gollandDas muss man sich erst mal vorstellen: Merkel lockt Hunderttausende zwielichtige Gestalten ins Land und ihre eigene Partei fordert plötzlich nach vier Monaten deren flächendeckende Sicherheitsüberprüfung! Auf dem CDU-Bundesparteitag in Karlsruhe haben sie aber noch alle ganz brav geklatscht, diese Memmen.

(Von „deutsche Tussi“)

Daran sieht man mal wieder, wer die Populisten sind.

„Die unzureichenden Informationen der Kommunen und des Landes über die hier lebenden Flüchtlinge sind ein Sicherheitsrisiko für die Bevölkerung. Ich fordere eine flächendeckende Sicherheitsüberprüfung sämtlicher in NRW lebender Asylbewerber, um den Kommunen zuverlässige Informationen über vorbestrafte Flüchtlinge und Flüchtlinge unter Tatverdacht zur Verfügung stellen zu können“, sagte CDU-Innenpolitiker Gregor Golland (Foto) der „Rheinischen Post“.

Man stelle sich vor, das hätte ein ganz normaler Bürger auf einer Bürgerversammlung gefordert… Den Shitstorm kann man sich gar nicht ausmalen. Man muss neuerdings ein Parteibuch haben, um seine Sorgen öffentlich sagen zu dürfen.

Wo wart ihr, CDU-NRW, als es um die illegale Grenzöffnung ging? Habt ihr da schon vorausschauend verlangt, dass man jeden einzelnen Eindringling einer Sicherheitsüberprüfung unterzieht? Nein? Warum erst jetzt, wo die tickenden Zeitbomben im Land sind? Devot habt ihr auf dem Parteitag eine Rechtsbrecherin beklatscht. Und jetzt reißt ihr die Klappe auf.

Die SPD ist nicht besser, aber sie ist die falsche Adresse. Es ist eure verlotterte Partei, die die illegale Masseneinwanderung nicht stoppte. Schickt eure Sorgen und Bedenken gefälligst an eure Zentrale nach Berlin!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

136 KOMMENTARE

  1. Und die Bild firdert.

    Kölner Polizei warnt vor Cowboy-Kostümen beim Karneval

    Drastische Begründung: Kostüme mit Waffen können „Menschen sehr verunsichern“

  2. Jeden Tag geht ein Stück (Meinungs) Freiheit verloren.
    Die Kommentarfunktion in den Medien wird abgeschaltet.
    Angebliche Hasskomentare werden gelöscht.
    Parteien (AfD) werden diffamiert, man möchte sie am liebsten verbieten.
    Drohungen von linken Schlägertrupps gegen aufrechte Bürger.
    Die Staatsmedien verleumden und lügen.
    Das Grundgesetz wird mit Füßen getreten.

    Wohin führt das ?

  3. Die CDU Abgeordneten sind ein Haufen charakterloser Mitlaeufer ohne das noetige Gespuer fuer ihr Land, ihre Gesellschaft zu haben.
    Ist es nur der Mammon der sie noch juckt, ist ihnen alles andere egal/
    Ansonst haette man statt des 9 minutigen Applauses die Abwahl d.h. Misstrauen gegen Merkel erwartet, fuer ihre seinerzeitigen Durchalteparolen an denen sie bis dato festhaelt.

    Das gute ist, ihre Macht erodiert, ihre Tage als Toppolitesse sind gezaehlt, in D als auch in E.

    Dabei haben die geilen Muslimasylanten mit ihren Ausschreitungen gegen D Frauen/Maedchen ueberhaupt erst die anti Merkel Bewegung und Stimmung in Motion gesetzt, auf die wir so lange vergeblich warteten, da der bornierte Normalo in Deutschland eben alles so lassen moechte, wie es laeuft, zu lange, es mussten nicht ueber 1 Milliarden (keiner weiss genau wiviel) ungecheckte Asylanten es tatsaechlich sind, es konnte bei Marke 300 000 bereits geklickt haben, aber da war man noch euphorisch auf der Kanzlerlinie, fleissig beim Teddybaerwerfen auf Neuankoemmlinge, begleidet mit Willkommensschreien.

  4. Merkt euch gut wer uns alles über den Tisch gezogen hat und vor allen Dingen verbreitet es.
    Die Zeit dazu ist besser denn je zuvor.

  5. Nee ist klar.Es kommen nur anständige,gutherzige Menschen nach Deutschland.Wer das geglaubt hat,der glaubt auch an den Osterhasen.Wir werden uns noch mit dem Gesindel herumschlagen müssen in den nächsten Jahren.
    Merkel verliert an Rückhalt.Die Opportuniste,Karrieristen und Kriecher gehen auf Tauchstation und zeigen mit dem Finger auf Merkel.So wie Adolf einst an allem Schuld gewesen sein soll,soll es nun also die Merkel sein.Das ist natürlich pure Heuchelei.

  6. NZZ: „Kanzlerin Merkels Festhalten an ihrer Flüchtlingspolitik macht ihre Partei, die CDU, fassungslos.“

    Nur weil sie endlich einmal führen möchte, gegen den Volkswillen, gegen den Parteiwillen, gegen alle anderen Europäer, diese Frau wird in Erinnerung bleiben als jene erste Kanzlerin, die vollumfänglich charakterlich und strategisch gescheitert war.

    Eine hohle, sabbelnde Nuss, vor der man zurecht Angst haben musste. Unsere Enkelkinder werden uns fragen, warum wir diesem Monster geglaubt haben, die uns geflutet hat mit Mohammedanern, deren Verachtung für unsere Kultur grenzenlos war und Deutschland zu einem 3. Welt Land absinken ließ, voller Moscheen und Muezzinrufe und ehemaligen Kirchtürmen, die jetzt mit Hölzernen Krägen umgeben waren.

    Man hätte sie einfach einsperren sollen – für ein Jahr: zum Lesen des Koran, der Hadithe und der Biografie Mohammeds. Meinetwegen in den Palast des Irren von Ankara, zu dem sie kurz vor ihrem Abtritt noch bückbetende Verhandlungen aufnahm.

  7. Auf dem CDU-Bundesparteitag in Karlsruhe haben sie aber noch alle ganz brav geklatscht, diese Memmen.

    Gerade die Klatsch-Orgie beim Bundesparteitag der CDU hat erschreckend gezeigt, dass die irre Kanzlerin unsere Demokratie faktisch abgeschafft hat. Einer Parteivorsitzende nur zu beklatschen und alle irre Entscheidungen devot in SED-Manier zu bejubeln erinnerte mich persönlich nicht so sehr an eine Tagung der Volkskammer in der ehemaligen DDR, wo faktisch nur die Beschlüsse des Politbüros bekannt gegeben wurden.

    Eher an die historische Tagung der NSDAP im Sportpalast, wo zum totalen Krieg aufgerufen wurde und die Anwesenden fenetisch den kommenden Untergang Deutschlands bejubelten.

    🙂

  8. Na, wenn das nicht mal kein Schuldgeständnis ist. Man muss sich mal den letzen Satz auf der Zunge zergehen lassen. „Geltendes Recht“ Alles Verbrecher.
    WEGEN FLÜCHTLINGSKRISE Briefkrieg in der Unionsfraktion

    „Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

    so sehr wir die Auffassung vertreten, dass die Bundesrepublik Deutschland selbstverständlich ihren humanitären, verfassungsrechtlichen und völkerrechtlichen Verpflichtungen nachkommen muss, so sehr vertreten wir auch die Auffassung, dass wir unser Land und unsere Gesellschaft nicht überfordern dürfen. Man kann von keinem Land verlangen, mehr zu leisten, als es objektiv zu leisten im Stande ist.“
    Und weiter:
    „Angesichts der Entwicklung der letzten Monate können wir nicht länger nur von einer großen Herausforderung sprechen, wir stehen vor einer Überforderung unseres Landes. Deshalb halten wir eine Änderung der derzeitigen Zuwanderungspraxis – aus humanitären Gründen – durch die Rückkehr zur strikten Anwendung des geltenden Rechts für dringend geboten.“

  9. CSUler sagt:

    „Es ist eine wahre Schande, dass unsere Unions-Abgeordneten entweder nicht Willens oder aber nicht in der Lage sind, einen Antrag in die Fraktion einzubringen, der die Bundeskanzlerin dazu auffordert, ihre rechtswidrige und schadhafte Masseneinwanderungspolitik zu beenden.

    Stattdessen schreiben sie Merkel lieber einen freundlichen und passagenweise gar devoten Brief. Dieses Verhalten ist feige, schädlich und zudem eines Souveräns unwürdig. Diesen zahmen Brief wird Merkel müde weglächeln.“

  10. Statt so nutzlose, laecherliche Briefe abzulassen,

    sollte ein Generalstreik stattfinden,

    aber dafuer benoetigt man eine Gewerkschaft, die

    noch Deutsch tickt, die seit mind. 20 Jahren nicht

    mehr existiert, sondern total von radikalinskis

    unterwandert ist, die dort ihre eintraegliche

    Spielwiese fanden.

    Schande auf die SPD, (Scharia Partei Deutschlands) unter deren Augen dies geschah

    die nichts unternommen hat, dies zu verhindern.

  11. Der Islamische Staat hat offen angekündigt mit dem Flüchtlingsstrom eine ganze Scharia-Armee nach Europa zu bringen.

    Diese Moslems sollen als Schläfer fungieren und erst in ein paar Jahren aktiv werden und in großen Massen Ungläubige töten und das Leben in Europa unerträglich machen.

    Die irre Kanzlerin lässt diese Scharia-Armee auch noch von uns bewirten und vollversorgen. Selbst der Deutschkurs für die zukünftigen moslemischen Selbstmordattentäter bezahlt der deutsche Steuerzahler.

    Scharia-Kämpfer des Islamischen Staates haben viel Zeit zukünftige Ziele ihrer Anschläge auszukundschaften und die irre Kanzlerin lässt diese Invasions-Armee teilweise sogar in deutschen Hotels mit Wellness-Bereiche verwöhnen.

    Irrer geht’s nimmer!

    🙂

  12. # rob 567
    CSUler sagen vieles. Aber sie tun nichts. Die hängen genauso im Merkel System und an ihren Pöstchen wie zum Beispiel „mein“ CSU Abgeordneter Stefan Müller als Staatssekretär. Die sind genauso schuldig.

  13. „Deshalb halten wir eine Änderung der derzeitigen Zuwanderungspraxis – aus humanitären Gründen – durch die Rückkehr zur strikten Anwendung des geltenden Rechts für dringend geboten.“

    Mich interressiert immer noch die „Grenzsicherung“

    Interressiert hier anscheinend Niemanden.
    Grenzsicherung-„Gewaltmonopol“… Macht mich neugierig. Wie ist das zu verstehen?
    Der Satz:

    „Halt stehenbleiben oder ich schieße“ Ausgesprochen von einem Deutschen Beamten in Uniform mit einer scharfen Waffe in der Hand“

    Jetzt zum 7ten Mal:Welchen Stellenwert hat das?

