BERLIN, GERMANY - JULY 03: Roderich Kiesewetter, member of the parliamentary investigation committee into the activities of the U.S. National Security Agency (NSA) in Germany, gives a statement to the media during a meeting of the commission, on July 3, 2014 in Berlin, Germany. The commission convened following revelations last year that the NSA had for years eavesdropped on the mobile phone of German Chancellor Angela Merkel and other leading German and European politicians. Recent documents released by former NSA employee Edward Snowden show strong activity by the NSA in Germany as well as cooperation between the NSA and the German intelligence service. (Photo by Adam Berry/Getty Images)

Der CDU-Außenexperte Roderich Kiesewetter (Foto) hat sich gegen eine Obergrenze bei der Aufnahme von „Flüchtlingen“ ausgesprochen. Deren Zahl sei nicht begrenzbar, sagte er am Mittwoch in einem Interview mit dem Focus. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“ Vielmehr müsse die Bevölkerung darauf vorbereitet werden, dass auch 2016 eine Million Flüchtlinge kommen, so Kiesewetter. PI meint: Reif für die Klapse!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

292 KOMMENTARE

  1. Ich weiss nicht mehr, was wirksamer ist: gegen das Asyl-Chaos zu wettern oder einfach zu sagen, die Grenzen müssen auf, alle sollen rein bis die Bombe platzt. Letzteres ist wahrscheinlich wirksamer und sicherer.

  2. 1 Mio. wird niemals reichen, es werden mehr werden.

    Es hilft nur: Grenzen dicht !

    Und ich denke, das wird auch geschehen angesichts unserer Nachbarn und deren Verhalten. Die Deutschen werden folgen müssen.
    Traurig dabei ist lediglich, dass man nur noch zur Nachahmung bereit ist und nicht die Eier in der Hose hat, selbst sowas anzuleiern.

    Merkel muss weg und vor Gericht.

  3. Kiesewetter ist übrigens auch Präsident des Reservistenverbandes VdRBw und hängt in dieser Eigenschaft sein Mäntelchen auf geradezu widerliche Weise immer schön nach dem Wind.

  4. Kein Problem, das schaffen wir auch ein zweites Mal. Aber dann muß Schluß mit dem Unfug sein. Sonst wird der Horst so richtig sauer.

  5. Dann steigen die Kassenbeiträge 2017 weiter ; der Soli wird unbegrenzt verlängert und so weiter und so weiter …
    Muss ja alles irgendwie bezahlt werden , aber auch die Bahnhofsklatscher und Teddybärenschwenker werden hoffentlich mal aufwachen .
    Als erstes werden die Sozialsysteme kollabieren , Kriminalität wird wachsen und das Kalifat NRW wird schon überall im Land die Normalität sein
    und es wird Unruhen geben .. schon jetzt ist Wohnraum und Hallen für diese Asylbetrüger nicht vorhanden.
    Jetzt erst Recht, Widerstand Widerstand

  6. es ist nicht zu fassen:

    bis zu 16 Euro pro Tag und Person
    als Verpflegungskosten für ??????
    das sind bis zu 122 Euro pro Woche
    werden bezahlt.

    wir als Zweipersonenhaushalt
    leben von 90 Euro pro Woche.

    und da sollen nochmals Millionen
    von ?????? hereingelassen werden.

    keiner fällt den Verantwortlichen
    in die Arme, geschweige denn die
    Abgeirdneten tun ihre Pflicht
    dem Wähler gegenüber.

  7. Bei der „Achse“ wieder mal ein guter Artikel von Henryk M. Broder, der deutlich macht, wohin nach dem Willen von manchen Linksaußen-Sozis wie dem SPD-Vize Ralf Stegner die Reise gehen soll:

    Deutschland ist auf dem Wege in ein Einwanderungsland. Das, so heißt es, sei der Preis der Globalisierung. Der stellvertretende Vorsitzende der SPD, Ralf Stegner, hat vor kurzem gesagt: „Wir müssen aufhören, die Welt mit Scheuklappen zu betrachten. Und wir werden bereit sein müssen, unseren Wohlstand zu teilen. In einer globalisierten Welt funktioniert es nicht mehr, dass ein Teil in Reichtum und Frieden lebt, während andere Regionen in Krieg und Not versinken.“

    Demnächst also werden sowohl Wohlstand wie auch Krieg und Frieden neu verteilt werden. Bei uns wird es weniger Wohlstand und weniger Frieden geben, in den bis jetzt armen Ländern dagegen mehr Wohlstand und weniger Krieg. Einer globalisierten Welt zuliebe. Das ist der neue Koloss, die Heimat der vom Sturme Getriebenen.

    http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/die_edlen_wilden_und_die_entnervten_gutmenschen

  8. Aha, geschlossene und beschützte Grenzen sind also ein ^Risiko^ für die ^Innere Sicherheit^. Langsam zweifele ich wirklich am Verstand mancher Politiker.
    NEUWAHLEN, sofort!

  9. 1,5 Mio. letztes Jahr. Das mit 5 multiplizieren (Familiennachzug) bedeutet 1,5 Mio. plus 7,5 Mio. = 9 Mio. für 2015.

    Wenn dieser Spinner von 1 Mio. spricht, kann man von mindestens 1,5 Mio auch für 2016 ausgehen. Bedeutet noch einmal 9 Mio. Minimum für 2016.

  10. meine Tante wohnt in der Nähe von Stuttgart, geht gerade in Rente – und verkauft jetzt ihr Haus, um endgültig in ein kleines Bergdorf nach Kärnten zu ziehen. Sie heult zwar darüber, aber meint sie will – so wie es in Deutschland geht, nicht mehr leben :(( – 40 Jahre hat sie glücklich im Land gelebt.

  11. OT
    Gestern morgen hatte ich berichtet, daß der Seitenzugriff via UMTS wieder funktioniert.
    Am Tage vorher funktionierte er nicht.
    Heute ist ein direkter Seitenzugriff nicht möglich.

    Wie wahrscheinlich ist es, daß die Provider ein solch chaotisches Management führen ?
    Irgendwo bei Null. Mit anderen Worten:

    An der Nichterreichbarkeit via UMTS dürfte die Administration des PI-Servers schuld sein.
    Und die steht wahrscheinlich im Zusammenhang mit den häufigen Attacken.

  12. Und da sind wir schon wieder bei George Orwell:
    Krieg ist Frieden
    Freiheit ist Sklaverei
    Unwissenheit ist Stärke

    Und dazu noch die neueste Weisheit von der CDU:
    Offene Grenzen sind sicherer als kontrollierte Grenzen.

    AfD wählen, was besseres fällt mir dazu nicht ein. Die anderen Parteien sind von allen guten Geistern verlassen.

  13. Wenn Kiesewetter eine Million bietet, dann erhöht die SPD den Einsatz:

    http://www.tagesspiegel.de/politik/fluechtlinge-ministerpraesident-weil-2016-koennten-zwei-millionen-kommen/12855882.html

    Flüchtlinge

    Ministerpräsident Weil: 2016 könnten zwei Millionen kommen

    20.01.2016 13:18 Uhr

    Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil rechnet für 2016 mit mehr als 2 Millionen Flüchtlingen in Deutschland – wenn die Zuwanderung so weitergeht. Der Bund will auch deshalb die Mittel für den sozialen Wohnungsbau verdoppeln.

  14. Wann endlich wird ein Misstrauensvotum gegen Frau Merkel gestellt und sie in den überfäligen Ruhestand verstetzt?

  15. Wieder so ein Spinner, der nicht begreift, das der angeblichen Unmöglichkeit der richtigen Schritte das Volk das Unmögliche möglich machen wird.Auch Honnecker war bis zum Schluß der Meinung, man könne gewisse Dinge nicht tun, weil sonst irgend etwas anderes geschähe. Aber was dann geschah nahm ihm jede weitere Option.Liebe Meinungselite a´la Kiesewetter: Den Willen des Volkes in seinem Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf!Macht weiter so, hängt noch ein Jahr mit 2 Millionen sozialschmarotzende einwandernde Religionsarmee dran und erlebt zu den Wahlen 2017 Euren Erdrutsch in die Geschichtsschreibung der Sozialexperimente – wieviel Opfer im eigenen Land brauchen wir noch, damit Ihr begreift, das wir nicht das Weltarmenhaus und die Weltfriedenspolizei sind, sondern das Ihr dem Wohl des Volkes zu dienen geschworen habt!

  16. Ich weiß jetzt nicht, wie ich den Mann einschätzen soll: als „Reif für die Klapse“, als skrupelloser Merkelschleimer, der dafür über Leichen geht oder als einfach nur völlig weltfremd.

    Vielleicht ist er tatsächlich schizophren. So antwortet er auf das Argument „Etliche Spitzenpolitiker argumentieren, Deutschland verkrafte es nicht, wenn 2016 nochmals so viele Flüchtlinge kommen wie im vergangenen Jahr…“

    Ich halte das für völlig falsch. Diese Aussagen sind ein Schlag ins Gesicht der vielen zehntausend ehrenamtlichen Helfer in Deutschland. Und sie verstärken den Trend der Verunsicherten, Rechtsparteien zu wählen.

    Später sagt er aber

    Europa wird damit leben müssen, dass jährlich mehrere Millionen Menschen auf den Kontinent streben. Das ist dauerhaft nicht zu verkraften.

    Ja was denn nun, ich dachte weitere Millionen wären kein Problem.
    Davon abgesehen, dass ich nicht nachvollziehen kann, warum ein Schließen der Grenzen die Rechtsparteien stärken soll. Das Gegenteil wäre der Fall: Wenn Merkel ein paar Tage vor den Wahlen im März die Grenzen schließen würde, würde das der AfD locker 5%-Punkte der Stimmen kosten (ich fürchte, sie wird es sogar machen, um sie dann nach der Wahl wieder zu öffnen).

  17. Da ist er wieder mal auf dem Holzweg, dieser Kiesewetter. Nicht die Politik muss den Bürger auf etwas vorbereiten, sondern der Bürger muss diesem Pack jetzt endlich beibringen was in Demokratien im Allgemeinen Politikerpflicht und was bei uns im Besonderen geltendes Recht ist.

    Dieser Tölpel verschweigt auf lügnerische und arglistige Weise, dass es erstens nicht 1.000.000 sondern deutlich mehr sein werden und zweitens, dass es keine Flüchtlinge sein werden, sondernn mindestens zu 95% Mekels Ankömmlinge.

    LÜGEN – LÜGEB – LÜGEN

  18. Es handelt sich um die stalinistische Idee der „Umsiedlung ganzer Bevölkerungsgruppen“ wie damals in der Sowjetunion: Wolgadeutsche, Kalmücken, Burjäten, Koreaner und viele andere. In meinem Geschichtsbuch wurde das noch als Verbrechen der Sowjetunion dargestellt, heute betreibt es die UNO/(USA?) unter der Orwell’schen Neusprech-Bezeichnung „resettlement“.

    http://tracks.unhcr.org/2015/12/the-germans-welcoming-refugees-into-their-homes/

    Das Bild ist super: Wer der Herr im Haus ist, ist klar!

  19. #9 Libero1

    Wegen dieser weit verbreiteten Geisteskrankheit wird es nichts bringen wenn Mutti uns irgendwann verlässt.

  20. 2 Millionen sind realistischer.

    Hatte gestern ein deprimierendes Gespräch mit einer Nachbarin über die Raubnomadeninvasion, Zusammenfassung:

    Was können wir denn schon machen, Kretschmann ist ein netter Mann, bei uns ist es noch nicht so schlimm, das werden wir schon schaffen.
    Auf meinen Hinweis diesmal die AfD zu wählen, ein entsetztes Gesicht, oh nein das sind alles radikale Nazis, das geht gar nicht.

    In meinen Augen Volkesstimme, informiert sich nur über Lügenmedien und denkt, die da oben werden es schon richten.

    Ich spiel mit dem Gedanke, mich von meinem Volk abzuwenden.

  21. Ich finde es „persönlich unerträglich“, wenn sich Frauen schutzlos und ausgeliefert fühlen, sagte Merkel nach der Kölner Sylvesternacht und lässt im laufenden Jahr nochmal 1 Millionen Menschen aus einer Vergewaltigungskultur einreisen.

    Was für eine dreckige Heuchlerin.

  22. Was ist denn das für eine Logik. Die massenhafte Einwanderung von Taugenichtsen und Kriminellen hat unser Land bereits an den Rand der Anarchi gebracht und nun soll eine weitere Flutung dies verhindern helfen? Das ganze wird erst logisch, wenn man den totalen Zusammenbruch des Staates beabschichtigt.

  23. Die „eine Million“ für 2016 ist längst überholt.

    Gestern redete Weil bereits von „über zwei Mio“ für 2016…

    http://www.tagesspiegel.de/politik/fluechtlinge-ministerpraesident-weil-2016-koennten-zwei-millionen-kommen/12855882.html

    … jetzt sind „zwei Millionen“ auch bei der CSU Basiszahl.

    „Inzwischen hält die CSU bis zu zwei Millionen neue Flüchtlinge allein in diesem Jahr für möglich“.

    Min. 1:55 direkt aus Kreuth, kommt von Söder und CSU-Sprecher Scheuer (nervige Werbung vor Beginn des Videos):

    http://www.n-tv.de/mediathek/sendungen/nachrichten/Nachrichten-von-07-00-Uhr-article9832601.html

  24. Wer jetzt noch nicht kapiert hat, das die CDU nur noch eine Versammlung bürgerschädigender SCHEIßHAUFEN ist und genau den gleichen Stellenwert hat wie die übrigen Blockflöten, dem ist nicht mehr zu helfen.

  25. Das ist anscheinend die Logik der derzeit regierenden Politschergen – der durch die Flutung Europas mit gewalttätigen Moslemhorden erfolgreich pulverisierten inneren Sicherheit muß mit noch mehr Zuwanderung dieser Horden begegnet werden. Es ist nur noch widerlich!

  26. CDU-Außenversager Roderich Kiesewetter unterschlägt, dass Merkel immer noch die Welle der Willkommenskultur reitet und der Wille der CDU fehlt, an der Misere überhaupt etwas zu ändern.

    Wo ein Wille ist, ist ein Weg.
    Der Wille, einen Fehler einzugestehen, fehlt jedoch.

    Für die CDU gilt noch immer: Merkel, Merkel über alles … auch wenn Europa vor die Hunde geht.

    Bitte AfD wählen!

  27. In einem Punkt muß ich ihm Recht geben:
    „Die innere Sicherheit wird leiden“
    Wenn wir die Grenzen zumachen, gibt es einen Bürgerkrieg, angezettelt von den bereits „eingereisten“ Refutschies. Denn die wollen doch mehr von ihresgleichen. Sonst geht doch ihr Plan nicht auf.

  28. Merkel darf sich nicht davonschleichen dürfen!
    Das,muss verantwortlich gemacht werden!
    Nix Südamerika,sondern Berlin-Moabit!

  29. Entweder ist der Typ geisteskrank oder er wird mit irgendwelchen Dingen erpresst.

    Ich hoffe das die Österreicher bald die Grenze zu machen…schon aus reinem Eigeninteresse.

    Wir haben Psychopathen mit hoher krimineller Energie an der Macht.

    Anders ist das nicht mehr zu erklären.

  30. Mein Großvater pflegte zu sagen:
    Wenn man 1.000 Nullen hintereinander schreibt, ist das nichts. Wenn man aber eine „eins“ davor setzt, dann ist das sehr viel. Er wurde über 100 Jahre alt.

  31. #24 schweinegulasch (21. Jan 2016 09:58)

    In Indonesien gab es „Transmigrasi“: Die zu hohe mohammedanische Bevölkerung auf der Hauptinsel Java wurde z.B. auf von Christen bewohnte Inseln wie die Molukken umgesiedelt mit anschließenden Pogromen an den Ungläubigen!

  32. Wir, die Bevölkerung, müssen die PolitikerInnen darauf vorbereiten, dass wir diese Flüchtlinge nicht wollen!

    Ich rufe zum passiven Widerstand auf!
    Ich appeliere an alle freiwilligen Helfer, vergeudet nicht eure wertvolle Freizeit!

  33. Unglaublich, welchen Schaden Merkel, Schäubele und die übrigen Bücklinge in der CDU/SPD-Regierung für Deutschland angerichtet haben und welche Folgeschäden noch für unser Volk entstehen. Sarrazin nennt eine Zahl in Billionenhöhe. Hinzu kommt die gefährliche Islamisierung unseres Landes. Allein dafür sollten die Genannten ihres Amtes enthoben und vor Gericht gestellt werden.

    Merkel hat zudem ihren Amtseid (Art. 56 GG) mehrfach gebrochen und im Gefolge auch gegen weitere Artikel unserer Verfassung verstoßen – darunter vor allem Art.16 a (2) „Asylgesetz“. Desgleichen der Rechtsanwalt Schäubele, der deutsche Steuergelder in Milliardenhöhe unwiderbringlich und ohne Nutzen in Griechenland versenkt hat. Das kann nicht einmal das angeblich „reiche“ Deutschland verkraften!

    Man kann es gar nicht glauben, dass Merkel, Schäubele und Co. aus unserer Demokratie beinahe unmerkelich eine Diktatur werden ließen und das Gebäude Europa zum Einsturz bringen.

    Erwähnt werden muss auch der Buchhändler und Schreihals Martin Schulz (SPD), der es trotz seiner mangelnden Bildung (so englische Zeitungen) zum Präsidenten des europäischen Parlaments gebracht hat. Seine schrillen Töne gegen Polen sind eine Frechheit sondergleichen!

    Und wenn man dann noch die berufslosen Grünen u.a. Göring-Eckardt, Claudia Roth und Volker Beck sowie die ehemalige FDJ-Funktionärin Pau („Bundestagsvizepräsidentin“) dazu nimmt, kann am nur den Kopf darüber schütteln, dass uns solche dritt- und viertklassigen „Politiker“ regieren. Wir haben Besseres verdient. Wäre da nicht eine kraftvolle Wirtschaft, wäre Deutschland schon längst untergegangen wie die ehemalige SBZ/DDR!

    Merkel mitsamt der erfolglosen Regierung muss abtreten! Umgehend! würde Schabowski sagen…

  34. Außenexperte der CDU….

    Ich habe soeben meinen dummen Kater geadelt:
    Er wurde von mir zum Haustierbeauftragten für unser Wohngebiet ernannt.

  35. Der Tag ist schon 10 Stunden alt.
    Ich erwarte deshalb jeden Moment den nächsten Mord eines islamischen Multi-Kulti-Schweins in Deutschland.
    Vielleicht ist er auch schon passiert und die Medien bringen die Meldung in Kürze.

    Die könnte dann so oder so ähnlich lauten:
    Ein 30 jähriger Mann mit deutschem Pass hat eine 25 jährige erstochen.
    Das Motiv ist noch unklar.

    Derartige Meldungen sind jedenfalls inzwischen der Alltag in Deutschland geworden.
    Vor allem Dank der Zuwanderung von Islamisten.

    Natürlich wird es heute auch wieder einen islamischen Terroranschlag irgendwo auf der Erde geben!
    Auf Allah ist Verlaß!

  36. Dieses gewohnte Denken in Jahren, „2015“, 2016″, ist eine ganz gefährliche psychologische Täuschung, denn sie suggeriert eine Trennung, einen Abschluß, ein sozusagen „auf Null gesetzt, alles geschafft und bewältigt, jetzt neues Spiel“.

    In Wahrheit ist die Trennung, gesetzt durch den „Jahresabschluß“, falsch:

    Deutschlands Grenzen sind sperrangelweit offen und unter einer kontinuierlichen, millionenfachen Invasion gewaltsamer, analphabetischer Heerscharen aus der 3. Welt – Leute, die noch nicht einmal am Anfang der Zivilisation stehen – kollabiert gerade der komplette deutsche Staat von Verwaltung bis Polizei, von Justiz bis Schulsystem, von öffentlicher bis privater Sicherheit, vom inneren und äußeren Frieden, vom Staatshaushalt bis zum Wohnungsmarkt.

