1

Kanadischer Politiker warnt vor Flüchtlingen

wallDie Pläne der kanadischen Regierung, bis Jahresende 25.000 Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen, stoßen auf den Widerstand der Provinzen. Der Regierungschef von Saskatchewan, Brad Wall, macht Sicherheitsbedenken geltend und verweist auf die Anschläge in Paris. „Wenn wegen eines übereilten Aufnahmeverfahrens für Flüchtlinge auch nur eine kleine Zahl von Menschen, die unserem Land schaden wollen, nach Kanada gelangen, könnte das verheerende Folgen haben“, heißt es in seinem Brief an Ministerpräsident Justin Trudeau. (Quelle: cbc.ca)