Gestern haben wir in dem Artikel „Polonaise gegen Rechts“ gezeigt, wie linksverdrehte Gegendemonstranten in ihrer völlig vergeistigten Traumwelt verharren und sich mit kompletter Realitätsverweigerung für eine frauenverachtende, totalitäre, gewalt- und tötungslegitimierende faschistische Ideologie einsetzen. Das politisch korrekte München dreht angesichts des immer stärker werdenden Bürgerbegehrens gegen das geplante Europäische Islamzentrum so langsam durch. Im Kommentarbereich, der bis jetzt 169 Einträge hat, wird zurecht über Geisteskrankheit und Stockholm-Syndrom diskutiert. Ein youTube-Nutzer hat nun ein Video produziert, in dem der ganze Irrsinn dieser geradezu fanatischen Islam-Appeaser zum Ausdruck kommt.

(Von Michael Stürzenberger)

„Gandalf Dergraue“ schrieb an PI:

Hallo an Euch!

Ich habe ein Video von Euch entdeckt, wo Ihr und Herr Stürzenberger von Vollidioten niedergesungen werdet. Ich stimme zwar oft nicht mit euren Ansichten überein, doch wenn es um den radikalen Islamismus geht, sind wir auf der gleichen Linie. Ich finde es gut, dass Ihr darüber aufklärt. Gleichzeitig finde ich es traurig, dass Menschen Eure Kundgebung mit Brüllorgien, Pfeifengeräuschen und Gesängen zu stören, anstatt sich mal auf eine sachliche und rationale Diskussion einzulassen.

Deshalb habe ich dieses Video erstellt. Es soll zeigen, wie realitätsfremd, dumm und ignorant manche Menschen sind, die mit ihren „Bla Bla Bla“ Gesängen die Todesopfer und Gefahr des radikalen Islams herunterspielen:

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

119 KOMMENTARE

  1. oh wie einfallslos und dumm ist diese Welt.
    Ich bin gespannt ob sie auch noch singen wenn bei uns die erste Bombe hochgeht

    heinz

  2. Damals hätten sie nicht getanzt, sondern den rechten Arm in die Höhe gestreckt. Nicht aus Überzeugung, sondern aus Dummheit.

  3. Yda sag ich nur eins, das Gesindel, solkte sich mal besser über den Islam informieren.

  4. Wer die freie Meinungsäusserung verhindert, verhindert Demokratie. Wer gegen rechts sein will, sollte wenigstens wissen, wer mit Lärm genau das gemacht hat.

  5. Hätten die totalverblödeten Linken tatsächlich sachliche Argumente (die sie nicht haben!), müssten sie nicht geisteskrank singen, um ihren Protest zu artikulieren (aber das ist das einzige, was sie können!).

    PS: Ich habe mir das Video nicht angesehen. Vielleicht werde ich es noch tun, aber der Einleitungstext genügt mir. Dieses totalverblödete Asivolk weckt in mir Aggressionen.

  6. Bei soviel vergeistigten Idioten fehlen mir wirklich die Worte… Fremdschämen ist hier angesagt…

  7. In diesem Video singen wohlstandsverwahrloste linksgrüne NichtsnutzInnen, die Faschist_innen von heute, die wohlgenährt in der längsten Friedensperiode Europas aufwuchsen, weder Krieg, noch Hunger noch Terror erlebten und heute fast ausnahmlos als LaberfacharbeiterInnen auf steuerfinanziert nutzlosen Versorgungsposten des öffentlichen Dienstes sitzen!

    Liebe linksgrüne NichtsnutzInnen und liebe linksgrüne Vollpfost_innen: Der Islam klopft eines Tages auch an Eure Türe, jammert dann aber nicht, wenn eure wenigen TöchterInnen vergewaltigt werden!

    Die Grünen bestreiten alles, außer ihren Lebensunterhalt, dafür muss der Steuerzahler aufkommen!

    Gebt Grünen keine Chance, sonst

    2050 – Kölner Dom wird Claudia-Fatima-Bushido-Moschee

  8. Ich mußte stummschalten, konnte es nicht ertragen. Soviel Blödheit auf einem Haufen.
    Dabei wären diese gutgläubigen Idioten die Ersten, die am Kran baumeln.

  9. Im Vergleich mit diesen dummen Deutscher sind die turken bestimmt erstklassiger Deutscher!.

  10. sehr gute Idee.
    Wundern würde mich es nicht wenn eine Flut von Unterlassungsklagen reinflattern mit dem Argument. Es ist aus dem Zusammenhang herausgerissen. Oder vielleicht Copyright-vergehen. Selbstverständlich wird dem seitens der Behörden sofort statt gegeben.

  11. Diese debilen Hobyyaktivisten gegen was ? üben seit Jahren auf Betriebsfeiern, Hochzeiten und im Urlaub die alkoholgetrübte Polonaise. Ihre geistigen Vormünder im Kampf gegen „was noch mal genau“ ? und für den Islam haben diesen debilen Bewegungslegastenikern nun einen „Sinn“ vorgegeben ihre ganzen körperlichen und intelektuellen Fähigkeiten in einer Politpolonaise und subtilem BlaBlaBla zu erschöpfen. Die Gammelfleischschlange windet sich rhytmisch um „DIE FREIHEIT“ mit sinnfreiem BlaBla. Es musste auch BlaBla sein denn diese Leute sind weder zu einer Sachargumentation noch zu ausgeklügelteren Aktionen fähig. Mit solchen Leuten ist maximal eine Spaßgesellschaft gestaltbar, alles andere nicht. Ich empfehle diesen Tanzbären doch eine Polonaisetournee durch Afghanistan, Ägypten, Katar, Marokko, Tunesien, Lybien, Saudi Arabien, Pakistan aber auch nach Stockholm,London, Luton, Madrid, Paris, Frankfurt oder Berlin und Boston.

