imageDie Internetseiten spiegel.de, focus.de und manager-magazin.de sind seit den frühen Morgenstunden nicht zu erreichen. „Wir haben derzeit technische Probleme mit der Homepage. Wir arbeiten daran und benachrichtigen Euch, sobald wir das gelöst haben“, heißt es auf der Twitter-Seite von „Spiegel Online“. „Focus Online“ schreibt auf Facebook: „Aufgrund technischer Probleme sind die Inhalte unserer Seiten leider nicht abrufbar. Sobald die Probleme behoben sind, werden wir euch verständigen.“ Nähere Hintergründe zu dem Ausfall wurden zunächst nicht bekannt.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

194 KOMMENTARE

  1. Das Gateway und deren Nameserver sind PLATT !

    Das kann langeeeeeeeee dauern bis es wieder funktioniert. Seit 09:03h offline..

    gruss

  2. Jetzt muss ich mal raten:

    Diese Seiten haben islamkritische Artikel auf ihrer Internetseite veröffentlicht und jetzt greifen Antfa-SA-Irre und linke und rotgrüne Islamversteher ihre eigenen Blätter mit DDoS-Angriffe an und legen die Internetseiten lahm.

    🙂 🙂 🙂

  3. Die Revolution frisst ihre Kinder!
    Allerdings:
    Wer liest „Lügenjournale“ welche ihre eigenen Leser für zu blöd halten und deshalb die Kommentare zu prekären Themen entweder wegzensieren oder gleich erst garnicht zulassen?

  4. Das war bestimmt ein islamistischer Anschlag, der nichts mit dem Islam zu tun hat. 🙂

    Danke Anonymous!

  5. Unsere „Wahrheitsmedien“ haben den Spruch:

    Lügenpresse halt die Fresse

    gehört und sofort reagiert!

    🙂

  6. Traurig, traurig.. die armen verblendeten Kinder ohne Zukunft!

    So weit ist die Indoktrinierung der Schüler schon fortgeschritten, dass sie eher für die Flüchtlinge als gegen ihr miserables Bildungssystem oder die maroden Schulgebäude demonstrieren..

    Vielleicht bleibt ihnen eines Tages noch die Sozialhilfe/Hartz4!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Demonstration

    Schule schwänzen für Flüchtlinge

    Demo statt Unterricht: Mehrere Hundert Schüler haben am Donnerstag in Frankfurt für Flüchtlingsrechte demonstriert. Sie riefen zu Solidarität mit Geflüchteten und einer verbesserten Bildung auf. Geplant sind weitere Aktionen.

    Von Sabine Mischnat (hr-iNFO)
    In Frankfurt sind am Donnerstag mehrere hundert Schüler zusammengekommen, um für die Rechte von Flüchtlingen zu demonstrieren. Sie zogen mit Transparenten durch die Stadt und machten auf die Situation der Menschen aufmerksam. „Mehr Rechte für Flüchtlinge“, „Grenzen öffnen!“ oder „#shelterNOW“ lauteten einige der Parolen.
    Laut Polizei gab es kleinere Verkehrsbehinderungen. Ansonsten sei die Demonstration aber planmäßig verlaufen.

    http://hessenschau.de/gesellschaft/mehrere-hundert-schueler-demonstrieren-in-frankfurt-fuer-fluechtlingsrechte,schueler-fluechtlinge-100.html

  7. Warum muss ich eigentlich alle Komment 3 x abschicken und dazu noch hin und herschalten und mich dauernd anmelden?
    Geht das auch anderen Usern so?

  8. An sich ein erfreuliches Ereignis, aber anders als die Lügenpressler bin ich ein Freund der Medienfreiheit.

    Darum lache ich nur heimlich, still und leise…

    😉

  9. Solche Lügenpropagandaschriften kann ich nicht mehr lesen, das halte ich nicht aus. Ausgediente Tageszeitungen vom Nachbarn verwende ich nur als Malunterlagen oder zum Anzünden meines Holzofens.
    Dass die Seiten im Internet nicht mehr erreichbar sind ist kein Verlust – im Gegenteil 🙂

  10. Es ist immer wieder spannend zu lesen, zu hören oder zu sehen, was bzw. welche Fakten welches Medium weglässt oder als Halbwahrheit (Halbwahrheiten sind im Journalismus Lügen) präsentiert. Daraus kann der denkende Leser/Hörer/Zusachauer ablesen, wie das jeweilige Medium gestrickt ist.

  11. Die Server, auf denen die Webseiten der drei genannten Magazine liegen, werden vom Webhoster PlusServer (Host Europe) betrieben. Würde erst mal auf einen technischen Ausfall im Rechenzentrum tippen. Ein Hackerangriff ist nicht auszuschliessen, aber wie geschrieben, es kann an einer technischen Ursache liegen.

    Jedenfalls ist das Gute daran, dass der Ausfall dem Spiegel und dem Focus (auch finanziell) weh tun wird.

  12. Solche Angriffe auf Internetseiten kosten immens viel Mühe, Zeit und Geld.

    Wir Islamkritiker würden für so etwas nicht unsere Freizeit verschwenden. Außerdem wissen wir, man braucht für eine lebendige Demokratie immer auch die Meinung der Andersdenkenden.

    Bleib nur noch dass die politische und staatliche Zensur zugeschlagen hat. Selbst z.B. der Focus wag es zeitweise systemkritische Beiträge zu veröffentlichen und auch unsere irre Kanzlerin anzugreifen.

    Die andere Möglichkeit ist halt mal wieder ein Angriff aus dem arabischen Raum. Da hat ein kleiner Ölscheich mal kurz entschieden die deutsche Pressefreiheit lahm zu legen.

    Ich persönlich tippe aber auf staatliche Zensur durch unsere druchgeknallte und irre Kanzlerin.

    🙂

  13. Mist, jetzt hab ich nix mehr zum Kopfschütteln und/oder Lachen …
    Die können von mir aus ruhig dauerhaft offline bleiben.

  14. ist doch gut wenn die offline sind, die bräuchten meiner Meinung nacht nicht wieder online gehenm, solche gleichgeschaltete Schmierenblätter braucht diese Welt nicht.

  15. #8 brontosaurus (21. Nov 2015 12:51)

    Die Revolution frisst ihre Kinder!
    Allerdings:
    Wer liest „Lügenjournale“ welche ihre eigenen Leser für zu blöd halten und deshalb die Kommentare zu prekären Themen

    Die Kommentare bei Welt-Online und bei Focus-Online sind zeitweise politisch inkorrekter als bei PI!

    🙂

  16. Also ich habe kaum Probleme mit meinen Kommentaren auf Focus. Außerdem kann man dort durchaus auch islam- oder politikkritisches lesen. Ich will den Focus ja gar nicht als ausgeglichen bezeichnen, aber das ist pi-news auch nicht.

  17. Manager-Magazin auch? Naja, läuft wohl auf dem gleichen Server wie Spargel-online.

    Das Manager-Magazin war übrigens eine Weile sehr vernünftig zu lesen und vertrat – zumindest damals – eher unternehmerische Standpunkte als solche des (angestellten) Managements.

    Scheint alles extrem stark vom amtierenden Chef-Redakteur abzuhängen. Und dessen Wahl natürlich wiederum vom Geldgeber.

