer mal wieder, aber daß eine Religion das nicht mit Strafe bedroht, sondern ausdrücklich erwünscht, macht mich fassungslos.

    Islamische Sozialisation,je mehr sie davon abbekommen haben, macht die Menschen schlecht.
    Man soll ihnen trauen, weil sie Moslems, aber man kann es nicht, weil sie zu Lügnern erzogen wurden.

  32. da wird es ja nicht lange dauern bis wir wieder von einem familienrettenden ehrenmord lesen dürfen… die gute dame sollte größtmöglichen abstand von diesem volk handeln, traurig ist nur zu lesenwie unterentwickelt unsere deutschen frauen doch in solchen sachen sind. lassen sich von solchen vögeln durchpoppen und die sind schon lange versprochen. widerlich, ehrlich. aber trotzdem gl+ckwunsch zur geburt eines weiteren deutschenhassers…

  33. #29 Waldbaer (18. Dez 2012 23:48)

    Diese Frage bei Yahoo toppt alles: 🙂

    Kann eine Deutsche von einem Türken schwanger werden?
    ———————
    Klar geht das, bekannt unter dem geflügelten Wort: „einen Türken bauen“ 😉

  34. Liebe Cinderella 2013,

    in was für eine Welt lebst Du eigentlich? Wieviele ahnungslose Mädchen wie Du muss es noch geben? Es gibt unzähliche junge Frauen die sich wie dich verliebt haben in und beschwängerd worden sind von schöne exotisch aussehenden Jungs. Die Kinder wachsen auf ohne Vater und die Mutter findet den Rest ihres Lebens keinen anständigen Kerl mehr die Lust hat eine dauerhafte Beziehung an zu gehen und ein exotisch aussehendes Kind zu alimentieren wo mit er nie eine Bindung haben wird. Bereite Dich schon mal vor auf ein einsames Leben. Romatik, glückliche Heirat und so, davon sollst Du besser nicht al zu viel mehr träumen. bestenfalls findest Du noch so einer, wenn er keinen deutschen Pass hat kannst Du sogar noch ein par Jahre so etwas wie eine Ehe erleben.
    Viel Glück!

  35. Leichtgläubige, Gutgläubige, Verliebte und sonstige welche sich mit dem Islam zum Narrten machen, oder das noch vorhaben, sollen wissen, dass dies eben eine Narretei ist!
    Nicht umsonst haben wir Europäer uns bisher über Jahrtausende von dieser Lügenkultur fern gehalten und das war der Grund warum EUropa sich so entwickeln konnte.
    Wäre das bisher schon, wie es jetzt ist, dann wären wir genauso islame Vorderasiaten, wie diese, welche uns jetzt Probleme bereiten.
    Jede, die sich von einem solchen ein Kind machen lässt, hätte sich besser vorher informiert, jetzt hat sie eben genau das was sie erstrebt hat und das war es.

  36. OT: Auf welt.de werden mir seit einigen Tagen im Firefox die Kommentare nicht mehr angezeigt.
    Es erscheint die Graphik „disqus“ , ladebalken flackern, aber es kommt nichts.
    Auch wenn ich Proxomitron auschalte, AdblockPlus deaktiviere und in NoScript alles erlaube, mit STG+F5 neu lade -sie kommen nicht.
    Mit einem anderen FF-Profil, ohne ABP und NoScript dagegen klappt es.
    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

  37. #44 wolfi

    OT: Auf welt.de werden mir seit einigen Tagen im Firefox die Kommentare nicht mehr angezeigt.

    Die haben da eine neue Kommentarsoftware installiert, glaube ich. Seit neuestem wird auch jeder Kommentar von mir auf Welt.de moderiert. Geht das anderen auch so? Oder bin ich dort für die Abgabe der falschen Kommentare von der Onlineredaktion moralisch permanent bestraft worden?

  38. #46 Steuermichel

    Auf WO kommentiere ich nur ganz selten. Meistens ist die Kommentarfunktion schnell deaktiviert. Bei dem Bericht über ProDeutschland nach knapp einer Stunde und immerhin vier Kommentaren. WO ist eigentlich Nogo-Area, wo man nur ausnahmsweise gelegentlich mal gucken darf, um Kommentare zu bewerten.

  39. #47 Peter Blum (19. Dez 2012 11:21)

    Wie man sich bettet so liegt man, …
    ————-
    … denken die Mohammedaner und räkeln sich gemütlich im sozialen Netz!

  40. Ob Türke, Kurde, Sunnit, Schiit oder Salafist, das ist alles die selbe Soße: Islam.
    Eine Frau, die sich mit einem solchen Typen einläßt, hat nichts mehr zu lachen.
    Deren Begriff von Ehre heißt, rotzfrech zu lügen und Frauen wie Dreck zu behandeln.
    Falls das kein Fake ist, kann ich nur raten, jeglichen Kontakt zu beenden.

  41. Ich glaube nicht, dass Cinderella ein Fake ist bzw. gibt es genug wahrer solcher Geschichten.
    Für mich sind diese Frauen die grössten Hochverräter-Schl…!
    Schaut Euch mal im Forum für Mischehen und Mischbeziehungen unter gofeminin.de um. Da rollen sich alle Fussnägel, was deutsche Frauen da für gehirngewaschenen Pseudo-Orient-Romantizismus von sich geben und es ist nicht minder erschreckend was irgendwelche muslimischen Weiber von sich geben, die stehen ihren schamhaarbärtigen männlichen Gegenstücken eigentlich in wenig nach, nur verklären sie ein bisschen mehr.

Comments are closed.