  14. # 12 rock

    Heute gehts zu Pegida Nürnberg. Die Gegen-Demo wird von der Gewerkschaft VERDI organisiert

  15. Alles schon mal erlebt, DDR 1989 wie viele haben das SED Buch weggeschmissen und waren plötzlich in der „richtigen“ Partei.
    Habe selbst erlebt wie die Aktivisten und Kampfgruppenorden in der Stanzerei in die Schrottkiste flogen.
    Soll 1945 wohl auch schon so gewesen sein, kenne ich aus Erzählungen

  16. Unfassbar…

    Da holt die Merkel ungefragt ihre Asyl-Invasoren in unser Land die hochgradig kriminell, aggressiv und gefährlich sind und wir Deutsche sollen diese Invasoren NICHT VERUNSICHERN!

    Soll ich diesen moslemischen Asylinvasoren

    noch meine Frau und Kinder zur Verfügung

    stellen damit sie sich wohler fühlen?

    In was für einem bekloppten Land leben wir eigentlich?

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Nach der schändlichen Silvesternacht

    Kölner Polizei warnt vor Cowboy-Kostümen beim Karneval

    Drastische Begründung: Kostüme mit Waffen können „Menschen sehr verunsichern“
    Köln – Eine Stadt im Ausnahmezustand. Nach der Sex-Mob-Schande in der Neujahrsnacht am Hauptbahnhof ruft die Kölner Polizei alle Einsatzkräfte bis Aschermittwoch zusammen, um verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen, den Bürgern größtmöglichen Schutz zu bieten. Und sie schickt einen besonderen Appell an die Kölner: Kommt nicht als Cowboy, Pirat oder Jedi-Ritter!

    http://www.bild.de/regional/koeln/kostuem/ohne-waffen-bittet-polizei-44171166.bild.html

  17. Liebe Mitstreiter, nicht vergessen, wer kann sollte heute um 15.00 Uhr in Öhringen sein.
    Friedlicher Protest mit Bürgermikrofon, auf gehts!

  18. Die primitive Propaganda der staatlichen GEZ-Lügensender hat bis vor ein paar Tagen behauptet da würden nur Ärzte und Ingenieure kommen.

    Dabei kommen hauptsächlich Asoziale, Analphabeten, Raubnomaden und Scharia-Hardcore-Moslems!

    Teilweise der Abschaum der Menschheit.

    🙂

  19. Hier hilft auch keine Sicherheitsprüfung mehr, weil das nicht machbar ist. Die Claqueure auf dem CDU-Bundesparteitag in Karlsruhe sind nicht ganz dicht in der Birne und haben nichts als Ihren Posten samt den Vorteilen im Hinterkopf. Das Volk welches sie vertreten sollen interessiert sie einen alten Schei§§dreck. Deutschland ist unreparabel, in kürze werden wir uns in einer Art Nachkriegszeit wieder finden. Grenzen dich, aber so dicht das keine Maus durchkommt, das wäre eine vernünftige Option gewesen. Die Bundeswehr gehört eingesetzt um das deutsche Volk zu schützen, zur Not mit Waffengewalt. Zu DDR Zeiten fand die Kanzlerwachtel es toll wenn auf Bürger geschossen wurde die das Land verlassen wollten. Jetzt ist sie nicht willens und in der Lage das deutsche Volk vor Raubrittertum zu schützen, NEIN im Gegenteil sie hetzt uns Raubritter auf den Hals.
    Deutschland ist verloren, ob wir es wahrhaben wollen oder nicht. Mir tun nur meine Kinder und Enkelkinder leid, besser gesagt allgemein die heutige Generation.
    MERKEL MUSS WEG SAMT IHREM HOFSTAAT

  20. Der Islamische Staat hat öffentlich angekündigt eine ganze Scharia-Armee mit dem Flüchtlingsstrom nach Europa zu bringen. Wenn die dann in ein paar Jahren aktiviert werden haben wir wöchentliche Bombenanschläge und Selbstmordattente. Als erstes wird das Kapital aus Deutschland fliehen, dann die Deutschen mit Geld und Bildung und dann wer kann. Spätestens dann geht unsere Wohlstand flöten.
    Wer es nicht glaubt, der schaue nach Frankreich. Die sind uns um fünf Jahre vorraus.

  21. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    An alle SPD- und CDU-Mitglieder an der Basis!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Auch eure Kinder, eure Frauen, eure Mütter werden auf dem Altar des merkelischen Asyl-Multikulti-Wahnsinn geopfert.

    Auch eure Kinder, Frauen und Mütter werden geschändet, vergewaltigt, erschlagen und abgeschlachtet und ihr unterstützt dieses abartige und perfide Merkel- und Gabriel-System.

    Eure Parteiführer von SPD und CDU kümmert es einen Scheiß was mit euren Kinder und Frauen passiert. Für eure Parteiführer zählt nur der Endsieg.. egal wie viele dt. Menschenleben es kostet und dt. Frauen und Mädchen vergewaltigt werden.

    Ihr kleinen Parteimitglieder an der Basis, werdet Schuld sein am Tod eurer Kinder!

    Tretet aus und schmeißt eurer Parteibuch weg.


    Ihr macht euch sonst Mitschuldig an den Verbrechen eurer Parteiführer der
    selbsternannten „Volksparteien“.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    “Die Herrschenden werden aufhören zu herrschen, wenn die Kriechenden aufhören zu kriechen.”

    Friedrich von Schiller

  22. Heute wurde im WDR3 wieder gegen Pegida gehetzt. Alles Nazis und so, und wie schlimm die rechte Gewalt sei.

  23. Wie ist es denn möglich, in die Frischwasserleitung des Bundestages undefinierte Drogen oder Psychopharmaka einzuleiten ? Wer hat dort noch alles Zugang ?

    Ich bitte um eine sofortige landesweite Aktion psychiatrischer Ärzte und Professoren um den Gesundheitszustand der gesamtem Gurkentruppe im Berliner Reichstag zu untersuchen.
    Fangt bitte mit dem Geisteszustand von Schäuble an, ob der noch ganz rund läuft !?

  24. Sollte bei den mitlesenden Polizisten noch immer nicht der Groschen gefallen sein:

    Köln-Übergriffe und die Folgen

    CDU-Politiker fordert längere Lebensarbeitszeit für Polizisten

    *http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/koeln-uebergriffe-und-die-folgen-cdu-politiker-fordert-laengere-lebensarbeitszeit-fuer-polizisten/12839456.html

  25. Marokko, Tunesien und Algerien weigern sich, abgelehnte Asylbewerber zurückzunehmen. Das ist wohl der Dank für die vielen Milliarden Euro, die durch Entwicklungshilfe und Urlauber in diese Länder fließen.

    Das ist seit Jahren bekannt, ebenso dass Asylbewerber aus diesen Ländern keine Chance auf eine Anerkennung haben und in Wirklichkeit nur nach Deutschland wollen, um kriminell zu werden und nicht uns, sondern sich selbst zu bereichern.

    Aber trotzdem wird jeder (und es werden täglich mehr) hereingelassen. In dem Bericht heißt es, das Problem sei seit 2011 bekannt. Also warum hat man nicht darauf reagiert? Das ist wirklich totales Politikversagen.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/marokko-und-tunesien-unkooperatives-verhalten-bei-abschiebungen-a-1072250.html

  26. Der CDU-Kanzlerin werden mehrfache Verfassungs- und Rechtsbrüche nachgewiesen und die reden über Sicherheitsüberprüfungen.
    Wie groß ist die Zahl?
    Welche Kriterien sind das?
    Wer prüft?
    Wer dann durchfällt, was passiert mit dem?

    Die Hitler und Nationalsozialisten haben waren noch so ehrlich die Gesetze in ihren Sinne zu ändern.

    Merkel und die CDU ignorieren diese einfach.

    h2so4

  27. -WENDEHÄLSE- Dies wird auch nach der Wende 2016 so sein.
    Wenn man zurückschaut, so war auch die DDR vermutlich ein Volk von „Widerständlern“, 17 Millionen Widerständler seinerzeit, jeder Schlagerfuzzi, jeder Bonze, jedes noch so grosse wie kleine Arschloch war im Nachhinein ein „Widerständler“.
    So wird es wieder kommen. Ich hoffe nur, einige haben diesmal genau mitgeschrieben. Nürnberg 2.0

  28. Der Fisch stinkt immer vom Kopf her!
    Wer macht bei unserer Regierung eine Sicherheitsüberprüfung?

  29. Die Merkelisten sind eben auch nur Opportunisten!

    Haben sie in Karlsruhe noch wie zu besten Honeckerzeiten die FDJ-Sekretärin für die islamische Invasion beklatscht, so scheinen sie seit dem islamischen Pogrom vom Kölner Tahrir-Platz in den Wahlkreisen mächtig unter Druck zu stehen wie NSDAP-Mitglieder im Mai 1945.

    Dennoch, jeder Merkel-Jubler hat in Köln mitvergewaltigt!

  30. #25 Kutte1895

    das denke ich schon lange,
    ich gehe sogar so weit,
    dass ich vermute,
    das ganze Trinkwassersystem
    ist mehr oder weniger
    mit Substanzen versetzt,
    die die Bevölkerung
    manipulierbar machen –
    mal mehr oder weniger intensiv.

    man spricht ja auch
    von Chemtrails…

    Verschwörungsdenken
    hin oder her –
    man kann die Verhaltensweisen
    unserer … nicht mehr
    nachvollziehen.

    hat h i e r jemand
    Erklärungen?

  31. Die „Flüchtlinge “ brauchen Zeit, um sich zu organisieren und sie brauchen natürlich noch mehr Zulauf von weiteren „Flüchtlingen“. Unsere Zukunft sieht in dieser Hinsicht wie folgt aus. Unsere Polizei ist mit kaum mehr anderem befasst, als mit „Flüuchtlingen“, deren organisierten Banden und deren Verbrechern. Hurra, dann haben wird endlich geschafft. Ein Bekannter von mir arbeitet bei der Polizei, er sagte man könne täglich eine Zeitungsseite mit Flüchtlingskriminalität füllen, und zwar nur aus der Landeshauptstadt und 30 km Umgebung. Wenn man dies aber publizierte, wäre man ein Brandstifter, Rechtspopulist, Nazi, ewig gestriger, Pack usw. Die „Aktionen“ von Köln ließen sich leider nicht vertuschen.
    Msl was anderes: ich warte bis heute aufgrund der in der Türkei getöteten Deutschen auf Flaggen auf Halbmast, je sui auf Facebook, schwarzer Balken bei google, Aufschreie von Politikern…ach so ich vergaß, es starben ja nur Kartoffeln.
    Trauriges Zeitalter….

  32. #16 Wokker (16. Jan 2016 08:15)
    # 12 rock

    Heute gehts zu Pegida Nürnberg. Die Gegen-Demo wird von der Gewerkschaft VERDI organisiert

    Auch VERDI raubt, vergewaltigt und mordet mit!

