1

Steckt „Wiener Taliban“ hinter Bonner Bombe?

Während man sich in den deutschen Medien über den Drahtzieher des gescheiterten Bombenanschlags von Bonn bedeckt hält, nennt die österreichische Kronenzeitung mit Verweis auf den deutschen Geheimdienst den als „Wiener Taliban“ bekannten Mohamed M. alias Abu Usama al-Gharib als möglichen Täter. Der ruft aktuell in einer Internet-Botschaft erneut zum „Heiligen Krieg“ auf. Zum Bericht der „Krone“ mit verlinkten Propaganda-Video geht’s hier.