idriz-2Bei der gestrigen Kundgebung der FREIHEIT in der Münchner Fußgängerzone tauchte Imam Idriz alleine auf und begann ein Flugblatt zu verteilen. Darin versucht er die Bürger zu warnen, „keine Unterschrift für Hetze und Extremismus“ zu geben. Er behauptet wahrheitswidrig, der norwegische Terrorist Anders Breivik hätte „in Verbindung“ zu PI gestanden. Dem Weiße Rose-Wiedergründungsmitglied Marion Dambmann sagte er laut ihrer Aussage wörtlich „Mit Euch Bande werden wir schon fertig“. Ein mithörender Polizist meinte, „Bande“ sei keine Beleidigung, daher wäre eine Anzeige wohl kaum erfolgversprechend. Stürzenberger forderte Idriz auf, auf die Bühne zum Streitgespräch zu kommen, was dieser aber ablehnte.

So kam es zum einseitigen Schlagabtausch. Teil 1 – Distanzieren Sie sich von der Scharia:

Teil 2 – Streichen Sie die Tötungsbefehle im Koran:

Hier das unverschämte Flugblatt von Imam Idriz. Verfasst und verteilt von einem, der zurecht telefonabgehört wurde und nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes Kontakte zu verfassungsfeindlichen und terrornahen Gruppierungen hatte. Ein wirklich dreister Bursche.

idriz - freiheit-2

Unterdessen hat DIE FREIHEIT mit tatkräftiger Unterstützung von Mitgliedern aus Rheinland-Pfalz über die Hälfte der Unterstützungsunterschriften für den Antritt zur Stadtratswahl in München geschafft: 511 Bürger sind bis jetzt in die Stadtinformation gegangen und haben für die Partei unterschrieben, 458 für die OB-Kandidatur. Heute geht der Kampf ab 10 Uhr auf dem Rindermarkt weiter.

(Kamera: Vladimir Markovic; Archivfoto: Roland Heinrich)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

112 KOMMENTARE

  1. Schade das ihr nur in Bayern seid. Ich hätte auch gern was unterschrieben oder wäre zu gern mal bei euren Kundgebungen dabei. Seufz.

  2. Zwar mag eine Beleidigungsklage keinen Erfolg in einer zunehmend deutschfeindlichen Justiz haben.
    Eine einstweilige verfügung auf Unterlassung der verbreitung des Flugblattes und ein Annäherungsverbot sollte man aber durchaus versuchen.

  3. Muss man da irgendwo hingehen um dass zu unterstützen ?
    Oder kann man auch was einschicken ?
    Nähere Infos wären gut, ich wohne auch in München weiss aber nicht was ich machen soll.

  4. Im Gegensatz zu der gestrigen Aussage eines jüngeren Passanten gegenüber MS “ Du Nazisau “ und “ Du Drecksau “ ist doch der Begriff “ Bande “ absolut harmlos. Hat der Idriz nix anderes zu tun, als solche Schundzettel unters Volk zu schmeissen?

  5. Die Fakten aus den Medien:

    1.Herr Idriz unter der Lupe bei Report München – youtubechannel ARD: http://www.youtube.com/watch?v=PqZYuuSI6fM

    2.Wikileaks – Imam Idriz, die Penzberger Moschee und der Verfassungsschutz: http://wikileaks.org/cable/2007/12/07MUNICH646.html#

    3.„Scharf-Links“ über Herrn Idriz: http://www.scharf-links.de/46.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=30687&cHash=496f93504f

    4.Katar unterstützt islamische Terroristen – ARD: http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2003/erste8370.html

    5.Der dunkle Leuchtturm:http://www.pi-news.net/2012/04/der-dunkle-leuchtturm-imam-idriz/

    6.Fakten zur islamischen Gewalt vom deutschen Verfassungsschutz: http://www.verfassungsschutz.de/de/arbeitsfelder/af_islamismus/

    7.WZB Studie zu Muslime in Europa: Zwei Drittel der befragten Muslime halten demnach religiöse Gesetze für wichtiger als die Gesetze des Landes, in dem sie leben. Drei Viertel von ihnen finden, es gebe nur eine mögliche Auslegung des Korans.
    http://www.wzb.eu/de/pressemitteilung/islamischer-religioeser-fundamentalismus-ist-weit-verbreitet

  6. Und diese Anschuldigung kommt ausgerechnet vom Terror unterstüzenden Imam Idriz! Ich glaub es nicht! Na, wenn da keine Beleidigungs- und Unterlassungsklage fällig wird, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

    Es ist eine Frechheit von diesem Islamisten uns mit diesen norwegischen Verrückten in Verbindung gebracht zu werden. Da gibt es absolut keine Beweise dazu, weil das einfach nicht stimmt. Das gibt es nur in dem Kopf unsere islamischen Invasoren und durchgeknallte rotgrünen Typen wie Ude und seiner Gefolgschaft. Die fantasieren sich da ihre Traumwelt zusammen, wie den friedlichen und toleranten Islam, eine weltumspannende NSU-Terrororganisation, oder dass PI mit Anders Breivik in Verbindung gestanden hätte. Und im irren rotgrünen verzerrten Weltbild sind alle, die Burkas, Frauensteinigungen, moslemische Terroranschläge im Namen des Islam, Heiliger Krieg gegen Andersgläubigen, Geschlechterdiskriminierung usw. nicht wie unter Stalin bejubeln Nazis und Feinde der rotgrünen Multi-Kulti-Gesellschafts-Ideologie!

    Ich hoffe wir haben gute Anwälte, die da auf Verleumdung und Schadenersatz klagen können! 😉

  7. @Sonnenreiter:
    Diese Unterschriften für den Antritt zur Stadtratswahl können in der Stadt-Information im Münchner Rathaus oder in fünf Bezirks-Inspektionen der Stadt geleistet werden.

    Die Stadt-Information befindet sich an der Frontseite des Rathauses, links neben dem Tannenbaum, Marienplatz 8. Im Innenbereich sind vier Plätze, an denen man die Unterlagen ausfüllen kann. Bitte den Personalausweis hierzu nicht vergessen. Die Öffnungszeiten zum Unterschreiben:

    Montag – Donnerstag 10.00 Uhr – 20.00 Uhr
    Freitag 10.00 Uhr – 14.00 Uhr
    Samstag, 1.02.2014 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
    Montag, 3.02.2014 10.00 Uhr – 12.00 Uhr

    Außerdem gibt es über die Stadt verteilt diese Unterschriftsmöglichkeiten:

    Bezirksinspektion Mitte, Tal 31
    Bezirksinspektion Nord, Leopoldstr. 202 a
    Bezirksinspektion Ost, Trausnitzstr. 33
    Bezirksinspektion Süd, Implerstr. 9
    Bezirksinspektion West, Landsberger Str. 486
    Kreisverwaltungsreferat, Ruppertstr. 19, 3. OG, Raum 3008

    Deren Öffnungszeiten sind:

    Montag, Mittwoch 7.30 Uhr – 16.30 Uhr
    Dienstag 8.30 Uhr – 18.00 Uhr
    Donnerstag 8.30 Uhr – 16.30 Uhr
    Freitag 7.30 Uhr – 12.00 Uhr
    Dienstag, 28.01.2014 8.30 Uhr – 20.00 Uhr
    Samstag, 01.02.2014 9.00 Uhr – 16.00 Uhr
    Montag, 03.02.2014 7.30 Uhr – 12.00 Uhr

    Michael Stürzenberger kandidiert auch für das Amt des Oberbürgermeisters. Hierzu sind ebenfalls 1000 Unterstützungsunterschriften nötig. Diese kann man zeitgleich mit der Unterschrift für den Wahlantritt der FREIHEIT leisten.

