Wie die BBC heute berichtet, wurde der frühere Chef der English Defence League, Tommy Robinson (Foto), von einem Gericht zu einer Gefängnisstrafe von 18 Monaten ohne Bewährung wegen Hypothekenbetrugs in Höhe von 160.000 Pfund verurteilt. Robinson, dessen richtiger Name Stephen Lennon ist, verließ letztes Jahr die EDL und schloss sich der Quillam-Society, einer von früheren moslemischen Extremisten gegründeten Organisation an.

Seiner Ansicht nach hätten sich die Straßen-Demonstrationen nicht bewährt, da sie von gewalttätigen Rechtsextremisten missbraucht würden und er wolle nun andere Wege gehen, um den islamischen Extremismus zu bekämpfen. Allerdings wird er damit erstmal warten müssen, da ihm 18 Monate Gefängnis bevorstehen, die er aus Sicherheitsgründen in Einzelhaft verbringen muss. Die Hintergründe des Urteils wegen Hypotheken-Betrugs sind uns nicht bekannt, allerdings bekannte sich Robinson dazu schon im November 2013 vor Gericht schuldig.

Erst letztes Jahr verbüßte Robinson eine zehnmonatige Haftstrafe wegen eines Passvergehens. Er war mit dem Reisepass von jemand anderem in die USA eingereist. Auch diese verbrachte er aus Sicherheitsgründen in Einzelhaft in vier verschiedenen Haftanstalten. Die somalische Terrorgruppe Al-Shabab kündigte mehrfach seine Ermordung und die Tötung seiner Familie an.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

32 KOMMENTARE

  1. Seine neuen Freunde müssten doch eigentlich genug Geld haben…

    Ob ihm das hier auch passieren könnte?

    http://www.focus.de/panorama/indien-gewalt-gegen-frauen-affaere-geldstrafe-dorf-indischer-dorfrat-aeltestenrat-ordnet-gruppenvergewaltigung-an-12_id_3563335.html

    Die Misshandlung durch etwa ein dutzend Männer wurde von dem Dorfrat von Subalpur im Bundesstaat Westbengalen als Strafe verhängt, weil die 20-Jährige ein Verhältnis mit einem jungen muslimischen Mann aus einem Nachbardorf hatte, so der zuständige Bezirkspolizeichef sagte. Seit der Tat am Dienstag seien demnach zwölf verdächtige Männer festgenommen worden. Die junge Frau wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

    Islam heisst Frieden!!!

  2. …da zeigt sich mal wieder, wie wertvoll der Vorsitzende des AfD für die gesellschaftliche Akzeptanz einer „Gegenpartei“ ist…

  3. Die Welt zerbricht jeden und nachher sind viele an den gebrochenen Stellen stark. Aber die, die nicht zerbrechen wollen, die tötet sie. Sie tötet die sehr Guten, und die sehr Feinen und die sehr Mutigen. Ohne Unterschied.

  4. Ein, in seiner Legende, „zu erfolgreicher“ V-Mann wird staatlich ausgebremst. Angst, nicht Ratio – ließ ihn die Seiten gewechselt zu haben!

  5. Was ein Mist! Ein Charismatiker hat die falschen (oder keine) Berater. Und fällt nun für 18 Monate aus!

    Sehr sehr schlechte Nachrichten!

  6. Eiliges OT wg Dringlichkeit
    radiotip ndrinfo gleich 2030

    „Fremder Arzt:
    Sprachlosigkeit im Krankenhaus“

    Deutsche Ärzteverbände fordern eine verbesserte Sprachüberprüfung … für Mediziner aus dem Ausland. … Viele sprechen *nicht ausreichend* Deutsch
    und können sich mit ihren Patienten nur schwer verständigen. Dabei werden ausländische Fachkräfte in den Kliniken immer mehr gebraucht. …Die katholische Hospitalvereinigung im Kreis Höxter will Abhilfe schaffen …

    und hat einen hauseigenen Integrationskurs ins Leben gerufen.

    http://www.ndr.de/info/programm/sendungen/forum/sprachprobleme101.html

    wenn sie doch nicht ausreichend sprechen –
    wieso werden dann *ausl. aerzte* gebraucht ?
    sachlich richtig kann es nur heissen:
    „es werden sprechende AERZTE gebraucht.“

    wer arzt aber hier nicht sprechen kann,
    erfuellt hiesige bedingungen einfach nicht
    und muss zurueck auf die schulbank.

    so wie jeder deutsche techniker und selbst tourist im ausland auch. mal sehen, wie der rotfunk und die scheinheiligen das sehen.

  7. …und er wolle nun andere Wege gehen, um den islamischen Extremismus zu bekämpfen.

