asylantenBesonders rosig stand es um Hannovers Finanzen schon vor Beginn des Asyl-Irrsinns nicht. Im Februar gab Kämmerer Marc Hansmann bekannt, einen Nachtragshaushalt mit einem Volumen von 65 Millionen Euro auflegen zu müssen. Seit aber auch Hannover gezwungen ist, immer mehr Aslyforderern eine Rundumversorgung angedeihen zu lassen, rutschen die Zahlen ins Bodenlose. Oberbürgermeister Stefan Schostok und Kämmerer Marc Hansmann (beide SPD) rechnen für das kommende Jahr mit einem Defizit von 147 Millionen Euro. Der Hauptgrund für diese horrenden Zahlen liege vor allem an den steigenden Kosten für die Unterbringung und Betreuung der sog. „Flüchtlinge“.

In Hannover gibt es für die Illegalen bereits 15 Gemeinschaftswohnheime, vier betreute Wohnprojekte, fünf Notunterkünfte, ein Hotel und an die 200 angemietete Wohnungen. Zwei weitere Wohnheime für je 50 Personen und eines für rund 100 sollen noch heuer fertig gestellt werden. Ein Ende des Ansturms ist ja nicht in Sicht und so muss auch Hannover mit weiterer Zwangsbelegung seitens des Landes rechnen, auch wenn es schon heißt: Hannover – überbelegt und total pleite. (lsg)

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

119 KOMMENTARE

  1. ANGELLA AKBA, die SShariakönigin (ANGELLA ist gößer), unsere GröKaz, geb. IM ERIKA, handelt getreu ihres EIDES den sie als PROPAGANDABEAUFTRAGTE auf ULLBRICHT, HONECKER und MIELKE abgelegt hat.
    Den KLASSENFEIND zu unterwandern, zu destabilisieren, zugunsten der griechischen KOMMUNISTENFREUNDE auszuplündern, den brüsseller HÜTCHENSPIELERN zu verkaufen und letztendlich total zu ruinieren.
    Und das macht ANGELLA AKBA doch ganz gut?

  2. Sehr gut! Sollen unsere Bereicherung doch gleich mal sehen, dass in dem Land, in dem angeblich Milch und Honig fließen, nicht einmal mehr die Toilettenspülungen funktionieren!

  3. Merkels M a c h t h u n g e r kennt keine
    O b e r g r e n z e !!!

    Erkennen denn nur einige ausländische Politiker, dass sie psychisch krank ist !!!!

    Hatten wir das nicht schon mal?

  4. Das muß ein Mißverständnis sein ! Jeder Einwanderer spült sooooviel Geld in die Sozialkassen, sagen Medien und Politik. Wir brauchen sie unbedingt !

  5. Komisch, dass Syrien nur junge Männer hat!!!??

    Lassen die alle ihre Frauen und vielen Kinder, die sie doch haben, zuhause und sterben?

    Das allein zeigt mir schon, dass da was mit dem Wort „Flüchtling“ nicht stimmen kann .

  6. Schauen wir mal auf das Bild!

    Nur junge Männer im wehrfähigen Alter!

    Was sind das für verrottete feige Männer die ihre Frauen und Kinder im Krieg zurücklassen, anstatt für ihre Familien und ihr Land zu kämpfen.

    Im zweiten Weltkrieg als die dt. Bevölkerung aus den Ostgebieten (Danzig) flüchten musste, sind Großteils nur Frauen und Kinder geflüchtet, nach Deutschland. Die Männer sind geblieben und haben weiter an der Front ihr Land vereidigt.

    Was sind das für feige moslemische H….

  7. Jeder Euro kann nur einmal ausgegeben werden. Deutschland war schon vor diesem Wahnsinn pleite und hochverschuldet.

    Woher soll das zusätzliche Geld denn kommen? Von Allah?

    Da würde mich mal interessieren, was eigentlich die vielen Millionen Muselmanen in Deutschland aktuell so zur Willkommenskultur beitragen.
    Wurden schon Moscheen und Kulturvereine für die islamischen Brüder geöffnet? Wie steht es um die Spendenbereitschaft und ehrenamtliche Tätigkeit in der Betreuung?

  8. Müllkommens-Center torkelt in den islahmen Abgrund?

    Warum werden die Raketentechniker, Gehirn-Chirurgen, Molekular-Biologen und selbstverständlich die dringendst benötigten Chemielaboratten nicht nach Bremen geschickt in dem sie längst in der Mehrzahl sind?

  9. Hat es nicht bis vor kurzem noch geheißen, die Flüchtlinge wären eine unwahrscheinliche Bereicherung für uns alle. Die Sozialkassen würden prall gefüllt werden, der Wohlstand würde in Deutschland künftig förmlich explodieren.
    Und nun auf einmal die Kehrtwende um 180 Grad.
    Ja, haben wir unter den Politikern lauter Lügner oder lauter Unfähige?

  10. Bislang war es billig, linksgrünen Gutmenschenträumereien anzuhängen aber langsam geht es ans Eingemachte und da werden sich die politischen Ansichten so manches Träumers nach dem Kriegswinter 2015/16 wohl massiv verschieben! 🙂

    Linksgrün heißt auch immer Lernen durch Schmerz!

  11. Und nun wollen alle noch Winterkleidung vom Feinsten; das wird erst teuer.

    Wie schon oft von mir gepostet:

    Nichts ist doofer „wie“ Hannover!

    P.S.
    Die HAZ bietet „6-Wochen-Abos“ je nach Wohnort zu 10 € bzw. 15 € + zwei 5 € Einkaufsgutscheinen an.
    Nach dem Motto: „Kleinvieh macht auch Mist!“
    Gott, muß es denen schlecht gehen!

  12. #6 EDDA (11. Sep 2015 11:03)

    Komisch, dass Syrien nur junge Männer hat!!!??

    Syrien hatte vor dem Krieg 21 Millionen Einwohner und wird nach dem Krieg 26 Millionen haben, davon 5 Millionen in Deutschland!

  13. Angeblich sind ja 60 % der Deutschen für diese Zuwanderung! zumindest laut einer der letzten Umfragen! Ich habe einen großen Freundes Kolegen und Verwandschaftskreis! Keiner wirklich keiner findet die zuwanderung gut! Ich frage mich wo diese Umfragen getätigt werden ?? Bei SPDLINKEGRÜNEN Mitgliedern????

    zu Hamburg
    Die 7. Sitzung der Hamburgerbürgerschaft ist ausgewertet

    die beiden wichtigsten Themen mit ausführlicher Diskussion sind
    AfD-Fraktion: Wildwest in Hamburg: Massenschlägerei in Hamm / Rechtsfreier Raum Hansaplatz / … Der Senat schaut zu und handelt nicht!
    Antrag der AfD-Fraktion: Bundesratsinitiative zur Freistellung des Erwerbs von selbstgenutzten Immobilien von der Grunderwerbsteuer – Drs 21/633 (Neufassung) –,

    siehe:
    http://forum.pro-reconquista-europa.com/viewtopic.php?f=206&t=5466

    hier habe ich die vollständige Diskussion angezeigt! Bei allen anderen nur die AFD Wortbeiträge (Rest im Anhang)

    Gesamtverzeichnis aller überarbeiteten Bürgerschaftsprotokolle : http://forum.pro-reconquista-europa.com/viewforum.php?f=206

  14. #7 Drohnenpilot (11. Sep 2015 11:03)

    Was sind das für verrottete feige Männer die ihre Frauen und Kinder im Krieg zurücklassen, anstatt für ihre Familien und ihr Land zu kämpfen.
    —————————————
    Genau das denke ich auch.
    Im musste 1975/1976 meinen Grundwehrdienst ableisten.
    Damals war ja die Sowjetunion der potentielle Feind. Und hätte dieser uns angegriffen, hätte ich auch nicht nach Amerika flüchten und dort Asyl beantragen können.
    Ich hätte selbstverständlich mein Land verteidigt.

    Aber diese feigen syrischen jungen Männer werden uns ja immer als Wohltat verkauft.

  15. Vor einigen Jahren war zu lesen, dass Solingen pleite sei. Angeblich sollte es keine neuen Bankkredite mehr geben. Danach hat man nichts mehr von Solingen gehört, und irgendwie ging es doch noch weiter. Genau dasselbe wird mit Hannover und anderen Städten passieren, fürchte ich. Pleite ohne Konsequenzen.
    In Solingen gibt es eine Salafisten-Moschee, und das Zentrum der Stadt wird abends und nachts von Jungtürken-Gangs unsicher gemacht. Passt schon gut zusammen.

