1

Hype um Homo-Ehe treibt gefährliche Blüten

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Michael Kauch (45, Foto l.) aus Dortmund ist Vater geworden. Dies ist an sich nichts Besonderes, die komplizierte „Familiensituation“ indes schon. Denn Kauch ist schwul und mit Henry Patke-Kauch (r.) verheiratet, das Kind zeugte er mit einer Lesbe, die in einer lesbischen Beziehung lebt.

(Von Marsianer)

Auf Facebook schrieb Kauch: „Nach einer kurzen Pause melde ich mich hier mit einer privaten Nachricht zurück. Am Wochenende bin ich Vater geworden. Mutter und Kind sind wohlauf. Gemeinsam mit ihrer Frau und meinem Mann freuen wir uns sehr über unsere wundervolle Tochter.“ Na dann wird ja die Zukunft zeigen, ob das kleine Mädchen zu emotionalem Multitasking in der Lage ist. Vielleicht wird so der „Neue Mensch“, der der Traum jeder totalitären Ideologie ist, doch noch geschaffen?