  8. …das kann man dem Idriz auf´s Wort glauben, dass er mit Hilfe der radikal-islamischen SPD Münchens seine bewährten Methoden hat, um mit Andersdenkenden und Nichtmohammedanern, wie früher, fertig zu werden. Denn Islam ist Frieden. Und SPD-Ude kann dabei natürlich auch noch auf alte kommunalpolitische Familientraditionen zurückgreifen.

  9. Jaja, der Breivik. In dieser Hinsicht sind Kölner Stadt-Anzeiger und die TAZ nicht viel besser als dieser mir zum Glück unbekannte Idriz. Beide Medien haben versucht, Islamkritiker in Köln in Verbindung mit dem norwegischen Schwerverbrecher zu bringen.

    Alles erstunken und erlogen.

    Und Idriz greift jetzt in dieselbe Kiste. Armselig, mit welchen Mittel sie vorzugehen versuchen.

  10. Wenn ich das Schild schon sehe „Islamophobie“. Da wird einem unterstellt, wenn man den Islam nicht mag oder ablehnt, krank zu sein. Kann man den Muslimen dann „Judophobie“ oder „Christophobie“ vorwerfen? Natürlich nicht, hat man ja auch noch nie gehört. Immer sind die Anderen schuld.

  11. Ich habe nur ein Wort was mir bei Herr Stürzenberger besonders einfällt:

    RESPEKT!

    Respekt für deine tollen Kundgebungen danke!

  12. “Mit Euch Bande werden wir schon fertig”…Aha, meint dieser rotzfreche Ausländer damit das deutsche Volk?

  13. Man kann von einem Feind leider nicht erwarten, dass er sich nicht feindselig gegenüber uns und dem Deutschen Volk verhält.

  14. Ah, Müffi-Benni, dieser verlogene Halunke, ist wieder da! Hatte ihn schon richtig vermißt. Gib ihm Saures, Michael! Na, haben Sie ja auch schön gemacht. Natürlich hat dieser feige Hund gekniffen. Er weiß doch selbst, daß er bei einer öffentlichen Diskussion mit Ihnen kein Bein an die Erde kriegt. Hehehehehe!

  15. Ein mithörender Polizist meinte, “Bande” sei keine Beleidigung …

    Ach, das hört man aber gern. Na, dann mal los: Ude und ihr ganzes Filzpack aus Münchner Systemparteien und Schmiermedien, wißt ihr, was ihr seid? Nein, wißt ihr nicht? Doch, wißt ihr insgeheim natürlich schon, aber ich sage es euch trotzdem noch einmal: Ihr seid eine miese, miese, miese Bande, Bande, Bande, BANDE, BANDE, BANDE!!

  16. Rhein-Land-Pfalz, Äh können da auch nicht Münchner unterschreiben, ich habe gedacht das gilt nur für Münchner!

  17. Gestern kam auf tagesschau24 ein interessanter Bericht über den Islam. Zwar ging es da um Schiiten (und darum, dass diese im Moment vom Mainstreamislam als Abtrünnige bedrängt würden)… Trotzdem war auch dort klar ersichtlich, dass das keine dem Christentum vergleichbare Religionen sind. Gespenstisch war ein Blick in die größte Moschee Teherans, wo plötzlich Tausende „Tod den Ungläubigen“ brüllten! EIN GEBÄUDE IN DEM TAUSENDFACH ZUM MORD AUFGERUFEN WIRD IST FÜR MICH KEIN GOTTESHAUS, SONDERN EINE TERRORZENTRALE!!!!

  18. Jaja, der Breivik.
    #9 Leserin (24. Jan 2014 09:47)

    Dazu hat Herr K. etwas sehr Gutes gesagt:

    Unsere Linkspopulisten haben ein Gefühl für Nuancen; bei Breivik fragen sie insinuierend: „Nur ein Einzeltäter?“, wenn ein Muslim mordet, rufen sie beschwörend: „Nur ein Einzeltäter!“ Für Breiviks Tat sind die Islamkritiker mitverantwortlich; wenn Islamisten Anschläge verüben, heißt es sofort: Es liegt nicht am Islam!

    http://www.michael-klonovsky.de/artikel/item/137-breiviks-angebliche-hintermnner

  19. Ein mithörender Polizist meinte, “Bande” sei keine Beleidigung, daher wäre eine Anzeige wohl kaum erfolgversprechend.

    Das könnte eine versuchte Strafvereitelung im Amt gewesen sein

    http://dejure.org/gesetze/StGB/258a.html

    Aber wenn halt keine Anzeige gegen den Beamten gemacht wird, erlauben die es sich weiter Anzeigen nicht aufzunehmen

  20. OT

    ADAC Präsident Meyer soll in 10 Jahren
    dreißigmal !!! Rettungshubschrauber für private Flüge genutz haben.
    Kam heute in den RTL Nachrichten.
    Wieviele Patienten hätten da wohl in der Zeit geretten werden können?

  21. Ein mithörender Polizist meinte, “Bande” sei keine Beleidigung, daher wäre eine Anzeige wohl kaum erfolgversprechend.
    —————————————-
    Ja, der pc-Polizist weiss genau, wen man als Bande bezeichnen darf und wen nicht.

    Der Idiz hat recht. Es dauert nciht mehr lange, dann haben sie offiziell die Macht. Sie bestimmen jetzt schon durch ihre Marionetten in Berlin und Brüssel, was wir dürfen oder nicht dürfen.

    NOCH wird betont, dass es sich bei den massenmordenden Anschlägen nur um interne Einzelkämpfe handelt.
    Aber in absehbarer Zeit wird es heissen:
    Bist du nicht willig, dann brauch‘ ich Gewalt. Entweder konvertieren oder die Rübe wird abgeschächtet.

    Mit dieser Methode wurde der verbrecherische Islam schon unter 1,5 Milliarden Menschen gebracht. Und jeden Tag werden mehr in diese Ideologie gepresst.

