„Wer unseren freiheitlichen Staat und unsere Rechtsordnung bekämpft, dem werden wir mit aller Härte und Schärfe begegnen. […] Zuwanderung ist auf ein Maß zu begrenzen, das die gesellschaftliche Akzeptanz nicht übersteigt und die Integrationsfähigkeit diese Landes auch langfristig gewährleistet. […] Unsere Möglichkeiten zur Hilfe sind nicht unerschöpflich. Die Bundesrepublik Deutschland kann nicht allen Geflüchteten und Vertriebenen Schutz gewähren. […] Trotz unserer humanitären Verantwortung gilt unsere Verantwortung zuerst allen unseren Bürgerinnen und Bürgern. Wir sind vor allem ihnen verpflichtet. […] Wer bei uns statt dem Grundgesetz nur die Scharia anerkennt, kann kaum dauerhaft einen Platz in unserer Gesellschaft finden.“ (Auflösung nächste Seite)

Auflösung: Dieser Forderungskatalog stammt nicht von PI, Pegida oder von der AfD, die allesamt diese oder ähnliche Forderungen schon zig Mal geäußert haben, sondern von den innenpolitischen Sprechern von CDU und CSU, Jens Kolze und Stephan Meyer.

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

155 KOMMENTARE

  1. Man lasse sich nicht betrügen von diesen „innenpolitischen“ Sprechern.

    Sie wollen lediglich die Akzeptanz einer kaputten CDU und einer kaputten CSU erhöhen. Denn sie sind um etliche Prozentpunkte abgerutscht. Zu Recht !

  2. Gibt es nen Link zum Original der Berliner Erklärung? Hatte vorhin schonmal danach gesucht und konnte nichts dazu finden, sondern nur Medienberichte darüber.

  3. Lügen haben kurze Beine!

    Entweder CDU/CSU sind braune, rechtsradikale Parteien von Rattenfängern und des Abschaumes oder die AfD wird in Zukunft die übrigen Parteien mindestens als Koalitionspartner der CDU/CSU ersetzen.

    Zitat: „Wer zu spät kommt den bestraft das Leben!“

    Führer Mekel kann sich damit trösten, die Lügenmedien haben es auch noch nicht geschnallt.

  4. Selbst der Kommunist Lenin sagte: „Die Praxis ist höher als die (theoretische) Erkenntnis… Das Kriterium der Wahrheit kann nur die gesellschaftliche Praxis sein.

    dem ist nichts hinzufügen…wieviel Abschiebungen von Salafisten und anderen Irren wird es wohl geben ?

    es wird jetzt viel versprochen, vor den Wahlen im März. Der Michel schläft weiter und wacht in Islambad auf.

  5. Anscheinend will die CDU-Basis und nicht nur die, wollen alle ganz was anderes, als Merkel sagt, das sie will.

    Die sollten mal endlich Klartext reden: sie haben Mist gebaut, grandiosen Mist und nun traut sich keiner, das zuzugeben, weil das gemeine Volk das schon lange weiß und sagt, und weil die offizielle Politik eine Heidenangst vor der AfD und dem Volk hat.

    Die sehen gerade was in Polen passiert und das blüht denen hier auch! Dann ist das Aus mit Saus und Braus.

  6. Terror-Kalifat-NRW

    Vollversager IM Jäger hat aus NRW eine Brutstätte des Moslem-Terrors gemacht!

    Soviel Unfähigkeit, Dämlichkeit und Vollversagen, eines IM, auf einen Haufen hat man selten gesehen.

    Anstatt mit aller Härte gegen diesen Moslem-Terror vorzugehen, fördern er ihn noch mit Nichtstun.

    Sein Lieblingsthema „Kampf gegen Räääächts“ und Blitzer-Marathon sind ihm wichtiger..

    Aber die NRW-ler haben Rot/Grün gewählt und somit wollten sie diesen Moslem-Terror.

    Also kein Mitleid!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Islamismus

    Fahnder: „Essen ist Hochburg des

    islamistischen Terrorismus“

    Essen. Heimgekehrte IS-Terroristen, mutmaßliche Attentäter, Salafisten: Ihre Wege haben sich in Essen gekreuzt, in der Assalam-Moschee. Ein Fahnder schlägt Alarm.

    Sie sind islamistische Terroristen und mutmaßliche Attentäter, Salafisten und Dschihadisten, Hassprediger und religiöse Fanatiker, Syrien-Heimkehrer und gefährliche Männer, deren Lebensläufe eine beklemmende Gemeinsamkeit aufweisen: Ihre Wege haben sich in Essen gekreuzt, genauer gesagt in der Assalam-Moschee in der Altenessener Straße 6.

    Eigentlich bringt der Normalbürger die Ruhrmetropole nicht auf Anhieb mit dem islamistischen Terrornetzwerk in Verbindung. Aber diejenigen, die sich im Sicherheitsapparat professionell mit dieser diskret operierenden Szene befassen, sind keinesfalls überrascht, dass der lange Arm der Gotteskrieger bis ins Herz des Ruhrgebiets reicht. „Essen“, schlägt ein Ermittler Alarm, „ist sogar eine Hochburg des islamistischen Terrorismus, er ist hier tief verwurzelt.“ Und dann fügt er einen dramatischen Satz hinzu, der nach dem Pariser Massaker so oft gefallen ist: „Wir sind im Krieg.“ Nur: Zu dieser beklemmenden Erkenntnis ist der Fahnder weit vor den barbarischen Pariser Terroranschlägen gelangt.

    http://www.derwesten.de/staedte/essen/fahnder-essen-ist-hochburg-des-islamistischen-terrorismus-id11325365.html

    „Wir sind im Krieg.“

    Der Islam hat uns den Krieg erklärt!

  7. Die beiden Männer haben zweifelsfrei Recht. Nun aber müssen Konsequenzen folgen! Merkels Rausschmiss/Ausbürgerung ist ein Muss.

    Hinweis: Leipzig bekommt wieder mal ein weiteres „Heerlager der Heiligen“ (+570 Illegale in beheizten Zelten).

    Ob OBM Burkhard Jung mit den Dieselbauheizungen die für Deutsche geltende Umweltzone (Plakette!) in Leipzig einhält, ist so sicher nicht!

    http://leipzig-unzensiert.fall.vn/index.php?id=626

  8. wie sagt man so schön:

    die sind lediglich auf Stimmenfang

    meine ist nur leider schon reserviert für PRO

  9. Nebelkerzen.

    Die Merkel-CDU hat sich mit ihren zahllosen Rechtsbrüchen völlig unglaubwürdig gemacht, da helfen auch ein paar vernünftige Worte einzelner Mitglieder nicht mehr.

    Zu spät, zu wenige. Mit dieser CDU wird es keine Wende, keine Besserung oder einen Neuanfang geben können.

  10. Die CDU/CSU ist somit per eigener Definition eine nationalistische und rechtspopulistische Partei, die Politik auf Kosten der Flüchtlinge betreibt etc. pp.

  11. Interessant, wie einhellig die Kommentatoren hier voller Skepsis und Misstrauen sind! Viele werden aus Schaden klug….

  12. Es tut sich was im Ländle… mir ist heute Morgen tatsächlich gelungen, einen Kommentar, der in der Wortwahl schon sehr heftig war, gegen „Mutti“ zu Verfassen und er wurde veröffentlicht…ich konnts nicht fassen.
    Es scheint als distanziert man sich bereits von der jetzigen Linie und harrt der Dinge, die da kommen…
    Mit Sicherheit gibt es in den Blockparteien sehr wohl die Kritiker, die aber der Karriere Willen die Zustände abwarten und auf „ihre“ Stunde hoffen, sich zu offenbahren… allerdings wäre diese Qualität von Politikern für eine andere Zukunft mehr als fraglich…

  13. Hohles Geschwätz, mehr nicht. Taten werden diesen billigen Worten sicher nicht folgen.

    Die herrschenden Unions-Ochlokraten versuchen halt immer wieder, das Volk zu vera …,
    und es gelingt leider noch oft genug !

    Erst wenn der Michel mehrheitlich denen nix mehr glaubt, nichtmal mehr die Uhrzeit, kann’s besser werden.

  14. Nachtrag: der Kommentar in der „Meta-Tagesschau der ARD“
    offenbaren natürlich „ohne h“

  15. UND WER STELLT DIE FORDERUNG:

    „MERKEL MUß WEG?“

    Übrigens: Über 10% der HAZ-Leser vertreten linksfaschistische Ansichten!!!
    Sie unten:

    Abstimmen!

    „AfD-Parteitag

    Wie finden Sie es, dass die AfD ihren Bundesparteitag in Hannover abhält?“

    Scrollen.

    http://www.haz.de/

  16. Papier ist geduldig und solange diese es nicht schafft, diese Schleuser Patin,aus dem Amt zu jagen,glaube ich denen gar nichts…
    Erst wenn ein Selbstreinigungsprozess in dieser Partei stattgefunden hat,könnte man sie unter Umständen wieder ernst nehmen…

  17. Wenn diese Leute glaubwürdig wären, würden sie nicht an ihren Posten hängen und die Partei verlassen. Hier geht es nur darum, Stimmen zu fangen und dem Michel klarzumachen, dass die rote CDU selbstverständlich auch noch an deutsche Interessen denkt (lach tot).

  18. Ich habe mit dem Bundeskanzleramt Telefonnummer 030 18 272 2720 telefoniert. Eigentlich wollte ich nur wissen, ob viele Leute anrufen und den Rücktritt Merkels fordern. Ich bin gleich durchgekommen und wurde ohne Wartezeit weiterverbunden .

    Das zeigt, es rufen zu wenige an!

    Man nahm sich 25 Minuten für mich Zeit. Ihr könnt ruhig anrufen und eure Meinung sagen. Die beißen nicht.

    Wie gesagt wollte ich eigentlich nur wissen, ob viele anrufen. Nachdem ich aber nach meiner Meinung gefragt wurde, habe ich diese eben auch kundgetan. Angefangen mit dem gesetzwidrigen Verhalten Merkels mit der Forderung ihres Rücktritts, über die Kosten der Invasion, hin zur Islamisierung und der nicht Integrierbarkeit der Muslime, wegen ihres Glaubens der im Koran begründet ist und unsere staatliche Ordnung ablehnt. Der gute Mann äußerte die normale Sicht, Moslem wären friedlich usw. Ich habe gefragt, ob er denn schon einmal den Koran gelesen hat. Er verneinte. Ich habe ihm natürlich geraten dies einmal zu tun.

    Auf meine Frage, ob meine Einlassungen jetzt im Papierkorb landen, meinte der freundliche Herr, Meinungsäußerungen würden gesammelt und die Tendenzen würden weitergegeben.

    Ob dem so ist kann ich nicht sagen, aber ich kann nur empfehlen ebenfalls anzurufen. Macht euch Notizen was ihr ansprechen wollt, damit ihr nichts vergesst. (Ich war eigentlich etwas schlecht vorbereitet, da ich nicht mit einem längeren Gespräch gerechnet hatte.)

    Telefonieren ist besser als (E-Mails) schreiben, weil man so nicht so einfach abgeblockt werden kann.

    Traut euch, tut etwas und berichtet von eurer Erfahrung.

  19. Die Forderungen der innenpolitischen Sprecher von CDU und CSU sind ein Indiz dafür das Merkel bald abgesägt wird,
    und das ist gut so!

    Aber selbst wenn die sich mit ihren Forderungen in der Union durch setzen sollten bringt das nicht viel.
    Durch unseren kleinen „Systemfehler“ in unseren politischen System können nicht mal Union und SPD Gesetze durch bringen weil sie dafür auch die Zustimmung der Grünen im Bundesrat brauchen.
    Die einzigste Hoffnung bleibt also die AfD, damit die Mehrheitsverhältnisse erst mal im Bundesrat soweit geändert werden und dann kann man nach der nächsten Bundestagswahl mit geänderten Mehrheitsverhältnissen im Bundestag verbindliche Volksbefragungen einführen.

