1

Video: Al-Quds-Tag – Dschihad-Demo in Berlin

Es war wieder soweit. Al-Quds-Tag in Berlin (Quds bedeutet auf arabisch: Jerusalem). Hamans Söhne, mittlerweile auch zunehmend in Eurabien zu Hause, versammelten sich u.a. in der deutschen Hauptstadt, um an ihrem Hass-Tag gegen den jüdischen Rechtsstaat Israel zu hetzen. Auf den Märschen wird die Eroberung Jerusalems und die Vernichtung Israels propagiert, auch wenn die (verlogenen Taqiyya-) Veranstalter offiziell gegen Antisemitismus sind. Hinter der Demo steckt, nach Angaben von Sicherheitsorganisationen, die schiitische Terrororganisation Hisbollah. Die Polizei “beschützte” und begleitete den Zug der mohammedanischen Antisemiten. Alle möglichen verfassungsfeindlichen Verse und Hassparolen wurden dort proklamiert und in die Strassen Berlins gegrölt. Ein wahrlich widerliches Programm. (Gefunden bei Christen in Verantwortung)