Das Video der Rede des Landes- und Fraktionsvorsitzenden von Brandenburg, Alexander Gauland, auf der AfD-Demo am Mittwoch Abend in Magdeburg ist mittlerweile online. Vor 2000 Teilnehmern brachte Gauland die Attentate in Paris mit der Flüchtlingskrise in Verbindung. „Die unkontrollierte Einwanderung hat etwas mit den Anschlägen zu tun“, so Gauland. „Wir wollen diese Zuwanderung nicht“, sagte er und stimmte mehrfach ‚Merkel muss weg‘-Sprechchöre an. Gauland trug außerdem – zeitgleich mit Björn Höcke in Erfurt – die fünf Grundsätze zu Deutschland vor (PI berichtete).

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

96 KOMMENTARE

  1. Ich glaube, wenn die Petry im TV auf diese Thesen angesprochen wird, wird sie sie als Diskussionsgrundlage bezeichnen.

    Die Höcke-Gauland Linie ist ihr zu „rechts“…

  2. Wer die Kunst des Glockengiessens nicht versteht, stellt sich auf einen Turm und brüllt wie ein Tier.

  3. Das Glockenläuten macht eine ganz tolle Hintergrundstimmung! Tolle Dramaturgie!

    Glockengeläut hat mich schon immer schwer beeindruckt, und dann in Kombination mit solchen Reden – super.

  4. Wie ich die Glocke gehört habe, hab ich sofort an AC/DC gedacht,an Hells Bells. Sollten bei jeder DEMO mit Hells Bells anfangen. Rede war gut.

  5. #1 Woolloomooloo (19. Nov 2015 16:52)
    Ich glaube, wenn die Petry im TV auf diese Thesen angesprochen wird, wird sie sie als Diskussionsgrundlage bezeichnen.

    Die Höcke-Gauland Linie ist ihr zu „rechts“…

    Das ist vermutlich so.

    Ich finde aber, dass sie das akzeptieren sollte. In einer Partei, die sich anschickt, eine Volkspartei zu werden, kann / sollte es auch Flügel geben. Den rechten Flügel, den liberalen Flügel, den Wirtschaftsflügel etc.

    Das hat auch leider Bernd Lucke nicht verstanden. Der sieht ohnehin nur sich selber als einziges Zugpferd und hat gar nicht verstanden, dass alle Akteure einer Partei nie in eine kongruente Form zu bringen sind.

    Ich hoffe, dass Frau Petry aus dessen Fehlern lernt. Höcke und Gauland sind immens wichtige Akteure und Stimmengaranten. Solange die weiterhin derart geschickt und fehlerfrei agieren, gibt es da auch nichts einzubremsen.

  6. na da passt doch super Peter Altmeiers Ansprache.

    Altmaier: Flüchtlinge werden zu „stolzen Bürgern”
    Do. 19.11.2015, 14:45

    Berlin –
    Flüchtlingskoordinator Peter Altmaier (57, CDU) glaubt, dass sich die Flüchtlinge zu
    „stolzen Bürgern“ entwickeln werden.
    Er dämpfte Sorgen vor einer Überforderung Deutschlands bei der Integration der Neuankömmlinge. Deutschland habe „die Kraft, diese Menschen zu stolzen selbstbewussten Bürgern dieses Landes zu machen, weil es für sie die freieste Gesellschaft ist, in der sie gelebt haben”. Deutschland sei „in einer guten Verfassung” und könne viele Flüchtlinge absorbieren.

    Noch Fragen wo diese Irren uns hinführen wollen?

  7. Würdet ihr erlauben das morgen ein Fremder in euer Haus kommt ? Nein ?

    Warum erlaubt ihr das Millionen SOZIALSCHMAROTZER ins Land kommen, die eure Kultur kaputt machen?

    Hier strömen Millionen Sozialschmarotzer ein die nicht fragen ob sie willkommen sind ,
    sie kommen einfach über unsere Grenzen und wollen bleiben ,
    NATÜRLICH wollen sie zuerst Geld, was ihr alle erarbeitet habt , daß eigendlich nur für euer wohl in Deutschland gedacht ist .
    IHR schuftet für was ?
    Das der Strom teurer wird ,
    die Krankenkassen teurer werden ,
    die Mieten teurer werden ,
    Wohnraum nicht mehr vorhnanden ist ,
    weil FREMNDE bevorzugt Wohnungen bekommen ,
    eure RENTEN sind nicht mehr sicher ,mit 8,50 Euro Mindestlohn , werdet ihr nach 45 jahren arbeit in hharz4 fallen ,IN ARMUT !!!

    DAS ALLES IST VON DER REGIERUNG SO GEWOLLT !

    Wir brauchen nicht einen einzigen Ausländer,
    wir brauchen eine Regierung die , unsere Familien wieder fördert, jedes kind bekommt bei der Geburt 10 -15000 Euro !!
    der Staat gibt ab jetzt jährlich
    15-25 Milliarden an Sozialschmarotzer aus die wir nicht brauchen !
    Dieses Geld reicht um die Deutschen Familien so zu fördern das sie wieder 2-4 Kinder zeugen , das gibt sicherheit , nicht nur das , unsere Kultur unser freiheitiches Leben wird erhalten bleiben ,
    frei von TERRORANSCHLÄGEN und Kontrollen !

    DIESE fREIHEIT UND SICHERHEIT BEKOMMT IHR NIE MEHR UNTER DEN JETZIGEN REGIERENDEN PARTEIEN !!

    Ich bin nicht mit allen Sachen der AFD einverstanden , aber es wäre die einzige Partei
    die auf Volksabstimmung plädiert , vielleicht sollten sich alle Rechten parteien zusammen tun.

    ABER EINS IST SICHER ,DIE JETZIGEN PARTEIEN GEHÖREN AUF DEN MÜLL DER GESCHICHTE !

    Die Linksversiffte Macht von SPD/CDU/Grüne und Linken MUSS gebrochen werden!!

    Wählt einmal im leben Patriotisch !!

  8. Diskussionsgrundlage…Ich denke, die Zeit des Diskutierens und Zerredens sollte vorüber sein. Herr Höcke geht mutig voran und hält engagierte Reden, Herr Gauland ebenso auf seine Weise. Frau Petry tritt vorsichtiger auf, was sicher nicht weniger Initiative bedeutet. Aber ich habe eine Bitte: Etwas mehr Höcke oder Gauland schadet nicht. Wir brauchen jetzt mehr denn je Menschen, die begeistern können und jeden erreichen!