    Die islamische Welt ist unheimlich tolerant gegenüber Musik, Tanz und Andersdenkenden. Das gibt sicher eine Bombenstimmung.

    Es ist einfach unfassbar und geschmacklos, dass diese Irren sich offensichtlich nicht bewußt sind, dass sie mit ihren Aktionsimsu geegn die FREIHEIT die vielen Opfer des Islam verhöhnen und eine weltweite Bedrohung verharmlosen. Sie kapieren offensichtlich nicht dass die Aufklärung kein Selbstzweck ist sondern die real existiernden Probleme des Islam anprangert, die gelöst werden müssen.

    Aber der Chor der Blöden wird auch weiterhin die Dummheit verkünden.

  12. Innerhalb der nächsten 10 Jahre sind unsere jetzigen Politiker weg von der Bühne, der Nachwuchs in Deutschland rekrutiert sich gerade zahlenmäßig.

    Die Brut der Alt-68er ist schlimmer als ihre Väter; die haben noch für etwas vermeintlich Notwendiges gekämpft. Was da jetzt nachkommt (sofern es links ist und das sind eine ganze Menge) kämpft nicht mehr für eine bessere Welt, sondern ausschließlich gegen die bürgerlichen Werte.

  13. Erinnert an den Tanz auf der Titanic. Einige dieser Tänzer werden es noch erleben, wie sie baden gehen.

  14. Das sind vollverblödete, umerzogene und gehirngewaschene BRD-Systemlinge. Eine negative Steigerung ist hier kaum noch vorstellbar.

    Was müssen nur die Touristen von Deutschland halten, wenn sie diese Dummbeutel bei Ihren schwachsinnigen Fehlauftritten sehen müssen???

  15. Die Dumheit regiert Europa schon längst, und die Bevölkerung besteht, am meisten, aus Mittläufer.

  16. Sehr gut gemacht !
    Das ganze Leben spielt sich bei diesen Realitätsverweigerer so ab: Blah..blah..blah..
    Kein Gefühl der Verantwortung, nur blah…blah immerzu. Wenn es aber um Fakten geht, dann holen sie ihre Tröten raus und blasen darauf herum. Schlimm diese Realitätsverweigerer, sehr schlimm. Wo wird das nur enden mit diesen verantwortungslosen Gut-Menschen ?

  17. Irgendwie versteh ich denn Sinn dieser Aktion nicht.Die „Gutmenschen“ demonstrieren gegen „Die Freiheit“ und singen nach der Melodie von „Feliz Navidad“. Ist den Bekloppten nicht mal in den Sinn gekommen,das es ein „Feliz Navidad“ nicht mehr gibt,wenn der Islam die Oberhand hat? Wie verblendet muss ich sein?

  18. @ #7 Eurabier
    Genau , das erwachen wird fürchterlich , auch oder gerade für diese Gutmenschen .
    Den vorgetragenen Text dieser Held_innen finde ich allerdings absolut genial , bündelt er doch alle Gegenargumente in einer Strophe .

  19. Im gedankenlosen „Mitlaufen“ und Nachlaufen
    waren die Deutschen schon immer Weltklasse.

    Im selbständigen Denken und „gegen den Strom
    schwimmen“ dagegen nicht.

    * * *

    „Alles Große und Gescheite geschah in der Minorität.“
    Johann Wolfgang v. Goethe, Rechtspopulist

  20. aber, aber doch… das sind ja Bilder aus dem fernen Moskau, Beslan, Madrid etc., wo es bedauerlicherweise zu interkulturellen Reibereien™ kam, weil man der RdF™ dort nicht genügend Respekt & Willkommenskultur™ entgegen brachte!

    Aber das kann uns in der Willkommensrepublik Buntland doch nicht passieren, wo doch gute Menschen extra deshalb den friedlichen Euro-Islam™ erfunden haben…

  21. Ein altes Sprichwort sagt: Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen !

    Offensichtlich haben diese Leute zu viel eines besondereren Krauts zu sich genommen, da sie sich derart realitätsfern und „Juchhu , Islam ist toll “ schreiend aufführen !

    Was soll man dazu noch sagen ?

  22. Leider verursacht Dummheit keine Schmerzen!
    Sonst würden die IQ-losen Brüllaffen keine Weihnachtsmelodien grölen, sondern sich vor Kopfschmerzen am Boden wälzen.
    Wo Argumente fehlen, da kann offenbar nur noch Lärm weiter helfen. Und die schwabbelnde Pflunze mit Rucksack ist offensichtlich auch immer dabei.
    Den grölenden, bedauernswert hirnnmäßig Minderbemittelten, gehört mal 1 Monat Saudi Arabien oder Pakistan verordnet, damit sie eine neue Selbsterfahrung machen können.
    DENN SIE WISSEN NICHT WAS TUN!

  23. Generationen später (falls es die dann noch gibt ) werden von dieser mutigen Aktion noch erzählen. Unter den schlimmsten Bedingungen teilweise unter Lebensgefahr trauten sie sich zwischen Islamkritiker rumhopsen.

  24. Während dem 3. Reich haben viele Piep-Piep-Piep, wir haben uns alle lieb beim Abendessen gesessen, während ihre Mitmenschen in den Konzentrationslagern und in Stalingrad verreckt sind.
    Heute ist es Bla-Bla-Bla, die Welt ist voll gelebten islamischen Terrors, der im Koran genau beschrieben ist, und da gibt es Menschen, die tanzen und singen, und freuen sich, dass sie so gute Menschen sind.