  18. #8 brontosaurus (21. Nov 2015 12:51)

    Man sollte seinen Feind kennen!

    Es ist auch sinnvoll, BILD zu lesen (so man kostenlos drankommt), um zu sehen, was dem Dummvolk so verklickert wird. Der größere Prozentsatz glaubt das (nach meinen Erkenntnissen) ja leider 🙁

  19. #30 Templer (21. Nov 2015 13:00)

    Ich persönlich tippe aber auf staatliche Zensur durch unsere druchgeknallte und irre Kanzlerin.

    Nee du. Die alte DDR-Sau ist so was von angezählt.

  20. Das ist nicht das erste mal. dass die beiden Portale gleichzeitig nicht abrufbar sind. Vor 4-5 Tagen geschah das schon einmal und Speichel proklamierte techn. Schwierigkeiten.

  21. Dann gibt es hoffentlich gleich den Artikel:

    „Server down – endlich verständlich“

  22. Glück für die (beleidigte) Merkel, zwei Seiten weniger, die über Merkels peinlichen Auftritt bei Seehofer am gestrigen Abend ablästern können.

  23. #23 Blimpi (21. Nov 2015 12:58)

    Pegida und AfD sind schuld.
    Ich bin mir da ganz sicher….

    Ja! Das werden wir uns von den Gesinnugspolizisten am Sonntag bei der Jauche-Sendung anhören

  24. #41 spencer (21. Nov 2015 13:04)
    Auf Focus werden kritische Kommentare wenigstens freigeschaltet.
    ……

    Nein, noch lange nicht!
    Die Anzahl meiner freigeschalteten „kritischen“ – genauer gesagt, politisch INkorrekten Kommentare tendiert gegen NULL!!!
    Focus und auch WELT sortieren ganz erheblich aus!

  25. #6 Templer (21. Nov 2015 12:51)

    Jetzt muss ich mal raten:

    Diese Seiten haben islamkritische Artikel auf ihrer Internetseite veröffentlicht und jetzt greifen Antfa-SA-Irre und linke und rotgrüne Islamversteher ihre eigenen Blätter mit DDoS-Angriffe an und legen die Internetseiten lahm.

    Das ist die wahrscheinlichste Variante, ja. Noch weit vor den Muslims, IS und Taliban.

  26. Die Internetseiten spiegel.de, focus.de und manager-magazin.de sind seit den frühen Morgenstunden nicht zu erreichen.

    Erstaunlich dass das überhaupt jemend gemerkt hat!

    🙂

  27. Wenn man „Keine Angst vor der Wahrheit“ hat, muss man sowieso pi-news statt Spiegel lesen.

  28. Auch daran erkennt man die Gleichschaltung im wahrsten technischem Sinne, spiegel.de, focus.de und manager-magazin.de gleichzeitig.

  29. #35 Fussfessel (21. Nov 2015 13:03)

    „Also ich habe kaum Probleme mit meinen Kommentaren auf Focus. Außerdem kann man dort durchaus auch islam- oder politikkritisches lesen.“

    Dem stimme ich zu. Focus-Online scheint überhaupt keine politische Linie zu verfolgen. Da stehen durchaus PI-konforme Artikel einträchtig neben Beschwichtigergejaule, als Journalismus zu bezeichnende Beiträge finden sich neben „Videos“ auf Vorschulniveau. Ausreißer nach unten sind stets die Absonderungen aus dem Hause „Huffington Post“ usw.

    Ein Lichtblick sind die Kommentare, die sind in der Tendenz durchweg angenehm zu lesen und die Bewertungen durch die Leserschaft (Daumen grün bzw. rot) sprechen Bände.

    Bei Spiegel-Online ist hingegen allein Wagners Kochkolumne lesenswert, ab und an die Leserkommentare zu Artikeln aus der Halbwissenschaftsredaktion. Kann ruhig Offline bleiben.

    Und im Übrigen steckt hinter dem Serverausfall mit Sicherheit der NSU.

  30. Kommt der Verfassungsschutz endlich wieder seiner Aufgabe nach, das Grundgesetz wehrhaft zu verteidigen?

    Für mich ohnehin schleierhaft, wer solche radikalen Seiten noch bis zuletzt besucht hat..

  31. Sorry,

    focus.de ist das letzte Nachrichtenmagazin was annähernd kritisch berichtet, Leserkommentare werden vielfach zugelassen. Spiegel ist ein linkes Hetzblatt, verweigert sich der Realität immer mehr und belügt nur noch seine eigene Leserschaft, weil sie halt auch belogen werden wollen..

    Da beide Seiten nicht mehr erreichbar sind, ist ein vielleicht grundsätzlich technisches Problem nicht gänzlich ausgeschlossen.. Wie auch immer, Leser von pi-news wissen von welchen Seiten die Angriffe kommen, jetzt lernen halt auch andere mal das Gefühl kennen, wenn bestimmte Seiten nicht erreichbar sind..

    Sollte es tatsächlich eine Attacke sein, dann bin ich auf die Reaktion des selbsternannte Sturmgeschütz der Demokratie gespannt (Spiegel), bekommen sie doch nun ihr eigene Medizin zu schmecken..

  32. Also, seid nicht ungerecht:

    Focus ist auch heute noch in Teilen lesbar. Und – wie gesagt – auch das Manager-Magazin war zumindest vor Zeiten durchaus gut lesbar.

    Um den Spiegel ist es nicht schade. Er soll offline bleiben. Augstein hätte sich einen Gefallen getan, das Projekt notariell mit seinem Tod zu beenden, statt es Leuten wie seinem missratenen Kuckucksei zu überlassen.

    Es kommen nur Gutmenschen und Islamis als Hacker in Frage.

  33. Gut, aber sagt mir lieber was ich für den Sturtz von Angie der CDU/CSD/SPD den Grünen und so weiter effektiv machen kann.

    „Ich denke heute Abend werde ich Spaziern gehen und die Briefkasten denen ich begegne mit PI EF Freiewelt.net Junge Freiheit Artikel beglücken“

    Aber was kann ich noch tun !!!!

  34. Bei aller (verständlicher) Schadenfreude, will ich daran erinnern, dass „pi“ über einen längeren Zeitraum auch mal Probleme hatte und das alles andere als lustig war. Wer für Demokratie und die damit notwendigerweise einhergehende Meinungsfreiheit eintritt, der muss auch dem politisch Andersdenkenden ein Recht auf freie Meinungsäußerung zugestehen, selbst dann, wenn dieser zerebral vollkommen entkernt ist. Außerdem ist es mir ziemlich schnuppe, was Spiegel, Focus usw. schreiben, weil ich keinerlei Bedürfnis verspüre, ihre Seiten zu besuchen und ich zudem nicht gezwungen werde, sie zu alimentieren.

  35. Ich muss mal wieder BILD verteidigen : Die haben das bestätigt was auch hier vorher bei pi zu lesen war : Die Geschichte mit dem bombigen Krankenwagen in Hannover.
    Allerdings verblöden die sich nicht heute auf der Titelzeile ein Kulleraugenkind abzubilden welches seinen arabischen Vater tröstet um gleich darunter eine Terror-Schlagzeile zu produzieren.
    Die politische Linie von Focus verstehe ich auch nicht.
    …und der „Berliner Tageslügel“ hat alle sog. „Freien Journalisten“ rausgeschmissen (ZAPP-Medienmagazin auf NDDR3). Geht doch!