    Na dann sind wir ja mal gespannt…

  8. Natürlich ist es bekannt, dass Geheimdienste solche Gruppen auch gezielt gründen. Nach dem Prinzip „Was ich nicht verhindern kann, will ich kontrollieren.“

    Was aber auch stimmt, dass Tommy, nach meinem Kenntnisstand, zumindest einige Zeit im Knast war, worauf er, wahrscheinlich keine Lsut mehr haben dürfte. Solange ich nicht weiß, dass er wirklich V-Mann war oder ist, will ich nicht über ihn herziehen.

    Wer von euch geht schon in den Knast?

  9. um über Tommy R. zu spekulieren mag reizvoll sein, aber am Ende kommt eben doch nicht mehr dabei raus als reine Spekulation.

  10. Spekulation sind führen hier nicht zu einem annehmbaren Ergebnis.
    Das, was er während seiner Zeit in der EDL gesagt hat, wie er sich hingestellt und gesprochen hat, kann man nicht vortäuschen.

    Wer weiß, was ihm angedroht worden ist!?

    Aber die übliche Frage kann ich mir nicht verkneifen: Was müsste ein Moslem tun, in Europa, um 18 Monate Haft, ohne Bewährung, zu bekommen?

  11. Trotz meiner Vorredner spekuliere ich trotzdem mal. Das alles ist ein so schräger Vorgang, dass ich dahinter nur 2 naheliegende Gründe erkennen kann:

    1.) Er war tatsächlich ein V-Mann

    2.) Seine Abkehr von der EDL ist Teil eines Deals mit der Staatsanwaltschaft, der ihm eine längere Haftstrafe bzw. die offizielle Anklageerhebung in anderen Punkten erspart hat.

  12. Da blickt man nicht mehr durch.

    Auf jeden Fall haben Geheimdienste ganze Arbeit geleistet.
    Unglaublich schlau und dumm zugleich.

    Titanic sinkt, und statt das Loch zu flicken werden die Arbeiter an der Pumpe behelligt.

  13. Irgendwann ist Deutschland voll:

    Eine arme Romafamilie aus Bosnien, die durch einen mit Silbernem Bären gekrönten Dokumentarfilm bekannt geworden ist, will jetzt nach Berlin, “weil hier alles besser ist”, von wegen Krankenversicherung etc……

    Asylpolitik
    Herr Muji und die silberne Verheißung

    Auf der letzten Berlinale gewann Nazif Muji einen Silbernen Bären als bester Schauspieler. Jetzt hat der Bosnier mit seiner Familie in Berlin Asyl beantragt – und musste lernen, dass Ruhm auch bitter schmecken kann……….

    http://www.tagesspiegel.de/kultur/asylpolitik-herr-muji-und-die-silberne-verheissung/9371000.html

  14. Verstehe ich nicht!
    Bei uns gibt es bei so einem Vergehen kein Knast, sondern ein Du, Du, Du mach das bitte nicht nochmal! und einen dicken Kuss bevor es wieder aus dem Gericht geht, denn unsere Richter lieben ja unsere Bereicherungen.
    Notfalls, wenn es doch mal keinen gibt kommt die dicke Claudi und gibt den zusammen mit einem Lolli!

  15. #18 GehirnerweichungNein

    : Was müsste ein Moslem tun, in Europa, um 18 Monate Haft, ohne Bewährung, zu bekommen?

    Die Freiheit wählen?!?

  16. Über Tommy Robinson wird in den Geschichtsbüchern in 100 Jahren anders geschrieben, und zwar als Freiheitsheld. Allerdings nicht in Great Britain, sondern in freien Enklaven, welche sich noch vereinzelt tapfer halten.

    #9 WutImBauch

    http://abdullahquilliam.com/

    Ist das eine Vereinigung von britischen Konvertiten ? Kennt sich da jemand aus ?

    Ja das ist der dubiose Verein. Ich hatte damals Infos im Kommentarbereich gepostet, ein zweites mal setz ich mich aber nicht hin. Nur so viel. Die sind inhaltlich Fundamentalisten, nach aussen geben sie sich liberal. Wer denen glaubt ist blöd. Meiner Erinnerung nach war da auch ein Buch auf ihrer Homepage wo die Hände abhacken gerechtfertigt wird.

  17. #25 GrundGesetzWatch (24. Jan 2014 01:29)

    Ja das ist der dubiose Verein. Ich hatte damals Infos im Kommentarbereich gepostet, ein zweites mal setz ich mich aber nicht hin. Nur so viel. Die sind inhaltlich Fundamentalisten, nach aussen geben sie sich liberal. Wer denen glaubt ist blöd. Meiner Erinnerung nach war da auch ein Buch auf ihrer Homepage wo die Hände abhacken gerechtfertigt wird.

