Auch das noch. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel litt bekanntlich schwerstens unter seinem Nazi-Papa, und Verwandte seiner Tochter wurden angeblich im KZ ermordet. Das sind die bisherigen schwerwiegenden Argumente, warum wir diesen Hallodri wählen sollen. Da die SPD trotzdem keine Stimmen kriegt, hat Gabriel jetzt das Geheimnis gelüftet, daß er auch unter dem langen Scheidungskrieg seiner Eltern litt. Wenn auch das noch nicht reicht, dann kann dieser Windbeutel vielleicht bekanntgeben, daß das Glühbirnenverbot ebenfalls von ihm ausging! Und als Bundesumweltminister flog er mit dem Düsenjet im Land herum und ließ sein Dienstauto drunten leer mitfahren. Als ehemaliger Ehegespons einer Türkin will er endlich ein Kopftuch in der Tagesschau. Was kommt als nächstes? Vielleicht ist er traumatisierter Windelträger, zumindest seine Zunge ist inkontinent!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

60 KOMMENTARE

  1. Das im Sinkflug befindliche Ansehen von ihm und seiner Partei macht ihm offensichtlich schwer zu schaffen, wenn sich das mal nicht zu einem richtigen Trauma auswächst. Daher muß man ihn unbedingt wählen, um das zu verhindern. :puke:

  2. der Antisemit Gabriel kommt angesichts der negativen Prognosen für ’seine‘ Partei schon wieder mit der Mitleidstour: Kein Mitleid für Gabriel und seine ‚Partei‘!

  3. Mit etwas Glück wird er mal Kanzler. „Ich bin Bettnässer und das ist auch gut so.“

  4. Und als Bundesumweltminister flog er mit dem Düsenjet im Land herum und ließ sein Dienstauto drunten leer mitfahren.

    Auch nicht schlecht. Der traute sich ja was.

  5. Sigmar Gabriel leidet unter dem langen – von ihm verursachten – Scheidungskrieg zwischen der SPD und der politischen Macht in Deutschland!
    Möge dieser sozialistische Sch%&$§verein verschwinden!

  6. Jetzt mal im Ernst, Gabriel oder Nahles, die ungekröhnten Nichtskönner-Kings, wenn ich die sehe kriege ich spontan Tinnitus im Auge, ich sehe nur Pfeifen.

    …und das ist auch gut so. Wer die wählt, der will entweder das Land in Schutt und Asche legen oder ist so verblendet, wie eben alle Blockparteien-Wähler. Nein, da mache ich keine Ausnahmen, zumindest nicht auf Bundesebene.

    Wer redet Euch eigentlich ein, dass Eure Stimme verloren ist, wenn Eure gewählte Partei nicht über die 5% kommt – Quatsch! Wichtiger ist, dass Ihr noch in den Spiegel sehen könnt und damit meine ich sicher nicht das Schmierblatt, das „Streichersche“…

  7. Gabriel war es auch, der Mohammed den Koran diktiert hat. Bei dem Namen ist Zerstörung Programm…

  8. Wie konnte Gabriel überhaupt eine Türkin ehelichen ohne zu konvertieren? Hätte er sonst nicht schon längst eherengemordet sein müssen?

  9. Ich habe es immer gesagt: Er ist der größte Dampfplauderer in der Politik. Wenn er den Mund aufmacht kommt nur unsachliches Geplapper raus.

  10. Ich mag Sigmar Gabriel.

    Denn schliesslich tuen Politiker wie er und Steinbrück alles was in ihren Kräften steht dafür, dass Rotgrün die nächsten Bundestagswahlen mit Pauken und Trompeten verlieren wird.

    Nicht dass das das Gemerkel auf der anderen Seite wesentlich besser sei…. aber es gibt mittlerweilen politische Alternativen.

  11. Oh, mein Gott, der Arme…. 🙂

    Was haben kinder nicht alles schon erlebt….

    So’ne Weicheier dürfen keine Politik machen!

  12. #17 Cendrillon (14. Jul 2013 22:49)

    Denn schliesslich tuen Politiker wie er und Steinbrück alles was in ihren Kräften steht dafür, dass Rotgrün die nächsten Bundestagswahlen mit Pauken und Trompeten verlieren wird.
    —————————————–
    Die wollen gar nicht gewinnen. Die Lage ist so schlecht, dass sie keine Lösung haben.
    Und damit verlieren sie die letzten Sympathien der Sozi-Fans.

