1

Industrilant guckst du hier Alder!

spracheIn Lant wo normales spreche zu ervorschen ist und das dschendergerächte Pegriffe noch erfinden muss auch die ministerInnen nicht richtig schraiben, alder! Wollen trozzdem dise Politika immer noch die Folk lernen.

Guckst du hier Mann:

320.000 erwachsene Berliner können nicht oder nur unter größten Mühen lesen und schreiben – eine erschreckende Zahl. Diese Menschen gelten als „funktionale Analphabeten“. Der Senat will ihnen nun gezielter helfen und bis Jahresende eine Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung vorlegen. […] So werde etwa die Justizverwaltung Alphabetisierungskurse in Haftanstalten planen und die Arbeitsverwaltung Grundbildungsberatung in bestehende Beratungskonzepte aufnehmen. […] Auch Lehrer an Schulen müssten stärker für das Thema sensibilisiert werden, denn es gebe immer noch Schüler, die die Schule verlassen, ohne richtig lesen und schreiben zu können.

Ja Mann Industrielant braucht man nicht funcktionirende Alfabeten, hat man pc. So einfach ist. Guckst du wiki da stehts:

Funktionale Analphabeten sind Menschen, die zwar Buchstaben erkennen und durchaus in der Lage sind, ihren Namen und ein paar Wörter zu schreiben, die jedoch den Sinn eines etwas längeren Textes entweder gar nicht verstehen oder nicht schnell und mühelos genug verstehen, um praktischen Nutzen davon zu haben. Eine feste Grenze zwischen „verstehen“ und „nicht verstehen“ existiert dabei nicht. Auch in vielen Industrieländern gibt es sogenannte funktionale Analphabeten, obwohl diese den Besuch eines allgemein zugänglichen Bildungssystems vorweisen können, die dort mehr oder minder mangelhaft erlernten Fähigkeiten aber zwischenzeitlich wieder teilweise oder vollständig verlernt haben. (Definition Wikipedia)

Verschehst du? Braucht man nicht schraiben in Industrielant. Guckst du hier lernen in Industrilant:

„Was möchtest du heute machen, ein Schleichdiktat oder eine Rechenaufgabe?“, fragt die Lehrerin einer Berliner Grundschule. „Ich möchte an meiner Osterkerze weiterbasteln“, antwortet der Schüler und sucht sich Wachsplatten und eine Schere aus einem Kasten.

Bauen ist wichtig in Industrilant. Knehte, wachs mit die Hende machen. Industri Alder! Ey, das ferschtet sowiso keiner:

In nahezu allen Bundesländern wird in den ersten drei Schuljahren weitgehend phonetisch geschrieben; im vierten Schuljahr hagelt es dann plötzlich schlechte Noten im Deutschunterricht, weil nun die korrekte Orthographie zu bewerten ist. Vorher wurde lautgetreu geschrieben und nur verbal beurteilt. […] Viele Lehrer, die jahrgangsübergreifend die ersten drei Schuljahre unterrichten, wüssten kaum, was die Schüler eigentlich in der vierten bis sechsten Klasse können müssten, häufig seien sie selbst schwach in Rechtschreibung oder kennten die Satzglieder nicht, klagt eine ältere Lehrerin.

Klagt alte Lehrerin, mann soll sie ruig sein, ey Alder junge Lehrerin solche möpse!