  9. Wie naiv sind die Bürger Deutschland, zum Trotz Veranstaltungen Märkte besuchen. Nein es muss die Einwanderung gestoppt werden und wenn die Kommunalpolitiker und Regierung nicht reagieren müsst ihr auch auf die Straße gehen. Es reicht nicht Blumen an den Orten nieder zu legen und Trauerbekundungen loszuwerden. Keiner von den Sicherheitsdiensten weiß, wo er in Deutschland gewesen ist und mit wem hat er Kontakt aufgenommen? http://www.welt.de/politik/ausland/article149039725/Gehirn-der-Anschlaege-war-mehrfach-in-Deutschland.html

    Wacht auf endlich, Baden Württemberger und Rheinland Pfälzer ihr seid aufgefordert mit den Füssen gegen die amtierenden Kommunalpolitiken (Grüne/SPD) abzustimmen. Bis zur Wahl sind es noch 115 Tage. Macht euch Notizen in den Kalender 2016!

  10. Auch Poggenburg macht sich gut. Vor allem: Gemeinsam ist man stark, die müssen Korpsgeist entfalten, und das werden sie!

  11. OT

    Dresden: Hundeplatz muss weichen
    „Diesen Anruf wird Falk Kopp wohl nicht so schnell vergessen. Der Chef des Vereins für Deutsche Schäferhunde solle schnellstmöglich ins städtische Liegenschaftsamt kommen, hieß es in dem Telefonat am 22. Oktober. Beim Gespräch in der Behörde sei schnell klar geworden: es geht um die Existenz des Vereins. Die Stadt will auf zwei Hundesportplätzen an der Washingtonstraße eine Sammelunterkunft für Flüchtlinge errichten, auch auf dem Gelände des Schäferhundvereins. Ab Februar könnte der Bau beginnen.
    Auf rund 13 000 Quadratmetern Gesamtfläche könnten bis zu 500 Asylbewerber in einer Containersiedlung unterkommen. „Erst hat man versucht, uns das Ganze schonend beizubringen, aber dann einen Auflösungsvertrag per sofort vorgelegt“, beklagt Kopp. „Ein paar Tage später kam die Kündigung per Einschreiben.“ Der Verein habe das Grundstück seit über zehn Jahren von der Stadt gepachtet. „Damals waren die froh, dass wir die Fläche hergerichtet haben, und nun schmeißen sie uns rücksichtslos raus“, sagt der 50-Jährige.
    Das Vereinsheim sei erst für mehrere zehntausend Euro von den Mitgliedern saniert worden. Dennoch sollen die gut 50 Hundefreunde bis Ende Januar das Gelände räumen.(…)“ http://www.sz-online.de/nachrichten/hundeplatz-muss-weichen-3252723.html

  12. Die 5 Grundsätze sind was ganz normales, da wird die Fr. Petry keine Einwände haben.Ist eh abgesprochen.
    Die Hymne am Schluss ist der Hammer, hab mir die gleich 2 mal reingezogen, nur gut.

  13. OT,-.….Meldung vom 19.11.15 – 15:13 Uhr

    Sigmaringen: Asylbewerber begehen monatlich 40 Übergriffe auf Krankenschwestern

    Wie die Schwäbische Zeitung berichtet, gab es im SRH-Krankenhaus Sigmaringen im Monat September 40 Übergriffe von Asylbewerbern auf Krankenschwestern. Die Angriffe reichen dabei von Beschimpfungen über Anspucken bis zu tätlichen Angriffen wie etwa Bissen. 80 Prozent aller im Krankenhaus behandelten Asylbewerber treffen dort alkoholisiert ein. Besonders problematisch sind dabei Araber, da sie sich gegenüber Frauen extrem unkooperativ verhalten und ihnen gegenüber nicht die in Deutschland übliche Distanz halten. Nachdem die Pflegekräfte mit einem zeitweisen Boykott ihrer Arbeit gedroht haben, wurde ein Sicherheitsdienst hinzugezogen. Laut Krankenhaus-Geschäftsführer Willi Römpp wirkt der Sicherheitsdienst deeskalierend, die Anzahl der Übergriffe bleibt jedoch unverändert. http://www.shortnews.de/id/1178987/sigmaringen-asylbewerber-begehen-monatlich-40-uebergriffe-auf-krankenschwestern

  14. #11 Suppenkasper

    Das ist erst der Anfang, erst sind es nur Hundeplätze und Wohnungen, denen die Deutschen weichen müssen, und irgendwann wird ihnen ganz Deutschland gekündigt werden, damit aus sozialen, humatitären, geschichtlichen und sonstigen Gründen ganz Deutschland zum Flüchtlingsheim eingerichtet werden soll. Es gibt ja so viel Leid und Elend auf der Welt.
    🙁

  15. Solche Reden brauchen wir, Reden wie von Gauland und Höcke, mit denen sich viele identifizieren können.

    Was Bachmann, Stürzenberger oder Mannheimer sagen, mag richtig sein, aber es ist vielen, die nicht aus der islamkritischen Szene kommen, zu schrill und zu ungewohnt.

    Letztlich bringen uns die ganz krasse Reden nicht weiter.

    So sehr ich den Mut und die Energie eines Michael Stürzenbergers bewundere, der mangelnde Erfolg seiner Partei, die Freiheit, die für mich anfangs auch ein Hoffnungsschimmer war, zeigt, dass der Weg von Stürzenberger und ähnlichen Leute letztendlich ein falscher war, so mutig und aufopferungsvoll es auch gewesen sein mag.

    Die Zukunft gehört der AfD und nicht der Freiheit, den PRO Bewegungen, den Republikanern oder den Verrätern von der Lucke-Truppe mit ihren Alfa-Verein!

  16. Neues aus dem bunten und vielfältigen Pforzheim, die süddeutsche Hauptstadt des moslemischen Terrors.

    Pforzheimer Salafist Mounir I. übt Häuserkampf in Syrien

    Pforzheim. Das erste Opfer eines Krieges ist immer die Wahrheit – umso mehr, wenn sich aus Gründen der Lebensgefahr kaum unabhängige Journalisten im Kampfgebiet aufhalten. So gelangte auch die mutmaßliche Falschmeldung in die Welt, wonach in Syrien kämpfende IS-Terroristen angeblich getötet worden seien, darunter auch der aus Pforzheim stammende Mounir I.

    http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Pforzheimer-Salafist-Mounir-I-uebt-Haeuserkampf-in-Syrien-_arid,1060894.html

  17. #11 Suppenkasper (19. Nov 2015 17:21) OT

    Dresden:

    Das Vereinsheim sei erst für mehrere zehntausend Euro von den Mitgliedern saniert worden. Dennoch sollen die gut 50 Hundefreunde bis Ende Januar das Gelände räumen.

    50 Hundefreunde ins Gesicht geschlagen – 100 AfD-Anhänger mehr. Einfache Rechnung.

  18. haha, da wollte der blöde Pfaffe die Rede mit dem Gebimmel wohl stören hat sie aber nur noch besser und effektvoller gemacht

  19. Blöd Online berichtet …

    Schleier-Zoff
    Richter knickt vor VOLL vermummter Zeugin ein!