  37. Ohne Militäreinsatz

    lässt sich die Grenze nicht sichern – Es müssen zehntausende Soldaten an die Grenze – auch mit Schießbefehl bei illegalen Übertritt. Wir haben die Wahl entweder es gibt hässliche Bilder an unseren Grenzen oder es gibt sehr hässliche Bilder in Deutschland. Warum denken Sie dass die Deutschen sich so mit Waffen eindecken? Weil sie dem Staat nicht mehr vertrauen und auch einen Bürgerkrieg für durchaus möglich ansehen. Spätestes Ende 2016 mit wohl ehr 2 – 3 Millionen Flüchtlingen die hier illegal einreisen und die Ihre Familien nachholen möchten – sehen wir was geschehen wird. Silvester Köln war noch nicht einmal ein Prolog für das was auf die Deutsche Bevölkerung – insbesondere auf unsere Frauen zukommen wird.

  38. Hab‘ ich ihn richtig verstanden?
    Wenn wir die Haustüren dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit der Hausbewohner. Ich denke, wir müssen die Politiker darauf vorbereiten, dass sie sich Ende 2017 einen anderen Job suchen müssen.

  39. „Müssen Bevölkerung vorbereiten, dass auch 2016 eine Million Flüchtlinge kommen“

    Hoffentlich wird das auch noch vor den Landtagswahlen bei der breiten Bevölkerung und vor allem bei den „Gutmenschen“ bekannt!!!

    Ich hoffe nur, dass es im März drei mal richtig kracht bei den Wahlen!!!

    Das kann doch einfach nicht sein, dass wir so machtlos zusehen müssen, was diese „Deutschland-Zerstörer“ da oben loslassen!!!

    Da hat doch jeder Einzeller mehr Verstand!!!

  40. PI meint: Reif für die Klapse!

    Ich meine: Reif für den Strafvollzug. Sonst leidet die Sicherheit auch weiterhin. Diese Leute wissen, was sie tun, die in der „Klapse“ wissen das meistens nicht – Ausnahme: Forensik.

  41. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“
    Ja kleiner Kriecher Roderich.
    In Ungarn hat die innere Sicherheit auch extrem gelitten, nachdem die illegalen Invasoren weiter gezogen sind und die Grenzen für Straftäter geschlossen wurden.
    Wer so debil ist wie du, ist ganz sicher nicht schuldfähig…

  42. Der Kölner Imam Sami Abu-Yusuf sagt, dass die Frauen, die an Silvester sexuell belästigt wurden, selbst Schuld sind: http://www.dailymail.co.uk/news/article-3408033/Muslim-cleric-says-Cologne-sex-attacks-victims-fault-wore-PERFUME.html?ito=social-facebook

    Islamkritikerin Zana Ramadani wurde islamisch erzogen und redete politisch inkorrekten Klartext zu den Übergriffen von Köln. Es hat mit dem Islam zu tun. Ab Minute 33: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2638528/Markus-Lanz-vom-20.-Januar-2016?setTime=77.776#/beitrag/video/2638528/Markus-Lanz-vom-20.-Januar-2016

  43. Ich habe mal eine Bitte an Euch, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

    Entweder bei PI direkt oder über einen Link eines Kommentatoren bin ich auf ein Video der Rede des ehemaligen algerischen Präsidenten Boumedienne, vor der UN-Vollversammlung 1974, mit deutschem Untertitel gestoßen. Auf youtube finde ich diese Rede, aber nicht mit deutschem Untertitel. Kann mir jemand sagen, wo ich diese Rede finde?

    Danke!

  44. Das hat die Flachzange vor einer Woche gesagt:

    Roderich Kiesewetter (CDU) für kurzzeitige Schließung der Grenzen

    Die große Koalition im Bundestag – aber auch die CDU/CSU-Fraktion – ist sich in der Flüchtlingsfrage uneins. Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter hat eine ganz eigene Meinung zu Flüchtlingsobergrenze und Grenzschließung. Er ist sich dabei durchaus bewusst, dass er mit seiner Ansicht einer Minderheit angehört.

    http://www.swp.de/heidenheim/lokales/heidenheim/Roderich-Kiesewetter-CDU-fuer-kurzzeitige-Schliessung-der-Grenzen;art1168893,3629995

    Unsere heutigen Politiker sind schlimmer als das Stasi-Regime in der DDR!

  45. Der Alltag – Ahlen – Nach der Großrazzia der Polizei in zwei Notunterkünften in Ahlen haben die Ermittler 74 Strafverfahren eingeleitet. Ziel des Einsatzes war, die Identität von den in der vergangenen Woche zugewiesenen Personen festzustellen, berichteten die Beamten.

    In der vergangenen Woche waren 230 Männer aus Nordafrika, vorwiegend Marokko, in die Notunterkünfte gebracht worden. Wegen mehrerer Straftaten sei die Polizei zuvor in den Unterkünften im Einsatz gewesen. Bei dem Einsatz hatte die Polizei fast 150 Personen überprüft. Rund die Hälfte von ihnen hatte mehrere Ausweise bei sich und damit möglicherweise wiederholt Taschengeld kassiert. SA

  46. Zu #42 eule54 (21. Jan 2016 10:10) Your comment is awaiting moderation.

    Na bitte, Allahs täglicher internationaler Terroranschlag ist bereits erfolgt:

    Taliban bekennen sich zu Anschlag – Mindestens sieben Menschen sterben bei Selbstmordanschlag in Kabul

    http://focus.de/5226261

    Weitere werden vermutlichü heute folgen.

    Und was macht Allah in Deutschland?
    Es ist bald 12 Uhr und immer noch kein islamischer Mörder in Sicht!
    Schwächelt Allah etwa heute?

  47. # 42 Babieca

    Volle Übereinstimmung!

    Aber der deutsche Otto Normalmichel betet immer noch nach, wir packen jetzt ordentlich an, dann schaffen wir alles, irgendwann ist es vorbei und die Wirtschaft wächst und der Wohlstand steigt.

    Irre!

  48. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“

    Der Hilfeschrei eines opportunistischen Apparatschiks !

    Mit anderen Worten: Wir haben Kräfte im Land, die unsere Regierung zu dieser selbstmörderischen Politik zwingen und ein leitender Militär befürwortet das Nachgeben, obwohl ihm klar sein muss, dass es je später desto heftiger knallt!

    Er rechnet scheinbar damit, dass die CDU 2017 nicht wieder an der Regierung beteiligt sein wird. Und dann soll es richtig heftig knallen ? Das wäre Hochverrat!

  49. PI meint: Reif für die Klapse!

    Vollkommen richtig, manchmal denkt man, man lebt in Schilda (gemeint ist jenes Schilda wo die Schildbürger wohnen)! 🙂

  50. …….endlich mal wieder gute „Nachrichten“ am Morgen…..

    weiter so Deutschland….

    ( bin dann mal Kotzen……! )

  51. Ich kann einfach nicht verstehen, warum das Schicksal von ganz Deutschland, mit seinen über 80 Millionen Bürgern, von einer einzigen Person abhängt. Niemand scheint diese Person stoppen zu können. Alle Kritiker und jene Politiker, welche ihr bei diesem lang vorbereiteten Tun gefährlich werden hätten können, wurden auf Linie gebracht oder im Vorfeld entfernt. Die große Frage ist doch, was bezweckt sie ? Das Madame die satanische NWO forciert und welche Folgen das für uns hat, haben mittlerweile alle kapiert. Also müssen wir tatsächlich gegen diesen bösen Plan beten. Die einzige Chance haben wir nur, wenn wir echte Christen in der Regierung sitzen haben. Als erstes müssen heuchlerische Wendehälse wie IM Erika und IM Larve entfernt werden. Atheisten raus und erpresste Kinderschänder ab in den Knast. Den Gewerkschaften sollten ihr Kapital entzogen werden, damit diese nicht noch länger die Antifa Demos finanzieren können. Der Verfassungsschutz muss aufgelöst werden, damit keine False Flags mehr insziniert werden. Es gibt soviel, das geändert werden müsste. Packen wirs an.

  52. 2017 – Wladimir Putin bietet aus dem vom islamischen Bürgerkrieg geflohenen Deutschen Siedlungsgebiete an der Wolga an…..

  53. Roderich Kiesewetter ist nicht nur einfacher CDU Abgeordneter, sondern auch Vorsitzender des deutschen Reservistenverbandes der Bundeswehr.
    Die heutigen Soldaten leisten wenig Widerspruch, sie sind auf Linie gebracht.

    Von den Reservisten früherer Jahrzehnte bekommt der Nicht-Kamerad Kiesewetter regelmäßig Feuer.
    Die Kameraden, die in den Siebzigern oder Achtzigern ihren Dienst leisteten, waren halt mehrheitlich Patrioten.
    Der Mitläufer Herr Roderich Kiesewetter hat sowohl eine Seite bei Facebook, als auch ein Wahlkreisbüro mit Schreibkräften in Aalen
    http://www.roderich-kiesewetter.de/kontakt/team-roderich-kiesewetter.html

    https://www.facebook.com/roderich.kiesewetter/

  54. #2 merkel.muss.weg.sofort )

    Spätestens nach den 3 Landtagswahlen 2016 ist Merkel Geschichte.

    Dein Optimismus in Ehren, aber warum sollte Merkel nach diesen Wahlen zurücktreten? OK, die AfD wird überall 2-stellig reinkommen, in allen 3 Ländern wird die CDU Stimmen verlieren, aber in Rheinland-Pfalz wird Frau Klöckner Frau Dreyer ablösen (aber nur weil die SPD noch viel schlechter ist). Nee, Merkel wird ihren Weg bis zum bitteren Ende durchziehen. Und ich bin sogar sicher, dass sich Merkel bei der BT-Wahl 2017 erneut zur Wahl stellen wird – und vielleicht sogar wiedergewählt wird…

  55. Vielleicht weiß ja Kiesewetter auch etwas, wovon Ulfkotte schon lange schreibt: Die Moslemverbände haben ein erhebliches Drohpotential! Wenn wir die Grenzen dicht machen, dann haben wir die fünfte Kolonne immernoch im Land und womöglich haben die „unseren“ Politikern schon Bescheid gegeben, dass füe diesen Fall mit Aufständen zu rechnen ist?

    Grenzschließung ohne Massenabschiebungen ist womöglich tatsächlich unmöglich oder mit massenhaften Tötungen an Deutschen verbunden und der Roderich will uns das durch die Blume mitteilen?

    Und Massenabschiebungen in rücknahmeunwillige Länder sind zumindest schwierig, unsere Nachbarn können es aber auch nicht leisten, die ganzen Invasoren zurückzunehmen. Was soll man also tun? Beschlagnahme sämtlicher Transportmittel dieser Länder (Flugzeuge, Schiffe)? Man wird in jedem Falle mehr Bundeswehr brauchen, als derzeit verfügbar ist.

  56. #61 nana nanu (21. Jan 2016 10:22)

    Ich kann einfach nicht verstehen, warum das Schicksal von ganz Deutschland, mit seinen über 80 Millionen Bürgern, von einer einzigen Person abhängt.

    Wie 1945 aber da waren es nur 75 Millionen….

  57. Die werden uns alle umbringen und unsere Frauen und Mädchen vergewaltigen.
    Die bringen uns Krieg direkt in unser Leben, sie bringen uns den Tod.

    Vor Jahren hätte man für diese Sätze bestenfalls ein müdes Lächeln als Antwort bekommen.
    Heute lächelt keiner mehr.

    Ich ertappe mich mit einem frösteln sogar dabei, die Taten eines Breiviks, eines Massenmörders, zu entschuldigen, zu relativieren.
    Er ermordete auf einer Ferieninsel viele unschuldige Jugendliche, die gedachte folgende Elite einer Partei, die die Islamisierung Norwegens mit aller Kraft verfolgte.
    Zurück nach Deutschland. Hier lacht keiner mehr. Jeder hat die Ermordung seiner eigenen Familie, seiner Kinder, Eltern klar vor Augen. Auch klar das Bild der Vergewaltigung der Mädchen und Frauen durch die Muslime.

    Die Nachkommen der Politverbrecher werden vor Mord und Vergewaltigung geschützt bleiben, auch ihr Eigentum wird nicht angetastet werden, im Gegenteil, sie werden am Krieg gegen die eigene Bevölkerung noch verdienen.
    Die Politik Deutschlands und von Teilen Europas, hat einen paranoiden Massenmörder im nachhinein zu einem Widerstandskämpfer erhoben.
    Man sieht daran, wie krank Europa und vor allem Deutschland ist.

    Gestern klingelte mal wieder ein Kurde, ein Jeside an meiner Haustür. Er wohnt ein paar Hundert Meter bei mir die Straße rauf und klingelt manchmal auf einen Plausch bei mir.
    Er sprach mich direkt und unmittelbar auf den folgenden Krieg in Deutschland an und dass es jetzt wohl „gegen Alle“ gehen würde, nicht nur gegen die Kurden.
    Er meinte die muslimische Invasion. Er, des Verdachts des Rassismus wohl unverdächtig, geht vom Bürgerkrieg durch die „Flüchtlinge“ aus. Auch er macht sich Sorgen.
    Jeder macht sich Sorgen.
    Ich habe um Breiviks Opfer geweint. Weil ich um alle unschuldigen Opfer weine. Vor allem um Kinder und Jugendliche.
    Wenn es die Nachkommen unserer Politverbrecher treffen sollte, habe ich keine Tränen mehr. Tut mir leid.
    Vielleicht habe ich dann aber ein Lächeln übrig, denn davon werde ich in den nächsten Jahren nicht mehr soviel brauchen.
    Die Tränen muss ich aufsparen für die abertausenden vergewaltigten und ermordeten deutschen Mädchen und Frauen der nächsten Monate und Jahre.

  58. Was heißt hier eigentlich, “ daß auch in diesem Jahr über 1 Million, ich nenne sie Eindringlinge kommen?

    Wieso können die so ohne Weiteres in unser Land strömen? Wo steht geschrieben, daß wir die alle aufnehmen müssen? Wieso müssen wir mit unserer Arbeit diese Unerwünschten hier aufnehmen und beköstigen?
    SIND WIR DEREN SKLAVEN?
    Warum müssen wir die mit einer faschistischen Radikalideologie ausgestattete Islamanhänger
    und Halbwilde aus Afrika erdulden?

    Politiker, macht „Verdammt noch mal“, endlich die Grenzen dicht!

  59. Wahlkreisbüro Roderich Kiesewetter MdB (CDU)

    Im Bürgerbüro in Aalen/Wüttemberg erreichen Sie Wolfgang Wecker und Thomas Maier.

    Roderich Kiesewetter MdB
    Wahlkreisbüro Aalen
    Neßlauer Str 2/4

    73434 Aalen
    Telefon (07361) 5249201
    Telefax (07361) 5249202
    roderich.kiesewetter@wk.bundestag.de

    Wolfgang Wecker
    Telefon (07361) 5249201
    Telefax (07361) 5249202

    Thomas Maier
    Telefon (07361) 5249201
    Telefax (07361) 5249202

  60. Vielmehr müsse die Bevölkerung darauf vorbereitet werden,….u.s.w

    Die Bevölkerung ahnt und vermutet das schon lange, eher täte die ganze Polit-Clique gut daran, sich auf einen GAU von innen vorzubereiten, wenn es kein Misstrauensvotum gegen die Merkel gibt, wird es einen inneren Putsch geben, damit ein Volksaufstand wie 53 und 89 verhindert wird, Fakt ist, es wird kein gutes Ende haben, so schön wie es etwa noch vor wenigen Jahren war, wird es mit Sicherheit hier im Land nicht mehr, vorbei, mit der ganzen Idylle

  61. #9 Libero1

    Was der Stegner da auskotzt ist einfach nur widerlich. Wenn die SPD eine demokratische Partei wäre, würde sie ihn sofort rausschmeißen. In jedem anderen Land würde das auch passieren. Und da hetzt diese Partei gegen Leute wie Höcke. Wer im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen!

  62. #9 Libero1

    Stegner ist ein linksextremer Spinner der in die Klapse gehört.

    Wir müssen und haben ÜBERHAUPT nichts zu teilen.

    Mit wem teilen die Japaner eigentlich ihren Wohlstand?
    Mit wem die Koreaner oder Chinesen?

    Dieser Sozenabschaum von Stegner sollte nach Nordkorea….

  63. #32 Traudl (21. Jan 2016 10:01)

    In einem Punkt muß ich ihm Recht geben:
    „Die innere Sicherheit wird leiden“
    Wenn wir die Grenzen zumachen, gibt es einen Bürgerkrieg, angezettelt von den bereits „eingereisten“ Refutschies. Denn die wollen doch mehr von ihresgleichen. Sonst geht doch ihr Plan nicht auf.

    Das trifft genau den Nagel auf den Kopf!
    Deswegen brauchen wir die BW schleunigst hier und nicht in irgendwelchen Negerdörfern. Das Bundesheer ist auch in der Heimat und nicht irgendwo in Kuffnuckistan.

  64. Unsere heutigen Politiker sind schlimmer als das Stasi-Regime in der DDR!
    ——————-
    Sie sind das Stasi-Regime der ddr!

  65. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“

    Ein phänomenaler Satz. Was will uns dieser Kiesewetter damit sagen. Offenbar das, anders kann man es nicht verstehen:

    Wenn wir die Grenzen zumachen, gibt es einen Bürgerkrieg, angezettelt von den bereits „eingereisten“ Refutschies. Denn die wollen doch mehr von ihresgleichen.
    (#32 Traudl)

    II
    … kollabiert gerade der komplette deutsche Staat
    #42 Babieca

    So ist es. Failed State.

  66. #42 Babieca

    Deutschlands Grenzen sind sperrangelweit offen und unter einer kontinuierlichen, millionenfachen Invasion gewaltsamer, analphabetischer Heerscharen aus der 3. Welt – Leute, die noch nicht einmal am Anfang der Zivilisation stehen – … .
    ______________________________________________

    Das Gesindel, das Merkel nach Europa schleust, hat einen gefährlichen Mix in den Köpfen.

    Einerseits wird der dekadente Westen verachtet, andererseits wird Internet-Pornographie konsumiert.

    Die Mehrheit der Migranten, die nach Europa strömt, hat nicht eine Fachausbildung bei Porsche oder Siemens im Auge, sondern den Konsum westlicher Güter und weiblichen Freiwilds.

    Die einflutenden Mohammedaner weisen überwiegend einen Kulturschaden auf, der schlimmer ist als das Fehlen von Kultur.

    Migranten, die am Anfang der Zivilisation stehen, kann man erziehen (ob man dies will ist eine andere Frage).

    Migranten, die bereits programmiert sind, nie.

  67. „Wenn wir die Grenze dicht machen würden,hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit.
    ————-
    Dann könnten die Verfolgten,sg.Flüchtlinge nicht mehr in den Urlaub reisen,aus denen die zuvor geflohen sind.Und kriegsgeile Moslemkiller müssten sich hier ihre Opfer suchen.

  68. #2 Was läßt Dich hoffen, daß Merkel nach den drei Landtagswahlen Geschichte ist, lieber „Merkel.muss.weg“ Kommentator? Leuchtet mir nicht so ganz ein! Die Merkel klebt am Thron fest wie die Schmeißfliege am Leim, der Rubel rollt bei ihr, warum bitte schön, sollte eine völlig durchgeknallte Verbrechensimporteurin freiwillig ihren Platz an der Geld- und Machtquelle Deutschland verlassen? Wahrscheinlich fände sie das doch schade, oder um mal ihre Worte zu gebrauchen, „Was kann ich denn dafür, daß ich zur Kanzlerin gewählt wurde, jetzt bin ich nun mal da! Die Frau hat Kuhaugen und ist nur blöde, naiv und Machtgeil.

  69. ich bin mal gespannt, wann hier plötzlich alle Radio und Fernsehsender gemeinsam zusammen abschalten, um eine Eilmeldung und Nachricht von nationalem Interesse anzukündigen, mit dem Inhalt, dass ab sofort die Notstandsgesetze eingeführt werden, und für jeden Bürger Geltung haben, das wäre der Knall auf den es hin läuft, dass wird man aber so nicht machen, wie bei einer Schluckimpfung wird man nach und nach die “ Zügel “ anlegen und die Gesetze anpassen und ändern bis die Leibeigenschaft wieder eingeführt ist

  70. Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.