    Soviel Dummheit kann nur zur Selbstauflösung führen, da führt kein Weg dran vorbei. Mit Bla-Bla-Bla für den Koran und seine Weissagungen für Affen und Schweine – für Tierquälerei, für Scharia, für Genitalverstümmelungen, für Fatwa, für Fanatismus, für Rücksichtslosigkeit, für erbärmliche Gewaltanwendung und für das Damoklesschwert des Djihad, das jeden, wann auch immer und wo auch immer treffen kann, wenn es Allah so will.

    Wenn die Dummheit genügend große Maße hat annehmen dürfen, wird sie unsichtbar. Der Verfall einer Gesellschaft setzt schon viel früher ein. Der Helfer sind viele und letztendlich fegt sie die logische Folge von Dummheit alle dorthin, wo ihnen das Bla-Bla-Bla im Hals stecken bleibt.

  25. Gleichzeitig finde ich es traurig, dass Menschen Eure Kundgebung mit Brüllorgien, Pfeifengeräuschen und Gesängen zu stören, anstatt sich mal auf eine sachliche und rationale Diskussion einzulassen.

    Diese Traumtänzer haben absolut keine Argumente und sind extrem tatsachenresistent.

    Wenn man versucht mit den rotgrünen Realitätsverweigerer und schwarzgelben Islambefürworterer in München in ein sachliches Gespräch zu kommen kann man erkennen dass denen Phrasen einer irren Ideologie in den Kopf gehämmert wurden.

    Da kommen dann so verrückte Sachen wie: „Du bist gegen den Islam deshalb bist du ein Nazi!“ oder „Islamkritiker sind alles böse Rassisten!“.

    Wenn man dann fragt ob ich auch ein Rassist wäre, wenn ich den katholischen Glauben kritisieren würde kommt immer: „Nein, wenn man den katholische Glauben kritisiert ist man selbstverständlich kein Rassist, denn das sind alles Kinderficker und den katholischen Glauben zu kritisieren ist oberste Bürgerpflicht.“

    Diese Typen sind ideologisch so verblendet da kann man sich gleich mit einem Klodeckel unterhalten, der hat bessere Argumente. Klodeckel blenden nicht die gesamte Realität aus und sind Argumenten, im Gegensatz zu diesen abgehobenen Traumtänzern, zugänglich! 🙂

  26. Die wachsende Stärke dieser faschistischen „Religion“ in der westlichen Welt ist nicht auf ihre Überzeugung oder Botschaft zurück zu führen,sondern auf die Rotz dämliche Blödheit derer die von ihrer bunten Verhätschelung aufgefressen wird.
    Eins ist sicher :die Wahrheit wird siegen,das ist so alt wie die menschliche Geschichte

  27. Gleichzeitig finde ich es traurig, dass Menschen Eure Kundgebung mit Brüllorgien, Pfeifengeräuschen und Gesängen zu stören, anstatt sich mal auf eine sachliche und rationale Diskussion einzulassen.

    Diese Traumtänzer haben absolut keine Argumente und sind extrem tatsachenresistent.

    Wenn man versucht mit den rotgrünen Realitätsverweigerer und schwarzgelben Islambefürworterer in München in ein sachliches Gespräch zu kommen kann man erkennen dass denen Phrasen einer irren Ideologie in den Kopf gehämmert wurden.

    Da kommen dann so verrückte Sachen wie: „Du bist gegen den Islam deshalb bist du ein Nazi!“ oder „Islamkritiker sind alles böse Rassisten!“.

    Wenn man dann fragt ob ich auch ein Rassist wäre, wenn ich den katholischen Glauben kritisieren würde kommt immer: „Nein, wenn man den katholische Glauben kritisiert ist man selbstverständlich kein Rassist, denn das sind alles Kinderfick.. und den katholischen Glauben zu kritisieren ist oberste Bürgerpflicht.“

    Diese Typen sind ideologisch so verblendet da kann man sich gleich mit einem Klodeckel unterhalten, der hat bessere Argumente. Klodeckel blenden nicht die gesamte Realität aus und sind Argumenten, im Gegensatz zu diesen abgehobenen Traumtänzern, zugänglich! 🙂

  28. Das Video wurde leider schon entfernt, weil es „schockierenden oder abstossenden Inhalt enthält.

    🙂

  29. Hier wird immer geschrieben, diese Menschen würden sich wider besseres Wissen oder weil sie hirngewaschen sind für den Islam einsetzen und sie würden irgendwann aufwachen.
    Nein, zumindest denen die dort die Polonaise machen ist dieses Verhalten gemäß! Warum soilten alle Menschen vom Schönen, Wahren und Guten gefangen sein? Nein dazu muß man schon eine innere Einstellung mitbekommen haben. Ob angeboren oder durch frühkindliche Sozialisation kann ich nicht entscheiden. Aber die Polonaisierten haben diese Chance nie bekommen und da ist auch nichts mehr nachzuholen. Es hat keinen Sinn, sich mit denen zu befassen. Man muß sich mit dem Bürger befassen, der noch nicht an der Polonaise teilnimmt. Besser zu sein als die amtlich Irren, ist keine Kunst.

  30. Es wurde nicht nur blitzschnell entfernt, es wurde sogar begründet:

    >> weil es gegen die YouTube-Richtlinie zu schockierendem und abstoßendem Content verstößt.<<

    Ich finde diesen Chor, der da aus der Tagesklinik ausgebüxt ist, auch absolut schockierend und abstoßend.

  31. Wo kann ich dieses Video noch sehen? Direkt geklickt funktioniert auch nicht!

    Sorry, YouTube Unblocker can currently not unblock this video 🙁 Maybe this video is blocked world wide?
    Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinie zu schockierendem und abstoßendem Content verstößt.

  32. Ich hatte mir dieses Video zum Glück vorhin angeschaut,brauchte aber erst einmal eine Gedenkstunde,um diesen Schrott zu verdauen 🙂

    Jetzt ist es weg weil es zu schockierend ist-ich grins mir eins.