  33. Sorry.. liebe ostdeutschen Mitbürger!

    Ihr habt einen sicheren Unrechtsstaat (DDR)

    gegen

    einen dekadenten Verbrecherstaat (BRD)

    getauscht!


    Die Politiker haben aus Deutschland eine multi-kulti Verbrecher-Kloake gemacht!

    Hauptstadt der Multi-Kulti-Kloake….. NRW!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    DEUTSCHLAND 2016

    Danke an die dt. Politik!

    Verbrecherische arabische/libanesischer/kurdische/türkische Großclans:

    Miri,
    Omeirat,
    Al Zein,
    Abou Chaker,
    Semou,
    Fakhro,
    Remmo,
    Fakhro,
    El-Zein,
    Osman

    Italienische Mafia:

    Cosa Nostra
    Clans: Gela,
    Agrigento,
    Partinicio,
    Catania

    kalabresische Ndrangheta

    Clans: Romeo-Pelle-Vottari
    Nirta-Strangio
    Farao-Marincola

    Camorra
    Clans: Licciardi,
    Moccia,
    Cava,
    Ascione,

    Gewalttätige Rockerclubs:

    Hells Angels
    Osmani-Clan
    Mongols
    Bandidos
    Satudarah

    Gewalttätige Antifa!

    andere linksextreme Faschisten

    Einbrecher-Organisationen aus:

    Georgien
    Rumänien
    Albanien
    Bulgarien
    Armenien
    Tschetschenien

    und viele andere ausländische Verbrecher!

    Zigeuner-Clans, Goman u. a.

    afrikanische/arabische Vergewaltiger

    Drogenhändler aus Afrika

    mörderische moslemische Hardcore-Jihadisten / Terroristen / fanatische Salafisten

    hunderttausende moslemische/osteuropäische Kleinkriminelle und Schwerverbrecher

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  34. „Sicherheitsüberpüfung“ heißt nichts anderes, als daß Merkel die als „Integration“ bezeichnete Umvolkung weiterbetreiben will.

    Wie soll diese „Sicherheitsüberpüfung“ eigentlich vor sich gehen bei hunderttausenden Untergetauchten? Sollen Militär und Polizei die Wohnquartiere abriegeln und Haus für Haus durchsuchen? Hatten wir das nicht schonmal????

    Die Alternative wäre fast alle rauszuwerfen, da fast keiner von ihnen ein „Flüchtling“ im Sinne der UN ist, denn sobald man ein UN-Lager jenseits des Krigegebiets erreicht hat, ist man nach UN-Regeln kein Flüchtling mehr

  35. Sicherheitsüberprüfung? Das wäre doch voll nazzhi. Ne ne das können die nicht machen. Wie kommen die denn darauf?
    sarc

  36. Die auflagenschwindende Lügenpresse wendehalst wie damals Elf-99:

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article151068000/Realitaetsverweigerung-ruiniert-unsere-Demokratie.html

    Die skandalösen Vorfälle der Silvesternacht in Köln, Hamburg, Stuttgart und Bielefeld markieren eine Zäsur. Mit der Wucht eines Tsunami kehrte die Realität zurück und fegte die Denk-, Sicht- und Sprachbarrieren weg, die eine parteiübergreifende Gemeinde von Politikern und selbst ernannten Meinungspolizisten rund um das Problemfeld „Flüchtlinge“ errichtet hatte.

  37. OT
    Jetzt kommt der KKnaller.
    Dieser fet… Gabriel.

    Gabriel setzt Frist für Lösung der Flüchtlingskrise

    In der Flüchtlingskrise verstärken die Sozialdemokraten den Druck auf Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Sie müsse zügig die versprochene europäische Lösung herbeiführen, sagte SPD-Bundestagsfraktionschef Thomas Oppermann.

    Der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel setzte dafür eine Frist: „Wenn die Maßnahmen im Frühjahr nicht Wirkung zeigen, bewegen wir uns auf Zahlen zu, die schwierig werden“, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

    Auch die CSU hält den Druck auf die Kanzlerin und Vorsitzende der Schwesterpartei CDU aufrecht. „Der EU-Gipfel im Februar muss eine tragfähige europäische Lösung bringen“, sagte der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Stephan Mayer (CSU), der „Passauer Neuen Presse“ („PNP“). „Wenn Europa dazu nicht in der Lage ist, muss die Bundesregierung nationale Maßnahmen ergreifen, um die Flüchtlingszahlen schnell und deutlich zu reduzieren.“

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151081152/Gabriel-setzt-Frist-fuer-Loesung-der-Fluechtlingskrise.html

  38. @ #45 Marie-Belen

    Die CDU hat fertig.

    Gestern waren 99 174 Besucher bei PI!

    PI ist schwer zu erreichen, deshalb sinken die Zahlen.
    Haben die linken Zecken mal wieder ganze Arbeit geleistet!

  39. #46 Grenzedicht (16. Jan 2016 09:04)

    Als Rammelsbergerzengel Gabriel hat sich da nur versprochen, als er

    „Wenn die Maßnahmen im Frühjahr nicht Wirkung zeigen, bewegen wir uns auf Zahlen zu, die schwierig werden“

    sagte.

    Er meinte natürlich

    „Wenn die Maßnahmen im Frühjahr nicht Wirkung zeigen, bewegen wir uns auf Wahlen zu, die schwierig werden“

  40. #17 Dummer Arbeiter (16. Jan 2016 08:16)
    Alles schon mal erlebt, DDR 1989 wie viele haben das SED Buch weggeschmissen und waren plötzlich in der „richtigen“ Partei.
    Soll 1945 wohl auch schon so gewesen sein, kenne ich aus Erzählungen.
    —————————
    Wird auch in der kommenden Ära wieder so sein. So wie die Seilschaften der DDR ganz offensichtlich gut weiterfunktionieren, wie Krebszellen nach einer OP sich regenerieren und schlimmer noch als vorher „erblühen“ und metastasieren, so auch hier.
    Man wird die Überbringer der schlechten Botschaften erschlagen, kaltstellen, einsperren, berufslos werden lassen. Die Schweiger werden weiterhin zu allem schweigen, die Opportunisten opportunistisch sein, nur den notorischen Kritikern wird man das vorwerfen, was schon das alte System ihnen vorwarf, sie seien das Gegenteil dessen, als das, was sich das etablierte System gerade schimpft. So werden die Kritiker, die heute „rechts“ und „Nazi“ geschimpft werden, dann zu „Ultralinken“ zur wahren Antifa. Während die Mitglieder dieser widerlichen Kampftruppe in die Hierarchie von Sicherheitsorganen und Justiz eingezogen sind und dort Karriere machen, als wohlverdiente Helden.
    Das hat schon Boris Pasternak in seinem Film Dr. Schiwago einzigartig beschrieben. Selbst in dem Film muss dies dem aufmerksamen Beoachter zwischen all den schönen Bildern und dem Liebesschmalz gewahr werden.

  41. #42 alte Frau

    Schäuble gehört in den Ruhestand, oder besser gesagt vor’s Gericht.

    Die kompletten Asylpolitiker gehören vor ein islamisches Gericht und sollten nach dem Gesetz der Sharia verurteilt werden !!!

    ..wenn schon, denn schon !

  42. Die ganzen Speichellecker müssen weg, bis hin zum kleinsten Bürgermeister und den Profiteuren der Asylindustrie! Die Raute des Grauens ist nicht allein schuld, denn allein hätte die dem Volk und Land nicht so schaden können!!!!

  43. Und wo wir gerade von Verurteilungen reden.
    Was passiert einem Migranten , der hier straffällig geworden ist, oder sogar eine Frau vergewaltigt hat?

    Er wird nach mehreren Straftaten und unendlich vielen Diskussionen , vielleicht zurück in sein Land geschickt, wo nicht einmal Krieg herrscht.
    Das ist sozusagen die Höchststrafe nach Handy und Internetverbot !

    Und wenn ihn die Sehnsucht wieder packt, geht es spätestens im Sommer zurück in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten !!!

  44. Warum lässt man die vielen Nordafrikaner ohne Visum ins Land, obwohl bekannt ist, dass deren Länder Probleme bei der Rückführung machen?
    Das ist doch kriminelle Blödheit der Politik!

  45. OT
    Klasse Artikel:

    Kölner Übergriffe
    Realitätsverweigerung ruiniert unsere Demokratie

    Die skandalösen Vorfälle der Silvesternacht in Köln, Hamburg, Stuttgart und Bielefeld markieren eine Zäsur. Mit der Wucht eines Tsunami kehrte die Realität zurück und fegte die Denk-, Sicht- und Sprachbarrieren weg, die eine parteiübergreifende Gemeinde von Politikern und selbst ernannten Meinungspolizisten rund um das Problemfeld „Flüchtlinge“ errichtet hatte.

    Seit ein paar Tagen stimmen so gut wie alle Parteien und die Talkshowdauergäste darin überein, es dürfe „nichts unter den Teppich gekehrt werden“, „alles müsse auf den Tisch“, „die Täter, gleich welcher Herkunft“, müssten die „volle Härte des Gesetzes“ spüren. Etwas mehr Ehrlichkeit, sagte ein Minister, wäre vielleicht ein Anfang.

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article151068000/Realitaetsverweigerung-ruiniert-unsere-Demokratie.html

  46. Hier haben es schon mehrere genannt, ich sehe es aber anders:

    Heute Morgen war die erste Meldung in den Nachrichten, dass Schäuble eine europäische Flüchtlingssteuer auf den Sprutpreus forderr. Da war ich erst mal entsetzt, aber dann kam „damit sollen die europäischen Außengrenzen gesichert werden“. Und das finde ich gut, für diesen Zweck zahle ich gerne (jedenfalls wenn die Grenzen auch wasserdicht werden). Aber ich gehe davon aus, dass die anderen Europäer da nicht mitspielen werden.

  47. „Sicherheitsprüfung für Asylanten“

    Das ist nichts als eine weitere Nebelkerze in der Verschleierung der tatsächlichen Wirklichkeit. Tatsächlich ging dieser Tage durch das Radio, dass das Personal und Helfer in den Flüchtlingsheimen schärferen Kontrollen unterzogen werden sollen.
    Aber darum geht es sicher nicht: Die Frage ist doch die:
    welche Daten (Namensangaben, Daten, ohne Pässe) sollen mit welchen Datenbeständen abgeglichen werden? Soll vielleicht die Gemeinarbeiterin von Klein Kleckersdorf bei ihrer Kollegin in Allepo anrufen und nachfragen, oder bei der dortigen Polizeistation???????
    Da davon auszugehen ist, dass viele Daten fingiert sind, ist diese Forderung verwaltungstechnischer Unsinn vom Allerfeinsten.
    Man hat halt mal harte Maßnahmen gefordert, da diese nicht umgesetzt werden konnten, ist nicht die Schuld der Politik, sondern allein der unfähigen Verwaltung.
    Wenn solche Jüngelchen, ohne große Lebenserfahrung, solche Forderungen stellen müssen, weiß man schon, wie der Hase läuft.
    So etwas ist einfach nur widerlich.