    Da wir wie der Teufel das Weihwasser die Diskussion über einen Einsatz der Bundeswehr im Innern scheuen, bliebe die Grenzsicherung eine Polizeiaufgabe. Wir haben 300.000 Polizisten. Wenn wir diese zu einem großen Teil zur Grenzsicherung und zur Abweisung von Flüchtlingen einsetzen, wird die Kriminalität in Deutschland steigen.

    Dies ist eine klassische Methode der rhetorischen Irreführung. Zuerst wird im Vorbeigehen die mögliche Lösung ausgeschlossen. Dann wird scheinbar gezeigt, daß es keine Lösung gibt. Man beachte, daß dieser Politiker in anderen Ländern keine Probleme darin sieht, das Militär zur Grenzsicherung heranzuziehen:

    FOCUS Online: Denken Sie auch an militärische Intervention beispielsweise in Libyen?

    Kiesewetter: Zumindest müssen wir Grenzsicherungskräfte, Polizei und Soldaten ausbilden.

  71. Typisch Politiker!
    Einfach mal die Realität ausblenden und die Tatsache ignorieren, dass weder Wohnungen, noch genügend sonstige Plätze für die Unterbringung vorhanden sind vorhanden sind und zudem die Verwaltung absolut total überfordert ist.

    Solche Intelligenzbolzen einfach mal alle für 4 Wochen als, „freiwillige Helfer“ in die Auffanglager abkommandieren. Nur so lernen diese Ignoranten den Unterschied von Theorie und praktischer Realität und die Obertussi IM-Erika gleich für mehrere Monate mit einplanen, denn die sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
    Warum gibt es wohl für alle Mögliche Obergrenzen? Aber für Invasoren, die man als Flüchtlinge bezeichnet nicht? Es kann wohl wirklich nur am Hooton-Plan liegen!
    http://www.globalecho.org/augenoffnende-abhandlungen/der-hooton-plan-wie-lasse-ich-ein-volk-verschwinden/

  72. Bundesschuldenuhr
    € 2,229,143,345,604
    € 26.848 Pro-Kopf-Verschuldung
    € 53.695 Pro-Erwerbstätigen-Verschuldung

    Wir schaffen das!

  73. Ein besonders widerlicher Speichellecker, mit großer Hoffnung auf höhere Ämter. Ein Schwabe zudem, der nicht denken kann. Sehr selten!

    CDU:
    Wir sind die Sträuße, die den Kopf in den Kies stecken.

  74. Im Gegensatz zur Atombombe mußte man die Schildmaid nicht ausprobieren

    Während die nordamerikanischen Wilden im Sechsjährigen Krieg vor allen deshalb auf die japanischen Städte Hiroschima und Nagasaki abgeworfen haben, um deren Wirkung an lebenden Menschen ausprobieren zu können, wüßten die Kriegsgelehrten des alten Reiches gar wohl, was sie an der Schildmaid hatten, daher konnten sie auch munter deren Einsatz planen: Nehmen wir einmal die defensive Verwendung. Bei dieser lauern die Schildmaiden nur schlecht getarnt als Hausfrauen, Mütter und Mädchen in einer Stadt oder einem Dorf. Der Feind marschiert in dieses ein und verteilt sich, um die Häuser zu plündern und die Frauen zu schänden. Wenn er dann seinen Fehler bemerkt, dann ist es für den Feind auch schon zu spät: Die Schildmaiden, die als Frauen ja eigentlich um Gnade und Schonung wimmern müßten, stürmen als rasende Furien herbei und zerreißen den Feind geradezu in der Luft. Dann sieht es bald aus wie nach einem Hinterhalt des Geronimo und seiner Apachen auf die nordamerikanischen Wilden…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  75. “Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es Gnade euch Gott.” Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

    Gott sei Dank verfügt Deutschland noch über genug Wälder und somit Bäumen. Ihr werdet für diesen GENOZID am DEUTSCHEN VOLK bezahlen.Mehr sage ich zu diesem Verbrechen nicht mehr.

  76. „Nichts zu verbergen“Straftaten, Verdächtige: NRW-Innenminister Jäger legt die wahren Zahlen vor

    legt dann alle Zahlen offen – erschreckend !!!

    FÜR DEUTSCHLAND GIBT ES KEINE POLITISCHE LÖSUNG MEHR

    das endet in einem Krieg den irgendjemand gewinnt – doch kein Deutscher

  77. Helmut Schmidt in AUSSER DIENST (2008),S.236:
    “ Wer die Zahlen der Muslime in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung unseres inneren Friedens in Kauf.“

    Ich glaube BK Schmidt eher als dem CDU-Außenexperten Roderich Kiesewetter.

    Und ich weiß es sogar besser.

  78. Vergesst Stegner! Stegner ist ein kleines machtgeiles Stück ……. Wenn er einige Jahrzehnte früher geboren worden wäre – hätte er vermutlich seinen Sadismus voll ausleben können! Stegner und viele Grünen hätten wohl eine beachtliche Karriere in 3-ten Reich gemacht. Wenn ich mir Stegners Zitate auf Twitter ansehe – so sind die fast deckungsgleich mit Äußerungen von Amon Leopold Göth – dem Massenmörder und ehemaligen Kommandanten des KZs Plaszow ein Beispiel:

    Juli 1943 Amom Leopold Göth, Kommandant des Konzentrationslagers Plaszow

    Zitat: „Wer so viel Unfrieden verbreitet, wie die Juden kann kein Opfer sein“

    Oktober 2015 Ralf Stegner, stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD.

    Zitat: „Wer so viel Hass und Unfrieden verbreitet wie die PEGIDIOTEN und AFDisten &Co. Hat es gerade nötig, hier Opferrolle zu markieren“

    Göth hat täglich eigenhändig Juden erschossen und Juden von seinen 2 Hunden zerfleischen lassen. Weiterhin hat der SA und SS auf Juden gehetzt – UND ER HAT JUDEN ABGESPROCHEN OPFER SEIN ZU KÖNNEN.

    Die Grünen, die SPD und insbesondere Stegner hetzen die ANTIFA auf Mitbürger – die auf AfD Demonstrationen gehen – die ANTIFA bedroht diese massiv und Stegner spricht den Besucher von AfD Veranstaltungen ab OPFER SEIN ZU KÖNNEN!

    Wo bitte ist der Unterschied zwischen Göth und Stegner??
    Außer dass durch die politischen Gegebenheiten bedingt Göth mehr Macht hatte als Stegner gegenwärtig hat. Wenn die NSDAP bei den Reichstagswahlen lediglich 9% oder 25% Prozent der Stimmen erhalten hätte – so wäre es Göth niemals möglich gewesen seinen Sadismus auszuleben.

  79. Wollt ihr den totalen Bankrott??? Jaaaaaaa

    Wollt ihr ihn totaler und radikaler als man sich ihn bisher überhaupt vorstellen kann? Jaaaaa

    Dann wählt CDU CSU, SPD, Grüne, Linke

    Der Mann soll mal überlegen, was er sagt. Auf gut deutsch sagt er, man habe die Polizei so abgewirtschaftet, daß Grenze und Land nicht gleichzeitig mehr geschützt werden kann. Und als Lösung läßt man halt weitere Millionen Flüchtlinge rein, woraufhin das Land dann auch nicht mehr schützbar ist. Eine Vollidiotenlogik erfährt ihre Realausführung in Deutschland.

  80. Viele Bekannte aus Afrikanischen Ländern hatten sich in den letzten JAhren beworben um in Deutschland zu studieren, alle kamen von den Unis der jeweiligen Länder, fast alle wurden abgelehnt

    JETZT BEKOMMEN WIR DEN ABSCHAUM DER AFRIKANISCHEN GEFÄNGNISSE DANK VETTEL MEREKL — die Alte ist IRRE

    TOLL — DEUTSCHLAND wird / ist der SAUSTALL DER WELT

    Afrika schickt den Menschen-Müll nach Deutschland.

    Das sagt kein Rechtsextremer, das sagt ein Afrikaner,der kongolesische Diplomat Serge Boret Bokwango.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/-fluechtlinge-aus-dem-knast-direkt-nach-europa-.html

    »Die Afrikaner, die ich in Italien sehe, sind der Abschaum und Müll Afrikas. Ich frage mich, weswegen Italien und andere europäische Staaten es tolerieren, dass sich solche Personen auf ihrem nationalen Territorium aufhalten … Ich empfinde ein starkes Gefühl von Wut und Scham gegenüber diesen afrikanischen Immigranten, die sich wie Ratten aufführen, welche die europäischen Städte befallen. Ich empfinde aber auch Scham und Wut gegenüber den afrikanischen Regierungen, die den Massenexodus ihres Abfalls nach Europa auch noch unterstützen.«

  81. OT
    Noch ein Märchen.
    Ich bin ziemlich sicher, dass noch keiner der Typen seine Kohle abgeben musste!

    Nicht nur in der Schweiz, auch in Deutschland müssen Flüchtlinge Bargeld abgeben. Das bestätigte Bayerns Innenminister Herrmann. Barvermögen und Wertsachen über 750 Euro könnten sichergestellt werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=5NF2-WNRO7k

  82. Alle illegal Eingereisten müssen abgeschoben werden. Einen Anspruch auf ein Asylverfahren haben sie nicht, weil sie aus einem sicheren Staat in unser Land eingereist sind. Die Grenzen müssen geschützt werden, damit es nicht weiter zu illegalen Einreisen kommt. Die Oberschleuser in Berlin sind anzuklagen.Schleusung ist kein Bagatelldelikt, vor allem dann, wenn dadurch Terroristen und Multikriminelle in unser Land gelangen.

  83. Marke: Ein Gutmensch kann noch so unsanft in der Realität aufschlagen, er lügt sich immer noch die Welt schön:

    Seit kurzem melden sich aber auch frustrierte Gutmenschen zu Wort, die entnervt aufgegeben haben, wie eine Hamburger Sozialarbeiterin, die unbedingt in einer Erstaufnahmestelle arbeiten wollte: „Natürlich darf man auf keinen Fall pauschal über alle Flüchtlinge urteilen, es gibt unter ihnen viele, die sehr freundlich sind, sehr dankbar, sehr integrationswillig, sehr froh hier zu sein. Aber wenn ich ehrlich bin, dann ist die Zusammenarbeit mit 90 Prozent von denen, die ich treffe, eher unangenehm und leider nicht so, wie ich mir das vorher gedacht habe.“

    http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/die_edlen_wilden_und_die_entnervten_gutmenschen (#9 Libero1 )

    Aha, 10 Prozent sind also „viele“. Gutmenschenarithmetik.
    Nett auch dieses „Aber wenn ich ehrlich bin“: Also war sie vorher nicht ehrlich. Sagen wir doch. Nietzsche sagt es auch:

    „Alles, was sich heute als »guter Mensch« fühlt, ist vollkommen unfähig, zu irgendeiner Sache anders zu stehn als unehrlich-verlogen … Diese »guten Menschen« – sie sind allesamt jetzt in Grund und Boden vermoralisiert und in Hinsicht auf Ehrlichkeit zuschanden gemacht und verhunzt für alle Ewigkeit …“
    Aus: Zur Genealogie der Moral, geschrieben 1887

  84. OT zu einem völlig anderen Thema
    (mache ich sonst nie, bin schließlich kein Herold)

    http://www.focus.de/politik/ausland/kreml-kritiker-mit-gift-getoetet-putin-soll-dem-mord-an-litvinenko-zugestimmt-haben_id_5227035.html

    Wen das noch überrascht, muss dringend seinen politischen Kompass ausrichten.

    Oh je, jetzt werden sich die Trolle aus Leningrad gleich wieder in Stellung bringen. Aber die haben mich ohnehin schon immer wegen meiner realistischen Sicht auf Putin´s Russland verdammt.

  85. Der Herr Kiesewetter macht da eine spannende Rechnung auf: „Da wir wie der Teufel das Weihwasser die Diskussion über einen Einsatz der Bundeswehr im Innern scheuen, bliebe die Grenzsicherung eine Polizeiaufgabe. Wir haben 300.000 Polizisten. Wenn wir diese zu einem großen Teil zur Grenzsicherung und zur Abweisung von Flüchtlingen einsetzen, wird die Kriminalität in Deutschland steigen“. Mittlerweile liegen die Schätzungen fürs laufende Jahr bei 1-2 Millionen weiterer illegaler Einwander, wenn keine Maßnahmen ergriffen werden. Und jetzt denken wir mal nach: die freiwilligen Helfer verabschieden sich allmählich jetzt schon. Sollen die Neuankömmlinge dann von der Polizei und der Bundeswehr „betreut“ werden. Wer sichert dann öffentliche Räume und Grenzen, wer schützt die heimische Bevölkerung? Deutschlands Bevölkerung, erarbeiteter Wohlstand, Infrastruktur und Fläche sind zu reiner Beute für jedermann, der von außen kommt, freigegeben. So gesehen sind Ausweiskontrollen auch nicht mehr nötig.

  86. Sie sagen eine Million und meinen 3-4 Mio. da kommen noch die Familien nach. Dann ist das Land innerhalb von 18 Monaten islamisiert.

  87. Hier der Text meiner E-Mail an den Merkel-Vasallen Kiesewetter:

    Sehr geehrter Herr Kiesewetter,

    ich habe heute Ihre Aussage im „Focus“ zur Kenntnis nehmen müssen, wonach eine Schließung der deutschen Grenzen für Sie nicht in Betracht kommt. Vielmehr rechnen Sie erneut mit 1 Million Migranten in Deutschland für 2016 (wobei Sie sicher wissen, dass der Familiennachzug dazugerechnet werden muss).

    Ich gehe davon aus, dass Sie dann auch gerne bereit sind, meiner 12-jährigen Tochter in einigen Jahren zu erklären, warum sie nicht mehr unbeschwert ins Freibad, in die U-Bahn oder generell in den öffentlichen Raum gehen kann, sondern stattdessen in einem muslimisch geprägten Angstklima leben muss?

    Aber genau das werden Sie dann sicher nicht tun.

    Als ehemaliger Bundeswehrangehöriger schäme ich mich für Sie.

  88. Ernsthaft.. Innere Sicherheit kann nur durch speerangelweit geöffnete Grenzen und unkontrollierte massive Migration gewährleistet werden? (Köln?) Komisch dachte immer genau das Gegenteil wäre zuträglich für innere Sicherheit. Naja innere Sicherheit scheint da Definitionssache zu sein von Mensch zu Mensch verschieden eben.

  89. Ich finde es sehr bemerkenswert, dass wir uns hier tagtäglich mit den Themen „Asylirrsinn“ und „Islam“ auseinandersetzen und kommentieren.
    Nur, was wurde bisher erreicht ? NICHTS !!

    Das Regime einschließlich aller angeschlossenen Profiteure und Konzerne fluten das Land unaufhaltsam weiter – und, es interessiert den Deutschen Michel einen Scheißdreck !
    Schaut man sich die Wahlumfragen an, finden mehr als 50 % der Wähler die derzeitige Politik vollkommen in Ordnung, man verlässt sich also gern weiter auf CDU/CSU, SPD und Grüne !
    Das ist für mich das unsägliche Irrenhaus – was muss eigentlich noch passieren ?
    Die größte Wählergruppe sind die Rentner, und von denen haben Merkel & Konsorten nichts befürchten. Wegen der üppigen Rentenerhöhung fühlt man sich schon verpflichtet, es bleibt dabei, angekreuzt wird wie immer … Na dann , Prost !

  90. Dieser Herr schätzt die Situation halt realistisch ein:
    Würde die Grenze geschlossen, müsste man diese auch verteidigen. Notfalls mit Waffengewalt. Dies wird jedoch niemals stattfinden.
    Da dies so ist, werden weiterhin ungesteuert Menschenmassen in unser Land strömen.
    Verschätzt hat er sich nur in der Anzahl. Nach meiner Schätzung ist mit zwei bis drei Millionen moslemischen Menschen zu rechnen.
    Dass dies für 2016 eine Katastrophe für Deutschland bedeutet, steht allerdings außer Frage.

  91. #108 Wilhelmine (21. Jan 2016 10:58)

    Hier ist der Haken an der österreichischen Obergrenze:

    Auf die Zahl der nach Deutschland durchreisenden Flüchtlinge hat die österreichische Entscheidung nur indirekt einen Einfluss. Wer nach Deutschland will, soll nach wie vor durch Österreich an die Grenze nach Bayern gebracht werden.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article151254944/Sieben-Minuten-dann-ist-klar-wer-abgewiesen-wird.html

    Deutsche Grenzen zu, Bundeswehr ab zum Sichern. Und wenn sie das bisher nicht darf, sondern nur die Polizei (weil da mal was mit einem Schnauzbartträger war), dann gehören die Gesetze pronto geändert. Oder schlicht ignoriert – so, wie es der neue deutsche Diktator schon lange tut.

  92. für die innere Sicherheit , ja das glaube ich schon,
    aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende !

    https://deutsch.rt.com/inland/36383-aufgedeckt-is-kampfer-mitten-unter/

    es werden aber immer mehr !
    oder wir machen es so

    Moldawien: Opposition will 100.000 zum Protest mobilisieren – Neuwahlen gefordert
    07:29 21.01.2016

    Wir werden 100.000 mobilisieren.“ Wie er sagte, besteht seine Partei weiterhin auf einer Auflösung des Parlaments und vorgezogenen Parlamentswahlen.

    sputniknews.com/politik/20160121/307254129/moldawien-opposition-protest-neuwahlen.html

  93. Mein lieber Herr Kiesewetter , sie meinen also , dass die Zahl der Invasoren nicht begrenzbar ist . Nun gut , ich aber verspreche ihnen dass die Zahl der Wählerstimmen für die CDU mit Sicherheit begrenzbar ist !

  94. Wenn (ja wenn) Deutschland die Grenze „dicht“ machen würde, müssten auch die Bereiche jenseits der Strassen sowie in einer Art Schleierfahndung die Bereiche hinter der Grenze kontrolliert werden. Des Weiteren müsste JEDER, der ohne Pass und nicht registriert aufgegriffen wird, sofort aus dem Land entfernt werden. Und zwar dorthin, wo er -nach EU-Reglement- bereits in einen sicheren Staat eingereist ist. Sehr einfache Sache. Aber „man“ WILL nicht!!

  95. Als ehemaliger Bundeswehrangehöriger schäme ich mich für Sie.
    #117 Hamburger Jung

    Was soll ich da erst sagen? Ich war beim Bundesgrenzschutz.