    SPON hatte gestern ausnahmsweise sein Forum geöffnet gehabt und die Kommentare zur Merkel-Demontage auf dem CSU-Parteitag waren durchweg heftig auf pi-Linie.

  36. #64 stefan1972 (21. Nov 2015 13:19)

    Ja das stimmt. Spiegel-Online schreibt nur noch für ihre eigene Leserschaft. Alte-68-ziger und ein paar junge Antifa-SA-Irre.

    Bei diesem linken Hetzblatt kann man schon anhand der Überschrift sehen, ob Kommentare zugelassen sind oder nicht.

    Die wollen nur ihr eigenes Weltbild huldigen. Andere Meinungen gibt es da nicht.

    🙂

  37. Der Islamische Denkfehler

    Im Gegensatz zur Islamklientel können die meisten Europäer lesen und immer mehr nutzen diese Fähigkeit um den Koran kennen zu lernen. Darum auch der Widerstand aus der westlichen Welt den man von den eigenen Analphabeten nicht gewöhnt ist.

  38. Bei t-online gibt es heute einen Beitrag zum CSU-Pateitag. Darin ist von Horst Seehofer als „Lehrer“ und Angela Merkel als „Schulmädchen“ die Rede. In der Überschrift aber heißt es statt „Schulmädchen“ „Schuldmädchen“:
    .
    ………………..
    Seehofer führt Merkel vor
    „Der Lehrer und das Schuldmädchen“
    ………………..
    .
    Meine Überlegung:
    Absicht oder Freudsche Fehlleistung???

  39. Dieses Szenario müssen sich die linken Gehirnwäscher ohnehin vor Augen führen (sie arbeiten mit ihrer „Energiewende“ ja schon fleißig ran): Was ist, wenn in einem Brügerkrieg die Stromversorgung nicht mehr gewährleistet ist? Werden dann die bösen „Rechten“ die Macht übernehmen?

    Spätestens dann…

  40. Absolut kein Problem für die Menschheit, wenn die Lügenpresse nicht mehr erreichbar ist. Schade ist, dass nicht auch noch die Blödzeitung betroffen ist.

  41. OT:
    GEWALT VOR NPD-PARTEITAG.
    Weinheim – Nach massiven gewalttätigen Ausschreitungen vor Beginn des NPD-Bundesparteitags in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) hat die Polizei 125 Menschen in Gewahrsam genommen. Die Randalierer gehörten dem linken Spektrum an und hätten versucht, Absperrungen zu durchbrechen, sagte eine Polizeisprecherin am Samstag. Dabei seien Polizisten mit Steinen beworfen und mit Händen und Füßen attackiert worden. Ein Beamter wurde leicht verletzt, einige Angreifer erlitten Verletzungen durch Pfefferspray der Polizisten.

    http://www.welt.de/regionales/baden-wuerttemberg/article149103257/125-Menschen-in-Polizeigewahrsam.html

  42. Anonymous kommentiert auf facebook die Nichterreichbarkeit des Spiegels, indirekt könnte man den Beitrag auch so verstehen, dass Anonymous sich hierfür verantwortlich zeigt…

  43. SOLLTE DIE BLÖDHEIT WIRKLICH KEINE GRENZEN KENNEN ??

    Habe diese nacht noch den Video Text gelesen ,glaube
    Sat 1 wars …
    Nächste Wahlen in Baden Würtemberg.
    ZDF Politbarometer

    CDU 37 %
    Grüne 27 %
    SPD 18 %
    AFD 4%

    WEnn das stimmt ,hat BW den Untergang verdient !

    Aber nein Freunde das ist pure Propaganda , die Medien lügen und betrügen ,da schlimme ist Millionen glauben das.
    Es wird zeit das hier auch gelogen wird und nicht jeder Depp schreibt AFD bei 11%.

    18% hat die AFD! so wird propaganda gemacht ,
    was die können , können wir schon lange .
    Dann fragen sich nämlich viele , ohhhh AFD hat schon 18% dann wähle ich die auch !!
    Andere Parteien werden klein geschrieben , zb.Merkel stürzt ab, nur noch 29%
    Grüne drohen mit 4,8% aus dem Bundestag zu fliegen.

    Nun kommt mir nicht , aber wir lügen nicht ,

    GUT DANN GEHT UNTER und fragt euch später warum .

    Wir dürfen lügen wie wir wollen , Politiker belügen und versprechen uns schon seit 70 ALLES, und bekommen haben wir nichts !!

  44. „Auch Playboy.de war nicht erreichbar“

    Ein schwerer fake-gesellschaftlicher Schaden für die Demokratie-Simulation BRD. (Fehlte noch, daß sich die Männer Frauen aus Fleisch und Blut suchen müssen. In Afrika und Arabien ja – aber nicht in Europa. Dort herrschen Pornografie und Abtreibung. Alles nur zu ihrem besten.)

  45. #78 der willi
    .
    Aber gegen diese linken Radalierer wird nichts unternommen. Oder wurde von denen schon mal einer festgenommen? Habe ich irgendwie verpasst.
    .
    Ich kann nicht verstehen, warum sich das die Polizei und ihre Gewerkschaften bieten lassen? Hier geht es um Gewalt und Widerstand gegen den Staat, gegen Polizei und Beamte.
    .
    Würde ein (angeblich) Rechter (im Augenblick sind ja alle Asylkritiker sogenannte Rechte) mit einem Wattebällchen werfen, würde er am nächsten Tag auf den Titelseiten mit Name und Anschrift an den Pranger gestellt. Er würde seinen Job verlieren, und man würde ihm raten, er könne doch Deutschland verlassen.
    .
    Das ist doch eine verkehrte Welt!

  46. #86 lfroggi (21. Nov 2015 13:32)

    Die Umfrage ist tatsächlich sehr seltsam. Nicht, weil mir das Ergebnis nicht passt, sondern weil es im September und Oktober Umfragen gab, wo die AfD bei 5 bzw. 8 Prozent lag. Wieso sollte die AfD ausgerechnet in B-W jetzt nur bei 6 Prozent liegen, wo sie bundesweit in den lezten Monate massiv zugelegt hat (im Osten natürlich stärker)?

    Die Grünen sind erschreckend stark, was z. T. durch die angeblich sympathische Figur eines Kretschmann zu erklären ist.

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/baden-wuerttemberg.htm

  47. t-online hat seinen „Schreibfehler“ korrigiert.
    Nun steht auch in der Überschrift „Schulmädchen“ und nicht mehr
    „Schuldmädchen“ 🙂 .
    Diesen Text hatte ich vorhin geschrieben:
    ——————————————–

    #79 Cassandra (21. Nov 2015 13:27)

    Bei t-online gibt es heute einen Beitrag zum CSU-Pateitag. Darin ist von Horst Seehofer als „Lehrer“ und Angela Merkel als „Schulmädchen“ die Rede. In der Überschrift aber heißt es statt „Schulmädchen“ „Schuldmädchen“:
    .
    ………………..
    Seehofer führt Merkel vor
    „Der Lehrer und das Schuldmädchen“
    ………………..
    .
    Meine Überlegung:
    Absicht oder Freudsche Fehlleistung???

