Humor haben sie, die Berliner, das muß man ihnen lassen. Sie wollen sich für die Olympiade 2024 oder 2028 bewerben und dazu soll auf dem Flughafen Tegel das Olympische Dorf entstehen, wie der Tagesspiegel berichtet! Da PI gegen die Verschleuderung von Steuergeldern ist, schlagen wir vor, Tegel als Flughafen zu behalten – die Olympioniken sollten doch irgendwo landen können – und stattdessen den Phantom-Flughafen BER in ein Olympisches Dorf zu verwandeln. Vielleicht ist das bis in zehn Jahren machbar und mit Wowi als Bauleiter durchaus realistisch!?

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

22 KOMMENTARE

  1. Katastrophal, keine Ahnung, nichts geht mehr bei PI!
    Ich setze den OT jetzt einfach mal hier rein.
    Keine Ahnung, wann die Anmeldung wieder mal klappt! Das treibt einen langsam zum Wahnsinn!

    OT – ok – ist jetzt nicht nach dem 10. Beitrag! Was soll man machen??? Läuft ja nicht wie üblich!

    Betrifft:

    In Alanya erschlagenes deutsches Ehepaar Kerstin (40) und Peter H. (65)

    Ein Täter festgenommen! Tarkan C. (37), nach seinem Komplizen Murat C. läuft noch die
    Fahndung!

    Beide Täter kamen aus Deutschland, sind wegen diverser Verbrechen abgeschoben worden.
    Tarkan C. war bereits 2003 wegen Mordes zu 16 Jahren Haft verurteilt worden.
    Wurde vorzeitig entlassen und in die Türkei abgeschoben!

    Abgeschobene schwer kriminelle Türken ermordeten die Deutschen in der Türkei!
    Wird es offizielle Entschuldigungen oder Entschädigungen geben? Nein! Die Opfer sind Deutsche und die Täter konnten in Deutschland nicht sozialisiert werden, auch nicht im Gefängnis.Man entließ den Einen sogar frühzeitig. Tarkan C. hätte eigentlich noch bis 2019 einsitzen müssen. Was macht der draußen in Freiheit???

    http://www.berliner-kurier.de/polizei-justiz/das-erschlagene-urlauber-paerchen-von-alanya-der-killer-kam-aus-deutschland,7169126,28283472.html

  2. Ja, die Erreichbarkeit tendiert gegen Null, auch über mein Netz!

    Danke @gegendenstrom für die Info.

    Wie kann das besser werden? Wieso ist PI ständig nicht oder nicht richtig erreichbar???

    IMMER WICHTIGER: PI!

    PI WIRKT!

    KEWIL RULEZ!!! 😉

  3. @ PI

    HIER EIN TIP VOM NOTFALL-BLOG, GESCHRIEBEN VON

    Lutz schreibt:
    3. September 2014 um 11:51

    „“Hallo pi-news-Verantwortliche
    Sucht euch dringendst einen anderen Webhoster!
    Ihr seid bei PROTECTED DOMAIN REG LTD. Dort ist u.a. auch islam-forum.info gehostet. Der Admin, auch für euch, ist Meral Kerem. ProtectedDomain ist auch bekannt unter mediaon.com mit Sitz in der Türkei!““
    Lest hierzu auch mal http://www.hannes-sieber.de/Privat/Ki_Schotte_1.html

  4. Nutzt bitte den Link:

    Www. Pi -News.net/2014

    dann sollte es gehen, wenn auch zugegeben langsam.

  5. OT zum PI-Trafficproblem:

    Direkt einloggen zum PI-NEWS-Dashboard funktioniert meist ganz gut (am besten gleich als Lesezeichen anlegen:
    Login Page

    Beim Timeout beim Kommentieren einfach die Seite nochmal reinladen.

    Um generell auf PI-News zu gelangen, bei Google „PI-NEWS.NET“ als Suche eingeben und gehe dort jedoch nicht direkt das Suchergebnis verwenden, sondern den letzten cache-Eintrag anklicken (kleiner grüner Pfeil unter dem Suchergebnis). Oder gleich folgenden Link benutzen (am besten ebenfalls gleich als Lesezeichen anlegen):

    webcache PI-NEWS

    Auf der Cache-Seite dann den angezeigten Artikel selbst anklicken. (Das geht meist ohne Problem.)

    Dann über der Artikelüberschrift per angegebenem Link zum vorherigen oder nachfolgenden Artikel wechseln. (Geht auch meist problemlos.)

    Soweit erstmal als kleine Hilfe.

  6. OT zum PI Netz

    Also ich hab keine Ahnung worüber sich ständig beschwert wird. Bei mir funktioniert alles einwandfrei. Kommentare wie auch Anmeldung und sonstiges. Am PC wie auch am laptop.