  96. In meiner Zeitung lese ich heute Morgen, dass der MP von Niedersachsen Weil 2016 mit mehr als 2 Millionen Flüchtlingen rechnet. Dabei sind das Wohlfahrtsspekulanten, Kriegsdienstverweigerer, die eigentlich ihr eigenes Land verteidigen müssten, Deserteure und insgesamt Bevölkerungsüberschuss aufgrund der ungeheuren Geburtenrate in ihren Heimatländern, die sie auf die Suche nach neuem Lebensraum gehen lässt, sofern sie Idioten finden, die das zulassen oder sie sogar willkommen heißen und ein ganzes Leben lang mit Kindergeld und Hartz IV durchfüttern. Frau Merkel sitzt unser Untergangsszenarium stoisch bis stur aus und gebärdet sich mit ihrem nichtssagenden Geschwätz wie eine immerwährende Sylvesterfeierrednerin, Vizekönigin oder Statthalterin, keinesfalls wie eine Deutsche Bundeskanzlerin. Für ihre Fehler per alternativlosem Aussitzen fordert sie Solidarität von anderen Staaten ein, die ihr hoffentlich weiterhin Eins husten werden. Überall lese ich, dass sie Verträge, Gesetze und ihren Amtseid bricht. Da ist es doch ein Treppenwitz, dass sie gemeinsam mit den Herren Juncker und Schulz (!) die Rechtsstaatlichkeit der neuen Regierung in Polen prüfen lässt. Ist Frau Merkel wirklich schon so entrückt? Ich habe nicht verrückt gesagt; das bleibt einer ärztlichen Diagnose vorbehalten. Jetzt sollen Grenzkontrollen her, was für Herrn Stegner jetzt Hochzeit bedeutet, weil er meint, dass die Deutsche Wirtschaft dann zusammen brechen würde. Nur haltlose Drohungen; denn der deutschen Wirtschaft ging es mit den Grenzüberwachungen und ohne den Flüchtlingstsunami früher besser als heute, wo die kunstvollen Haarschnitte der Asylanten für die Steigerung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) herhalten müssen. Wohl Vorgestern auf einer „Runde“ im TV eine SPD-Politikerin gehört, die immer noch das Mantra von den Flüchtlingen, die unsere Renten bezahlen werden und der Wirtschaft, die diese händeringend sucht, herunter geleiert hat. Schaut Euch doch mal um, Ihr Sesselfurzer! Nichts von diesem Propagandageschrei ist wahr. Selbst Eure Staatsanstalten wie ARD und ZDF geben zu, dass zuviele Menschen in atypischen Arbeitsverhältnissen arbeiten, Zeitverträgen, un- oder schlechtbezahlten Praktika usw. Durch den verstärkten Einsatz von Robotern sollen in den nächsten Jahren 60.000 Arbeitsplätze verloren gehen. Außerdem kündigt man eine Industriereform 4.0 an, der weitere Arbeitsplätze zum Opfer fallen werden. Diese linksextreme Regierung hält sich Menschen wie Sklaven, stammelt dabei aber immer von Freiheit (der Anderen), was einer sozialistischen Regierung systemimmanent ist. Heute Morgen auf der nach eigener Einschätzung beliebtesten Informationsseite des Landes gelesen, dass Deutschland das beste Land der Welt ist und gleich daneben, das tausende deutsche Gewässer wegen starker Verschmutzung gegen die EU-Norm verstoßen. Irgendwie abartig das Ganze!

  97. PS: Die Aufrechterhaltung der inneren Sicherheit ist eine Frage der Polizei/Armee und damit der Staatsmacht. Auch das WILL man nicht.

  98. #116 Mel.me (21. Jan 2016 11:04)

    Sie sagen eine Million und meinen 3-4 Mio. da kommen noch die Familien nach. Dann ist das Land innerhalb von 18 Monaten islamisiert.

    Was ja offenbar die ausdrückliche Absicht ist.

    2.000 Jahre lang hat das Christentum als Herrschaftsinstrument hervorragend funktioniert. Man möchte was Neues ausprobieren.

    Fragt sich nur: Wer ist „man“?
    (davon ausgehend, dass Merkel tatsächlich eine „Strohfrau“ ist, eine ausführende Marionette).

  99. Der Pistorius mit seinen Taschenspielertricks, er hat in NOV/DEZ 2015 gut 87 000 Straftaten in Nds., Tatverdächtige sogenannte Flüchtlinge hat er für diesen Zeitraum 3060. Jetzt sagt der Lügner das entspricht etwa 3,5 Prozent aller Fälle. Nur ist die 87 000 hier natürlich die falsche Bezugsgröße, weil sicherlich in den meisten dieser gut 87 000 angezeigten Straftaten gar keine Tatverdächtigen bekannt sind.

    In Niedersachsen wurden in den Monaten November und Dezember insgesamt – ich betone: insgesamt, also nicht nur von Flüchtlingen – 87.371 Straftaten begangen. Nicht mitgezählt sind hierbei spezielle ausländerrechtliche Verstöße. In 3.060 dieser mehr als 87.000 Fälle wurden Flüchtlinge als Tatverdächtige ermittelt, das entspricht etwa 3,5 Prozent aller Fälle.

    http://www.mi.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=14797&article_id=140238&_psmand=33

    Wenn man sagt, Merkels Massenflutung Deutschlands mit Mohammedanern hat die Kriminalität in Deutschland verdoppelt, ist man der Realität sicher näher, als wenn man nach Pistorius-Art lügt und sagt, die Kriminalität der illegal Eingereisten liege nur bei rund 3,5%. Dass man hier freilich nach Deliktbereichen differenzieren muss, ist sicher richtig. Macht man das bei Delikten gegen die sexuelle Selbstbestimmung und sexuelle Beleidigung, ist es eine realitätsnahe Einschätzung zu sagen, Merkels Massenflutung Deutschlands mit Mohammedanern hat die Kriminalität in diesen Bereichen vervielfacht.

  100. #123 Babieca (21. Jan 2016 11:09)

    Hatte ich gestern schon vorgeschlagen.

    Eine oder zwei Milliarden an Mazedonien. DAS sollte die erste Maßnahme sein.

  101. Stuttgart/Fellbach (ots) – Polizeibeamte haben am Dienstag (19.01.2016) das Zimmer eines 33-jährigen Algeriers in Fellbach durchsucht und dabei umfangreiches mutmaßliches Diebesgut beschlagnahmt. Bei einem weiteren 33-jährigen Landsmann, der sich ebenfalls im Zimmer aufhielt, wurden mehrere Tausend Euro Bargeld aufgefunden. Umfangreiche Ermittlungen wegen verschiedener Diebstahlsdelikte führten auf die Spur des 33-jährigen Tatverdächtigen. Die Beamten durchsuchten gegen 07.00 Uhr aufgrund eines Gerichtsbeschlusses das Zimmer des Mannes in einer Asylbewerberunterkunft in Fellbach. Sie beschlagnahmten teils hochwertige Kleidung, Schuhe, Parfum und mehrere Mobiltelefone. Bei dem 33-jährigen Landsmann des Tatverdächtigen, der offenbar als Tourist nach Deutschland eingereist war, fanden die Beamten mehrere Tausend Euro Bargeld und beschlagnahmten es ebenfalls. Die Ermittlungen zur Herkunft des mutmaßlichen Diebesgutes und des Geldes dauern an. Der 33-jährige Tatverdächtige sowie dessen Landsmann, der ebenfalls im Verdacht steht, an Diebstahlsdelikten beteiligt gewesen zu sein, sind am Mittwoch (20.01.2016) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt worden, der Haftbefehl erließ.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3230297

  102. @ #112 Babieca (21. Jan 2016 11:00)

    Die Balkanländer Kroatien und Serbien kündigten an, nur noch Einwanderer mit dem Ziel Deutschland oder Österreich ins Land zu lassen….u.sw.

    Ha,ha, ich mußte beim lesen sofort an einen Durchlauferhitzer denken, kurz mal eine hitzige Aufregung und schon wieder weg, weil durch`s Land gelaufen , von wegen „…ins Land lassen „

  103. Freiburg (ots) – Am Mittwoch wurde der Polizei kurz nach 13 Uhr gemeldet, sich vor dem Bahnhof mehrere Personen schlagen würden. Dort waren ein 22 und ein 26 Jahre alter Mann aneinandergeraten, weil der Ältere im Bus vor der 17 Jahre alten Freundin des jüngeren Mannes die Hose heruntergelassen und sie belästigt haben soll. Bei der Auseinandersetzung wurden die beiden Männer leicht verletzt. Die Polizei nahm den Verdächtigen vorläufig fest. Gegen ihn wird wegen exhibitionistischer Handlungen ermittelt. In seiner Vernehmung, zu der aufgrund von Sprachproblemen ein Dolmetscher hinzugezogen wurde, bestritt er den Tatvorwurf.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3230618

  104. Helfen Sie ein Schicksal in dieser BRD GmbH zu besiegeln

    Merkels Tun muss Konsequenzen haben, als kleine Form des Protests

    Diese Petition braucht Ihre Stimme
    Liebes „Personal“ die Chefin Merkel muss weg !

    https://www.change.org/p/wir-fordern-den-r%C3%BCcktritt-der-bundeskanzlerin-dr-a-merkel-und-sofortige-neuwahl-der-bundesregierung-resignation-of-the-german-chancellor-dr-a-merkel-and-immediate-reelection-of-the-german-government?recruiter=185011096&utm_source=share_petition&utm_medium=copylink

  105. Wie viele Morde an Deutschen wie viele Schändungen Deutscher Mädchen und Frauen braucht es bis der Blutdurst unserer Politiker gestillt ist? Wie oft muss Köln – und Köln war noch gar nichts im Vergleich was uns bevorsteht – für den Fall, dass die illegale Invasion nicht gestoppt werden kann – wie oft muss Köln noch geschehen, bevor sich Merkel entscheidet die Deutschen Grenzen unter Einsatz der Armee zu verteidigen. Wenn das nicht sehr bald geschieht werden unsere Frauen und Kinder die Opfer dieses Versagens von Angela Merkel sein! Zählt für Frau Merkel das Leben unserer Bevölkerung nichts mehr? Zählt für sie ausschließlich die Lustbefriedigung illegal eingewanderter Muslime und Neger?

    Hier ein Erfahrungsbericht einer 18-jährigen, die von 2 Negern Mittags in München überfallen wurde. In Mainz, in Frankfurt, in Stuttgart in fast jeder Stadt haben unsere Frauen fast tägliche vergleichbare Situationen zu erleiden.

    http://www.focus.de/regional/muenchen/versuchte-vergewaltigung-am-candidplatz-ich-dachte-jetzt-haben-sie-mich_id_5226737.html

  106. Leider kann ich auf die Schnelle die Quelle hierzu nicht finden, aber vor einigen Wochen kam im Netz eine Melung, daß der besagte Herr K. einen Reservisten/Stabsoffizier der Bundeswehr (Oberstleutnant d.R., also man gerade ein Sternchen weniger als er selbst) auf ganz widerliche Weise abgekanzelt hat, weil der Mann es wagte, eine andere Meinung als er selbst zum Merkelschen Asylwahnsinn zu haben. Das spricht Bände über den Charakter des Herrn K.

  107. Oh Mann,
    so glattgeleckt
    und verdruckst in einem –
    wie der Typ rüberkommt – scheint
    er mir ein typischer Erfüllungsgehilfe
    der Entdeutschung Deutschlands zu sein.
    Und daß er auch noch Roderich heißt,
    paßt wie die Faust aufs Auge. Denn
    genauso hieß ja auch der letzte
    König der Westgoten, bevor
    die Mauren 711 Spanien
    überrannten und für
    viele Jahrhunderte
    übernahmen.
    Ob er das
    weiß ?

  108. Witzenhausen, wo Al-Wazir regiert:

    http://www.hna.de/lokales/witzenhausen/witzenhausen-ort44473/brutaler-ueberfall-witzenhausen-26-jaehrige-wird-ausgeraubt-6053350.html

    Witzenhausen. Eine 26-jährige Frau aus Witzenhausen ist am Donnerstag um 5.35 Uhr in der Innenstadt von zwei Männern überfallen und ausgeraubt worden.

    Wie die Polizei mitteilte, war die Frau auf dem Weg zur Arbeit. Dazu ging sie durch die Witzenhäuser Fußgängerzone in Richtung Werrabrücke.

    Laut Angaben des Opfers hatten die beiden Täter ein arabisches oder türkisches Aussehen. Beide Männer waren etwa 1,80 Meter groß, sie trugen dunkle Mützen, dunkle Jacken und dunkle Jogginghosen. Sie sprachen eine der Geschädigten nicht bekannte Sprache.

  109. #38 Eurabier:
    Was Du über die Molukken schreibst, hat mich sehr interessiert. Die Molukken wurden von St. Francisco Xavier christianisiert. Er hat dort gelebt und gelehrt. Es ist wirklich zu traurig!
    Ja, „Transmigrasi“ – in UNHCR -Neusprech: „Resettlement“. Auf deutsch: Islamisierung.

  110. @ #118 Kutte1895 (21. Jan 2016 11:06)

    Üppige Rentenerhöhung bedeutet höhere Steuern auf Renten!!!

  111. CSU attackiert Merkel in Kreuth

    „Dann gibt es bald eine andere Kanzlerin“

    20.01.2016 In der CSU wächst die Wut. Kanzlerin Angela Merkel rückt in der Flüchtlingskrise nicht von ihrer Linie ab. Die Partei spricht über die völlige Eskalation. Merkel muss sich Drohungen anhören.

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/7944074/csu-nimmt-kanzlerin-ins-kreuzfeuer.html

    Merkel gehört in die Tonne getreten – die Volksverräterin/Volkszertreterin.

  112. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    „Müssen die dt. Politiker vorbereiten, dass

    sie 2016 wegen Volksverrat in Gefängnis

    (Sicherheitsverwahrung) kommen.“

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  113. Alles zahlenspielereien.
    Für 2015 werden offiziell 1,1 Millionen in den Medien bestätigt. Wenn ich aber pro Tag 6000 Leute rechne, was vollkommen realistisch ist da manche Tage waren es 10 bis 12 000, komme ich auf die Zahl 2,19 Millionen.
    Da die Medien nur die Registrierten erfassen und ganz offiziell die Hälfte der Flüchtlingen nicht registriert wurde kommen wir auf die offizielle Zahl von 1,1 Millionen.
    Jetzt wird von Zahlen für das Jahr 2016 von 1 Million spekuliert, aber
    Österreich nimmt keine Flüchtlinge mehr.
    Slowenien will ihre Grenze schließen.
    Kroatien will ihre Grenze schließen.
    Mazedonien hat schon die Grenze geschlossen.
    Von Bulgarien haben die Flüchtlingen Angst, da sie schon an der Grenze ausgeraubt und mit Tritten zurückgeschickt werden.
    Ich rechne für das Jahr 2016 mit ca. 2000 pro Tag, was mir realistisch erscheint, das sind ca. 730000.
    Andererseits, je mehr Fachleute im Deutschland ankommen, desto schneller wird das Geld ausgehen und schneller werden die „freiwilligen“ Bediensteten frustriert und enttäuscht. Ganz abgesehen von den kriminellen Taten der Gynäkologen zwischen den Neubürger.
    Ich kann nicht hoffen, dass irgendwann die politische Kaste schlauer wird und sich für die Bevölkerung kümmert. Diese Kaste kann nur durch die von ihr selbst geschaffene Tatsachen weggefegt werden. Je mehr Fachleute aus Afrika und Asien kommen, desto schneller kommen die Volksvertreter an ihre Grenzen. Ich hoffe auch an einen „kleinen“ Nebeneffekt – das Ende der Euro und das Ende von der EU. Ich habe nichts gegen ein loser Verbund europäischen Staaten, nur was der jetzige beamten Monster -EU an Leistungen für das Geld bietet ist gelinde gesagt- lächerlich.
    Eine tiefe und erschütternde Krise kann ihre gute Seiten haben. So denke ich zumindest…

  114. Was kann ich als patriot tun???

    1. Merkel muss Weg Aktion unterstützen:
    – Banner bauen und aufhängen: z.B. https://www.youtube.com/watch?v=1CAoAXnHV-c
    – auf Briefe + karten schreiben
    – jeden Tag laut rufen „Merkel muss weg“

    2. Aufklärung der Mitmenschen:
    – pi-news Aufkleber Aktion mitmachen
    – Lügenpresse ab bestellen damit deren Auflage sinkt-> siehe https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2016/bild-faz-und-co-verzeichnen-dramatische-auflageverluste/
    – junge Freiheit Asylflyer“Die Asyl Krise“ telefonisch bestellen unter: 030-864953-25 und dann aus tragen im Wohngebiet

    3. zu Afd und/oder Pegida Demo gehen

    4. jeweiligen Bundestagsabgeordneten des Blockpartein kartells unter Druck setzen: Anrufe + mails+ persönlich Vorsprechen….usw.

    5…..

  115. Lt. derzeitigen Prognosen haben die bürgerlichen Parteien (CDU,FDP,AfD) in allen drei Bundesstaaten die rechnerische Mehrheit.

    Und trotzdem werden die Linken regieren, da sich die CDU gegen die AfD sperrt. Die FDP würde umfallen und sofort in eine Regierung mit der AfD eintreten.

    Merkel wird dieses Land verändern und dazu soll sie ruhig noch weitermachen. Diese Gutmenschenpolitik muss für alle Zeiten diskreditiert werden. Es muss in jeden Kopf, und das bedeutet Zusammenbruch…

  116. #118 Kutte1895 (21. Jan 2016 11:06)
    Die größte Wählergruppe sind die Rentner, und von denen haben Merkel & Konsorten nichts befürchten. Wegen der üppigen Rentenerhöhung fühlt man sich schon verpflichtet, es bleibt dabei, angekreuzt wird wie immer … Na dann , Prost !
    ******************
    War das jetzt SATIRE??
    Ich bin „Rentnerin“ wg. voller Erwerbsminderung und habe bei der letzten „Erhöhung“ dieser Verarsche, die sich da „Rente“ schimpft, volle 2,72 EURO mehr bekommen.
    Damit hatte ich die 600 Euronen Schallmauer durchbrochen.Und das nach über 25 Jahren Vollzeit arbeiten. Als gelernte Fachkraft.
    „Rentner“ sind nicht wirklich die Gruppe, auf die Sie schimpfen sollten.
    Es geht Millionen anderen wie mir.
    Sie meinen vielleicht die PENSIONÄRE, bei denen sieht es freilich etwas anders aus.

  117. Solche verrückte „menschen“ gab es vor ein paar Jahrzehnten schon.
    Was daraus geworden ist, wissen wir alle.
    Unglaublich das solche Gehirnlosen Kreaturen heute noch frei herumlaufen dürfen.
    Die angrenzeden Staaten müssen eine hohe Mauer zu deutsche Land errichten um den Export des deutschen Grössenwahns zu verhindern.

  118. #9 sauer11mann es ist nicht zu fassen:

    .. bis zu 122 Euro pro Woche werden bezahlt.

    wir als Zweipersonenhaushalt
    leben von 90 Euro pro Woche.
    ———————————————–
    Ihr rassistischen Schlemmer 🙂
    1.)Da kann man noch ein paar Pfunde purzeln lassen. Kritisch wird die Situation erst, wenn man bei 37 kg Lebendgewicht entscheiden muss, ob heute das Zimmer geheizt wird oder ein einfaches Mahl auf den Tisch kommt. Beides wird in Zukunft, vor allem für Rentner nicht mehr möglich sein.
    2.) gesundheitliche Folgen: weniger Erkrankungen durch Übergewicht, z.B. Diabetes II, Bluthochdruck etc. >> Behandlungskosten sinken. Beträge aber nicht. Schließlich müssen die Krankheiten wie AIDS, Tbc, Hepatitis etc. der Facharbeiter erst mal kuriert werden, bevor man sie in den Arbeitsprozess eingliedern kann
    3.) Den wohlstandsverwöhntem Deutschen kann so ganz nebenbei beibringen, was es heißt, nur das nötigste zum Leben zu haben. Ganz so, wie die zu uns GEFLÜCHTETEN.

  119. Roderich Kiesewetter beteiligt sich wohl aktiv am massenhaften Rechts- und Verfassungsbruch.

    Obendrein befürwortet er offensichtlich die Verfolgung und Ermordung von Christen:

    wie ist das zu bewerten,

    wenn in den Glaubenssätzen des Islam zu Mord aufgerufen wird (Sure 9,5) oder zum Töten von Ungläubigen bzw Andersgläubigen (Sure 2,191) ?

    wie lässt sich das mit unseren christlichen Werten vereinbaren?

    Ist es dann nicht so, dass diejenigen, die diese Einwanderer hier haben wollen, dann entsprechend den Glaubensregeln die christlichen Einheimischen dadurch ausrotten wollen? Oder wissen diese Befürworter das einfach nicht?

    Hätte er die Genfer Flüchtlingskonventionen und das Asylgesetz gelesen UND verstanden, dann könnte er ganz leicht erkennen, das es eben KEINE Flüchtlinge sind, sondern illegale Eindringlinge.

    Will er nicht oder kann er nicht?

    Es sind definitiv illegale Eindringlinge. Das kann man drehen und wenden wie man will, es sind eben KEINE Flüchtlinge.

    „..In Deutschland bestimmt § 14 Abs. 1 AufenthG:
    „Die Einreise eines Ausländers in das Bundesgebiet ist unerlaubt, wenn er 1. einen erforderlichen
    Pass oder Passersatz gemäß § 3 Abs. 1 nicht besitzt,..“

    Die illegale Einreise ist eine schwere Straftat nach §§ 95 ff. AufenthG).