  16. Dann soll Hannover sich an Gauck wenden:

    Deutschland ist groß -Deutschland hat Platz
    Ich lade alle ein, nach Deutschland zu kommen!

    Oder an Merkel;

    Es gibt keine Obergrenze für Asylanten

  17. Stimmt….hmmm, da war doch noch was – im Mittelteil – mit den Kosten.
    Tut mir leid, hatte ich vergessen, mein Fehler.

    Herzlichst

    Euer Oberbürgermeister
    von Hannover

    (Hallo! Fehler können doch jedem mal passieren!)

  18. #1 brontosaurus
    ANGELLA AKBA, die SShariakönigin (ANGELLA ist gößer)
    __________________________________________________

    Ein Hinweis an alle, denen es noch nicht aufgefallen ist, die Kombination M. und Gabriel bzw. Jibril gab es schon einmal.

    Nach dem letzten Propheten M., die allerletzte Prophetin M.

  19. Wer große Wut auf Merkel hat (es soll hier ja einige geben 🙂 ), der kann mal in diese Seite reinschauen. Die ist zwar auf Spanisch, aber man versteht sie auch ohne Spanischkenntnisse. Treffender und böser geht es nicht!

  20. Die „Regierenden in Hannover“können sich bei ÑRW Ministerpräsident_x H. Kraft
    Nachhilfe im Schulden machen Buchen da könnt ihr was Lernen,
    die Schulden werden nicht weniger aber markige Sprüche lernt ihr
    Die Steuerperlen Sprudeln „wie Nie“ und das Reicht vorne und hinten nicht.
    Ich bin Irre und die Politiker sind Normal.Wer kann mir Helfen?
    Ich bin Pack und das ist gut so !

  21. Ihr kennt die Geschichte von dem Heiligen Martin und dem Bettler?

    Der Heilige Martin ritt eines Tages bei großer Kälte, nur mit Schwert und Mantel ausgestattet, des Weges, als er einem elend frierenden Bettler begegnete.
    Sein Schicksal dauerte ihn, und er stieg vom Pferd, nahm sein Schwert, teile den Mantel mittendurch und gab die eine Hälfte dem Bettler. Dann ritt er wieder von dannen.

    Als nun die Kälte immer schlimmer wurde, hatte keiner von beiden genug des Mantels, um sich damit zu bedecken, und so starben sie schließlich alle beide!

    Die Erzählung steht so nicht in den Geschichtsbüchern.

    Aber die Geschichte des ehemaligen Deutschlands wird so ähnlich darin stehen.

  22. Es ist mir auch völlig egal, ob bei diesen Affen Bürgerkrieg, Zombie-Apokalypse oder Kannibalismus ausgebrochen ist:

    Die sind jung, wohlgenährt und wehrfähig. Ergo sind sie feige Hunde, die nicht für ihre Heimat kämpfen.

    Das ist dann wohl auch der Unterschied zwischen uns Deutschen und solchen Primitivkulturen:

    Der Heimatbegriff

    Für uns etwas mystisches, edles, schützenswertes. Bei diesen Wüstenbewohnern gar nicht existent.

  23. Es gibt in jedem Stadt-/Gemeindehaushalt ein paar Posten, die man noch einengen kann, z.B. Jugendarbeit, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Zuschüsse bei Ferienunterbringung usw. Meist sind das alles Dinge, die extra für einkommensschwache familien geschaffen wurden. Also solche, die sich durch eigene Erwerbstätigkeit über Wasser halten und auch (geringe) Steuern zahlen.

    Und genau dieses Klientel, von denen auch noch viele den „Flüchtlingen“ helfen, wird es am Anfang zu spüren bekommen. Dann is plötzlich nichts mehr mit Zuschuss für Kinderbetreuung usw.
    Aber der Schuldige wird nicht genannt, sondern man zeigt auf die zutiefst unsoziale politik und wählt weiter Rot oder Grün anstelle dafür zu sorgen, dass die einwandernden „Flüchtlinge“ aus dem Bundeshaushalt versorgt werden. Denn wenn dem Gollum im Rollstuhl plötzlich die Mehrausgaben auffallen, dann wird sich möglicherweise etwas ändern.

  24. #21 BRD-Insasse

    So ist es. Die definieren sich alle auch nur als Moslems (und die ganze Welt gehört Allah). Die haben gar keinen Bezug zu irgend einer Heimat. Dort wos am besten ist und die meiste Kohle fließt ist die Heimat!

    Deswegen haben diese Primitvlinge auch gar kein Anstand oder Schamgefühl wenn Sie anderen ihrer Heimat berauben und zerstören.

    Wer sind diese Primitvlinge und unsere Politiker eigentlich, die uns das deutsche Volk auferlegen wie wir in UNSEREM LAND zu leben haben!!!!

  25. Wow, jetzt müssen die Deutschen den Flüchtlingen schon Geld geben dass sie selber nicht einmal besitzen.

    Durch die Finanzausgleiche, wird jetzt eine Kettenreaktion ausgelöst, welcher wahrscheinlich nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.
    mann mann mann…

  26. WANN wird IM Erika wegen HOCHVERRAT ENDLICH VERHAFTET??
    Bis hier ALLES, aber auch ALLES den Bach runtergeht???
    Eine WICHTIGE Nachricht noch am Rande:
    DAS 4. REICH STEHT BEVOR!!!
    Ein STEIN flog ins Fenster einer ASYL (Schmarotzer) Unterkunft!! Man ist ENTSETZT! Die Bolisei sucht und sucht..Und pöshe „Parolen“ wurden gerufen..Tz tz tz…
    http://www.stadtzeitung.de/nachrichten/augsburg-land/Steinwurf-auf-Asylunterkunft;art479,17821
    **************************************************
    Auch in BUNTEN Augsbursch stößt man wohl langsam an seine Grenzen:
    Not-Erstaufnahmeeinrichtung in der Berliner Allee.

    Für heute erwartet die Regierung von Schwaben 200 Flüchtlinge in Augsburg, die in einem Zelt an der Berliner Allee unterkommen sollen.

    Wegen der weiteren Zuspitzung der Flüchtlingssituation und des enorm angewachsenen Bedarfs an Erstaufnahmekapazitäten hatte die Regierung in den vergangenen Tagen auf der befestigten Hoffläche der ehemaligen Straßenmeisterei an der Berliner Allee zusätzlich das Zelt mit einer Größe von 15 auf 39 Metern errichten lassen und mit den für die Unterbringung von Menschen notwendigen Einrichtungen ausgestattet. Sicherheitsdienst und Cateringunternehmen sind laut Regierung beauftragt.

    Ursprünglich war das Zelt nur für 150 Menschen gedacht.

    http://www.stadtzeitung.de/nachrichten/augsburg/200-Fluechtlinge-kommen-ins-Zelt;art478,17942

  27. Das mit den „Syrern“ ist im Moment so wie mit den „Original-Holzsplittern vom Kreuze Christi“: Auf dem Höhepunkt der Reliquienverzückung konnte man in Europa mit den „Splittern von Kreuze Christi“ einen mittelprächtigen Urwald rekonstruieren. „Syrer“ stellen inzwischen 3/4 der Dritten Welt.

  28. @ #24 Thilo S.

    Und aufgrund dieses Heuschrecken-artigen Nomaden-Daseins werden die – egal ob Moslem, Jeside oder Voodoo-Priester – niemals eine Hochkultur zustande bringen.

    Oder um es mit Henryk M. Broder zu sagen:

    Kultur ist, wenn Sie Ihrem Nachbarn den Kopf abschlagen und daraus eine Blumenvase machen. Zivilisation ist, wenn Sie dafür ins Gefängnis müssen und nie wieder rauskommen. Während „Kultur“ und „multikulturell“ hoch im Kurs stehen, wird „Zivilisation“ verachtet, weil sie kulturelle Unterschiede zugunsten zivilisatorischer Disziplin aufhebt.

  29. Hannover`s Oberbürgermeister Stefan Schostok hat gemäß Wikipedia die Besoldungsstufe B 9

    Das bedeutet mindestens 10.400 EUR pro Monat Gehalt, mit Zulagen sind es vielleicht 13.000 EUR pro Monat?