    Noch schlimmer, in dieser BRD treten haltlos gemachte Jugendliche freiwillig bei, weil ihnen der Staat den Boden unter den Füßen wegzog. Keine Heimatliebe, keine eigene Religion [Christentum], keinen Stolz, keinen Halt, ständiges Schuldbewusstsein – aber Konsum über alles.

    Und das haben schon Generationen verinnerlicht, die nur noch als willige MASSE zu bezeichnen sind.

  22. Betr.: DIE FREIHEIT, die Unterschriftenaktion und IDRIZ

    @ An die mitlesenden sehr geehrten Damen und Herren vom Verfassungsschutz:

    Entschuldigung, ich wiederhole mich, folgendes habe ich ja gestern schon einmal gesagt. Aber vielleicht war einer von Ihnen krank oder im Urlaub, oder war gerade auf einen anderen Thread angesetzt. Deshalb hier noch einmal:

    „Gerade wir auf PI sorgen ums um eine intakte Bundeswehr, um die äußere und innere Sicherheit dieses Landes, um den Schutz unseres Landes und unserer Verfassung.
    Und ausgerechnet wir, AUSGERECHNET WIR, werden. vom Verfassungsschutz „beobachtet“, weil wir angeblich verfassungswidrig denken oder handeln könnten. Geht es noch perverser? Absurder? Völlig den Realitäten hohnsprechender?“

    Diesen Idriz kennt Ihre Behörde ja bestens, will ich jedenfalls hoffen. Beobachten Sie den eigentlich weiter? Oder hat er seine diesbezüglichen Kontakte und Aktivitäten vorübergehend eingestellt? Ist er zur Zeit aus taktischen Gründen gerade ein „Schläfer“? Na, das werden Sie alles sicher – hoffentlich! – wissen. Sie machen Ihren Job ja gut – im Interesse der Freiheit und Sicherheit unseres Landes!

    ps: Wann kommt eigentlich bei Ihnen eine Moslem-Quote?

  23. Folklore im Frankfurter Amtsgericht:

    Es kommt zum Streit, ein Afghane zückt Knarre und Messer. Im Gerichtsgebäude sackt ein Mann vor der Sicherheitsschleuse schwer verletzt zusammen, stirbt später. Das zweite Opfer verstirbt vorm Gericht.

    http://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/mord-im-landgericht-34377224.bild.html

    Die Bluttat am Frankfurter Gericht soll nach BILD-Informationen direkt mit diesem Fall zu tun haben: Am Mittwoch dieser Woche begann die Revision ums „Blutbad von Steinbach“. Am 11. November 2007 sollen die Autohändler Barellay A. (50) und Mohammad P. (45) auf 3 Kontrahenten mit einem Schlachtermesser eingestochen haben.

  24. bitte den flugblattstil kopieren, nur text ändern und dann dort ebenso verteilen:

    achtung islam, herr idriz steht mit der religion in kontakt welche jedes jahr etwa blabla menschen ermordet. .. möglichst nah am original dann liessen sie sich in der menge nicht so schnell unterscheiden ;))

  25. #27 Bernhard von Clairveaux

    Bei „Beleidigungen“ bin ich eher grosszügig oder „tolerant“. „Beleidigt“ riecht ein wenig nach Kindergarten. Ganz anders sieht es bei übler Nachrede und Verleumdung aus.

  26. Apropos Breivik
    Der Lügen-Imam idriz kann eigentlich den Breivik nicht mehr als „Waffe“ gegen Gegner des Jihad benutzen, denn der irre Massenmörder überraschte jüngst mit der Feststellung, dass er sein gesamtes Manifest nur geschrieben habe, um die Counterjihad Bewegung zu vernichten. Ein weiterer Beweis, dass er niemals ein Counterjihadist war ist seine Empfehlung gemeinsame Sache mit den Jihadisten zu machen. So schreibt Breivik:
    „Eine Allianz mit den Jihadisten könnte sich für beide Seiten als vorteilhaft erweisen, wird aber einfach zu gefährlich sein (und könnte sich ideologisch als kontraproduktiv erweisen). Wir beide haben aber dasselbe Ziel… Natürlich müsse man versichern, dass keine Muslime in Mitleidenschaft gezogen würden…“
    Er rief sogar dazu auf gemeinsame Sache mit der Hamas in Sachen Terrorplanung zu machen.

    http://europenews.dk/de/node/75944

  27. Auf WDR 5 darf gerade der den PI-Lesern bekannte Andreas Kemper (irrer „Soziologe“ aus Münster) gegen die AfD hetzen……..

  28. Ja, das ist schon sehr interessant wenn ein islamischer Geistlicher, mit Kontakten zu den Muslimbrüdern, die mittlerweile in Ägypten als terroristische Vereinigung verboten wurden, der sich als Finanzier für ein Islamistenzentrum, Islamofaschisten aussucht, die Al Quaida u.a. unterstützen.

    Durchschaubar und lächerlich ist die Strategie islamkritische Bürger in die Nähe von Nazis zu rücken oder sogar selbst als Nazis zu verleumden. Was würden Leute wie er nur tun wenn es nicht die Nazis gegeben hätte. Dann hätten sie ja heute kein Verleumdungsmerkmal.

    Tatsache ist aber das Nationalsozialismus und Islam Brüder im Geiste sind und deshalb gut miteinander kollaborieren. Nicht nur beim Antisemitismus. Schauen wir uns doch mal an wie diese Kollaboration funktionierte. Sendung von ARTE – Turban und Hakenkreuz:
    http://vimeo.com/8098018

    Hier die Sendung zur vierten Moschee in Moschee der ARD: http://www.youtube.com/watch?v=OyQULz_dhzU

    Bürger lasst Euch nicht täuschen.Es geht nicht um die Religionsfreiheit sondern um Politik, Geld und Interessen bestimmter Gruppen. Auf Kosten unserer freien demokratischen Gesellschaft. Dagegen müssen wir alle uns wehren.

  29. #38 Alster (24. Jan 2014 11:02)

    Das ist ja ein Hammer! Danke. Dieser Breivik ist ja noch durchgeknallter, als man ohnehin schon angenommen hatte! Was will er denn eigentlich? Mir egal, ich habe keine Lust, mich in ein so psychopathisches Gehirn reinzudenken.
    http://europenews.dk/de/node/75944

  30. OT

    ZWEI TOTE
    Schießerei im Landgericht!

    … Es kommt zum Streit, ein Afghane zückt Knarre und Messer. Im Gerichtsgebäude sackt ein Mann vor der Sicherheitsschleuse schwer verletzt zusammen und erliegt wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen. Das zweite Opfer verstirbt vorm Gericht. … Die Toten sind die Autohändler Barellay A. (50) und Mohammad P. (45).

    http://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/mord-im-landgericht-34377224.bild.html, Bild Zeitung, 24.01.2014

  31. Idriz schaut nett aus….aber hat ein schwarzes Herz.

    Damit bringt man Idriz aus der Ruhe womöglich. Irgendwo im Hadith steht, dass schwarze Menschen und schwarze Hunde ein schwarzes Herz haben. Der Satan hat ein schwarzes Herz.