  48. Da hat Bachmann mitgehackt. Weißt der überhaupt, was ein DNS-Server ist? Wahrscheinlich nicht. Hat aber trotzdem mitgehackt. Er hat ja förmlich dazu aufgerufen. Letzens hat er gesagt „Hackt!“ Klare Ansage an die Hacker.

    Oder hat er in Richtung Grünfaschos gesagt: „… da ihr wieder gegen uns hackt!“?
    Na egal. Auf jeden Fall war`s der Bachmann höchstpersönlich. Hat der nicht letztens einen Computerkurs belegt? Da hat der das bestimmt gelernt.
    BND übernehmen Sie! Ich habe Deutschlands Hacker entlarvt. Nach der Verhaftung wird es in Deutschland keine Hacks mehr geben, denn es gibt ja keinen Hacker mehr. Außerdem wird dann der Islam friedlich. Die rufen doch immer Allah Aqua – Gott ist größer als Bachmann (Bach = Wasser = Aqua). Wir brauchen den nur einmauern und schon ist Frieden auf der ganzen Welt.

    *wegduck*

  49. Scheinen ja recht viele Antifa-Chaoten heute in Weilheim bei der NPD zu randalieren. Gut so, denn auch ein gewaltbereiter Linksfaschist kann nicht gleichzeitig in Weilheim und bei der AfD in Mainz sein.

    😉

  50. PS

    @ PI

    Das Forum hier ist immer noch sehr benutzerunfreudlich.

    Keine Vorschau- oder Korrekturmöglichkeit, und wenn man etwas postet muss man erst die ganze Seite neu laden (über Hauptseite) um es lesen zu können.

    Das geht doch sicher besser!

  51. #25 Drohnenpilot

    Reichskanzler Bismarck wusste schon, warum er die sozialistische Bewegung zerschlagen wäre. Ach hätte er doch Erfolg gehabt, dem deutschen Volk wäre viel erspart geblieben.

  52. #90 Cassandra (21. Nov 2015 13:37)

    Ich kann nicht verstehen, warum sich das die Polizei und ihre Gewerkschaften bieten lassen? Hier geht es um Gewalt und Widerstand gegen den Staat, gegen Polizei und Beamte.
    .
    Würde ein (angeblich) Rechter (im Augenblick sind ja alle Asylkritiker sogenannte Rechte) mit einem Wattebällchen werfen, würde er am nächsten Tag auf den Titelseiten mit Name und Anschrift an den Pranger gestellt. Er würde seinen Job verlieren, und man würde ihm raten, er könne doch Deutschland verlassen.
    .
    Das ist doch eine verkehrte Welt!

    Ein geistig normal entwickelter und anständiger Mensch kann das auch nicht verstehen.

    Nur, so verkehrt ist die Welt halt hier nicht. Es ist die „BRD“-Welt.

    Also, der Staat hat (auf dem Papier) das Gewaltmonopol.

    In einem richtigen Staat überträgt er dies auch der Polizei.

    In der „BRD“ eben der Anti-Fa.

    So einfach ist das.

  53. PI:

    Nähere Hintergründe zu dem Ausfall wurden zunächst nicht bekannt.

    „Zunächst“! Wenn man schon die sog. Lügenpresse attackiert, sollte man auch darauf verzichten, deren blöde Verlegenheitsvokabeln zu übernehmen. Es habe sich um eine herkömmliche technische Panne gehandelt, schreibt die FAZ, nicht um einen Angriff von außen. Stromausfall bei einem Provider in NRW, der so gravierende Folgen hatte, dass Geräte ausgetauscht werden mussten:

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/stromausfall-in-rechenzentrum-internetseiten-melden-technische-probleme-13924492.html

  54. Nachfolgend führen wir die geplanten Änderungen der EU-Feuerwaffen-Richtlinie auf, die wir in der Kürze lokalisieren konnten:
    Erschweren des Erwerbs/Besitzes von Feuerwaffen (u.a. medizinische Tests, zeitliche Limitierung der Besitzerlaubnis)
    Erhöhen der Kontrollen (Erwerb/Besitz)
    Erweiterung der wesentlichen, und damit meldepflichtigen, Waffenteile
    Regelungen zu SRS-/Salutwaffen
    Sicherstellung, dass ein Rückbau zu „scharfer Waffe“ nicht möglich ist
    Einführung dieser Waffen in die Kategorie C – somit würden diese Waffen meldepflichtig werden
    EU-weite Regelungen zur Deaktivierung von Waffen
    Änderung der Kategorisierung von
    Halbautomaten, welche ursprünglich Vollautomaten waren (Neu: Kat A, somit verboten)
    Halbautomaten (auch deaktivierte), welche Vollautomaten „ähnlich“ sehen (Neu: Kat A, somit verboten)
    Hier der Link: http://europa.eu/rapid/press-release_IP-15-6110_de.htm

    Bitte hilft uns Freiheit zu bewahren und unterschreibt die Petition:

    https://www.change.org/p/council-of-the-european-union-eu-you-cannot-stop-terrorism-by-restricting-legal-gun-ownership?recruiter=429799090&utm_source=share_petition&utm_medium=email&utm_campaign=share_email_responsive

  55. Seit doch nicht so gehässig – die lügen gar nicht mehr so:

    Nach massiven gewalttätigen Ausschreitungen vor Beginn des NPD-Bundesparteitags in Baden-Württemberg hat die Polizei 125 Menschen in Gewahrsam genommen. Die Randalierer gehörten dem linken Spektrum an und hätten versucht, Absperrungen zu durchbrechen, sagte eine Polizeisprecherin am Samstag.

    Geht doch und es ist doch gar nicht so schwer Ross und Reiter zu nennen. Zumindest bei t-online.de

    Dabei seien Polizisten in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) mit Steinen beworfen und mit Händen und Füßen attackiert worden. Ein Beamter wurde leicht verletzt, einige Angreifer erlitten Verletzungen durch Pfefferspray der Polizisten.

  56. Offizielle VT laut Tagespiegel ein Stromausfall (vielleicht zuviel regenerative Energien?)

    Grund für den Ausfall ist offenbar eine gravierende technische Störung in einem Rechenzentrum in Gütersloh. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur (dpa) war bei einem Provider in der Anlage in Nordrhein-Westfalen der Strom ausgefallen. Bei dem Vorfall wurden technische Geräte so sehr beschädigt, dass sie nicht mehr in Betrieb genommen werden konnten, sondern ausgetauscht werden mussten.

    Die Störungen hatten auch Auswirkungen auf Telefonie-Verbindungen im Westen Deutschlands, so gab es beim Telefondienstanbieter O2 ebenfalls eine großflächige Störung. Betroffen waren Festnetztelefonie, DSL und Mobilfunk.

    http://www.tagesspiegel.de/medien/technische-probleme-stromausfall-legt-spiegel-online-und-co-lahm/12621658.html

    Aber es gibt nicht nur gute Nachrichten, auch sehr gute

    Spiegel-Gesellschafter entscheiden Anfang Dezember über massiven Stellenabbau

    Im Juni haben Spiegel-Geschäftsführer Thomas Hass und Chefredakteur Klaus Brinkbäumer zum Jahresende das größte Sparprogramm in der Geschichte des Magazins angekündigt, nun müssen sie „liefern“. 15 Millionen Euro sollen im Wege der „Agenda 2018“ eingespart werden. Anfang Dezember soll das Paket von den Gesellschaftern abgesegnet werden. Laut Kontakter sollen bis zu 200 Stellen wegfallen.

    http://meedia.de/2015/11/19/spiegel-gesellschafter-entscheiden-anfang-dezember-ueber-massiven-stellenabb/

    die 200 freigewordenen Lohnlügner können haben dann Zeit gemeinnützige Tätigkeiten zu verrichten

  57. Massive DDoS-Angriffe gegen den „Spiegel“. Webseite auch mit Proxy nicht erreichbar. Ewige Ladezeiten bzw. Fehler 404.

