BERLIN / JF. Das ZDF hat sich für die Farbe des Hemdes eines ihrer Moderatoren entschuldigt. „Aufgrund einiger Zuschauer-Hinweise zur Kleidungswahl unseres Moderators Jochen Breyer möchten wir kurz aufklären, daß sein olivgrünes Hemd auf dem Bildschirm tatsächlich braun wirkte“, schrieb der Sender auf Facebook. Dies sei „natürlich keinesfalls beabsichtigt“ gewesen. „Wir entschuldigen uns für den entstandenen Eindruck“, teilte das Morgenmagazin weiter mit. Die Nutzer des sozialen Netzwerkes reagierten mit leiser Kritik auf den Eintrag: „Ist das euer Ernst? Also daß sich Zuschauer über ein braunes Hemd aufregen, ist ja schon lächerlich. Aber daß ihr darauf auch noch mit einer Stellungnahme und Entschuldigung reagiert, macht das Ganze zu einer Lachnummer“, schrieb ein Kommentator. Ein weiterer ergänzte: „Es wird immer verrückter. Mein Fußboden ist braun. Werde ihn nun umstreichen. Ihr habt sie doch nicht mehr alle beim ZDF.“ (Quelle: Junge Freiheit / Abgelegt unter „Realsatire“)

» Kontakt: zuschauerservice@zdf.de

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

168 KOMMENTARE

  1. Demnächst werden sämtliche bekannten Begrüssungsformeln abgeschafft und durch das einheitliche „Moin, Merkel!“ ersetzt.

  2. In meinem Garten ist die Erde braun. Mist, jetzt habe ich einen rechtsradikalen Garten. Was die Nachbarn zukünftig von mir denken müssen….

  3. Wenn wir mal ehrlich sind, dann könnte man zwischen den Berichterstattungen unter Propagandaminister Göbbels und der heutigen Medienlandschaft schon ein paar Gemeinsamkeiten finden. Das „Braune Hemd“ könnte ein Testballon gewesen sein, ob Deutschland wieder so weit ist die Meinungsfreiheit Zugunsten einer gewaltbereiten Religion aufzugeben.
    Warum wird in Deutschland eine totalitäre Ideologie geschützt, die schon mit dem National-Sozialismus gemeinsam mordete? Warum wird eine Religion hoffähig gemacht, ihr sogar Körperschaft Öffentlichen Rechts eingeräumt, die Frauen unterdrückt, Homosexuelle benachteiligt, Andersgläubige unterwirft/ermordet, kleinen Jung den Penis stutzt und die Meinungsfreiheit abbaut?

  4. Ich glaub das nicht. Ich glaub das nicht. Ich glaub das nicht!
    (Tschuldigung, ich habe gerade einen Lachanfall.)

  5. Die haben langsam NICHT MEHR ALLE LATTEN AM ZAUN!!
    Zieht am besten nur noch ROSA/PINK Klamotten an, Ihr Weicheier!!!Das würde Euch stehen..

  6. Ach Du Sch…
    Ich hatte das für einen Scherz gehalten.
    Das ist wirklich passiert?

    Es gibt Moderatoren mit recht auffällig kurzen Oberlippenbärten!
    Und blonde Nachrichtensprecherinnen und Wetterhäschen… das geht auch nicht mehr?
    Auf dem ZDF Gebäude hat man wohl schon den roten Halbmond montiert.

    Noch jämmerlicher geht es nicht…

  7. Bräunungsstudios und -cremes sofort verbieten! Besonders gefährlich: Braune Augen! Da leuchtet die Gesinnung durch!

  8. Das issn Ding,da habe ich doch tatsächlich braun gesch….n!
    #Oxenstierna, ich glaub’s auch nicht!

  9. Das MoMa offenbart hier unfreiwillig, warum Deutschland ist, wie es ist.

    Es gibt keine Verschwörung der „Eliten“, keinen geheimen Plan, keine Anweisungen von irgendwem, keine heimliche Kenntnis, oder oder

    Die „Eliten“ sind schlicht GEISTESKRANK

    Es ist soweit, dass die ihre eigenen Lügen glauben.

    Dazu kommt noch vollkommenes fehlen von Sachkenntnis in… allen Bereichen…

    Und der großteil des Volkes glaubt, was ihnen erzählt wird.

    So muss es wohl in den letzten Jahren Roms
    gewesen sein

    Ich fürchte, hier hilft nurnoch kollektive Schmerztherapie 😉

  10. Diese Entgleisung des Moderators kann nicht hingenommen werden. Sofort entlassen und Medial hinrichten halte ich für angemessen.

    Wo kommen wir denn hin, wenn man den Stuhl, der von diesen Leuten an und ab moderiert wird auch noch modisch untermalt?