  20. Eine Unverfrorenheit.Wie können die es wagen.
    Einfach die PEGIDA-Punkte oder AfD-Forderungen klauen und dann auch noch Zustimmung ernten wollen.
    Elendes Nazi-Pack.
    Wo ist das gutmenschlich-humanistisch-liberale Hippitum-wir-schaffen-das Großgekotze hin?

    Ich erzähle es schon seit Wochen und Monaten den Leuten,die sich nicht trauen sich zu informieren.
    GLAUBT DIESEM LUMPENPACK KEIN WORT MEHR!!!!

    Sie haben es in den letzten 30 Jahren auch nicht geschafft Parallelgesellschaften die auf unser Rechtssystem yallan mit aller härte zu begegnen.Daher sind doch dieses ganzen Clans und NICHT-BETRETEN-GEBIETE erst entstanden.

    PS.
    OT
    4km von meinem Wohnort entfernt.
    WIR SCHAFFEN DAS!!!

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/emmerich/1350-fluechtlinge-sollen-nach-haldern-aid-1.5580705

  21. „Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen, uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsextreme Ecke zu rücken, nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen. Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit, und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wir ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen. Deshalb werden wir auch weiter eine geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern. “ (Angela Merkel 2003)

  22. Prima! Doch was nutzen diese Aussagen, wenn es bei bloßen Aussagen bleibt? Gar nichts!
    An ihren Taten, nicht an ihren Worten sollt ihr sie erkennen.

  23. Nichts weiter als schon wieder eine Nebelkerze!

    Genau diese Forderungen, wenn nicht sogar im Wortlaut, gab es schon früher von AfD und Pegida.
    Damit wollen die Altparteien die Bürger, die auf der Kippe stehen, wieder einfangen.

    Nette Forderungen werden da aufgestellt. Aber was ist die Konsequenz?

    Dort steht: „Wir dulden nicht, dass…“. Aber was ist, wenn sich niemand daran hält?

    Dort steht: „Wir können nicht die ganze Welt aufnehmen“. Aber was wird unternommen, um den Ansturm zu begrenzen?

  24. „Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen, uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsextreme Ecke zu rücken, nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen. Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit, und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wir ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen. Deshalb werden wir auch weiter eine geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern.“

    (Angela Merkel 2003)

  25. Recht haben die CDU-ler!

    Euro-Chef:

    Sozialstaat in Gefahr, wenn „Zustrom der Asylbewerber anhält“

    Wenn die die Familienzusammenführung durchziehen, die Grenzen weiter geöffnet lassen, dann ist der BRD-Sozialstaat 2017 Geschichte. Das wäre aber noch die harmloseste Nebenwirkung des unter den Blockparteien grassierenden Asylwahns. Denn dann hätten wir zig Millionen junge, kräftige Männer im Laden die Null Perspektive haben
    werden. Und diese jungen Männer werden mit Sicherheit wütend reagieren, wenn sie erst realisieren, dass sie mit falschen Versprechungen vom riesigen Wohlstand der sie hier erwartet angelockt wurden.

    Kurzvideo 1 Minute: ex-FBI-Agent warnt

    Merkels offene Grenzen sind ein „großes Sicherheitsproblem“

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/27/euro-chef-sozialstaat-in-gefahr-wenn-zustrom-der-asylbewerber-anhaelt/

  26. Wo gibt es denn das:

    „Trotz unserer humanitären Verantwortung gilt unsere Verantwortung zuerst allen unseren Bürgerinnen und Bürgern. Wir sind vor allem ihnen verpflichtet. Und sie sind es, die unseren Staat und die Gesellschaft tragen und so zum Gelingen einer Integration beitragen. Nur mit einer breiten Akzeptanz in der Bevölkerung können alle Integrationsanstrengungen erfolgreich sein. Es ist das gute Recht unserer Bürgerinnen und Bürger, ihre Sorgen, Ängste und Nöte offen aussprechen zu dürfen und Fehlentwicklungen zu benennen (… )“

    Auszug aus der „Berliner Erklärung“

  27. Immerhin ein Anfang. Aber warum treten diese CDU-ler nicht endgültig aus und in die AfD ein? Sie müssten doch langsam mal erkennen, dass Merkel zur SED/SPD/Grünen gehört und lediglich die Opposition der BRD kaltgestellt hat, um mit den Genannten D, wie wir es kannten, zu vernichten?

    Solange die Merkel also nicht zurückgetreten und in Haft genommen wird wg. Landesverrats, genauso wie Gauck, Göhring-Eckhardt, die gesamten SPD/SED/Grünen-Poltiker und deren Schlägertrupps von der Anti-Fa sowie unsere Grenzen gesichert und die schon eingeströmten Illegalen in Lagern zur Identitätsüberprüfung interniert und streng bewacht werden, glaube ich denen kein Wort.

  28. das ist nur Opium fürs Volk. Asylkrise? Haben wir nicht wir schaffen das! Was sind schon 40 Milliarden pro Jahr für 1 Million Asylforderer? Wir schaffen das!Was sind schon 200 Milliarden pro Jahr für 5 Milionen Asylforderer Ende 2016? Wir schaffen das locker vom Hocker. 25% sind für deutsche Bodentruppen in Syrien, d. h. wir haben 20 Millionen deutsche Freiwillige für Syrien, da brauchen wir dort die Bundeswehr gar nicht, höchstens fürs halal Essen in der Gulaschkanone…

  29. Diese Jahr bietet die HAZ ihren Lesern eine besonders „fürsorgliche“ und „stimmungsvolle“ Vorbereitung auf den Weihnachtsmarkt:
    „Vorsicht Taschendiebe!“

    Aber wenn eine Zahnärztin ihre Patienten fürsorglich vor widerlichen ansteckenden Krankheiten warnt, nennt man es Volksverhetzung!

    „Weihnachtsmarktbesuch
    So schützen Sie sich vor Taschendieben

    Menschenmengen in Kaufhäuser, gestresste Menschen auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken und volle Weihnachtsmärkte: In der Adventszeit haben Tawschendiebe oft ein leichtes Spiel. Die Polizei Hannover hat einige einfache Tipps, wie Sie sich auch im Gedränge vor Langfingern schützen können.“ …….

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Polizei-Hannover-gibt-einfache-Tipps-gegen-Taschendiebe

  30. Gebe meinen Vorrednern recht, diese „Berliner Erklärung“ ist nur der Versuch, konservative Unionswähler bei der Stange zu halten, nachdem die AfD immer mehr Zulauf bekommt (laut aktueller Umfrage von Infratest Dimap erreicht die AfD derzeit 9%: http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm).

    Solche Tricks werden der Union aber nichts bringen. Denn am Ende wählt der Bürger (hoffentlich) das Original und nicht das Plagiat!

  31. Keine Begrenzung!

    sondern

    Totaler Aufnahmestopp und Grenzen zu.

    Wenn das geschehen ist, muss das von Merkel und Co. angerichtete Asylchaos wieder unter Kontrolle gebracht werden. Dies wird mit Sicherheit 2 Jahre benötigen, aber auch nur dann, wenn die Grenzen endlich dichtgemacht werden. Ist das Chaos unter Kontrolle, wurden alle abgelehnten Asylforderer abgeschoben, dann kann man wieder kleine Kontingente aufnehmen, vorher nicht. Wenn nichts geschieht, dann geht es mit Vollgas gegen die Wand.

  32. Dann sollen diese CDU- und CSU-Leute zusehen, daß Merkel gestürzt wird, und zwar schleunigst, oder aus der CDU austreten.

  33. Politiker dürfen eben Dinge sagen, die das Volk oder der besorgte Bürger, auch Pack genannt, nicht sagen darf. Quod licet Iovi, non licet bovi.

    Die Nahles hat gestern in der Tagesschau gesagt, durch die Integration der Flüchtlinge steigen die Sozialausgaben. Komisch, wenn die doch alle als Spitzenfachkräfte auf dem Arbeitsmarkt gebraucht werden. Also doch nicht? Also doch zumindest zum Teil Einwanderung in die Sozialsysteme? Aber hätte das jemand aus dem Pack gesagt, dann wäre er ja ein Nazi und ein Brandstifter und ein Hetzer und müsste seinen Job verlieren.

    Ich habe irgendwie keine Lust mehr, der Ochs zu sein. Der Jupiter sagt nichts anderes als das was ich auch sage, aber ich darf’s nicht.

  34. #35 Jackson
    #36 Soziversteher

    Stimmt alles was ihr sagt, wählbar ist die C*DU trotz dieser Erklärung nicht!

    Aber was diese CDUler sagen bleibt deswegen trotzdem richtig. Natürlich ist das alles nicht ausreichend was die fordern, aber immerhin sagen sie indirekt „Wir schaffen das nicht“, und dies macht sicher auch die treuesten Merkel-Wähler nachdenklich wenn es CDUle sagen.

  35. Wen es morgen heißt alle Iraker bekommen von der „Mutti“ eine Extrawurst. Werden plötzlich alle Falsch-Syrer ihre Irakischen Pässe finden und die Echt-Syrer sich um einen falschen Irakischen Pass bemühen. Wetten?

  36. #38 schinkenbraten (27. Nov 2015 15:11)

    Meiner Meinung nach ist die CDU verbrannt und nicht reformierbar; Tausende von CDU-Mandatsträger bringen es nicht fertig, gegen Merkel, die ein Gesetz nach dem anderen bricht und das Deutsche Volk verrät, vorzugehen. Das reicht.

    Weg damit!

  37. O’Ton – knapp vorbeigeschrammt!!!

    http://www.express.co.uk/news/world/622064/Terrorism-attack-bomb-laboratory-Hungary-Budapest-police

    Fears of MAJOR terror attack as fully equipped BOMB LABORATORY discovered

    Befürchtung einer massiven Terrorattacke nach der Entdeckung eines voll ausgestatteten Bombenlabors vor den Toren Budapests!

    Ich leg mein Stirn in Falten und denke angestrengt nach, welchem Kultur- oder auch Unkulturkreis die dort geschnappten Mord- und Totschlagssüchtlinge zuzuordnen sind. Hat jemand eine Lösung? In den heiligen deutschen Wahrheitsmedien konnte ich nichts entdecken.

    Hätte es die Truppe bis nach Berlin geschafft, natürlich inkl. Equipment, wäre von Frau Dr. Hosenanzug s o f o r t die Parole ausgegeben worden: „Wir schaffen das“, gelle! Kollateralschäden als Inklusion? „Das müssen wir aushalten!“ – wenigstens, solange der Kopf noch an originärer Stelle sitzt.

  38. Wenn das ernst gemeint ist, dann muss der Sturz Merkels noch vor dem CDU-Parteitag am 13.Dezember erfolgen, damit sich der Parteitag mit der Sachpolitik beschäftigen kann.

    Es ist aber zu befürchten, dass es nur Gekläff a la Seehofer ist.
    Merkel wird es einfach kaltschnäuzig ignorieren.

    Der Wahnsinn wird weiter gehen solange die Wahnsinnige an der Macht ist.
    MERKEL MUSS WEG!

  39. Hatte nicht Helmut Schmidt, selbst mitverantwortlich für die verheerenden Entwicklungen, später genau solches formuliert?
    Bei dem Staatsakt anläßlich seiner Beisetzung, welches in Zügen an das Begräbnis Hindenburgs erinnerte, bezeichnenderweise kein Wort dazu.
    Auch Schmidts Nachfolger als SPD-Kanzler, Gerhard Schröder, tönte ganz ähnlich, natürlich auch, ohne den Worten Taten folgen zu lassen.

  40. #46 Schüfeli (27. Nov 2015 15:23)

    Der Wahnsinn wird weiter gehen solange die Wahnsinnige an der Macht ist.
    MERKEL MUSS WEG!

    Exakt, das ist eine weitere Nebelkerze, um von der Handlungsunfähigkeit abzulenken.

    Angela „Die Mutter aller Gläubigen“ Merkel ist eine Fluchtursache. Und Fluchtursachen müssen bekämpft werden.

