1

Sechs Türken prügeln Deutschen grundlos nieder

Im bayrisch-schwäbischen Bobingen wurde bereits am Samstag ein 16-jähriger Deutscher von sechs 16- bis 17-jährigen Türken bewusstlos geprügelt. Die Augsburger Allgemeine berichtet:

Sechs jugendliche Türken haben in Bobingen vor dem Rathaus einen 16-jährigen Deutschen überfallen, zusammengeprügelt und mit Füßen getreten. Dies alles geschah offenbar grundlos. Ihr Opfer wurde traumatisiert und erlitt starke Schwellungen unter anderem am Kopf.

16-Jähriger grundlos niedergeprügelt

Wie am Dienstag bekannt wurde, ereignete sich das bereits in der Nacht zum Samstag. Die Polizei erklärte ihr bisheriges Schweigen mit Ermittlungen, die noch notwendig gewesen seinen, um den Hintergrund aufzuklären.

Der Leiter der örtlichen Polizeiinspektion, Maximilian Wellner, sagte gestern: „Die Gruppe schlug ganz grundlos auf den Jugendlichen ein. Wir haben alles geprüft: Es gab keine vorherigen Kontakte, auch keine Verbindung über Mädchen, oder Streitfälle. Die haben sich einfach einen ausgesucht, um Wut loszuwerden.“

Das Opfer kam aus Augsburg und war auf dem Heimweg

Opfer ist ein 16 Jähriger. Er war am Freitag gegen 22.45 Uhr mit dem Zug aus Augsburg kommend auf dem Heimweg. Sechs türkische Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren folgten ihm laut Polizei vom Bahnhof aus, worauf dieser stadteinwärts zu flüchten versuchte.

Bobingens Vizepolizeichef Helmut Kleber schildert: „Auf dem Rathausplatz holten sie ihn jedoch ein und begannen heftig auf ihn einzuschlagen. Mehrere Täter aus der Gruppe schlugen mit Fäusten zu und traten das Opfer. Auch wurde auf ihn mit einem Gürtel eingeschlagen.“

Fußtritte folgten, als der Bub schon am Boden lag

Und noch als der 16-jährige Bub auf dem Boden lag, wurde laut Polizei auf ihn weiter eingetreten und eingeschlagen. Zwei massive Fußtritte trafen ihn am Kopf, worauf er kurze Zeit bewusstlos wurde.

Ob bei einer umgekehrten Täter/Opfer-Konstellation ebenfalls das Motiv „grundlos“ mitgeteilt worden wäre, kann sich jeder selbst beantworten. Im hessischen Obertshausen wurde eine 38-Jährige Frau ebenfalls „grundlos“ von einer Gruppe 17- bis 18-jährigen vermutlichen Türken verbal bedroht.

» Siehe auch: Das Schlachten hat begonnen – von Akif Pirincci