    Habe ihm eben eine E-Mail geschrieben und gefragt, wieviel von seinem monatlichen Gehalt er als Unterstützung für Hannover und Flüchtlinge zur Verfügung stellen möchte.

    Kontakt:
    oberbuergermeister@hannover-stadt.de

  30. @ #37 ha-be

    Die Moslems auch nicht. Heute trifft man sich wieder zum gemeinsamen Hammelschächten und überzuckerten Tee schlürfen – Bäääh

  31. Nicht mehr lange und den rotgrünen Spinner fliegt ihr ganzes Asylsystem um die Ohren.

    Auf diesen Moment freue ich mich jetzt schon!

    🙂

  32. Die Systempropaganda wird von Tag zu Tag schriller und zeigt Parallelen zur Nazipropaganda kurz vor Untergang des Dritten Reiches.

    Auch da hat ein einsamer Führer weltfremde Entscheidungen im Führerbunker getroffen wie jetzt Merkel.

    Merkel wird wie Adolf Hitler als Totengräberin Deutschlands in die Geschichtsbücher eingehen.

    🙂

  33. Hauptgrund … Unterbringung und Betreuung der sog. „Flüchtlinge“
    LÜGEN-POLITIKER!

    Hauptgrund ist das links-grüne (kommunistisch-islamistische) Deutschlandhasser-Konzept:
    Alle rein!
    (Parolen dazu:
    Kein Illegaler ist illegal,
    Terrorist-Mohammed-Verehrer welcome! usw.)

    Alternative Konzepte:
    1. Unterbringung von Asylforderern in
    a) Afrika (7€/Monat pro Person)
    b) Bulgarien oder Rumänien (100€/M geschätzt)
    c) die 600’000 in Deutshcland staatlich abgelehnten, also Illegalen auch gesetzkonform abschieben.
    d) Wenn schon Deutschland, dann Leerstand nutzen (700’000 leerstehende Wohnungen 2013)

    2. Ursache mehr bekämpfen
    Wesentliche Ursache ist die Verehrung vom Terroristen, Massenmörder und Kalifen Mohammed als Vorbild. Weltweit muß den Opfer dieser Gehirnwäsche geholfen werden, sich von diesem Massenmörder Mohammed zu distanzieren.

    Die Verantwortlichen in Hannover (OB, …) müssen abgesetzt und angeklagt und verurteilt werden wegen Steuerverschwendung.
    Ich schlage vor: vollständige Enteignung aller Verantwortlichen und min. 10 Jahre Gefängnis.
    Die könnnen froh sein, wenn sie nicht öffentlich gelyncht oder an den Pranger kommen, wie im Mittelalter üblich!

    http://www.bild.de/geld/wirtschaft/mietwesen/wohnungsleerstand-in-deutschland-ranking-30404234.bild.html

  34. #45 Synkope, sorry Formatierung. Vorschau war eine gute Hilfe.
    Sollte so aussehen:

    Hauptgrund … Unterbringung und Betreuung der sog. „Flüchtlinge“
    LÜGEN-POLITIKER!

    Hauptgrund ist das links-grüne (kommunistisch-islamistische) Deutschlandhasser-Konzept:
    Alle rein!
    (Parolen dazu:
    Kein Illegaler ist illegal,
    Terrorist-Mohammed-Verehrer welcome! usw.)

    Alternative Konzepte:
    1. Unterbringung von Asylforderern in
    a) Afrika (7€/Monat pro Person)
    b) Bulgarien oder Rumänien (100€/M geschätzt)
    c) die 600’000 in Deutshcland staatlich abgelehnten, also Illegalen auch gesetzkonform abschieben.
    d) Wenn schon Deutschland, dann Leerstand nutzen (700’000 leerstehende Wohnungen 2013)

    2. Ursache mehr bekämpfen
    Wesentliche Ursache ist die Verehrung vom Terroristen, Massenmörder und Kalifen Mohammed als Vorbild. Weltweit muß den Opfer dieser Gehirnwäsche geholfen werden, sich von diesem Massenmörder Mohammed zu distanzieren.

    Die Verantwortlichen in Hannover (OB, …) müssen abgesetzt und angeklagt und verurteilt werden wegen Steuerverschwendung.
    Ich schlage vor: vollständige Enteignung aller Verantwortlichen und min. 10 Jahre Gefängnis.
    Die könnnen froh sein, wenn sie nicht öffentlich gelyncht oder an den Pranger kommen, wie im Mittelalter üblich!

    http://www.bild.de/geld/wirtschaft/mietwesen/wohnungsleerstand-in-deutschland-ranking-30404234.bild.html

  35. Durch die Einwanderung von Millionen von islamischen Arabern wird sich unser Gesellschaft nachhaltig ändern. Wir werden Zustände wie im Libanon bekommen. Da kommen keine friedliche oder tolerante Menschen. Da kommen Hardcore-Moslems.

    Wenn sich die islamischen Araber erst mit ihren Handys in Deutschland vernetzen und in Moscheevereine organisiert haben, kommt eine extrem Islamisierung unserer Gesellschaft in allen Bereichen auf uns zu.

    Im Gegensatz zu diesen Arabern sind unsere Türken handzahm und zivilisiert und das obwohl Türken sich hier nicht mal in der vierten Generation integriert haben.

    Bei den islamischen Arabern wird das hundert Generationen dauern, wenn sie nicht vorher unsere liberale und tolerante Gesellschaft zu einem faschistoiden Scharia-Gefängnis transformiert und Deutschland zu einem heruntergekommenen Dritte-Welt-Land umgewandelt haben.

    🙂

  36. Linke gewaltbereite Antifa, radikale Kommunisten und realitätsferne Grüne jubelt also der Kanzlerin zu und Stammwähler laufen der Merkel in Scharen davon.

  37. Wenn jetzt ein harter und kalter Winter kommt, da werden unsere Neusiedler aber blöde aus der Wäsche gucken.

    Im Morgenland kann man da locker vor dem Lehmhaus sitzen und Allah einen guten Tag lassen. Aber wenn die Moslemhorden da in den Turnhallen zu Tausenden auf einander hocken, wird es dort zu ungeahnten Bemesserungskulturen und Brandstiftungen-Orgien durch die Insassen kommen.

    Hoffen wir dass es ein kalter und dunkler Winter wird und dass den rotgrünen/schwarzen Spinnern ihre Asylpolitik und ihr irres Multi-Kulti um die Ohren fliegt.

    🙂 🙂 🙂

  38. Hannover pleite ?
    Das kann nicht !
    O-Ton der Gutmenschen:
    Deutschland ist so ein reiches Land !!!

  39. #50 Templer

    Linke gewaltbereite Antifa, radikale Kommunisten und realitätsferne Grüne jubelt also der Kanzlerin zu und Stammwähler laufen der Merkel in Scharen davon.

    Wenn die Stammwähler das mal tun würden. Nach den aktuellen Umfragen liegt die CDU aber stabil bei 42%:

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm

    P.S.: Ja, ich weiß was gleich wieder kommt: Alle Umfragen sind manipuliert, die darf man nicht ernst nehmen, das Volk denkt ganz anders. Das ist aber eine bloße Spekulation, für die der Beweis nach wie vor aussteht! Deshalb ist leider davon auszugehen, daß die Umfragen nicht getürkt sind, sondern das reale Stimmungsbild in Deutschland wiedergeben.

  40. In meiner Stadt wurden alle Haushalte vom Bürgermeister angeschrieben mit der bitte die Hunde anzumelden.

    Aus Gründen der Steuergerechtigkeit und im Interesse der vielen Hundehalter/innen, die ihre Hunde korrekt angemeldet haben und dafür Steuern zahlen…

    Und ich dachte schon es hätte andere Gründe.

  41. #23 kcvmenz (11. Sep 2015 11:20)

    Aktuelle Zahlen belegen: Wenn die Einwanderung über das Asylrecht so weitergeht wie in den letzten Jahren, würde dies bedeuten, daß bald mehrere Millionen Flüchtlinge in Deutschland Sozialleistungen beziehen. Denn: Mindestens die Hälfte der Flüchtlinge wird langfristig arbeitslos bleiben.

    Es ist ja noch verheerender: Über den Familiennachzug wird die gesammte gebreste Sippe nachgezogen. Also Alte (ab 40 ist man in der 3. Welt uralt, die Leute haben nie auch nur im Ansatz Impfungen und medizinische Versorgung gehabt) und Inzuchtgeschädigte und analphabetische, verblödete Frauen, die in der 3. Welt nie etwas anderes waren als Lastesel und Gebärkraftwerke.

