1

Ein Sack Reis oder einfach indirekter Rassismus?

Eine weiße Faust, da ist doch alles klar. Oder? Wenn „zwei unbekannte Täter“ „einen Mann“, der „einer Frau“, die von „den Männern“, die eigentlich „eine Gruppe“ sind und tatsächlich „einen couragierten Mann“ schlagen, dann „zwei Personen“ weglaufen, dann… Alles klar? Nachrichten die niemandem was nützen oder doch? Denn die weiße Faust bleibt!

(Von WahrerSozialDemokrat)

Frau belästigt, couragierter Mann wollte helfen – brutal verprügelt!

Am Samstagmorgen schlugen zwei unbekannte Täter auf einen 31-jährigen Mann ein, der einer Frau helfen wollte, die von den Männern belästigt worden war.

Der 31-Jährige hatte eine Gruppe männlicher Personen aufgefordert, eine Frau in Ruhe zu lassen. Die Gruppe belästigte diese verbal seit geraumer Zeit.

Zwei männliche Personen, ca. 20 bis 25 Jahre, schlugen daraufhin den couragierten Mann und flüchteten im Anschluss. Der 31-Jährige wurde zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Passau gebracht. Es besteht Verdacht auf Nasenbeinbruch.

Mal ganz ehrlich. Dann kann man es auch einfach sein lassen. Oder eben genau nicht?