    Eine Tunesierin sitzt vermummt im Münchner Amtsgericht. Die Zeugin trägt eine „Burka“, eine totale Verschleierung.

    Der Richter fordert sie auf, ihr Gesicht zu zeigen. Die Muslima weigert sich – religiöse Gründe…

    Was dann passiert, ist eine Schande für den Rechtsstaat Deutschland.

    Der Rest des Textes kostet Geld , aber die Schlagzeile reicht mir auch so ….

    Aber ist schon ein Skandal so im Gericht zu sitzen !!

    http://www.bild.de/bild-plus/regional/muenchen/gerichte/muslima-weigert-sich-burka-abzunehmen-prozess-richter-43437092,var=a,view=conversionToLogin.bild.html

  20. Allensbach von heute: afd 7 Prozent. Wie ist das nur möglich? Im bevölkerungsreichsten Bundesland NRW kämen die nach wie vor noch nicht mal ins Landesparlament. Ausgerechnet da, in diesen potthässlichen Städten mit ihren Ghettos – wählt kein Schwein afd. CDU hingegen bundesweit stabil. Warum sollte die Alte unter diesen Umständen ihre Politik ändern? Die könnte auch auf Scheich ISIS Schiessmichtot schimmeligen Schoß sitzen, bei der Silvesteransprache – kein Problem. Kleiner Aufreger, und ab – die CDU gewählt.

  21. #26 unkas (19. Nov 2015 17:49)

    bei der aktuellen GMS Umfrage allerdings von 5% auf 9%. Allernsbach muss man wirklich bezweiflen. 1 Monat und nirgens eine Veränderung? Im Leben nicht!

    Aber stimmt, NRW ist zum Heulen.

  22. PS:

    Die NRW Umfrage ist allerdings von Anfang September. Da könnte sich inzwischen auch was getan haben.

    Ich tippe mal um die 5% in NRW.

  23. Tolle Rede vom Herr Gauland, Gänsehaut pur.
    Deutliche Worte, es ist UNSER LAND!
    Diese Merkel ist eine Verbrecherin und hätte NIEMALS als Verwalterin dieser GmbH eingesetzt werden dürfen.
    Das erste was nach dem Umsturz geschehen muss ist die SOUVERÄNITÄT wieder zu erlangen.
    OHNE diese werden wir auf ewig besetztes Land bleiben und andere werden über uns bestimmen.
    Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir STAATENLOS und das muss sich endlich ändern.

  24. Die russisch-französische Achse steht, jetzt muss nur noch Deutschland hinzukommen.

    MERKEL MUSS WEG, LE PEN in Frankreich an die Macht.

    Dann kann es wirklich anders werden in Europa.

  25. Ziemlich geile Planung der AfD neuerdings alles zu streamen und zeitgleich fast identische Reden zu halten.
    Und dann am Schluss die Hymne.
    Und die Frettchen, die die Hymne bepfeifen, sind alle so Emmas, voll peinlich.

    Habe hier mit Freude gelesen, dass auch in meiner Gegend nun etwas beginnt, AfD Mainz am Samstag, ich werde dabeisein und hoffe, dass es eine über 200 Personen Veranstaltung wird und die Linken nicht in der Überzahl sind.
    Wir sind hier ja Südhessen/Rheinland Pfalz leider fast alle schon brainwashed.

    Ich freue mich drauf, auch endlich mal etwas tun zu können und ein Teil des Widerstands zu sein.

  26. OT:

    Sachsen – Ausgaben für Asylbewerberleistungen 2014 um 60 Prozent gestiegen

    Sachsen hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Geld für Asylbewerberleistungen ausgegeben als 2013. Wie das Statistische Landesamt mitteilte, lagen die Bruttoausgaben bei 108 Millionen Euro. Das war ein Anstieg um etwa 60 Prozent. Das meiste Geld floss dabei in die Grundleistungen wie Lebensmittel, Unterkunft, Heizung und Kleidung. Wie das Landesamt weiter mitteilte, mussten die drei kreisfreien Städte Dresden, Leipzig und Chemnitz im Schnitt deutlich mehr Geld ausgeben als die Landkreise. Die Zahl der Asylbewerber stieg im Jahr 2014 um 75 Prozent.

    Quelle: http://www.mdr.de/sachsen/nachrichten216.html#anchor2

  27. für mich war das
    Weihnachten und Ostern
    zugleich.

    nichts erhabeneres,
    nichts erhebenderes,
    als das Geläut von Glocken über
    dem deutschen Land,
    über der deutschen Stadt.

    so war es
    auch das Glockengeläut,
    das damals über Rundfunk
    mit der Nennung der Stadt und der Kirche
    in den feierlichen Zeiten
    des Heiligen Abends
    und der Neujahrsnacht erklang,
    das mir Schauer über den Rücken rieseln liess:

    Oh du heiliges, geliebtes deutsches Land.

    danke ihr Kirchenvertreter,
    dass ich dieses Gefühl
    beim Anhören von Gaulands Rede
    wieder verspüren durfte, danke, danke, danke.

  28. #27 Heisenberg73

    – die Hoffnung stirbt zuletzt, aber wenn man die erdrutschartigen Siege der rechtsorientierten Parteien in Polen, Dänemark, Tschechien – die Erfolge von Le Pen vor Augen hat – kann man doch hier nur verzweifeln. Eine konventionelle politische Lösung des kombinierten Terror- und Migrationsproblems wird es nicht geben. Die afd könnte auch völlig illusorische 20 Prozent abgreifen, na und? Der Rest der im Parlament vertretenen Parteien ist triefend rot. Außerparlamentarische Opposition ist nur in vereinzelten Städten und Regionen im Osten denkbar. Keine Ahnung woher man hier in diesem Land noch Hoffnung beziehen könnte – egal was passiert -die Leute kennen keine Handlungsalternativen, die machen einfach IMMER weiter dasselbe wie eine Herde Kühe die erstmals mit den Wölfen Bekanntschaft macht. Wobei auch dieser Vergleich hinkt, noch blöder als die Kühe, die Kühe würden die Wölfe abwählen wenn man ihnen die Gelegenheit dazu gäbe

  29. #18 Deutsche Wertarbeit (19. Nov 2015 17:26)

    #7 sxe (19. Nov 2015 17:12)

    Buchpropaganda?

    —————————–

    Wer weiß – nehme die Doof-CDU ohnehin nicht ernst .

  30. SO WIRD DAS VOLK BELOGEN UND BETROGEN !!!

    „Es wird kaschiert, weggedrückt und umbenannt“

    HANNOVER. Wird die Zahl der von Asylbewerbern begangenen Straftaten von der Polizei geschönt?