    Diesen Millionen unzivilisierbarer Männer, Frauen, Greise, Kinder ergießen sich ungefiltert in die deutschen Sozialsysteme. Während sie gleichzeitig nicht die Bohne daran denken, ihre brutal-archaische Lebensweise aufzueben.

    Kosten, Kosten, Kosten. Nachdem der deutsche Stuerzahler bereits per Länderfinanzausgleich 2/3 Deutschlands bezahlte, dazu die EU, die UN, die unzähligen NGO, Entwicklungshilfe, „Palästina“ etc., zahlt er jetzt noch für die Millionen Nichtsnutze aus der 3. Welt im eigenen Land.

    Kollaps.

  42. Betrifft #51 Jackson :

    „Bremen ist pleite“
    Versteh ich nicht. Bremen hat doch den Miri-Clan. Bereicherer reinsten Wassers. Also müsste Bremen eigentlich in Geld schwimmen !
    Die Miris sind übrigens als Asylforderer aus dem Libanon eingereist, afaik.

  43. #27 BRD-Insasse (11. Sep 2015 11:19)

    Es ist mir auch völlig egal, ob bei diesen Affen Bürgerkrieg, Zombie-Apokalypse oder Kannibalismus ausgebrochen ist:

    Die sind jung, wohlgenährt und wehrfähig. Ergo sind sie feige Hunde, die nicht für ihre Heimat kämpfen.

    Das ist dann wohl auch der Unterschied zwischen uns Deutschen und solchen Primitivkulturen:

    Der Heimatbegriff

    ——————————-

    Heimat so wie wir es kennen gibt es bei denen nicht ! Das bekommen die Kinder auch nicht vermittelt . Es geht denen nur um die Eroberung der Kontinents , und das schaffen die mit Unterstützung unserer eigenen Bevölkerung ( Politikerkaste , Gutmenschen ). Das sind keine Feiglinge , es ist ihr Heiliger Krieg , welchen sie still und leise zu uns tragen .

    Weil der Plan so absurd ist sehen ihn viele nicht!
    Auch kein Politiker der noch deutsch denkt traut sich diesen Plan ans Licht zu bringen , sie fürchten jetzt schon Anschläge und Unruhen . Die vorausgegangenen Anschläge waren Warnungen an die Politik !

  44. #26 le waldsterben (11. Sep 2015 11:18)

    Falsch, ich habe neulich in einer Höhle ein Fragment gefunden, das auf Keltisch (Google sei dank) das wahre Ende des Edelmannes zeigt. Da ich mich für Schatzsuche interessiere, habe ich etwas recherchiert und nach kurzem Graben das zerlegte Skelett des Pferdes, eine Feuerstelle und den Edelmann lt Knochenanalyse erfroren und erschlagen gefunden. In den Resten seines Metallgürtels wurde Edelmanns Tagebuch gefunden, in dem schreibt er:

    Meine Rittersfreinde, seit heute wisse ich, daß Geben nicht seliger sei als Nehmen. Hätte ich Penner nicht gegeben halbe Mantel, würde ich noch leben. So aber Penner habe gehandelt mit meine Spende für Arme, und er machen viel Goldmünze, Speis und Trank und gutes Schwert, dann er mich zum Zweikampf forder und ich verlier.

    Mit letzter Kraft ich schreib mit meinem Blut:
    Hätte ich Penner nur liegengelassen und mein Mantel behalt, mir schwinde di Sin….

  45. n-tv meldet gerade aktuell in den 12-Uhr-Nachrichten viele Politiker sagen den Reportern von n-tv unter der Hand:

    Merkel fahre zur Zeit nur auf Sicht

    und habe keinen Durchblick wie es in den nächsten Wochen weitergehen soll.

    🙂 🙂 🙂

  46. Asylkosten – Hannover pleite

    Hannover pleite, München kollabiert.

    http://www.focus.de/fotos/seit-samstag-trafen-40-000-fluechtlinge-am-muenchner-hauptbahnhof-ein_id_4939009.html

    Flüchtlinge: München am Rande des Kollaps
    Etwa 40 000 Flüchtlinge sind seit Samstag am Hauptbahnhof der Landeshauptstadt eingetroffen – der Regierungspräsident warnt.

    München.Immer mehr Flüchtlinge kommen nach München. Die Regierung von Oberbayern ging am Donnerstag von bis zu 6000 innerhalb von 24 Stunden aus. Die Zahl der Migranten, die seit Samstag in der Landeshauptstadt eintrafen, stieg damit auf rund 40 000.

    „Derzeit häufen sich die Signale, dass es schwieriger wird, auf diesen Ansturm zu reagieren“, warnte der oberbayerische Regierungspräsident Christoph Hillenbrand. Die Weiterverteilung auf andere Bundesländer sei kompliziert. In Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen sei die Situation stark angespannt. Die Verteilung der Flüchtlinge mit Sonderzüge funktioniere nicht so wie erhofft. „Wenn Sonderzüge ausfallen, weichen Flüchtlinge auf reguläre Zugverbindungen aus – und landen am Ende wieder in München.“ Ein weiteres Drehkreuz sei nicht in Sicht.

    Na dann PROST!

  47. #56 Jackson (11. Sep 2015 12:02)

    …“…Deshalb ist leider davon auszugehen, daß die Umfragen nicht getürkt sind, sondern das reale Stimmungsbild in Deutschland wiedergeben.“

    Wage ich zu bezweifeln. Gewollter Denkfehler bei diesen „Umfragen“: Die stimmenstärkste Partei, die der Nichtwähler,wird wie immer nicht berücksichtigt.

  48. #61 Templer (11. Sep 2015 12:07)
    n-tv meldet gerade aktuell in den 12-Uhr-Nachrichten viele Politiker sagen den Reportern von n-tv unter der Hand:
    Merkel fahre zur Zeit nur auf Sicht
    und habe keinen Durchblick wie es in den nächsten Wochen weitergehen soll.

    Das Narrenschiff

    Der Steuermann lügt, der Kapitän ist betrunken
    Und der Maschinist in dumpfe Lethargie versunken,
    Die Mannschaft lauter meineidige Halunken,
    Der Funker zu feig‘ um SOS zu funken.
    Klabautermann führt das Narrenschiff
    Volle Fahrt voraus und Kurs auf‘s Riff.

    http://www.reinhard-mey.de/start/texte/alben/das-narrenschiff

  49. So langsam bekommt man den Eindruck die Merkel-Regierung verliere die Kontrolle. Nicht nur die Kontrolle über die Masseneinwanderung, sondern auch die Kontrolle über die eigene Bevölkerung.
    Das alles erinnert an den Vorabend der französischen Revolution.
    Revolutionen kommen nicht langsam und angekündigt, sondern meist total überraschend über Nacht.

  50. #56 Jackson (11. Sep 2015 12:02)

    Wenn die Stammwähler das mal tun würden. Nach den aktuellen Umfragen liegt die CDU aber stabil bei 42%:

    Ich glaube nur den Statistiken, die ich selber gefälscht habe.

    (Josef Wissarionowitsch Stalin)

  51. #61 Templer (11. Sep 2015 12:07)
    n-tv meldet gerade aktuell in den 12-Uhr-Nachrichten viele Politiker sagen den Reportern von n-tv unter der Hand:
    Merkel fahre zur Zeit nur auf Sicht
    und habe keinen Durchblick wie es in den nächsten Wochen weitergehen soll.

    CSU sagt endlich offen, was alle denken

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-csu-kritisiert-angela-merkel-a-1052401.html

    „Beispiellose politische Fehlleistung“, „naiv und blauäugig“: Mit scharfen Worten kritisieren CSU-Politiker die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin.

    weil ihr das Wasser offensichtlich bis zum Hals steht:

    http://www.focus.de/fotos/seit-samstag-trafen-40-000-fluechtlinge-am-muenchner-hauptbahnhof-ein_id_4939009.html

    Flüchtlinge: München am Rande des Kollaps

    MERKEL MUSS WEG!
    Die „Eliten“ müssen JETZT handeln, wenn sie überleben wollen.
    SONST GEHEN WIR ALLE UNTER.

  52. #63 Zwiedenk

    Wage ich zu bezweifeln. Gewollter Denkfehler bei diesen „Umfragen“: Die stimmenstärkste Partei, die der Nichtwähler,wird wie immer nicht berücksichtigt.