  11. Ich wage nicht mehr, mein bequemes, altmodisches braunes Cordhemd zu tragen.

    Umfärben in Rot wäre vielleicht möglich….?

  12. GEZ – finanzierte Irrenanstalt DDR II.

    Ich gehe jetzt erst mal braune Soße kaufen für mein Zigeunerschnitzel morgen !

  13. Die sind doch völlig behämmert!

    Die Farbe von dem Hemd stimmt nicht einmal annähernd mit den Brauntönen überein, die die nationalsozialistischen Uniformen hatten.

  14. Werde nie wieder Kakao in der Öffentlichkeit trinken. Und Nutella ist jetzt auch gestrichen. Entschuldige mich vielmals beim Verfassungsschmutz.

  15. mmmmuuuaaahahahaaaa

    Des Wahnsinns fette – und aus der Freien Marktwirtschaft herausgelöste – Beute.

  16. ICH habe braune Augen, werde ich jetzt erschossen? Was mir durch den Kopf geht schreibe ich jetzt hier mal besser nicht.

  17. Entschuldigung für die Fäkalsprache, aber es bleibt zu hoffen, daß die PC-Tugendwächter nur noch grün-rot scheißen.

    Alles andere wäre total „Rechts“.

  18. Das ZDF hat sich für die Farbe des Hemdes eines ihrer Moderatoren entschuldigt.

    wundert das hier noch jemand?

  19. Ach ja – und dann auch mal fix weg mit den maximalpigmentierten Moderatorinnen und Moderatoren. Überhaupt – keine braunfarbigen Menschen mehr zeigen. Nur noch Indianer oder Chinesen.

  20. Und die Damen der Riege sollten zukünftig auch bei der Wahl ihrer Strumpfhosen auf politkorrekte Farbgebung achten.

  21. Und bei den ZDF-„Journalisten“ haben die Unterhosen auch braune Streifen, besonders wenn sie über den friedlichen Islam berichten müssen.

  22. Sämtliche Brauntöne gehören aus dem Farbkreis verbannt! -u. wo wir dabei sind: die Buchstaben A, H, S sollten längst verboten sein; mit der 8 war doch auch mal was… Ebenso wird Rechts vor Links im Straßenverkehr abgeschafft; Rechtsanwälte, Rechtshänder, Rechtsfahrer u. Rechtsträger haben sich gefälligst zu rechtfertigen. Braue Augen – wofür gibt’s gefärbte Kontaktlinsen? Zudem hat Jedermann/Jederfrau Eisentabletten einzuschmeißen, das färbt die Scheiße schwarz, was supertoll ist, schließlich ist der passioniert gewaltaffine Antifanten-Mob schwarz.
    Also ich kann heut beruhigt zu Bette gehn, wurde doch das 4.Reich gerade noch so abgewandt. Darauf eine Adolf-Nazi-Grusel-Doku aus dem Hause ZDF!

    Handelte es sich hierbei um einen der privaten Spacken-Sender, man hätte sie nur auslachen oder bemitleiden sollen. Aber diese geistesgestörte Episode aus Buntland 2014 wurde von denen inszeniert, die unbescholtenen Zeitgenossen das Geld rauben – ca. 9,1 Milliarden Euro jährlich, davon 6,3 Milliarden Euro für die ARD-Anstalten. Eben jene Raubesbeute dient hiernach dazu, die dies zwangsfinanzierenden Landsleute anzuschuldigen u. zu diffamieren, umzuerziehen u. zu indoktrinieren.

  23. #15 Imagine (28. Okt 2014 19:00)

    So muss es wohl in den letzten Jahren Roms
    gewesen sein

    Wenn es Dich beruhigt, der Untergang Roms hat ein paar Jahrhunderte gedauert. Fing glaub ich damit an, dass sie mit Brot und Spielen die Zustimmung der Bevölkerung kaufen wollten und z.B. kostenlos Weizen verteilt haben (Wohlfahrtsstaat) und das Geld immer weiter inflationieren mussten (Inflation). So was wird sich aber bestimmt nicht wiederholen. Diesmal haben sie alles genau durchgeplant, diese Genies.

  24. #13 Babieca (28. Okt 2014 18:58)

    Hihi… Babieca 😆 😆

    Da sprichst Du mir aber aus der Seele. Wollte gerade schreiben, dass ich zum Glück keine braunen Augen habe, die sind zum Glück grau/Grün.

    Obwohl: Grün passt mir auch nicht so recht, Du weisst, wegen den Grünen 😆

    Es wird immer bizzarer in der Bunten Republik. Soweit sind wir zum Glück (noch) nicht.

  25. Die Menschen spinnen, eine Phobie verstaerkt sich extrem, spaeter darf man keine braunen Haare mehr haben!

  26. Jetzt müsste doch der Verkauf brauner Hemden Hochkonjunktur bekommen.

    Man müsste dann die braune Farbe verbieten.