  32. @#39 Malte Piltschoiß (24. Jan 2014 11:04)

    @ #31 QuercusRobur

    Ideenklau! Siehe Posting #24 😉

    Das muß so eine typische rechtsextrempopulistische Gedankengutübertragung gewesen sein; das kommt unter zur Minderheit geredeten Mehrheiten schon mal vor 😉

    Aber eigentlich ist die Herkunft schon klar. Es handelt sich um „… einen 47-Jährigen aus Eschborn“. Ein Inländer also, von deutschstämmig steht da nichts …

  33. Hier auch einige Beispiele für das Toleranzverstädnis im Islam und einige Eindrücke die zum nachdenken anregen:

    1.Moslems bei einer Filmvorführung im schwedischen Uppsala:
    http://www.youtube.com/watch?v=ygh7xbB5_AU

    2.Rede von Hartmut Kraus bei Demo der Ex-Muslime:http://www.youtube.com/watch?v=_rCO7THShu0

    3.Statement eines Ex-Muslim:
    http://www.youtube.com/watch?v=Hq6cXZrtbhs

    4.Muslime konvertieren zum Christentum und erklären auch warum:
    http://www.youtube.com/watch?v=LJPVRMLxOgU

  34. #42 johann (24. Jan 2014 11:11)
    Auf WDR 5 darf gerade der den PI-Lesern bekannte Andreas Kemper (irrer “Soziologe” aus Münster) gegen die AfD hetzen……..
    – – –
    Hör‘ ich auch gerade. Ist zum Speien, das Ganze. Zwei kleine Fuzzis erklären den Hörern auf deren Kosten die Parteienwelt so wie kleine Fuzzis diese sehen.
    Sollten sich erwachsene Menschen das antun?

  35. man darf das nicht so einfach sehen. Verbunden mit der sich anbahnenden Machtübernahme des Moslems ist auch die angestrebte Besetzung von Pöstchen. Da hört dann für die Handlanger und Kreaturen der Systemparteien das Buckeln und Tropfen auf. Also ob der Durchmarsch der Bürzellifter wirklich erfolgreich sein wird ist noch nicht ausgemacht.

  36. Nennt man jetzt Menschen die sich um ihr Land mit recht Sorgen machen, eine Bande, was ich sehr bedenklich finde. Mit was für ein Demolratieverständnis lebt dieser Lügner.

    Herr Idriz verliert wohl langsam seine Nerven und befürchtet, dass noch mehr Menschen seine Lügen und Machenschaften mitbekommen und durchschauen.

    Er sollte sich m

  37. Es ist ja bekannt, dass solche Muslime wie dieser Iman Idriz, dem Islam dienen, wenn sie Ungläubige belügen und betrügen.

    Hinter diesem nach außen freundlichen und hinterlistigen Gesicht, steckt die Fratze eines Lügners der zu allem fähig ist, nur dem Interesse des Islam zu dienen, damit man dadurch Vorteile erlangt.

  38. Es ist beschämend, dass Politiker und Medien sich von diesem Eindringling lenken und beeinflussen lassen, ja sogar dessen staatsfeindliche Interessen vertreten. Wieweit muß Deutschland noch kommen, damit endlich diese Elemente gestoppt werden.

  39. Nochmal kurz zu dem Doppelmord in Frankfurt:

    „Bei den Toten handelt es sich um die Autohändler Barellay A. (50) und Mohammad P. (45), das bestätigt Oberstaatsanwältin Doris Möller-Scheu“

    Die Opfer sind und waren wegen Mord und Totschlag angeklagt, kamen aber frei weil nicht zu 100% Festgestellt werden konnte, ob vielleicht in irgendeiner Form Notwehr mit im Spiel war.
    Dies sollte nun der Revisionsprozess werden, welcher vom Staatsanwalt beantragt wurde.

    Nachdem ich den Hintergrund gelesen hatte muss ich sagen :
    „Irgendwie finde ich das ganze gar nicht mehr so schlimm“
    Geht es euch auch so?

  40. #46 Anthropos

    Wissen die Muslimbrüder schon von Benjamin Idriz‘ offenen Brief zur Freilassung von Youcef Nadarkhani. Wenn sie es wissen, kann er sich schon einmal warm anziehen.

  41. Es brodelt in unserer Gesellschaft!

    Langsam erwacht Deutschland und nimmt wahr, was wirklich bei uns geschieht.

  42. #29 wollsau (24. Jan 2014 10:24)
    OT

    ADAC Präsident Meyer soll in 10 Jahren
    dreißigmal !!! Rettungshubschrauber für private Flüge genutz haben.
    Kam heute in den RTL Nachrichten.
    Wieviele Patienten hätten da wohl in der Zeit geretten werden können?
    ———————-
    Typisch schlandsche Journaille. Der Befehl zum Lügen ist auszuführen!
    Nur- wie soll das funktionieren? Die Hubschrauber stehe doch vor den Einsatzzentralen (Krankenhäuser, etc und nicht vorm Büro der ADAC- Bleistiftspitzer.
    Aber- der ADAC ist grün- roten Idioten im Weg. Deswegen muss er erledigt werden, da die verblödete Zipfelmütze nicht autofahren darf. (Wegen CO2). Und bei seiner Mitgliederzahl hätte er da ein Wörtchen mitzureden. Also macht man ihn in bewährter Weise fertig. Und die ins Gehirn geschissene Zipfelmütze kriecht, verblödet wie sie nun mal ist.
    Idioten!

  43. #59 Donar von Asgard

    Geht mir genauso. Unter sich können die Barbaren von mir aus machen, was sie wollen. Ich Schicksal haben sie sich schliesslich mühevoll erarbeitet.

  44. „Bande“ ist in der Tat keine Beleidigung –

    sowenig, wie der ISLAM eine „Religion“ ist.

    Eine nazifizierte, faschistische, kriegerische, politische Mönch- und Nonnen-Partei war noch nie eine ´Religion´.

  45. Herr Idriz, Sie schreiben auf ihrem Zettel über DIE FREIHEIT „Ihr Vorsitzender gehört zu den Autoren eines menschenfeindlichen Hetz-Blogs im Internet..“.

    Wären Sie bitte so fair, PI zu erwähnen? Oder haben Sie Angst davor, dass die Menschen die Wahrheit lesen?

  46. Wehrhafte Christen! –
    aber leider nur in Afrika.

    Freiheit, Demokratie, Christentum und Kultur muß immer wieder aufs Neue verteidigt werden!

    Oder möchtet ihr euch, geistig völlig erodiert 5x am Tag die Arbeit ruhen lassen und zu Boden werfen um das Licht der Sonne anzubeten?