    Richtig, aber das werden sie bei den Wahlen selbst auch nicht:

    http://www.wahlrecht.de/lexikon/ungueltig.html

    In das Wahlergebnis gehen nur die abgegebenen Stimmen ein, die Nichtwähler bleiben außenvor und können deshalb auch bei den Umfragen unberücksichtigt bleiben.

  53. #66 Templer (11. Sep 2015 12:18)

    #56 Jackson (11. Sep 2015 12:02)
    Wenn die Stammwähler das mal tun würden. Nach den aktuellen Umfragen liegt die CDU aber stabil bei 42%:

    Ich glaube nur den Statistiken, die ich selber gefälscht habe.
    (Josef Wissarionowitsch Stalin)

    Diese Aussage wird Churchill zugeschrieben.

    Stalin würde eher sagen:
    ICH GLAUBE NUR DEN WAHLEN, DIE ICH SELBER AUSGEZÄHLT HABE.

  54. #24 KDL (11. Sep 2015 11:18

    Puhh.. starker Tobak- habe selten so bitterböse und dennoch treffende Karikaturen gesehen… Muy bien…

  55. #69 Schüfeli

    CSU sagt endlich offen, was alle denken

    Die CSU sagt in schöner Regelmäßigkeit, was „alle“ denken. Nur sie handelt nicht danach!

  56. #65 Templer (11. Sep 2015 12:15)
    So langsam bekommt man den Eindruck die Merkel-Regierung verliere die Kontrolle. Nicht nur die Kontrolle über die Masseneinwanderung, …

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-csu-kritisiert-angela-merkel-a-1052401.html
    Angesichts Zehntausender Flüchtlinge, die sich unkontrolliert und unregistriert durch Deutschland und Europa bewegten, beklagte der frühere Bundesinnenminister: „Wir haben die Kontrolle verloren.“ Friedrich warnte davor, dass IS-Kämpfer und islamistische Schläfer mit den Flüchtlingen unbemerkt ins Land kommen könnten. „Ich bin jedenfalls überzeugt, dass kein anderes Land der Welt sich so naiv und blauäugig einer solchen Gefahr aussetzen würde“, kritisierte Friedrich.

    sondern auch die Kontrolle über die eigene Bevölkerung.
    Das alles erinnert an den Vorabend der französischen Revolution.
    Revolutionen kommen nicht langsam und angekündigt, sondern meist total überraschend über Nacht.

    Liebe Angela, du bist die einzige die mich nachahmen will.
    Heiße Grüße aus der Hölle.
    Dein Bewunderer
    Nicolae Ceausescu.

  57. #59 Scharnhorst-Nordstadt (11. Sep 2015 12:03)

    Die bringen ausserdem Geld für unsere Sozialkassen ein und stützen unsere Rente.

    Sarkastisch gedacht!!!!!!!! Oder nicht?????????
    Dass war sicher ein Schreibfehler, kann mal passiert. Ich korrigiere mal!
    Die nehmen außerdem Geld von unseren Sozialkassen ein und stürzen unsere Rente.
    Sarkastisch gedacht!!!!!!!! Oder nicht?????????

  58. #71 Schüfeli

    Diese Aussage wird Churchill zugeschrieben.

    Ja, aber dafür gibt es keinen Beleg.

    Stalin würde eher sagen:
    ICH GLAUBE NUR DEN WAHLEN, DIE ICH SELBER AUSGEZÄHLT HABE.

    Für eine kommunistische Diktatur trifft das sicherlich zu, für einen demokratischen Staat wie Deutschland mit einem transparenten Wahlrecht dagegen nicht.

  59. Gerade kommt Steinmeier live bei n-tv beim Außenministertreffen in Prag.

    Mein Gott schaut der hilflos aus der Wäche. Er bitte die anderen Ländern um Hilfe und die Scheinasylanten und Asylmissbrachern aus Deutschland in ihren Ländern aufzunehmen.

    Und die anderen Außenminister grinsen sich einen ab und denken dabei: „Die Suppe, die du dir eingebrockt hast, musst du selber auslöffeln.“

  60. #37 BRD-Insasse

    Auch hier volle Zustimmung. Früher waren Heuschrecken eine Plage, heutzutage wird das mit einer „Willkommens Kultur“ begrüßt.

    Was glauben eigentlich die ganzen Refutschiiis Welcome Typen was passiert, wenn es in Deutschland keine Füttertöpfe mehr gibt?

    Richtig die Karavane zieht weiter!

  61. #73 Jackson (11. Sep 2015 12:28)

    #69 Schüfeli
    CSU sagt endlich offen, was alle denken

    Die CSU sagt in schöner Regelmäßigkeit, was „alle“ denken. Nur sie handelt nicht danach!

    Klar.
    Diesmal ist aber der Ton ganz anders.
    Merkel (die noch vor kurzem von Seehofer für 2017 „nominiert“ wurde) wird jetzt persönlich scharf angegriffen (von der „Nominierung“ kann keine Rede mehr sein, eher von der Absetzung).

    Weil der CSU eben das Wasser bis zum Hals steht.
    Siehe #69 Schüfeli (11. Sep 2015 12:22)

    München und Oberbayern (das Stammland der CSU) gehen unter.
    Und die Besitzer von teueren Immobilien sind in Panik und machen Druck.

  62. #77 Jackson (11. Sep 2015 12:37)

    #71 Schüfeli
    Stalin würde eher sagen:
    ICH GLAUBE NUR DEN WAHLEN, DIE ICH SELBER AUSGEZÄHLT HABE.

    Für eine kommunistische Diktatur trifft das sicherlich zu, für einen demokratischen Staat wie Deutschland mit einem transparenten Wahlrecht dagegen nicht.

    BRD ist eine bunte Diktatur, die sich ungeschickt als Demokratie tarnt (DEMOKRATUR).

    Hier sind weder Wahlrecht transparent (versuchen Sie mal selbst die Zahl der Mandate zu berechen) noch Wahlen.
    Stalins Prinzip ist hier voll anwendbar.

  63. OT,- Meldung vom 11.09.15 – 12:40 Uhr

    4.000 Soldaten wegen Flüchtlingskrise in Bereitschaft versetzt

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat 4.000 Solden in Rufbereitschaft versetzt.

    Die Soldaten sollen bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise helfen, so die CDU-Politikerin.

    Die Bundeswehr solle „im Notfall mit anpacken können“, erklärt die Ministerin: „Was personelle Hilfe angeht, haben wir noch Luft nach oben.
    http://www.shortnews.de/id/1171086/4-000-soldaten-wegen-fluechtlingskrise-in-bereitschaft-versetzt

  64. Überall, wo Sozen/Grüne/Kommunisten regieren, herrscht Pleitewirtschaft!
    Durch die vielen eingeströmten Asylbetrüger wird das jetzt nur sehr schnell zusätzlich verdeutlicht!

  65. #80 Schüfeli

    Diesmal ist aber der Ton ganz anders.
    Merkel (die noch vor kurzem von Seehofer für 2017 „nominiert“ wurde) wird jetzt persönlich scharf angegriffen (von der „Nominierung“ kann keine Rede mehr sein, eher von der Absetzung).

    Weil der CSU eben das Wasser bis zum Hals steht.

    Klar, die CSU-Basis macht Druck. Seehofer und Konsorten beginnen, sich um Amt und Pfründe Sorgen zu machen und schlagen schärfere Töne an. Nur, was will und kann die Partei konkret tun, außer verbale Attacken zu fahren? Gar nichts! Alles nur heiße Luft!

    Und was würde geschehen, wenn Merkel, die in der Flüchtlingskrise komplett versagt hat, zurücktreten würde? Wer käme dann? Von der Leyen? Kauder? Laschet? Alles Merkel-Lakaien, die den ruinösen Kurs ihrer Vorgängerin beherzt fortsetzen würden!

  66. HannoverGaza/Gulag Negersachsen/Scheißhaufistan

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/Gesundheitsexperten-geben-Entwarnung-bei-Krankheiten-von-Fluechtlingen

    Mit den Flüchtlingen kommen auch wieder Krankheiten nach Deutschland, die hier selten geworden sind.

    Doch jeder Flüchtling werde mehrfach untersucht, und die Krankheiten seien keine Gefahr für die hier lebenden Menschen, betonen Gesundheitsexperten.