  27. #15 Imagine (28. Okt 2014 19:00)

    Ich fürchte, hier hilft nurnoch kollektive Schmerztherapie 😉

    Genau, und die wird doch gerade eingerührt. Und zwar in Form einer physischen Konfrontation mit der Barbarei aus dem Morgenland.
    Und zwar auch für Frau Genderprofessor_in und Herrn Sozialdoktor. 😯

  28. #29 Kriegsgott (28. Okt 2014 19:14)

    Da ich bekanntermassen kein Facebook’er bin,
    kann mal jemand in kurzen Worten erklären, wie diese Löschungen/Sperrungen vor sich gehen. Macht Facebook das von selbst? Kann da jeder (Staat) löschen, was ihm nicht passt? … … … usw. usf.

  29. OT

    BITTE ZEICHNEN!!!!

    http://004.frnl.de/lt/t_go.php?i=17595&e=NTY1MzQxOQ==&l=-http–www.abgeordneten-check.de/initiativen/stoppt-ttip-ceta-kein-sonderrecht-fuer-konzerne/petition-unentschiedene/aktion//nc/1/

    Über die Portale AbgeordnetenCheck.de und EUCheck.org haben Bürger bereits knapp 100.000 Petitionen gegen die Einführung von Schiedsgerichten als Bestandteil von Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA an Abgeordnete versendet.

    Diese Zahl verdeutlicht einmal mehr, wie sehr die Bürger es ablehnen, Schiedsgerichten ausgesetzt zu sein, die sie als Steuerzahler in intransparenten Verfahren zu Milliardenzahlungen an Konzerne verurteilen können. Es geht bei dem Streit um das TTIP nicht um „Deutschland“ gegen „USA“, sondern um „Steuerzahler“ gegen „Konzerne“.

    Dass diese Befürchtung nicht aus der Luft gegriffen ist, beweist das Verfahren, das der schwedische Energiekonzern Vattenfall gegen Deutschland vor einem solchen Schiedsgericht angestrengt hat. Das Unternehmen fordert 4,7 Milliarden Euro Schadensersatz von Deutschland aufgrund des Atomausstiegs.

    Wir werden den Kampf nicht aufgeben. Helfen Sie uns bitte dabei: Senden Sie noch heute eine Petition an die Mitglieder des Bundestagsausschusses für Wirtschaft und Energie über AbgeordnetenCheck.de hier.

    Bitte senden Sie diese Mail auch an Ihre Bekannten und Freunde weiter.

    Mit freundlichen Grüßen bin ich Ihr

    Sven von Storch

  30. Mich wird gleich ein SEK verhaften, ich habe einen Rasierer und eine Zahnbürste von Braun !

  31. An alle Modedesigner!!!
    Bitte keine braunen Hemden entwerfen.

    An alle Boutiquen!!!
    Mitte keine Schaufensterpuppen mit einem braunen Hemd bekleiden.

  32. Auf der DDR 2 Moma-Fratzenkladde gibt es inzwischen fast 750 Einträge zu dem Hemdsträger und zu der Entschuldigung. Einfach zu köstlich sind die Kommentare.
    Und für solche Stöckchenspringer und Desinformanten zahlt man Zwangsabgaben. Wird Zeit, das dieser Laden geschlossen wird und die Demokratieabgabe im Nirwana verschwindet!

  33. Wenn wir den Braunbär in Deutschland noch nicht ausgerottet hätten…jetzt wäre es an der Zeit.

  34. Sofort Maggi, Knorr und Mitbewerber verklagen. Die verkaufen doch allen glatt ne Braune Soße!

  35. OT

    Unter dem Motto „Wir zeigen den Rechten die Rote Karte“ hat SPD-Chef Sigmar Gabriel eine Tour durch Moscheen im Ruhrgebiet gestartet.

    „Wer Minarette verbieten will und den Islam mit Terrorismus gleichsetzt, verfolgt in Wahrheit fremdenfeindliche Motive“, sagte Gabriel in einer Moschee in Oberhausen. Der Islam sei eine friedliche Religion, die dem Christentum von ihrer Tradition her sehr nahe stehe.

    Muahahhahaaaaa. Was für ein Schleimer. Typisch Siggi. Hat er überhaupt den Koran gelesen? Wie findet man sowas raus?

    http://www.n-tv.de/politik/Gabriel-auf-Moscheen-Tour-article795712.html

    (danke dem Ideengeber. Ich finde den Originalthread nicht mehr)

  36. Habe soeben eine Mail an das ZDF geschickt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe sowohl einen Rasierer als auch eine Zahnbürste ( Oral-B ) von BRAUN im Gebrauch.
    Darf ich die Geräte weiter benutzen und wenn ja, wo kann ich mich dafüt entschuldigen ?