    Danke für Deine damalige detaillierte Information über diese Quilliam Foundation.
    Für all jene, die’s interessiert, siehe hier im Kommentarbereich unter #38 die Details zum Nachlesen.

    Mir ist schleierhaft, was konkret den Tommy Robinson derart verblendet hat. Jetzt schmeisst der denen noch das gute englische Geld in den Rachen. Oder aber: Die Muselmanen hatten Wind von irgendwelchen Geldgeschäften von Tommy bekommen, wurde von denen erpresst, verlies daraufhin die EDL, und wurde jetzt dennoch von seinen Erpressern fallen gelassen wie eine heißer Schweisbraten. So kann man seinen Gegner natürlich auch außer Gefecht setzen. Aber wer weiß das schon …

  18. 2.) Seine Abkehr von der EDL ist Teil eines Deals mit der Staatsanwaltschaft, der ihm eine längere Haftstrafe bzw. die offizielle Anklageerhebung in anderen Punkten erspart hat.

    …so siehts wohl aus….
    Die Justiz arbeitet EU-weit gegen……

  19. Tommy wurde von seiner Regierung gezwungen von der EDL zurück zu treten! Die Geschichte stinkt zum Himmel!

  20. oboam (kein Partner)
    24. Januar 2014 07:16
    Demokratie und Straße: Die Lügen „Lektionen“ eines verlogenen Establishments.

    http://www.bbc.co.uk/news/uk-england-25862838

    In der BBC wird Lüge „berichtet“.

    Da will ein Mann bei einer 9/11 Gedenkveranstaltung in den USA teilnehmen und eine aufklärerische Rede halten in den USA.
    Weil er wußte, daß ihm die Einreise verweigert worden ist (die USA hat einen muslimischen Präsidenten welcher muslimisch arabische „Freunde“ ins Weisse Haus einlud, die angeblich dort herumpinkelten, nachdem Obama durch Betrüge die Wahl gewonnen hat. PS: Daraus ist keine Wahlempfehlung für seinen damaligen intensivsten Gegner abzuleiten!)…benutzt „Tommy“ einen Reisepass eines anderen .. 10 Monate Haft.

    10 Monate Haft wegen eines „Passvergehens“, welches nicht aus kriminellen Motiven durchgeführt wurde, sondern in menschlichen Verteidigungsbereitschaften, weil er eine Rede zu halten wünschte am plakativsten zeitgenössischen Ort wo islam motiviertes Morden stattfand (der Koranbefehl aus taktischen Unterwerfungsgründen zu massakrieren), wo ein Teil der etwa 3000 von 9/11 starb, die wiederum nur ein Teil von mindestens 270 Millionen sind (vermutbar wesentlich wesentlich mehr !) davon ca 12,5 Millionen bereits seit Ende WK 2.
    Und wir haben angeblich keinen Krieg ?
    Wir haben einen: Und zwar den Krieg den Mohammed allen erklärte die seinen obskuren und brutalen Kult nicht wollen !

    Tricksen in guter Intention im berechtigtem Wunsch berechtigte menschliche Aspekte (UN Menschenrechtskonvention) menschlicher Freiheiten zu wahren ein Verbrechen ?
    Oder eine aufopferungsvoll würdige Liebesaktion ?

    Und der Richter der Kriminelle !.. und zweifach kriminell, staatsverräterisch kriminell, weil er unter dem „Vorhang des Edelmuts“, einer akribisch durchgefochtenen geheuchelten Moral schariakonform agiert und damit zum Betrüger an den Friedlichen in Britannien wird .. weil er so die Umma in ihren Ausbreitungsbestrebungen stärkt.

    So ist das.

    Antworten
    oboam (kein Partner)
    24. Januar 2014 11:39
    Da fehlt noch was……. werden sich manche gedacht haben.

    Stimmt. Nach dem obigen Text (2000 Schriftzeichenbegrenzung) wollte ich einen neuen Text weiterschreiben …… und der war selten emotional menschlich gelungen.
    Ich hab mir wirklich Zeit dafür genommen.

    Ich war am Beschliessen des Texts dran …. und …….. plötzlich war er futsch.

    Ich hatte über Spannungen geschrieben unter denen Steven stand und steht.
    Über einen verlogenen BBC „Journalismus“ welcher vergangene Fehler nicht kontextual in den Zeitstrom einordnet, sondern Steven zu einem AKTUELLEN Verbrecher zu machen suchte …..

