1

Augsburg: Graue Wölfe und Muslimbrüder demonstrieren für ein „Freies Palästina“

augsburgBei einer Großdemonstration am Samstag, den 19. 7. in Augsburg zeigte die islamische Ummah einmal mehr ihr Mobilisierungspotential gegen den demokratischen Staat Israel, der sich gegen die Raketenangriffe der islamfaschistischen Hamas wehrt.

(Von PI-Augsburg)

Die Augsburger Allgemeine berichtet:

Für ein „freies Palästina“ demonstrierten Samstagnachmittag etwa 600 Teilnehmer auf dem Augsburger Rathausplatz. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Türkisch-Islamischen Jugendgruppe.

„Wir sind ein neuer Verein, hinter dem keine andere Organisation steht. Wir haben keine Probleme mit anderen Religionen. Wir sind hier damit das Töten von Kindern, Frauen und Familien aufhört“, sagt Fatih-Mehmet Pürlü, der die Demonstration angemeldet hat. Es gab eine Schweigeminute „für unsere Toten und alle Unterdrückten.“ Es sei wichtig, in einer Friedensstadt wie Augsburg ein friedliches Zeichen gegen den Krieg zu setzen, betont Pürlü. Dies sei gelungen.

Aufgrund eines extra einbestellten Sicherheitsdienstes kam es zu keinen Auseinandersetzungen auf dieser Demonstration. Allerdings kann man stark vermuten, daß hinter der Türkisch-Islamischen Jugendgruppe niemand anderes als die faschistischen Grauen Wölfe stehen.

Screenshots von Bildern dieser Demonstration aus unterschiedlichen Facebookprofilen erhärten diese Vermutung. Das Handzeichen der, bei dem vier Finger bei einem angezogenen Daumen gezeigt werden und das ebenfalls auf diesen Bildern zu sehen ist, ist das der R4bia und wird von Sympathisanten der Muslimbruderschaft verwendet. Die terroristische Hamas ist der bewaffnete Arm der Muslimbruderschaft.

Wolfsgruss

Wolfsgruss II

It is not about religion

Völlig unwidersprochene Verharmlosung des Holocausts und das übliche „Hat ja nichts mit dem Islam zu tun“.

Merkel

Terorist

Vorbildlich gelöstes Problem zum Thema Fachkräftemangel

Peter Grab Türkeifahne

Darf hier natürlich nicht fehlen! Sympathisant der Grauen Wölfe, Ex-Bürgermeister und Pro-Augsburg-Stadtrat Peter Grab.

Peter Grab

Junger Jihadist

Junger Dschihadist

Junge Jihadistin

Junge Dschihadistin

Im Forum der Augsburger Allgemeinen berichten die Augenzeugen mit den Nicks „Ermutiger“ und „Flying Dutchman“:

Ermutiger:

ca 20-30 Leute stehen gegen den wahren Feind ein. Hamas ist eine feige Terrororganisation! Nach der Demo kamen etliche Leute an unserem Stand Bahnhofstraße 4 vorbei. Nachdem wir die Fahne Israels aufgehängt hatten, die wir bei der pro-Israel Demo am letzten Donnerstag in München dabei hatten, kam so viel Hass und Ablehnung rüber. Es kamen auch Leute vorbei, die von der gewaltbereiten Stimmung auf dem Rathausplatz so erschrocken waren! Bei der pro-Israel-Demo in München war eine sehr gute Stimmung. Wir sangen Lieder und hatten viele schöne Gespräche auch mit den Polizisten.

Flying Dutchman:

Unter dem Vorwand für ein freies Palestina zu demonstrieren skandierten hunderte Menschen mit türkischem Migrationshintergrund nationalistisch Türkische Parolen.Ständig wurde nach einem Wiederauferstehen eines Groß Osmanischen Reiches gerufen.Die Gegendemonstranten die lediglich darauf hinwiesen das im Gazastreifen die Terorristische Hamas alles umbringt und terorrisiert was nicht ihrer verqueren Islamistischen Religioten Ideologie entspricht wurden von einer Gruppe Türkischer Rädelsfüherer masiv bedroht und versucht abzudrängen.Darüber hinaus wurden von diesen ständig Volksverhetzende Parolen und Losungen vorgebracht.Ich erspare mir an dieser Stelle die Hasstiraden gegen Israelis und anders Gläubige zu wieder holen.Hier das Recht auf Meinungsfreiheit einfordern die Gegendemonstranten bedrohen und einschüchtern.Wieder mal ein lebendiger Beweis dafür ,wie von dieser aus der Türkei gesteuerten Gruppierung Zusammenleben verstanden wird.Hier zu Hause den Pascha und Dschihadisten spielen und zu feige dahin zu gehen wo sie für ihre Überzeugung kämpfen müssten.

(Fehler wurden übernommen)

Eins steht fest: Dank der demographischen Entwicklung werden uns noch heiße Zeiten bevorstehen!

Kontakte für sachliche Zuschriften:

Israelitische Kultusgemeinde Augsburg:
E-Mail: info@ikg-augsburg.com

Grüne Stadtratsfraktion:
E-Mail: stadtverband@gruene-augsburg.de

SPD-Augsburg:
E-Mail: SPD-Gst@spd-augsburg.de

Die Linkspartei:
E-Mail: post@ottohutter.de

Oberbürgermeister Gribl:
E-Mail: ob.gribl@augsburg.de