    Es wird nicht gelogen, nichts vertuscht, aber es werden ganz bewußt Dinge weggelassen. Das ist das Problem“, beklagt ein Kriminalbeamter in dem Bericht. Für das Verfassen der Polizeiberichte gebe es die Anweisung, „unseren Interpretationsspielraum so zu nutzen, damit der zivile Frieden gewahrt bleibt“.

    „Rechte Schreihälse“

    Hierfür würden Fälle wie blutige Schlägereien heruntergespielt und verharmlost. Zu viele schlechte Nachrichten aus den Asylunterkünften könnten dazu führen, daß die Stimmung kippe und „rechten Schreihälsen“ in die Karten spielen, befürchten die Beamten.

    Die Anweisung gelte auch für die Erstellung der polizeilichen Kriminalstatistik. Im Innenministerium würde die Ansicht vertreten, der Bevölkerung könne die Erkenntnis nicht zugemutet werden, daß die Statistik eine Häufung sexueller Gewalt und schwerer Körperverletzungen in und um Flüchtlingszentren bestätige. Deswegen würden „Statistikfilter ein wenig anders gesetzt“, einige Zahlen würden verspätet geliefert und es würde „kaschiert, weggedrückt und umbenannt“.

  31. Ich kann jeden verstehen der aus der Kirche ausgetreten ist. Diese jetzige Kirche hat Jesus Christus genauso verraten wie es Judas getan hat. Es geht den Kirchen nur noch darum Zeitgemäß mit dem Strom zu schwimmen und dafür verrät man auch seinen eigenen Glauben. Man kann auch an Gott glauben ohne einer Kirche anzuhören. Also wer jetzt noch in der Kirche ist der sollte so schnell wie möglich diese verlassen.

  32. Länger als 6 Minuten Läuten hat der Pfaffe natürlich nicht geschafft, tja so ist das, wenn man noch nie gearbeitet hat. Wird sich ändern.

  33. Balkanländer wollen nur noch Syrer, Iraker und Afghanen durchlassen
    „Serbien, Kroatien und Mazedonien wollen nicht mehr alle Flüchtlinge auf der sogenannten Balkanroute über ihre Grenzen lassen. Nur noch Asylbewerber aus Syrien, dem Irak und Afghanistan sollten passieren dürfen, sagte die Sprecherin des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR in Belgrad. Auch Slowenien wolle die neue Regelung anwenden, berichtete die slowenische Nachrichtenagentur STA. In den Ländern entlang der Balkanroute wird erwartet, dass Deutschland den Zustrom an Flüchtlingen demnächst drosseln wird.“ http://www.n-tv.de/ticker/Balkanlaender-wollen-nur-noch-Syrer-Iraker-und-Afghanen-durchlassen-article16391621.html

  34. SOLL EINPACKEN DIESER UNFÄHIGE SAUSTALL

    Die Nato ist nur auf Widerstand gegen Russland gepolt und nicht in der

    Lage, auf reale Bedrohungen von uns allen operativ zu reagieren.

  35. #8 lfroggi (19. Nov 2015 17:08)
    na da passt doch super Peter Altmeiers Ansprache.

    Altmaier: Flüchtlinge werden zu „stolzen Bürgern”
    Do. 19.11.2015, 14:45

    Berlin –
    Flüchtlingskoordinator Peter Altmaier (57, CDU) glaubt, dass sich die Flüchtlinge zu
    „stolzen Bürgern“ entwickeln werden.
    Er dämpfte Sorgen vor einer Überforderung Deutschlands bei der Integration der Neuankömmlinge. Deutschland habe „die Kraft, diese Menschen zu stolzen selbstbewussten Bürgern dieses Landes zu machen, weil es für sie die freieste Gesellschaft ist, in der sie gelebt haben”. Deutschland sei „in einer guten Verfassung” und könne viele Flüchtlinge absorbieren.

    Noch Fragen wo diese Irren uns hinführen wollen?

    Diessr ständig wild vor sich hin transpirierende Fettfleck ist dermaßen kognitiv benachteiligt, dass einem die Haare zu Berge stehen. Darauf, dass die meisten dieser Menschen in autoritären Kulturen geprägt wurden und bei ihnen autoritäres Denken fast schon genetisch ist, kommt dieser Blödmann wohl nicht. Der autoritäre, aggressive Islam bestimmt ihr Denken und Wollen. Hör zu, Du feiste Laberbacke, und gib es anschließend Deiner Chefin weiter, sofern Du es mal schaffst, für fünf Minuten aus ihrem Analtrakt zu kriechen: Diese Leute wollen zu 90 % überhaupt nicht in einem freiheitlichen Rechtsstaat leben, sie wollen in einem Staat leben, der ähnlich verdorben und versaut ist wie die Staaten, die sie gerade zurückgelassen haben. Und sie wollen in einem Staat leben, in dem religiöse Normen die Politik bestimmen. Die kommen doch nicht hierher wegen der Freiheit, Du kugelrunder Labersack, sondern wegen der Kohle, den erwarteten Gastgeschenken inklusive Haus und Auto sowie der sozialen Rundumversorgung. Wie blöde muss man sein, um in der Regierung Merkel Minister werden zu können!

  36. #37 Namenlose (19. Nov 2015 18:05)

    Also 200 in Mainz wäre ein Witz, selbst Oelde/NRW hat 700 geschafft.

    Nee, unter 1000 wäre eine Enttäuschung.

  37. #38 real_silver (19. Nov 2015 18:06)
    OT:

    Sachsen – Ausgaben für Asylbewerberleistungen 2014 um 60 Prozent gestiegen…
    **************
    Diese Verbrecher! Den Menschen hier, die ihr Leben lang malocht haben, Bettel Pfennige als „Rente“ zahlen und jedem daher gelaufenen „§!%$° UNSER Geld in den /&%§@°° schieben!!!

  38. Gauland muß fordern, daß die lächerlichen Bezüge der deutschen Armutsrentner zumindest auf das Niveau angehoben werden, das derzeit an Wirtschaftsflüchtlinge, die nie einen Cent in die Sozialkassen eingezahlt haben angehoben wird.

    Wer als deutscher Armutsrentner ein Häuschen hat, oder wer so dumm war fürs Alter vorzusorgen und zu riestern, der wird bestohlen, bis ihm nichts mehr bleibt.

    Erst dann erhält er die lächerliche Grundsicherung. Wirtschaftsflüchtlinge sind dem System aber wesentlich mehr wert.

    Dieser unglaubliche Skandal muß thematisiert werden.

    Die Lasten der Flutung dürfen nicht wieder auf die deutschen Armutsrentner und Kleinverdiener abgeladen werden.

