1

Was treibt die Pegida an?

simpsons_pegidaPolitiker und Journalisten stehen vor einem Rätsel: Was treibt nur diese PEGIDA Leute an? Warum begehen Islamisten Anschläge? In unzähligen Artikeln, Kommentaren, verzweifelten Ausrufen von Welt, Bild, Spiegel, Tagesspiegel, Süddeutsche, ARD, ZDF & Co. versuchen „Experten“, eine Antwort auf diese schier unlösbare Frage zu finden. Selbstverständlich wissen sie, was PEGIDA antreibt. Und sie wissen auch, was Islamisten antreibt. Und wir wissen, dass sie es wissen.

(Von Arent)

Dabei ist es ganz einfach: Isis, Boko Haram, Hamas und ihre Fans hierzulande sind tatsächliche, echte rassistische Gruppierungen. Sie töten Jesiden, sie töten nigerianische Christen und sie versuchen seit Jahrzehnten die „doofen Juden“ zu töten. Das Problem: Unsere Parteien und Medien können nicht zugeben, dass die Isis-Fans erst vor ein paar Monaten auf unseren Straßen ‚Juden ins Gas‘ skandierten. Denn das hieße, dass sie Mist gebaut haben.

Also schreiben sie weiter einen unglaublichen Wust an Artikeln, setzen sich in unzählige Talkshows und interviewen eine Armada von PEGIDA-Teilnehmern, bei denen zufälligerweise immer genau die Satzbausteine fehlen, die etwas mit dem Thema zu tun haben. Übrig bleibt die Angst vor der Rente, vor „denen da oben“, „kleinbürgerliche Ängste“ usw. usf.

Erst am Montag war die Welt mal wieder ganz besonders witzig: Da gab es anlässlich der 15.000 in Dresden einen Artikel, der die Frage danach stellte „was die PEGIDA auf die Straße treibt“ (Antwort: die „angebliche“ Islamisierung) und gleich darunter prangten zwei Artikel – einer über die Anschläge in Sidney, ein anderer über eine durchgeknallte Gesine Schwan, die nicht etwa Isis als rassistisch bezeichnete, nein, vielmehr die Bürger, die Angst vor eben diesem Rassismus haben.

Stellt sich die Frage, wie man mit dieser Art des Veralberns umgehen sollte. Ich plädiere dafür, sich einfach darüber lustig zu machen. Es gibt nichts Lächerlicheres, als eine ZDF-Sendung, die verzweifelt nach dem „Warum“ fragt. „Warum“ gehen Bürger mit PEGIDA auf die Straße? „Warum“ machen Islamisten Anschläge? Und einen „Experten“, der die Antwort genau kennt, aber sie um Gottes Willen nicht sagen soll.