1

Bikini-Verbot bei „Miss World“-Wahl!

17506694,pd=3,mxw=720,mxh=528Wer will schon hören, was Kandidatinnen einer Miss-Wahl zu sagen haben? Und deswegen ist die Kategorie „Bademode“ auch der beliebteste und wichtigste Teil einer jeden Miss-Wahl. Bei der „Miss World“-Wahl im September im indonesischen Jakarta aber dürfen sich die Kandidatinnen nicht im Bikini zeigen; aus Rücksicht auf islamische Sitten ist nur „traditionelle Strandbekleidung“ wie etwa der Sarong erlaubt. Der Ulema-Rat, das höchste islamische Gremium Indonesiens, hatte zuvor eine Absage der „Miss World“-Wahl gefordert, weil diese „Hedonismus, Materialismus und Konsumismus“ fördere. Wenigstens schön, dass sich die Kandidatinnen nicht im Hijab präsentieren müssen! (ph)