  13. Wenn es hilft wird er den „roten Socken“ auch noch von seiner erlebten frühkindlichen Vergewaltigung durch seinen NaziLehrer* welcher in aufforderte sich Bilder mit Soldaten der Wehrmacht anzuschauen.

    Aufgrund dieser schrecklichen und traumatischen Ereignisse ist er der wahre Nazibefreier Deutschlands! Wer Ihn jetzt nicht wählt muss selbst ein nicht entnazifizierter Schlechtmensch sein.

    *hypotetisch angenommen und muss nicht passiert sein. Auch muss der Lehrer natürlich kein Nazi sein 😉

  14. „Als kleiner Steppke bekam ich ein Fahrrad geschenkt, wollte zu meiner Mutter fahren (…). Ich nutzte einen Moment, in dem mein Vater nicht aufpasste und suchte ihre Wohnung, aber ich fand sie einfach nicht.”

    Heute wisse er, dass es dort noch keine Straßenschilder gegeben habe. „Ich muss fünfzig Meter von ihrer Wohnung entfernt gewesen sein. Ich habe das als einen verzweifelten Moment in Erinnerung.”

    Das ist ja nur noch grotesk.

    Viele Millionen Deutsche, Kinder vor allem, haben im und nach dem Krieg echte traumatische Erfahrungen gemacht. Sie haben gesehen, wie ihre Mütter vergewaltigt wurden, Väter und Geschwister getötet oder mißhandelt wurden, im Eis oder im Meer auf der Flucht versanken, auf den Trecks am Wegrand verendeten, usw….
    Und Gabriel jammert den Lesern auf der Suche nach Wählerstimmen ein lächerliches Kindheits“erlebnis“ aus seinem ansonsten wohl inhaltsarmen Privatleben vor, wie erbärmlich.

    Er braucht offenbar dringend eine therapeutische Familienaufstellung, vielleicht kommen da ja noch ganz andere Sachen zum Vorschein…….

  15. Diese Püppy Gabriel soll in den Keller gehen und heulen..

    Wer SPD wählt, stimmt der Islamisierung von Deutschland und Europa zu und soll sich aber nicht beschweren wenn er zum Islam konvertieren gezwungen wird…

    SPD = Scharia Partei Deutschland!

  16. Das ist ja so ein armeseliger Hampelmann. Es ist nur wirklich tragisch, dass ich so einen Clown mit meinen Steuergeldern finaziere und am Fressen halte.

  17. Eines der Gewächse aus diesem Sumpf ist SPD-Chef Sigmar Gabriel. Er tönte in der Causa Wulff am lautesten. Gabriel: „Ein Schauspiel, das an Unwürdigkeit nicht zu überbieten ist.“ Die Menschen würden denken „wir sind alle so“, vermeldete der Tugendbold. Das wäre in der Tat falsch, denn er trieb es schlimmer noch als Wulff. Gabriel stand jedoch unter dem Schutzschirm seiner SPD-Staats- anwälte in Braunschweig. Nach der Niederlage bei der Landtagswahl 2003 wurde er Fraktionschef der SPD – mit doppeltem Gehalt. Trotzdem suchte er nach einem Zuverdienst – nebenher. Was lag da näher als VW. Da saß er kurz zuvor noch im Aufsichtsrat. Und VW spielte das schmutzige Spiel be- reitwillig mit. Um jedoch seinen Job für die Landesbeteiligung VW zu vertuschen, gründete er eine Firma. Doch nicht etwa an seinem Wohnort in Goslar, sondern in Halle. Und zwar am 1. September 2003 (Anlage1 [485 KB] ). In einer eidesstattlichen Versicherung gab er indes an, er sei am 1. November 2003 als Gesellschafter und Geschäftsführer in eine Firma in Halle „eingestiegen“ (Anlage 2 [332 KB] ). Als die Chose hochkochte, attestierte Parlamentspräsident Gansäuer ihm, seine Nebentätigkeit korrekt angemeldet zu haben. Dass Gabriel ihn belogen hatte, konnte Gansäuer damals natürlich nicht wissen.
    Aus: http://www.hans-joachim-selenz.de/kommentare/2012/gabriel-ueber-den-wolken-.html

    Jedes Volk bekommt die Politiker, die es verdient.

    Wer ist jetzt eigentlich POP-Beauftragter der SPD???

  18. @ #22 Lipperland (14. Jul 2013 22:48)

    „Vielleicht sollte man Ihm ein Klingelhöschen schenken…“
    bitte etwas mehr Ernsthaftigkeit gerade bei so einem epochalem Thema.