    „die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden“
    (Artikel 20 Abs. 3 GG)

    Warum leistet er Beihilfe zum strafbaren illegalen Aufenthalt?

  120. Viele reden hier immer von einem Bürgerkrieg, der und bevorsteht.
    Denen sage ich, wir sind schon mittendrin.Ein Bürgerkrieg beginnt in der Regel damit, dass der Staat Position gegen die eigene Bevölkerung bezieht. In dieser Phase befinden wir uns jetzt. Kontrolle und Beschränkung der Meinungsfreiheit ist nur ein Teilaspekt. Die zweite Phase tritt dann ein, wenn der Staat auch physisch gegen die eigene Bevölkerung vorgeht. Deren Widerstand ist dann die dritte und letzte Phase.
    Die Aussage von Herrn Kiesewetter pflichte ich bei. Der Zustrom an Migranten geht weiter. Wobei die Anzahl von 1 Mio. natürlich masslos untertrieben ist. Dabei bezieht er sich auf das Jahr 2016. Wäre Herr Kiesewetter ehrlich, würde er von Jahrzehnten reden. Das ist die Realität.
    Wahrscheinlich wäre es möglich, den Zustrom zu verringern.
    Aber niemand soll sich der Illusion hingeben, dass er sich stoppen lässt.
    Kriege und das extrem hohe Bevölkerungswachstum in Afrika lasse die Flut an Einwanderern nicht abreissen. Um die Massen wirklich zurückhalten zu können, müssten wir wie zur Zeiten der DDR einen Todesstreifen um Deutschland legen. Glaubt da jemand wirklich dran.
    Ich denke, Deutschland und Europa gehen einer Katastrophe entgegen.
    Und ob der Kanzler Merkel oder Winkelhuber heisst, spielt bei der ganzen Geschichte keine wirkliche Rolle. Auch Frau Merkel ist beliebig austauschbar.

  121. Ein Tauroggen war wohl im Kalten Krieg ein Ding der Unmöglichkeit für Rußland

    Da wie immer bei den Rittern der Panzerrunde gilt: Hauptsache Panzerschlacht! So hatte Rußland keine Möglichkeit einen Abfall des alten deutschen Rumpfstaates ins Werk zu setzen. Durften doch dort wir besiegten Deutschen unserer Schlachten, Kämpfe, Heerführer und Helden gedenken. Weshalb es auch kein Zufall ist, daß damals dort die Panzerbücher entstanden, aus denen wir Getreuen allein um den Sechsjährigen Krieg wissen: Mansteins Verlorene Siege, Guderians Erinnerungen eines Soldaten, Krieg ohne Haß vom Wüstenfuchs Rommel oder Soldat bis zum letzten Tag von Kesselring. Wer nämlich im Sechsjährigen Krieg keine Panzerschlachten geschlagen hat, der mag erzählen, was er da will, wenn ihm jemand zuhören möchte. Die russische Propaganda beschimpfte die großen deutschen Kriegsmeister unentwegt, während die VSA und ihre hiesigen Handpuppen den Veteranen gar sehr schmeichelten. Kurzum: Man hätte ebenso gut versuchen können, Apachen durch Schmähung des Geronimo gewinnen zu wollen!

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  122. Es hilft nur noch eins: Wir müssen alle, auch wirklich alle, die den Irrsinn nicht wollen nach Berlin und vor dem Kanzleramt protestieren. Notfalls Merkel herauszerren.
    Mit Reden und Kommentare schreiben, kommen wir nicht weiter. Diese Irre macht was sie will. Wir müssen sie endgültig stoppen!

  123. #166 Religion_ist_ein_Gendefekt

    Interessant, dass auch die englische Presse darüber berichtet und sogar das Wort „Lügenpresse“ benutzt. Ich gehe davon aus, dass dieses Wort (ohne die Pünktchen) so wie z.B. Kindergarden (in dieser Schreibweise) in die englische Sprache eingehen wird.

  124. Hannover scheint ein hohe Kriminalitätsdichte zu haben. 18004 angezeigte Straftaten Nov.+Dez. 2015

    Flüchtlinge als Tatverdächtige: 794 registrierte Straftaten in einem Berichtszeitraum von 2 Monaten

    Rechtsmotivierte „Straftaten“: 15 in 1 Jahr!

    POL-H: Flüchtlingssituation: Polizei Hannover nennt Zahlen zu Straftaten
    20.01.2016

    (..)Darüber hinaus erfasste die Polizei Hannover Straftaten, die sich gegen Flüchtlingsunterkünfte richten. Im Jahr 2015 wurden 15 Straftaten registriert, 2014 hingegen keine. Bei 14 dieser 15 Fälle aus dem letzen Jahr konnte eine rechtsgerichtete Tatmotivation ermittelt werden.
    Bei diesen 14 Taten handelt es sich überwiegend um Sachbeschädigungen, Volksverhetzungen und das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3230408

  125. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“

    Das ist ja interessant. Die innere Sicherheit leidet, wenn man Grenzen dicht macht?

    Da muss die innere Sicherheit ja über Jahrzehnte hinweg sehr desolat in Deutschland (und Europa) gewesen sein.

  126. Nach Paris und Köln Angst wächst: Deutsche decken sich mit Waffenscheinen und Pistolen ein

    Islamisten mit AK 47 — gegen Urbevölkerung mit Gasspray (Einsatz gegen Menschen strafbar)

    MMMMM

    Wer das Spiel wohl gewinnt ?

  127. „Deren Zahl sei nicht begrenzbar, sagte er am Mittwoch in einem Interview mit dem Focus.“

    Gebt mir freie Hand, Geld, Verfügungsgewalt über die Buntewehr + Reservisten, totale Straffreiheit und Experten der DDR-Grenztruppen. Abhängig von der Baugeschwindigkeit (24/7) der Grenzschutzanlagen, wird sich der Waffengebrauch dann nach und nach stark verringern, ebsno wie der Zahl der lebend ins Land gelangenden Invasoren.

    Ich kenn sogar Mittel und Weg die schon eingedrungenen Invasoren wieder zu entsorgen, aber sagt das nur nicht den Systemarschlächern.

    „„Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit.“

    Ganz sicher wird das erhebliche Folgen haben, aber für ihn, als einen der Täter.

  128. @ #3 stupid_flanders (21. Jan 2016 09:40)

    Wir können auch die herkömmliche Führer… pardon Fahrerlaubnisscheinprüfung abschaffen und den Prüfling einfach mit Vollgas gegen eine Wand fahren lassen.

    Das erstpart in der Zukunft sicher viele Verkehrsunfälle und ist nur wenig Papierkram.

  129. Paul Kirchhoff hat Merkel einen Brief geschrieben:

    „Wenn öffentliche Konflikte und Gefahren wachsen, dürfen Recht, politischer Gestaltungswille und freiheitliches Selbstbewusstsein nicht weichen. Sie müssen die Konflikte vielmehr schlichten und die Gefahren abwehren. Wer, vermeintlich tolerant oder auch nur ängstlich, Konflikten ausweicht und die Gefahrenabwehr in eine ungewisse Zukunft verschiebt, schafft eine Leere, in der sich Gefahren steigern und Konflikte zu Gewalttätigkeiten werden. Wer die Gefahr toleriert, akzeptiert das Ungewollte.“

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/maximen-zur-freiheit-und-zur-sicherheit-14022953-p2.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3.

    Recht und Selbstbewusstsein sind gewichen.
    Die geistige Leere der CDU gefährdet Europa.

  130. ich hoffe, dieser politische Rohrkrepierer muß sich darauf vorbereiten daß seine dicke Fettlebe als Parteiheini 2016 zu Ende ist.
    Keine weitere Mästung mit Diäten, Wegfall der Pensionsansprüche, Vermögenseinzug als Schadenersatz, Landesverweis.

  131. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“

    Also wenn wir die Haustür schliessen, besteht die größere Gefahr eines Verbechens in unserem haus, als wenn wir sie offen stehen lassen? Mit solcher Logik regieren uns diese angeblichen Akademiker und angeblichen Eliten? Es gibt nur eine Erklärung die auf jede Diktatur zutrifft: Die Wahlen sind seit Jahrzehnten gefälscht und manipuliert. Wenn ich mich in meinem Bekannten- und Verwandtenkreis umhöre, wenn ich offenen Auges und Ohres durch die Stadt laufe, wenn ich höre und sehe,was im Internet als meinung zutage tritt, können aus der übergroßen Dissonanz der Verlautbarungen der herrschenden Kaste zur Realität nur Wahlfälschungen eine Erklärung dafür sein, das eine korrupte Elite die Macht in Deutschland und Brüssel besitzt!

  132. OT:
    In Herne hat ein Pakistaner Feuer gelegt in einer Unterkunft für Obdachlose und Zuwanderer.
    Er hat zwei andere beschuldigt und behauptet er wäre geschlagen worden.

    Wie bereits berichtet kam es am 2. Januar 2016, gegen 22.50 Uhr, in der an der Buschkampstraße in Herne gelegenen Unterkunft für Obdachlose und Zuwanderer zu einem Brand. Dabei erlitt ein Bewohner eine Rauchgasvergiftung und musste in einem örtlichen Krankenhaus behandelt werden. Noch in der Nacht wurde eine Ermittlungskommission des Bochumer Polizeipräsidiums eingesetzt.

    Intensive kriminalpolizeiliche Ermittlungen haben ergeben, dass der 22-jährige Bewohner der Unterkunft, der sich gegenüber Nachbarn und der Polizei als Opfer darstellte, die Tat vorgetäuscht hat. Seine Angaben zum Tatablauf sowie die Beschuldigung seiner Mitbewohner konnten aufgrund des Brandbefundes sowie durch Zeugenaussagen widerlegt werden. Dem jungen Mann pakistanischer Herkunft werden nun u.a. eine schwere Brandstiftung sowie das Vortäuschen einer Straftat vorgeworfen.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3230141

    Der Mann hatte sich zunächst als Opfer ausgegeben, die Schuld auf andere geschoben und Mitbewohnern vorgeworfen, ihn misshandelt zu haben.

    http://www.radioherne.de/herne/lokalnachrichten/lokalnachrichten/archive/2016/01/21/article/-000d9cbfba.html

  133. #5 merkel.muss.weg.sofort (21. Jan 2016 09:42)

    Wer weiß,was in diesen zwielichtigen Hinterzimmergesprächen der Volksverhexer stattfindet. Irrenhaus Eurabien! Hier ist der Abschaum der Menschheit König!

    Realirrsinn off

  134. #27 ewing

    Das Problem der meisten Deutschen lässt sich in einem einzigen Begriff zusammenfassen: Nazikomplex

    Diese geistige Störung der Selbstwahrnehmung und Identitätsfindung hindert die meisten Menschen in diesem Land daran, politisch vernünftige Entscheidungen zu treffen und dementsprechend zu wählen.

    Meine Vermutung ist, dass das deutsche Volk keine Zukunft haben wird, wenn es nicht gelingt, diesen Komplex zu überwinden, denn die wie auch immer herbeigeführte Selbstzerstörung ist die logische Konsequenz aus diesem Identitätsdefizit.

    Meine Befürchtung ist nur, dass die Deutschen möglicherweise ganz Europa mit den Abgrund reißen, frei nach dem Motto, wenn ich nicht existieren darf, dann sollen es die anderen auch nicht. Das wäre dann ein erweiterter Suizid, wie ihn der Co-Pilot Andreas Lubitz beim Germanwings-Absturz exemplarisch vorgeführt hat.

  135. Ob ihm auch was Lyrisches zur Kölner Silvesternacht einfallen wird?

    „„AUSZEIT“ hat Bundestagsabgeordneter und Oberst a.D., Roderich Kiesewetter, seinen ersten Gedichtband überschrieben. Seit vielen Jahren schon fasst der Abgeordnete, der den ostwürttembergischen Wahlkreis Aalen/Heidenheim in Berlin vertritt, in besonderen Lebenssituationen seine Gedanken in lyrische Texte.

    …seine von Bundestagspräsident Professor Norbert Lammert mit einem Geleitwort gewürdigten lyrischen Reflexionen…“

    http://www.amazon.de/AUSZEIT-Roderich-Kiesewetter-Gedichte-Illustrationen/dp/3000432183

    Das Land wird zugrunde gerichtet, aber Zeit für so was haben diese Leute trotzdem.

  136. Wenn mann von den Franzosen eines lernen kann, dann sind das Demos und Blockaden von Straßen, Schienen
    und andere Verkehrswege.
    Es wird bald so weit sein, dass wir, das Volk, uns auf den Weg zu unseren Grenzen machen, um diese selbst zu kontrollieren bzw. bei Bedarf zu schließen.
    Spätestens im April wird es soweit sein, dann wird die Zahl aufgrund der besseren Witterung wieder in die Höhe schnellen.
    Nochmal 10000ende Täglich und das Volk muß handeln.

  137. Klar, kennt man doch!

    Bsp:

    Es brennt, es brennt! Ruft die Feuerwehr!

    NEIN, nicht die Feuerwehr rufen! Dann brennt es doch weiter!

    KRANK!

  138. …vermutlich ist die Obergrenze bei uns für die Aufnahmebereitschaft sinnfrei-wirr vor sich hin babbelnder PolitikerInnen und Politiker*innen (auch Politikaxs (das ist genda)) mittlerweile voll erreicht.

    (wem nützt es ?) – andererseits : Warum solche Typen daran hindern kostenlose Reklame für die AfD zu machen ?

  139. Merkel wird dieses Land verändern und dazu soll sie ruhig noch weitermachen. Diese Gutmenschenpolitik muss für alle Zeiten diskreditiert werden. Es muss in jeden Kopf, und das bedeutet Zusammenbruch…

    So ein Gedanken liegt nahe. Aber die Zustände die wir dann haben werden nicht reversibel sein. Hier sind dann Aber und Abermillionen Menschen – Moslems – die sich nicht wie ein Stück Vieh abtransportieren lassen. Nein, sie werden hier ihr Ding durchziehen wollen. Deutschland wird sich unter diesem Millionen-Heer verändern. Dazu kommt, daß selbst wenn die AfD 40% hätte, was ja wirklich utopisch ist, dann würden die LinksGrünen durch Proteste und Anschläge das Land in eine Hölle umwandeln, wo der Bürger dann resigniert lieber den aktuellen Status akzeptieren würde. Ich bin fest überzeugt, dieses Land mit seinen selbstentmündigten Bürgern, wo jeder Angst hat er könnte als „Nazi“ erkannt werden, ist Opfer der linksGrünen Ideologen. In den ersten zwei Jahrzehnten nach dem Weltkrieg wurde „Hitler“ nicht aufgearbeitet, weil die Leute selbst noch betroffen waren. Und die Aufarbeitung Hitlers danach endete in einer Selbstverachtung und Akzeptanz linksGrüner Doktrien beim Bürger. Devise: Wenn wir schon so schlimm waren, dann muß ich mich dem beugen. Sogesehen sind die LinksGrünen Interimssieger. Am Ende werden aber auch diese TrottelInnen verlieren, weil sie vom Fremdkulturmob weggefegt werden.

  140. Warum wundert man sich noch?

    Diesen Vernichtungsauftrag durch Exoten haben doch unsere Todfeinde längst erklärt.

    Schon in den 20ern forderte Coudenhove-Kallergi
    Eine eurasisch-negroide Rasse!

    Der NWO-ler Thomas Barnett verkündet das gleiche Ziel – mit anderen Worten:

    “Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden.“

    Es muss sich keiner wundern.
    Allerdings ist das so ungeheuerlich, dass viele Menschen diese Menschenverachtung und -Vernichtung für Spinnerei, für Verschwörungstheorie halten.

    Ja, es sind Verschwörungen gegen die ganze Welt, denn nicht umsonst hat inzwischen 1 Prozent der Bevölkerung mehr Reichtum als die restlichen 99 %!

  141. #55 Grenzedicht (21. Jan 2016 10:17)

    Das hat die Flachzange vor einer Woche gesagt:

    Roderich Kiesewetter (CDU) für kurzzeitige Schließung der Grenzen

    Die große Koalition im Bundestag – aber auch die CDU/CSU-Fraktion – ist sich in der Flüchtlingsfrage uneins. Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter hat eine ganz eigene Meinung zu Flüchtlingsobergrenze und Grenzschließung. Er ist sich dabei durchaus bewusst, dass er mit seiner Ansicht einer Minderheit angehört.

    http://www.swp.de/heidenheim/lokales/heidenheim/Roderich-Kiesewetter-CDU-fuer-kurzzeitige-Schliessung-der-Grenzen;art1168893,3629995

    Unsere heutigen Politiker sind schlimmer als das Stasi-Regime in der DDR!
    _______________________________

    Da kann man jetzt raten, welche Keule
    ihn getroffen haben mag.

  142. In D wird sich erst was ändern wenn die Sozialsysteme fertig sind, wenn die Herren Pensionäre um ihre Pfründe fürchten müssen, wenn die Hartzis kein Bier mehr haben und wenn alle gutgläubigen Blondchen vergewohltätigt sind. Bestes Beispiel ist etwas höher wo der Kanacke den Lehrer verdrischt, 2 vermutlich ebenfalls Lehrer steh auf dem Flur und glotzen durch’s Fenster, wieso zieht diesem asozialen niemand einen Stuhl über den Schädel??? Raus mit diesem asozialen Pack, aber je mehr mit der Spritze im Arm unter den Brücken liegen je weniger merken wie sie hier beschissen werden, Bravo Demokratie

  143. Wo kommt das Geld her das jetzt benötigt wird.
    Ich kann mich daran erinnern, dass weder Geld für den sozialen Wohnungsbau, noch für die Renovierungen von Schulen und soweiter gab, Stellen bei der Justiz, Polizei und Behörden hat man abgebaut, alles wurde kaputt gespart. Immer hiess es sei kein Geld vorhanden es müsse gespart werden. Aber jetzt wo diese Asylanten unser Land überfluten kommt es auf einmal zur wundersamen Geldvermehrung, auf einmal gibt es mehr Stellen für Justiz, Polizei, Lehrer, Kindergärtner/innen ect. sogar der soziale Wohnungsbau wird jetzt in Angriff genommen. Wo kommt das Geld her, hat man uns all die Jahre an der Nase herumgeführt? Oder gibt es bald eine saftige Mehrwertsteuererhöhung? Solierhöhung? Mit der Benzinsteuer hats ja nicht so geklappt. Wenn schon die ganze Zeit kein Geld da war, muss die zukünftige Finanzlast wieder einmal vom Volk getragen werden. Wir finanzieren dann den Feind in unserem eigenen Land.

  144. Genug gequatscht, liebe Mitstreiter….. jetzt müssen praktische Lösungsvorschläge her!!! Mindestens ein Vorschlag von jedem der vielen Blogger hier (ich nenn sie mal so) würde schon reichen. Mit den vielen wirklich genialen und teilweise hoch wissenschaftlichen Texten, die Ihr hier aus Sorge um unsere Nation verfasst habt, kann man mehrere hundert Bestseller füllen, aber die Merkel kriegen wir damit keinen Zentimeter aus ihrem Glaspalast heraus. Also, lassen wir uns was einfallen. Ich werde freiwillig einen „Merkel muss weg“ Button in unserer tief schwarzen Stadt tragen und ein weisses Badetuch mit der gleichen Aufschrift im Hallenbad benutzen. Dieses Badetuch empfehle ich auch unseren wackeren Freizeitradsportlern als persönliches Vorzeigebanner bei der Überquerung von Autobahnbrücken. Dadurch kriegt das Radfahren wieder einen besonderen Kick. Freue mich auf weitere Lösungsvorschläge!

  145. #21 futschi (21. Jan 2016 09:53)

    Wann endlich wird ein Misstrauensvotum gegen Frau Merkel gestellt und sie in den überfäligen Ruhestand verstetzt?
    -.-.-.-.-

    Freiwillig doch NIE!!!