    Wohlan – es ist bald soweit.

  47. Die Koranlehre ist keine Religionin Deutschland. Die Gemeinschaft der Koranhörigen ist eine politisch-religiöse Vereinigung mit dem Bestreben ihre Koranlehre samt Scharia in Deutschland zur Religion erklären lassen zu wollen. Die Anerkennung als Religion ist laut unserem GG nicht möglich, da die Koranlehre grundgesetzwidrige Lehraussagen an unmündige Kinder als unabänderliche Glaubensüberzeugung diktatorisch vermittelt.
    Die Deutsche Regierung kommt hier ihrem Auftrag nicht nach, Kinder vor solchen Lehrmethoden und deren verbrecherischen menschenverachtenden Inhalten zu schützen.

    Hier kann die Ausrede, dass Religionsfreiheit in Deutschland besteht sich nur auf Glaubensbekenntnisse berufen, aber nicht auf die Erteilung eines Vorrangs dieser Bekenntnisse in Bezug auf Lehrvermittlung grundgesetzwidriger Inhaltsweitergabe an unmündige Kinder sowie den Anspruch verbrecherischer Ritualisierungsaufsführungen, die gegen die grundgesetzlich garantierte Gleichheit der Bürger vor Recht und Gesetz völlig außer Acht lassen.

    Hier überschreitet eine Regierung und ihre rechtsbeugenden Amtsträger ihre Kompetenzen bei weitem und schädigt ein Land und seine diesem Geschehen ausgelieferten Bürger auf ganz verbrecherische Art und Weise.

  48. #42 johann (24. Jan 2014 11:11)
    Auf WDR 5 darf gerade der den PI-Lesern bekannte Andreas Kemper (irrer “Soziologe” aus Münster) gegen die AfD hetzen……..
    – – –
    Hör’ ich auch gerade. Ist zum Speien, das Ganze. Zwei kleine Fuzzis erklären den Hörern auf deren Kosten die Parteienwelt so wie kleine Fuzzis diese sehen.
    Sollten sich erwachsene Menschen das antun?
    ————–
    Wenn die AfD ins Parlament einzieht haben die Reichsrundfunkanstalten ein Problem:
    AfD War mir schon länger bekannt das die GEZ der AfD ein Dorn im Auge ist.
    Alternative für Deutschland
    Die neue „GEZ“ kommt einer Zwangssteuer sehr nahe. Niemand darf dazu gezwungen werden, für eine Leistung zu bezahlen, die er nicht in Anspruch nimmt!
    Wir fordern
    • die Abschaffung der zwangsweise erhobenen Rundfunkgebühr!
    • die Auflösung der GEZ-Behörde
    • eine Ent-Politisierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunksystems. ARD, ZDF und Deutschlandradio gehören den Gebührenzahlern und nicht der Politik!
    • eine deutliche Verbesserung der Transparenz und der internen Kontrollmöglichkeiten
    • eine Konkretisierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunkauftrags mit Blick auf die gesamte Medienlandschaft
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=634788103218199&set=a.542889462408064.107374
    Also macht man AfD in bewährter Manier fertig.
    Eins dürfte sicher sein: Nach Einzug der AfD in den Reichstag dürfte für Buhrow und co das Abgreifen des dicken Geldes aus abgepressten Zwangsabgaben endgültig vorbei sein.
    (Google: Intendantengehälter ARD/ZDF)
    Also ist diese Geldgeilheit linker Schmierer Grund genug, die AfD zu Nazis abzustempeln, zumal das bei schlandschen Mützen immer bestens gegriffen hat und auch jetzt noch greift….

  49. Seit wann ist die neue NSDAP ein Glaubensbekenntnis aus europäischer Sicht?

    Scheine da etwas verpaßt zu haben.

  50. “Bande” ist keine Beleidigung? Na gut, dürfen dann jene, die dies lauthals propagierten straffrei ebenso bezeichnet werden?

    Ein feste Burg ist unser Gott,
    ein gute Wehr und Waffen.
    Er hilft uns frei aus aller Not,
    die uns jetzt hat betroffen.
    Der alt böse Feind
    mit Ernst er’s jetzt meint;
    groß Macht und viel List
    sein grausam Rüstung ist,
    auf Erd ist nicht seinsgleichen.

    Martin Luther – aktuell, wie alle Klassiker

  51. @ #16 defense
    “Mit Euch Bande werden wir schon fertig”…Aha, meint dieser rotzfreche Ausländer damit das deutsche Volk?
    ——————————————–
    Richtig erkannt! Da ja der Ude dabei voll mitspielt,bekommen solche ja voll den Wind
    in den Segeln. Und der blöde Michel glaubt
    das ja prompt..siehe die 1000 Unterschriften
    für den Einzug von MS.Solange Michel nicht den
    Unterschied zwischen Religion und Ideologie
    kapiert, werden die immer weiter machen und kommen !!!

  52. Der ist sich aber ziemlich sicher von seinem Sieg, so bekommt man denn Eindruck! Was sich so einer erlaubt! Aber wenn einer so spricht! Dann weiss er wohl das er mächtige Verbündete hat! Ein richtiger Ihhh-driz! Ein richtiges Ekel

  53. Leute, ärgert euch nicht über diesen Barackler.
    Der kommt doch aus einem „Kultur“kreis, wo es vollkommen normal ist, daß Männer mit Eseln Verkehr haben. Natürlich lachen wir alle über so viel Dummheit, aber es ist auch Tierquälerei, das sollte man nicht vergessen.

  54. 2010 hatte sogar der Spiegel einmal ein Highlight zum Idriz:

    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/muslimischer-geistlicher-im-zwielicht-vorzeige-imam-mit-seltsamen-verbindungen-a-696630.html

    Ganz schön frech wie der sich jetzt aufbläst.

    Anscheinend hat die Schnarrenberger dafür gesorgt, dass Idriz aus dem Verfassungsschutzbericht verschwindet.

    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/penzberg-muslimische-gemeinde-imam-benjamin-idriz-rehabilitiert-1.1083882

    Hoffentlich wird man sich daran erinnern, wenn da mal ein Terror-Süppchen gekocht wird.

  55. Idriz:
    „Stop(p) Islamophobie“:
    plumper Ablenkungsversuch. Der Rassismus im Koran, die Gewalt von Mohammed und seinen Verehrern ist das Problem, nicht irgende eine „Phobie“.

    „Hetze und Extremismus“:
    üble Verdrehung: Der Islam ist Hetze und Extremismus (Koran: Deutsche(Harbis) haben keine Rechte, auch kein Recht auf Leben …)

    „Braivik“:
    Braivik ist ein verrückter Gewalttäter. Stürzenberg, Pi, Freiheit… rufen nicht zur Gewalt auf. Das ist also eine lügnerische Unterstellung vom Idriz.