  48. Gestern im Staatsfernsehen vorsichtig etwas über die Eingesickerten aus Nordafrika, die in Deutschland bereits in verschiedenen Städten anonym herumlungern und sich mit Beschaffungskriminalität über Wasser halten.

    Werden die Einsickerer sporadisch mit gigantischem kostenintensivem Polizei-Aufwand gefaßt, sind die deutschen Behörden machtlos. Sie können die Einsickerer entweder bei Nachweis von kriminellen Taten mal kurz in den Knast stecken oder die Eindringlinge werden wieder für neue Taten auf die Straße gelassen.

    Natürlich ein „Sozialarbeiter“ auch dabei, er empfiehlt, man muss die Herumlungerer ‚integrieren‘. Selbstverständlich mit gigantischen Geldsummen.

    Ich meine, der falsche Weg. Es sickern dann um so mehr ein, Schäuble’s Lawine. Daran würde Deutschland ersticken.

    Der einzige Weg, Grenzen so dicht machen, daß der Einsickerungsstrom zum Rinnsal wird.

    Der Weg von Merkel, über Erdogan sich die Eindringlinge vom Leibe zu halten, funktioniert nicht. Zwar prügelt Erdogan jetzt Einige systematisch aus seinem Land, er hält sich nicht mit komplizierten und nicht funktionierenden Rückführungsprozeduren auf, aber Erdogan kann dann hier beliebig erpressen, um wiederum Türken in Deutschland abzusetzen.

    Dabei sind die aus Nordafrika Eingesickerten nur ein kleiner Vorbote, die zusätzlich nach Hundertausenden zählenden anonymen Invasoren, die die Irre vom Kanzleramt hereingeholt hat, und die im Lande herumlungern (GDP: Wir können nur 10 % kontrollieren), werden in den nächsten Monaten zunächst auch durch Beschaffungskriminalität ihre Wirkung entfalten.
    Später dann greifen die bekannten Mechanismen muselmanischer Infiltration, Parallelgesellschaften und islamistischer Terrorismus.

  49. Wenn die Täter von Köln angeblich keine Flüchtlinge sind,
    sonder Kriminelle aus Marokko usw., dann frage ich mich
    wie kommen die in unser Land und sind solange hier.

    Irrenhaus Deutschland.

  50. Länder wie Marokko Algerien eben viele nordafrikanische Länder nehmen die hier Abgelehnten Gauner nicht mehr zurück, ist ja klar, die haben ihre Zuchthäuser und Gefängnisse geöffnet und das Problem dem PlemPlem-Staat DL aufgebürdet, sich so dem Abschaum ihres Staates entledigt, wer möchte solchen Schrott freiwillig wiederhaben? Unserer Doofführung kam das sehr gelegen und füllt das Land mit Individuen ihres gleichen auf. Wie lange noch muss das Volk diese Dreckspolitik ertragen, bevor es richtig unerträglich wird im einst schönen und lebenswerten Deutschland?

  51. CDU-Politiker fordert Sicherheitsüberprüfung
    ++++

    Wozu?
    Wenn dass zahlreiche Gesocks trotzdem über die Landesgrenze kommt und danach nicht abgeschoben werden darf!

  52. „Man stelle sich vor, das hätte ein ganz normaler Bürger auf einer Bürgerversammlung gefordert…“

    GENAU das ist mir mit einer anderen Aussage passiert… die (akustische) Masse jaulte auf… seitdem bin ich mir nicht mehr sicher ob die MEHRHEIT der dt. Bevölkerung nicht doch FÜR mehr Millionen muslimischer Invasoren ist…

  53. Einige wenige Journalisten wagen (leider erst heute) eine Bestandesaufnahme der Politik Merkels, die den Staat entmachtet und sich selbst ermächtigt hat.

    Der Staat ist ohnmächtig Horden unzivilisierter Zuwanderer ausgeliefert worden. Das staatliche Vakuum wurde mit Verbrechen und Vergewaltigungen gefüllt. Der Staat hat unter dem Beifall korrupter Medien vollständig versagt.

    http://www.nzz.ch/der-ohnmaechtige-staat-1.18677974

    Wer in Politik und Medien heute noch fabuliert, Nafrikriminelle würden dereinst die Rente der Deutschen sichern, sollte die nächste Klinik aufsuchen. Wirtschaftsvertreter, wie Lackierer Hück von Porsche, die nach Nordafrikanern gerufen haben, die bereits Frankreich in ein Tollhaus verwandelt haben, sollten in die Wüste geschickt werden.

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-01/koeln-nordafrikaner-kriminialitaet-polizei

    Die CDU, die Deutschland ans Messer geliefert und den Wähler betrogen hat, sollte mit Merkel geschlossen zurücktreten, denn es gibt nicht nur die Schande von Köln, sondern es gibt vor allem

    die SCHANDE VON BERLIN, auch bekannt unter dem Synonym „Merkel“.

  54. Von der CDU/CSU unter Merkel ist in Sachen innere Sicherheit nichts mehr zu erwarten .
    Alle Forderungen in diese Richtung werden an der Partei Doktrin scheitern .
    Wir brauchen für die uns bevorstehenden schweren Zeiten neues kompetentes politisches Personal .
    Unter Merkel ist Deutschland in Europa isoliert und im Inneren total zerrissen .
    Eine wirklich beachtliche Leistung was diese Dame innerhalb weniger Monate alles zerstört hat .

  55. DLF berichtet aus der CDU-Fraktion des Deutschen Bundestages zum Thema ‚Flüchtlings’Politik des Kanzlers:

    1/3tel steht zur Politk des Kanzlers.

    1/3tel sind skeptisch.

    1/3tel ist strikt dagegen.

    Die KanzlerDämmerung rückt näher …

  56. Also, ein ist klar- CDU kann man nicht wählen! Die brauchen nicht mehr versuchen uns einzulullen. Da verschießen sie ihre Munition umsonst.
    Ansonsten ist Grönland fast menschenleer. Da können sich die jungen, kräftigen Verbrecher aus Arabesko- Land gut integrieren. Mann sollte eine Fluglinie mit NUR-HIN-Tickets organisieren.

  57. Übrigens: Der Deutsche Bundestag hat bis heute keine Debatte darüber geführt, wie die Abgeordneten des Deutschen Volkes zur ‚Flüchtlings’Politik des Kanzlers stehen …

  58. Flüchtlinge sind nur die geheiligten Syrer. Hier aber bitte nur der muslimische Anteil. Angeblich werden die ja auch überhaupt nicht straffällig, so heilig sind sie. Um die wenigen überlebenden Christen kehren sich sogar unsere Kirchen einen Scheiß.
    Alles was vor Merkels Grenzöffnung ins Land kam, ist irgendwie was anderes. Die Begrifflichkeiten für diese Personengruppe ändert sich beinahe täglich. Nafris ist nur einer davon.
    Was das soll, versteht außer denen in Berlin ohnehin keiner.
    Alles was jetzt passiert ist ohnehin Vortäuschung von Aktionismus ohne folgende Konsequenzen.
    Man schaue sich nur Bornheim an. Nach nicht mal einem Tag wird das Schimmbad und die Frauen wieder als Jagdrevier freigegeben. Die Moslems lachen sich doch scheckig über uns. Gestern im WDR gaben die Betroffenen jedenfalls offen den Frauen die Schuld und der Moderation im Studio stand der Schmerz ab der Pseudo- Moslemschelte ins Gesicht geschrieben.
    Wenn Seehofer jetzt ein Bundestagsvotum für Merkels Wahnsinn fordert, weiß er genau das dieser dort, inklusive der Stimmen der CSU, abgesegnet werden wird. Wenn er wirklich was erreichen wollte, ginge er mit einem starken Gutachten in der Tasche nach Karlsruhe. Dies tut er aber eben nicht. Auch Seehofer will am Kurs nichts ändern. Warum weiß nur wer denen ( Geld ) ins Gehirn geschissen hat. Sehr wahrscheinlich die Saudis, die sich mit Millionen die Öffnung unseres Landes erkauft haben. Sogar in der letzten Marburger Bund Zeitung stand ein Kommentar, der sich gegen den medizinischen Ausverkauf an reiche Moslems wandte.Shocking so viel Ehrlichkeit. Die Kollegin steht bestimmt schon bei der ANTIFA auf der Todesliste.
    Mir sagte mal ein syrischer Kollege, einer der wenigen Ärzte, die diesen Titel wirklich verdienen, er hätte seine Meinung über unser Land gründlich revidieren müssen. Er habe tatsächlich ein Land der Dichter und Denker erwartet. Dieses werde aber von Vollidioten regiert, die keine Ahnung hätten was in der Welt vor sich gehe. Die Deutschen seien dann auch noch so blöd und würden sich das gefallen lassen. Ihm falle es schwer vor diesem Land Respekt zu haben. Lieber wolle er nach England oder in die USA. Dort verdiene man auch mehr. In Syrien habe er sich vor dem Krieg sogar einen Chauffeur leisten können. In Deutschland zahle man nur Steuern, um unsinnige Politik zu finanzieren und Habenixe ins Land zu holen.

  59. Rußland und Deutschland wären eigentlich schon ein schönes Paar

    Einmal ganz davon abgesehen, daß ein rohstoffreiches Land immer gut zu einer Industriemacht paßt, spricht vieles für ein Zusammengehen mit Rußland: Im Wesentlichen haben wir die gleichen Feinde, nämlich die nordamerikanischen Wilden und den Mohammedanismus. Gelingt es mit dem Beistand Rußlands die VS-amerikanische Fremdherrschaft abzuschütteln und somit den deutschen Staat wiederherzustellen, so könnte aus beiden Ländern sogar ein Paar wie Rohan und Gondor in der Sage oder Schottland und Frankreich im Mittelalter werden. Mag gegenwärtige die deutsche Kriegsmacht auch das Gespött der Welt sein, weil sie in der Fremde den Negern den Hintern abwischen muß, während zuhause fremdländische Eindringlinge ungestört die deutschen Frauen und Mädchen schänden dürfen. So würde ein wiederhergestellter deutscher Staat umfassend zur preußischen Kriegsschule zurückkehren und diese hat es dem alten Reich erlaubt eine wahrhaft gewaltige Kriegsmacht ins Feld zu stellen und viele Feinde zu zerschmettern.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  60. Zehn Asylbewerber aus hessischen Flüchtlingsunterkünften stehen unter Terror-Verdacht. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt führe gegen sie drei Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat, sagte ein Sprecher des hessischen Generalstaatsanwalts am Freitag.

    In der Presse natürlich mal wieder so gut wie nix davon. Könnte wohl die Li-la-Laune in der Bevölkerung trüben.

    Ach ja: Schäuble will eine Benzin-Abgabe, weil das Geld für die bunten Refugee-Jokus nicht reicht.