    Mit freundlichen Grüssen

  37. Wenn das wahr ist, dann dauert es nicht mehr lang, bis die Stimmung endgültig gekippt ist.
    Das ist doch schon so dermaßen pervertiertes Gutmenschentum, dass es weh tut!

    Ein braunes Hemd…ts….das kommt, weil bereits literweise Migranten- und Islamspeichel geleckt wurde,xda muss man sich neue Felder zwecks Gutfühlen erobern.
    Die zuhauf geleisteten, bekannten “guten“ Taten bringen wohl keinen Kick mehr

    Und die, die sowas machen, denken auch noch, sie seien mutig, hätten Zivilcourage und täten was Besonderes.

    Was für Wichte.

  38. Bei uns fängt der Tag ausschließlich mit brauner Ernährung an: Kakao und Kaffee mit Milch – dazu noch ein braunes Nutellabrot. Für das ZDF bin ich jetzt ein klarer Fall…

  39. 1.) Braunschweig, Braunlage umbenennen !
    2.) Braunbären abschiessen !
    3.) „Braune Brücke“ in Hamburg sprengen !

  40. Auch auf den Straßen nehmen die Braunen bedenklich zu: Überall braune Autos mit Menschen in braunen Uniformen. 😯

    UPS sofort verbieten!

  41. Man traut sich ja gar nicht mehr zum Stuhlgang, ohne gleich in die braune Ecke gestellt zu werden.

  42. Jetzt werden Links-Ökos von BRAUNEN Zucker auf den doch so ungesunden weißen Industrie-Zucker umsteigen müssen.

  43. OT

    Es wird immer schlimmer mit dieser AfD 🙂

    AfD als Plattform für „Verschwörer und Wirrköpfe“

    Die NRW-AfD plant einen „Alternativen Wissenskongress“ mit führenden Köpfen der Neuen Rechten, unter ihnen Jürgen Elsässer. Der hatte jüngst die „Hooligans gegen Salafisten“ nach Berlin eingeladen.

    Sowas kommt natürlich von Welt Online, woher auch sonst.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article133747210/AfD-als-Plattform-fuer-Verschwoerer-und-Wirrkoepfe.html

  44. Das passt perfekt zur hysterischen und teilweise schon sakral anmutenden Auseinandersetzung mit der Herrschaft der NSDAP! Keiner nennt sein Kind Adolf, keiner läuft mit einem Zwei-Finger-Schnurrbart rum, und anscheinend sind braune Hemden auch böse!

  45. Erschwerend hinzu kommt, dass die Haare des Moderators auch noch ins Blonde gehen.

    Aber eine Lösung ist in Sicht: Einfach komplett auf Moslems (mit und ohne Häkelmützchen) umsteigen und ausschließlich nur noch die moderieren lassen. Dann ist das ZDF auf der sicheren Seite.

  46. Na, wenn es nach der Gesinnung ginge, dürften fast alle Institutionen in DE nur ROTE Hemden zulassen, oder sogar ORANGE, so wie die Sträflinge in vielen Ländern! :mrgreen:

  47. Ich habe brauen Slips. Und sogar einen braunen Ledermantel.

    Bin ich ein Fascho????

    PS: Und sogar Stiefel.

  48. #76 Esteban (28. Okt 2014 19:52)

    Uui, uui… Die Merkel mit braunem Hosenanzug.

    Sollte man unbedingt weiterleiten. Geht ja gar nicht 🙄

    Ich werde den Anfang machen und ans ZDF schreiben.

  49. Ich Dösbaddel habe mich immer gewundert, warum die Bierflaschen in Frankreich grün sind, und bei uns braun. Wir sollten mal die Brauereibesitzer in Deutschland genauer unter die Lupe nehmen.

  50. Wenn man ganz genau – mit halb geöffnetem linken Auge – hinschaut, erkennt man nahe des rechten oberen Saumes eine dunkle Stelle.
    Das MUSS ein weggenähtes NSDAP-Abzeichen sein …
    ABFÜHREN diesen ZDF-Neonazi in U-Haft wegen Volksverhetzung!

  51. Der arme Heino. Ist wohl nichts mehr mit der „schwarz- braunen Haselnuß „. Muß jetzt heißen: “ rosaroten Gendernuß“. Oder so. Oder wie?

  52. „Rechtsstaat“ hört sich übrigens auch verdächtig an. Unrechtsstaat würde besser passen, damit müssten dann sogar alle Seiten zufrieden sein 😉

  53. #28 baden44 (28. Okt 2014 19:09)

    „Entschuldigung für die Fäkalsprache, aber es bleibt zu hoffen, daß die PC-Tugendwächter nur noch grün-rot scheißen.

    Alles andere wäre total “Rechts”.“

    Rot + Grün = BRAUN
    Ach du scheixxe!

