1

Negerin nicht umsonst vom Baum gestiegen

Vor drei Tagen haben wir berichtet, daß die Sudanesin Napuli Langa von ihrer Platane am Berliner Oranienplatz gnädig heruntergestiegen ist. Wie sich jetzt herausstellt, tat sie das nicht umsonst. Die aus der Türkei stammende Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) hatte der Baumbesetzerin Napuli Langa schriftlich zugestanden, dass es neben einem Infopunkt auch einen „Pavillon“ als Versammlungsort geben werde. Das heißt, die „Flüchtlinge“ sind am Berlier Oranienplatz zurück! „Die Ausgestaltung eines Infopoints und Versammlungsortes werden die Flüchtlinge nun gemeinsam mit dem Bezirk planen“, erklärte Dilek. Dem weiteren Ausbau des Pavillons zu einem Negerdorf steht also nichts mehr im Wege!