  41. Stephan Meyer,Mitglied der in Teilen kriminellen CSU,auch Sie haben abzudanken.

    Kein Volk der Welt,kann sich kriminelle Organisationen (Justiz,Polizeibehörden Bayern) in seinen Landesgrenzen leisten,bzw. akzeptieren.

    Herr Seehofer ist leider Teil dieses Kartells,die CSU nicht weit entfernt von einer knallharten Mafia-Organisation.

    Auf mein Einschreiben/Rückschein mit unbestechlichen Beweisen von Betrug und Kriminalität teilte mir die bay. Staatskanzlei sinngemäß mit,verpissen Sie sich….

    Der Chef des LKA München,Herr Heinberger,hätte in einem funktionierenden Rechtsstaat schon seit geraumer Zeit seinen Hut nehmen müssen.
    Er deckt ab seinen LKA Forensiker und Mitarbeiter,Herrn Dr. Hans Buchner,der durch ein bewußtes, plumpes,dreistes und unwissenschaftliches Falsch-„Gutachten“,einem Prozessbetrüger „den Rücken frei“ hält.
    Selbstverständlich hilft auch gerne die StAnw. München,den Betrug weiterhin zu vertuschen.
    Insofern gilt für alle Bundesbürger,ihr lebt (nachweisbar)in einem kriminellen Staat!
    Wer noch CSU wählt,unterstützt Kriminelle.

  42. Pi könnte auch mal ein Kurz WIki machen,
    wo die Forderungen mit Datum aufgelistet sind.

    Es gibt nichts entlarvenderes als die Forderungen von Politikern aus der Vergangenheit mit der Gegenwart zu vergleichen.

    Schaut zB mal in den Koalitionsvertrag.

    Was CDU/CSU/SPD da alles beschlossen haben, ist genau die Ursache für die derzeitige Masseninvasion!

    Auch eine Sammlung der Regelungen in den Nachbarländern wäre sinnvoll:

    – Israel, USA, Saudi-Arabien sichern Grenzen rigide mit Zäunen und hochmodernen Grenzanlagen (Radar, Bewegungssensoren…)
    – Australien verhindert Tote Bootsflüchtlinge mit No-Way-Politik
    – Schweiz wickelt Verfahren innerhalb 72 Stunden ab
    – die meisten Länder haben Residenzpflicht und Sachleistungen. Asylanten können also nicht wild umherreisen.
    – Dänemark hat Rückführungszentren (Haft-ähnlich) für abgelehnte Asylanten

    Diese Länder sind beliebte Urlaubsländer und Musterdemokratien, im Vergleich zu Deutschland!
    Warum ist in Deutschland unmöglich, was in Australien, Israel, der Schweiz oder Dänemark der Standard ist?
    Weil Deutschland eine Hippie-Republik geworden ist!

  43. #44 Marie Belen:
    Meiner Meinung nach ist die CDU verbrannt und nicht reformierbar.

    So ist es. Egal, was die CDU/CSU macht, sie ist erledigt. Hält sie weiter Kurs, führt sie alle ins Verderben. Lippenbekenntnisse werden als solche entlarvt, sie wird unglaubwürdig. Und selbst wenn sie es ernst meinen würde, dass ihr eine Erkenntnis gekommen ist, dann wäre es zu spät, um umzudrehen.

  44. #25 Potenzielles Mordopfer des Islam (27. Nov 2015 14:55)
    Ich habe mit dem Bundeskanzleramt Telefonnummer 030 18 272 2720 telefoniert. Eigentlich wollte ich nur wissen, ob viele Leute anrufen und den Rücktritt Merkels fordern. Ich bin gleich durchgekommen und wurde ohne Wartezeit weiterverbunden .

    Das zeigt, es rufen zu wenige an!
    ——————————————–
    Das liegt vielleicht daran, dass viele Leute der Regierung nicht mehr über den Weg trauen… dazu gehöre ich auch. Ich würde dort nur über eine öffentliche Telefonzelle (gib’s sowas überhaupt noch?)anrufen, keinesfalls über Mobil oder Festnetz. Möglicherweise werden dort eingehende Anrufe abgehört und der Mitschnitt
    ihres 25-minütigen Gesprächs landet weiß Gott wo.
    Um’s gleich zu sagen: Ich leide nicht unter Paranoia… ich sehe nur die Realität.

  45. Und schwuppdiwupp hastenichtgesehen kommt so sicher wie das Allahu Akbar beim Morden das: (*Gähn*)

    Der saarländische Verfassungsschutz beobachtet mit Sorge einen Anstieg rechtsextremistischer Straftaten im Land. «Wir werden das relativ hohe Niveau des letzten Jahres überschreiten», sagte der Direktor des Landesamtes für Verfassungsschutz, Helmut Albert.

    2014 hatten Polizei und Verfassungsschutz 168 rechtsextremistisch motivierte Straftaten im Land gezählt, darunter zwei Gewalttaten.

    Also 166 von irgendwem hingepinselte Hakenkreuze und zwei Wasauchimmers.

    In diesem Jahr gab es nach Alberts Angaben bereits zehn Gewalttaten, darunter einen Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in der Gemeinde Gersheim. Zur bisherigen Gesamtzahl der Straftaten machte das Innenministerium auf dpa-Anfrage keine Angaben.

    Alles klar. Wie sieht doch gleich die Relation zur Zeckofanten- und Invasiorianten-Gewalt aus?

    http://www.welt.de/regionales/rheinland-pfalz-saarland/article149342565/mehr-rechtsextremistische-Taten.html

  46. OT

    Pegida im Dreiländereck
    Kundgebung in Weil am Rhein

    Weil am Rhein – Zur Kundgebung der „Pegida Dreiländereck“ treffen am Sonntag (15 Uhr) erneut Islamkritiker und Gegendemonstranten in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) aufeinander. Die Polizei rechnet mit jeweils 100 Teilnehmern, wie ein Sprecher sagte. Den Pegida-Demonstranten hätten sich bei drei ähnlichen Veranstaltungen in den vergangenen Wochen regelmäßig Anhänger der linken Szene entgegengestellt, die zum Teil aus der Schweiz angereist seien. Am Sonntagabend findet zudem eine Gegenkundgebung vom „Freundeskreis Asyl“ statt.

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.pegida-im-dreilaendereck-kundgebung-in-weil-am-rhein.e157daff-158e-48c6-af35-2063a1d4644f.html

  47. @ #33 BePe

    Merkels offene Grenzen = Deutschlands offene Wunden

    Siechtum und Sterben werden folgen, denn die Keime haben die Blutbahn schon erreicht.

  48. @27Allahhauabda

    Nun sind wir schon mindestens drei mit einem Allahplusirgendwas-Namen ! Da bietet sich ja schon fast die Gründung einer Interessengruppe innerhalb von PI an ! Ziel der Fraktion könnte dann sein, möglichst viele Neuleser zum Generieren von weiteren Allahplusirgendwas-Namen zu animieren !

    🙂

  49. Terror-Nest BRD

    Es stellt sich heraus, dass die Pariser Anschlagsserie und Deutschland immer enger miteinander vernetzt sind. Zuvor deckten bereits französische Medien auf, dass bis zu fünf Terroristen Merkels offene Flüchtlingsrouten für ihre Schleusung von Syrien über die Balkanroute – und damit auch durch Deutschland – genutzt haben, um nach Paris zu gelangen. Aktuell bestätigen jetzt die Behörden die Festnahme eines professionellen Waffenhändlers aus Baden-Württemberg, der den Islamisten vier Sturmgewehre für ihre Terrorattacken in Paris verkauft haben soll.

    … … …

    Terror-Waffen aus Deutschland

    Der nun festgenommene 34-Jährige hat seine Waffen im abgeschotteten Teil des Internets angeboten, dem Darknet, wo er eine eigene Handelsplattform mit dem Namen »DW W. Guns« betrieben haben soll. Vier E-Mails auf seinem Smartphone belegen, dass er offensichtlich nach Bestellung gehandelt hat und zwei Sturmgewehre vom Typ AK-47 aus chinesischer Produktion und zwei Sturmgewehre aus jugoslawischer Produktion vom Typ Zastava M70 entsprechend umgebaut hat, so die Stuttgarter Staatsanwaltschaft.

    … ……

    Terror-Razzia in Berliner Moschee

    .. … …

    Was Merkels Politik, durch tatkräftige Beihilfe aller Blockparteien (C*DU, SPD, Grüne, FDP und Linkspartei) in Deutschland angerichtet haben mit ihrem offene Grenzen-Wahn, angerichtet hat wird noch schwer auf dem deutschen Volk lasten, und zwar für einige Jahrzahnte. Wir Deutschen, Deutschland, werden wieder als Aussätzige und Paria behandelt werden. Alle Nachbarstaaten werden jetzt langsam beginnen, das zunehmend politisch und gesellschaftlich instabile Deutschland zu isolieren.

    Rest hier:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/terror-drehscheibe-deutschland.html

  50. #28 Allahauabda (27. Nov 2015 14:58)

    Rees. Anwohner sind nach einer Info-Veranstaltung geschockt. Einrichtung soll fünf Jahre bestehen. Von Christian Hagemann

    Die Anwohner des ehemaligen Bundeswehrdepots in Haldern sind geschockt. Durch eine Information der Stadtverwaltung haben sie erfahren, dass dort 1350 Menschen untergebracht werden sollen. Es handelt sich um Flüchtlinge, die in einer sogenannten „Zentralen Unterbringungseinrichtung für Asylbewerber (ZUE)“ für knapp zwei Wochen bleiben, um dann in einer anderen Stadt in einer festen Unterkunft untergebracht zu werden. Die Anlage soll fünf Jahre in Betrieb bleiben.

    Wahrscheinlich muß es überall so kommen, damit die Leue aufwachen und bei der nächsten Wahl die richtige Partei wählen.

  51. DIE LAGE IST AUSSER KONTROLLE.
    DER BUNTE STAAT KOLLABIERT.
    Na dann Prost!
    „Wir schaffen das.“

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/termine-fuer-asylantraege-bei-bamf-nur-mit-verzoegerung-13933961.html

    Am Donnerstag hatte es zunächst geheißen, in Deutschland lebten derzeit 300.000 Flüchtlinge, die wegen der Überlastung des Bamf noch keinen Asylantrag gestellt haben. Die tatsächliche Zahl ist wohl deutlich höher: Den Angaben des Bamf zufolge leben in Deutschland bis zu 400.000 Flüchtlinge, die bisher keine Asylanträge stellen konnten. Die Zahl ergibt sich aus der Differenz der registrierten Flüchtlinge und der Zahl der Asylanträge.

    Die Behörde sei in ihrer Not dazu übergegangen, derzeit auch keine neuen Termine für die Stellung eines Asylantrags an Flüchtlinge auszugeben, sagte am Donnerstag im Innenausschuss des bayerischen Landtags ein Abteilungsleiter des bayerischen Innenministeriums. Er verwies auch auf die Zahl von 328.000 unerledigten Asylanträgen im Bamf und bezeichnete dies als einen „unerträglichen Zustand“. Im Oktober wurden in Deutschland knapp 190.000 neueingereiste Flüchtlinge erfasst. Im selben Zeitraum wurden beim Bamf nur knapp 55.000 Asylanträge gestellt.

    STOPPT DIE WAHNSINNIGE MERKEL!
    Sonst bringt sie uns alle um.

  52. Die Deutschen können es nicht lassen, herumzuprahlen, wie reich sie sind, trotz über 2 Billionen € Schulden lt. Schuldenuhr. Die Finanzwelt braucht kein reiches Deutschland, weder im privaten noch im öffentlichen Bereich und überhaupt. Man verdient nur an Schulden, aber wohl kein anderes Volk arbeitet sich ab, mit dem Ziel, Geld zu stapeln.
    Die deutsche Einheit hat viele Schulden produziert, das war gut für die Wirtschafts- und Finanzwelt. Mittlererweile gehören aber selbst viele Ossis zu den Geldstaplern und deshalb müssen irgendwo neue Schulden her, um das Finanzsystem zu stützen.
    Deshalb wird es in der Asylpolitik auch kein Ende geben, bevor es in Deutschland wieder viel mehr Schulden gibt, egal wer was fordert und nicht umsetzt.
    Geld regiert die Welt, aber wohl anders, als es sich die meisten vorstellen wollen.