  58. Strtomausfall in Güterloh!

    Merkels Energiewende legt Sturmgeschütz der Lügenpresse lahm.

    🙂

    Schadet dem Spiegel nihct, trommelt doch gerade der Spiegel immer für die Energiewende.

  59. #94 johann

    Wenn ich vom NPD Verbotsantrag höre, muss ich jedes Mal laut lachen. Das ist doch nur zum Schein, denn man ist doch froh, dass es die NPD gibt. Sonst hätte man ja gar keine Nazis und müsst glatt welche erfinden.

  60. #107 JackewieHose

    Einen allgemeinen Stromausfall kann ich mir nicht vorstellen, obwohl ich es genüßlich vermeldet habe. 🙂

    Solche wichtigen Rechenzentren, die Seiten wie Spiegel und Focus betreiben haben Notstromversorgung. Oder kann sich der notorisch klamme Spiegel nur noch einen billigen Hoster leisten. 🙂

    Und warum ist auch die Seite des Blick (Schweiz) down?

    siehe hier:

    Leitfaden: Betriebssichere Rechenzentren

    Kapitel 5.4 Notstrom, Seite 23

    http://www.schaefer-it-systems.de/fileadmin/redakteur/IT-Systems/DOWNLOAD/Leitfaden-Betriebssicheres-RZ.pdf

  61. http://www.bild.de/unterhaltung/musik/xavier-naidoo/das-sind-die-umstrittensten-sprueche-43487610.bild.html

    2011 im „ZDF Morgenmagazin“: „Deutschland ist immer noch ein besetztes Land. Deutschland hat immer noch keinen Friedensvertrag, und dementsprechend ist Deutschland auch kein echtes Land und nicht frei.“

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Noch-mehr-als-3000-Fluechtlinge-in-Zelten-in-Niedersachsen

    In Niedersachsen und Bremen sind immer noch mehr als 3000 Flüchtlinge in Zelten untergebracht.

    Mit dem Sturm und dem erwarteten Kälteeinbruch verschärft sich die Lage in den Unterkünften jetzt. <<

    .

    Bevölkerungsaustausch läuft:

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Bald-ist-wieder-die-Acht-Millionen-Marke-in-Niedersachsen-erreicht

    Trotz entgegengesetzter Prognosen legt Niedersachsen bei der Einwohnerzahl zu.

    Der Trend der langsamen Ausdünnung der Bevölkerung scheint gebrochen. Das besagt der Niedersachsen-Monitor, mit dem das Landesamt für Statistik (LSN) Jahr für Jahr zeigt, wie es um Niedersachsen steht.

    Hannover. So lebten zum Ende des Jahres 2014 rund 7,83 Millionen Menschen in Niedersachsen – 36.000 Personen mehr als im Vorjahr, ein Zuwachs von 0,5 Prozent.

    Eindeutig besser als in den früheren Jahren, befinden Thomas Senftleben, LSN-Präsident, und Lothar Eichhorn, Chefrechner der Behörde.

    „Die aktuelle Flüchtlingsentwicklung konnten wir natürlich noch nicht berücksichtigen“, sagt Senftleben.

    Dafür liefert die Statistik absolut wasserdichte Daten.

    Schon 2014 garantierte die Zuwanderung, dass Niedersachsen nicht weiter schrumpft.

    Während in den Jahren 2005 bis 2011 die Bevölkerung kontinuierlich abnahm, markiert in den Augen der Statistiker das Jahr 2012 die demografische Wende.

    Im vergangenen Jahr wurden 66.406 Kinder geboren, 5,6?Prozent mehr als im Jahr zuvor. Allerdings habe der Zuzug noch nicht den Sterbeüberschuss ausgleichen können, skizziert Senftleben; „Auf drei Geburten kamen vier Todesfälle.“

    Die meisten Zuwanderer seien im vergangenen Jahr aus Polen gekommen, gefolgt von Rumänen und Syrern.

    Wegen der Flüchtlingswanderung werde sich die Zuzugszahl noch einmal deutlich verändern.

    Leicht gestiegen sei 2014 auch die Zahl der Rentner.

    Mit 21,4 Prozent war im vergangenen Jahr mehr als ein Fünftel der Bevölkerung in Rente – Niedersachsen liegt leicht über dem Bundesdurchschnitt (21 Prozent).

    Mit 18,8 Prozent Menschen unter 65 Jahren ist Hamburg übrigens das „jüngste“ Bundesland.
    Angestiegen ist die Zahl der Eheschließungen – um 4 Prozent.
    Gleichzeitig sank die Zahl der Scheidungen um 3?Prozent.
    Chefrechner Eichhorn sieht hier auch jenseits der nackten Zahlen einen Trend. „Es wird alles unsicher in der Welt, da setzt man auf bewährte Verbindungen.“

    Positiv sei auch die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt.

    Die Zahl der Erwerbstätigen mit Arbeitsort in Niedersachsen stieg um 1,1 Prozent, gleichzeitig sank die Zahl der Arbeitslosen um 0,6 Prozent, nachdem sie ein Jahr zuvor noch leicht angestiegen war.

    Die Arbeitslosenquote sank um einen Zehntelprozentpunkt auf 6,5 Prozent.
    Damit lag Niedersachsen leicht unter dem Bundesdurchschnitt.
    Man habe dieses Mal richtig suchen müssen, um Negatives zu finden, sagt Eichhorn.

    Dazu zähle, dass der Verdienstabstand zwischen Männern und Frauen in Niedersachsen weiterhin sehr hoch sei.

    So hätten im vergangenen Jahr Frauen in Voll- und Teilzeit rund 22 Prozent weniger als die Männer verdient.

    46.575 Euro brutto verdiente 2014 durchschnittlich ein Vollzeitbeschäftigter in Niedersachsen (Hamburg 52?.950 Euro).

    Die günstige Konjunktur habe dazu geführt, dass die Gesamteinnahmen von Land, Kommunen und Sozialversicherungen um 2,2 Prozent gewachsen seien, die Ausgaben um 3,3 Prozent – beide Raten unter dem Bundesschnitt.

    Die Höhe der Ausgaben habe die Höhe der Einnahmen überschritten – um 29 Millionen Euro. <<

    Have a nice day.

  62. @#104 Werdecker (21. Nov 2015 13:55)
    Strom weg

    http://meedia.de/2015/11/21/stromausfall-in-rechenzentrum-legt-spiegel-online-und-focus-online-lahm/

    Eine selten dämliche Lüge kann das nur sein.

    JEDES Rechenzentrum hat hat Notstromversorgung (USV). Darüber hinaus fahren die Rechner rechtzeitig geordnet herunter, falls die Notstromversorgung nicht mehr reicht.