    An dieser Dame hängen doch die ganzen gutbezhalten Pöstchen und Posten der rückwärts auf ihrem eigenen Schleim rutschenden Politikergilde.
    Die sägen doch nicht ohne Zwang an dem Ast, auf dem sie selber sitzen!
    Eher werden WIR ALLE „für die gute Sache GEOPFERT“!

    🙁

  146. #205 kaeptnahab

    Bleiben noch genügend Wahnsinnige übrig für eine Koalition gegen unser Land.

  147. #221 FrankP (21. Jan 2016 12:27)

    Nur mal ne Bemerkung am Rande.

    Gehen Sie tatsächlich in deutsche öffentliche Bäder? Insbesondere Hallenbäder? Kann ich nicht anraten. Der Pilz lauert ständig und überall. Und jetzt lauert noch der Wilde jeglicher Art. Pilze und Wilde sind eine ungute Zusammenballung.

  148. #221 FrankP (21. Jan 2016 12:27)

    Genug gequatscht, liebe Mitstreiter….. jetzt müssen praktische Lösungsvorschläge her!!!
    ————————-
    Mindestens 1 Million Menschen in Berlin,die das Merkel&Co zum Teufel treiben,und das so schnell wie möglich,alles andere ist gut gemeind,aber sinnlos.

  149. #220 Edgar Werner (21. Jan 2016 12:27)

    Wo kommt das Geld her das jetzt benötigt wird?
    ….
    ….
    Mit der Benzinsteuer hats ja nicht so geklappt.
    ….
    ….
    -.-.-.-.-

    Och, freuen Sie sich da man nicht zu früh!
    Ich denke, die „Benznsteuererhöhung“ war jetzt erstmal ein Testballon, dem man „unter Berücksichtigung der Notwendigkeit zur gegebenen Zeit “ eine Drohne* hinterher schickt.

    *Drohne deshalb, damit bei einem evtl.Abschuß kein Vereinsmitglied zu Schaden kommt!

  150. CSU frontal gegen Merkel:
    Andere Flüchtlings-Politik oder andere Kanzlerin.

    KANZLERIN ??? Von der Leyen ? das wäre genau das gleiche !

    Verwunderlich ist diese Aussage .
    Die CSU hängt auf Gedeih und Verderb mit drin in der Koalition. Würde das Bündnis platzen, würde es zu Neuwahlen kommen – die Union müsste mit einem desaströsen Ergebnis rechnen.

    Desaströses Ergebniss ??
    ACH ,es wird doch überall Propaganda gemacht das Merkel 32 Prozent hat ?
    Die CDU/CSU hat höchstens noch 24% , NUR wenn das
    raus kommt ist ENDE mit Merkel !
    Darum bricht die CSU auch nicht mit Merkel , weil sie ALLE weg sind CDU wie auch CSU !

    Ich hoffe die Menschen lassen sich nicht wieder ein Paar Krümmel hinwerfen um dieses Verbrecherpack noch mal zu wählen !

    Gebt Ihnen das desaströse Ergebniss bei der nächsten Wahl.
    Zeigt Ihnen , DAS VOLK HAT DAS SAGEN und wählt auch so , ohne Taktik !!

    Meine Vorhersage 2,5 Millionen Asylanten 2016 !
    Mitten drin passiert noch eine Katastrophe in Form von Bürgerkrieg.

    Übrigens es kommen jeden Tag mindestens 3000 Sozialschmarotzer nur die Bilder davon bekommen wir nicht mehr zu sehen !

  151. #221 FrankP (21. Jan 2016 12:27)
    …..
    …..
    Ich werde freiwillig einen „Merkel muss weg“ Button in unserer tief schwarzen Stadt tragen und ein weisses Badetuch mit der gleichen Aufschrift im Hallenbad benutzen. Dieses Badetuch empfehle ich auch unseren wackeren Freizeitradsportlern als persönliches Vorzeigebanner bei der Überquerung von Autobahnbrücken.
    …..

    -.-.-.-.-

    SO schön kann kein Badetuch sein, dass ich mich jemals wieder in ein öffentliches Bad begebe.
    Die Gefahr, die dort lauert unbd gegen die allem Anschein nach ja nichts und niemand hilft, ist mir zu groß

  152. #213 Istdasdennzuglauben (21. Jan 2016 12:22)
    Jetzt wirds ernst…
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/21/usa-leiten-untersuchung-gegen-nato-kritische-parteien-in-europa-ein/

    Das ist heftig.
    Man könnte vermuten, dass gezielt eurokritische Parteien beseitigt werden sollen.

    Banken könnte verboten werden, mit diesen Parteien Geschäfte zu machen. Es könnte Einreiseverbote in die USA verhängt werden. Die Vermögenswerte der Parteien oder mit ihnen kollaborierender Individuen könnten eingefroren werden.

  153. Hallo #216 joke!

    Wie erschreckend recht du hast!

    Christoph Hörstel brachte auch die schlimme

    Botschaft für das Jahr 2016
    http://www.deutsche-mitte.de/botschaft-fuer-das-jahr-2016/
    31. Dezember 2015

    Man kann ihn auch bei YouTube ansehen.

    Wer das für Spinnerei ansieht, der sollte man hier nachlesen:

    USA rüstet in Norwegen auf, Rückkehr nach Mannheim und neue US-Atomwaffen in Deutschland
    https://netzfrauen.org/2015/09/25/usa-ruestet-in-norwegen-auf-rueckkehr-nach-mannheim-und-neue-us-atomwaffen-in-deutschland/
    25. September 2015

    Die Rückkehr der US-Truppen nach Mannheim hat begonnen

    Die amerikanischen Streitkräfte wollen in den Coleman-Kasernen „Ketten- und Radarfahrzeuge einschließlich der Gerätschaften eines US-brigadeäquivalenten Gefechtsstandes“ deponieren. Das Kriegsmaterial ist Teil des erweiterten European Activity Set (EAS), eine Art Komplettgarnitur an Waffen und Ausrüstung für turnusmäßig wechselnde Kampfverbände.

    Das Pentagon erweitert in den großen Höhlenlagern in Norwegen seinen Militärbestand mit neuen Panzern und Fahrzeugen.

    Das Hauptquartier der US-Landstreitkräfte ist vor kurzem von Heidelberg nach Wiesbaden umgezogen. Es koordiniert die militärische Kooperation mit 51 Ländern.

    Auch der Afghanistan-Einsatz der Schutztruppe Isaf läuft über USAREUR.

    Auf dem Bundeswehr-Fliegerhorst Büchel in Rheinland-Pfalz beginnen in diesen Tagen die Vorbereitungen für die Stationierung neuer amerikanischer Atombomben.

    Angesichts der Ukraine-Krise verlegten die USA 3000 Soldaten ins Baltikum.

    Unfaßbar, wie wir hier zum Flugzeugträger der schlimmsten Kriegstreiber, der USA, gemacht werden.
    Aber sie zetteln nicht nur einen Weltkrieg mit Atomwaffen an, sie haben uns als Volk zersetzt und verblödet, die Wirtschaft und das Militär ruiniert und schicken uns Millionen ihre drittklassigen Soldaten des Islam ins Land.

    Und alles schauen zu?

  154. #27 ewing

    „Das Problem der meisten Deutschen lässt sich in einem einzigen Begriff zusammenfassen: Nazikomplex“

    Da haben Sie leider völlig recht.
    Aber kann man den Leuten ein Vorwurf machen.
    Seit Kriegsende ist kein Tag vergangen, an dem man die Deutschen nicht an ihre „Schuld“ erinnert hat. Das kann natürlich nicht ohne Folge bleiben.
    Man hat es tatsächlich geschafft, so etwas wie einen nationalen Selbsterhaltungstrieb aus den Köpfen der Deutschen zu löschen.
    Man hat den Eindruck, vielen Deutschen kann es nicht schnell genug gehen, das wir als Volk und Nation endgültig von der Landkarte verschwinden. Und dann wundern sich viele, das es so viele Migranten gibt, die sich auch nach Jahren nicht integriert haben. Warum sollten sie?
    Warum sollen sie sich in eine Kultur und ein Volk integrieren, das sich selber so abgrundtief verachtet. Welches Beispiel geben wir?
    Mehr als arbeiten und steuern zahlen ist doch von uns nicht übrig geblieben. Das kann ich z.B auch als Türke. Ich fühle mich doch lieber als Türke, der stolz auf seine Abstammung ist, als ein Deutscher, der gar nicht mehr weiss, was das überhaupt bedeutet.

  155. #112 Wilhelmine (21. Jan 2016 10:56)

    Der arrogante Gauckler. Polen & Co. wurden an die Sowjets verschenkt und jetzt sollen sie dem Westen dankbar sein
    _______________________________

    Soweit ich mich erinnere, gab es seitens Russlands wohl mal die Option ehemalige deutsche Gebiete in Ostpreußen an Deutschland zurückzugeben, Kohl das aber nicht wollte.

    Hätte er mal zuschlagen sollen….

  156. #5 merkel.muss.weg.sofort (21. Jan 2016 09:42)

    Afrika schickt den Menschen-Müll nach Deutschland.
    ——————————————–
    Deshalb nehmen diese Staaten die abgelehnten Asylbewerber auch nicht mehr zurück.
    Die sind doch froh, ihre kriminellen und arbeitsunwilligen Bürger losgeworden zu sein.
    Und unsere Regierung ist so irr und verkauft uns diese Menschen als Bereicherung.

    Natürlich muss Merkel weg und zwar sofort.

  157. Vielmehr müsse die Bevölkerung darauf vorbereitet werden, dass auch 2016 eine Million Flüchtlinge kommen, so Kiesewetter.
    PI meint: Reif für die Klapse!

    Meine Meinung
    DIREKT DIE ARBEIT NIEDERLEGEN !!!

    OHNE EINNAHMEN VON GELD IST DER STAAT AM ENDE ,
    ALSO NIX MEHR MIT SOZIALSCHMAROTZER ALIMENTIEREN !!

    DIREKT DIE ARBEIT NIEDERLEGEN !!!

  158. #122 Biloxi

    Auch wenn’s schwerfällt, gehen Sie mal auf die online-seite der Süddeutschen Zeitung. Scrollen Sie runter bis zum „Forum“, wo 3 Fragen zur „Diskussion“ gestellt werden. Suchen Sie einen Kommentar einer gewissen Sabine Abbel. Klicken Sie auf ihren Namen und gelangen so in deren Profil, wo Sie eine Menge ihrer Kommentare finden.
    Aber Vorsicht: Eimer bereitstellen für alle Fälle …..
    Hier eine Ko(tz)stprobe:
    „Sabine Abbel vor 2 Stunden 20.1,2016
    Ich hoffe nicht, dass Bundeskanzlerin Merkel den Kurs ändert und vertraue dass sie wie Frau Käßmann und Frau Schavan ist. Wir GrünInnen sind erstmals nach den Naziverbrechen und Wagner stolz auf dieses Land, gerade weil es bunter wird und sich abschafft und sich die Ewiggestrigen darüber ärgern. Nie wieder, sagen wir. Und das wird durch die Refugees verhindert, die uns schützen, das wird immer übersehen. Und die Jobs bringen, für viele von uns. Viele wollen jetzt ein Haus kaufen oder eine Wohnung. Da wäre es unfair, wenn die Grenzen dicht gemacht würden. Wovon sollen die Menschen dann leben, die auf die Einladung von Merkel vertraut haben?“

  159. #231 der willi (21. Jan 2016 12:43)

    Man könnte vermuten, dass gezielt eurokritische Parteien beseitigt werden sollen.

    Banken könnte verboten werden, mit diesen Parteien Geschäfte zu machen. Es könnte Einreiseverbote in die USA verhängt werden. Die Vermögenswerte der Parteien oder mit ihnen kollaborierender Individuen könnten eingefroren werden.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Wer jetzt immer noch glaubt, dass die Amis unsere FREUNDE sind, kann nur reif für die Klappsmühle sein!

    Deutlicher geht es gar nicht, wie uns vorgeführt wird, dass wir für diese Amis nur Kakerlaken sind. Bestenfalls Bauern auf ihren Schachbrett [der Verbrechers Brzesinski-Obamas Berater].

    Es komme hier keiner mehr, das amerikanische Volk…

    Das amerikanische Volk ist jedesmal mit Lügen aufgeputscht worden und hat andere Völker millionenfach vernichtet und die Länder in Schutt und Asche und Atomreste gebombt.
    Japan, Deutschland, Korea, Vietnam, Afghanistan, Irak, Libyen – und jetzt Syrien.

    Ami Go Home!

  160. #17 raginhard (21. Jan 2016 09:52)

    OT
    Gestern morgen hatte ich berichtet, daß der Seitenzugriff via UMTS wieder funktioniert.
    Am Tage vorher funktionierte er nicht.
    Heute ist ein direkter Seitenzugriff nicht möglich.

    Wie wahrscheinlich ist es, daß die Provider ein solch chaotisches Management führen ?
    Irgendwo bei Null. Mit anderen Worten:

    An der Nichterreichbarkeit via UMTS dürfte die Administration des PI-Servers schuld sein.
    Und die steht wahrscheinlich im Zusammenhang mit den häufigen Attacken.

    Offensichtlich, scheint es wohl Vorgaben der Bunten Regierung zu geben.
    Vll. mal bei der Bundesnetzagentur nachfragen?

  161. Auch die neueste Umfrage zu Baden-Württemberg scheint die Tendenz zu bestätigen, dass die AfD nur noch knapp hinter der SPD liegt (15 zu 11):

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/baden-wuerttemberg.htm

    In Sachsen-Anhalt sieht es ähnlich aus, wobei dort auch die Linkspartei nur noch knapp vor der AfD liegt:

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/sachsen-anhalt.htm

    Es ist also nicht mehr völlig unwahrscheinlich, dass die AfD am 13. März in Sachsen-Anhalt UND Baden-Würtemberg fast gleichauf oder sogar vor der SPD liegen könnte. Das hätte ein Beben in der SPD zur Folge, weil die Lage in Sachsen, Thüringen und Bayern ja schon länger so desaströs ist und keine Aussicht auf Besserung in Sicht ist.

    Irgendwie nicht überrschend, außer für die gleichgeschalteten Medien:

    Flüchtlinge
    Viele Nordafrikaner in NRW sind als „Syrer“ unterwegs

    Viele Nordafrikaner in NRW sind als „Syrer“ unterwegs | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.derwesten.de/politik/viele-nordafrikaner-in-nrw-sind-als-syrer-unterwegs-id11481817.html#plx330792593

  162. Merkwürdig, daß diese trutzblöden Funktionärsgnome immer die gleichen Blähköpfe mit dem immer gleichen, strohblöden Gesichtsausdruck haben. Ihr wollt Krieg? Den werdet ihr wohl bekommen, nur glaubt nicht, daß ihr diesmal wieder ungeschoren davon kommt.

  163. Übergriffe an Silvester Exklusiv!

    Die Liste der Tatverdächtigen !!!!
    ——————————————-

    Asylbewerber aus Marokko (23), in Haft

    Vorwurf: Raub
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: NU Nottuln-Borgenteich seit 18.12.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Erschleichen von Leistungen, Taschendiebstahl
    —————————————————-
    Asylbewerber aus Algerien (25)

    Vorwurf: Diebstahl
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: Ort unklar, seit 04.12.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: –
    ———————————————–
    Asylbewerber aus Albanien (19)

    Vorwurf: gefährliche Körperverletzung
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: Ausländeramt Bottrop, seit 08.09.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Illegaler Aufenthalt
    —————————————————
    Illegaler aus Tunesien (22), in Haft

    Vorwurf: Diebstahl
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: –
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Diebstahl, illegaler Aufenthalt
    ————————————————–
    Illegaler aus Marokko (18), in Haft

    Vorwurf: Diebstahl
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: –
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Illegaler Aufenthalt, Widerstand, Ladendiebstahl.
    ————————————————-
    Illegaler aus Marokko (19), in Haft

    Vorwurf: Diebstahl
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: –
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Ladendiebstahl, Bedrohung
    ————————————————–
    Illegaler aus Marokko (16)

    Vorwurf: Raub
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: –
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: –
    —————————————————
    Asylbewerber aus Libyen (24)

    Vorwurf: Diebstahl
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: –
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Hausfriedensbruch, Diebstahl, schwerer Ladendiebstahl
    ————————————————–
    Asylbewerber aus Iran (32)

    Vorwurf: Sexualdelikt
    Wohnort: unbekannt
    Erfasst: Märkischer Kreis (NRW), 25.11.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Körperverletzung
    ————————————————
    Unbegleiteter minderjähriger Flüchtling aus Marokko (16)
    Vorwurf: Sexualdelikt
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: unbekannt, 29.06.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Diebstahl, illegaler Aufenthalt
    ——————————————-
    Asylbewerber aus Algerien (23)

    Vorwurf: Sexualdelikt
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: ZUE Wickede, 12.10.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Ladendiebstahl
    ———————————————–
    Asylbewerber aus Algerien (32)

    Vorwurf: Diebstahl
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: unbekannt, 27.10.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Verstoß gegen Aufenthaltsgesetz
    ————————————————–
    Asylbewerber aus Marokko (21)

    Vorwurf: Raub
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: ZUE Kerken-Stenden, 14.12.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Verstoß gegen Aufenthaltsgesetz
    ————————————————-
    Asylbewerber aus Marokko (26)

    Vorwurf: Raub
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: Stadt Gescher, 14.12.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Falsche Namensangabe
    ————————————————
    Unbegleiteter minderjähriger Flüchtling aus Marokko (16)

    Vorwurf: Versuchter Diebstahl
    Wohnort: unbekannt
    Erfasst: unbekannt, 18.12.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Verstoß gegen Aufenthaltsgesetz
    ———————————————
    Illegaler aus Algerien (20)

    Vorwurf: Hehlerei
    Wohnort: unbekannt
    Erfasst: Stadt Köln, 23.09.2015
    Vorstrafen: Sexual Delikt
    Polizeiliche Erkenntnisse: Vergewaltigung, besonders schwerer Diebstahl, illegaler Aufenthalt
    ———————————————–
    Illegaler aus Marokko (17)
    Vorwurf: Räuberischer Diebstahl
    Wohnort: unbekannt
    Erfasst: unbekannt
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: –
    —————————————————
    Asylbewerber aus Marokko (25)

    Vorwurf: Diebstahl
    Wohnort: Dortmund
    Erfasst: Dortmund, 30.09.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Bedrohung, Ladendiebstahl, Körperverletzung
    ————————————————-
    Afghane mit Aufenthaltserlaubnis (22)
    Vorwurf: Sexualdelikt
    Wohnort: Leverkusen
    Erfasst: Stadt Leverkusen, 30.04.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Verstoß gegen Aufenthaltsgesetz
    ————————————————-
    Algerier mit Aufenthaltserlaubnis (23)
    Vorwurf: Sexualdelikt
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz
    Erfasst: Stadt Arnsberg, 10.04.2014
    Vorstrafen: Diebstahl
    Polizeiliche Erkenntnisse: Diebstahl, besonders schwerer Diebstahl, Bandendiebstahl
    —————————————————-
    Illegaler aus Marokko (25)
    Vorwurf: Diebstahl
    Wohnort: Dortmund
    Erfasst: Stadt Dresden, 07.03.2014
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Urkundenfälschung, Leistungserschleichung, Verstoß gegen BTM, Diebstahl, Raub
    ———————————————–
    Asylbewerber aus Algerien (29)
    Vorwurf: Raub
    Wohnort: Hemer
    Erfasst: Stadt Essen, 28.07.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Bedrohung, Ladendiebstahl
    ————————————————-
    Asylbewerber aus Marokko (19)

    Vorwurf: Raub
    Wohnort: ohne festen Wohnsitz

    Erfasst: Stadt Iserlohn, 18.06.2015
    Vorstrafen: –
    Polizeiliche Erkenntnisse: Raub, Diebstahl, Verstoß gegen BTM
    ————————————————–
    Illegaler aus Algerien (29)
    Vorwurf: Hehlerei
    Wohnort: Fuldatal
    Erfasst: Hochsauerlandkreis, 19.03.2015
    Vorstrafen: Anfrage läuft
    Polizeiliche Erkenntnisse: Bedrohung, Ladendiebstahl
    ————————————————
    Asylbewerber aus Marokko (21)

    Vorwurf: Hehlerei
    Wohnort: Wachtberg
    Erfasst: unbekannt, 11.11.2015
    Vorstrafen: Anfrage läuft
    Polizeiliche Erkenntnisse: Verstoß gegen Aufenthaltsgesetz
    ————————————————
    Asylbewerber aus Algerien (19)

    Vorwurf: Hehlerei
    Wohnort: unbekannt
    Erfasst: unbekannt, 16.07.2015
    Vorstrafen: Anfrage läuft
    Polizeiliche Erkenntnisse: Ladendiebstahl
    ———————————————–
    Asylbewerber aus Algerien (24) in Haft
    Vorwurf: Diebstahl
    Wohnort: Aachen
    Erfasst: Stadt Aachen, 05.11.2015
    Vorstrafen: Anfrage läuft
    Polizeiliche Erkenntnisse: Ladendiebstahl, Hehlerei

    Algerier (22), beim Ausländerzentralregister nicht bekannt, in Haft

    Vorwurf: Sexualdelikt
    Wohnort: Kerpen
    Erfasst: unbekannt
    Vorstrafen: Anfrage läuft
    Polizeiliche Erkenntnisse: Taschendiebstahl, Diebstahl aus Kfz, Körperverletzung
    ————————————————–
    Algerier (26), beim Ausländerzentralregister nicht bekannt, in Haft

    Vorwurf: Schwerer Raub
    Wohnort: Kerpen
    Erfasst: unbekannt
    Vorstrafen: Anfrage läuft
    Polizeiliche Erkenntnisse: Gefährliche Körperverletzung, schwerer Taschendiebstahl, schwerer Diebstahl
    ——————————————–
    Algerier, beim Ausländerzentralregister nicht bekannt (25)

    Vorwurf: Diebstahl
    Wohnort: Karlsruhe
    Erfasst: unbekannt
    Vorstrafen: Anfrage läuft
    Polizeiliche Erkenntnisse: —-

    DAS SIND NUR DIE ERWISCHTEN VERBRECHER !
    Tausende laufen noch frei rum !!