  53. @ Potenzielles Mordopfer des Islam….so, ich habe nun auch mal dort angerufen….dein Post scheint was gebracht zu haben denn ich saß ca. 15 Minuten in der Warteschleife fest(freu..freu)die Dame die ich zuerst an der Muschel hatte,…naja, die war nicht begeistert als ich ihr den Grund meines Anrufes sagte, aber der junge Herr mit dem sie mich verband war da schon netter….er hörte sich meine Ausführungen über die aktuelle Politische Situation an…versuchte mich mit irgendwelchen Phrasen zu beruhigen was ihm aber nicht so recht gelang,….WIE AUCH!! Naja, wie auch immer,…er meinte noch das die Tendenzen der Gespräche weiter gegeben werden um ein Stimmungsbild der Bevölkerung zu erlangen….so,n Quatsch…die wissen genau wo der Frosch die Locken hat…denen geht der Arsch auf Grundeis…..UND DAS IST GUT SO!!! Also, ruft da an und sagt denen eure Meinung…bombardiert sie mit Anrufen…Tel.030-18 272 2720. und im übrigen….MERKEL MUSS WEG!!! SOFORT!!!

  54. Egal, von wem Forderungen stammen, wie diese: „Zuwanderung ist auf ein Maß zu begrenzen, das die gesellschaftliche Akzeptanz nicht übersteigt …“

    Es geht letztlich allein um die Deutungshoheit, der „gesellschaftlichen Akzeptanz“ und die liegt offensichtlich bei Kreaturen, wie Fatima Roth, Trittihn, einem Till Schweiner, einer seltsamen Kanzlerin, einer Mischung aus Politik und Regierung und keiner Opposition, die sich Gehör verschaffen darf, so dass sämtliche hier zur Debatte gestellten Forderungen ins Leere laufen.

    Das Ding ist seit August diesen Jahres gelaufen! Damals Grenzen zu und gut ist. Jetzt kommen jeden Tag weitere 10.000. Das ist Fakt und keiner ist mehr in der Lage, es zu stoppen, gesellschaftliche Akzeptanz hin, gesellschaftliche Akzeptanz her.

  55. @ #10 Zwiedenk (27. Nov 2015 14:38)
    „„Wenn dein Mann nicht endlich seine scheiß Nazi-Fresse hält, dann kommen wir dich mal besuchen“,“

    hach, merkels rotfaschistische fusstruppen:
    FEIGE > zu zweit gegen ältere Herrschaften.
    FEIGE > zu zweit gegen einen Saal *Bürger*
    am gleichen Ort Hamburg-Neugraben

    „Auch ein paar schwarz uniformierte Störer von links lockte die Veranstaltung an. Aber irgendwie interessierte deren Störungen niemanden“
    https://alternative-hamburg.de/volles-haus-in-neugraben/

  56. OT
    Unterkünfte für 200 Flüchtlinge

    Traunreut – Auf dem Traunreuter Festplatz, unmittelbar neben dem Mediamarkt, sollen zwei Gebäude errichtet werden, in denen jeweils 100 Flüchtlinge untergebracht werden sollen. Darüber wurde der Bauausschuss in seiner Sitzung von Martin Aschauer und Rudolf Mühlbauer vom Landratsamt Traunstein unterrichtet.

    http://www.berchtesgadener-anzeiger.de/region+lokal/landkreis-traunstein/traunreut_artikel,-Unterkuenfte-fuer-200-Fluechtlinge-_arid,234296.html

    Meine beste Freundin wohnt 2km,davon weg und ich habe mir das im September angeschaut, das direkt angrenzende Gewerbegebiet mit jede Menge Einzelhandel wird sich freuen! Laut meiner Freundin ist der Bereich Chiemsee schon ausgetauscht,siehe das Pakistaniproblem in Prien, nächstes Jahr wird man evtl.noch dort Urlaub machen, später sicher weiter nach Ungarn fahren.

  57. #71 Metaspawn (27. Nov 2015 15:53)

    Das Ding ist seit August diesen Jahres gelaufen! Damals Grenzen zu und gut ist. Jetzt kommen jeden Tag weitere 10.000. Das ist Fakt und keiner ist mehr in der Lage, es zu stoppen, gesellschaftliche Akzeptanz hin, gesellschaftliche Akzeptanz her.

    Seit August, seit Merkel diese „einmalige Sonderaktion“ gestartet hat, die seither ungestoppt läuft.

    Es wird Jahre dauern, bis an die Öffentlichkeit kommt, dass es gar nicht „bis zu 10.000“ am Tag sind, sondern jeden einzelnen Tag über 30.000 unkontrolliert hereinströmen.

    Und in Kürze kann man damit rechnen, dass Merkel von der griechisch-mazedonischen Grenze „einmalig“ die armen Wirtschaftsflüchtlinge abholen lässt.

  58. #66 pragmatikerin (27. Nov 2015 15:48)

    Deshalb wird es in der Asylpolitik auch kein Ende geben, bevor es in Deutschland wieder viel mehr Schulden gibt, egal wer was fordert und nicht umsetzt.
    Geld regiert die Welt, aber wohl anders, als es sich die meisten vorstellen wollen.
    ——————-
    Wenn es nur darum gegangen wäre, dann hätte D doch einfach nur ein paar Mrd. aufnehmen und es dem UNHCR zur Verfügung stellen brauchen?

    Dass in Europa Mrd. Araber, Asiaten und Afrikaner angesiedelt werden sollen, scheint aber auf dem Mist von Kofi Annan gewachsen zu sein.

    Dieser schwarze UN-Heini mit der Grusel-Visage, der sich immer von einer blonden Schwedentrulle vor den Kameras wie ein Gott anhimmeln ließ…

  59. Dann reichte sie einen Redetext von sich rum (Parteitag 2003, Leipzig).

    „Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen, uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsextreme Ecke zu rücken, nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen.

    Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit, und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wie ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen.

    Deshalb werden wir auch weiter eine geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern.“

  60. Wie kann ich nur das Wort „Maulhure“ umgehen, um nicht die hart arbeitenden Prostituierten zu beleidigen, welche eine Arbeit ausüben, die ethisch soweit über der eines Politikers steht?
    Ich weiß es nicht. Doch ich bin mir sehr sicher, dass auch diese Einwürfe aus der zweiten politischen reihe nicht mehr sind als die ekelerregende Show, welche sich zwischen CSU und CDU abspielt, um dem Volk vorzugaukeln es gäbe eine Diskussion, die schlicht und ergreifen nicht existiert.

    10.000 Flüchtlinge pro Tag und unsere Politiker reden…und reden…und reden.

    Da bleibt nur noch der Traum von einem Staatsstreich des Militärs und anschließenden Standgerichten.

  61. #76 Exported_Biokartoffel (27. Nov 2015 16:04)
    Wenn es nur darum gegangen wäre, dann hätte D doch einfach nur ein paar Mrd. aufnehmen und es dem UNHCR zur Verfügung stellen brauchen?

    ——————————————
    Das wäre aber keine ausreichende Lektion für die selbstgefälligen deutschen Faschisten gewesen.

  62. OT,-.….Meldung vom 27.11.20 – 10.49 Uhr

    Gefängnis für Flüchtlinge – Bürgermeister abgewählt

    Niedersachsen / Walkenried …Wegen umstrittener Äußerungen zur Flüchtlingspolitik hat der ehrenamtliche Ortsbürgermeister von Walkenried (Kreis Osterode) sein Amt verloren. Der Gemeinderat habe den 62-jährigen CDU-Politiker Herbert Miche mehrheitlich abgewählt, sagte der hauptamtliche Samtgemeindebürgermeister Dieter Haberlandt am Freitag. Bei der außerordentlichen Sitzung am Donnerstagabend stimmten neun Ratsmitglieder für die Abwahl und zwei dagegen. Es gab eine Enthaltung

    Dem abgewählten Bürgermeister wird unter anderem vorgehalten, er habe sich im Internet gegen den unkontrollierten Zuzug von Wirtschaftsflüchtlingen und Kriminellen ausgesprochen, den Bau von Gefängnissen für diese Menschen und den Rücktritt von Bundeskanzlerin Merkel wegen ihrer Flüchtlingspolitik gefordert. „Das Land (Deutschland) gehört uns Deutschen! “ und „Wir müssen unser Land verteidigen!“, schrieb der Bürgermeister von Walkenried nach Angaben von „ndr.de“ bei Facebook in der geschlossenen Gruppe „Neues aus Osterode“. Außerdem habe sich der CDU-Politiker gegen den „unkontrollierten Zuzug von Wirtschaftsflüchtlingen“ ausgesprochen und und gefordert, diese in Gefängnissen wegzusperren. „Gefängnisse bauen, das ist auf Dauer finanziell die bessere Lösung“, heißt es etwa in einem Beitrag.Disziplinarverfahren droht. Für den abgewählten Bürgermeister ist die Affäre damit noch nicht beendet. Ihm droht auch ein Disziplinarverfahren. Miche ist nämlich hauptberuflich Polizist. „Die Überprüfung ist noch nicht abgeschlossen, wir rechnen mit ersten Ergebnissen im Laufe des Dezembers“, sagt Karsten Wolff, Sprecher der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen. Denn der 62-jährige habe sich bisher noch nicht persönlich äußern können. Nach Angaben der Gemeindeverwaltung ist er erkrankt. Im Osteroder Kreistag hatte er eine Entschuldigung für seine Äußerungen verlesen lassen.Zum Nachfolger des 62-Jährigen wählte der Walkenrieder Gemeinderat den bisherigen stellvertretenden Bürgermeister Andreas Viehweger (CDU).
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article149331203/Gefaengnis-fuer-Fluechtlinge-Buergermeister-abgewaehlt.html

  63. #71 Nordsee1 (27. Nov 2015 15:52)

    @ Potenzielles Mordopfer des Islam….so, ich habe nun auch mal dort angerufen….dein Post scheint was gebracht zu haben denn ich saß ca. 15 Minuten in der Warteschleife fest(freu..freu)die Dame die ich zuerst an der Muschel hatte,…naja, die war nicht begeistert als ich ihr den Grund meines Anrufes sagte, aber der junge Herr mit dem sie mich verband war da schon netter….er hörte sich meine Ausführungen über die aktuelle Politische Situation an…versuchte mich mit irgendwelchen Phrasen zu beruhigen was ihm aber nicht so recht gelang,….WIE AUCH!! Naja, wie auch immer,…er meinte noch das die Tendenzen der Gespräche weiter gegeben werden um ein Stimmungsbild der Bevölkerung zu erlangen….so,n Quatsch…die wissen genau wo der Frosch die Locken hat…denen geht der Arsch auf Grundeis…..UND DAS IST GUT SO!!! Also, ruft da an und sagt denen eure Meinung…bombardiert sie mit Anrufen…Tel.030-18 272 2720. und im übrigen….MERKEL MUSS WEG!!! SOFORT!!!

    —————————
    Ich wurde auch mal mit einem „netten“ Herrn verbunden, als ich mich bei einer Behörde eines anderen Landes beschwerte. Das Ganze hatte gravierende, sehr negative Folgen für mich.
    Wahrscheinlich werdet Ihr da gleich in eine Datenbank aufgenommen und wenn in D dann auch erst mal der Notstand ausgerufen wird, kommen sie Euch holen.

  64. Die beiden CDU-Bubis wurden jetzt vorgeschickt, um den Eindruck zu erwecken, die Partei tue etwas. Reine Wort-Propaganda ohne praktischen Effekt. Ziel: Wähler von der AfD und der FDP wegzuziehen.
    PS: der FDP-Oberbubi Lindner hat im TV eine reine AfD-Position vertreten. Er möchte damit kritische Menschen, die bisher CDU wählten, nun aber nicht mehr, aber auch nicht AfD wählen wollen, zur FDP zu ziehen nach dem Motto, die ist ja demokratisch, die kammer wählen. Ist ja auch wie die AfD so ne Art APO. Keine ganz dumme Taktik.

