1

TV-Tipp: Hart aber Fair mit Köppel und Lucke

Plasberg_SchweizUnter dem Titel „Die Schweiz stoppt Zuwanderer – Alarmsignal für Europa?“ diskutiert Frank Plasberg heute Abend (ARD, 21 Uhr) in seiner Talkshow „Hart aber Fair“ aus aktuellem Anlass die Konsequenzen des Schweizer Referendums. Mit dabei sind u. a. Bernd Lucke, Chef der AfD, der auch bei uns eine Volksinitiative zur Zuwanderung fordert, und Roger Köppel, Chefredakteur des Schweizer Wochenmagazins „Weltwoche“, der die Schweiz jüngst als weltoffenstes Land Europas bezeichnete. JETZT mit Video der Sendung!

Interessant wird es, wenn die beiden sich in der Sendung mit Ralf Stegner, dem stellv. Parteivorsitzenden der SPD, austauschen, der sich nach der Ergebnisbekanntgabe des Referendums zu Ausfälligkeiten wie „Die spinnen, die Schweizer!“ und „Geistige Abschottung kann leicht zur Verblödung führen“ verleiten ließ.

Außerdem dabei sind Christine Haderthauer (CSU), Rolf-Dieter Krause (ARD-Studio Brüssel) und Michael Hüther, Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln, der zuletzt eine bessere Willkommenskultur für Ausländer in Deutschland forderte.

Zuschauerbeteiligung:

» Während der Sendung nimmt die Hart aber Fair-„Zuschaueranwältin“ Brigitte Büscher Ihre Fragen und Meinungen auf: Telefon: 0800/5678-678 und Fax: 0800/5678-679.
» Hier gehts zum Hart aber Fair-Gästebuch!
» E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de

(Videobearbeitung: theAnti2007)