    Frau „Armlängen“ Recker , es waren also keine Flüchtlinge ??
    Legen sie ihr AMT DIREKT nieder !!

  164. Und sie weiss genau, was sie tut.

    Angela-Antoinette ist sehr wohl über die Gewaltbereitschaft informiert, sogar ihr Knecht ist es.

    Wenn Deutschland die Grenzen dichtmacht, wird die Kriminalität steigen.

    Wie soll das gehen, wenn die Gewaltkulturellen VOR der Grenze und damit ausserhalb unseres Landes bleiben?
    Antwort: Weil die, welche schon hier sind, Randale veranstalten.

    Grundsätzlich halte ich Obergrenzen für einen Riesenfehler. Das schafft Elendszonen.

    Ein Schenkelklopfer…“Wir lassen keine Reichen ins Land. Das schafft Reichtum.“

    Wenn jedes Land für sich selbst Obergrenzen festlegt oder einzelne Länder das tun, wie jetzt Österreich, ist das schädlich für Europa insgesamt.

    Damit kommt Merkels Herold langsam zur Sache.
    Um EUropa zu nutzen, will Merkel den Völkern der Staaten Europas – zuallerertst uns, weil sie hier das uneingeschränkte Sagen hat – schaden.
    EUropa, also die EU, ist also nicht dazu gedacht, uns einfachen Menschen in Europa zu nutzen und zu dienen.

    Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.

    Nochmal dieser Unsinn.
    Wie kann die Innere Sicherheit leiden, wenn Fremdkulturelle, Rapefugees und andere Gefährder draussen bleiben müssen? Wie?
    Kopf -> Wand

    Da wir wie der Teufel das Weihwasser die Diskussion über einen Einsatz der Bundeswehr im Innern scheuen, bliebe die Grenzsicherung eine Polizeiaufgabe. Wir haben 300.000 Polizisten. Wenn wir diese zu einem großen Teil zur Grenzsicherung und zur Abweisung von Flüchtlingen einsetzen, wird die Kriminalität in Deutschland steigen.

    Wir? Wer ist „wir“?
    Mit der, vorsichtig gesagt, Anpassung bestehender Gesetze hat Angie-Antoinette erwiesenermassen kein Problem.
    Aber der Abzug der Wehr aus Weitfortistan und der Einsatz zum Schutz deutscher Grenzen soll nicht möglich sein?
    Alles klar…
    Immerhin ist die Grundaufgabe der Wehr, deutsches Territorium vor gewaltbereiten Eindringlingen zu schützen.

    Europa wird damit leben müssen, dass jährlich mehrere Millionen Menschen auf den Kontinent streben. Das ist dauerhaft nicht zu verkraften. Darum müssen wir effiziente Grenzsicherung betreiben. Dann sind wir bei der Festung Europa. Das wird die Politik nachhaltig verändern und uns viel Geld kosten. In Wahlkämpfen der Zukunft wird es nicht mehr um Mütterrente, mehr Lebensleistungsrente oder höheren Mindestlohn gehen. Wahlkämpfe werden sich um die Frage drehen, wer am glaubhaftesten Sicherheit, Wohlstand und Zusammenhalt in Europa sichern kann.

    Bin ich eigentlich in der Zentrale der Schizophrenie?

    Zuerst geht es nicht, unsere Grenzen zu schützen und Eindringlinge abzuweisen, und ein paar Absonderungen später ist das alles möglich und existenziell?

    Ach so, das ist existenziell für Angie-Anoinettes WunschEUropa der entsouveränisierten Völker und ebenso existenziell für Angie-Antoinettes WunschEUropa ist die Zerstörung der Nationalstaaten und der zugehörigen Völker.

    Völker dieser Welt, schaut auf diese Menschenrechtsverbrecherorganisation.

  165. Wenn es noch Kerle gäbe und nicht nur Weicheier und langzottlige gepierste Spinner könnte man im Süden am Rhein eine Schützenkette entfalten und das ganze Schmarotzerpack bei Kap Arkona ins Meer treiben incl Willkommensparteien

  166. Das einzige, was wir müssen, Herr CDU-„Außenexperte“ Roderich Kiesewetter, ist dafür zu sorgen, daß die, die hier keinen Asylgrund und somit kein Bleiberecht haben, sofort aus diesem Land ausgewiesen werden!
    Jeder Asylforderer ohne Papiere aber mit zig verschiedenen Identitäten und krimineller Energie hat hier NICHTS zu suchen.

  167. DAS KOSTEN MINDERJÄHRIGE SOZIALSCHMAROTZER MONATLICH
    NUR IN BAYERN !!
    5.250 Euro monatlich für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge.

    Die Flüchtlingskrise wird immer teurer. Wie die Main-Post berichtete, kosten die in Bayern lebenden 15.500 minderjährigen unbegleiteten Flüchtlinge den Freistaat 5250 Euro monatlich/Person. Dies macht einen Gesamtbetrag von 976 Millionen Euro.

    5250 € im Monat !!!!!!! Für fremde Kinder !!!
    Harz4 , Obdachlose oder Rentner werden Abgespeist
    mit Hungergeld !!
    naja reicht ja wenn der Deutsche das Geld erarbeitet !

    Meine Meinung
    DIREKT DIE ARBEIT NIEDERLEGEN !!!

  168. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“

    ??????????????????????????????????????????

    Ist es nicht irgendwie anders herum? Ich mein ja nur. Sind die jetzt alle irre geworden?

    Bisher trifft alles ein, was wir hier seit einem halben Jahr vorher sagen. Noch eine Million und sie werden in unsere Häuser einfallen und sich nicht auf Bahnhöfe und Schwimmbäder bei der Mädchen-Jagd beschränken.

    Deutschland ist ein Irrenhaus mit einer irren Anstaltsleitung. So was hat es in der Kultur der Menschen bisher noch nicht gegeben.

    Der Bürgerkrieg ist wohl inzwischen unvermeidlich.

  169. Sabine Abbel vor 2 Stunden 20.1,2016
    #238 Traudl (21. Jan 2016 12:52)

    Unglaublich! Selten oder nie habe ich so erschreckend dokumentiert gesehen, wie irre unsere Feinde ticken.

  170. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“

    Wieviel Sicherheit er ins Land gelassen hat, wird er spätestens dann merken, wenn die 300.000 noch schlafenden IS-Terrormilizen, die bereits in Deutschland sind, am Tage X bewaffnet werden und flächendeckend zuschlagen.

  171. … gegen eine Obergrenze bei der Aufnahme von „Flüchtlingen“ ausgesprochen. Deren Zahl sei nicht begrenzbar, sagte er …

    Erstaunlich! Warum können England, die USA, Kanada, Dänemark, …, diese begrenzen und wir nicht ?

  172. Wir sind einen Riesenschritt weiter!

    Es darf endlich gesagt werden. — Die meisten Flüchtlinge haben keine verwendbare Berufsausbildung und werden auch nie an einer 5-Achs CNC Maschinen wertvolle Teile fräsen. Sie werden hier im Wesentlichen als Billiglöhner der Industrie dienen und dann in die Altersarmut rutschen. Die wenigen, die sich hier behaupten können, werden sicher andere Pläne haben, als UNS die Rente zu zahlen. — Man muss schon gewaltig GRÜN hinter den Ohren sein, um solche Märchen zu glauben und zu verbreiten. Und man muss völlig ohne Rückgrat durchs Leben laufen, um aus Angst vor dem Shitstrorm der gescheiterten Sozialpädagogen diesen Unsinn zu akzeptieren. — Uns fehlen keine unqualifizierten Hilfsarbeiter aus dem Nahen Osten! Uns fehlen Politiker, die das kleine 1×1 beherrschen: Wenn wir die jährlichen 2-stelligen Mrd statt in die Zuwanderung in die Rente stecken würden, dann wäre die Übergangszeit von 80 Mio auf 55 Mio Einwohnner bezahlt.

  173. #18 match90 (21. Jan 2016 09:52)

    Und da sind wir schon wieder bei George Orwell:
    Krieg ist Frieden
    Freiheit ist Sklaverei
    Unwissenheit ist Stärke

    Und dazu noch die neueste Weisheit von der CDU:
    Offene Grenzen sind sicherer als kontrollierte Grenzen.

    AfD wählen, was besseres fällt mir dazu nicht ein. Die anderen Parteien sind von allen guten Geistern verlassen.

    ———————-

    Bingo“ Besser kann man es nicht spießen. Neusprech à la CDU.

    Jetzt müssen wir nur noch die Mathematik anpassen damit 2 + 2 endlich 5 ist.

  174. #241 johann…,

    Ihr Wort in Gottes Ohr!!!

    Aber bitte vergessen Sie die Wahlbetrügereien der SPD-Anhänger bei den Wahlen in Bremerhaven nicht…

    Institute wie INFAS bringen eine Prognose, nach der fallen dann die Ergebnisse aus…

    Ich glaube Schauspielen dieser Art keineswegs, wie oft schon an den mysteriösen 4,9% zu zweifeln war…diese Lumpen machen ihre Wahlen

  175. Zwei Möglichkeiten für ein Tauroggen hatte Rußland im Kalten

    Der Versuch Anno 1952 ist so schlecht, daß er eigentlich kaum der Besprechung lohnt: Bei der Glaubwürdigkeit fängt es an, ist Rußland an einem selbstständigen Deutschland interessiert, so hätte es Anno 1943/44 einfach den bösen Mann in Berlin anrufen müssen und die Sache wäre abgemacht gewesen. Dann richtete sich das Angebot nicht an uns Deutsche selbst, sondern an die anderen Landfeinde und sah auch keine Rückgabe der uns geraubten Ländereien vor. Kurzum: Schadenfreude über die Dummheit der Russen, die durch die Zerstörung Deutschlands den VSA das Übergewicht in Europa gegeben hatten, überwog.
    Beim Plaza-Abkommen Anno 1985 sah es anders aus, vorausgesetzt es wäre die entsprechende Vorarbeit geleistet worden: Also kein Witz von einem marxistischen Vasallenstaat in Mitteldeutschland, sondern ein preußischer Militärstaat mit allen Ländereien des alten Reiches. Dies in Verbindung mit einer den VSA feindlichen Partei im Rumpfstaat hätten einen Abfall herbeiführen können.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  176. Man sollte einfach mal die ganze Aussage des CDU-Außenexperten Roderich Kiesewetter beachten:

    „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“

    …und er hat zusätzlich dazu auch noch NICHT gesagt :

    „Wenn wir die Grenzen nicht dicht machen, hat das noch erheblichere Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde noch viel massiver leiden.“

    Aus solchem Holz sind öffentlich rechtliche Verlautbarungen geschnitzt.

  177. „Müssen Bevölkerung vorbereiten, dass auch 2016 eine Million Flüchtlinge kommen“

    Ich meine dazu, solche Plattitüden gehören bald der Geschichte an und 90% der agierenden Politikverbrecher, Volkshasser/verräter usw. kann sich schonmal auf Nürnberg 2.0 freuen.

    Das wird ein (Volks) Fest!

    Und nächstes Jahr wird dann systematisch die zügige, eher sehr schnelle Rückreise unserer „lieben Gäste“ organisiert.

  178. #27 ewing (21. Jan 2016 09:58)
    2 Millionen sind realistischer.

    Hatte gestern ein deprimierendes Gespräch mit einer Nachbarin über die Raubnomadeninvasion, Zusammenfassung:

    Was können wir denn schon machen, Kretschmann ist ein netter Mann, bei uns ist es noch nicht so schlimm, das werden wir schon schaffen.
    Auf meinen Hinweis diesmal die AfD zu wählen, ein entsetztes Gesicht, oh nein das sind alles radikale Nazis, das geht gar nicht.

    Und so denken viele Leute. Und deshalb wird sich auch nichts ändern. Zu viele Leute sind zu optimistisch und reden sich ein, die AfD würde von vielen gewählt, die sich nur noch nicht trauen es zu sagen.
    Fakt ist aber: Es geht vielen noch nicht schlecht genug. Sie haben noch zu wenig die Auswirkungen zu spüren bekommen und vertrauen auf das alte, da es sich immer irgendwie durchgwurschtelt hat.
    Generationen über wurden wir so konditioniert und gedrillt. Alles rechts der Mitte hat mit Nazi zu tun usw..
    Es wird ein großes Erwachen geben, auch beim Letzten, da bin ich sicher. Nur wird es dann soweit sein, wenn nichts mehr groß zu retten ist.

  179. … müssen Politiker vorbereiten, dass 2016 alle (2 Mio.) Illegale zurück-geschoben werden.

    1. das illegale Merkel vertreiben,
    2. alle anderen abschieben.

    Jo, wir schaffen das!

    :mrgreen:

  180. #241 johann

    Auch die neueste Umfrage zu Baden-Württemberg scheint die Tendenz zu bestätigen, dass die AfD nur noch knapp hinter der SPD liegt (15 zu 11)
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Da ist es kein Wunder, wenn den Sozis der Wutgeifer von den Lefzen tropft.

    Gestern im DLF ein gewisser Nils Schmidt, SPD-Chef in BaWü:

    „Er habe nur im Vorfeld den SWR in Kenntnis gesetzt, dass er sowie weitere Politiker sich nicht mit der AfD auf ein Podium setzen würden, denn sie sei keine normale Partei.“

    Tja, wie moralisch, die teuren Genossen…

    Sie sitzen mit blutigen Massenmördern nicht nur an einem Tisch, sondern verkaufen ihnen auch noch Waffen ->
    Saudi-Arbabien, das an einem einzigen Tag 47 Menschen den Kopf abschlagen lässt.

    Proteste der Menschenrechts-Sozis?

    Totalaufall!

  181. @ #260 ossi46 (21. Jan 2016 13:53)
    Man muss sich schon mal fragen, was die SPD unter einer „normalen“ Partei versteht! Ausrechnet diese Sozen mit ihren vielen „normalen“ Menschen, man denke dabei mal an einen Stegner, Pistorius, Maas und natürlich den Nils Schmidt, der sich jedoch Schmiieed nennt. Für jedenfalls sind diese Gestalten keine „normalen“ Personen. Die haben doch nur die Hosen gestrichen voll, den Argumenten der AfD nichts entgegensetzen zu können. Was normal ist bestimmt nicht die SPD, das bestimmen die Bürger und eine Minderheit von weniger als real 15% kann schon garnicht darüber entscheiden, was normal ist.

  182. #261 Reiner07

    Man muss sich schon mal fragen, was die SPD unter einer „normalen“ Partei versteht!
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Gute Frage!

    Wenn der Neger Serge Menga als Wutrede sagt:

    Wer sich als Ausländer oder Flüchtling in Deutschland nicht benehmen könne, schade dem Ansehen aller hier lebenden Migranten.
    „Dann geht doch dahin zurück, wo man misshandelt wird vom eigenen Staat”

    dann ist er ein Held und wird von Sozi-Gabriel eingeladen!
    http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/sigmar-gabriel/vizekanzler-will-serge-menga-treffen-44189462.bild.html

    Wenn ein anderer, wir zum Beispiel, das sagt, ist er ein Nazi!

    Hier treibt der Wahnsinn die größten Blüten!

  183. „Müssen Bevölkerung vorbereiten, dass auch 2016 eine Million Flüchtlinge kommen“
    ——————————————————-

    Wie „bereitet man die Bevölkerung vor“, Herr Kiesewetter?

    Wird man die Bevölkerung mit Waffengewalt dazu zwingen? Wird man im Bedarfsfall auf sie schießen? Denn anders wird es kaum noch gehen!

  184. Selbstverständlich wird das ideologisch verblendete Multikulti- und Globalistenpack weitermachen, niemand erwartet etwas anderes. Aber eben nur so lange, wie man es lässt.

    ES GIBT ZUR AFD KEINE ALTERNATIVE!

    Das Personal im Bundestag und in den meisten Landtagen muss nach Möglichkeit KOMPLETT ausgetauscht werden. Je eher desto besser!

    Sollte der Souverän dazu nicht in der Lage sein, werden die Konsequenzen furchtbar sein, keine Frage.

    Die Zahl der Feinde der FDGO muss wieder spürbar gesenkt werden. Wer vom Koran mit seinen Gewaltsuren nicht lassen kann, muss wieder gehen.

    MIT MERKEL WIRD ES NICHTS MEHR!!! Die Frau scheint ihren Verstand jetzt restlos verloren zu haben. Möglicherweise hatte sie nie einen.

    DESHALB MUSS MERKEL ENDLICH WEG!!!

    ENTISLAMISIERUNG JETZT!!!

    GEGEN EU!!! FÜR EUROPA!!!

  185. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“

    Eine erstaunliche Aussage. Kann Herr Kiesewetter das irgendwie begründen oder belegen? Üblicherweise sind bewachte Grenzen das Mittel jedes Staates, um die innere Sicherheit zu erhöhen, bzw. überhaupt erst zu ermöglichen. Weshalb nun in seiner Welt eine offene Grenze bzw. das Fehlen von Grenzen für mehr innere Sicherheit sorgen sollen, ist erheblich erklärungsbedürftig.

    Das ist ähnlich logisch, wie die ständige Aussage: „Eine Schließung der Grenzen ist keine Lösung“. Dieser Satz ist, wie ich bereits an anderer Stelle ausführte, eine verschlüsselte Aussage, die entschlüsselt bedeutet: „Eine Schließung der Grenzen ist zwar eine Lösung, wir wollen das aber dennoch nicht.“

  186. #23 KDL

    Davon abgesehen, dass ich nicht nachvollziehen kann, warum ein Schließen der Grenzen die Rechtsparteien stärken soll. Das Gegenteil wäre der Fall: Wenn Merkel ein paar Tage vor den Wahlen im März die Grenzen schließen würde, würde das der AfD locker 5%-Punkte der Stimmen kosten (ich fürchte, sie wird es sogar machen, um sie dann nach der Wahl wieder zu öffnen).