    Ein Gerätedefekt, der den kompletten Austausch eines Rechners erforderlich macht, ist durch einen Stromausfall nicht herbeizuführen.

    Es kann sich daher nur um einen gezielten Angriff handeln. Was wird hier wieder verheimlicht?

  63. Die deutschfeindlichen Presseschmierer verlieren massiv an Leser. Fast nur noch die ältere Generation hat den Zeitungsdreck abonniert. Hoffen wir alle, dass es sich bald ausgelogen hat!!

  64. Eine Bitte an die AfD-Demo-Teilnehmer hier, die nachher in Mainz sind:
    Schreibt doch einen kurzen Bericht hier im Forum, das interessiert sicher ganz viele.

  65. #17 Fidelio
    Der war gut! Das wäre zu schön um wahr zu sein, aber wer weiß.

    Als ich es heute früh bemerkt habe, hab ich mir auch gleich so meine Gedanken gemacht. Focus und Spiegel, gehören die irgendwie zusammen? Was (außer den Lügen) verbindet die beiden Firmen. Aber die schreiben ja immer so viel voneinander ab, dass es mir letztlich auch egal war.

  66. OT

    Das hat NICHTS mit dem Islam zu tun, weil es um den Islam geht:

    Iran probt Eroberung der Al-Aksa-Moschee

    Die Al-Aksa-Moschee auf dem Tempelberg in Jerusalem gilt als drittwichtigster Ort des Islam. Tausende iranische Kämpfer simulierten jetzt die Eroberung des Gotteshauses aus israelischer Kontrolle.

    Da bin ich doch wieder glücklich und erleichert, daß es mit der Islamischen Republik Iran ein „Ende im Atomstreit“ (*Pruuuust*) gibt, und Steinheini sogleich mit einer Riesendelegation in den Iran jettet, um da den Mullahs in den Gereckten zu kriechen.

    Netanjahu hat Baracke Obambi ununterbrochen den Marsch geblasen. Aber der islamaffine Mulatte wollte ja nicht hören.

  67. @#122 hydrochlorid

    „Was wird hier wieder verheimlicht?“

    Woher die Angriffe kommen, ist noch nicht sicher zu sagen. Selbst eine öffentliche Selbstbezichtigung irgendeiner Gruppe wäre noch kein abschließender Beweis.

  68. OT

    Eilmeldung FAZ:

    Xavier Naidoo wird 2016 nicht beim Eurovision Song Contest singen

    NDR – Feiges Lügenpack

  69. Bild Online ist aber problemlos via MS I Explorer erreichbar – und damit ist die Grundversorgung an Lügenpresse 100% abgedeckt. Die schreiben doch eh alle von einander ab 🙂

  70. Nachdem die Hacker der PI Seiten zwangsläufig die Wahrheit erfuhren und vernüftiges Lesen konnten erkannten sie ihren folgenschweren Irrtum!Der wird nun Berichtigt,hoffentlich für laaaange Zeit.Dies gilt besonders für das neue Deutschland(Spiegel)

  71. @#126 johann

    Stimmt genau, denn einen eigenen Livethread wird PI wohl deswegen nicht schalten. Das Wetter in Mainz ist eigentlich gut, eine warme Jacke vorausgesetzt. Bitte früher vor Ort sein, falls die Stasi von Malu Dreyer Blockaden versucht.

  72. OT
    Die Lügenmedien funktionieren wieder – und wie!! Sie knicken vor dem linken Pöbel ein und stornieren Xavier Naidoos Auftritt beim jämmerlichen ESC. Dort gewinnen eh nur vollbärtige Schwuchteln.
    focus

  73. #113 schmarrkopf

    Ein weiterer nutzloser altlinker Versuch der Selbstrechtfertigung des ach so heiligen Multikulturalismus.

    All das wird diese Strolche nicht vor der Verantwortung retten, die sie fürs Geschehene haben!

  74. #133 Stumpelruelpschen …, Ja, ich hab es auch gerade mitbekommen… das passt wie die Faust aufs Auge zu diesem Artikel, diese Lumpen-Lügner sägen einen Sänger ab, nicht nach dem Können, sondern nach dem Parteibuch und seiner pol. Gesinnung!!!!! Diese Drecksbande schreibt über „Demokratie“ in diesem Partei-Oligarchischen Tyranneiregime, ab nun nur noch BOYKOTT dieser Lügenmedien!!!

  75. #1 Cendrillon (21. Nov 2015 12:49)
    Kein Wunder.

    Soviel Gelüge hält der beste Linux-Webserver nicht aus.

    #2 IS bedeutet frieden (21. Nov 2015 12:49)
    Vielleicht die Hand Gottes 🙂

    Können auch unbezahlte Rechnungen sein, was die Hosting Firma veranlasst haben könnte, die URL abzuschalten, bis die Rechnung bezahlt ist.
    Angesichts der einbrechenden Abonnements, Auflagen und Werbeeinnahmen kann es finanziell schnell eng werden.

  76. #143 katharer (21. Nov 2015 14:36)
    https://tarnkappe.info/anonymous-schiesst-spiegel-online-ab/

    Anonymus? Würde Sinn machen

    Das kann ich mir angesichts der salonlinken Ausrichtung von Spiegel-Online nur schwer vorstellen.

    Auch wenn ich mich ungern wiederhole: ich tippe eher auf eine unbezahlte Rechnung. Im Großkundenbereich kann professionelles Hosting auf VM-Ware mit vorgeschalteter Firewall in einem Datacenter locker einige Tausend Euro monatlich kosten.
    Und angesichts der Statistiken bei Meedia sieht es speziell für Spiegel nicht gut aus.

  77. #148 Zinspolitik-die Schuld (21. Nov 2015 14:38)
    NDR vs. Xavier Naidoo

    Mein Gott, hab ich einen Hals!!!

    Hoffentlich ist er finanziell so gut abgesichert, dass der nun mit Sicherheit folgende Versuch der sozialen Vernichtung ins Leere läuft.
    Auch wenn er nicht 100%ig mein Fall ist, habe ich mir eben aus Solidarität bei iTunes seinen Song „Bei meiner Seele“ gekauft.

  78. @#124 Patriot Herceg-Bosna (21. Nov 2015 14:13)

    Diese Anonymous-Seite hat nichts mit Anonymous zu tun. Verfolgt man die Artikel dort, handelt es sich um nichts weiter, als um ein weiteres Netzwerk-Teil von antiwestlicher Propaganda im Geiste von Moustafa „Ken Jebsen“ Kashefi, COMPACT, Hörstel und RT usw.

    Anonymous distanziert sich ausdrücklich von diesen Seiten.
    Traurig, dass diesem Rattenfängernetzwerk so viele auf den Leim gehen, auch hier. Kewil ist das beste Beispiel.

    http://aluhut-fuer-ken.com/anonymous-kollektiv.php

  79. Tageslügel:

    Nach Anschlag auf Asyl-Begegnungsstätte in Jüterbog

    Wer hat Schuld: Laut Lügen-Gutmenschen die AfD.

    Merkel und ihre Gesinnungsgenossen, inklusive der durchgeknallten Gutmenschen haben Deutschland haben das friedlichen Leben der Deutschen auf Jahrzehnte zerstört.

    Die haben 5000-10000 IS-Terroristen ins Land geschleust und die werden unser einst friedliches Leben ins Gegenteil verkehren.