  61. Auf meine Frage an die CSU, warum die Partei nicht sofort aus der Koalition austritt und die Grenze aus Sicherheitsgründen für „Flüchtlinge“ schließt, erhielt ich folgende Antwort:

    Sehr geehrter Herr Eckel,

    haben Sie vielen Dank für Ihre E-Mail zum Thema Asylpolitik. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der Vielzahl der Nachrichten, die uns zu diesem Thema erreichen, uns eine ausführliche Antwort derzeit leider nicht möglich ist. Gleichwohl versichern wir Ihnen: Wir haben Ihre Anmerkungen zur Flüchtlingsthematik erhalten und werden sie in die Bewertung der aktuellen Situation einfließen lassen. Wir danken Ihnen, dass Sie sich in dieser wichtigen Frage an die CSU gewandt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael Fuchs
    Service Büro

    CHRISTLICH-SOZIALE UNION
    PRESSE UND KOMMUNIKATION

    CSU-Landesleitung
    Franz Josef Strauß-Haus
    Mies-van-der-Rohe-Str. 1
    80807 München
    Telefon 089/1243-350
    Telefax 089/1243-299

  62. Wir wurden komplett verraten und verkauft und das ist auch nicht mehr wieder gut zu machen. Die Mistfliege hat unsere Zukunft an die Wand gefahren, mit voller Absicht.

    Die Raute des Todes hat nicht nur Deutschland sondern letztlich ganz Europa zerstört mit ihrer Politik der Flutung mit zurückgebliebenen Kriminellen.

    Das Problem ist, dass das was wir jetzt sehen erst der Anfang ohne Ende ist. Die Flutung ist ein Fass ohne Boden.

    Es ist nicht übertrieben, sich jetzt ernsthaft mit dem Gedanken an lange blutige Bürgerkriege vertraut zu machen. Sichert eure Häuser und bereitet euch vor.

  63. Kölner Polizei warnt vor Cowboy-Kostümen beim Karneval
    _____________________________________________

    Ich warne schon lange vor Anzüge und Krawatten,
    vor allen aber vor Hosenanzüge !

  64. Mehr und mehr CDU Politiker versuchen noch schnell AFD Grundsätze zu übernehmen, aus Angst, sonst bald auf verlorenem Posten zu stehen.

  65. Jagt die Paffen aus ihren Ämtern und den Dom-Probst von Köln zum Teufel. Die sind’s, die richtigen Christen- Verräter! Keine Chance den Mohamed aus Arabien. Nur Asyl für Christen in Europa.

  66. @sauermann: Chemtrails sind Bullshit! Die Beweise kann ich auf Verlangen liefern. Diesen Unsinn haben sich Dummköpfe ausgedacht.
    Es gibt Chemtrails, die zum Abregnen der Wolken verwendet werden um ev. Stürme positiv zu beeinflussen, aber um ganze Landstriche gedanklich zu manipulieren oder sonstwas -Quatsch ohne Soße.

    Die Erklärung zu eiesem Phänomen finden Sie im tollen Spielfilm „Memory Effect – Verloren in einer anderen Dimension“. Zum Verstehen sehr gut geeignet.

    Frage: Gibt es Chemtrailpsychopharmaka seit tausenden von Jahren? Schließlich waren die Massen immer bekloppt ( siehe Islam).

  67. Unfassbar. Bin letzte Woche zum Fahrkartenautomaten gegangen, dort sind die Preise regelrecht explodiert. (!)30% Anhebung der Preise für sämtliche Fahrkarten.

    Wenn Illegale gratis fahren, dann muß für die Kosten früher oder später einer aufkommen.

  68. Rußland hätte gute Gründe die Wiederherstellung des deutschen Staates zu befördern

    „O Welt! du rollend Rad! Geschworne Freunde, die in zwei Busen nur ein Herz getragen, die Zeit und Bett und Mahl und Arbeit teilten, vereinigt stets, als wie ein Zwillingspaar, in ungetrennter Liebe, brechen aus urplötzlich durch den Hader um ein Nichts in bittern Haß.“ Sagt der Schüttelspeer und so muß man sich schon wundern, daß mit Rußland ausgerechnet die Macht, die durch die Kriegsmacht des alten Reiches im Sechsjährigen Krieg die größten Verluste erlitten hat, nun gute Gründe hat, eben deren Wiederherstellung zu wünschen. Bekamen die Russen doch von den VSA zum Dank für die Waffenbrüderschaft den Kalten Krieg und nun wollen die VSA anscheinend Rußland den Todesstoß versetzen. Ersteht aber der deutsche Staat neu, so wird er wohl schon sehr bald wieder die entsprechende Schlagkraft ins Feld führen und so wohl den Übermut der VSA in Europa gebührend dämpfen. Gar nicht zu reden von der vorteilhaften Verbindung der russischen Rohstoffquellen mit der deutschen Industrie.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  69. Tatsächlich, Sicherheitsüberprüfungen. Nach 1,1 mio. registrierten, mindestens 600.000 illegalen, nochmal soviel abgelehnten, aber nicht abgeschobenen und täglich mehr als 3500 frischen Rapefugees kommt man darauf, dass man Sicherheitsüberprüfungen einführen könnte. Nach der Wahl ist vor der Wahl, ihr Pfeifen.

  70. Einer unsere Oberkasper fordert nun:
    EU-weiter Zuschlag auf Benzinpreis? – Schäuble will Flüchtlings-Soli
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/eu-weiter-zuschlag-auf-benzinpreis-sch%C3%A4uble-will-fl%C3%BCchtlings-soli/ar-BBog9gf?li=AAaxdRI&ocid=spartanntp

    Der ist doch nicht ganz sauber. Auch so einer der Dumm Merkel zu Füssen liegt und die Stiefel putzt. Diese Politiker haben doch keinen Mumm der Alten mal den Marsch zu blasen das es jetzt genug ist.

  71. Der Flüchtlingsbus nach Berlin war nur ein PR-Gack, nachdem Björn Höcke den Bayrischen Löwen Seehofer am Mittwoch als bayrischen Zwerg enttarnt hat. Die CSU ist doch nur das Schoßhündchen Frau Merkel, die unser Land mit illegalen vollstopft. Die CSU hat null Biss, sich gegen diese bösartige Frau, die keinerlei Sinn und Heimatgefühl für unser Land hat, zu wehren.
    Viele in der CSU haben auch Angst, dass sie ihren Futternapf verlieren, wenn sie gegen Merkel rebellieren würden. Deshalb ist auch das jetzige Positionspapier zu Grenzschließungen bereits vorab gescheitert, weil die Rebellen erst mal prüften, ob sie denn eine Mehrheit in Aussicht hätten für ihre Pläne.

    Die CSU ist noch nicht mal ein zahnloser Löwe, höchstens ein Dackel den man vor der Eingangstür zum Musikantenstadl ablegen kann.

  72. schon gehört, mit NEUER – Benzinsteuer Schengen-Außengrenzen sichern

    OT,-.….Meldung vom 16.01.2016 – 09:53 uhr
    Benzin-Abgabe zur Finanzierung der Flüchtlings-Krise

    Berlin – Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat eine zusätzliche EU-weite Benzinsteuer vorgeschlagen, um die nötigen Finanzen zur Bewältigung der Flüchtlingskrise aufzubringen. „Ich habe gesagt, wenn die Mittel in den nationalen Haushalten und dem europäischen Haushalt nicht ausreichen, dann lass uns zum Beispiel vereinbaren, dass wir eine Abgabe auf jeden Liter Benzin in einer bestimmten Höhe erheben“, sagte der CDU-Politiker der „Süddeutschen Zeitung“.
    „Warum sollen wir das nicht europäisch verabreden, wenn die Aufgabe so dringend ist? Wir müssen die Schengen-Außengrenzen jetzt sichern. Die Lösung dieser Probleme darf nicht an einer Begrenzung von Mitteln scheitern.“
    Schäuble zeigte sich bereit, dabei zunächst mit einigen EU-Ländern voranzugehen. „Wenn irgendeiner nicht bereit ist, was zu bezahlen, bin ich trotzdem bereit, es zu tun. Dann bilden wir eine Koalition der Willigen.“
    https://mopo24.de/#!nachrichten/kommt-benzin-abgabe-zur-finanzierung-der-fluechtlings-krise-40949

  73. Bringen tut´s wohl nix, denn wenige lesen alle Kommentare. Ich will´s trotzdem mal versuchen.
    Politiker, besonders Partei-Genossen, kennen sich lange und bestens. Man wird Partei-Mitglied und steigt nur durch Freunde und Protegés auf. Diese kleinen Parteigrößen fordern seltsame, rechtspopulistisch erscheinende Aktionen nicht autonom oder ohne Wissen ihrer Führung. Und schon ganz sicher nicht ohne gemeinsames Ziel. Angela verbricht irgendwas, die eigene Partei geht scheinbar in die andere Richtung, Partei wird weiter gewählt, denn die will ja gar nicht, was Angela da anstellt. Vor der Flüchtlingsmisere waren angeblich etwa 3,5 Mio. Mslems im Land. Unglaubwürdig, aber bitte. Bevor das jemand stoppen kann, wenn man denn wirklich wollte, sind´s weitere 2 Mio. Dann folgt Familien-Nachzug und dann ?
    Danach läuft die Moslem-Invasion wieder mit den üblichen, kleineren Zahlen. Wiue gesagt: Nur im günstigsten Fall.
    Sich nun über Forderungen von irgendwelchen CDU-, SPD,-FDP- oder Linken Parteien aufzuregen bringt nichts, Das ist geplantes Blendwerk.
    Wer erinnert sich an den Besuch Merkels bei Erdogan, nachdem dieser hier in der BRD gewahlkämpft hatte ? Man hätte meinen sollen, unsere Führung hätte dem Musel „unsere Meinung“ geigen sollen. Statt dessen….? Ich muss gerade an dieses Bild denken, wie Angela dem Erdi ein Bärchen kredenzt. Unterwürfigst lächelnd. Unsere Regierung steht auf der Honorarliste der Saudis und Osmanen.
    Warum sonst sollte ausgerechnet die CDU seit Jahren Moscheen bauen. Türkisch-stämmige Deutsche sind von ihren Gemeinden angehalten, CDU zu wählen, weil das genauso läuft.
    Schwer zu glauben ? Fragt mal, im tiefsten Vertrauen den konmservativen Türken eures Vertrauens.

  74. Ich finde, der Seehofer lacht immer so verschmitzt in die Kamera; man hat gut das Gefühl das er seine Position nicht ernst nimmt und alle Anderen auslacht. Er steckt mit Merkel unter einer Decke und propagiert nur das was die Gutmenschen hören wollen. Kann man ihn aber unter den Mantel gucken, so hift‘s seiner Scheinheiligkeit nichts zu verstecken.

  75. Aus humanitären Gründen befolgt die Regierung ihre eigenen Gestze nicht mehr. Aus humanitären Gründen bevorzugen ihre Politiker die Anarchie der Regierenden.
    Die schaffen das.