    Lasst uns doch mal alle wie ein Man zusammenstehen und was richtig gutes für Deutschland tun. Nicht immer nur Reden. . . .

    Zum Beispiel könnten wir unsere Kräfte bündeln und ein aufgegebenes Kloster suchen, schön abgelegen, am besten im hintersten Tibet oder so. Da tun wir dann ein paar Säcke Reis rein und bischen Wasser. . . . und schon haben wir den idealen Platz an dem wir abgehalfterte, überzählige, überdrehte, überkandidelte . . . Politiker entsorgen können. Quasi ein sicheres Endlager erschaffen eines von dem aber auch wirklich keine Gefahr ausgeht – also ohne Fluchtmöglichkeit.

    Wer Spuren von Ironie hier findet – dem sollen sie gegönnt sein.

  19. Jetzt hat die NSA meinen Kommentar von 23.05 h kassiert. Was war denn schlimm daran? Nur ein Link, hab den Erzengel nicht als „Harzer Roller“ tituliert.

  20. Der Typ hat nicht einmal Skrupel sein Privatleben und Familienangelegenheiten in exhibitionistischer Seifenopermanier auszuschlachten, bloß um Wählerstimmen zu sammeln.

    Er sollte dringend aus der Öffentlichkeit raus und einen einfachen Job in einem Hinterzimmer in irgendeinem Archiv machen. Sein Auftreten ist ja unerträglich.

  21. #1 Religion_ist_ein_Gendefekt (14. Jul 2013 22:05) NEIN! Islam ist ein Gendefekt! Sogar wissenschaftlich bewiesen.

  22. Ich habe es heute erfahren.
    Wir treffen uns 1 X im Monat. Es ist ein Treffen unter Freunden mit 5 Akademikern und ihren Frauen. Mittlerweile wählen voraussichtlich 3 Pärchen die AfD. Es waren 2 CDU wähler und 1 SPD Wähler. Einer ist der AfD beigetreten!
    Die nächste Wahl wird spannend. Ich gebe zu, ich habe keine Ahnung wie die Wahlen ausgehen. Insbesondere die bisherigen Nichtwähler können die Wahl entscheiden.

  23. SED SPD und USPD Einschläge treffen nun Deutschland. EUdSSR Euro Abfangraketen ohne Kerosin.

    Euro-Taschen-Knirps-Rettungsregenschirm ohne Spannkraft

    SPD be-fürchtet neuen Schulden-schnitt

    „Dieses Mal werden es aber keine neuen Kredite sein, sondern ein Schuldenerlass mit unmittelbaren Verlusten für den Bundeshaushalt“,

    http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/spd-befuerchtet-neuen-schuldenschnitt-griechenlandkrise-gefaehrdet-deutschen-haushalt-steuerzahler-waeren-betroffen_aid_1043083.html

    Zitat

    Kommunismus

    „= Wenn jeder von allem genug hat.“

    Aus der neuen DDR

  24. ja, schnüff, armer Gabriel. …(schnäuz).
    Was für ein schweres Schicksal er neben seinen Pfunden her noch zu tragen hat.
    ABER !…

    Wo die Not am grössten, da ist Rettung am nähesten.

    … es gibt bewährte Hilfe. Etwas mit dem sich andere PolitikerInnen und Politiker/Innen schon
    in die Herzen ihrer WählerInnen, Wähler_Innen, Wähler-Innen und Wähler/Innen katapultierten.

  25. Jeder wird mal „Volljährig“, … die einen verstehen das Leben, die anderen weinen um das vergossene Bier.

    … Und so was trägt Regierungsverantwortung?

    Deutschland, „lebe wohl“.

  26. Ach – schluchz! – wann kommt die nächste Intimveröffentlichung des armen Schicksalsopfers Gabriel?

    Ja, Herr Gabriel, das Leben ist so hart! Besonders wenn man auf Kosten des Steuerzahlers ein politisches Jetset-Leben vorleben muss! Und sich dann noch mit freudschen Vater-Mutterkomplexen herumschlagen muss! Nochmal: Schluchz!

  27. Er litt unter Scheidungskrieg, aber ist in einer Partei, die die Scheidung erleichtert und die Ehe entwertet hat.

  28. @ #42 Ferrari (15. Jul 2013 01:02)

    Können wir uns einigen, … der hat nie gelebt und macht alle anderen dafür verantwortlich.

    DER JAMMERLAPPEN!

  29. Wieder ein Anstoss für alle Nichtwähler, die AfD zu wählen.

    Wer den Schauspieler Gabriel nicht mehr sehen und hören will, gibt seine Stimme der AfD.