  54. Braune und oder Braun erscheinende olivfarbene Hemden sollten verboten werden!

    Rote,Grüne sowie Rosafarbene und Regenbogenfarbene Hemden hingegen sollten in „Leerplan“ aufgenommen werden!

  55. Tja, Grün und Braun liegen offensichtlich im Farbspektrum eng beisammen.
    Hab ich eigentlich schon lange festgestellt.

  56. Und für so einen tiefbrauen Nazi-Kacksender soll man auch noch Zwangsgebühren abführen? Diese Entschuldigung reicht mir nicht, jetzt müssen beim ZDF Köpfe rollen.

  57. Am besten hat mir da bislang folgender Kommentar auf der Fratzenbuchseite vom MoMa gefallen:

    „Ihr habt sie doch langsam wirklich nicht mehr alle… Vielleicht sollte das ZDF eine Bekleidungsrichtlinie im Sinne einer zentralen Dienstvorschrift herausgeben, in der steht, dass Moderatoren/innen, Moderatoren_Innen und ModeratorenInnen sowie Moderatoren*Innen von jetzt an nur noch fließende Gewänder in den Farben des Regenbogens tragen dürfen. Ebenso wird das Tragen von grünen Kontaktlinsen Pflicht (blau ist total Nazi und braun sowieso). Dann noch ein allgemeines Verbot von blonden Haaren, wobei braun auch nicht und schwarz hatte der Adolf ja, geht also auch nicht. Daher: Haarfarbe rot oder blau. Braungebrannte Haut geht auch nicht mehr, daher bitte nur noch Albinos einstellen, aber das geht auch nicht wegen „White Power“ usw. Also am besten doch Burka mit Niqab, aber nur in der afghanischen Variante in hellblau. Dazu noch Verbot sämtlicher althergebrachter deutscher Vor- und Nachnamen und stattdessen bitte Bezeichnung „Sprechdrohne_in 1, 2, 3 usw. nur nicht 8 oder noch schlimmer, 18 oder 88. Am besten auch keine deutschsprachigen Ansagen mehr sondern alles durch Ausdruckstanz vermitteln, weil deutsch haben ja schon die Nazis gesprochen, am besten das ZDF ganz dichtmachen und die Zwangsgebühren an Palästina spenden…“

  58. Fundstück: 😀

    „Liebes ZDF. Euer Spruch „Mit dem Zweiten sieht man besser“ diskriminiert alle Einäugigen und Innen. Der Zentralrat der Zyklopen verurteilt dies auf´s schärfste!

    Um Entschuldigung wird gebeten!“

  59. Die Entschuldigung des ZDF ist unglaubwürdig. Es sind sofort alle deutschen Nazis beim ZDF fristlos zu entlassen. An ihre Stelle müssen Flüchtlinge und Migranten treten. Nur so kann die Entnazifizierung des ZDF gelingen.

  60. Zur Gesinnungs-Ordnung im staatlichen Dummfunk gehört natürlich die blaue EU-Regime-Armbinde mit den Sternen drauf oder das transatlantische US-Oligarchen-Abzeichen der Bilderberger (am besten beides, will man in Watschington zum Klub des anerkannten Presstituierten-Abschaums gehören).

    Echt peinlich, wenn man als Dumm- und Deppenfunker so eine geringe Bildung hat, dass man zwischen NSDAP-Offiziers-Kluft und EU-Offiziers-Kluft nicht unterscheiden kann.

    Als Entschuldigung reicht aber der Nachweis, dass diese Dumpfbacken Mihigrus sind (gibt eh nix anderes mehr bei den 365/24-Eduard-Schnitzler-ARD/ZDF-Lügenfunkern), ab da ist sowieso bei einem IQ oberhalb von 60 Schluß, sonst verstehen unsere Zukunfts-Renten-Sicherer nix mehr.

  61. Es gibt doch so bestimmte Daten, an denen sich Paare besonders gern trauen lassen.
    Wie ist das mit denen vom 8.8.88?
    Gott verdamm‘ mich. Falls da jetzt noch so’n Ehepaar Braun heißen sollte…
    Ist wohl Suicid die beste Lösung, oder?

  62. BERLIN / JF. Das ZDF hat sich für die Farbe des Hemdes eines ihrer Moderatoren entschuldigt.

    Für so ein schweres Vergehen reicht eine Entschuldigung natürlich nicht.

    In den guten roten Zeiten (UdSSR, 30-er Jahre) würde man das als konterrevolutionäre Propaganda bewerten und die Beteiligten erschießen.

    Nun, wir sind keine rückständigen Stalinisten, sondern moderne bunte Gutmenschen.
    Also, alle Beteiligten ins Umerziehungslager nach Nord-Korea schicken und ZDF verbieten.
    Das wäre in diesem Fall angemessen.