  33. Könnt ihr das Video nochmals reinstellen?

    YouTube hat das Video entfernt, weil es so wörtlich “gegen die YouTube-Richtline zu schockierendem und abstroßendem Content verstößt!”

    Unglaublich das ist doch Nord-Korea pur was hier in Europa abgeht. Da wird zensiert, gelogen und desinformiert dass sich die Balken biegen. Wir haben langsam Zustände wie unterm Adolf Hitler oder unterm Honecker.

    Bitte bei einem anderem Video-Portal reinstellen, das nicht so zensiert wie dieses scheiß YouTupe!

  34. „Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinie zu schockierendem und abstoßendem Content verstößt.“

    Alles klar? Sogar bei youtube findet man dieses Ausmaß an linksverwirrter Dummheit schockierend. 😉

  35. Wenn alle, die bis heute als Rechtsextreme diffamiert wurden, NPD wählen würden, hätte die NPD die absolute Mehrheit im Bundestag.
    Alle die, die bisher als Nazis diffamiert wurden, werden am 22. September mit Sicherheit nicht CDUCSUFDPSPDGRÜNELINKEPIRATEN wählen. Wenn das nach linksverdrehter Überzeugung tatsächlich so viele sind, da der Rassismus-Nationalsozialismus-Rechtsextremismus in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen ist, müssten die Idioten eigentlich Angst vor den nächsten Wahlen haben. Vielleicht sind schon Planungen im Gange, wie man notfalls die Wahlen fälschen kann, etwa Wahllokale überfallen, Stimmzettel stehlen, gefälschte Stimmzettel hinzufügen. Die Antifa ist für solche Aktionen durchaus zu haben. Wenn das die Blockparteien allerdings durchgehen lassen würden, dann wäre die Demokratie in Deutschland definitif Geschichte.

  36. #8 Bazi (20. Jul 2013 09:41)

    Ich mußte stummschalten, konnte es nicht ertragen. Soviel Blödheit auf einem Haufen.
    Dabei wären diese gutgläubigen Idioten die Ersten, die am Kran baumeln.
    ——————————————

    Am Kran baumeln glaube ich nicht,dazu müsten diese Volli…… sich in irgend einer Weise nicht im Gleichschritt des Islams befinden.Vielmehr weiß ich das das diese ekligen Wendehälse die ersten sein werden die als in Burka gekleidete Religionspolizisten anders denkende Menschen nicht mehr mit Bla Bla Bla niedermachen ,sondern mit der Kalaschnikov

  37. Prima Video, schön unterlegt mit Aktionen der Religion des Friedens™.

    Diese Polonaise-Blablas haben viele historische Vorbilder. Eine stolze Tradition der Idioten. Nannte man immer wieder „Tanz auf dem Vulkan“, der der dann regelmäßig die hirnlos Tanzenden wegfegte. Scheint ein durchgehendes Muster der Merkbefreiten in Hochzivilisationen zu sein.

    In Independence Day wurde diesem Verhalten ein Denkmal gesetzt: Die naiven Knallis tanzten alle in LA auf der Spitze eines Wolkenkratzers, um die Aliens willkommen zu heißen. Die schickten Feuer:

    http://www.youtube.com/watch?v=JAq3vFBL5KM

  38. #24 Ruhri (20. Jul 2013 10:18)

    Das Video wurde leider schon entfernt, weil es “schockierenden oder abstossenden Inhalt enthält.

    🙂

    Ja, leider konnte ich es schon nicht mehr sehen. Die Frage an die Macher von „du Röhre“ (youtube)ist, ob das bedeuten soll, dass die islamophilen Spinner „uneträgliche“ Meinungen oder Darbietungen vorstellen, oder ob die Aussagen über den Islam, die ja sicher am Rande des von mir nicht mehr zu sehenden Films auch bemerkbar sind, als
    „volksverhetzend“ betrachtet werden! Ich vermute eher Letzteres, wobei es auch sein kann, dass die Plärrer, Schreier und Peife(n)r einfach nicht ihre eigen Dummheit vor der Öffentlichkeit dargestellt wissen wollen!
    Seltsam in jedem Falle, da sich doch die Macher im „Netz“ angeblich der „Aufklärung“ und „Wahrheit“ verpflichtet sehen! Aber natürlich gilt wohl auch für diese – wie für die Systemmedien – aufgeklärt werden darf nur über das, was den Diktatoren in den Zeitungs- und Fernsehredaktionen passt! Politisch unerwünschte Wahrheiten werden werden systematisch verschwiegen – oder – wenn das nicht mehr möglich ist, mit verlogenen Behauptungen in ihr Gegenteil verdreht!
    Daher gilt – es lebe „PI“ wenngleich auch ich nicht in allem damit übereinstimme!

  39. #1 sailor (20. Jul 2013 09:26)

    Auch wenn bei uns eine Bombe hochgeht, hat das „natürlich nichts mit dem Islam zu tun“. Das sind dann einzelne Irregeleitete, jedenfalls wird die Qualitätspresse dafür sorgen, daß es so rüberkommt. Am 12.9.2001 hatten sich die Staubwolken in New York noch nicht verzogen, da schrieb der Prantl (der gerade wieder einen Preis der Stadt München eingesackt hat), daß man für diese Ereignisse auf gar keinen Fall den Islam oder unsere Ausländer haftbar machen könne.
    Mir wurde daraufhin schlecht.

  40. Natürlich gibt’s auch andere Videoportale, aber die Zuschauer sind nunmal auf YouTube.

    Aber man kann das Video mit einem anderen Account wieder hochladen auf YouTube. Meine Erfahrung ist, daß es früher oder später auch online bleibt. Die Zensoren sind eben nicht immer die selben.