    Das System soll zur Finanzierung der Flutung die hohen Politiker- und Beamtenpensionen beschneiden und die Einkünfte der armen Deutschen wenigstens auf das Niveau anheben, das für Wirtschaftsasylanten bezahlt wird.

    Die Jungen, die heute noch „Willkommen“ schreien werden sich wundern, was sie einmal als Betrugsrente erhalten. Ein System, das alle Sozialfälle der Welt bezahlen will hat am Ende für die eigenen Leute nichts mehr übrig.

  39. maik2010 (19. Nov 2015 18:24)
    Meinen Sie denn, man läutet noch manuell? Denke eher, die haben das nach ein paar Minuten als Eigentor begriffen…
    Gauland for president!

  40. Kommunalpolitiken dieser Republik haben aufgerufen Leerstand zu melden, um den Flüchtlingen zu helfen. Hier ein Beispiel.

    Die Jasager von Berlin und Brandenburg haben noch viel Platz für Flüchtlinge und das reichlich.
    Seit der Wende 1989 liegt das riesige Arial an der B5 „ehemalige Olympia Dorf“ ungenutzt. In der DDR waren es russische Kasernen und Wohngebiet zwischen Dallgow-Döberitz und Elstal. Die Plattenbauten sind entkernt und bräuchten nur mit neuen Medien und Fenster ausgestattet werden die Dächer sind vor 10 Jahren neu hergerichtet worden. Das Gelände wird seit dieser Zeit von Wachpersonal gesichert, keiner der Berliner hat je nach den Kosten gefragt. Berlin ist eh bis über beide Ohren verschuldet!

    Also ran SPD regierte Bundesländer und beweist das ihr ein Herz habt für Flüchtlinge und nicht immer vor der Kamera ja sagen, tun und machen!

  41. man sollte nicht sagen,hier die Höckes und dort die Petrys.
    Verschiedene Typen machen eine Partei stark.Und eine Partei wird noch stärker,wenn man sich keinerlei Maulkörbe verpasst,oder seine persönlichen Eitelkeiten im Vordergrund stellt.
    Was Gauland und Höcke ansprechen,muss ausgesprochen werden,weil es sonst keine Partei in Deutschland gibt,die eine so klare Kante zeigt und die Missstände so deutlich anspricht.
    Frau Petry spricht es ja auch auf ihrer Art an.
    Natürlich hat Frau Petry nicht den Pathos eines Höckes,oder Gauland.
    Es muss auch nicht sein,da es nicht unbedingt erforderlich ist,wenn eine Parteivorsitzende keine gute Rednerin ist.
    Als Vorsitzende kann Petry aber gut werden,wenn diese starke Persönlichkeiten neben sich duldet sich nicht wieder von denen vorschnell öffentlich distanziert!
    Eine gesunde Mischung ist gut..Jetzt muss diese Mischung nur noch jeder ertragen können!

  42. #4 Verwirrter (19. Nov 2015 16:58)

    Wer die Kunst des Glockengiessens nicht versteht, stellt sich auf einen Turm und brüllt wie ein Tier.
    Richtig ,den Tiere können keine Glocken giessen.

  43. Klasse Rede.
    So muß das aussehen, dann wird es auch was.

    Merkel pack die Sachen und verp…. Dich aus unserem doitschen Lande, diese Frau ist eine Schande.

    Das Erbe meiner Eltern und das meiner Kinder für Flausen ans Ausland zu verschenken – Schimpf und Schande über Dich.

    Ich bin nach 1945 geboren was geht mich der Scheiß an, den die nicht verarbeitet hat. Ich brauche keine Aufpasser und ich bin auch kein Vasall – schleich Dich mit Deiner selbstzerfressenden Politik, wofür Deine Fingernägel schon zu genüge stehen.

    Merkel muss weg!

  44. In unserer nicht sonderlich großen Stadt sind einige Bataillone kräftiger junger Asylforderer stationiert. Diese Leute beherrschen das Straßenbild, geben sich herausfordernd und selbstbewußt und wenn man dann schaut, wie wenige – häufig auch noch alte und hinfällige – Deutsche diesen Stationierungskräften gegenüberstehen kann einem Angst und Bange werden.

    Bei den kommenden Verteilungskämpfen haben die Bio-Deutschen geringe Chancen. Die bürgerkriegsgestählten Schatzsuchenden werden sie hinwegfegen und mit Leichtigkeit in die Ecke drängen.

  45. #33 FanvonMichaelS. (19. Nov 2015 17:55)

    Diese Merkel ist eine Verbrecherin und hätte NIEMALS als Verwalterin dieser GmbH eingesetzt werden dürfen.
    Das erste was nach dem Umsturz geschehen muss ist die SOUVERÄNITÄT wieder zu erlangen.
    OHNE diese werden wir auf ewig besetztes Land bleiben und andere werden über uns bestimmen.
    Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir STAATENLOS und das muss sich endlich ändern.

    Danke für Ihre klaren Worte! Bin heute Abend in eine Verkehrskontrolle geraten, weil ich wie jeden Tag um 18 Uhr für den Widerstand gehupt habe. Als die meinen Personalausweis sehen wollten hab ich ihnen gesagt, dass ich bereits schriftlich als Mitarbeiter dieser GmbH gekündigt habe und ich deshalb nicht mehr von dem Sicherheitsdienst (nennt sich Polizei) belästigt werden möchte. Sie haben gesagt, ich werde die Tage Post bekommen. Haben Sie einen Tipp, wie ich reagieren sollte? Ich suche gerade die entsprechenden Paragraphen aus dem Besatzungsstatut heraus.

  46. #51 Hans_im_Glueck:

    Das ist mir zu pauschal, es gibt auch kleine Beamtenpensionen, z.B. bei Polizisten, die sollte man mal schön in Ruhe lassen. Was die täglich leisten müssen ist heftig.

    An ganz anderer Stelle muss mal angeklopft werden, denn es gibt ein Klientel in Deutschland, das regelrecht vor lauter Geld erstickt. Denen gehört mal ordentlich in die Tasche gefasst. Eine Reichenbesteuerung muss her. Deren Luxusleben bliebe trotz entsprechender Abgaben unverändert.

    „Heute wissen wir, dass der private Reichtum so groß ist wie nie zuvor. Das Nettovermögen – Geld-, Sach- und Immobilienvermögen abzüglich Verbindlichkeiten – umfasst 7,2 Billionen Euro. Dieses Vermögen ist hoch konzentriert. Das reichste Promille – etwa 70.000 Personen – besitzt davon 23 Prozent oder 1.600 Milliarden Euro. Das reichste Prozent sitzt auf 2.600 Milliarden Euro. Zwischen Garmisch-Partenkirchen und Sylt leben heute 830.000 Millionäre. Kurzum: Heute haben so wenige so viel, dass eine Vermögensabgabe mehr ist als reine Symbolik.“

    Quelle: http://www.zeit.de/2012/38/Schulden-Vermoegen-Reichtum-Steuern

  47. @ #64 Schweinepriester51 (19. Nov 2015 19:29)

    Richtig – bei 1 wird angefangen und nicht bei 3!