  7. Was kann der Berliner Politiker am Besten?
    Richtig: Steuergeld Verschwenden!
    Aber auch das will Jahre im Voraus geplant sein,
    man lässt sich ja nicht nachsagen man sei Dilettantisch.

  8. OT zur Erreichbarkeit von PI

    Das Problem scheint nur beim Aufruf von / direkt zu bestehen ! Möglicherweise ist die index.html o.ä. im Hauptverzeichnis beschädigt ?

    Wenn man einen Link zu einem Artikel hat, wie z.B. diesen

    so wird die Seite ganz normal und schnell angezeigt. Über dem Artikel sind jeweils Links zum nächsten und zum vorhergehenden Artikel vorhanden. Klickt man diese an, so funktioniert das bestens! Versucht man aber auf http://www.pi-news.net zu kommen so wird keine Verbindung hergestellt. Bei Opera erhalte ich dann die Meldung „Der Server hat keine Daten gesendet …“

    Vielleicht können Profis und Semiprofis mit dieser Information dem Problem auf die Schliche kommen und PI helfen ?

  9. Die Idee mit BER als Olympisches Dorf funktioniert nicht, dort wird sicher eine gigantische Asylanten-Trabantenstadt errichtet. Nachschub kommt genug aus Lampedusien und Tschetschenien.

  10. OT – Hallo PI Team

    geben Sie doch bitte gelegentlich an, wie weit Ihre Bemühungen vorankommen die generelle Störung zu beheben so das es nicht noch mehr Nutzer verunsichert. Derzeit sind die einzigen Neuigkeiten der Besucher untereinander sich die Seite “ Pollitically Incorrect “ zu öffnen oder dies zu ermöglichen. Nach wie vor gilt, schön das es Euch gibt !

  11. OT zum PI Netz

    Habe es von 2 Rechnern mit verschiedenen IP Adressen im In-und Ausland probiert. Es hakt ständig. Bis ein Posting angekommen ist dauert’s 2 Minuten, ebenso die erste Anmeldung.
    Beim Erstellen der Vorschau kommt dann häufig:
    Your request timed out. Please retry the request.

  12. Test

    http: //www.pi-news.net/2014/

    so funktioniert es bei uns mit Firefox

    zwischen http: // hier ist ein leerzeichen zuviel vor dem doppelslash weil sonst der link mit der Vorschau verstümmelt wird. Also ein leerzeichen löschen dann klappts

  13. OT:

    Nicht nur PIler sind „Putin-Versteher“, hier warnen US-Amerikaner!

    US-Intelligence-Veteranen warnen Merkel bezüglich der Ukraine

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/f-william-engdahl/us-intelligence-veteranen-warnen-merkel-bezueglich-der-ukraine.html

    Hier der übersetzte Brief an Merkel in voller Länge:

    Ehemaliger NSA-Direktor und ehemalige Mitarbeiter der US Geheimdienste schreiben offenen Brief an Merkel, um einen Großkrieg durch die Entwicklung in der Ukraine zu verhindern

    http://offener-brief-merkel.blogspot.de

  14. Man muss dabei bedenken, dass die Olympischen Spiele 2024 in Berlin sich auf nicht vor 2031 verschieben werden.

  15. #16 fliegendeszauberpony (03. Sep 2014 16:50)
    Man muss dabei bedenken, dass die Olympischen Spiele 2024 in Berlin
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    Wunschdenken?
    Schwachsinn!

  16. Wo ist das Problem?

    Zur Olympiade 2024 können die Sportler ja CO-2-neutral und ökologisch unbedenklich mit Eselskarren, Rikschas und TukTuks in den grün (nicht)regierten bunten Kral Berlin einfahren.

  17. @ Waldbear ….. deinen Scheiss will und kann keiner lesen … also troll dich !!!!!!!!!!!
    Ich arbeite am Flughafen Tegel und bin natürlich dafür diesen offenzuhalten !!!! Den drecks BER will hier KEINER in Berlin, zumindest die die dort arbeiten müssten irgendwann.Nach der Einweisung den wir als zukünftige Mitarbeiter 2012 erhalten hatten, da war der Termin Juni2012 noch aktuell, und der anschliessenden Begehung vom BER dachten alle nur OMG. Gebaut als riesiger Konsumtempel nur um Geld zu machen. Sicherheit und Service gibt und gab es kaum. Die Passagiere werden wie dummes Vieh durch die Sicherheitsschleusse getrieben, die Mitarbeiter am BER haben Arbeitsbedingungen da überlegt man sich doch lieber H4 zu kassieren und den lieben Gott alle Acht gut sein zu lassen….. Wenn den IS hier nen Anschlag machen will, bitte den BER in die Luft jagen …..

Comments are closed.