  63. erst letztes wochenende war ich im wald wandern und was soll ich euch sagen?
    bäume mit brauner rinde von oben bis unten.
    überall!
    werde mir jetzt eine kettensäge kaufen und den krämpf gegen rrächtz in den wäldern aufnehmen.

    jeder kann den krampf gegen rrächtz unterstützen, indem er nur noch braunkohle verheizt.
    brennen soll sie, die nahtsikohle!

    habe neulich einen mann mit brauner haut(afrikaner?) gesehen, na warte, du brauner, dich werde ich nicht aus den augen lassen!
    antifa weiß schon wo dein haus wohnt!
    *zynismus off*

  64. #89 Jacqueline Rossburg (28. Okt 2014 20:01)

    Ich habe brauen Slips. Und sogar einen braunen Ledermantel.

    Bin ich ein Fascho????

    PS: Und sogar Stiefel.
    _______________________________________________

    Ihre Frage ist eindeutig mit JA zu beantworten.
    Ich seh‘ das jedenfalls so…mit braunen Augen.

  65. Schleunigst das ZDF entnazifizieren und einen runden Tisch im Bundestag einrichten. Ein Moderator mit braunem Hemd, sowas darf einfach nicht passieren! Ich bin aber sowas von empoert…

  66. #115 Total meschugge (28. Okt 2014 20:56)

    Komplett degeneriert.

    Ich geh meinen Schäferhund abmurksen, die alte Nazisau!
    _______________________________________________

    Mit dem Hund, das ist schon doof.
    Falls Sie jedoch Braun heißen und Ihre Frau oder Tochter auf den Vornamen … hört, mein Gott, ich darf gar nicht daran denken!

  67. Beim „Zentralen Dhimmi Funk“ hat man die Hosen aber gestrichen voll! 😆
    Nach dem Motto:
    „Sie haben ihren Schlüpper verkehrt rum an!“ 🙄
    „Wieso? Das Gelbe ist doch vorne!“ ❓
    “ Ja, aber das Braune ist aussen!“ 😳

  68. Damit das Weihnachtsfest nicht falsch interpretiert werden kann, müssen bis spätestens 30.10.2014 alle Artikel, welche als Bestandteil braune Schokolade enthalten, aus dem Verkauf genommen werden.
    Diese werden dann in der 1.Kalenderwoche 2015 durch alternative, gleichwertige Artikel, welche nur aus weisser Schokolade bestehen, ersetzt !
    S.Gabriel
    Bundesminister für Wirtschaft und Energie

  69. #89 Jacqueline Rossburg (28. Okt 2014 20:01)

    Ich habe brauen Slips. Und sogar einen braunen Ledermantel.

    Bin ich ein Fascho????

    PS: Und sogar Stiefel.
    _______________________________________________

    Dabei habe ich noch einen Tip für Sie:

    Wenn Sie in diesem outfit durch die Sraßen laufen, ist für die Begleitung noch ein brauner achtjähriger Schäferhund angebracht.
    Dieser sollte vorzugsweise auf den Namen Adolf hören…

  70. #121 W. Martin

    Das ist die Geburtsstunde einer breiten Bewegung gegen den Islam in Deutschland !

  71. braunschweig muß sofort umbenannt werden!
    alle einwohner in ein umerziehungslager zur entnazifizierung!

  72. #123 Hamfast von Gamwich (28. Okt 2014 21:14)
    „Diese werden dann in der 1.Kalenderwoche 2015 durch alternative, gleichwertige Artikel, welche nur aus weisser Schokolade bestehen, ersetzt !
    S.Gabriel“
    @ Aber, aber Herr S.Gabriel jetzt stecken sie aber im selben Dilemma wie das „ZDF“!
    Sind sie etwa ein Verfechter der er „White Power“ Ideologie?
    Das ist jetzt aber voll rassistisch und politisch unkorrekt! 😆

  73. Ich glaube es gab nur eine Beschwerde. Und zwar von Hugo Boss. Weil es sich bei dem Hemd um ein Plagiat handelt. Hatte das ZDF kein Geld für ein originales?

  74. in einem naturschutzgebiet hier in der gegend brüten braunkehlchen.
    nicht mehr lange, die sollen sich auf den obersalzberg verziehen, sonst knallts!

  75. Letzten sah ich, im Fernsehen, einen Haufen Asylbetrüger mit brauner Hautfarbe.

    Ob die nun alle ausgewiesen werden???

  76. Von mir aus können die beim ZDF machen was sie wollen und sich mit ihrer Farbenlehre gegenseitig das Leben zur Hölle machen.

    Was mich nur ankotzt ist, dass ich diese Irrenanstalt mitfinanziere, obwohl ich sie nicht nutze.