    Der automatische Copyright Filter bei YouTube funktioniert ausgezeichnet, da hilft es meistens auch nicht das Video mit div. Filtern zu verändern. Aber bei „Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen“ findet keine automatische Filterung statt 🙂

  41. Die Dummheit der Deutschen ist Ihnen in die Wiege gelegt worden. Nach Hitler und Stalin jetzt Allah und sein Prophet.

  42. Für alle, die das Video von Gandalf derGraue nicht mehr sehen können:
    Es bestand im wesentlichen aus der seit Jahren bei YouTube veröffentlichten Fernsehdokumentation über das Muslim-Massaker in der Schule von Beslan und Bilder der Muslimattentate in Madrid, unterlegt mit dem Münchner Deppensingsang:

    http://www.youtube.com/watch?v=csr9TPGPoxs

  43. #35 Hirschhorn (20. Jul 2013 10:27)

    Wer Bockparteien wählt,

    dem bestraft das Leben!

    🙂

  44. Es sind die ganzen dummen Bla-bla-Hausfrauen und Rentnerinnen dabei, die Alt68er, die damals Antiautoritäre Erziehung forderten, was dazu führte – jenem Buch Neills widersprechend! – daß sie ihre Kinder verzogen, verwöhnten, für jedes mutwillig zerstörte Spielzeug gab es gleich ein neues. Diese Mütter, sofern sie nicht abtrieben, waren sogar zu doof, Antiautoritäre Erziehung zu verstehen. Jetzt belohnen sie die stinkfaulen Asylschmarotzer und ganztags-gammelnden Abenteuerasylanten damit, daß sie ihnen die Heime ehrenamtlich putzen(kam neulich auf Br-Tv, wie Heime für Asylbetrüger eingerrichtet wurden), die Sozialhilfeanträge ausfüllen oder sie adoptieren, Ermordung inklusive*. Und der Rentnergatte schreinert und tischlert für Asylbetrüger und macht sein Portemonnaie mehr oder weniger freiwillig für die Tag- und Taschendiebe auf.

    Hier kommt der Witz, gestern gab es bei BR-TV Kabarett-Preise, dabei die ganzen – sich selbst beweihräuchernden – linksvernebelten Dummbabbler, von Konstantin Wecker(vorher zappte ich weg, weil er in seiner Villa Sorgenfrei garantiert keine Moslemsippe teilhaben läßt), über den linsvernebelten Bessermenschen Christian Springer**, Heulsuse Monika Gruber(die keinen abkriegt… für einen Asylanten soll´s wohl noch reichen) bis zum bestochenen Andreas Reber, der ständig betonte, daß er links sei, einen faden Witz über Taliban hinaushaute und seine schöne Frau, mit der er zwei Kinder hat, ausführte. Warum wurde dies so betont? Wollte man sagen, er sei alt und brauche das Geld?

    Ach ja, ich(60) bin selber Rentnerin und bevor ich stinkfaulen Asylerpressern die Küche und die Lokusse putzen würde, bohrte ich lieber den ganzen Tag in der Nase vor Langeweile.(Nee, ich langweile mich nicht, ich Zeichne und Male schon seit Jahren)

    *Asylant läßt von seinem Bruder seine Gönnerin ermorden:
    http://www.zukunftskinder.org/?p=42491

    **Christian Springer, der Bessermensch, der wegen Räumung des Asylcamps in München herumschluchzte und sein Müllwagenprojekt für Syrien: Ist es linksvernebeltes Kabarett oder linke Realsatire?
    http://www.br.de/nachrichten/oberbayern/hilfskonvoi-aleppo-springer-100.html

    Hier werden die bessermenschelnden Töchter und Enkeltöchter der verrenteten Gutmenschen von Abenteuerasylanten vergewaltigt:
    http://www.zukunftskinder.org/?p=42529

  45. #40 Nalanda

    Es wird wohl automatisch gelöscht, wenn genügend User das hochgeladene Video „flaggen“, also das Fahnensymbol anklicken und „melden“.

    Zum Trost eine schönere Version des von den Müncher Zipflklatschern verhunzten Songs:
    (Vorsicht: Text christlich, Musiker Multikulti!)

    http://www.youtube.com/watch?v=w4qibOsn9eA

  46. Übrigens!
    War diese Gegendemo angemeldet?
    Wer war verantwortlich?
    Wurde GEMA bezahlt?
    (das Vortragen von Musik – VELIZE NAVIDAD, auch ohne Text – ist Abgabepflichtig, und da es öffentliche Verbreitung via Internet gibt, auch nicht billig!)

  47. OT: Na es geht doch! 😉

    Unruhen auf Nauru: Asylbewerber revoltieren in australischem Flüchtlingslager

    Auf der Südseeinsel Nauru haben mehr als hundert Iraner einen Aufstand in einem Flüchtlingslager angezettelt. Sie hoffen auf Asyl in Australien, doch die Regierung in Canberra lagert das Problem einfach aus – und setzt die Menschen auf Pazifik-Inseln fest.

    Super! Da sollen sich unsere dummen Politi-Deppen ein Beispiel daran nehmen! 🙂

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/auf-nauru-revoltieren-asylbewerber-in-australischem-fluechtlingslager-a-912159.html

  48. #60 Powerboy
    um Himmelswillen, das ist unmenschlich, unsere Menschenrechtsorganisation wird schon dafür sorgen, dass sie alle zu uns geflogen werden.

  49. #60 Powerboy (20. Jul 2013 11:03)

    Regierung in Canberra lagert das Problem einfach aus – und setzt die Menschen auf Pazifik-Inseln fest.

    Super! Da sollen sich unsere dummen Politi-Deppen ein Beispiel daran nehmen! 🙂

    Au ja, gute Idee. Man könnte zB. Sylt zur deutschen Asylanteninsel Nr.1 machen.
    Ein bisschen das Problembewußtsein bei den Multikultifreunden und Antirassisten schärfen.