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Stefan-Schostok-Wir-sind-eine-Einwanderungsstadt

    Gewerbesteuer um 0,7 Prozentpunkte steigen soll.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Wirtschaft/Niedersachsen/Was-kann-die-Wirtschaft-fuer-Fluechtlinge-tun

    Niedersachsens Unternehmer fordern eine konzertierte Aktion, um den Herausforderungen der Flüchtlingskrise zu begegnen.

    „Zunächst müssen alle Kräfte mobilisiert werden, um Wohnraum zu schaffen und schneller Asylanträge zu bearbeiten“, sagte der Geschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen, Volker Müller.<<

    ttp://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Bewaehrungsstrafe-wegen-Facebook-Hetze

    Bückeburg . Die „Deister- und Weserzeitung" berichtete, dass der Bückeburger bei Facebook dazu aufgerufen hatte, Flüchtlingsunterkünfte in Brand zu setzen.

    Der mehrfach vorbestrafte Mann hatte laut Gericht angeführt, er sei betrunken gewesen, als er den Aufruf schrieb.

    Der 23-Jährige, der ohne Verteidiger im Gericht erschienen war, hatte für sich eine geringe Geldstrafe gefordert. Das Urteil entspricht der Forderung der Staatsanwaltschaft.<<

  67. #84 Schüfeli

    Hier sind weder Wahlrecht transparent (versuchen Sie mal selbst die Zahl der Mandate zu berechen) noch Wahlen.
    Stalins Prinzip ist hier voll anwendbar.

    Die Mandate werden nach bestimmten festgelegten Verfahren berechnet. Die sind zwar kompliziert, aber nicht intransparent. Wer weiß, wie es geht, kann sich die Sitzverteilung selbst ausrechnen.

    Entscheidend ist, daß man hierzulande nicht so einfach Wahlergebnisse manipulieren kann, indem man z.B. in großem Umfang Stimmen verschwinden läßt, wie hier einige mutmaßen. Solche Betrügereien wären längst aufgeflogen.

    Es macht keinen Sinn, sich in Verschwörungstheorien zu flüchten, um die politisch nicht nachvollziehbaren Umfragen und Wahlergebnisse in Deutschland zu erklären. Das lenkt von den eigentlichen Gründen für die Misere ab, und führt zu falschen Schlußfolgerungen und Handlungsempfehlungen.

  68. @ #81 Thilo S.

    Vorher frisst die „Karawane“ aber erstmal die Zitze, an der sie gesäugt wurde.

    Ein Skorpion wollte einen Fluss überqueren. Da traf er am Ufer einen Frosch und bat diesen: „Lieber Frosch, nimm mich bitte auf deinem Rücken mit zum anderen Ufer!“

    „Ich bin doch nicht lebensmüde. Wenn wir dann auf dem Wasser sind und du mich stichst, dann muss ich sterben“, entgegnete ihm der Frosch.

    „Wie könnt ich dich stechen, dann gehen wir ja beide unter und müssen beide sterben“, antwortete der Skorpion.

    Der Frosch überlegte und sagte: „Ja, da hast du wohl recht. Steig auf meinen Rücken.“

    Kaum sind sie einige Meter geschwommen, spürte der Frosch einen stechenden Schmerz und er schrie: „Jetzt hast du mich doch gestochen. Wir müssen beide sterben!“

    Der Skorpion: „Ja, tut mir leid. Aber ich bin ein Skorpion und Skorpione stechen nun mal!“

    Persische Fabel

  69. #64 Schüfeli, München.
    Die Münchner haben doch Platz in den Zelten vom Oktoberfest! Die sollen sich nicht so anstellen!
    Oktoberfest ist bunt!

    Es könnte vertraglich zugesichert werden, dass dies eine temporäre Maßnahme ist und mit 100% Garantie alle bis zum Start des Oktoberfest wieder ausgezogen sind!

    Sollten aus humanitären Gründen doch noch ein paar (10000) verbleiben, könnten die nach
    Frei-Bahn
    Frei-Kauf
    Frei-Gesetz
    auch noch
    Frei-Bier und
    Frei-Schweinshaxen
    erhalten – das gebietet die Menschenwürde, die fest in unserem GG verankert ist!
    Einfach syrischen Paß vorlegen!

    P.S.: wo gibt es eigentlich z.Z. günstig syrische Pässe?
    :mrgreen:

  70. #89 Jackson (11. Sep 2015 13:35)
    Klar, die CSU-Basis macht Druck. Seehofer und Konsorten beginnen, sich um Amt und Pfründe Sorgen zu machen und schlagen schärfere Töne an. Nur, was will und kann die Partei konkret tun, außer verbale Attacken zu fahren? Gar nichts! Alles nur heiße Luft!
    Und was würde geschehen, wenn Merkel, die in der Flüchtlingskrise komplett versagt hat, zurücktreten würde? Wer käme dann? Von der Leyen? Kauder? Laschet? Alles Merkel-Lakaien, die den ruinösen Kurs ihrer Vorgängerin beherzt fortsetzen würden!

    CSU ist gewiss nicht alleine.
    In der CDU brodelt es sicher auch.

    Wenn diese Politiker noch den Rest des Selbsterhaltungstriebs haben, müssen sie jetzt die Regierung umbilden (vorher natürlich mit den Amerikanern abstimmen, damit in Berlin kein Maidan stattfindet).

    Es müssen halbwegs vernünftige Leute installiert werden (die gibt es noch).
    Und dann sofort Vollbremsung vollziehen (Schließung der Grenzen und Massenausweisungen). SPD wird real nichts dagegen haben, weil sie auch den kalten Atem des Todes spürt (medial darf sie schreien wie sie will).

    Das klingt zwar ungewöhnlich, ist aber das einzige, was diesen Staat noch retten kann.
    WIR GEHEN UNTER (Politiker / „Eliten“ inklusive)!

    http://www.onvista.de/news/steinmeier-erwartet-40-000-fluechtlinge-uebers-wochenende-13108525

    Steinmeier erwartet 40.000 Flüchtlinge übers Wochenende
    heute, 13:24 Reuters
    Prag (Reuters) – Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier erwartet allein für das kommende Wochenende in Deutschland die Ankunft von etwa 40.000 Flüchtlingen und Asylbewerbern.

    Allein am Donnerstag waren etwa 7000 Flüchtlinge und Asylbewerber in Deutschland angekommen. Die Bundesregierung rechnet mit rund 800.000 Asylbewerbern in diesem Jahr. Allerdings wurde diese Schätzung vor Beginn der jüngsten Flüchtlingswelle abgegeben. Ungarn rechnet nach Angaben seines Außenministers Peter Szijjarto bis zum Jahresende mit bis zu 500.000 Flüchtlingen.

  71. #91 Jackson (11. Sep 2015 13:50)

    Entscheidend ist, daß man hierzulande nicht so einfach Wahlergebnisse manipulieren kann, indem man z.B. in großem Umfang Stimmen verschwinden läßt, wie hier einige mutmaßen. Solche Betrügereien wären längst aufgeflogen.

    In großem Umfang Stimmen verschwinden lassen wäre sehr dumm – es würde vollkommen ausreichen ganz am Ende die Ergebnisse zu „korrigieren“.

    Ich kann dieses Thema nicht vertiefen, weil ich überhaupt keine Informationen habe – es sind nur Vermutungen / Spekulationen, die allerdings angesichts des eklatanten Widerspruchs zwischen der Stimmung und den Wahlergebnissen sofort entstehen, zumal solche Praxis z.B. in den sozialistischen Ländern sehr verbreitet war.