  76. Die AfD braucht Hilfe:

    Wer Zeit hat, in Baden-Württemberg aktiv vor Ort zu helfen, den bitten wir um Anmeldung per E-Mail: wahlkampf-BW@afdbayern.de.

    Der Landesverband Baden-Württemberg sorgt für Unterkunft und Verpflegung für jede helfende Hand.

    Die wichtigste Herausforderung ist die Wahlbeobachtung am Wahltag. Bremen hat gezeigt, dass bei der Auszählung die Stimmen für die AfD nicht immer wahrheitsgemäß erfasst und weitergegeben werden. Konkret heißt das für Baden-Württemberg, dass in 5.000 Wahllokalen, (alleine in Stuttgart 420 Wahllokale), Wahlbeobachter der AfD gebraucht werden.

    Die Mitglieder der AfD Baden-Württemberg werden mit der Aufgabe des Wahlhelfers mehr als gefordert sein. Wahlbeobachter kann jedoch jeder werden: Werden Sie aktiv! Sie werden genau in Ihre Aufgaben eingewiesen und geschult.

  77. #73 Claude Eckel

    das ist doch
    reinste Verarsche.

    und die meinen,
    der Wähler sei
    mit einer solchen
    Schrottantwort zufrieden.

  78. Die CDU ist und war schon immer nur ein Haufen spießiger Speichellecker. Wenn Merkel gegangen wird, wird auch diese Dreckspartei immer mickriger werden, genau so wie sie FDP und die SPD. Die AfD wird wie ein Phönix aus der Asche hervorgehen und sich mit dem Endgegner, der grünen Zeckenpartei messen dürfen… und, wie könnte es anders sein: natürlich gewinnen! Das Gute siegt am Schluß immer.
    Im Übrigen bin ich dafür dass der Euro samt Merkel beseitigt werden muss.

  79. Abgeordneter zur Bundeskanzlerin:

    Frau Merkel darf ich Ihnen in den Hintern kriechen? Nein, warten Sie einen Augenblick, da ist gerade Herr Altmeier drin.

  80. Eine Steuer muss eigentlich im weitesten Sinne zweckgebunden sein. Z. b. Mineralölsteuer zum Ausbau des Straßennetzes.
    Aber was kümmert Schäuble Recht und Gesetz.
    Der Bezug Flüchtlinge/Briganten : Benzin ist dann eben der, dass Benzin als Brandbeschleuniger beim Abfackeln von Illegalenunterkünften genutzt werden kann. Also eine illegale Steuer auf eine illegale Tat.
    Wenn das tatsächlich kommt, werden die Feuerwehren gut zu tun bekommen.

  81. … »Ich fordere eine flächendeckende Sicherheitsüberprüfung sämtlicher in NRW lebender Asylbewerber, um den Kommunen zuverlässige Informationen über vorbestrafte Flüchtlinge und Flüchtlinge unter Tatverdacht zur Verfügung stellen zu können« …

    Nun kommt aber einem Asylwerber, mit dem Vorsatz sich in Deutschland finanziell zu bereichern -oder der sonstige staatsfeindliche Handlungen durchzuführen gedenkt- eine länderbeschränkte Sicherheitsüberprüfung -wie in diesem Fall in Nordrhein-Westfalen- allerdings trotzdem sehr entgegen.

    Auf den ersten Blick zwar problematisch, für jemanden der sich entschlossen hat, möglichst viele Identitäten anzunehmen – er wäre nun möglicherweise gezwungen, seine Identität zB. in Düsseldorf aufzugeben, aber die Bessere -zB. in Dortmund – er hätte ja die absolute Wahlfreiheit- würde sich damit doch weiter verfestigen.

    Damit wird ihm neben Flüchtlingsausweis, Kontokarte, zB. Blutspendeausweis und der einen oder anderen Kundenkarte noch der -logischerweise bestandene- Nachweis in Form einer Bescheinigung, das die »Unbedenklichkeit« bestätigt, ausgehändigt. Mögliche weiter Identitäten in den angrenzenden Ländern Rheinland-Pfalz, Hessen und Niedersachsen wären sowieso nicht betroffen.

    Hätte so ein Asylwerber nun mehrere Identitäten, wäre er -natürlich allein schon dadurch- als Krimineller zu bewerten. Folgedelikte würde besagter krimineller Asylwerber dann vermutlich dort bevorzugt begehen, wo seine Identität als »unbedenklich« bescheinigt wurde – das heißt -in diesem Fall- in NRW; denn selbst wenn so ein Asylwerber bei einem -nur nicht allzu schwerem- Delikt festgenommen würde, also -nicht allzu schwer- insofern zu verstehen, das er danach eben innerhalb kurzer Zeit wieder auf »freien Fuß gesetzt« wird, was ja eben durch eine bestätigte »Unbedenklichkeit« erleichtert wird.

    Die beglaubigte Identität ist dann natürlich verbrannt – er wird sich wieder weitere Identitäten zulegen müssen …

  82. Die BK’in bedenkt bekanntlich das Ende (Semper respice finem ). Ihr als Naturwissenschaftlerin dürfte klar sein, daß die Ressourcenknappheit die weltweite Bekämpfung der Fluchtursachen D locker an die Kapazitätsgrenze bringt, so daß R.I.P. real wird. Vielleicht ist der freudsche Thanatos ein valides Erklärungsmuster der derzeitigen BK’in-Richtlinienkompetenz.

  83. #96 Eddie Kaye (11:04)

    Your comment is awaiting moderation.

    Könnte man vielleicht auch erläutern, warum?

  84. #71 Volker Spielmann

    Deutschland und Russland sollen unbedingt eine Zweckgemeinschaft eingehen. Russland wäre der „natürliche “ Verbündete Deutschlands.
    Die beiden Länder ergänzen sich vollkommen. Russland hat die Weite und die Ressourcen. Russland hat riesen Bedarf an neue Techniken und gebildeten Leute. Deutschland braucht die unendlichen Märkte Russlands und die unerschöpfliche Ressourcen.
    Davon haben die Amerikaner, aber, am meisten Angst. Sie werden mit allem Mitteln versuchen das zu verhindern. Die amerikanische Weltherrschaft stünde auf dem Spiel und das wert ihre Papierfetzen, genannte Dollars.

  85. Eine Sicherheitsprüfung ist eine sehr gute Idee – an den Einlasspforten unserer Regierungsgebäude.

  86. Erstmal abwarten! Die Flüchtlinge (natürlich nicht alle) werden noch und nöcher von sich reden machen in den nächsten wochen. Was dann gefordert und warscheinlich nicht umgesetzt wird, wird sicher überraschen!

  87. und ich fordere eine sicherheitsüberprüfung aller cdu-claqueure, diesen baghdad-bobs im geiste. sie verfestigen das karriere-wahnbild der hexe aus anderland. sie reden von integration und wissen genau, in deutschland existiert eine unkorrigierbare paralellgesellschaft.

  88. @ #1 lambert Karneval nicht als Kuhjunge verkleiden, weil die „Waffen“….
    Mein erster Gedanke: alle in SA Uniform zum Karneval erscheinen
    Nein, nicht die rot lackierte SA, sondern das Original.
    Meine Fresse, die haben Sorgen.
    @ #7 Aussteiger Klar hatte Hitler schuld…. nein, alleine in Auschwitz war die gesamte deutsche Industrie angesiedelt. Die meisten Dinge haben die Amis gestohlen und unterrichten heute noch an Universitäten Medizinstudenten anhand der Forschungen von Dr. Mengele (der uns ja nur als Wahnsinniger dargestellt wurde).

    Nur Merkel ist noch viel perfider mit ihrem System.
    Da kommen nur Ideen von Bürgerwehren auf und die Bürgermeister, anderen Politiker und die politischen Polizeiführungskräfte laufen Amok. Rechtsradikale, Selbstjustiz und der grösste Hammer: die Strassen sind sicher. Dann noch die Lüge, dass die Flüchtlinge ja alle vor Krieg geflohen sind und nicht mehr kriminell sind.
    Dass dann Polizeibeamte hinter heuvorgehaltener Hand sagen “ Wir haben nur mit den Flüchtlingen zu tun“, macht einen noch nachdenklicher.
    Aber auch die organisierten Begrüssungs-Szenerien an den Bahnhöfen, die Durchhalteparolen nahezu aller Bürgermeister. Die Gebetsmühlen-artige Wiederholung, dass das alle gute Menschen sind, weil die vor dem Krieg fliehen.
    Vor allem die Bürgermeister wissen um die erhöhte Kriminalität durch die neuen Flüchtlinge. Die Polizeiführung weiss es auch. Trotzdem lügen die uns mitten ins Gesicht.

    Auch dass die bisherigen Flüchtlinge (ausser den Boot People) allesamt in absoluter Mehrheit kriminell sind, wird verschwiegen. Aber Hauptsache die leben in erster Linie von der Sozialhilfe und dann vom Drogengeschäft, der Prostitution oder vom halbseidenen Autohandel (wo eben die Steuern nicht mal im Ansatz gezahlt werden, bzw. das Geldwäscheanlagen sind).
    Selbst Gastarbeiter (die nicht alle über einen Kamm geschert werden sollten) aus Anatolien erhalten zu 60 Prozent Sozialleistungen. Und ein Teil von ihnen bestimmt sich auf deutsch gesagt wie Arsch. Da ist der Höhepunkt die Vermietung von Wohnungen in Dortmund, Duisburg-Rheinhausen und anderen Ortes an Zigeuner, die hier als Hartz IV Empfänger in das Land gezogen sind. Dass diese Herrschaften auch noch zu allem Überfluss kriminell sind, kommt erschwerend hinzu.

    Alle rennen der Idioten Politik von Merkel hinterher. Also alle offiziellen „Kanäle“.
    Die Presse lügt, bis das sich die Balken biegen. Die Politiker bis zum kleinsten Ortsbürgermeister führen die Befehle unvermittelt aus. Die Menschen sammeln Spenden und spucken vor dem Supermarkt auf Obdachlose. Viele helfen den Flüchtlingen wo sie nur können und haben für den arbeitslosen Nachbarn, den armen Rentner oder die Alleinerziehende nur das übrig: „Selber Schuld, können ja Arbeit finden, wenn sie wollten. Hätten mehr in die Rentenkasse einzahlen sollen. Hätte sich kein Kind in den Bauch zaubern lassen sollen.“

    Das Schärfste ist die IG Metall, die will, das Hetzer gegen Flüchtlinge aus den Betreiben entlassen werden.
    Dass dabei eine normale Meinung schon Hetze ist, wird natürlich nicht gesagt.

    Irgendwann werden auch die ersten Gerichtsurteile gegen Flüchtlingshetzer ausgesprochen werden und über unsere Medien verbreitet werden.

    Dann ist dieses System perfekt.
    Niemand wird sich mehr trauen, auch nur noch im Ansatz etwas gegen die Politik zu sagen.