    Aber: Imam Idriz verehrt Mohammed als Vorbild. Mohammed ist ein Mörder, Vergewaltiger, Faschisten und Islamisten. Bisher geschätzte 270 Mio. Tote durch diesen Gewalttäter.

    Was auffällt: Idriz geht nicht auf die Sachargumente ein:
    Was ist mit der finanziellen Unterstützung aus Quatar.? Quatar unterstütz sonst den Dschihad (bewaffneten Kampf) und München mit viel Geld….
    Idriz und alle Muslime verehren Mohammed, einen Islamisten und Gewalttäter.
    … und die vielen anderen Argumente von Stürzenberrg & Co.

    Idriz ist nicht auf die Bühne, weil er weiß, dass er verliert, wenn die Fakten auf den Tisch kommen.

    Das Ziel vom Idriz ist es offensichtlich, dass der Islam=Gewalt=Dschihad in Deutschland Fuß faßt. Es ist die Pflicht von allen Muslimen, den Dschihad=Islamismus zu unterstützen mit dem Ziel, die Scharia in Deutschland einzuführen[1], das merkt man beim Idriz deutlich. Deshalb die ganzen Lügen und Taqiyya.

    —–
    Das Grundgesetz in Deutschland soll erhalten bleiben.
    Keine Scharia in Deutschland!
    Rassisten[2] raus!
    Verehrer[3] von Islamisten und Faschisten RAUS !

    —-
    [1] wikipedia Dschihad: Dschihad ist kollektive Pflicht aller Muslime.
    [2] Mohammed war ein Rassist, Islamist und Faschist.
    Alle die Mohammed verehren, sond vom Herzen her Rassisten.
    [3] Idriz verehrt Mohammed.

  56. #46 Anthropos
    Der Brief an die Brüder ist schon unterwegs, der wird jetzt nicht mehr gut schlafen.

  57. #63 Yogi.Baer (24. Jan 2014 12:24)

    Exakt so. In jeder deutschen Redaktion werden „Leserbefragungen“ manipuliert und getürkt, daß es nur so kracht. Es gibt zwar eine Dokumentationspflicht (zwei Jahre Aufheben der Unterlagen) – aber nebbich. An das Thema geht keiner ran. Wann immer der Terminus „die Redaktion bekam waschkörbeweise Post“ auftaucht – alternativ „tausende von E-Mails“ – sollten alle Glocken schrillen.

    Die traurige Wahrheit ist nämlich: Bei z.B. Leserumfragen und selbst bei „Gewinnspielen“ ist der „Turnout“ grundsätzlich mau. Er wird daher standardmäßig nach oben frisiert. Und natürlich wird das ganze nur veranstaltet, um eine Redaktionsmeinung zu zementiedren. Das gilt für alle von FAZ bis deutscher Fernsehpreis für wasweißich.

    Wie mühsam es ist, echte Stimmen zu bekommen, weiß jeder, der sie ehrlich sammeln muß – z. B. Michael Stürzenberger. Und alle PI-Leser.

    Die fast schon erleichtere Rumprügelei auf dem ADAC ist eins der verlogensten Medienspektakel des gerade erst begonnen 2014.

    ADAC – der Autofahrer-Verein, der bei Pannen hilft. Darum hat er so viele Mitglieder. Nicht wegen seines Vereinsblättchens. Das und seine „Tests“ sind so relevant wie Anzeigen für „Lifta“ oder die Apothekerzeitung. Und genau deshalb – wie Sie ja auch schrieben – ist der ADAC jetzt in einer aufgeblasenen Aktion von „Journalistenkollegen“ zum Abschuß freigegeben. Nicht mal die Autobauer wollen da so richtig drauf anspringen und müssen mühsam zum Jagen getragen werden.

  58. Das der Lügenimam von München seinen Münchhausen lebt, um seinen Aberglauben weiter zu pflegen ist normal. Jeder gläubige Muslim ist ein potentieller Gewohnheitslügner, soweit er sich an das hält, was sein Aberglaube ihm befielt.

    Ich finds echt schade, das man bei den Kundgebungen die Gesichter der unbelehrbaren Figuren, die im Hintergrund immer den Affen machen, nicht mehr zu sehen bekommt. Man hört das ständige Gejammer, aber man sieht eben nicht mehr, wer da so hemmungslos Betroffenheit makuliert.

    Wer dem Lügenimam wirklich glaubt, der sieht auch rosa Wolken und lila Elefanten…
    Ah, stopp, die rosa Wolken sind im Aberglauben des Lügenimams ja verboten…

  59. Ist schon eine verkehrte Welt: Der Verfassungsschutz beobachtet die PI-Aktivitäten, also jene Personen die sich für ihr Land und ihre westlichen Werte einsetzen und gleichzeitig bleiben Personen unbehelligt deren Ziel es ist das Gewalt System Islam in Deutschland zu installieren 🙁

  60. Herr Idriz, von wegen „mit euch Bande werden wir schon fertig“ . Lernen Sie erst mal richtig Deutsch! Das stört mich schon die ganze Zeit. Freuen Sie sich nur nicht zu früh. Der Wind kann sich schnell drehen.

  61. was sich diese Götzenkultanhänger des Mondgottes Allah bei uns erlauben, ist an Dreistigkeit und Frechheit nicht mehr zu überbieten.
    Das geht allerdings nur, da die Blockpartei aus CDU/CSU/SPD/Grüne/SED-Linke/FDP diesen Götzenkult bei uns als „Religion“ gegen den Willen der meisten in der Bevölkerung zwangsweise einführen wollen.

  62. Wir brauchen in jeder Deutschen Stadt einen Herrn Stürzenberger !Wenn ich doch nur Münchner Bürger währe,würde ich mit Stolz meine Unterschriften leisten ! Auf,auf Ihr stolzen Bayern.Für Europa !

  63. Nimmt man den Maßstab „Hetzblatt“ muss Idriz SOFORT EINPACKEN.

    Sein Hetzblatt, Koran, sorgt in aller Welt für Tote. Täglich vor aller Augen.

    Was sagt dieser „Prediger“ zu tausenden von Toten, verursacht durch Mohameds Hetzschrift?
    Dazu schweigt er sich süßlich lächelnd aus und lullt seine Gönner weiter ein.

  64. Bei der gestrigen Kundgebung der FREIHEIT in der Münchner Fußgängerzone tauchte Imam Idriz alleine auf und begann ein Flugblatt zu verteilen.

    Den ZIEM-Finanzierern geht offensichtlich das Geld aus.
    Terrorismus, Syrien-Krieg kosten zu viel, Fußball-WM auch.
    Die können sogar die Bauarbeiter auf den WM-Baustellen nicht anständig bezahlen.

    Da bleibt für fernes München nichts übrig.
    So muss Imam Idriz eigenhändig und ganz alleine Flugblätter verteilen.

    Das macht Hoffnung.

