1

Amadeo-Stiftung nennt SVP „Rechtextreme“

Die Amadeo-Stiftung der ehemaligen Stasi-IM Anetta Kahane hat auf ihrer Webseite netz-gegen-nazis.de die Schweizer Volkspartei (SVP) als „Rechtsextreme“ verunglimpft (hier Screenshot). Wörtlich heißt es dort: „Die Schweizer Rechtsextremen der SVP fordern, den Rassismusartikel aus dem Strafgesetzbuch zu streichen ..“ mit Verlinkung zum Artikel auf 20min.ch, die diesen Terminus selbst nicht verwenden. Wenn da nicht mal von Seiten der SVP eine Strafanzeige und kostenpflichtige Unterlassung gegen die Amadeo-Stiftung fällig wird…