    Am 22.09. ist Ultimo für uns, wir haben das diktatorische Brüssel, die progressive Islamisierung und als Sahnehäubchen die Zigeunerwanderung am Hals.
    Vom Parteienblock ist keinerlei Hilfe zu erwarten.
    Also wählt die AfD, gerade wurde sie per Emnid über unsere ÖR Lügenanstalten auf 1% heruntergemacht.
    Das stimmt nicht, die AfD holt locker 8-9% und das wissen diese Manipulatoren ganz genau.

    Unter Stalin war das Leben gewiss gefährlicher, als es jetzt gerade ist, eine Tendenz zu seiner Regierungsweise ist aber erkennbar, nachdem Westdeutschland vom Geist der DDR übernommen wurde.

  30. Gabriel ein Scheidungskind und dafür rächt er sich an anderen mit der Türkisierung und Islamisierung Deutschlands. Der Anfang ist das öffentlich-rechtliche-Kopftuchfernsehen bei ARD und WDR. Beide fest in SPD-Hand.

  31. Seufz.Der arme Kerl.Nächste Enthülltung: „Als ich 3 Monate alt war, hat ein pöser Nazi mir das Fläschen weggenommen – darunter leide ich heute noch.“Schluchz.

  32. und solche spacken leben von den steuern, die
    mir im laufe meines arbeitslebens / 40 jahre
    selbstständig/ vom staat abgepresst wurden,

    ich bereue zutiefst jede mark und euro, die
    ich jemals an den schmiergeldvergessergollum
    und seine vorgängertatgenossen überwiesen habe

  33. OT: Unsere Medien überschlagen sich mal wieder den Moslems in den Arsch bis weit hinter den Dickdarm zu kriechen!

    Fastenbrechen: Muslime und Christen gemeinsam zu Tisch

    http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Fastenbrechen-Muslime-und-Christen-gemeinsam-zu-Tisch-_arid,428930.html

    Ich aber frage mich wieso wenn es sich um den Islam handelt Toleranz immer eine Einbahnstraße sein muss?

    Wo sind den die ach so toleranten Moslems bei unseren christlichen Osterfesten?

    Wo?

    Aber das zeigt doch mal wieder wie sich stroztdumme Gutmenschen-Deppen ihre Weltbild schönlügen.

  34. Was kommt als nächstes?

    – – – – –

    Als Nächste kommt, falls DIE LINKE, DIE GRÜNEN und die SPD im September an die Macht kommen sollten, Hartz 5, das heisst, Hartz 4 für 18 Millionen deutsche Rentner; denn man benötigt Geld, um den Zuzug von noch mehr kulturfeindlichen und arbeitsunwilligen Fremden zu finanzieren!

    Wenn es früher schon immer hiess,
    wer hat uns verraten, Sozialdemokraten,
    so ist heute schlimmer; denn sie verraten uns noch immer!

  35. #15 Rechtsgut (14. Jul 2013 22:37)

    Zusammenbruch des Finanzsystems nur noch eine Frage der Zeit.

    Was viele bei PI schon immer gewußt haben, aber im GEZ-Fernsehen noch keiner zu sagen wagte.

    In 3sat kommen die Autoren eines Bestsellers zu Wort, der den Kollaps des europäischen Finanzsystems voraussagt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Der_größte_Raubzug_der_Geschichte

    (ist zwar ein Link zu de.wikipedia, aber trotzdem (noch) brauchbar)

    Einige Thesen: Die europ. Südstaaten sind bankrott. Staatsanleihen werden mit Staatsanleihen gekauft. Die Banken sind die großen Gewinner. Der point-of-no-return ist überschritten.

    Egal, was die Politiker unternehmen, die Euro-Finanzblase wird platzen. Die Politiker haben sich mit Rettungspaketen u.ä. nur Zeit auf Kosten der Steuerzahler gekauft.

    Unter Mitwirkung der AfD nach der nächsten BTW kann der Schaden begrenzt werden. Mit Gabriel & Konsorten wird es richtig teuer.

  36. „Als kleiner Steppke bekam ich ein Fahrrad geschenkt, wollte zu meiner Mutter fahren (…).

    Oooaaahh. Der war mal ein kleiner Steppke. Wie süß.
    Der wollte seine Mama besuchen. Was für ein herzenguter Junge.
    Den wähle ich auch, dann kann er sich eine große schwarze verchromte Limousine kaufen und damit seine Mami besuchen. Die ist bestimmt stolz auf ihren Sohn.