    PS Natalie P. frisst zu viel – das können sogar die Öl-Scheichs nicht finanzieren.

  65. Klar, alle die nicht dem politischen Meinungbild einer multikulturellen, islamfreundlichen und integrationsunkritischen Gesellschaft folgen sind Rechstextremisten oder Nazis.

    Dummerweise regiert gerade die Kanzlerin, die einer Partei angehört, die sich auch dem Verdacht des Rechtsextremismus nicht entziehen kann.

    Panorama hatte hierzu eine ganz erstaunliche Sendung produziert, die man sich hier anschauen kann: http://daserste.ndr.de/panorama/media/cdu100.html

    Und dann hatte in der Regierungszeit unter der CDU der deutsche Bundestag ein Rückkehrhilfegesetz amm 28. November 1983 verabschiedet.RückHG:http://www.gesetze-im-internet.de/r_ckhg/BJNR113770983.html

    In dieser Partei wird heute von Willkommenskultur für Leute geheuchelt, die man gestern noch aus Deutschkand verabschiden wollte.

    Soviel zum Thema Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus.

  66. Die Kollaborateure sollte man sich merken.

    Die schämen sich gar nicht, mit einem Verfassungsfeind zu paktieren. Die zwielichtigen Verbindungen eines Idriz wurden ja schon zu Genüge offengelegt.

  67. Zum Islam veröffentlich der Verfassungsschutz folgendes über einen Moslem der hier in Deutschkand geboren und aufgewachsen ist. Also ener der friedlichen und gut integrierten Muslime von den die Opposition immer wieder faselt:

    „Die Wortwahl des islamischen Aktivisten ist hierbei die Sprache des Rassismus. Muslime werden als Spitze der menschlichen Hierarchie propagiert (also wie bei den Nazis), wohingegen etwa Christen als „Kuffar“ [Ungläubige] bezeichnet werden.

    Andere Mitglieder der Einwanderungsgesellschaft, wie beispielsweise Hindus, werden sogar als „Götzenanbeter“ diffamiert.

    Bei der Bewertung dieser Interpretation fällt auch ins Gewicht, dass Neil ibn RADHAN kein Immigrant aus einem von kriegerischen Ereignissen betroffenen Land ist, in dem islamische Theologie am bewaffneten – und möglicherweise legitimen – Kampf um gesellschaftliche Ressourcen wie die Staatsmacht oder um Staatsgebiet beteiligt ist. RADHAN wurde in Deutschland geboren, sozialisiert und ist dort aufgewachsen.

    Darüber hinaus geht RADHAN auf Argumente konservativer Muslime ein, welche die sexuelle Ausbeutung der als Sklavinnen diffamierten Frauen aus moralischen Gesichtspunkten vermeiden. Hier hält er eine pseudojuristische Argumentation parat, bei der er sich um eine prophetische Überlieferung bemüht:

    „Also war es für sie halal [erlaubt], mit diesen Frauen als Sklavinnen zu verkehren. Auch wenn sie verheiratet waren. Dadurch dass sie den Krieg verloren haben und sie versklavt worden sind, ist ihre Ehe für ungültig erklärt worden.“ (8:08–10.28)

    So lieber Herr Idriz, liebe Islamverliebte, debile Buntbürger und Integratiosnztrottel.
    Genau das ist Programm im Islam und ihr seit mitverantwortlich für diesen religiösen Faschismus. Offensichtlich haben euch der Nationalsozialismus und Kommunismus nicht gereicht. Jetzt muß noch ein Faschismus her.

    Quelle:
    http://www.verfassungsschutz-bw.de/,Lde/Startseite/Aktuelles/Neil+ibn+RADHAN+propagiert+den+bewaffneten+Angriffskrieg+und+eine+als+islamisch+verstandene+_Sex_Sklaverei_?QUERYSTRING=Islam

  68. *Mit eusch Bande werden wir schon fertisch*

    Mit Banden kennt der extrem coole und sympathische Iman Irrsinn sich ja aus.

    Du escht krass Alda !

  69. Tod in Syrien: David (19), der Gotteskrieger aus dem Allgäu

    Bürgerkrieg · Mehr als 270 Islamisten aus Deutschland sind nach Syrien ausgereist, um dort an Kämpfen teilzunehmen. 16 sollen bereits gefallen sein, auch ein 19-Jähriger aus Kempten.

    „Immer mehr Salafisten aus Bayern kämpfen in Syrien.“ Am 30. Dezember hat David diese Schlagzeile einer deutschen Tageszeitung auf seiner Facebookseite gepostet. Da war er schon mittendrin im Bürgerkrieg. Nun ist der junge Allgäuer höchstwahrscheinlich tot.

    usw.

  70. Gestern bin ich in die Stadt gefahren um für das Bürgerbegehren und den Wahlantritt Der Freiheit und Michael Stürzenberger als OB Kandidat zu unterschreiben. In der Stadtinformation war man freundlich und es gab keine Probleme die Unterschriften abzugeben.

    Mein Appel an meine Münchner Mitbürger, geht hin und unterschreibt!

    Anschließend bin ich wieder zurück zur Kundgebung und da ist mir dieser Typ im roten Anorak mit seinem Flugblättern unangenehm aufgefallen. Wie ich hier aus dem Artikel jetzt erfahren habe, war das der Lügen-Iman Idriz.
    In unverschämter Art und Weise hat er eine Mitarbeiterin der Freiheit permanent verfolgt um sie beim Unterschriften sammeln zu behindern.
    Als ich ihn sagte, dass sein Verhalten als Stalking zu bezeichnen ist versuchte er frech zu werden. Die Anwesende Polizei hat ihn vermutlich eingeschüchtert sich mit mir anzulegen.

  71. Ich fürchte der Lügeniman behält recht. Die links-rot-grün-Islambande, wird mit ihren Kritikern fertig.

  72. …OK jetzt habt Ihr mich soweit….ich knie mich hin wie ein Muslim vor Allah und BITTE und BETTEL euch MÜNCHNER BÜRGER an endlich Flagge zu zeigen …unterstützt den Michael Stürzenberger und unterschreibt !!!
    Egal ob Ihr für Ihn seit oder nicht…..nur um bald den Hr. Ude, Idriz und all die Freunderle zu sehen wenn sie Ihr Zentrum eintüten dürfen….weil das wird genau so passieren…und endlich der ganze Hetzer und Demokratievergewaltigerhaufen hier in München die Rolexührchen und Zuwendungen wieder abgeben dürfen. Ich sehe Sie innerlich schon auf München TV….“Leider ist es unst rotz diversen Schmäblättchen, Anfeindungen und Manipulationen der Freiinnen Meinungsäußerung nicht endgültig gelungen… 70 oder noch mehr Prozent der Münchener Bürger für komplett blöd zu erklären und Sie alle zu verarschen. Aber wir geben den Kampf gegen diese Drecksnazis und unsere Mitbürger nicht auf. Allah…äh Guten Tag. …wenn es Gott gibt…erfülle uns bitte diesen Wunsch !!!! Dann fallen die ersten Dominosteine in die richtige Richtung.