    Habe die bei der LEGIDA gehört mit einer faszinierenden Rede zuvor. Großartig!

    @ #66 Thorin S (19. Nov 2015 19:57)

    GmbH-Werkschutz – das brauche ich wirklich nicht.
    Achte immer auf ein reines Umfeld, ganz wichtig für Dein Karma! Du darfst Deine Seele als freie Person nicht besudeln lassen.

    Dennoch viel Erfolg.

  48. Tolle Rede. Wenn solch kluge Köpfe das Land regieren würden, könnte man wieder Vertrauen in die Politik haben und wir alle müßten uns nicht mehr ständig mit diesen ganzen absurden Themen beschäftigen.

    #5 Hausmaus (19. Nov 2015 17:01)

    Das Glockenläuten macht eine ganz tolle Hintergrundstimmung! Tolle Dramaturgie!

    Allerdings! Könnte man ja bei den Demos, bei denen dieser Service fehlt, vom Band einspielen…

    Die Intention des Glöckners bzw. dessen Anstifters, die Rede eines von einem nennenswerten Teil der Bevölkerung gewählten Volksvertreters bei einer angemeldeten Versammlung zu übertönen oder zumindest zu stören, ist allerdings eine sehr üble, die ein sehr ungutes Gefühl faschistischen Gesinnungsterrors hinterläßt. Noch dazu nach den Ereignissen der letzten Tage.
    In diesem Fall eher ein glöcknerisches Eigentor.

  49. Das ist die AfD, die wir unbedingt brauchen und die Spaß macht!!! Weiter so!

    AFD GEFÄLLT MIR!!!!!!!!!!!

  50. #61 katjabrings22 (19. Nov 2015 19:14):
    …man sollte nicht sagen,hier die Höckes und dort die Petrys.
    Verschiedene Typen machen eine Partei stark.Und eine Partei wird noch stärker…

    So isses. Die 3 werden schon miteinander alles absprechen.

  51. #69 suppenkasperl (19. Nov 2015 20:25)

    Fehler von mir, Nachricht geht richtigerweise an #56 Hans_im_Glueck und nicht an #51.

    Ich hatte ja bewußt „hohe Beamtenpensionen“ geschrieben. Bei einer Immobilienbesteuerung trifft es in erster Linie wieder die kleinen Häuslebauer mit ihren Einfamilienhäusern. Ich sehe das doch in unserem kleinen Ort. Da wurde die Grundsteuer massiv erhöht, damit Geld für die jungen kräftigen Asylforderer hereinkommt.

    Andererseits erhält man als Kleinrentner mit eigenem Haus auch keine Grundsicherung und ist dem Staat somit wesentlich weniger wert als ein frisch hereingeschneiter Handaufhalter, der nie einen Pfennig ins Sozialsystem eingezahlt hat und dies auch nicht so schnell tun wird.

    Daher sollte man fordern, daß ein Sockelbetrag für eine Mindestrente für deutsche Armutsrentner eingeführt wird, der wenigstens so hoch ist wie das Geld, das diesem System ein Asylforder wert ist.

    De facto sind viele deutsche Kleinrentner schlechter gestellt. Sie erhalten weniger Geld als ein Durchschnittsasylforderer, von den gigantischen Kosten für MUFL gar nicht erst zu reden. Da kommt bisweilen im Monat mehr Geld zusammen als ein deutscher Armutsrentner im ganzen Jahr hat.

  52. #71 Koranthenkicker (19. Nov 2015 20:31)

    Tolle Rede. Wenn solch kluge Köpfe das Land regieren würden, könnte man wieder Vertrauen in die Politik haben und wir alle müßten uns nicht mehr ständig mit diesen ganzen absurden Themen beschäftigen.

    #5 Hausmaus (19. Nov 2015 17:01)

    Das Glockenläuten macht eine ganz tolle Hintergrundstimmung! Tolle Dramaturgie!

    Allerdings! Könnte man ja bei den Demos, bei denen dieser Service fehlt, vom Band einspielen…

    Die Intention des Glöckners bzw. dessen Anstifters, die Rede eines von einem nennenswerten Teil der Bevölkerung gewählten Volksvertreters bei einer angemeldeten Versammlung zu übertönen oder zumindest zu stören, ist allerdings eine sehr üble, die ein sehr ungutes Gefühl faschistischen Gesinnungsterrors hinterläßt. Noch dazu nach den Ereignissen der letzten Tage.
    In diesem Fall eher ein glöcknerisches Eigentor.

    Der Glöckner von Notre Dame hatte eingen guten Charakter. Er wandte sich gegen Machtmißbrauch und Gewalt. Bei vielen heutigen Glöcknern muß man skeptisch sein. Manche paktieren mit der Gewalt und dem Bösen.

    Da hilft oft nur Kirchenaustritt. Man kann auch ohne hochbezahlte Zwischenhändler Christ sein.

  53. #66 Thorin S (19. Nov 2015 19:57)

    In Ihrem Fall gibt es zwei Möglichkeiten:

    Entweder beim SHAEF Oberkommando schriflichen Widerspruch gegen die Verkehrskontrolle einlegen.

    Oder machen Sie es wie ich, verlangen sie telefonisch bei der Landespolizei Feldmarschall Model. Bestehen Sie darauf! Lassen Sie sich nicht vom irgendeinem Adjutanten abwimmeln.

    Widerstand lohnt sich auch im Kleinen. Sie schaffen das!

  54. Apropos….. Was macht denn das ALPHA_männchen Lucke_nbüßer, und seine Krampf gegen rrrrrächz- „Humanist_innen“_Truppe ?

    Versteckt der sich Angesichts solch staatstragender Reden im Keller und hält sichte Ohren zu ???

    Fragen über Fragen…….

  55. #75 Hans_im_Glueck:
    Hoppla, irgendwie ist bei mir das Wort „hohe“ im Zusammenhang mit den Pensionen bei mir im Kopf ausgeblendet gewesen. Ich bin wohl zur Zeit aufgrund der Ereignisse der letzten Wochen überlastet. Ich kann dem was du schreibst voll zustimmen.

    Zur Rede: Ich fand auch, dass gerade die Kirchenglocken im Hintergrund sehr beeindruckend waren. Auch die Rede war sehr gut. Aus meinem Haushalt gibt es 2 Stimmen für die AFD, wie übrigens auch schon bei der letzten Wahl.