  50. OT

    KURZ VOR 3. JAHRESTAG
    Neue Loveparade-Gedenkstätte vorgestellt

    Duisburg –Eine Gedenktafel und 21 Kreuze stehen im Mittelpunkt der 500 Quadratmeter großen Anlage im alten Zu- und Abgangsbereich der Loveparade von 2010. Dort waren die jungen Menschen im Gedränge ums Leben gekommen. Mehr als 500 Besucher erlitten Verletzungen.

    http://www.bild.de/news/inland/love-parade/loveparade-gedenkstaette-wird-eroeffnet-31408218.bild.html, Bild Zeitung 20.07.2013

    Eine kleine Gedenktafel auf einen Stein gebracht und 21 mickrige Holzkreuze jeweils mit dem Vornamen der Opfer. Leider hat man auf die Nachnamen gleich ganz verzichtet. Die Holzkreuze sind auf der bewussten Treppe platziert.

    Da sieht die Gedenktafel der mutmaßlichen „NSU“-Opfer aber viel, viel nobler aus, wenngleich man auch luschig mit den Todesdaten umgegangen ist.

    So wird sichtbar, welche Opfer in Deutschland wie viel Wertigkeit zugedacht bekommen.

  51. Das das video verschwunden ist, macht gar nichts. Wir PI Leser wissen es schon, und diejenigen die es sehen solten, wollen es nicht sehen.

  52. Die geistigen Ziehväter (68er) dieser edlen Wilden haben damals für sich in Anspruch genommen die Einzigen zu sein die intellektuell überhaupt in der Lage waren die bestehenden gesellschaftlichen Verhältnisse zu „hinterfragen“.

    Darum haben auch viele von uns Andersdenkenden denen – wenigstens anfangs und sogar mit einem gewissen Interesse – zugehört, keinesfalls aber ausgepfiffen. Dieses Niveau wurde inzwischen einseitig aufgekündigt zugunsten von Umgangsformen wie sie unter (nicht ganz so edlen) Wilden üblich sind. – Warum?

    Der Gründe gibt es sicher mehrere. Einer davon dürfte allerdings sein, dass die intellektuelle Austattung der Nachfahren – schulbedingt (die 68er hatten ja noch eine ordentliche Schulbildung!) – nicht mehr ausreicht die derzeit bestehenden gesellschaftlichen Verhältnisse „hinterfragen“ zu können. – Nun bleibt denen nur noch:

    Dummheit gegen Rechts!

  53. habs auch nicht gesehen.

    auf meinem Kanal wurde auch schon gelöscht. Das ging aber mit Warnung einher, ich sollte mich 6 Monate lang brav verhalten, sonst würde mein Account gelöscht.

    Es war das Video, das Kopftreter in Aktion zeigte.
    Erst passierte gar nichts, dann plötzlich – ich hatte die Kommentarfunktion angelassen, Überschwemmung.
    Es seien keine Moslems sondern Christen, die hier Kopftreten würden, alle sei Lüge…

    Jedenfalls darf man bei YT keine Gewalt zeigenden vids hochladen.

  54. Das Video auf You Tube existiert nicht mehr mit der Begründung: „Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Richtlinie zu schockierendem und abstoßendem Content verstößt.“

    Stimmt ich war auch schockiert und abgestoßen als ich diese gutmenschlich- naiven Tanzbären gesehen habe!

  55. Man kann den Gutmenschen nicht böse sein. Wer sein Leben lang sich einseitig von der System-Propaganda informieren lässt, für den ist Islam Frieden und moslemische Selbstmordattentate, Ungläubige bemessern oder Burkas eine kulturelle Kulturbereicherung.

    Wenn die Propaganda lange genug in den Köpfen der Menschen wirkt, dann leben die auch auf einer Scheibe und essen Scheiße wenn es die System-Propangada toll findet Scheiße zu fressen!

    Den Menschen wir jahrelang eingehämmert dass jeder der es wagt die rotgrüne Multi-Kulti-Ideologie zu kritisieren ein Feind der Gesellschaft, ein in der Sprache der System-Propaganda ein so genannter “Nazi” oder “Rechtspopulist” ist, der keine Menschenrechte hat und somit vogelfrei ist.

    Die glauben ganz fest daran!

    Und dafür gibt es ja PI um die Menschen aus dieser ideologischen Falle zu bringen.

    PI klärt auf und deckt den ganzen Schwachsinn der rotgrünen Multi-Kulti-Ideologie auf.

    Danke PI! 😉

  56. Leider war ich nicht schnell genug. Hoffentlich hat es der mitlesende Verfassungsschutz geschafft sich das Video anzuschauen und zu speichern (für Kameradschaftsabende ;-)).

    Nachdem die sowieso unsere Nicks und e-mail-Adressen kennen dürften, könnte ich doch auf diesem Weg um eine Kopie bitten, oder?

  57. Das Video wurde von youtube entfernt 20.07.2013 11:52 .
    Kann man dieses Video nochmals wo anders hochladen ?
    Youtube haben sie anscheinend ins Hirn ge……. .

  58. #33 Ruhri (20. Jul 2013 10:18)

    Keine Dreiviertelstunde war der PI-Artikel online, schon wird das youtube-Video entfernt.
    So bleibt mir wenigstens ein höchst zweifelhafter „Genuss“ erspart.

  59. Polonaise gegen Rechts,Frühstücken gegen Rechts,Swing gegen rechts …
    Mich wundert allmählich gar nichts mehr.
    Der Höhepunkt der Verblödung dürfte wohl dann erreicht sein,wenn am Samstag Punkt 12 Uhr zum kollektiven „Furzen gegen Rechts “ (Motto : Nazis verduftet Euch) auf dem Marienplatz aufgerufen wird.