  72. Breitenworbis: Fingerkuppe abgebissen
    „Eine abgebissene Fingerkuppe ist das Ergebnis einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Asylbewerbern der Gemeinschaftsunterkunft. Die beiden Männer gerieten demnach beim Essen in einen Streit, der dann eskalierte. Der Grund des Streites ist derzeit nicht bekannt. Ein Personenauflauf war die Folge, der durch die eingesetzten Polizeibeamten aber schnell beruhigt werden konnte. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht und eine Anzeige aufgenommen.“ http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Fingerkuppe-abgebissen-Streit-in-Breitenworbiser-Asylheim-eskaliert-738298678

    Osnabrück: Schlägerei bei Essenausgabe
    „Bei einer Schlägerei während der Essenausgabe sind in der Landesaufnahmebehörde für Flüchtlinge drei Menschen leicht verletzt worden. Nach Mitteilung der Polizei war es am Donnerstag zu einem Streit zwischen zwei Gruppen unterschiedlicher Nationalitäten gekommen. Worum es dabei genau ging, habe sich nicht klären lassen. Auch in den überfüllten Erstaufnahmelagern in Bramsche und Friedland war es in den vergangenen Wochen bereits zu kleineren Rangeleien gekommen. Bei der Auseinandersetzung wurden zwei syrische Flüchtlinge und der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes leicht verletzt. Acht albanische Asylbewerber kamen auf Anordnung des Amtsgerichtes Osnabrück zur Verhinderung weiterer Straftaten zunächst in Gewahrsam.“ http://www.kreiszeitung.de/lokales/niedersachsen/schlaegerei-essenausgabe-drei-leichtverletzte-fluechtlingsheim-osnabrueck-5515918.html

    Eppingen: Brandursache wohl technischer Defekt
    „In einer Asylbewerberunterkunft in Eppingen (Kreis Heilbronn) ist am Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Ein leerer Container brannte. Laut Polizei gibt es keinen Hinweis auf Brandstiftung.(…)“ http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/heilbronn/brand-in-fluechtlingsunterkunft-in-eppingen-ursache-wohl-ein-technischer-defekt/-/id=1562/did=16118442/nid=1562/1jvh6jt/

    Bad Berleburg: Trickdieb geriet an die Falschen
    „Bei dem Versuch, in einem Restaurant ein Portemonnaie zu stehlen, geriet ein Straftäter am Mittwochabend an den bzw. die absolut Falschen. Der 33-Jährige versuchte nämlich ausgerechnet, einem Kommissariatsleiter der Kripo, der sich aktuell zur Reha in Bad Berleburg befindet, die Geldbörse aus der Hosentasche zu ziehen. Und der Polizist befand sich zu allem Überfluss noch in Begleitung eines ebenfalls in einer Reha-Klinik untergebrachten Amtskollegen. Und als Dritter im Bunde fand sich ein Polizeihauptkommissar ein. Dabei agierte der 33-jährige Trickdieb – wie üblich – noch nicht einmal ungeschickt: Er mimte nämlich einen Betrunkenen, näherte sich so seinem Opfer und schüttete diesem dann „aus Versehen“ ein Glas Bier über die Kleidung. Alsdann folgte die übliche vorgetäuschte „Entschuldigung“ und „Umarmung“, die natürlich nur den einen Zweck hatte, körperliche Nähe zum auserkorenen Opfer zu schaffen, um so schnell und fingerfertig in dessen Hosentasche greifen zu können. Pech nur für den Trickdieb, dass dem polizeilichen Triumvirat dieser Trickdiebstahl unmittelbar danach auffiel. Zusammen ergriffen sie den sich heftig wehrenden Übeltäter kurzerhand und hielten diesen bis zum Eintreffen der alarmierten Streifenwagenbesatzung fest. Aber auch gegenüber diesen Beamten verhielt sich der 33-Jährige weiter derart renitent und aggressiv, dass er schließlich in Gewahrsam genommen werden musste. Jetzt ermittelt das Kriminalkommissariat gegen den Migranten wegen versuchten räuberischen Diebstahls.“ http://www.siegener-zeitung.de/siegener-zeitung/Trickdieb-geriet-an-die-Falschen-84a4c416-52df-4dc2-bbb6-1d221a6fb462-ds

  73. Amtseid der Bundeskanzlerin und der Bundesminister:

    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

  74. Unsere Verbrecher in Berlin streichen uns sämtliche Infrastruktur- und Sozialmaßnahmen zusammen, um Schmarotzer aus aller Herren Länder zu mästen.

    Während alte Deutsche, die diesen Noch-Wohlstand erarbeitet haben, bei Pflegebedürftigkeit nach Weg-nahme jeglichen „Vermögens“ ein Taschengeld von 100,98 Euro monatlich erhalten ….
    http://www.wohnen-im-alter.de/seniorenratgeber-pflegefinanzierung-sozialhilfe.html

    …. bekommen die Abkassierer aus Asien und Afrika ein Taschengeld von 143 Euro im Monat http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-in-deutschland-antworten-zum-taschengeld-a-1048432.html

    Ohne dass sie oder ihre Vorfahren hier einen eizigen Handschlag zum Wohle der Gemeinschaft beigetragen haben.

  75. #95 Schüfeli

    In großem Umfang Stimmen verschwinden lassen wäre sehr dumm – es würde vollkommen ausreichen ganz am Ende die Ergebnisse zu „korrigieren“.

    Die Wahlergebnisse werden von unten nach oben gemeldet, also von den Wahlkreisen an die Landeswahlleiter (insgesamt 16) und von dort aus an den Bundeswahlleiter. Da gäbe es zu viele Mitwisser, um Manipulationen im größeren Umfang dauerhaft unter der Decke zu halten zu können.
    Auch Stimmennachzählungen, die es in der Vergangenheit in Deutschland gegeben hat (zuletzt in Bremen durch AfD und BiW) haben keine signifikanten Abweichungen vom Wahlergebnis gezeigt.

    Apropos Umfragen:
    http://www.heute.de/zwei-drittel-finden-einreiseerlaubnis-fuer-fluechtlinge-aus-ungarn-richtig-40060938.html

  76. Scheinbar laufen die Vorbereitungen zum finalen Bombenschlag gegen uns Ungläubige gerade. Auch wenn es uns Deutsche übelst erwischt, ich werde mir dennoch in diesem Moment ein breites Grinsen nicht verkneifen können. You get what you deserve. Dieses unser Volk ist so bescheuert, dass es mit lautem Knall in tausend Stücke gerissen gehört – und genau so wird es kommen. Ich sehe schon die Bilder von von deutschen kleinen Kindern mit abgerissenen Gliedmaßen vor mir. Danke für die totale Zerstörung, liebe Regierung. Ganz toll den Karren an die Wand gefahren, weiter so.

  77. Kein Geld für Flüchtlinge? Geht nicht.

    Steuern rauf und den Michel weiter ausquetschen!

    Allahu Angie!

  78. Ich denke, das ist alles Unsinn. Unseren Regierenden zufolge sind es überwiegend dringend benötigte Fachkräfte. Ich gehe davon aus, dass schon im kommenden Jahr endlich die kalte Progression abgeschafft, die Mehrwertsteuer endlich gesenkt, Sozialversicherungsbeiträge wie RV und KV deutlich gesenkt und die Fernsehsteuer abgeschafft werden. Man wird ja wohl noch träumen dürfen.

  79. Deutschland ist doch schon seit Jahren Pleite!!! Man muss sich nur die Infrastruktur ansehen, da weiss man was los ist!!!

  80. Keine Sorge, liebe Hannoveraner, die „Allhu Ackbar“ Brüller und Kopfabscheider, die Zigeunerclans vom Balkan und Glückritter aus Afrika werden in kürzester Zeit die Kassen klingeln lassen.

    Ihre eigenen, meine ich natürlich, nicht eure.
    Die sind ja nicht doof wie ihr!

    Hahaha!

  81. #94 Schüfeli (11. Sep 2015 13:57)

    CSU ist gewiss nicht alleine.
    In der CDU brodelt es sicher auch.
    ==================================
    In der CDU brodeln ?
    Ich war am Mittwoch in einer Infoveranstaltung über Flüchtlinge.
    Der Ex-Hardcore CDU Lokalpolitiker ist auch für mehr Flüchtlinge

  82. Eine der Parolen, mit denen wir seit einiger Zeit dauerbeschallt werden, lautet: „… eines der reichsten Länder der Erde.“ Tatsache aber ist, dass die Finanzen der Kommunen schon lange kränkeln, ebenso unsere sozialen Sicherungssysteme, und zwar ganz ohne Zuwanderer. Viele meinen, unsere sozialen Sicherungssysteme seien selbstverständlich. Das stimmt aber nicht, und ich fürchte, wir werden demnächst erleben, wie diese wichtigen Systeme kollabieren. Für die chaotische Flüchtlingspolitik werden wir einen hohen sozialstaatlichen Preis zahlen müssen.

  83. Für Ferkel kein Grund die Aaylflut zu stoppen. Schließlich gibt es kein Limit beim politischen Asyl. Unsere Kanzerlin wird anscheinden wirklich weitere Millionen aufnehmen. Wer beendet den Irrsinn?

