1

„Kennst du Allah? Wir schlachten dich ab!“

messerWie Bild-online berichtet wurde in  Oyten (Niedersachsen) ein 68-jähriger Arzt in seinem Haus von vier Tätern überfallen und ausgeraubt. Der geschockte Arzt erzählt: „Die maskierten, schwarz gekleideten Männer stürmten in der Diele auf mich zu, bedrohten mich mit einem Messer. Sie schmissen mich zu Boden, ich bekam eine Decke über den Kopf. Kurze Zeit später wurde ich an meinen Sessel gefesselt. Während des Überfalls schrie einer der Räuber: ,Wir schlachten dich ab!‘ und: ,Kennst du Allah?‘“ Die Räuber wähnten sich eventuell im Irak. Dort müssen alle Nicht-Mohammedaner eine “Ungläubigen”-Steuer zahlen. Im islamischen Rechtssystem wird das als “Dschizya” bezeichnet. So gesehen haben die offenbar Korantreuen gemäß ihrem einzig gültigen Gesetzbuch kein Unrecht begangen, sondern sich geholt was ihnen zusteht.