  60. Ein System, das nur noch innerhalb seiner immer wirklichkeitsferneren Denkmuster argumentiert und praktisch alle anderen Meinungen diffamiert und ausgrenzt, wird und kann keine Lösungen formulieren. Das hier herrschende politisch-mediale System lebt von Voraussetzungen, die es selbst zerstört. So wird es zur leichten Beute für anti-freiheitliche, undemokratische und aggressive Gegenentwürfe.

  61. #1 sailor (20. Jul 2013 09:26)

    oh wie einfallslos und dumm ist diese Welt.
    Ich bin gespannt ob sie auch noch singen wenn bei uns die erste Bombe hochgeht
    ————————
    Klar, wie auf der Titanic, das Lied: „Näher mein Gott zu Dir …“

  62. alle die den Film nicht sehen konnten.
    Hierbei handelt es sich um die Polonaise mit Gesangstext bla-bla-blaah… vor dem Stand der Freiheitlichen.
    diesen Film hat jemand verarbeitet und zwischen den fröhlichen Bla..bla..bla Gesang der Gutmenschen die schrecklichen Bilder und Aufnahmen verschiedener islamischer Anschläge reingeschnitten. Die schrecklichen Bilder der Anschlagsopfer mit Kindern und dazu den Gesang der Gutmenschen. bla–bla—blaahh.
    Noch der Melodie eines Weihnachtsliedes. Feliz Navidad.

  63. Bezeichnender Weise erkennt man auf den Videos den Unterschied schon, wenn man in der Lage ist auch einmal hinzusehen.
    Ob es nun auf der einen Seite die Polonaise ist und das Flötenkonzert sind, so fällt auf, daß bei solchen „Aktionen“ die „Antifa“ ganz allein unter sich sind.
    Weit und breit kein Moslem, der bei genau solchen Aktionen mitmacht. Nicht einmal ein Moslem in einem Hühnerkostüm, der laut gackernd um den Stand hüpft – da wette ich jeden Geldbetrag.

    Die aber sind dann eifrig dabei sämtliche Beleidigungen und Schimpfwörter, wie Koranverse zu rezitieren, bis hin zu Drohungen bzgl. Schlägen und gar Kopf abschneiden.

    Sollte den Berufsempörten dann doch schon auffallen, daß die Art des Protests schon eine kulturelle Art und Weise beinhaltet, die sie selber nicht teilen (zumindest öffentlich).

    Protest gegen Stürzenberger beginnt bei:
    Flötenkonzert (Nichtmoslem)
    Musik spielen (Nichtmoslem)
    Trillerpfeifen (Nichtmoslem)
    Buhrufe (Nichtmoslem)
    geht weiter mit:
    Eierwürfen (Antifa)
    Versuchtem Zerstören vom Stand (Antifa & Moslems)
    Beleidigungen (Antifa und überwiegend Moslems)
    Drohungen bis hin zum Mord (Moslems-Moslems-nochmal Moslems)
    Körperliche Angriffe, von Polizei verhindert (Antifa & Moslems)

    Das habe ich aus den unzähligen Videos entnommen.

    Das hier nun gepostete Video ist schon down.
    PC läßt grüssen. Ich glaube da hat der BND dem NSA gesagt, sie sollen mal Youtube bescheid geben.
    Weil der Kolat schon angerufen hat….

  64. Kann PI Videos nicht auf seine Server sichern?
    Dann könnte man die Videos immer vom eigenen Server abspielen!

    Es sind ja m.d.W schon einige Videos nicht meher abrufbar!

  65. Mit „Polonaise gegen Rechts“ ist der vorläufige Höhephnkt des Idiotismus erreicht.

    Ich glaube, es ist schon genug Videomaterial da, um einen vollständigen Film über Gutmenschen zu produzieren.
    Er wird sicher ein großer Beitrag für Geschichtswissenschaft (und Psychiatrie) sein.

  66. noch mal: man fragt sich,was sich die dummsänger eingeworfen haben mögen, um so einen auftritt hinzulegen,sie mögen es mir mitteilen, damit ich meine schmerzen betäube.
    sie machen sich nicht nur zum obst, sie sind bereit, sich den strick des islams selbst um den hals zu legen. sie möchten doch bitte diesen beitrag öffentlicher kulturpflege in extrem bereicherten stadtteilen münchens ausleben.zur erheiterung der dort zur zeit an schmacht leidenden bereicherer .das video habe ich noch gesehen,ich schwör euch, ich heule wie ein schloßhund.ich will das nicht.ich will kein gejaule vom minarett,ich will kein hintenhochgebete,ich will keine schwarzverhüllten vogelscheuchen,ich will keinen parkplatz,-geburten,-halal djihad,ich will keine unleserlichen schnörkelzeichen,ich will mein land zurück!herr gauck,gehen sie bitte in sich,fragen sie sich,ob das stockholmsyndrom bereits von ihnen besitz genommen hat.ich fühle mich bedroht und habe angst um meine kinder.der islam gehört nicht zu deutschland und ich bin stolz auf meine intoleranz.ohne islam in unserer gesellschaft können volkstanzgruppen sich die füße schlapp tanzen, dann ist das okay.ich danke herrn stürzenberger immer wieder für seinen mut und seine standhaftigkeit.levver duut üs slaav

  67. #28 handler

    Wenn die Dummheit genügend große Maße hat annehmen dürfen, wird sie unsichtbar. Der Verfall einer Gesellschaft setzt schon viel früher ein. Der Helfer sind viele und letztendlich fegt sie die logische Folge von Dummheit alle dorthin, wo ihnen das Bla-Bla-Bla im Hals stecken bleibt.