  56. #79 suppenkasperl (19. Nov 2015 20:49)
    #75 Hans_im_Glueck:

    Zur Rede: Ich fand auch, dass gerade die Kirchenglocken im Hintergrund sehr beeindruckend waren. Auch die Rede war sehr gut. Aus meinem Haushalt gibt es 2 Stimmen für die AFD, wie übrigens auch schon bei der letzten Wahl.
    ___________________________________________________________________

    Das Glockengeläut zu Anfang seiner Rede bildete einen sehr würdigen Rahmen, fand ich.

  57. Sehr geehrter Herr Gauland, allen AfD Teilnehmern In Magdeburg, auch aus der Farbenstadt Leverkusen ganz herzliche Grüße an euch, die für uns, das eigene Deutsche Volk einsetzten tut, daher sende ich Euch meinen „Herzlichen Dank“, denn hier im Westen kann man es vorerst vergessen wie in Erfurt, Magdeburg und auch Dresden nicht vergessen, so was auf die Beine zu bringen, es muss erstmal hier durch die >>>>>Refugees Welcome<<<<< mal heftig Knallen, dann erwacht vielleicht auch hier der Deutsche Bürger und bäumt sich eventuell auch noch auf, wollen stark hoffen ehe es zu spät ist. Mit freundlichen Grüßen, ein einfacher Deutschgesinnte Bürger.

  58. #66 Thorin S
    Ich frage jeden Polizisten ob er im Ernstfall auf uns oder mit uns schiesst. Bis jetzt hat noch jeder ‚mit euch‘ geantwortet.

  59. #77 Heisenberg73 (19. Nov 2015 20:43)
    Danke, so werde ich vorgehen. Werde erst einmal das Schreiben an die Oberreichsanwaltschaft raus senden und wenn das nicht fruchtet, dann wie von Ihnen beschrieben den telefonischen Weg wählen.

    #83 Verwirrter (19. Nov 2015 20:57)
    Bei uns im Dorf wissen die meisten Polizisten gar nicht mit ihrer Waffe umzugehen. Meistens werden sie nur gebraucht, um ausgebüchte Schafsherden wieder einzutreiben. Oder eben für die Drangsalierung unbescholtener Patrioten.

  60. #8 lfroggi (19. Nov 2015 17:08)

    na da passt doch super Peter Altmeiers Ansprache.

    Altmaier: Flüchtlinge werden zu „stolzen Bürgern”
    Do. 19.11.2015, 14:45

    Berlin –
    Flüchtlingskoordinator Peter Altmaier (57, CDU) glaubt, dass sich die Flüchtlinge zu
    „stolzen Bürgern“ entwickeln werden.
    Er dämpfte Sorgen vor einer Überforderung Deutschlands bei der Integration der Neuankömmlinge. Deutschland habe „die Kraft, diese Menschen zu stolzen selbstbewussten Bürgern dieses Landes zu machen, weil es für sie die freieste Gesellschaft ist, in der sie gelebt haben”. Deutschland sei „in einer guten Verfassung” und könne viele Flüchtlinge absorbieren.

    Noch Fragen wo diese Irren uns hinführen wollen?

    Für mich ist das keine freie Gesellschaft sondern ein verbrecherisches Ausbeutersystem.

    Ich habe mein Leben lang hart und oft auch zu Betrugslöhnen gearbeitet. Jetzt wo ich kaputtgearbeitet bin erhalte ich eine Bettelrente, die geringer ist als das was dieser Staat für Wirtschaftsflüchtlinge ausgibt.

    In meinen Augen ist das Betrug und ich sehe diesen Staat nicht als meinen Staat sondern als meinen Feind an.

    Die Bonzen die uns so kaputtmachen und ausbeuten müssen weg. Wir sind denen weniger wert als jeder dahergelaufene Handaufhalter.

    Ich bin bereit zur Totalradikalisierung und wenn mir dieser Betrüger- und Ausbeuterstaat keine Luft mehr zum Leben läßt, dann jage ich mich eben mitsamt meinem Häuschen in die Luft.

    Meine Wut, mein Haß und meine Angst vor diesem Ganovensystem sind grenzenlos.

  61. Gotha: Handfester Streit in Unterkunft
    In einer Asylunterkunft in der Langensalzaer Straße kam es am Montagabend zu einem handfesten Streit zwischen einem 19-jährigen Syrer und einem 25-jährigen Iraker. Grund für den Streit waren die Kosten und Zahlungsmodalitäten einer Handyreparatur. Gegen beide Männer wurde Anzeige erstattet. Größere Verletzungen erlitten die jungen Männer nicht.“ http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Polizeibericht-Gotha-Aerger-in-Asylunterkunft-Brilliantring-gestohlen-1721450529

    Elbtal-Elbgrund: Honk des Monats
    „So schnell kann es gehen: Einmal mit einem (Holz-)Gewehr im Internet posiert, schon steht ein SEK der Polizei vor der Haustür. So erging es gestern Mittag einem 21-jährigen Serben, der im Asylbewerberheim lebt und im Verdacht stand, im Besitz eines Gewehrs zu sein und gegen das Waffenrecht verstoßen zu haben. Doch als die Polizisten das Gewehr entdeckten, entpuppte es sich als eine Holzattrappe. Mit den Terroranschlägen in Paris habe der Einsatz nichts zu tun gehabt, sagte Polizeisprecher Meier auf Anfrage. Vielmehr handle es sich um eine Standardmaßnahme.“ http://www.nnp.de/lokales/limburg_und_umgebung/SEK-Einsatz-wegen-Holzgewehr;art680,1704209

  62. #86 Hans_im_Glueck
    Bin in ähnlicher Situation, aber erst 35 Jahre geklebt und aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage, den kleinen Traum einer eigenen Wohnung aufrecht zu erhalten, bald kommt der Absturz und der wird dann aber mit allen Konsequenzen und mit voller Härte durchgezogen werden. KEINE KOHLE MEHR FÜHR NIEMANDEN UND RAUSZIEHEN WAS GEHT!!!! Mein Hass ist ebenfalls grenzenlos!!!

  63. #88 Schweinepriester51 (19. Nov 2015 22:32)

    #86 Hans_im_Glueck
    Bin in ähnlicher Situation, aber erst 35 Jahre geklebt und aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage, den kleinen Traum einer eigenen Wohnung aufrecht zu erhalten, bald kommt der Absturz und der wird dann aber mit allen Konsequenzen und mit voller Härte durchgezogen werden. KEINE KOHLE MEHR FÜHR NIEMANDEN UND RAUSZIEHEN WAS GEHT!!!! Mein Hass ist ebenfalls grenzenlos!!!

    Wir sind eben Deutsche und haben in der BRDDR keine Vertretung. Die Futtertrogbonzen sorgen für die ganze Welt und saugen uns gnadenlos aus.