  65. Was Gutmichel & L.-Presse tief empört

    „Geizig“, „gierig“, „gemein“
    Judenhetze aus muslimischer Ditib-Gemeinde

    käme nicht stante pede eine Entschuldigung

    Die Ditib-Verantwortlichen…
    „Achtung, Nachsicht, Toleranz und Solidarität“, deshalb sei man über die antisemitischen Ausfälle „besonders entsetzt“.

    http://hessenschau.de/gesellschaft/muslimische-ditib-gemeinde-stellt-judenhetze-online,judenhass-auf-ditip-onlineseite-100.html

    „Im Moslem nichts Neues“ (nach E.M.Remarque)
    Reinste Taqiyya !

  66. Guggstu selber hier:
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2613098/AfD-Demo:-%C3%9Cbergriff-auf-ZDF-Journalistin

    Hilf‘ mir doch mal bitte einer auf die Sprünge:
    Wo wurde denn hier jemand angegriffen?
    Die Frau hat genervt und Leute filmen lassen, die nicht gefilmt werden wollen.
    (Kann man hier nicht mit Anzeige reagieren?)

    Und sie wurde unfreundlich abserviert. Das hat sie sich redlich verdient. Offentlichh steht sie nicht sehr weit oben auf der Beliebtheitsskala.
    Von einem physischen Angriff habe ich NICHTS gesehen.

  67. #76 Exported_Biokartoffel (27. Nov 2015 16:04)

    Zustimmung. Unter Kofi Annan fand – in die Taschen seines Sohnes – einer der größten UN-Selbstbereicherungsdeals in der Geschichte dieser durch nichts kontrollierten, inzwischen fest in der Hand der 3./islamischen Welt befindlichen Mega-Bürokratie statt: Das „Öl gegen Lebensmittel“-Programm für den Irak.

    Jede westliche Demokratie – samt Japan – die mit ihren Zahlungen die UN am Laufen halten (Top drei Finanziers dieser Krake: USA, Japan, Deutschland) sollte sofort aus dieser vom Westen ersonnene, inzwischen zur supranationalen Terror-Organisation der 3. Welt verkommenen Mafia austreten.

    Die UN sind genauso obsolet und gescheitert wie ihr Vorgänger Völkerbund.

  68. Ich sehe jeden Tag diese jungen kräftigen gutgekleideten, wohlgenährten Schlaraffenland-„Flüchtlinge“.

    Ich sehe wie die konsumieren und wie leichtfertig die mit den Nahrungsmitteln, Möbeln und Gebäuden umgehen, die der Steuermichel für sie bereitstellt.

    Schon alleine der Konsum den die betreiben kostet doch ein Heidengeld.

    Dann schaue ich auf mich. Nach 40 Jahren harter Arbeit bin ich kaputt und werde nun mit einer lächerlichen Erwerbsminderungsrente abgespeist.

    Wenn dieser Staat nicht soviel Geld für Fremde ausgäbe könnte – und müßte! – meine schäbige Rente wenigstens ein klein wenig höher sein.

    Wenn ich mir anschaue, was dieser Staat für Fremde alles tut und wie wenig er für mich übrig hat, dann packt mich eine unbändige Wut, dann überkommen mich Haß und Zorn.

    PEREAT! Dieses Dreckssystem soll verrecken!

  69. Auf Facebook versucht das CSU Jüngelchen Max Leiendecker mit Pseudoislamkritik Wähler zu
    fischen 😀
    Wenns ans eingemachte geht wird mit Hinweis das sei rechtsradikal gelöscht. Das ist alles so durchschaubar.
    ———————————————–
    OhOh….Mark Twain village geht jetzt in den Besitz der Stadt Heidelberg über meldet die RNZ online in der PRintausgabe von heute wird das Gegenteil behauptet.
    Die RNZ ist ein Dreckslügenpresseblatt. Zum wiederholten Male belügen die Heidelberger Bürger. Drecksblatt.
    Ich prophezeie euch in MTV werden die auch noch Scheinasylanten unterbringen. Das wäre dann die vierte Asylbetrügerunterkunft in HD. Der Würzner macht unsere schöne Stadt zum Multikultigettho.
    Ich würde dem am liebsten Vor die Füße spucken und gleich noch hinterherkotzen………..ich bin wütend

  70. #68 Schüfeli (27. Nov 2015 15:49)

    ABGESANG AUF MERKEL.
    Jetzt von Tagesspiegel

    (Bevölkerung in Millionen)

    Offensichtlich haben die Franzosen (65), die Briten (65), die Polen (38), die Griechen (11), Die Ungare (10), die Däne (6), die Schweden (10), Schweiz (8) die liberale Politik von Merkel und die EU schon abgelehnt.

    Einerseits werden konservative Parteien gewählt, wie Wilders Partei (NL) die SVP (CH) anderseits werden Grenzen geschlossen. Sogar der Austritt aus der Union wird angestrebt (GB).

    Ich sehe auch Potential in Spanien (Abspaltung Catalunya, Arbeitslosigkeit), Portugal (Regierungschaos, Arbeitslosigkeit).

    Hier eine kurze Europäische Übersicht (eng).

    http://www.alternet.org/world/there-are-dangerous-signs-immigrant-hatred-every-single-eu-country

    http://www.washdiplomat.com/index.php?option=com_content&view=article&id=12736:-immigration-insecurity-fuels-rise-of-the-right-in-europe&catid=1538&Itemid=562

  71. @ #77 Urk48 (27. Nov 2015 16:06)
    „Die Tourismus Zahlen steigen, genauer der Einbruchs-Tourismus…“

    POLIZEI: … überregional agierende Banden vom Balkan und aus dem osteuropäischen Raum. Sie sollen für einen erheblichen Anteil der Einbrüche verantwortlich sein.

    MINISTER: … Kein Zusammenhang zwischen den stark gestiegenen Flüchtlingszahlen und dem Anstieg der Einbrüche sieht Studt nicht.

    „Das hat miteinander nichts zu tun, das sind unterschiedliche Personenkreise.“

    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Schleswig-Holstein/Schleswig-Holstein/Kriminalitaet-Einbrecher-schlagen-immer-haeufiger-zu

    Alles hat also nichts miteinander zu tun.
    Kam aus Nichts, war da, hat nichts gemacht,
    geht ins nichts. einfach so von selbst.
    oder doch von gott/göttern gewollt.

    shabat shalom.

  72. Es sind schlimme Zeiten und schlimmere werden bald folgen.

    Das ganze hat noch nicht begonnen…was wir bisher gesehen haben, sind nur einfache „Probeläufe“.
    Dann kommt die Generalprobe und dann den Hammerschlag.
    Es wird dreckig werden.

    Wer Eier hat, der sollte diese auf dem Tisch knallen.

    Ich tue mein Möglichstes hier in Frankfurt am Main.
    Habe mich mit Katoffeln, Steine, Fahrräder und Bauzäune bewerfen lassen.

    In meinem Freund- und Bekanntenkreis werden die Diskussionen immer Heftiger.

    Vorgesteren ein Freund und Gutherziger Mensch, aber zu gutmütig: „Die Islamisten machen mr keine Angst. Ich habe eher angst vor den PEGIDA-Leute“.
    Ich könnte vor wut das Treppengeläder auffressen

    Am Montag bin ich Dredsen da werde ich am Abend ein wenig spazieren gehen.
    Montags ist Pegida-day
    Ich freu mich die Luft der Freiheit zu atmen.

    Themawechsel:
    Ganz nebenbei, ein guter Bekannter hat vor ein paar Woche an der Anlegestelle der Fähre vor Schloss Pillniz 2 Belgier kennegelernt und ins Gespräch gekommen.

    Sie weren von der Schönheit der Stadt begeistert, ABER man spricht so vil von den NAZIS…diese PEGIDA-Leute.

    Dieser Bekante hat sie aufgeklärt und beide Belgier gebeten zur Pegidaveranstaltung mitzukommen uns sich selbst ein bild zu machen.

    Sie waren tatsächlich dabei und haben sich ein ganz anderes Bild gemacht als von der Lügepresse dargestellt. 🙂

  73. Viel reden und nichts tun – die rechnen immer noch mit der Dummheit des Michels. Aber so mancher ist wach geworden und lässt sich nicht mehr für dumm verkaufen.

    DIE AFD ist die einzige Alternative.

    GRENZEN DICHT MACHEN
    RAUS AUS DER EU
    MERKEL MUSS WEG
    DIE REGIERUNG MUSS WEG

    IN DEUTSCHLAND MUSS AUFGERÄUMT WERDEN

  74. #85 LEUKOZYT (27. Nov 2015 16:29)

    ich glaube vorgestern in HR Info morgens ganz früh, ein Bericht darüber. Ungefähr so:
    Sachverhalt: Web Site mit antisemitischem Inhalt der Moschee. Sei mittlerweile vom Netz genommen.
    Statements der Verantwortlichen der Moschee. Die zwei für den Inhalt Verantwortlichen, seien suspendiert.
    Es seien eindeutig die Handlungen Einzelner, die Moscheegemeinde sei auf jedenfall für Frieden-Freude-Eierkuchen usw.und habe damit nichts zu tun.
    HR Fazit: isolierte Einzeltaten, die nichts mit dem Islam und der Moscheegemeinde zu tun hätten.

    Ironie ein: Im nächsten Bericht wurde darüber berichtet, dass eine Mülltonne in der Nähe der Moschee (tatsächlich Nachbarort) angezündet worden sei. Die moslemische Gemeinde betrachte das als einen Gewaltakt gegen den Islam, der Bundespräsident habe schon sein Bedauern mitgeteilt, Gabriel versprach beim nächsten Fastenbrechen mit dem Justizminister zu erscheinen, Erdogan wolle ein türkisches Ermittlerteam schicken. Der Bürgermeiste sieht einen direkten Zusammenhang mit Pegida und AfD und fordert ein sofortiges Verbot dieser rechtsradikalen Organisationen.
    Ironie aus.

  75. #76 Exported_Biokartoffel (27. Nov 2015 16:04)
    #66 pragmatikerin (27. Nov 2015 15:48)
    Deshalb wird es in der Asylpolitik auch kein Ende geben, bevor es in Deutschland wieder viel mehr Schulden gibt, egal wer was fordert und nicht umsetzt.

    Ist es Euch aufgefallen dass die Probleme und die Unterstützung von Soros vermehrt seit dem Erreichen der Schwarzen Null auftreten.

    Als ob jemand sauer wäre, dass D keine neue Schulden aufnehmen möchte.

  76. #70 VivaEspana (27. Nov 2015 15:51)

    OT
    AfD-Demo Cottbus

    Penetrante Lügenpresse-zdf-Reporterin bekommt kein Interview und wird angerempelt.

    Angerempelt? Die Frau soll sich mal bloss nicht in den Winterschlußverkauf wagen.

  77. Ich werde im ganzen Leben niemals wieder Union wählen. Von jetzt an wird bei jeder Wahl die rechtsextremste Partei angekreuzen, die sich nur finden läßt.

    DIESER STAAT IST NICHT MEHR MEIN STAAT!

  78. @70 viva espana
    OT
    AfD-Demo Cottbus

    Penetrante Lügenpresse-zdf-Reporterin bekommt kein Interview und wird angerempelt.
    Polizei muss eingreifen.

    Guggstu selber hier:

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2613098/AfD-Demo:-%C3%9Cbergriff-auf-ZDF-Journalistin
    Gauland nennt die Gründe und entschuldigt sich bei der Reporterin:
    http://www.tagesschau.de/inland/afd-gauland-101.html

    Was ist denn das schon wieder für ein Schwachsinn? Angegriffen?
    Die hat endlos genervt und die Leute schräg angemacht. Die waren dann halt unfreundlich, weil sie ihnen so auf den Leib gerückt ist.
    Darf man das überhaupt, Leute ohne deren Zustimmung so filmen?