    Dieser Vorgang ist in der Geschichte nicht einmalig, sondern wiederholt sich regelmäßig
    (einmalig ist jedoch dieses Ausmaß und die Bodenlosigkeit der Dummheit).

    Mehr dazu siehe:
    http://www.pi-news.net/2011/11/ist-der-niedergang-europas-noch-zu-stoppen/

  68. Das Problem ist, dass es DE augenblicklich materiell zu gut geht. Wenn der Bauch voll ist, lässt der Mensch alles walten. Erst materielle Not regt zum Denken an.

    So war es ja anscheinend in der Weimarer Republik. Damals gingen die Leute für ihre Ideen auf die Straße. Aber über allen diesen Ideen schwebte ein ernster Selbsterhaltungstrieb, auf individueller wie auch nationaler Ebene. Der geht den heutigen Gutmenschen verloren, was sie veranlasst sich als doofe „Flower Children“ im Kreise zu drehen. Wohlstand macht doof!

  69. Wen’s interessiert: Hier fällt mir ein geniales Gedicht des Anglo-Amerikaners TS Eliot ein, der schon 1925 den Niedergang des westlichen Menschen voraussagte:

    „The Hollow Men“

    We are the hollow men
    We are the stuffed men
    Leaning together
    Headpieces filled with straw. Alas!“

    Diese ‚Hollow Men‘ singen dann am Ende nur noch kindisch herum:

    „Here we go round the prickly pear,
    Prickly pear, prickly pear,
    Here we go round the prickly pear,
    At five o’clock in the morning.“

  70. #99 Franz Kerbholz (20. Jul 2013 16:53)

    🙂 Danke für den Link.

    Das Video ist grausam gut! Ich hoffe das es
    wenigstens einige Guties die es sehen,
    zum Nachdenken über den Terrorfaktor Islam bringt!

  71. Man sollte diesen grenzdebilen Esos und Baumumarmer festbinden – nein, nicht auf bequemen Kinostühlen, sondern auf harten Hocker ohne Lehne und mit Reißnägel drauf – und sie so zwingen, diesen Film anzuschauen. In 24h-Dauerschleife.

    Danke an Franz Kerbholz für den Link.

  72. In NL „tänzt“ (d.h. stolpert und wackelt) nur betrunkene Unterschicht Polonaise. Angeblich gilt das für diese „Mitmenschenfreunde“ auch in Deutschland.

  73. #93 Schüfeli (20. Jul 2013 15:25)

    Mit „Polonaise gegen Rechts“ ist der vorläufige Höhepunkt des Idiotismus erreicht.

    Man könnte das schon kontern…

    Ich stelle mir das ungefähr so vor:

    Die “Linken” formieren sich zu einer Polonaise. Sie beginnen damit, während sie sich auf dem Platz bewegen, mühsam sich des Textes von “Imagine” zu erinnern und diesen Text halbwegs koordiniert vorzutragen. Ein kein ganz leichtes Unterfangen für sie; immerhin müssen sie auch die Tanzschritte im Kopf behalten.

    Stürzenberger, der zuvor aktuelle Begebenheiten im Reich des Emirs kommentiert hatte, hält inne.

    “Polonaise gegen Rechts?”, fragt er verblüfft. “Imagine?”

    Er schüttelt den Kopf. “Das ist ein klarer Fall für den ‘Master of Madness’!”

    Musik erklingt. Ein seltsam gestylter Mann mit längeren schwarzen Haaren erklimmt die Bühne. Stürzenberger übergibt ihm das Mikrofon. Während der Mann der ‘Freiheit’ die Bühne verlässt, beginnt der Neuankömmling leise zu singen:

    Welcome to my nightmare,
    I think you’re gonna like it,
    I think you’re gonna feel right at home.

    A nocturnal vacation,
    unnecessary sedation,
    you want to feel at home ’cause you belong.

    Welcome to my nightmare whoa, ho, ho, ho…

    http://www.youtube.com/watch?v=F0yR6TvoFYo

    Wenn, dann gleich richtig!

  74. Ist das auf dem Video der Betriebsausflug einer örtlichen Behindertenanstalt ? Und wenn ja: WO zum Geier sind die Betreuer?

  75. #1 sailor (20. Jul 2013 09:26)

    Ich bin gespannt ob sie auch noch singen, wenn bei uns die erste Bombe hochgeht.

    Bei uns wird keine Bombe hochgehen. Unsere Appeaser machen ihren Job derart gut, daß sie vom Krokodil tatsächlich als letztes gefressen werden.

  76. Sind es wirklich Erwachsene?
    Wenn ja, dann wissen wir welchen Song wir anstimmen müssen, wenn wiederum Christen durch Moslems massakriert werden.

  77. Die überwiegende Mehrheit der Bla-bla-bla-Sängerinnen sind alte Frauen, die für alle Männer unabhängig vom Alter kulturübergreifend unattraktiv sind!!!

    Stell ich mal einfach so fest…

  78. #109 Freies Land ® (20. Jul 2013 22:02)

    Ja, Orianthi Panagaris ist der eigentliche Dank Griechenlands für unsere Unterstützung…

  79. Spanische Weihnachtslieder (Jose Feliciano – Feliz Navidad ) sollte man nicht unbedingt im Hochsommer trällern.

    Schöne Bescherung!
    😉

  80. Ein Bla-Bla-Bla-Video wird entfernt. Von wem, warum? Es ist doch nur ganz harmlos. Dummheit ist nie harmlos. Grausamkeit empört, aber Dummheit entmutigt.

  81. Man ist immer noch fassungslos ob der Dummheit dieser Leute. Ein treffendes Video, was die Naivität dieser islamophoben Schunkler offenbart.

  82. Hat jemand dieses Video gesichert? Ich würde es gerne herunterladen, klappt aber nicht.

Comments are closed.