1

Witz des Tages: Flüchtlinge müssen heute Unterkünfte am Oranienplatz verlassen

imageBerlin. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) hat die ersten 108 Flüchtlinge vom Oranienplatz aufgefordert, ihre Wohnheimplätze zu räumen. Spätestens am Dienstagmorgen müssten die betroffenen Flüchtlinge ausziehen, sagte Regina Kneiding, Sprecherin von Sozialsenator Mario Czaja (CDU). Wer’s glaubt, wird selig! In Berlin hat der Rechtsstaat längst abgedankt. Wir werden weiter aus Kreuzberg berichten dürfen! Ein einziger gesetzloser Sumpf!