    Ausnahmezustände wie in Paris, Hannover aktuell in Brüssel werden der Normalzustand sein!

    Und weil Putin gerade den Islamischen Staat in Syrien in Schutt und Asche legt, werden sich die IS-Terroristen jetzt in Massen Richtung Muttis Muku-Reich bewegen, um hier weiterzumachen. Denn in der BRD ist kein nennenswerter Widerstand gegen die Errichtung eines Scharia-Kalifats zu erwarten.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/nach-anschlag-auf-asyl-begegnungsstaette-in-jueterbog-bischof-droege-politiker-haben-das-mit-zu-verantworten/12621370.html

  80. Einbrüche beim SPIEGEL. Sicher!

    Außer Propaganda und Erziehung läuft da ja nichts mehr. 25% Informationen, Rest ist Sichtweise und was man zu tun zu lassen und zu denken hat.

    Klimawandel menschengemacht, CO 2 schlecht, Migranten gut, Fleisch schlecht, vegan gut, Diesel kaputt und VW auch, recht so, EURO gut, EU gut, Griechenland noch besser, alle Bio-Deutschen sind verkappte Nazi und so weiter …

    Dazu lauter durchgeknallte Kommentatoren allen vorn Sohn Augstein.

    Insoweit dem SPIEGEL alles schlechte und auf das SPON noch länger off bleibe.

  81. #154 Metaspawn (21. Nov 2015 14:53)
    Einbrüche beim SPIEGEL. Sicher!

    Außer Propaganda und Erziehung läuft da ja nichts mehr. 25% Informationen, Rest ist Sichtweise und was man zu tun zu lassen und zu denken hat.

    Klimawandel menschengemacht, CO 2 schlecht, Migranten gut, Fleisch schlecht, vegan gut, Diesel kaputt und VW auch, recht so, EURO gut, EU gut, Griechenland noch besser, alle Bio-Deutschen sind verkappte Nazi und so weiter …

    Dazu lauter durchgeknallte Kommentatoren allen vorn Sohn Augstein.

    Insoweit dem SPIEGEL alles schlechte und auf das SPON noch länger off bleibe.

    Eben.
    Was eine Attacke von den ebenso linken Anonymous-Hackern unwahrscheinlich erscheinen lässt. Ebenso kann man sind angesichts der auffallend Islamfreundlichen Berichterstattung Angriffe von Islamisten nur schwer vorstellbar.

  82. #150 Das_Sanfte_Lamm…, ja, das hoffe ich auch, vor allem aber brauchts seine Auftritte z.B. bei den Mahnwachen, denn er versteht es, die Dinge so rüberzubringen, dass es auch bei der Jugend verstanden wird, zu mindest aber nachdenklich macht und das erzeugt Aufmerksamkeit, was unser Polit-Verbrecher nicht so sehr mögen…
    Mit der Musikrichtung stimme ich Ihnen zu, ich steh auf Blues-Rock…

    „BOYKOTT den ö.r. Medien“

  83. Deutschland hat keine objektive presse. Es sind alles spraxhrohre der Regierung. Allein schon die zensur der kommentare hat mit demokratischen Grundsätzen rein gar nichts gemein.

  84. #148 Zinspolitik-die Schuld (21. Nov 2015 14:38)

    NDR vs. Xavier Naidoo
    ———————–
    Der NDDR hat den „Reichsbürger“ doch nominiert!
    Ist schon witzig : XN soll für ein Land singen was es seiner Meinung nach gar nicht gibt. NDDR-Logik eben.
    Bei der ESC-Schwulengemeinde wird er mit seinem weinerlichen Betroffenheitsgejaule ohnehin Letzter.
    Aber „: „Alles kann besser werden…“

  85. Am schlimnsten ist die berg. Dass was die fabuliert lese ich grundsätzlich nicht mehr nach der mittagsmahlzeit.

  86. Focus, Spiegel, Manager-Magazin gehören nur noch ausnahmsweise zu meiner Lektüre.

    Wenn ich mich über tagesaktuelle Ereignisse informieren will, lese ich Handelsblatt.com. Die machen bei der Flüchtlings-Lobhudelei (nicht) mehr mit.

  87. Boah, gut das die wieder on sind,
    ich zitterte,fror und hatte kalten Schweiss auf der Stirn,es war ein Fall von erheblichem Lügenentzug..

  88. Live-Ticker Terror-Alarm in Belgien: In Brüssel schließen Einkaufszentren und öffentliche Gebäude, alle Fußballspiele abgesagt

    ++ 14:19 Alle Fußballspiele in Brüssel abgesagt +++

    +++ 13:54 In Brüssel schließen Einkaufszentren und öffentliche Gebäude +++

    +++ 12:10 Belgiens Premier warnt vor Risiko eines Anschlags wie in Paris +++

    +++ +++ 10:30 U-Bahn-Verkehr in Brüssel eingestellt +++

    Hmmm ich würde wetten , es wird nichts passieren
    ausser danach mehr Überwachung, was meiner Meinung nach der einzige Grund ist..
    ( vollkommene Überwachung, was eignet sich besser das Volk mit sowas auf seine Seite zu bekommen)

    Nächste Woche kommen diese Meldungen bestimmt in anderen Ländern auch noch .

  89. #162 gonger…, sicherlich, er hätte ja auch für die BRiD gejammert, was die SHAEF – Gesetze nicht berührt hätte…

  90. OT:

    Islamverbände:

    Keine Gleichstellung mit den Kirchen – Ändern Grüne ihre Islampolitik?

    Die vier großen muslimischen Dachorganisationen in Deutschland können nicht den Kirchen gleichgestellt werden. Sie seien keine Religionsgemeinschaften, sondern »national, politisch oder sprachlich, nicht aber bekenntnisförmig geprägt«. Diese Ansicht vertreten führende Repräsentanten von Bündnis 90/Die Grünen.

    Was´n da los? Hat den Grünen einer was ins Gras gemischt? 🙂

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/redaktion/keine-gleichstellung-mit-den-kirchen-aendern-gruene-ihre-islampolitik-.html

  91. Den größten Brüller, nein, es ist schon eine Unverfrorenheit, hat sich letztens strike>Das Neue Deutschland,…ähhhh, Zeit bei mir erlaubt.
    Ich hatte dort mal einen Account, wegen nicht-mit-dem-System-Geheule und allzu kritischer, jedoch absolut der Netiquette entsprechenden Kommentaren, wurde mein Zugang zu diesem Bereich mal so ganz kalt geblockt.

    Da schreiben mir vor paar Tagen doch diese frechen Medien-Banditen eine Mail, „mir stünden 18 € Guthaben zu“, natürlich nur, wenn ich sie abonniere. Ich dachte glatt, ich hätte mich verlesen…
    Ich empfinde das als eine Frechheit ohnegleichen, habe ihnen das auch so geantwortet und alle Höflichkeitsfloskeln außer acht lassend geschrieben, „ob sie noch alle Tassen im Schrank hätten.‘

    „Euch schwimmen wohl die Felle oder Leser weg?“, war meine abschließende Frage.
    Fazit: Ich habe diese Lügen-Zensoren-Bande auf den Löschfilter gesetzt.