    Dabei weist gerade sein Freiwerden hin zum Aufrichtigen daraufhin, wie sehr er selbst seine einstige Allüre bedauert.
    Der Versuch die zerstörte Zukunft im Wohnort Luton durch Betrüge an den Betrügern zumindest gefühlt entschädigt zu bekommen war ein Irrweg. Das wurde ihm rasch klar. Freiheit wohin ? Raus aus der selbstbetrügerischen Rachewut ……..sein nachfolgendes hinlänglich bekanntes Mühen die Betrüger geradlinger zu bekämpfen ist der einzig sinnige Weg und der wird dem Menschgewordenen Steven auch die wirkliche Genugtuung bringen !

    Ich hatte bewegend über die Schande einer Bevölkerung geschrieben, die zusieht wie einer der Einfachen in eine Schmach zu drücken gesucht wird, die er, wie wenige sonst mehr als nur abgebüßt hat durch das was er Briten und Britinnen und ihren friedlichen Zuwanderern an Liebe geschenkt hat …..

    Während „oben“ weiter gelogen, betrogen und abgecasht wird…….

    Ich schrieb über Seelen die Steven spotten ….. und und und

    Ich schrieb über die Negativkolonialiserungen durch den Islam in Europa.
    Und über Europäer die in einstigen Gebieten islamer VollKörperSklavenhaltungen solcherlei weitgehend zu beenden gelungen ist …

    Und über solche Europäer und US Amerikaner, die völlig anderer Gesinnung sind und die deswegen auch der Islam nicht sonderlich stört……

    Ich war gerade dabei vom geistigen Siegen zu schreiben, dem einz

    oboam (kein Partner)
    24. Januar 2014 11:41
    Ich war gerade dabei vom geistigen Siegen zu schreiben, dem einzig sinnigem Weg einen Kult zu beenden ….. da war der Text plötzlich futsch.

    Gehofft wurde vermutlich, daß ich „explodierte“, dass ich mit massiven Vorwürfen kommen würde und leicht sein würde mir einen Verfolgungswahn anzuhängen…

    Doch ich bedauere vor allem, dass dieser Text nicht fertig wurde. Da ist das hier wirklich nur ein schales Traktat verglichen mit dem was ohne mein Zutun gelöscht worden ist…….

    Mal sehen was ich beim Sinnen und Nutzen eines der Mail Server so alles wieder zusammenbekomme.
    Und dann Copy and Paste …..

    Wirklich schade um diesen Text, der hätte in Übersetzung das Zeug dazu gehabt Briten und Britinnen bewußter zu machen, wie sehr sie bereits Blair belogen und hintergangen hatte …..

    oboam (kein Partner)
    24. Januar 2014 12:03
    Steven ist so sehr geläutert –

    Wesentlich grössere Kriminelle als DAMALS Steven gewesen ist mit seinem wutentbrannten „trickreichen“ Racheversuch am heuchlerischen Establishment, sind solche BBC Texter, die mit Wahrheiten in eine Sicht zu führen suchen, welche mit eine der Größten Lügen ist : Der massive Missbrauch von Fakten um jemand unglaubwürdig zu machen, der dies schon lang nicht mehr ist …….. und dieser Missbrauch wegenb eines Grunds: Um damit die größten Lügen der Lügenversifftesten zu decken. Solche die billigend Morde in Kauf nehmen ….. und von dort bis zur Auftragserteilung können Wege kurz sein.

    Wirkliche Liebe ist solchen wie etwas was wieder nur eine neue Lüge sein kann ….. und deswegen schicken solche meist zum Morden, sie „morden“ indirekt (der Adlerkultler Mohammed und der Adlerkulter Adolf Hitler sind hierin Ausnahmen) und solche tun dies zum Erhalt ihrer uralten Lügen, die wirkliche Liebe ausschließt.

  21. Die EU-Brüssel-Mafia-Bosse werden Umerziehungslager bauen ,soviel ist sicher .
    Und dann werden alle Islamkritiker – Gender-Gegner -Euro-Gegner dort behandelt und zwar mit Folter .
    Aber ich hoffe das bald ein Knall kommt und diese ganzen Vaterlandsverräter in Europa in Gefängnisse gesteckt werden ,nur bei Wasser und Brot .
    Tommy wird erpresst ,anders kann mir das nicht vorstellen . 180 Graddrehung ?

    Es ist gruselig , Europa versinkt im Islamsumpf .
    Die USA-Regierung und die EU-ISLAM-Fanatiker sollen untergehen . Wenn nicht bald die Völker gegen diese Verrückten agieren ,dann sehe ich Schwarz für die Zukunft der europäischen Völker ,im besondern die europäischen Kinder werden es wohl nicht überleben .
    Syrien ist nur ein Beispiel wie die westlichen Politiker die Völker islamisieren und die Völker töten lassen durch die Moslems-Moslembruderschaft .
    Auch auf den Strassen in Europa morden die Moslems und europäischen Politiker schieben es dem eigenen Volk zu . Wie abstossend und widerwärtig sind diese Verräter .

Comments are closed.