1

Sind schwarze Polo-Shirts rechtsradikal?

schachtel-claudiarothVermeiden Sie notfalls einfach die Farbe Schwarz. Denn Schwarz ist schon ein verbreiteter Bekleidungscode der Rechtsradikalen, oft versehen mit nordeuropäischen Symbolen oder Slogans. Ein modischer Ratschlag der Neuen Zürcher Zeitung in der Rubrik „Hat das Stil“. Da die Farbe Braun auch ein absolutes No-Go ist, sind damit bereits zwei Farben aus dem Spektrum gestrichen. Sozialrot und Biogrün dürften am Ende überleben. Aber sind nicht Dirndl auch rechtsradikal?