  92. Des war doch nur die Putzfrau.
    Die hat den Stecker vom Server rausgezogen und den Stecker ihres Staubsaugers in die Steckdose gesteckt. 🙂

  93. #25 Drohnenpilot (21. Nov 2015 12:59)

    Kann man ihn nicht anzeigen?

    Das ist doch Partei-sanktionierte Einmischung in dem demokratischen Prozess. Ist das auch nicht Nötigung?

  94. Lügen-Kommentar von t-onlinezum CSU-Parteitag:
    ‚Seehofer bekommt Denkzettel bei der Wahl‘. Er habe deshalb ’nur‘ 87% (statt wie früher 95%) bekommen, weil er Frau Merkel bei der fehlenden Flüchtlingsobergrenze widersprochen habe. Einfach frech! Gerade vorher beschlossen die Deligierten diese Obergrenze und gaben Seehofer Beifall für das, was er längst schon hätte tun sollen.

  95. Pferden werden die sogenannten Scheuklappen übergestülpt, damit sie nicht auf Dinge reagieren die links oder rechts von ihnen passieren. Deutsche Gutmenschen setzen diese Scheuklappen freiwillig auf und trappen zum Bahnhof um „Merkellinchens Gäste“ abzuholen! Ich glaube die Pisa Studie war auch manipuliert und geschönt.

  96. Und Karl-Eduard von Schnitzlers geistiger Enkel, Ralf Stegner (SPD) beleidigt die CSU, als eine ‚Horde Halbstarker‘. Das ist die Toleranz gegenüber Andersdenkenden bei Merkel/Gabriel! Oder mit dem Lieblingswort gegenüber Andersdenkenden der CDU/SPD-Propaganda-Heinis Heiko Maas und Kai Diekmann: Einfach Ekelhaft!

  97. #37 Blue02 (21. Nov 2015 13:03)

    Manager-Magazin auch? Naja, läuft wohl auf dem gleichen Server wie Spargel-online.

    ————————————————
    Mein Gott das Manager-Magazin, wer holt den jetzt die ganzen gut ausgebildeten Flüchtlinge ins Land, die meine Rente sichern, wer erklärt den jetzt die 5-6 Millionen deutschen Arbeitslosen als zu blöd zum arbeiten?

  98. Es gibt doch schon zahlreiche Filme bei denen Maschinen die Macht übernehmen, war es einer Druckerpresse zu bunt immer Lügen zu verbreiten?

  99. #58 18_1968 (21. Nov 2015 13:14)

    Und im Übrigen steckt hinter dem Serverausfall mit Sicherheit der NSU.

    Tippfehler? Nicht NSU sonder PSU

    Power Supply Unit.

  100. #117 BePe (21. Nov 2015 14:09)
    #107 JackewieHose

    SPIEGEL UND FOCUS AUSFALL

    Grund für den Ausfall geklärt:

    Ein aus Bangladesch eingeschleppten, auf Ein-Euro-Basis eingestellter Spitzen-Fachkraft hat den Hauptschalter-Stecker gezogen um sein neues Handy aufladen zu können.

    Wir schaffen das.

  101. Da der Focus, mehr noch als 2-3 Einzelne unter den hunderten Druckmedien, (zwar auch einige politkorrekte Artikel) immer wieder regierungspolitikkritische Artikel veröffentlicht und diese durch Leser kommentieren lässt, möchte ich FOCUS nicht zu der Lügenpressen rechnen.

  102. @ #184 chalko

    Filme bei denen Maschinen die Macht übernehmen

    Maas? Gabriel? Merkel? Misere? Uschi? Horst? Cem? Fahimi? Stegner?

    Menschen???

  103. #186 EnochPowell

    Muuaaah

    Ich hab das gerade bildlich als Film vor meinem geistigen Auge ablaufen lassen.

    In der Hauptrolle Pastewka als „Wolle Rosen kaufen“ Hochleistungsinformatiker wie er den Stecker zieht, im Hintergrund eine immer leiser dröhnende und rauschende Rechenerklimaanlange die langsam runterfährt, und dann Stille. Nur noch fahles Licht der Notbeleuchtung. Panoramaaufnahme des stillgelegten Rechenzentrums.

    Schnitt

    Großaufnahme auf Pastewka, der einen dummen und ungläubigen Gesichtsausdrucks schauspielert.
    😉

    6 Monate später. Pastewka erhält dafür den deutschen Filmpreis für die beste schauspielerische Leistung.

  104. #154 BePe (21. Nov 2015 14:48)

    Tageslügel:

    Nach Anschlag auf Asyl-Begegnungsstätte in Jüterbog

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/nach-anschlag-auf-asyl-begegnungsstaette-in-jueterbog-bischof-droege-politiker-haben-das-mit-zu-verantworten/12621370.html
    ________________________________

    Aus dem Link:

    „Die Polizei geht von Brandstiftung aus. In der Mitteilung ist die Rede von Hinweisen, „dass die Explosion vorsätzlich durch den Einsatz von pyrotechnischen Erzeugnissen verursacht worden ist“. Die Kriminalpolizei und der Staatsschutz haben die Ermittlungen übernommen.“

    Nicht, daß da ein geheimes Waffenlager in die Luft geflogen ist. Bei „Nazis“ hätte man von Bombe und nicht von „Pyrotechnik“ gesprochen.

  105. Servus@alle,
    also die offizielle Ursache für den Ausfall ist doch eine offensichtliche Lüge!
    Laut der Internet Seite von hosteurope haben die selbstverständlich USV-Anlagen,somit dürfte ein Stromausfall als Erklärung ausfallen,siehe:
    https://www.hosteurope.de/Host-Europe/Technologie/
    verarschen können die sich selber…..
    Schönen Abend noch @alle?

  106. #86 lfroggi

    Habe diese nacht noch den Video Text gelesen ,glaube
    Sat 1 wars …
    Nächste Wahlen in Baden Würtemberg.
    ZDF Politbarometer

    CDU 37 %
    Grüne 27 %
    SPD 18 %
    AFD 4%

    Das ist gar nicht mal so unrealistisch. Die grüne Propagandamaschinerie läuft derzeit auf Hochtouren. Die warten nicht, bis der Bildungsplan offiziell in Kraft ist. Die machen das einfach.

    Richtigen Gegenwind gibt’s immer noch nicht. Die Demo für alle macht zu wenig, kein funktionierender Pegida-Ableger, und von der AfD sieht man auch kaum etwas.

    Um Kretschmann abzuwählen muß jetzt eine auf Baden-Württemberg konzentrierte Großoffensive erfolgen!

  107. Getreu dem Motto, Schafe trotten dort hin, wo die Mehrheit hingeht, versucht t-online durch Hinweis auf BaS den Wähler davor zu schützen, ‚falsch zu wählen‘:
    „AfD sinkt in der Wählergunst.Bei Umfragen hatte die Partei auf Bundesebene zuletzt bei 13 Prozent gelegen und war somit nach CDU und SPD drittstärkste Kraft. Laut einer Emnid-Umfrage sinke die AfD jedoch bereits wieder in der Wählergunst.
    Die AfD komme derzeit auf sieben Prozent, berichtete die „Bild am Sonntag“.

    Kommentare bei t-online sind wegen ‚technischer Umbauten‘ schon lange nicht mehr möglich. Auf diese Weise bleiben freche Lügenmeldungen natürlich unwidersprochen.

Comments are closed.