O Zapft is! …aber nicht das Handy von der Mutti, sondern ein riesiges Faß ohne Boden. Endlich ist’s soweit: das CETA – und Mordio-Freihandels-Abkommen mit Kananda ist am Freitag unter Ausschluß der Öffentlichkeit verabschiedet worden. Es ist sozusagen der kleine Bruder von TTIP und TISA…und das obwohl der dicke Gabriel g’sagt hat – er will da schon noch weiterverhandeln…

» Facebook-Seite / Youtube-Kanal / Email: kontakt@dr-proebstl.at

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

16 KOMMENTARE

  1. So geistreich – warum dürfen nicht mehr Menschen das genießen und bitter lächeln? Die Proebstl-Filme sind ein Highlight.

  2. ACHTUNG, heute um 23:10 aufRTL 2:
    Investigativ: Gangs in Deutschland
    Ist zwar ein typischer Hartz 4 Kanal, aber allein die Vorschau hatte es in sich…

  3. Wer ist dieser S. aus N.? Was bedeutet hier „N“?

    Also Stürzenberger hätte der Pröbstl den Namen ruhig nennen können.
    Ehre, wem Ehre gebührt!

  4. Zum Thema EUropa und Demokratieverständnis bringt er die Mißstände gewitzt auf den Punkt.
    Wenn er noch auf Details dieser Abkommen eingehen würde und wenn er im Allgemeinen zu Rußland nur die gleiche beißende Schärfe zeigen würde dann käme er noch glaubwürdiger herüber.

    (OT)

    Nicht daß es nur Bitterernstes aus EUropa zu berichten gäbe…
    EU- mit IS-Flagge verwechselt. Kann ja mal passieren 😉

    Golf-Fan unter Verdacht
    EU-Fahne löst in Nordirland Terroralarm aus
    29.09.2014, 20:58 Uhr | AP/dpa
    Ein nordirischer Golffan ist unter Terrorverdacht geraten. Ein Anrufer habe die Polizei alarmiert, weil er glaubte, über einem Haus in Holywood bei Belfast die Fahne einer Islamistischen Terrorgruppe wehen zu sehen, teilten die Beamten mit.
    Der Hauseigentümer habe allerdings erklärt, es handle sich um die EU-Flagge. Die blaue Fahne mit zwölf goldenen Sternen habe er am Sonntag aufgezogen, um den Sieg der Europäer beim Ryder Cup gegen die Golf-Auswahl der USA zu feiern.
    Im nordirischen Holywood ist der Golfprofi Rory McIlroy zu Hause, der derzeit die Weltrangliste anführt und auch am Ryder Cup in Gleneagles teilnahm.

    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/buntes-kurioses/id_71209466/golf-fan-unter-verdacht-eu-fahne-loest-in-nordirland-terroralarm-aus.html

  5. @ #5 shanghaikid

    „M“! Nicht „N“ …!

    Köstlich finde ich die Feststellung, dass der dicke G. schon „so eine Dicke Haut“ habe, dass er auch „ohne Rückgrat darin stehen kann“.

    Proebstl ist – wie immer – (nicht nur) ein linguistisch lehrreiches Schmankerl.

  6. @ #7 stephanb

    Danke for das OT – ebenfalls eine Köstlichkeit!

    Nebenbei sei die Frage erlaubt, warum man sich hier nicht auf die etwas präzisere Formulierung einigen konnte, dass es sich um die „Fahne einer Terrorgruppe“ handle… 😉

  7. #6 sportjunkie (30. Sep 2014 21:19)

    ACHTUNG, heute um 23:10 aufRTL 2:
    Investigativ: Gangs in Deutschland
    Ist zwar ein typischer Hartz 4 Kanal, aber allein die Vorschau hatte es in sich…

    Danke für den Tipp.

    Tja, und nun?

    Was wird aus diesen Taners, Öners und Bileks, wenn sie merken, dass sie effektiv niemand stoppen kann. Wenn sie merken, dass sie sich die Macht in diesem Land einfach nur nehmen müssen, Dass sich keine Staatsmacht und kein Volk ihnen in den Weg stellen wird.

    Das ist der Unterschied zu den Herkunftsländern. Dort weiss jeder, dass er einem Mütterchen nicht einmal eine Tomate aus dem Garten klauen darf, weil das Mütterchen 100 Verwandte hat, weil ausserdem der Staat über prügelnde und schiessende Polizeikräfte verfügt, weil eine ganze Gesellschaft in einem Gewalt-Gleichgewicht schwebt, weil dort Wölfe auf Wölfe aufpassen. Weil die ganze Gesellschaft in einer Gewaltspirale ruht – von klein auf.

    Ich frage mich, ob das früher bei uns auch so war.

    Was wäre geschehen, wenn im Hamburg des Jahres 1905 derartige Banden aufgekreuzt wären?

  8. Die Münchner Machthaber verstehn sich halt nicht nur auf das Anzapfen von Bierfässern.
    Host mi ? Da müssens hoit 4 bis 5 mal aufihaun, bis a Bier kommt.
    In anderen Bereichen läuft das gschmiert fui bessa, da flutschts einfach bessa!

  9. Wir werden systematisch nicht nur entdemokratisiert, NEIN!, wir werden vollkommen entmündigt!!!
    Ich bekomme es endgültig mit der ANGST zu tun.
    Ich schwöre hier und jetzt, sollte das (mein bzw. unser) Wasser an z.B. Nestle verkauft, oder z.B. die Esso ihre Fraking-Drecks-Chemie in MEINEN deutschen Boden urinieren, oder irgend ein „Schlomo“ glauben mich und MEIN Deutschland zu verklagen, u.v.m.
    DANN WERDE ICH MIT ALLEN; WIRKLICH ALLEN MITTELN DIE JENIGEN ZUR VERANTWORTUNG ZIEHEN DENEN ICH DIES ZU VERDANKEN HABEN !!!!
    Ich brauche dann keine kriminelle Vereinigung! Ich bin dann eine demokratische Vereinigung.
    Nimm mir deutschen Michel die Butter vom Brot….
    Ich schäme mich für meine Passivität in den letzten Jahren.
    Und an PI, Ihr sollet mal Eure Amerikafreundlichkeit überprüfen, besser in Frage stellen??????

Comments are closed.