  79. Es freut mich zu sehen wie engagiert die AfD Sympatisanten hier present sind. Ich hoffe nur dass bei den nächsten Landtagswahlen bei uns in BW am 13. März ALLE AfD-ler zur Wahlurne gehen.

  80. In der heutigen Umfrage der „Forschungsgruppe Wahlen“ kommt die AfD auf 9%.

    Die AfD wird dort als „zerstritten“ und „kurzfristige Erscheinung präsentiert, die „weiter nach rechts rutscht“.

    PS: Ich bezweifle, das diese 9% korrekt sind. Alleine in NRW steht die AfD bei 9%, im Osten weit höher. Da müsste sie eingentlich längst bundesweit über 10% sein.

  81. @70 viva espana
    Die Frau wurde nicht angegriffen.
    Die Frau HAT angegriffen.

    Geht das eigentlich, dass man Menschen einfach so zeigt ohne deren Einverständnis.
    Und man hat ihr mehrfach gesagt, dass man mit ihr nicht sprechen möchte.
    Vielleicht einfach mal akzeptieren, was freie und selbstbestimmte Bürger wollen?
    Nee?

  82. „Wir haben im Bundeshaushalt 2016 acht Milliarden Euro zusätzlich für die Bewältigung der Flüchtlingskrise eingestellt, auch im EU-Haushalt stehen zusätzliche Mittel bereit“, sagte CDU-Präsidiumsmitglied Spahn der F.A.Z.

    DIESE ELENDEN VERBRECHER!!!!

    uns haben die noch bis vor kurzem erzählt, es sei kein geld da für unsere kinder, für brücken und strassensanierung!

    UND NUN TAUCHEN 8 MILLIARDEN AUF, MAL ABGESEHEN VON DEN BISHER AUSGEGEBENEN MILLIARDEN!!!

  83. #70 VivaEspana

    Ich habe mir den ZDF-Beitrag angeschaut und kann nur noch lachen. Da war nichts, absolut nichts!

    Da soll doch das ZDF-Weibchen mal auf AfD, xxgida Veranstaltungen kommen, wenn Linksterroristen der ANTIFA, Verdi, Kirchen, etc. AfD-Demonstranten an einer Versammlung hindern.

    Ja, das ist gewalttätiger Mob und hat in einer Demokratie nichts zu suchen.

    Man kann nicht heulen, wie es das ZDF und ihre extremistischen Unterstützer machen, wenn man selbst keinen politischen Anstand hat und die AfD pausenlos diffamiert.

    Dann gibt es eben einen Schubs in die richtige Richtung, Frau Hilpert (ZDF).

    Denken Sie einmal über Oliver Welke und die Falschdarstellung über Akif nach.

    Haben Sie auch über die Anschläge auf prominente AfD-Politiker ausführlich berichtet?

    Lauter, ich habe davon nichts gehört. Also nicht. Ja, und da wundert ihr euch noch über den angemessenen Titel „Lügenpresse“!

    PS. PI-Mods. Bitte erstellt einen eigenen Thread zum Thema

  84. Guten Morgen! Bei der Welt ist wieder einer wachgeworden:

    http://www.welt.de/wirtschaft/article149354382/Die-gefaehrlich-grosse-Macht-der-Asyl-Dolmetscher.html

    Hier kommt was Wichtiges zur Sprache: Die Manipulation der islamischen Dolmetscher. Dazu braucht es aber keinen langen Artikel, denn schon lange gilt: Moslems dolmetschen für Moslems. Die „hier“-Moslems dolmetschen für die „Neu“-Moslems aber nicht genau, sondern lügen. Sie frisieren deren Storys so, daß sie maximales Mitleid bei deutschen Journos und Behörden erregen.

    Auch hier sind wieder die fundamentalen Unterschiede zwischen westlicher und islamischer Kultur sichtbar:

    Dolmetscher im Westen: 1:1 präzise übersetzen.
    „Dolmetscher“ in Islamien: Bescheixxen und Vorteile rausschinden.

    Chrmenn – die, soweit ich mitbekommen habe, Gerichtsdolmetscherin ist – kann dazu sicher Bände erzählen.

    ———————

    #91 LEUKOZYT (27. Nov 2015 16:42)

    Shabat shalom!

  85. #108 Babieca (27. Nov 2015 17:15)

    Das geht dann so:

    Beamter: „Was haben sie in Afrika gearbeitet“?

    Afrikaner: „Müllsammler“

    Dolmetscher: „Ingenieur“

    Beamter: „Oh, gut, eine Fachkraft, sowas brauchen wir hier!“

  86. #85 LEUKOZYT (27. Nov 2015 16:29)

    Die Heuchelei der Ditib zu ihrem ganz normalen mohammedanischen Hetz-Kompendium gegen Juden (kompiliert in Koran, Hadith und Sunna) ist deshalb so peinlich, weil z.B. Memri TV seit Jahren dokumentiert, daß dieses Gehetze ganz normaler Islam ist. Und überall in jedem islamischen Staat Konsens und Politik ist.

    1011 Clips bei Memri TV über islamischen Judenhass, der sich 1:1 mit den Thesen der Ditib deckt (beide stammen ja direkt aus der islamischen Betriebsanleitung):

    http://www.memritv.org/search/en/results/0/0/0/0/0/0/0/0/0.htm?k=jews&bAdvSearch=false

  87. #102
    Ich bin nicht nur Syphatisant,
    sondern seit gestern Mitglied.
    Damit sollte schonmal klar sein,dass ich wähle
    und wo meine Kreuzchen sind.

  88. Wen es interessiert:

    Dieses animierte Video zeigt 15 Jahre weltweiten Terror im Zeitraffer:

    http://www.krone.at/Welt/Video_zeigt_15_Jahre_Terror_im_Zeitraffer-Animierte_Weltkarte-Story-484222

    Wo haben sich in den vergangenen 15 Jahren weltweit Terroranschläge mit vielen Toten ereignet? Diese Frage hat sich ein Student aus Deutschland gestellt und mit einer beeindruckenden Videoanimation beantwortet. Der 27-jährige Milan R. Vuckovic hat vor Kurzem eine animierte Weltkarte auf YouTube gepostet, auf der alle Anschläge mit mehr als 20 Todesopfern zwischen 1. Dezember 2000 und 13. November 2015 – dem Tag der Pariser Terrorserie – im Zeitraffer gezeigt werden.

    Post eines Foristen dazu auf krone.at:

    „So ein Zufall, dass sich das Hauptverbreitungsgebiet des Terrors mit dem Verbreitungsgebiet des Islams deckt!“

    Und wenn uns Aliens aus den fernen Weiten des Weltalls zusehen würden… sie würden sich über die Selbstzerstörung einer humanoiden Rasse wundern.

  89. OT

    „Angriff“ auf ZDF-Reporterin – Lügenpresse hyperventiliert

    Lächerlich geht’s freilich nimmer. Der tätige HUST „Angriff“ (leichtes Anrempeln) auf die DDR2-Reporterin Britte Hilpert zieht seine erwartbaren Lügenmedienkreise.

    http://meedia.de/2015/11/27/zdf-zeigt-video-rohmaterial-des-uebergriffs-auf-eine-reporterin-bei-afd-demo/

    Laut Reporter ohne Grenzen (ROG) sei Hilpert angerempelt und geschubst worden. Der Angriff durch mehrere Demonstranten sei so massiv geworden, dass die anwesende Polizei dazwischen habe gehen müssen. Das unbearbeitete Video, das das ZDF nun online veröffentlicht hat, zeigt tatsächlich ab Minute 10, dass Hilpert bedrängt wird und die Polizei schnell dazwischengeht. Ein massiver tätlicher Angriff auf die Reporterin war der Vorfall allerdings augenscheinlich nicht

    Ach nee. Aber wie wäre es denn mit Lichterketten für die arme Frau? Waren der Dicke, sein Justizfaktotum und der Gauckler schon am Krankenbett in der Intensvistation?

  90. das stück scheisse, dass die bombardierung dresdens in facebook bejubelt und postet heisst
    johann dulig, sohn eines SPD politikers

    Dieser hat jetzt bei Facebook ein Foto des zerstörten Dresden geteilt, über dem wohl ein »Harris-Bomber« fliegt, der die todbringenden Bomben abwirft. Das mittlerweile von dem Politiker gelöschte Foto war entsprechend verunglimpfend mit den Worten »Pyro-Technik ist kein Verbrechen!!! – Deutsche Kurven abfackeln!!!« beschriftet:

    [image]

    Übernommen hatte der Sohn des hochrangigen sächsischen SPD-Politikers Martin Dulig (40) das obige Bild übrigens von einer Gruppe auf Facebook namens »Rothschild Jugend e.V.«, die sich dort selbst als: »Elitär, Okkult, Konspirativ. Rothschild Jugend trägt Mantel!« beschreibt.

    Krude Einträge werden von dieser Gruppe mehrfach täglich gepostet:

    »Heute veranstalten wir mit unseren Verschwörungsbuddys von der Satanistischen Plattform der Repto-Zionisten ein Barbecue, um den 70. Jahrestag der Bombardierung Dresdens normal angemessen zu feiern.

    Neben rituellem Kindermord werden wir zur Feier des Tages auch die Gebeine einer geopferten Ritualziege anbeten und reichlich Shore ballern.

    Ganz normale Moves eben, ihr wisst Bescheid.

    Wir freuen uns sehr, euch verkünden zu können, dass heute drei unserer Jungziegen durch rituelle sexualmagische Handlungen in ihrem Rang aufsteigen werden.

    Wenn wir mit dem offiziellen Teil durch sind, wird Edgar Wollust zusammen mit Blech-Marie im Back2Back die After einläuten.

    Für euer leibliches Wohl ist wie immer gesorgt

    !!!!!!!!Neben einem Kokain Buffet und reichlich Kinderblut!!!!!!!

    wird es auch eine Nebennieren-Tombola geben, zum drauf Rumkauen… ihr wisst Bescheid…

    Zirbeldrüsen-Spenden werden noch bis 19:00 (HEZ) im Logenzimmer entgegen genommen.

    Es grüßt die Orga.«

    seht euch mal die verkommenen miese visage von dulig an!

  91. Als diese Beiden Derartiges von sich gaben, muß
    die A. M. wohl nicht zugehört haben.
    Es ist anzunehmen, daß diese beiden CDU/CSU- Mit-
    glieder demnächst ENTFERNT werden. Wundern würde
    es mich nicht.

    Langsam packt einem die Wut, wenn man tagtäglich
    in den Fußgängerzonen auf immer mehr großspurig
    auftretende Eindringlinge trifft, die sich teil-
    weise dabei so verhalten, als hätten sie unser
    Land schon in der Tasche.

  92. OT

    Liebe Baden-Württemberger, die AfD braucht für 36 Wahlkreise noch Unterstützungsunterschriften für die kommende Landtagswahl. Bitte prüft auf der folgenden Seite, ob euer Wahlkreis betroffen ist.

    http://afd-bw.de/unterstuetzungsunterschriften/

    Die Landtagswahen im März sind vermutlich unsere einzige Chance, Merkel dahin zu verweisen, wohin sie gehört: auf den Müllhaufen der Geschichte.

    Vielen Dank für eure Unterstützung!

  93. @#29 asterixx:

    (…) Deshalb werden wir auch weiter eine geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern. “ (Angela Merkel 2003)

    Wunderbares Fundstück!

    Damals war die CDU in der Opposition, und das war – und ist! – die Sprechrolle der Opposition, die Merkel auch heute noch pflegen würde, wenn wir eine rotgrüne Regierung hätten.

    Weil sowohl CDU als auch SPD die Regierung stellen, und weil diese Sprechrolle zu den Grünen und Linken nicht passt – deshalb haben wir die AfD spendiert bekommen. Das System würde zusammenbrechen ohne dass wenigstens irgendwer diese Töne spuckt.

    Wer glaubt, dass die AfD in Regierungsverantwortung immer noch die Sprechrolle der Opposition übernehmen würde, der hat nicht ganz verstanden, wie das demokratische System funktioniert.