    Jetzt gibt es aufgrund der Flüchtlingssache schon Probleme in Familien, der Schule, der Uni, dem Arbeitsplatz und dem Freundeskreis.
    Das ist wie bei Hitler oder eigentlich noch schlimmer.
    Denn das Volk wird von der Roten SA in Schach gehalten und bei Bedarf zusammengeschlagen, von Politkern regiert, für die Diktator noch ein Kompliment wär, die Arbeitnehmerrechte sind gleich null, die Sozialleistungen werden immer weiter abgebaut,
    dann schlagen gewisse Ausländer schon Jahrzehnte Deutsche faktisch straffrei zusammen und das wird von der Presse/Polizei/Politik verschwiegen. Die gewissen Flüchtlinge machen hier gleich fleissig mit.
    Es werden Parteitage von der Roten SA gestürmt und Politiker verprügelt. Es werden Politiker der falschen Parteien von der Roten SA verfolgt und im Privatleben deren Eigentum beschädigt.
    Es werden patriotische Demonstrationen von der Roten SA und dem DGB, der SPD und sogar der CDU mit einer Gegendemo und Gewalt angegangen.
    Es werden ungestaft die Bombenopfer von Dresden (1945) verhöhnt, nur weil die „falsche“ Partei an die Opfer gedenkt.
    Die Regierung/das Land hat dann auch noch die Opferzahlen heruntergezogen auf 25.000. Ungeachtet dessen, dass die Briten sogar von 330.000 Toten ausgingen Ungeachtet dessen, dass neben den 600.000 Einwohnern etwa eine Millionen bis 1,5 Millionen Menschen (Flüchtlinge) in der Stadt auf offener Strasse und in Parks kampierten. Und diese drei Tage mit Bomben beworfen wurden.
    Wenn linke diesen Land auf egal welche Art und Weise verhöhnen, sagt die Regierung gar nichts.
    Der linke Terror in Leipzig ist schlimmer als der andere Terror. Aber davon macht man keinen Wind. Aber der andere Terror hat die Überwachung der elektronischen Art perfektionieret.
    Dieses System ist lachhaft.

    Und die CDU der grösste Heuchler Verein. Ich kann mich auch noch an den anhaltenden Applaus für Frau Merkel erinnern. Eine Frau, die nicht einmal im Ansatz die Rhetorik eines Herrn Hilters hat oder gar seine Ausstrahlung. Nur mal als sachlicher Vergleich. Die Merkel hat gar nichts, ausser eine Mummu. Sie kann nicht geradeaus anderen Personen in die Augen sehen. Sie hat rein gar nichts.
    Wie man dieser Dame zujubeln, kann ich nicht verstehen.
    Naja, es geht ja noch schlimmer. Claudia Roth aaaah bah.
    Jetzt schmeckt das Mittagessen gleich viel besser.
    Aber was hat Frau Merkel ??????? Ausser dass sie eine Frau ist ???? Nichts, aber auch rein gar nichts !!!!!! Aber auch die Lügenfresse eines Herr Gabriel. Dem sieht man die Verlogenheit noch besser an, als der Frau Merkel.
    Dann noch der Gutmensch Gauck. Der alle Stasi Akten (einschliesslich der eigenen Akte) kennt. Ob er deshalb Bundespräsident geworden ist ? Die Wahl war eh Makulatur.
    Aber solch einer wird als Bürgerrechtler gefeiert ?????
    So, erst mal Mahlzeit !

  89. Mit der Einführung der Drachme ist der Schäuble gescheitert, dann mindestens die Mineralölsteuer richtig erhöhen.
    Mehr zu Fuß gehen! Ist gut fürs Herz und Umwelt.

    Leute, man soll eine Woche NICHTS, aber auch gar nichts kaufen. Dann hat die Tante fertig.
    Eine Woche Kühlschrank leer machen! Einfach nichts kaufen.

  90. #104 pidding

    und ich fordere eine sicherheitsüberprüfung aller cdu-claqueure,
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Wenn schon, dann eine Überprüfung ALLER!

    Nur sieht es so aus, dass wir längst wissen, was diese Überprüfung ausfällt:

    Wir werden von Verbrechern regiert!

  91. Die Sicherheitsüberprüfung gehört VOR dem Grenzübertritt gemacht, nicht erst viele Monate später.

    Australien hat vorgemacht, wie es geht:

    http://www.deutschlandfunk.de/australiens-umstrittene-fluechtlingspolitik-betreten.724.de.html?dram:article_id=321252

    Es gibt faktisch KEINE Flüchtlinge über den Landweg.

    Hätten sie die Genfer Flüchtlingskonventionen und das Asylgesetz gelesen UND verstanden, dann könnten sie ganz leicht erkennen, das es eben KEINE Flüchtlinge sind, sondern illegale Eindringlinge.

    Sehr viele von denen haben bereits durch Taten nachgewiesen, das sie kriminell sind.

    Auch einer der Terroristen, die in Paris über 150 Menschen eiskalt ermordet haben, ist auf diese Weise in Europa eingedrungen.

  92. Wenn von Anfang eine Identitätsklärung erfolgt wäre,
    hätte die Flut schnell ein Ende gefunden.

  93. Der Merkel schwimmen jetzt langsam die Felle weg. Überall im Land hört man den Ruf,auch vertsärkt aus den eigenen politischen Reihen, nach einer Korrektur der Flüchtlingspolitik. Selbst in ihrem Umfeld formieren sich die ersten Mutigen und erheben ähnliche Foderungen. Nachdem uns Rest-EU in der Flüchtlingsfrage die kalte Schulter gezeigt hat, scheinen auch diese Politiker endlich zu begreifen, dass sich die bisherige Politik, was die Flüchtlinge betrifft, nicht weiter fortsetzen lässt und das Deutschland den Anforderungen nicht gewachsen ist.
    Das Volk ist wach geworden. Das ist Unser Verdienst. Der Verdienst der national konservativen Kräfte. Wir dürfen nicht nachlassen, weiterhin starken Druck auf die Regierung auszuüben.

  94. Mit dem Absetzen einer verbrauchten Königin ist so ein Parteienvolk allerdings unter Umstränden äusserst schnell.

    Angela-Antoinette sollte nicht auf ihre Parteigenossen vertrauen, wenn es drängt und zum Machterhalt nötig ist, wird die Königen ebenso schnell geopfert wie die Drohnen des SPD im Freude-durch-Kraft-NRW.

  95. #29 Kutte1895 (16. Jan 2016 08:40)

    Spar Dir das, den wie eine Untersuchung der Bundestagtoiletten auf Koks und ähnliche Substanzen gezeigt hat, Schnupfen die ja schon wie die Weltmeister. Vielleicht erklärt das die hirnlose, verbrecherische Politik unserer Regierung.

  96. Eines muss man der Asylwachtel zugestehen….Adolf hat ein paar Jahre gebraucht um Europa zu zerstören,…sie hat es in ein paar Monaten geschafft!!

  97. Deshalb ist die CDU der Hauptgegner. Besonders bei den Landtagswahlen im März:

    Wahlkampftricks z.B. durch Julia Klöckner (CDU-Vorsitzenden von Rheinland-Pfalz):

    „Allen Flüchtlingen Grundregeln westlicher Demokratien bekannt zu machen: Gleichberechtigung von Mann und Frau, Trennung von Staat und Religion, Respekt vor Juden und vor Homosexuellen.“

    Glaubt sie die Sextäter der >500 Strafanzeigen hätten sich damit bessern lassen?

    Nein, das issrt Wahlkampf geschuldete Alibi-Aüßerungen.

    Im Dezember hat sie Merkel noch minutenlang beklatscht.

    Macht das den Wählern in Rheinland-Pfalz klar.

  98. #8 Wnn (16. Jan 2016 07:59)

    Man hätte sie einfach einsperren sollen – für ein Jahr: zum Lesen des Koran, der Hadithe und der Biografie Mohammeds. Meinetwegen in den Palast des Irren von Ankara, zu dem sie kurz vor ihrem Abtritt noch bückbetende Verhandlungen aufnahm.

    Sehr richtig! Schon bevor diese Gestörte alle Glücksritter und Gewalttäter aus der Dritten Welt Selfie-grinsend zum uns eingeladen hat, war es mir immer zutiefst zuwider, wie sie dem schwerstkriminellen osmanischen Westentaschen-Adolf in den Analtrakt gekrochen ist. Das war pure Unterwürfigkeit und Ergebenheit gegenüber dem Sultan von eigenen Gnaden. Das blöde Stück meinte wohl noch, das sei diplomatisches Geschick. Schlicht und einfach ekelerregend war es und für ein ganzes Volk, nämlich das unsrige, in hohem Maß erniedrigend! Die Frau muss nicht nur weg, sie gehört mit Schimpf und Schande aus dem Kanzleramt verjagt. Für das, was sie angerichtet hat, kann es keine mildernden Umstände geben, es sei denn psychiatrische Gutachten belegen einwandfrei, dass die Frau schwachsinnig geworden ist. Sie muss vor Gericht. Unabhängig von der nötigen strafrechtliche Verfolgung gilt: Merkel go home! – und Dein „Home“ liegt gewiss nicht in unseren Breiten.

  99. #121 Tiefseetaucher (16. Jan 2016 12:49)

    Schon bevor diese Gestörte alle Glücksritter und Gewalttäter aus der Dritten Welt Selfie-grinsend zum uns eingeladen hat …

    Sorry: zu uns

  100. Die CDU besteht nur noch aus einem Haufen Arschkriecher, den man am treffendsten als „Kanzlerinnen-Wahlverein“ bezeichnen kann.

  101. #118 Nordsee1 (16. Jan 2016 12:36)

    Eines muss man der Asylwachtel zugestehen….Adolf hat ein paar Jahre gebraucht um Europa zu zerstören,…sie hat es in ein paar Monaten geschafft!!

    Genau, erst ins Guinessbuch der Rekorde und dann hinter schwedische Gardinen – mit dieser Reihenfolge erkläre ich mich einverstanden.

  102. Jeder, der eine Obergrenze für Asylanten forderte, wurde von Sigmar Gabriel als Rassist und geistiger Brandstifter beschimpft.
    Was lese ich gerade bei Tagesschau 24 ?
    Gabriel fordert ein festes Kontingent für Flüchtlinge. Hallo Herr Gabriel, sind wir ein Wendehals?
    Ach ja,hätte ich ja beinahe vergessen. Es sind ja bald Wahlen, da muss man ja das blöde Stimmvieh bei Laune halten und Versprechungen machen, welche niemals eingehalten werden.

  103. Jaja, aus
    humanitären Gründen
    der Inhumanität moslemischer
    Machohorden freien Lauf zu lassen –
    das ist Merkel-Politik pur.
    Mit anderen Worten aus
    Prinzipienreiterei
    in den Abgrund.

    Die Probleme
    mit den Muselim
    erinnern mehr und
    mehr an einen
    Gruselfilm.

  104. Erst werden sie eingeladen und dann abgeschoben.
    Das verteht in den Herkunftsländern niemand, da sich die betroffenen ja durchaus islamkonform verhalten haben.