    Also: Auf jeden Fall Kreuz bei der SPD machen, dann klappt’s mit den Besuchen bei Mami.

  37. Nach Steinbrück drückt Pop-Siggi auf die Tränendrüsen.
    Jetzt müsste in der SPD-Hirachie die Nahles als Nächste dran sein, die über ihre schwere Kindheit in der Eifel berichtet.

  38. Jetzt fehlt noch Frau Merkel, die von unter Tränen von ihrem Trauma erzählt, dass sie in der Grundschule wegen ihres Haarschnitts gehänselt worden ist.
    Aber Frau Merkel ist nicht so ein tölpelhaftes Rindvieh im Umgang mit den Medien, wie andere Politiker. Sie würde sich nicht durch einen Seelenstriptease blamieren. Sie ist eine eiskalte, berechnende, skrupellose Machtpolitikerin. Dieser EU-Roboter ist viel gefährlicher.

  39. Sigi und VW:
    1. Fettel Gabriel hat doch auch VW um 100.000 abgebettelt, als das niedersächsische Wahlvolk ihn aus dem Amt gejagt hat.
    100.000 Euro von VW
    “Um Cones rankten sich in Hannover Gerüchte. Die Zwei-Mann-Firma, die Gabriel
    zusammen mit einem Anwalt in Halle betrieb, sei nur gegründet worden, damit der damalige Oppositionschef im niedersächsischen Landtag eine Geschäftsbeziehung zum Landesunternehmen VW verschleiern konnte.”
    http://www.stern.de/politik/deutschland/klimapolitik-die-vw-connection-des-sigmar-gabriel-608921.html
    ————
    Sigi und der Ballermannflug:
    Sigmar Gabriel: Ballermannflug

    1. Hallo,
    falls noch nicht gepostet:
    http://tinyurl.com/ye42nd2
    Kurz vorher brabbelte diese verlogene Trommel:
    Wenn wir nicht sofort etwas gegen das CO2 tun, werden uns unsere Enkel dafür verfluchen.
    Weiteres zu diesem verlogenen Gewerf: Eingabe auf Google: Sigmar Gabriel Flug Mallorca.
    Gibt ganz schön Lesestoff!
    Der perfekte Kanzlerkandidat. Warum wollen die bloss den Steinbrück??

  40. Ich litt ja auch unter diesem und jenem, sehe aber nicht, weshalb ich meine Mitmenschen damit beglücken sollte: Solche Ergüsse kennen bei mir nur eine Ablage, und ist oben offen und rund.

    Was ist das für eine Schande, damit auch noch Politik machen zu wollen. Das zeigt, daß „unser aller Siggi“ von der Selten-Politisch-Durchdacht-Partei (SPD) nichts hat, noch nie etwas hatte und von daher es auch nie zu etwas bringen wird, solange er auf dieser Schiene fährt.

  41. Da regnet es Sturzbäche von Hohn und Spott hernieder auf diesen SPD-Erzengel.

    Nun ja, Fläche, recht naß zu werden davon, hat er ja!

    Die SPD und den Steinbrück wird das nicht retten vor einer voraussichtlich verheerenden Niederlage im September.
    Schade um den Steinbrück, den ich wegen seiner Ehrlichkeit als seltenen Edelstein unter den deutschen Politikastern schätze.

  42. Laut FOCUS soll Gabriel dem mit dem Tod bedrohten Islamkritiker Hamed Abdel-Samad sehr schnell seine Hilfe angeboten haben.
    Ich finde, das gehört auch hier rein.

  43. 15.07.2013
    19 Kommentare

    Religiöse Minderheiten in Polen
    Schächten bleibt verboten

    Parlament lehnt Gesetz ab, das das Schlachten nach den Vorschriften von Juden und Muslimen wieder erlaubt hätte. Oberrabbíner erwägt seinen Rücktritt.von Gabriele Lesser

    http://www.taz.de/Religioese-Minderheiten-in-Polen/!119858/

    #57 Selberdenker (15. Jul 2013 15:07
    Das wäre ja anzuerkennen. Allerdings weiß ich nicht, worin seine „Hilfe“ bestehen könnte, außer dass Gabriel irgendwas sensationelles als Protest veranstalten würde, meinetwegen einen sehr langen Hungerstreik oder sowas.

  44. War hat mal ’ne Tüte Mitleid?
    Ich mach ’ne Sammelaktion und schick ihm dann das ganze Paket.

Comments are closed.