  94. #103 Heisenberg73

    PS: Ich bezweifle, das diese 9% korrekt sind. Alleine in NRW steht die AfD bei 9%, im Osten weit höher. Da müsste sie eingentlich längst bundesweit über 10% sein.

    Sehe ich auch so, wobei noch folgendes zu bedenken ist: Je stärker die AfD von den Medien stigmatisiert und in die rechte Ecke gestellt wird, desto mehr Menschen haben Manschetten, sich in einer Umfrage offen zur Partei zu bekennen. Dadurch wird das Ergebnis zu Lasten der AfD verfälscht. Schon aus diesem Grund gehe ich davon aus, daß die AfD am Wahlabend deutlich besser dastehen wird als in den jetzt veröffentlichten Umfragen!

  95. #113 Cendrillon (27. Nov 2015 17:32)

    Ein Anrempeln wird hier zur „Körperverletzung“ hochstilisiert, während ein Mordanschlag auf den Pegida Spaziergänger neulich in Dresden (Eisenstange) nirgens in der Presse beweint wurde.

    Auch dass Antifa Verbrecher bei jeder Demo friedliche Demonstranten angreifen, existiert in der Lügenpresse nicht.

  96. OT Stegner mal wieder:

    17:27 SPD-Vize Stegner: Wir müssen teilen lernen

    Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Ralf Stegner hat die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland vehement verteidigt. In einer globalisierten Welt könne es auf Dauer nicht sein, dass Europa in Reichtum und Frieden lebe und Andere in Krieg und Not, sagte er zum Auftakt des dreitägigen Bundeskongresses der Jusos in Bremen. „Wir werden lernen müssen zu teilen.“ (…)

    Klasse: Der Kotzbrocken findet also, daß auch Europa ganz solidarisch in Krieg und Not leben muß bzw. sich von der Invasion der zusammenkarnickelten Testosteronbomben der 3. Welt verwüsten lassen muß, weil genau das das einzige ist, was aus den widerlichen Ideologien des Islams und Afrikas entsteht.

    Stegner, du Schwarzes Loch unter Arslöchern: Ich muß „teilen“ nicht lernen. Ich kann das. Aber ganz bestimmt nicht mit hochaggressiven, abscheulichen Primaten aus Primitivkulturen, die gerade Deutschland überrollen.

  97. Dresden: Vergewaltigung war erfunden
    „Die Vergewaltigung einer 29-jährigen Frau am 21.10. auf der Münchner Straße hat es nie gegeben. Wie die Polizei heute mitteilte, hat die Dresdnerin die Straftat vorgetäuscht. Zum Motiv der Frau, gegen die nun wegen Vortäuschens einer Straftat ermittelt werde, machte die Polizei keine Angaben. Eine gezielte Tat, die fremdenfeindlich motiviert sei, schließen die Beamten jedoch aus. Die Frau hatte damals gegenüber der Polizei angegeben, zwei Täter hätten sie mittags in den Kellereingang eines Wohnhauses geschoben. Dort hätte sie einer der Männer festgehalten, während sich der andere an ihr verging. Die Männer hätten in einer ihr unverständlichen Sprache miteinander gesprochen. Nach der Tat wären die beiden Männer geflohen. Die Polizei hatte im November mit den Angaben der 29-Jährigen sogar ein Phantombild des „Haupttäters“ erstellt, mit dem die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach dem Täter gebeten wurde. Der Vorfall hatte damals für enorme Empörung und Verunsicherung in der Bevölkerung gesorgt. Erst im September war eine 31-jährige Frau ganz in der Nähe bereits von einem 31-jährigen Marokkaner überfallen und vergewaltigt worden – nachmittags gegen 16 Uhr. Frauen in Dresden fürchteten um ihre Sicherheit. Über soziale Medien wurde massiv Stimmung gegen Ausländer beziehungsweise Flüchtlinge gemacht.“ http://www.sz-online.de/nachrichten/frau-erfand-vergewaltigung-3261631.html

    Salzburg-Lehen/A: Gewalt in Unterkunft
    „Zwei 26-jährige Algerier schlugen am Donnerstagabend einen 33-jährigen Marokkaner mit der Faust ins Gesicht. Der 33-Jährige zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die Rettung brachte den Verletzten ins Landeskrankenhaus. Die beiden 26-Jährigen zeigten sich bei der Einvernahmen zur Tat nicht geständig. Die Staatsanwaltschaft ordnete Anzeige auf freiem Fuß.“ http://www.salzburg24.at/asylunterkunft-in-lehen-schlaegerei-unter-asylwerbern/4533533

  98. #118
    Dass Du unterstellst,
    dass jeder mit einer übertragenen Regierungsverantwortung
    direkt zum Charkterschwein mutiert ist ziemlich arm.
    Ich hoffe -nicht nur für mich- dass die AfD und vielleicht auch ich den Gegenbeweis antreten können!

  99. #114 deutsch2015 (27. Nov 2015 17:35)

    Was ist das denn für wirrer Spinnkram? Diese Knallchargen, die in ihren Winz-Biotopen in allen westlichen Gesellschaften prächtige Sumpfblüten entwickeln, haben auch in den USA gerade wieder gezeigt: Morbide und Morbide gesellt sich gern. Auch wenn es am Schluß, frei nach dem Highlander, nur einen (und das ist der Islam) geben kann:

    http://www.jihadwatch.org/2015/11/satanists-reach-out-to-muslims-in-u-s-who-fear-backlash

  100. Kennt man doch zur Genüge:Rechts blinken und
    dann scharf links abbiegen!
    Es stehen halt demnächst Wahlen an…

  101. Das die sich ca.30 prügelnden sg.Flüchtlinge aus Homberg/Hessen mit Taxi nach Alsfeld/Hessen chauffiert wurden,schreibt die verdammte Lügenpresse nicht.
    Die Testosteronbomben haben mit ihren Sitzstreik erreicht das die nun nach Lauterbach gebracht werden,diesmal mit dem Bus nachts um 0.00Uhr!

    http://www.ffh.de/news-service/ffh-nachrichten/nController/News/nAction/show/nCategory/osthessen/nId/65390/nItem/sitzblockade-fluechtlinge-protestieren-gegen-unterbringung-in-alsfeld.html

  102. Dresden: Anklage nach Vergewaltigung
    „Die Staatsanwaltschaft hat gegen einen 31-jährigen Mann Anklage wegen besonders schwerer Vergewaltigung erhoben. Der Marokkaner soll am 17.09. eine junge Frau in der Zwickauer Str missbraucht und schwer verletzt haben. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft Haase sagte, das Gesetz sehe für Straftaten dieser Art mindestens 2 Jahre Haft vor. „Aufgrund des konkreten Vorwurfes gehen wir davon aus, dass jedoch eine Strafe von über 4 Jahren in Betracht kommt.“ Haase nahm auch Stellung zu dem Gerücht, die Frau sei nicht mehr am Leben. Dem sei nicht so, sagte Haase mit Verweis auf die Polizei, die Kontakt zu dem Opfer hat.“ http://www.mdr.de/sachsen/anklage-vergewaltigung-dresden100_zc-f1f179a7_zs-9f2fcd56.html

    Köln: 4,5 Jahre Haft für Kopftreter
    „Wegen versuchten Totschlags hat das Landgericht am Montag einen 23-jährigen Marokkaner zu 4,5 Jahren Haft verurteilt. Die Tat, die er am 10.07. dieses Jahres auf dem Heinrich-Böll-Platz, einem polizeibekannten Drogenumschlagplatz, beging, sei „von erheblicher Rohheit und Brutalität“, befand die 11. Große Hilfsstrafkammer. Zugute hielt sie dem mehrfach vorbestraften Mann, der vor etwa 1,5 Jahren nach Deutschland eingereist ist, dass er sich vor der Tat in einer Notwehrsituation befinden habe; außerdem habe Kokainkonsum seine Schuldfähigkeit vermindert.(…)Nachdem er den Jüngeren zu Boden gebracht hatte, trat er ihm gegen den Schädel, ins Gesicht und in die Seite. Selbst als Passanten auf den Gewaltexzess aufmerksam geworden waren, hörte er nicht auf. Erneut trat er gegen den Kopf des Opfers, das eine Längsfraktur des Oberkiefers erlitt; außerdem brachen der Oberkiefer, die Nase und eine Augenhöhle.(…)“ http://www.ksta.de/koeln/sote-drogendealer-nach-schlaegerei-zu-viereinhalb,15187530,32490220.html#plx161686181

  103. @#12 Drohnenpilot (27. Nov 2015 14:41)

    Fahnder: „Essen ist Hochburg des islamistischen Terrorismus“

    Essen. Heimgekehrte IS-Terroristen, mutmaßliche Attentäter, Salafisten: Ihre Wege haben sich in Essen gekreuzt, in der Assalam-Moschee. Ein Fahnder schlägt Alarm.
    ———————————————-

    Essen ist echt übel geworden, habe dort (E-Frohnhausen – angrenzend an Altendorf) 15 Jahre gewohnt. Bin nun knapp 10 Jahre weg, meinen alten Stadtteil erkenne ich heute nicht mehr wieder. Nur noch viele Musels und Afros auf den Straßen …..

    Da wo diese „Moschee“ liegt, das ist am Rande der Nördlichen Innenstadt, mein Asia Laden liegt ca. 100 m entfernt, gegenüber der E-Uni. Ist schon echt abgerockt dort …..

    >>>„Wir sind im Krieg.“ Der Islam hat uns den Krieg erklärt!<<<

    Nicht der Islam direkt, sondern die Strippenzieher der NWO, haben uns den Krieg erklärt. Dazu wird der Islam benutzt …

    Ich hasse jegliche Religion, da kam nie was gutes raus – entstanden um die ungebildeten zu unterdrücken passt es heute nicht in die Gegenwart!!!
    Es sei den man glaubt noch das die Erde ne Scheibe ist ……

  104. Ein leider etwas spätes Erwachen. Leider wird es nicht dazu führen, daß wieder Verstand in die Union einkehrt. Und so werden auch diese Herrschaften aus der zweiten und dritten Reihe, die der Kanzlerin lediglich als Einbindungsorgan für die wenigen sich noch als konservativ verortenden Mitglieder der Union fungieren, ihrer vormals christlich-demokratischen Partei zuzusehen haben, wie derselben in dem gleichen Maß die Felle davonschwimmen, wie unserem Lande der Rest an Ordnung und Sicherheit abhanden kommt.

    Die Ergebnisse dessen, was die Kanzlerin, im trauten Verein mit ihren medialen und politischen Jubelpersern aller Parteien, mit ihrer gefährlichen Ersatzreligion namens „Willkommenskultur“ angerichtet haben, werden so langsam, aber umso deutlicher, sichtbar – während zugleich große Teile des Volkes durch deren Politik verarmt verarmt sind, deutsche Rentner nach Flaschen suchen, Arbeiter sich von ihrer Arbeit nicht mehr ernähren und sich deswegen auch keine Existenz mehr aufbauen und junge Leute keine Familie mehr gründen können. Das vermögen auch die raffiniertesten Statistiken nicht mehr zu übertünchen. Dieses Land fällt auseinander, weil man, allen voran die Kanzlerin und ihre Marionetten, daran gegangen ist, seine Grundfesten zu zerstören. Es ist also kein Wunder, wenn denen, die sich noch einen Rest von Verstand bewahrt haben, und davon gibt es schon noch einige in der CDU, nur noch das kalte Grausen kommen kann.

    Doch das hat Gründe, die eben nicht jenseits von ihnen zu finden sind. Das Loch, das diese Herrschaften leider auszufüllen versäumt, ja verweigert haben, es auszufüllen – und dies seit langen Jahrzehnten – haben nun die AfD und die außerparlamentarische Opposition auf den Straßen übernommen, und es wird sich daran nichts ändern, auch wenn die CDU noch so sehr mit denselben Wölfen heult, die sie in besseren Tagen richtigerweise noch als einen Feind der demokratischen Grundordnung ausgemacht hatte.