  84. Die Bürgermeister haben doch alle „hier“ geschrieen und haben sich fast um Flüchtlinge geprügelt, jeder wollte mehr haben. Ein Landesregierungschef streng Links schrie es hinaus „das ist der glücklichste Tag meines Lebens“ „Inschallah“ und her mit den „Flüchtlingen“…

  85. #13 Eurabier (11. Sep 2015 11:07)

    Bislang war es billig, linksgrünen Gutmenschenträumereien anzuhängen aber langsam geht es ans Eingemachte und da werden sich die politischen Ansichten so manches Träumers nach dem Kriegswinter 2015/16 wohl massiv verschieben!

    Viele Kulturen sind an ihren ERFOLGEN zugrunde gegangen.

    Die Willkommenst-Koller-Kultur>/b> wäre so ein Beispiel. Die Werbetrommel ist gründlichst angelaufen und intensiviert worden, selbst der Gauckler hat kräftig mitgemischt auf seinen Auslandsreisen.
    Und wie es sich für eine LÜGENPRESSE gehört, hat die das
    Asylparadies Deutschland in den wärmsten Tönen mit allen denkbaren Methoden in allen Wohnzimmern in jedem Land der Welt bestmöglich beworben!

    Jetzt kommen eben die Kosten zusammen.

    Da addiert sich halt ein Posten zum anderen.

    BETRACHTEN WIR NUR HANNOVER
    (ACHTUNG: FREI geschätzte Zahlen, es soll ja nur die Anzahl der Kostneposten demonstriert werden!)

    . . . Ach nee, da verrichten die Flüchtlinge ihre braunen Geschäfte außerhalb der Einrichtung? Also müssen Klohäuser in jeder betroffenen Straße her. Ach nee, da klauen ein paar hundert Flüchtlinge laufend Sachen aus den Geschäften, macht nichts, gleichen wir die Defizite einfach aus. Das ist dann Kostenposten 426.

    Beim Kostenpunkt 899 handelt es sich darum, dass dort, wo Südosteuropäer eingezogen sind, die üblichen Mülltonnen bei weitem nicht genügen und die Stadt Sonder-Sammelaktionen für Sperrmüll durchführen muss. Sind ja auch nur läppische 150.000,- € für die Stadt Hannover.
    Der Kostenpunkt 900 ist die vermehrte Polizeiarbeit dank Zuwanderung,
    der Kostenpunkt 901 die „unnötigen“ Einsätze der Feuerwehr, weil die Asylanten so gerne auf die Druckknopfmelder drücken,
    902 ist der Bearbeitungsaufwand in der Stadtverwaltung für die Beschwerden der betroffenen Autochthonen wegen der erheblichen Müllansammlungen,
    903 der Spesenaufwand der Landräte für die Bürgerversammlungen, um den wütenden Bürgern die Erfordernis vergrößerter Flüchtlingsanlagen zu verklickern,
    904 der Aufwand für diese Bürgerversammlungen,
    905 ist der Polizei-Beihilfe von Hundertschaften aus anderen Bundesländern geschuldet, auch nur läppische 350.000,- EURO PRO Jahr, um die Pro Niedersachsen-Demos abwickeln zu können, die sich gegen weitere Asylheime richten,
    906 die Sonderzahlungen an die ANTIFA, auch nur läppische geschätzte 30.000,- EURO pro Jahr,
    907 die Kosten für die Sonderstelle Pro Flüchtling,
    908 die Kosten für die Präsentation des Flüchtlingsbauprogramms mit Druckkosten,
    909 die Kosten für die Erschließung der neuen Flüchtlingsheime,
    910 die Kosten für die Presseverlage, damit diese die Flüchtlingsprojekte der Stadt positiv darstellen.

    Es müssen insgesamt dann noch rund 250 Organisationen der Asylindustrie gesponsert werden.

    Da kommen locker 2.500 einzelne Kostenpunkte zusammen.

    Ich schätze, dass Anfang 2016 fast alle deutschne Städte FLÄCHENDECKEND Pleite sein werden!

  86. Auch unsere Großeltern haben zu spät begriffen, oder wollten es nicht wahrhaben, daß ihre „Führung“ geisteskrank und kriminell war !

  87. Na da werden die Roten und Grünen Willkommens- und Asylplärrer in Hannover bald überlegen wie sie an das Geld anderer Leute kommen um es an die von Merkel herbeigerufenen „Nehmer und Forderer“ zu verteilen. Es ist immer dasselbe mit diesen Linken, Roten und Grünen, davon wie Geld verdient wird haben sie keine Ahnung und es interessiert sie auch genausowenig, wie den schnorrenden Punker vorm Bahnhof, aber das Geld anderer Leute für ihre sinnentleerten Ideen und Experimente wie Multi-Kulti zu verprassen, dass können diese Tagediebe und Nichtsnutze.

  88. #61 N.Nobi (11. Sep 2015 12:05)

    Es geht denen nur um die Eroberung der Kontinents , und das schaffen die mit Unterstützung unserer eigenen Bevölkerung ( Politikerkaste , Gutmenschen ). Das sind keine Feiglinge , es ist ihr Heiliger Krieg , welchen sie still und leise zu uns tragen .
    Weil der Plan so absurd ist sehen ihn viele nicht! Auch kein Politiker der noch deutsch denkt traut sich diesen Plan ans Licht zu bringen , sie fürchten jetzt schon Anschläge und Unruhen . Die vorausgegangenen Anschläge waren Warnungen an die Politik !

    Da traut sich jemand, auf Gefahren hinzuweisen! Das sollten wir ernst nehmen!

    Dass so viele Männer kommen, ist TATSÄCHLICH höchst VERDÄCHTIG!!!

    Es könnte sein, dass das, was wir friedliche Willkomenskultur-Erstaufnahmeenrichtungen nennen, in Wahrheit HEERLAGER der HEILIGEN sind, deren GLAUBENSKRIEGER uns auf Knopfdruck hin (mittels vernetzten Handys) mit einem barbarischen Krieg BEREICHERN werden.

    Waffen sind schon unterwegs oder ANGEKOMMEN, siehe YouTube-Videos über Container mit „HIULFSGÜTERN“ für Flüchtlinge, die in Wahrheit aus Waffen (Maschinengewehre) und Munition bestehen!!!!!!

    Der Bürgerkrieg ist die große Gefahr, Pleitestädte, das ist nur ein Symptom, etwas, was man mit mehr Arbeit lösen kann. Nur, Tote kann man nicht mehr zum Leben erwecken, und es ist verdammt schwer, einen islamisierten Staat wieder auf den Pfad der christlichen Tugenden zurückzuführen.

  89. In Duisburg haben wir die Erhöhung der Grundsteuer schon hinter uns. Der neue Flüchtlingssoli: für mich 160€ im Jahr-mal eben.

  90. Baden-Württemberg braucht noch mindestens eine Million „Flüchtlinge“ und mehr:

    Umfrage zur Landtagswahl 2016
    Grün-Rot könnte laut Umfrage weiterregieren
    Von red/dpa/lsw 11. September 2015 (…)

    Wen würden Sie wählen, wenn am Sonntag Landtagswahl wäre? Auf diese Frage antworteten bei einer Umfrage des Allensbach-Instituts 24 Prozent mit „Grün“. 20 Prozent würden ihre Stimme der SPD geben.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.umfrage-zur-landtagswahl-2016-gruen-rot-koennte-laut-umfrage-weiterregieren.d8e2e71d-28fa-4bcc-a6c2-b34dd1de3d32.html

    Wieso immer noch 24 Prozent Grüne wählen, ist mir ein Rätsel, selbst wenn ich massenhaft Grün-Wähler da einrechne, die irgendwie von der Asylflut profitieren.

  91. OT
    Passt auf euch auf.(sponti und antifa spruch)
    In Hamburg nach Verbot des Tags der Patrioten,
    Bewerfen Links Faschisten Zug mit Steinen,
    Nach Aussage der Anführer im Zug sind Deutsche…..
    Die links Faschos dürfen das!

  92. Da hilft nur eines: Steuern und Soli rauf, Renten streichen und Wohnraum enteignen – Abgeordnetengehälter drastisch erhöhen!

    VEB-Suppenküchen und Notunterkünfte für die eigene Bevölkerung schaffen (Turnhallen, Schulen, Musiksäle, Zelt- und Containerstädte auf Sportplätzen…

    HO-Läden und KONSUM-Kette aufbauen.

    Und immer wieder LINKESEDGRÜNESPDCDUCSU wählen!!

    And forever ANGIE SUPERGIRL!!!

Comments are closed.