  77. +++ Skandal +++

    Mainzer Kanalarbeiter wollen weitere braune Entglei­sungen im Untergrund des Stadt­teils Lerchen­berg vorge­funden haben. Der SWR aus Stutt­gart spielt jedoch bei einem Inter­view mit Volker B. (Grüne) herunter: Im Zuge der sexuellen Vielfalt an Schulen dürfe nicht mehr länger alles tabui­siert werden, was hinter­her unvermit­telt braun schimmert.

  78. Es würde mich nicht im geringsten wundern, wenn diese Beschwerden aus Richtung Postillion oder Titanic kommen. Was dann abgehen würde… 😀

  79. aus den tarnfleck-uniformen der bundeswehr müssen die brauntöne entfernt werden.
    nur noch schwarz-grün erlaubt!

  80. #133 Lumi (28. Okt 2014 21:52)
    Was mich nur ankotzt ist, dass ich diese Irrenanstalt mitfinanziere, obwohl ich sie nicht nutze.

    @ Selbst Schuld! Denn den Mist finanzieren kann man, muß man aber nicht! Das Internet ist voll mit Seiten wo man sich Hilfe holen kann. 😉

  81. Ihr werdet es nicht glauben,
    aber in Österreich existiert immer noch ein Städtchen namens BRAUNau am Inn und es ist zufällig der Geburtsort von … ihr wisst schon wer.

    Ich erwarte mindestens EU-Wirtschaftssanktionen gegen Österreich.

  82. #11 Berlin53 (28. Okt 2014 18:56)
    Ach Du Sch…
    Ich hatte das für einen Scherz gehalten.
    Das ist wirklich passiert?

    Es gibt Moderatoren mit recht auffällig kurzen Oberlippenbärten!
    Und blonde Nachrichtensprecherinnen und Wetterhäschen… das geht auch nicht mehr?
    Auf dem ZDF Gebäude hat man wohl schon den roten Halbmond montiert.

    Noch jämmerlicher geht es nicht…
    ——————–
    Welchem ZDF- Gebäude?
    Hochhaus, Rundbau, Fernsehgarten oder AÜ?
    Draufpassen würde er auf allen…

  83. #128 Klara Himmel (28. Okt 2014 21:28)

    @ Der war gut!
    Denn Fa. Boss hat sich damals dumm und dämlich an Braun- und Schwarzhemden verdient!
    Aber das war nur eine von so viele linken Nazigewinnlern die heute in das internationale Linke Horn stoßen ( siehe auch zB. DuMont)! 👿
    „Unkraut vergeht nicht!“

  84. Verzweifelt habe ich den Hinweis zur Satire gesucht. Fehlanzeige. Weiterhin ungläubig (so etwas gibt es doch gar nicht) habe ich weiter gesucht und wahrhaftig es stimmt: ZDF morgenmagazin 11 Std. · .Aufgrund einiger Zuschauer-Hinweise zur Kleidungswahl unseres Moderators Jochen Breyer möchten wir kurz aufklären, dass sein olivgrünes Hemd auf dem Bildschirm tatsächlich braun wirkte, dies aber von Jochen Breyer natürlich keinesfalls beabsichtigt war. Wir entschuldigen uns für den entstandenen Eindruck. 😯

    https://www.facebook.com/morgenmagazin/posts/986824758001009

    Die Kommentare sind zu dem „Thema“ sind teilweise der Knaller, auf PI könnten sie nicht besser sein.
    Das positive daran, immer mehr Menschen wachen auf. 😀

  85. Ich verabschiede mich jetzt, muß morgen früh raus und das ganze Laub in meinem Garten zusammenkehren, bevor es am Ende noch braun wird …

    .. und grün liegenlassen geht ja mal gar nicht !

  86. Der Herbst entschuldigt sich. Tausende Schulkinder werden vom Unterricht abkommandiert, um die braunen Blätter an den Bäumen wieder grün zu bemalen.

  87. Jetzt komme ich mit meinem Lieblingsvergleich:
    Adolf H. war Vegetarier! – Darum, gute EU-Deutsche: Auf geht’s:
    Würstchen essen gegen Rechts!“

  88. Oh mein Gott. Heisst diese Irrenanstalt nicht noch Zweites DEUTSCHES Fernsehen. Das ist ja so was von rechtsradikal. Wie kann man denn auch deutsch in diesem Namen führen. Kein Wunder das die braune Hemden tragen. Also das wäre doch mindestens einen Untersuchungsausschuss wert.

  89. Bekloppter geht es nicht mehr das Deutsche Gutmenschentum,die Landesverräter und Enddarmbewohner und natürlich entschuldigt sich der Umerziehungssender“ZDF“ noch für eine Sache die nicht erwähnenswert wäre,dieses Land verblödet immer mehr,wo soll das noch Enden,in der Totalen Verdummung des Deutschen Volkes…..Hilfe.