    Aber nicht den Mut verlieren, Kopf hoch und dann eben mit aller Kraft gegen diese Verbrecher arbeiten.

    Ich werde diesen Verbrecherstaat bis zum letzten Atemzu hassen und mich mit allen verfügbaren Mitteln gegen das sträuben was diese Volkfeinde erzwingen wollen.

    Wir sind heute noch „Einzelfälle“, aber in wenigen Jahren wird es vielen Deutschen wie uns gehen. Dann bricht das Kartenhaus BRDDR zusammen. Dann löst sich das Verbrechersystem in einem Orkan aus Blut auf.

    Denn auch die „Schatzsuchenden“ werden nicht auf Dauer mit Turnhallen-Unterbringung und Lebem auf niedrigem materiellem Niveau zufrieden sein. Da die meisten durch Arbeit den Aufstieg nicht schaffen können werden sie sich durch Gewalt holen wollen was ihnen vermeintlich zusteht.

    Da werden dann etliche Reihenhaussiedlungen in Flammen aufgehen und nicht in jedem Fall werden die Häuser dann von verarmten Hausbesitzern angezündet.

  64. Tolle Rede von Gauland und tolle Ausstattung in Magdeburg! Die AfD kommt immer professioneller daher. Gute Akustik, Bühnenaufbau und Organisation. Klare Reden wie man sie seit Jahrzehnten nicht mehr gehört hatte!
    Gauland, Höcke und Hampel sind hervorragende Redner, insbesondere vor den Massen; Petry sehr gut für Talk-Shows, Diskussionen im Staatsfernsehen. Weiter so !!

  65. http://www.welt.de/politik/deutschland/article149021558/AfD-gibt-Merkel-eine-Mitschuld-am-Terror-von-Paris.html

    AfD gibt Merkel eine Mitschuld am Terror von Paris

    „Es ist davon auszugehen, dass die Terrororganisation IS die durch die falsche Anreizpolitik von Frau Merkel angeschwollene Migrantenflut nutzt, um aus den arabischen Ländern gezielt Terroristen und Selbstmordattentäter nach Deutschland einzuschleusen“, schreibt der AfD-Vorstand…

    Einmütig stellt die AfD-Führung fest, dass die aktuelle Terrorgefahr „grundsätzlich“ von radikalisierten Muslimen ausgehe. Auch in Deutschland sei die Gefahr real. Unter den in der jüngsten Zeit nach Deutschland gekommenen Asylbewerbern seien nämlich bereits jetzt „voraussichtlich zahlreiche nicht integrierbare Muslime, die prädestiniert sind Parallelgesellschaften zu bilden und schon jetzt ihre nationalen, ethnischen und religiösen Konflikte aus ihren Heimatländern auf deutschem Boden austragen“…

    „Vor dem Hintergrund von zu erwartenden rund zwei Millionen Asylbewerbern im Jahr 2015 eröffnet der gesetzlich geregelte Familiennachzug von geschätzten weiteren rund 8 Millionen Angehörigen die Möglichkeit, ohne Voraussetzung legal nach Deutschland einzuwandern. Dieser unkontrollierte Nachzug sprengt die Sozialsysteme und die Absorptionskraft unserer Gesellschaft“, schreibt der Parteivorstand….

    Und weil die AfD nicht glaubt, dass ihre Forderungen von der amtierenden Bundesregierung auch nur im Ansatz umgesetzt werden, rät sie zu sofortigen Neuwahlen.

  66. Mein letztes Posting muss natürlich so aussehen:

    #23 logisch denken kann helfen (19. Nov 2015 17:34)

    – ab ins Massengrab mit dieser ollen fetten Sau.

    Mal eine Frage an die Moderatoren hier, geht das was „logisch denken kann helfen“ hier sagt für euch wirklich in Ordnung?

    MOD: Vielen Dank für den Hinweis. Die Stelle wurde gelöscht.

  67. Auch von mir einen großen Dank an die AFD, die mit Höcke und Gauland sehr gute „Zugpferde“ hat.
    Ich kann nur hoffen, daß in ganz Deutschland eine Massenbewegung entsteht, die alle patriotischen Gruppen umfasst und eventuelle Differenzen erstmal zurückstellt.
    Es fehlt vielleicht noch die Initialzündung in Form eines Ereignisses, ähnlich dem in Paris!

  68. Gauland sagt zu Beginn seiner Rede sinngemäß: Die bestehenden Parallelgesellschaften werden weiter verstärkt durch mohammedanische Flüchtlinge.

    Genau das ist m. E. das entscheidende Argument gegen diese Invasion.

  69. Liebe MagdeburgerInnen und Magdeburger ist linksgrünes Neusprech. Bitte nicht linksgrünen Unsinn nachmachen! Liebe Magdeburger muss es heißen!

  70. #95 rudy_rallalah

    Sehr richtig!

    Bitte auch zur alten Rechtschreibung zurückkehren. Die Rechtschreibreform ist ebenso ein Produkt linker Sprachvergewaltiger.

    „muß“ wird mit ß geschrieben!

  71. Lieber Glocken von tausendjährigen deutschen Domen als mohamedanisches Gekreische von neuen Minaretten.

    Die AfD zeigt Professionalität im Gegensatz zu Pegida. Da wird die Nationalhymne instrumental unterlegt und nicht so falsch gesungen wie immer in Dresden, in gänzlich unpassenden Tonarten.

  72. Die Regionalzeitung „Volksstimme“ berichtet zynisch:

    „Die AfD hatte bei ihrer Demonstration am Mittwochabend weit weniger Zuspruch erhalten als noch im Oktober. Etwa 1500 Menschen folgten dem Aufruf und versammelten sich auf dem Domplatz. Vor einem Monat waren es noch 2000 Teilnehmer gewesen. Angemeldet hatte die Partei eine Demo für rund 10 000 Teilnehmer.“

    Da frage ich mich, warum die „Volksvertreter-Parteien“ in den letzten Monaten jede Volksnähe vermieden haben. Einen Auftritt von Merkel und Co auf einer „öffentlichen“ Bühne gab es schon seit Monaten nicht mehr, sondern nur Veranstaltungen vor ausgesuchtem Publikum.

  73. Das größte Problem hat Gauland zum Schluss angesprochen. Die Deutschen müssen mündig werden. Das sind sie leider nicht. Eigenverantwortung und Selbstbestimmun heissen die Zauberwörter. Das ist harte Arbeit, Schmerz und seelische Blessuren, aber es gibt nur diesen einen Weg oder den, den diese Regierung eingeschlagen hat und den künftige Regierungen mit den etablierten kriminellen Vereinigungen, auch Parteien genannt, weiterhin verfolgen wird.

Comments are closed.