    Eine ohne Zweifel gefährliche Entwicklung, die unser Land spaltet und den sozialen Frieden zusammenfallen läßt. Vielerorts werden schon die ersten Anzeichen der Gewalt sichtbar, die längst nicht mehr nur „gegen Sachen“ geht. Eine von der Politik gehätschelte linksextremistische, faschistoide und terroraffine Strömung, die sich fälschlicherweise „antifaschistisch“ tituliert, beansprucht die Straßen allein für sich und für die Verbreitung ihrer kranken, gegen das eigene Volk gerichteten, im Kern also rassistischen Ideologie, die aus den Gespenstern einer allein „von ihr interpretierten Vergangenheit“ sich nährt.

    Und nein, liebe Parteigänger der CDU, die AfD ist auch dafür nicht verantwortlich – aber sie könnte Ihnen, als konservative Kraft, und das nicht nur dem Namen nach, eventuell die politische Heimat werden, die die CDU diese seit Jahrzehnten schon nicht mehr bieten kann.

  105. Interessante Details.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article149369334/Korrigiert-Merkel-ihren-Kurs-Durchaus-moeglich.html

    Die brisanteste Aussage fehlt in dem Papier. Obwohl sich die Teilnehmer einer Konferenz der Innenexperten von CDU und CSU aus Bund und Ländern bei ihren Gesprächen dem Vernehmen nach einig waren, sucht man nach diesen Worten vergeblich auf den sechs Seiten Abschlusserklärung.

    „Deutschland soll Flüchtlinge an der Grenze nach Österreich zurückweisen“ – das forderten die Innenexperten zwar mündlich in nicht öffentlicher Runde. Doch weil sie sich dadurch schon deutlich genug gegen die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin stellten, verzichteten sie lieber auf eine schriftliche Dokumentation. Damit ist zwar ein Affront gegen Merkel im Stile eines Horst Seehofer ausgeblieben – die Haltung der Innenexperten von CDU und CSU aber ist klar: Die Kanzlerin soll ihren Kurs korrigieren. Und zwar schnell.

  106. #110 LEUKOZYT (27. Nov 2015 17:21)

    Beweis aus der Hamburger Bürgerschaft

    „Deutschland, Hamburg wird sich radikal verändern – in 20, 30 Jahren werden wir gar keine ethnischen Mehrheiten mehr haben in unserer Stadt – und „DAS IST GUT SO!“

    Frau Dr. v. Berg, dunkelgrüne Vorsitzende des Schulausschusses in der Bürgerschaft
    https://www.facebook.com/afd.fraktion.hamburg/videos/1059619620749323/

    Möge die Folgen ihrer zerstörenden Politik
    die Dame einholen und hautnah konfrontieren

    ———————-

    Verursacht Kotzreiz hoch zehn, diese „Dame“ und ihre Ansprache.

    Allerdings war die Trulla wohl noch nie in Hamburg auf dem Steindamm in St. Georg. Da kann man heute schon besichtigen, wovon diese Alte träumt. Dort ist Deutschland so abgeschafft, als hätte es schon immer zur Dritten Welt gehört, dort findet meine keine Kultur von nichts mehr, alles voller Billigstläden, Ethnofood, Wechselstuben und Telefonshops. Da sind inzwischen selbst die meisten Nutten abgehauen. Dazu lungernde Jugendliche, Imame, Kopftücher mit dicken schwangeren Frauen drunter. Erbärmlich. Und so hält diese Frau für Politik.

  107. #12 Drohnenpilot (27. Nov 2015 14:41)

    „Wir sind im Krieg.“
    Der Islam hat uns den Krieg erklärt!

    Wer sagt, „wir sind im Krieg“ erhöht diese Dreckskerle zu Soldaten.
    Aber es sind lediglich Partisanen in einem nicht erklärten Krieg, denen die Haager Landkriegsordnung keinerlei Rechte einräumt.
    Der IS besitzt kein Staatsgebiet und weil dieses „Gelumpe“ selbst nichts erbauen kann, neidet er dem Westen seinen Fortschritt. Statt sich nun anzustrengen und auch etwas zu erreichen, bringt er Terror und Zerstörung in die Städte und möchte uns auf sein klägliches Niveau herunterziehen, um sich gut zu fühlen.
    Ich fordere die hier lebenden Moslems auf, sich offen vom IS und damit zwangsläufig vom Islam zu distanzieren, oder endlich wieder in ihr Steinzeitparadies zu verschwinden!

  108. #96 Rivers Of Blood (27. Nov 2015 16:50)

    Ist es Euch aufgefallen dass die Probleme und die Unterstützung von Soros vermehrt seit dem Erreichen der Schwarzen Null auftreten.

    Es gibt weder eine schwarze, noch eine rote Null.

    Null ist Null.

    Die von Schäuble propagierte „schwarze“ Null ist eine verbalartistische Nebelkerze.

    Der letzte, der auf „schwarze“ Nullen hereinfallen dürfte, dürfte Soros sein.

  109. es gibt KEINE Asylkrise, denn:

    Es gibt faktisch KEINE Flüchtlinge über den Landweg.

    Hätten sie die Genfer Flüchtlingskonventionen und das Asylgesetz gelesen UND verstanden, dann könnten sie ganz leicht erkennen, das es eben KEINE Flüchtlinge sind, sondern illegale Eindringlinge.

    Sehr viele von denen haben bereits durch Taten nachgewiesen, das sie kriminell sind.

    Auch einer der Terroristen, die in Paris über 150 Menschen eiskalt ermordet haben, ist auf diese Weise in Europa eingedrungen.

    Die illegale Einreise ist eine schwere Straftat. Warum leisten soviele Beihilfe zum strafbaren illegalen Aufenthalt?

    Sämtliche Handlungen in Bezug auf die illegal Eingedrungenen, also Sachleistungen, Geldleistungen, Unterkunftsbeschaffungen etc. stellen einen eklatanten Rechtsbruch dar.

    Die Kostenabwälzung auf die Bürger durch höhere Steuern und Beiträge ist demzufolge rechtswidrig.

    Es wird höchste Zeit, das der Bürger sein grundgesetzlich verankertes Widerstandsrecht wahrnimmt.

    http://www.sezession.de/wp-content/uploads/2015/10/widerstandsrecht-waldstein1.pdf

    ..“In der Gesamtschau erhärten diese Fakten den Schluß, daß die Regierung die verfassungswidrige Beseitigung des Souveräns,
    des deutschen Volkes, nicht nur fahrlässig hinnimmt, sondern vorsätzlich durch millionenfache, willkommenskulturbeschleunigte Einschleusung rechtswidrig eingedrungener und weiter illegal eindringender Migranten ins Werk zu setzen beabsichtigt…“

  110. Die schwarze Null. Und schon werden Stimmen laut, den Solidaritätszuschlag für die Finanzierung der Invasoren herzunehmen. Er soll deshalb auch beibehalten werden.

    Ich möchte an dieser Stelle noch einmal dazu auffordern, der GEZ die rote Karte zu zeigen. Es kann nicht sein, dass wir diese widerwärtige und schamlos verlogene Medienpropaganda mit unserem Geld unterstützen.

    Anleitungen gibt es genug, das ist in 10 Minuten alles erledigt, z.B. hier: http://www.postswitch.de/wissenswertes/anonymous-legt-gez-lahm.htm

  111. #140 hydrochlorid (27. Nov 2015 18:54)

    Sehr viele von denen haben bereits durch Taten nachgewiesen, das sie kriminell sind.

    Jeder der illegal eine Grenze überquert, ist kriminell!

  112. Ist ja ganz schön, wenn CDU/CSU jetzt AfD Themen aufgreifen.
    Aber was soll diese schwammige Formulierung:

    Wer bei uns statt dem Grundgesetz nur die Scharia anerkennt, kann kaum dauerhaft einen Platz in unserer Gesellschaft finden.

    Kaum? Aber vielleicht doch so ein bisschen?
    Nein, überhaupt nicht!

  113. Das Papier spielte heute im BR und im ZDF überhaupt keine Rolle. So, als hätte es diese Forderungen nie gegeben.
    .
    Und hätte Merkel darauf reagieren müssen, hätte sie sicher gesagt:
    „Ist mir doch egal, was diese innenpolitische Sprecher sagen.“
    .
    Man nennt soetwas: Alleinherrschaft!

  114. Preisfrage: Und wer hat das gesagt????
    .
    „Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen, uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsextreme Ecke zu rücken, nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen. Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit, und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wie ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen. Deshalb werden wir auch weiter eine geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern.“
    .
    Das war nicht Pegida, das war nicht die AfD.
    .
    Angela Merkel hat das gesagt. Ein Kurswechsel? Mitnichten!
    Sie gab diese Weisheit am 1.12.03 in Leipzig auf dem 17.Bundesparteitag der CDU von sich.

  115. „Wer unser Gastrecht mißbraucht, gehört abgeschoben, und zwar sofort“

    Dieses Zitat stammt nicht vom bayrischen Ministerpräsidenten Seehofer,CSU, sondern von Ex-Kanzler Schröder, SPD!

    „Es war ein großer politischer Fehler, den türkischen Gastarbeitern in den sechziger Jahren ein unbegrenztes Bleiberecht einschließlich Familiennachzug gewährleistet zu haben“

    Dieses Zitat stammt nicht von der NPD, nein es waren die Worte von Ex-Kanzler Schmidt, SPD!

    „Multikulti ist in Deutschland auf ganzer Linie gescheitert“

    Und dieses Zitat stammt nicht von der AfD, nein, das sellte unsere amtierende Kanzlerin bereits vor 5 Jahren fest!

    Noch Fragen zur Glaubwürdigkeit unserer Politiker-Elite?

  116. #139 P. Erle (27. Nov 2015 18:46)

    Ich glaube sowieso nicht an die Null weil Beamten-Pensionsansprüche und viel mehr ohne jegliche finanziellen Reserven zu bilden einfach in die Zukunft verschoben werden. Es taumeln sich zig Tausend Milliarden an verdeckte Ansprüche. Also, von Null zu reden ist wahrlich märchenhaft.

  117. #143 Tolkewitzer (27. Nov 2015 19:15)

    Jeder der illegal eine Grenze überquert, ist kriminell!

    Und wird mit üppigen Sozialleistungen, kostenlose Kommunikationstechnologie, Wohnraum, Kindergeld, Krankenversicherung und Rentenansprüche bestraft.

  118. #149 Rivers Of Blood (27. Nov 2015 20:33)

    Und wird mit üppigen Sozialleistungen, kostenlose Kommunikationstechnologie, Wohnraum, Kindergeld, Krankenversicherung und Rentenansprüche bestraft.

    Ergo – wer Kriminelle unterstützt, ist selbst kriminell!

  119. Eine Regierung, die nicht mehr gewillt ist, die Staatsgrenzen zu kontrollieren, ist es nicht mehr wert, weiter in der Regierungsverantwortung zu bleiben. Die CDU/CSU hat es wohl längst gemerkt, dass Ihre Führerin die Seite gewechselt hat. Sie wird auffallend häufig von den Grünen und Linken gelobt und das zeigt mehr als deutlich, wo sie steht. Die CDU ist im Sturzflug und das ist die Quittung für ihr Camäleon!

  120. Unter den kritischen Stimmen aus CDU Reihen finden sich 2 Gruppen:
    1. die, die ehrlich Kritik an Merkels Politik üben, wie der BT Abgeodnete Mattfeld*** der darauf von Kauder niedergemacht wurde.

    2. die, die jetzt Angst bekommen nachdem erste Umfragen der AfD 10,5% zubilligten, wie Julia Klöckner (BW Spitzenkandidatin).

    Lasst Euch nicht blenden, helft den unter 1. mit Stimme für die PERSON (!), nicht aber für die CDU, solange die Fr. Merkel nicht stürzt.

    (Bei Wahlen kann man Abgeordnete wählen ohne die Partei CDU zu wählen.)

    *** http://www.focus.de/politik/deutschland/solltest-dich-was-schaemen-wegen-kritik-an-fluechtlingspolitik-kauder-stutzt-cdu-mann-zurecht_id_5118135.html

Comments are closed.