1

Eine solche Rede im Deutschen Bundestag..

Stadler..wäre ein herrlicher Ohren- und Augenschmaus. Wie sich all die politisch korrekten Heuchler und Doppelmoralisten von SPDGRÜNELINKEFDPCDUCSU aufregen, Zeter und Mordio schreien und wütend den Saal verlassen würden, genauso wie es auch im österreichischen Parlament geschah, als die brillanten Sätze von Magister Ewald Stadler wie Peitschenhiebe durch den Saal sausten. Es ist genau diese scharfe und aufrüttelnde Klartext-Sprache, die wir auch im Bundestag, den Länderparlamenten, Rathäusern und nicht zuletzt auch in der Schwätzerbude der EU brauchen, solange dieser ineffiziente und sauteure Moloch noch nicht abgeschafft ist. Auch wenn diese Rede schon zwei Jahre alt ist – nie war sie so aktuell wie heute.

(Von Michael Stürzenberger)

In Zeiten rückgratloser Schleimerei vor dem Islam, seinen gerissenen Funktionären und den verlogenen Repräsentanten moslemischer Unrechtsstaaten ist jedes Wort von Stadler eine Reinigung für unsere gequälte Seele. Angesichts gefolterter und geköpfter Christen in der Türkei ist es nur noch erbärmlich, wie den Vasallen des türkischen Staates in Deutschland eine Forderung nach der anderen kritiklos erfüllt wird. Wenn nur endlich einmal einer der Bodenkriecher in der hiesigen Polit-Szene eine solche Sprache gegenüber der Türkei und den anderen 56 Islamländern anschlagen würde, als sich der üblichen widerlichen Speichelleckerei zu bedienen:


Aber der Tag wird kommen..