  73. Imam Idriz bei FREIHEIT-Kundgebung: “Mit Euch Bande werden wir schon fertig!”“
    ————————–

    Das würde ich auch gern den Moslems sagen!

  74. Imam Idriz bei FREIHEIT-Kundgebung: “Mit Euch Bande werden wir schon fertig!”

    Nun ja, mit solchen Sprüchen ist der saubere Herr Idriz mit einem gewissen Herrn Goebbels in der bestmöglichen Gesellschaft.

    Dessen Reich, das er propagierte, war nach 12 Jahren ein Trümmerhaufen.

  75. Herr Idriz versucht den Einzelfall des irren Mörder Anders Breivik in eine Beziehung zu PI zu lügen? Nach islamischem Verstädnis ist Anders Breivik ein Märtyrer. Jeden Tag sprengen islamische Breivik’s Nicht-Muslime in die Luft und werden als Märtyrer gefeiert.
    Aber das scheint ganz normal zu sein und wird hier nicht thematisiert.

    Schauen wir doch mal in die Schulbücher des Islam: http://www.bild.de/politik/ausland/palaestinenser/hetzen-schulkinder-gegen-isreal-auf-31906046.bild.html

  76. Wie war das nochmal mit der RAF? Selbst die bezeichneten nur wenige Journalisten in der Anfangszeit als Baader-Meinhof-Bande, die meisten fanden das zu stigmatisierend und nannten sie Baader-Meinhof-Gruppe. Stürzi und Mitstreiter müssten demnach schlimmer als die RAF sein, um die Bezeichnung „Bande“ zu verdienen.

  77. Der Idriz könnte den Michael Stürzenberger auch als Ars ch beschimpfen, da würde juristisch nichts passieren. Ich habe selbst schon Erfahrungen mit der Staatsanwaltschaft München I gemacht. Öffentliches Interesse an der Strafverfolgung besteht da offenbar nur, wenn edle Plusdeutsche oder ehrenwerte Kämpfer gegen Rächts beleidigt werden.

  78. #102 Hank 1965

    Kann Ihnen nur 100%zustimmen. Es geht jetzt nicht mehr um einzelne persönliche Vorbehalte gegen Personen oder Parteien. Es geht schlichtweg nur noch darum die Chance zu nutzen zukünftig im Stadtrat eine politische Stimme zu bekommen die gehört werden muss.
    Damit ist der Fuß in der Tür um weiteres zu erreichen. Verpassen wir es aus Bequemlichkeit, Angst oder gar aus gegenseitigen spalten, schmeißen sich die Linksdeppen in München vor Lachen ins Korn. Noch schlimmer. Sie haben freien Weg die nächsten 6 Jahre.

  79. #105 Anthropos (24. Jan 2014 19:19)

    Herr Idriz versucht den Einzelfall des irren Mörder Anders Breivik in eine Beziehung zu PI zu lügen? Nach islamischem Verständnis ist Anders Breivik ein Märtyrer.

    Und das um so mehr, als daß zahlreiche Moslems in Norwegen auf den Straßen zunächst einmal deutlich sichtbare, jubelnde Begeisterung für Breiviks Sprengstoffanschläge gezeigt haben, weil sie ihn für einen der Ihren hielten.

    Mit „PI“ hat Breivik nichts zu tun. In allen Beiträgen dieses Blogs (ich selbst hatte einen dazu geschrieben) und Kommentaren sind seine Verbrechen unmißverständlich verurteilt worden, ebenso aber auch der auch hier wieder sichtbar werdende Versuch, dieselben gegen die erklärten Haßgegner – Kritiker und vor allem auch Christen, die keine „Namenschristen“ sind – zu instrumentalisieren.

    Breivik hat sich jedoch davon klar distanziert, selbst an einen Gott zu glauben.

    Das Ergebnis: Idriz lügt. Das kann er anscheinend am besten und damit ist er auch bei seinen „Muslimbrüdern“ in bester Gesellschaft. Ich unterstelle nicht Irrtum – der Mann hat sich informieren können – sondern Vorsatz.

  80. Meines Wissens können die Formblätter für eine Unterstützungsunterschrift auch ausgefüllt an das jeweilige Einwohnermeldeamt geschickt werden. Jeder Wahlberechtigte darf mit seiner Unterschrift aber nur einen Wahlvorschlag unterstützen.

  81. Der Vorwurf des Extremismus ist vor allem dem Islam und seinem Lehr- und Kampfbuch Koran zu machen. Hier wird in frechster Weise gegen alle Nichtmuslime gehetzt und zu deren Unterwerfung oder Tötung aufgerufen. Dass deutsche Politiker das noch immer nicht begriffen haben, scheint totale innere Verstockung zu sein, die auf einer Abkehr von GOTT beruht!

  82. @ #4 Sonnenreiter

    Geh zu folgenden Bezirksinspektionen und erklär, du wollest für DIE FREIHEIT in den Stadtrat und Stürzi zum OB unterschreiben! Dann werden dir zwei Formulare ausgehändigt. Nimm deinen Personalausweis mit!

    Rathaus München, Stadtinformation, Marienplatz 8
    Öffnungszeiten:
    Montags – Donnerstags
    10.00 – 20.00 Uhr
    Freitags
    10.00 – 14.00 Uhr
    Samstag
    01.02.2014
    10.00 – 16.00 Uhr
    Montag
    03.02.2014
    10.00 – 12.00 Uhr

    Eintragungsräume in den Stadtteilen:
    Zentral
    KVR Kreisverwaltungsreferat
    Ruppertstr. 19, 3. OG, Raum 3008
    München-West
    Bezirksinspektion
    Altes Pasinger Rathaus
    Landsberger Str. 486
    Raum 116
    München-Mitte
    Bezirksinspektion
    Tal 31
    München-Süd
    Bezirksinspektion
    Implerstr. 9, 3. OG Bauteil C Raum 317
    München-Ost
    Bezirksinspektion
    Technisches Rathaus
    Trausnitzstr. 33 oder auch Friedenstr. 40
    München-Nord
    Bezirksinspektion
    Leopoldstr. 202a
    Öffnungszeiten:
    Montags + Mittwochs
    7:30 Uhr – 16:30 Uhr
    Dienstags
    8:30 Uhr – 18:00 Uhr
    Donnerstags
    8:30 Uhr – 16:30 Uhr
    Freitags
    7:30 Uhr – 12:00 Uhr
    Dienstag
    28.01.2014
    8:30 Uhr – 20:00 Uhr
    Samstag
    01.02.2014
    9:00 Uhr – 16:00 Uhr
    Montag
    03.02.2014
    7:30 Uhr – 12:00 Uhr

Comments are closed.