1

Video: Frauke Petry bei „Hart aber fair“

Nur den ganz Harten sei die heutige „Hart, aber fair“-Sendung der ARD-Propaganda-Quasselrunde um 21 Uhr zu empfehlen (Livestream hier). Unter dem Titel „Vom Wutbürger zum Brandstifter – woher kommt der rechte Hass?“ werden Frank Plasberg und seine Gäste wieder mal in die Tatsachen entstellender Weise jeden Protest gegen eine weitere Illegalenunterkunft zu einem Gewaltsturm hochstilisieren. Gewaltakte durch die Zugewanderten dürfen ja kein Thema sein.

Aus der Senderinfo:

Prügel gegen Fremde, Brandanschläge auf Flüchtlingsheime – Deutschland erlebt eine Welle rechter Gewalt. Werden da verunsicherte Bürger plötzlich zu Gewalttätern? Oder legen andere das Feuer – durch ihre Hassreden auf Markplätzen und im Internet?

Eingeladen sind: Boris Pistorius (SPD, Niedersächsischer Innenminister); Dunja Hayali (Journalistin und Fernsehmoderatorin); Joachim Lenders (Mitglied der CDU-Fraktion in der Hamburger Bürgerschaft und Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft in Hamburg); Georg Mascolo (Journalist, Leiter des Investigativ-Rechercheteams von NDR, WDR und SZ) sowie Frauke Petry (AfD-Sprecherin und Landes- und Fraktionsvorsitzende in Sachsen).

Viel Vergnügen! (hg)