  90. Die „polliticall correctness“ nimmt erschreckende Formen an. Man muss sich als Bürger schon fast öfter, als zu den unseligen DDR Zeiten, fragen, was man noch sagen darf, und wie man etwas sagen darf. Mit einem „Negerkönig“ in einem weltbekannten Kinderbuch fing der Irrsinn an, nun sind wir schon bei sinnbefreiten Beschwerden (plus katzbuckelnden Entschuldigungen) wegen eines braunen Hemdes. Quo Vadis, Freiheit des Wortes und des Geistes.

  91. Wer sowas anschaut-bezahlt (Gez-tapo),dem gehörts nicht anders!
    Dort blubbert doch nur noch Dreck Sülze und Gelabere zur bestern Filmstunde aus den Lautsprechern!
    Zur Info:
    Der Jauch-e Quatscher kassiert 4500 Euro pro Minute….
    Selbst meine Eltern kotzt ARD+ZDF abends nur noch an,sehen z.Zt the Walking Dead auf RTL2..

  92. „Aufgrund einiger Zuschauer-Hinweise“
    wurde bestimmt zu 99,9% bemängelt das er keinen Vollbart trug und nicht alle 3 Min Allahu Akbar rief…

  93. Einfach nur noch erbärmlich. Demnächst traut sich auch der letzte (unvoreingenommene) Journalist nicht mehr überhaupt den Mund aufzumachen um nicht als Nazi bezeichnet zu werden.
    Jetzt gilt die politisch korrekte Bekleidungsvorschrift des öffentlich-rechtlichen Staatspropagandafernsehens. Den Rundfunkräten aus den Blockparteien sei Dank!

  94. So , und nun verklag ich die ARD, die haben gestern glatte 90 Min. die BRAUN, Weiß, Rot, Schwarze Fahnen des FC St. Pauli, gezeigt.

  95. #169 rob567 (29. Okt 2014 06:10)

    Nach Facebook-Post zur Hooligan-Demo gegen Salafisten Martin Kesici ist seinen Radio-Job los

    Die AntiFa-Milizen vernichten offenbar alle paar Tage eine bürgerliche Existenz. Die müssen inzwischen eine eigene Diffamierungsabteilung haben und koordinieren dort vermutlich eine Handvoll Empörungsdarsteller, die dann beim Arbeitgeber einen Shitstorm inszenieren.

    Wenn der Arbeitgeber des Opfers dann im dritten Anruf hintereinander das Wort „Nazi“ hören muss gerät er in Panik und schmeißt das Opfer raus, bevor er noch in die Schlagzeilen gerät. Ziel erreicht, einer weniger, der den Mund aufmachen kann.

  96. Jedesmal wenn ich kacken muss hab ich ein schlechtes Gewissen.Am besten ist die Farbe Braun in Deutschland zu verbieten!Wann hat die Schei… endlich ein Ende?!

  97. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin zutiefst entsetzt, wer stattet Ihre Moderatoren ein, muss ich mit meinem Zwangs-Rundfunkbeitrag diese nazistische Aufmachung noch bezahlen?

    Ich hoffe nur Sie nehmen Ihre Mahlzeiten im Studio nicht mit Messer und Gabel ein, bekanntermaßen nutzten diese bereits die Nationalsozialisten, ach ja und verbannen Sie noch alle blauäugigen KollegenInnen aus ihrer Sendeanstalt.

    In dieser Republik wirds immer bekloppter….!!!

  98. Heute morgen trug Jochen Breyer ein weißes Hemd, einen schwarzen Blazer und jetzt kommt’s: eine beige (!) Hose.

    Das Beige erinnert schwer an die Farbe braun und dann noch die blonden Haare dazu. Das war schon grenzwertig.

    Und in SAT1 trug Jan Hahn heute Morgen einen braunen Pullover, allerdings am Ausschnitt mit blau paspeliert. Umgekehrt wäre es besser gewesen. Mal sehen, ob SAT1 sich jetzt auch entschuldigt. Aber auch Jan Hahn hat blonde Haare. …

  99. Sozialistische Politiker tragen gern rote Krawatten mit weissen Hemden und schwarzen Blazer kombiniert. An welche sozialistische Partei ,deren Fahnen in gleichen Farben verboten sind, erinnert mich das bloss??

  100. Ich glaub es nicht.
    Hat jemand die E-Mail Adresse von Putin?
    Ichwerde ihn um Asyl bitten.
    Ich halte es hier nicht mehr aus.Gibt es einen kopfschüttelsmiley?

    Danke im Voraus

    Frau Haarerauf

  101. Da Deutschland ein Rechtfahrgebot hat, sind demnach die einzigen guten Deutschen , die Geisterfahrer

Comments are closed.