  105. #17 Capt. (16. Jan 2016 08:13)

    „Jetzt zum 7ten Mal:Welchen Stellenwert hat das?“

    KEINEN.

  106. #96 Iwan Kalashnikov (16. Jan 2016 11:03)

    Wenn das wahr ist, besteht tatsächlich noch Hoffnung.

    Diesen Altmeier zu Besuch in seinen Eingeweiden zu haben, kann niemand überstehen.

  107. merke(l)n
    diese Laienschauspieler
    denn gar nicht,
    wie unglaubwürdig
    sie sind.

    Misstrauensvotum.
    geht wohl nicht,
    LinksGrün
    würde für
    Mutti stimmen.

  108. Wir haben offenbar ein erhebliches strukturelles Problem:
    Das Verfahren, wie die Bundestagesmandate vergeben werden – nämlich erheblicherweise durch die Parteien selbst -, führt zu grossen Abhängigkeiten gegenüber der jeweiligen Parteiführung.
    Obwohl die Abgeordneten lt. GG nur ihrem Gewissen unterworfen sein sollten, sind sie faktisch den Parteiführern unterworfen.
    Aus Sicht eines typischen drittklassigen Bundestagesabgeordneten stellt sich die Welt vermutlich folgendermaßen dar:
    „Wenn ich aufmucke und nicht zur Mehrheit gehöre, dann ziehe ich den Zorn der Parteientscheider auf mich, ich werde dann künftig keine Ämter mehr erhalten und womöglich von der Partei auch nicht mehr auf Listenplätzen akzeptiert.
    Da ich ausser Rumsitzen und Palavern nicht viel kann, bedeutet das ein grosses Risiko für mich, meine berufliche politische Laufbahn und natürlich auch meine Einkünfte.
    Folglich ist es das kleinere Übel für mich selbst, dann eben im Strom zu schwimmen und bestenfalls im kleinen Kreis Tacheles zu reden.“

    Man muss sich ja nur vor Augen halten, wie hierzulande eine typische Politikerkarriere ausschaut:
    In mehr oder wenig jungen Jahren in eine Partei eingetreten, dann jedes Wochenende Sitzungen und Palaver, Klüngeleien, das zehn, zwanzig Jahre – mit einem gewissen Geschick und vor allem Biegsamkeit und Geschmeidigkeit dann ein langsamer Aufstieg in höhere Parteiämter, und wer dort dann nicht unangenehm auffällt, sondern sich als verlässliches Stimmvieh im Sinne der bereits etablierten Entscheider zeigt, zieht dann in wichtige Entscheidungsgremien wie Landtage und Bundestag an.

    Unsere Politiker sind eben leider nicht direkt mit dem Wähler und dessen Gunst verbunden, sondern mit den Parteien. Und solange die Bürger weiterhin dieses Verfahren unterstüzen, in dem sie aus Gewohnheit, Bequemlichkeit oder Feigheit die etablierten Parteien durch ihre Wahlstimme unterstützen, wird sich auch nichts ändern. Gar nichts.

  109. @ # 72 Volker Spielmann

    „Russland und D waeren eigentlich ein ganz schoenes Paar“

    Muss ihnen widersprechen.
    Mit Putin ist dies ausgeschlossen, er ist unberechenbar, ehem. KGB Agent, luegt wenn er den Mund aufmacht und hat einige Auftragsmorde auf seinem Konto.

    Sie selbst sind mit Merkel vergleichbar,
    nicht in der Lage oder Willens Aeusserungen bis zu Ende durchzudenken bzw. zu kapieren.

  110. Bei dieser Meldung kommt richtig Wut auf:

    Toter Mann am Kurfürstendamm: Vermutlich erfror der Obdachlose

    11.40 Uhr: Berlin – Passanten haben am Samstagmorgen einen toten Mann am Berliner Kurfürstendamm entdeckt. Anzeichen für einen Mord lägen nicht vor, sagte eine Polizeisprecherin. Ersten Erkenntnissen zufolge handelt es sich bei dem Mann um einen Wohnungslosen, möglicherweise sei er in der Nacht erfroren. Genaue

    http://www.focus.de/regional/deutschland-ticker/deutschland-ticker-mann-attackiert-spaziergaengerin-mit-schneeschaufel_id_5215426.html

    Die Scharia-Asylanten hocken in schön beheizten Zelten und Container-Dörfer auf unser Kosten und werden vollversorgt.

    🙂

  111. MODERATION

    „#132 rock (16. Jan 2016 15:21) Your comment is awaiting moderation.“

    Lassen sie mich wissen, was dies bedeutet, Gruende fuer die Moderation, ist vergleichbar was die Staatsmedien mit selbstaendig denkenden Teilnehmern tun.

  112. #14 Templer (16. Jan 2016 08:10)

    Der Islamische Staat hat offen angekündigt mit dem Flüchtlingsstrom eine ganze Scharia-Armee nach Europa zu bringen.
    Diese Moslems sollen als Schläfer fungieren und erst in ein paar Jahren aktiv werden und in großen Massen Ungläubige töten und das Leben in Europa unerträglich machen.

    Hundertausende von Unregistrierten sind in Deutschland untergetaucht, das könnten diese „Schätzchen“ sein.

    Allerdings glaube ich kaum, dass die noch einige Jahre „schlafen“ werden, das ist denen viel zu langweilig ohne Action. Es kann jederzeit losgehen.

    Das Innenministerium hat ja bereits vor einigen Tagen vor dem Szenario eines flächendeckenden Terrorangriffes gewarnt.

  113. Lambert 1:

    Mich irritieren und VERUNSICHERN insbesondere:
    muslimische Kopftücher
    Burkas
    Hidschaps
    Niqabs
    muslimische 3-Tage-Bärte
    die ständigen Mißmutsgesichter dieser Eindringlinge, wenn sie durch unsere Straßen laufen
    Moscheen in deutschen Städten und
    die ständig neuen Forderungen dieser „Recht-
    gläubigen“, die wir erfüllen sollen
    ihre offensichtliche Primitivgeilheit, wenn sie unsere Frauen, Töchter und Enkelinnen an-
    machen.

    Sind wir schon deren Sklaven?????

  114. So wurden wir belogen – und alle machten mit:

    Nordrhein-Westfalen
    Politiker schwiegen über Gewalt durch Nordafrikaner

    Bereits 2014 kam es in NRW zu Straftaten durch nordafrikanische Männer. Innenpolitiker wollten das Volk nicht beunruhigen und hielten Daten zurück. Die Vorfälle hätten „Angst“ vor Flüchtlingen geschürt. Von Till-Reimer Stoldt

    Führende NRW-Innenpolitiker waren schon im Oktober 2014 über Straftaten durch Gruppen nordafrikanischer Männer, die in Flüchtlingsheimen in Nordrhein-Westfalen lebten, informiert. Um die Bevölkerung nicht zu beunruhigen, gingen sie mit diesen Informationen aber nicht an die Öffentlichkeit. Das legt das Protokoll einer Innenausschusssitzung vom 23. Oktober 2014 nahe.

    Laut Protokoll kamen dort Innenminister Ralf Jäger (SPD), sein Staatssekretär Bernhard Nebe und Innenpolitiker von CDU, FDP und Grünen überein, dass es in Nordrhein-Westfalen (Link: http://www.welt.de/regionales/nrw/) eine gefährliche Gruppe nordafrikanischer Asylbewerber gebe, die exzessiv Alkohol konsumiere, Bürger angreife und belästige, Geschäfte ausraube und Passanten anpöbele – unter anderem in den Orten Wickede, Hemer und Urbach.

    Staatssekretär Nebe räumte im Ausschuss ein, er habe wegen dieser Vorfälle „bereits einige Telefonate geführt, auch mit Standortkommunen, mit Bürgermeistern und anderen Politikern“. Und weiter: „Das wird mir auch aus Kreisen des Landtags so zugetragen. Es gibt entsprechende Schreiben in unser Haus. Es gibt einen Bericht der Bezirksregierung Arnsberg, der das Problem deutlich benennt.“

    Laut dem damals anwesenden CDU-Innenpolitiker Werner Lohn ging es dabei nicht um minderjährige nordafrikanische Taschendiebe, etwa sogenannte Antänzer, sondern um kriminelle Volljährige.

    Die Innenexperten kamen damals überein, dass durch solche Vorfälle „Angst“ vor Flüchtlingen (Link: http://www.welt.de/themen/fluechtlinge) geschürt werde und „die öffentliche Wahrnehmung kippen“ könnte, so Staatssekretär Nebe. Auch Freidemokrat Joachim Stamp warnte 2014 die Kollegen, solche Vorfälle könnten „schnell dazu führen, dass von interessierter Seite entsprechend Stimmung gemacht wird“. Man müsse „froh sein“ über „die derzeitige vernünftige mediale Berichterstattung zu den steigenden Flüchtlingszahlen“.

    Andere Teilnehmer warnten vor einer drohenden „Stigmatisierung“ infolge der Veröffentlichung solcher Erkenntnisse.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151086192/Politiker-schwiegen-ueber-Gewalt-durch-Nordafrikaner.html

  115. @„deutsche Tussi“

    Wo wart ihr, CDU-NRW, als es um die illegale Grenzöffnung ging?

    Merkel hat hoch gepokert und sie alle haben ihr Kredit gegeben.
    Langsam merkt man, dass Merkel nichts auf der Hand hat. Deshalb ziehen sie jetzt langsam ihr Geld zurück.
    Man könnte auch sagen, sie ziehen jetzt alle langsam ihren Schwanz ein und hoffen, dass keiner sich daran erinnert, wie weit und großkotzig sie diesen Schwanz einst ausgefahren hatten.

    Es reicht auch nicht, sich die CDU anzusehen. Sie haben Merkel alle mit getragen, sie haben sie alle nicht nur nicht kritisiert, sie haben sie alle bejubelt:
    CDU/CSU, SPD, LINKE, GRÜNE – und auch die FDP hielt ihr Maul.
    Jetzt ist Merkel (endlich) angeschlagen und man hat mit der Klatscherei und Jubelei aufgehört.
    Die FDP wird plötzlich „mutig“ und auch die LINKE (Wagenknecht) nutzt Merkels momentane Schwäche gnadenlos für ihren Stimmenfang.

    Ich hoffe, der deutsche Wähler ist nicht ganz so blöde, wie ich es befürchte.

    SAPERE AUDE!
    🙂

  116. @johann (17. Jan 2016 03:04)

    Bemerkenswert finde ich, wie sie sich jetzt auf die „Nordafrikaner“ oder „Nafris“ stürzen, wo doch einfache Polizisten erklärt hatten, dass eine Mehrheit der Kontrollierten auf der Domplatte syrische Männer waren.
    Die Syrer – das waren doch monatelang die guten, die „richtigen Flüchtlinge“.
    Da redet man doch viel lieber von „Nafris“, statt von syrischen „Flüchtlingen“ als Täter.

Comments are closed.