    Genau das wird vermutlich passieren! Unsere Abwicklungs-Kanzlerin wird am Samstag vor der nächsten Landtagswahl alle Grenzen schließen lassen, und sie Montagmorgen wieder hastig öffnen. Die meisten gehirngewaschenen Blöd-Deutschen werden darauf hereinfallen, und ihr Kreuzchen erneut bei der „konservativen“ CDU machen, die im letzten Moment vermeintlich doch noch handelt … für einige Stunden!

  187. #9 sauer11mann; Ich hab in München von 100€ im Monat gelebt. Geht auch in der teuersten Stadt Deutschlands. Aber die anspruchsvollen Asylbetrüger brauchen das schon innerhalb 6Tagen.
    Man mag sich schon fragen, in Afrika, wo angeblich Millionen am verhungern sind und hier werden unsere hart verdienten Mrd für diese … zum Fenster rausgeschmissen. Mir ist in unserm Dorf aber auch bekannt, dass es nen Metzger gibt, der faktisch Pleite war und sich jetzt durch die Typen ne goldene Nase verdient.

    #28 der dude; Nicht den Nuller dahinter vergessen. Im letzten Jahr sind freundlich geschätzt, wenigstens 5 Mio ins Land gekommen.
    Dass das in diesem Jahr weniger sein werden, glaubt sicher nicht mal der der meint dass Zitonenfalter Zitronen falten.

    #33 fluechtling.net; Nein, nein und nochmals nein. Dieses 1,1Mio sind diejenigen die amtlich erfasst wurden. Angebliche weitere 600.000 stehen noch in der Warteschlange. Aber da das offizielle Zahlen sind, darf man die getrost mit Pi malnehmen, damit liegt man sicher nicht allzu falsch. Was 5,34 Mio ergibt. Das wiederum deckt sich mit den Zahlen aus MRW, die erst ein paar Wochen alt sind. 2000/tag + 50% Zuschlag für diejenigen, die sich von Bayern bis zum Bestimmungsort verflüchtigen/22% = knapp 14.000*365 = 5,11Mio.

    #120 talkingkraut; Nicht nur die, auch jeder, der wider besseren Wissens einen Asylantrag für diese Gestalten ausfüllt bzw bearbeitet oder auch nur dabei behilflich ist. Unterstützung von Bandenverbrechen ist meines Wissen eine Straftat.
    #39 rifflejoe; Ganz richtig ist das nicht, setzt man ungefähr 1000 Nullen nebeneinander, hat man das deutsche Parlament. Wenn man jetzt noch ein Dutzend oder so rot einfärbt, dann ists die Regierung.

    #111 B8r; Schmidt-Schnauze war in erster Linie ein Sprücheklopfer. Zu seiner Regierungszeit hat er aber gar nix gegen, auch illegale Einwanderung gemacht.

    #114 Albert von Manstein; Heute in der früh Moma mit dieser Halali wurde auch wieder kräftig gegen AfD und pegida gehetzt.

    #122 Biloxi; Kleinkindrechnung. Die geht so: eins, zwei, drei, viele.

    #124 Running_on_empty; Wir haben doch 10 Mio Arbeitslose, sollen doch die die AB versorgen.

    #168 FrankP; siehe Antwort 3

    #220 Edgar Werner; Und absurderweise sind trotz der AB die Staatseinnahmen unerwartet um über 20 Mrd höher. Allerdings wird dabei geflissentlich unterschlagen, dass Umsatz nicht gleich Gewinn ist. Das ist das übliche volksverdummende Spiel, das jedesmal von den Gewerkschaften aufgezogen wird, wenns um Lohnverhandlungen geht. Fa XY hat
    10% mehr was auch immer verkauft, also wollen wir auch 10% mehr Lohn haben. Dass das aber keineswegs dann 10% mehr Gewinn bedeutet, hat keiner aufm Plan. Schliesslich sind dafür auch mehr Arbeiter nötig, die Maschinen gehen schneller kaputt oder müssen weil dauerhaft überlastet, gegen leistungsfähigere getauscht werden. Wenn man den 20Mrd Mehreinnahmen die 130Mrd Mehrausgaben entgegenstellt, dann kapierens wahrscheinlich sogar Politiker, dass das ein verdammt schlechtes Geschäft ist.

    #229 lfroggi; versetz das Komma um eins nach rechts, oder meintewegen auch nicht nach links.

    #243 nicht die mama; Hape Kerkeling (den ich nicht mag, aber wo er recht hat) Deutschland ist ein Irrenhaus, Berlin ist die Zentrale.

  188. Vielmehr müsse die Bevölkerung darauf vorbereitet werden, dass auch 2016 eine Million Flüchtlinge kommen, so Kiesewetter.

    Das ist Bestandteil des Guter-Bulle-böser-Bulle-Spiels: Solche Forderungen werden benötigt, damit sich das Volk später mit einer Obergrenze von 200.000 bis 500.000 zufrieden gibt.

  189. #144 talkingkraut (21. Jan 2016 11:16)

    Der Pistorius mit seinen Taschenspielertricks, er hat in NOV/DEZ 2015 gut 87 000 Straftaten in Nds., Tatverdächtige sogenannte Flüchtlinge hat er für diesen Zeitraum 3060. Jetzt sagt der Lügner das entspricht etwa 3,5 Prozent aller Fälle. Nur ist die 87 000 hier natürlich die falsche Bezugsgröße, weil sicherlich in den meisten dieser gut 87 000 angezeigten Straftaten gar keine Tatverdächtigen bekannt sind.

    Und selbst wenn! die Zahlen des Regierungsverteters Pistorius zum Versagen seiner Reierung unkorrigiert wären, ist es immer noch so, dass seine 1,2 Millionen Schützlinge mit 0,96% Anteil an der Gesamtbevölkerung für 3,5 Prozent der Straftaten sorgen.

    Ein Flüchti ist nach Pisstorius Rechnung jetzt schon X-Mal krimineller als ein Deutscher, wie wird das erst mit ungeschönten Zahlen aussehen oder mit Zahlen, wo nicht nach Staats-, sondern nach Volkszugehörigkeit gerechnet wird.

    Noch desaströser wird es für Pistorius, wenn man den Anteil von Gewalt-, Rohheits-, Sexual- und anderen Hass- und Undankbarkeitsverbrechen berechnet, was aber weder Pisstorius, noch einer seiner Kollegen ermöglicht.
    Sie werden schon wissen, warum.

    Rapefugees are not welcome, nowhere!

  190. Roderich Kiesewetter was sind sie ein Träumer. Glaubst auch noch an den Weihnachtsmann. Ich glaube nicht das sie es erleben werden noch 1 Million. Das überlebt die CDU CSU und die anderen beknackten Parteien nicht. Glaubs mir !
    Für euch ist es sowieso zu spät. Ihr habt das Deutsche Volk zu lange verarscht.

  191. WAAAAAAAAS??

    Wenn wir die Grenzen dicht machen leidet die innere Sicherheit?? Was ist das denn anderes als ne Kapitulationserklärung?

    Dem hat wohl einer in die Birne geschXXXen und vergessen umzurühren … ich fass es nicht und sowas krigt Geld.

    Wir werden abgeschaft und unsere Politiker herlfen fließig mit.

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/immigration-als-waffe.html

    Rassismus ist das Standardargument schlechthin, wenn Kritiker einer unkontrollierten Zuwanderungspolitik mundtot gemacht werden sollen. Ein Blick in die Geschichte zeigt jedoch, dass erstaunlicherweise gerade einflussreiche Befürworter einer multikulturellen Gesellschaft oftmals mit einem kruden Biologismus argumentiert haben.

    Dass Ideen einer gezielten Völkervermischung bis heute ihre Anhänger haben, macht das Beispiel des 1962 in Chilton, Wisconsin, geborenen US-amerikanischen Forschers auf dem Gebiet der Militärstrategie Thomas Barnett deutlich. In Büchern wie „The Pentagon’s New Map“ und „Blueprint for Action“ nennt der als „Vordenker der Globalisierung“ bezeichnete Barnett als Endziel der US-Politik die „Gleichschaltung aller Länder der Erde“. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Immigrationswelle interessant sind Barnetts Gedanken zu Europa. Der Kontinent soll nach Ansicht des Geostrategen jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der Dritten Welt aufnehmen. Ähnlich wie bei Coudenhove-Kalergi taucht der Gedanke auf, dass in Europa die Entstehung einer „hellbraunen Rasse“ gezielt herbeigeführt werden müsste. Ergebnis wäre laut Bernett eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen Intelligenzquotienten von 90, „zu dumm zu begreifen, aber intelligent genug, um zu arbeiten“.

  192. #3 stupid…

    …oder einfach zu sagen, die Grenzen müssen auf, alle sollen rein bis die Bombe platzt. Letzteres ist wahrscheinlich wirksamer und sicherer.

    …und geht vor allem schneller!

  193. #269 nicht die mama (21. Jan 2016 15:36)

    Und ich bin in dieser Rechung sogar einem Rechenfehler anheim gefallen.

    Ich hab den Anteil der Straftaten auf aale Einwohner berechnet, hätte aber selbstverständlich den Prozentsatz anhand aller Einwohner Niedersachsens berechnen müssen.

    Niedersachsen hat ca, 7,7 Mio Einwohner, davon laut Königsteiner Schlüssel ca. 9% aller Flüchtis, was rund 120.000 Flüchtis entspricht.

    Das sind dann 1,5% des Bevölkerungsanteils, die 3,5% aller angezeigten Straftaten begehen.

  194. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“
    Wenn es brennt und man die Feuerwehr ruft, dann ist es es sicher brandfördernd! So in etwa die Aussage dieses Meter Feldweg, denn mehr Intelligenz hat der wohl auch nicht.
    Wie viele Jahre hatten wir relativ dichte Grenzen, in denen die Zahlen der gestohlenen Autos weniger als die Hälfte von heute waren, in denen keine nordafrikanischen Antänzer und Taschendiebe die Städte unsicher machten, in denen keine afrikanischen Dealer-Banden ihren Stoff vertickten. Kurz gesagt eine Zeit in der es eben um ein Weites sicherer war, als heute mit Schengen! Man zeigte seinen Ausweis und konnte auch ins Nachbarausland und ans Mittelmeer. Für diesen kleinen Vorteil den riesigen Nachteil in Kauf zu nehmen, dazu ist nur die Politik fähig, denn in Sachen Inkompetenz sind Politiker offensichtlich absolute Spitzenklasse und im Verdrehen von Tatsachen fast unschlagbar.

  195. #263 ridgleylisp

    Wie „bereitet man die Bevölkerung vor“, Herr Kiesewetter?
    Wird man die Bevölkerung mit Waffengewalt dazu zwingen?…

    Das geht in Deutschland 2016 viel eleganter, subtiler und auch einfacher, nämlich gemäß Maos Prinzip: Bestrafe einen, erziehe hundert!
    Wer gegen die (linke) offizielle Regierungspolitik ist, betreibt bei jeglichen Äußerungen dagegen Hassreden, offenbart Fremdenfeindlichkeit und ist im günstgsten Fall schlicht ein Rechtspopulist. Allein schon das Twittern ungenehmer Nachrichten, nichtlinke Facebook-Einträge oder allein schon das Lesen und Schreiben bei PI reicht unseren lupenreinen Demokraten à la Maasmännchen, die Misere und anderen Vorzeigepolitikern zur Diskreditierung und gesellschaftlichen Ächtung. Da reicht bereits eine entsprechende ‚Erwähnung‘ in den Medien und die Vernichtungsmaschinerie kommt in Gang: Kündigung der Arbeitsstelle, Freunde wenden sich ab und man steht ruckzuck im gesellschaftlichen Abseits.

  196. Der werte Herr Kiesewetter leidet wohl wie das Merkel an einer hochgradigen Form von human hoarding© analog… animal hoarding!

    Tierhortung ist das krankhafte Sammeln und Halten von Tieren. Als Animal Hoarder werden Personen bezeichnet, die eine Vielzahl von Tieren auf engem Raum halten, ohne die Mindestanforderungen an Nahrung, Hygiene und/oder tierärztlicher Versorgung gewährleisten zu können. …

    http://de.wikipedia.org/wiki/Animal_hoarding

    Und so sieht es – übertragen – bald in Deutschland aus:

    https://www.google.at/search?q=animal+hoarding&espv=2&biw=1346&bih=995&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwjlmuDilrvKAhXFXhoKHR4cDJUQsAQILA#imgrc=9biQy1Do5nDS6M%3A

    Gemäß diversen Ratten-Experimenten werden diese aggressiv und fressen sie sich untereinander auf, sobald eine gewisse Wohlfühl-Distanz oder genügend Lebensraum nicht mehr gegeben ist.

  197. […] „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“ […]

    Das ist eine wirklich überragende Erkenntnis, die man auch auf andere Bereiche anwenden kann, z. B.:

    Wenn alle ihre Wohnungstüren entfernen, sind sie vor Einbrechern geschützt. Die Einbrecher hätten dann nichts mehr zu tun.

    Der Mann muß unbedingt mit dem islamischen Wissenschaftspreis belohnt werden.

    Ich weiß nicht, wie man das Verhalten und die Denke dieser Invasorenafterschließmuskelkriecher nennen kann, ohne ausfallend zu werden.

    […] Vielmehr müsse die Bevölkerung darauf vorbereitet werden, dass auch 2016 eine Million Flüchtlinge kommen, so Kiesewetter. […]

    Nö! Die sollen zu ihren Brüdern und Schwestern in Mohammedanistan flüchten. Da sind sie richtig, da gehören sie hin. Da laufen dann auch nicht so viele halbnackte Frauen frei draußen rum, deren Gegenwart den frommen Mohammedanermännchen das Leben schwermacht.

  198. Wo waren Qualitätspolitiker wie Kiesewetter nur während des Kalten Krieges?

    Wenn wir die Grenzen zur UdSSR aufmachen, würden wir massiv an innerer Sicherheit gewinnen!

  199. Nach Köln und anderswo dauerte die Schockstarre der Medien nur höchstens zwei Wochen, in denen schon verzweifelt (Hayali-Interviews, das Hoch- und Runternudeln von Davis Bowies Tod unsw.) versucht wurde, vom Pinocchio-Image wegzukommen.
    Heute sind die Medien wieder auf dem Agitationsstand von Dezember! Eine Spur von Selbstkritik? Noch nicht einmal im Ansatz!

  200. Zitat R. Kiesewetter:

    „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“

    Dieser selten dämliche Spruch fällt in die gleiche Rubrik „Völliger Unsinn“ wie „Deutschland profitiert vom Euro“!

  201. #23 KGL

    Wenn Merkel ein paar Tage vor den Wahlen im März die Grenzen schließen würde, würde das der AfD locker 5%-Punkte der Stimmen kosten (ich fürchte, sie wird es sogar machen, um sie dann nach der Wahl wieder zu öffnen).

    Nein, die würde die Grenze nicht öffnen, sie würde es allenfalls nur ankündigen und die Systemmedien würden das als sorgfältig aufbereitete Propaganda dem tumben Volk schon rechtzeitig vor der Wahl nahebringen. Ändern würde sich am Invasorenstrom rein gar nichts – Hauptsache, man hat die AfD klein gehalten…

  202. Nachtrag zu meiner #283, nur etwas OT zu…
    „…Deutschland profitiert vom Euro!“
    Der TARGET2-Saldo der Deutschen Bundesbank betrug am 31.12.2015 584 (!) Milliarden Euro – das sind die deutschen Forderungen aus dem Handel an das Euro-Ausland. Das heißt, Deutschland finanziert seinen eigenen Export! Und darin sind die ganzen GR- und sonstigen Rettungspakete natürlich nicht enthalten!

  203. Man brauch nur in sein Gesicht zu schauen …um zu erkennen, dass Roderich Kiesewetter nur nur ein Speichellecker ist.

  204. Protokoll der Innenausschuss-Sitzung vom 11.1.16
    Landtag NRW:

    Serienweise Übergriffe auf Frauen rund um den Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht
    https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMA16-1121.pdf

    Suche nach Drucksachen:
    https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/Webmaster/GB_I/I.1/aktuelle_drucksachen/aktuelle_Dokumente.jsp

    Suche nach Protokollen:
    *https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/Webmaster/GB_I/I.1/Aktuelle_Termine.jsp

  205. Angela Merkel hat als FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda in hervorgehobener Position einem Unrechtssystem gedient, das an der deutsch-deutschen Grenze 1303 Bürger getötet hat. Heute weigert sie sich, die verfassungsmäßige Ordnung eines (angeblichen) Rechtsstaates zu beachten. Schusswaffengebrauch an der Grenze ist durchaus zulässig und wie folgt gesetzlich geregelt:
    Gesetz über den unmittelbaren Zwang bei Ausübung öffentlicher Gewalt durch Vollzugsbeamte des Bundes (UZwG)
    § 11 Schußwaffengebrauch im Grenzdienst
    (1) Die in § 9 Nr. 1, 2, 7 und 8 genannten Vollzugsbeamten können im Grenzdienst Schußwaffen auch gegen Personen gebrauchen, die sich der wiederholten Weisung, zu halten oder die Überprüfung ihrer Person oder der etwa mitgeführten Beförderungsmittel und Gegenstände zu dulden, durch die Flucht zu entziehen versuchen. Ist anzunehmen, daß die mündliche Weisung nicht verstanden wird, so kann sie durch einen Warnschuß ersetzt werden.

  206. #268 uli12us (21. Jan 2016 15:10)

    Ihre Einschätzung bzgl. H.Schmidt ist ohne substantiellen Bezug zu seiner in seinem Buch „AUSSER DIENST“ geäußerten Auffassung.

    Ihre von Ihnen geäußerte Lohntheorie ist etwas ungewöhnich. Auch die Gewerkschaften wissen um ökonomische Gesetzmäßigkeiten. Zitat:Daraus lässt sich folgern, dass das Grenzprodukt der Arbeit auch bei Tarifverhandlungen eine tragende Rolle spielt. Aus:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Grenzprodukt_der_Arbeit

  207. 1. Angel Maker muss weg.
    2. Die Schengen-Außengrenze muss gegen illegalen Grenzübertritt gesichert werden.
    3. Alle ausreisepflichtigen Personen müssen zwangsweise abgeschoben werden.
    4. Alle Personen, die sich als Syrer ausgegeben haben, aber tatsächlich gar keine sind, müssen abgeschoben oder eingesperrt werden.
    5. Einreisewillige Personen ohne Ausweisdokumente werden eingesperrt.
    6. Asylbewerber sollten außerhalb des Schengenraumes überprüft werden, ob ein Asylgrund vorliegt.
    7. Staaten, die ihre ausgewiesenen Bürger nicht zurücknehmen, werden bestraft durch Streichung von Entwicklungshilfe, Wirtschaftsboykott und Abbruch der diplomatischen Beziehungen.
    8. Alle Politiker, die sich am gesetzesbruch beteiligt haben werden Angelaklagt und eingeMerkelt.

  208. Ich bin Demokrat. Blockparteien werde ich niemals mehr waehlen. Ich waehle jede Partei, die den Invasionsbetrug bekaempft. Selbst wenn sie sich ‚Die Nazis‘ nennt.

  209. #247 lfroggi (21. Jan 2016 13:11)

    DAS KOSTEN MINDERJÄHRIGE SOZIALSCHMAROTZER MONATLICH
    NUR IN BAYERN !!
    5.250 Euro monatlich für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge.

    Wie sich diese gigantischen Kosten zusammensetzen, wäre interessant zu wissen. Vermutlich sind die Rasierklingen, die die MUFLs für Ihre Vollbartpflege benötigen,aus Gold.

  210. #294 Ratanero (21. Jan 2016 18:20)

    „5.250 Euro monatlich für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge.“

    ——————–

    Ich glaube, da wurden die (zwangsläufig entstehenden) Gerichts/verfahrenskosten für die „lieben Kleinen“ schon miteingerechnet.

  211. Kiesewetter muß geisteskrank sein. Ich empfehle Gummizelle.
    Jedes 5.Kind in Deutschland lebt in Armut. 11 Millionen+ Menschen in Deutschland brauchen staatliche Unterstützung zum Leben. Und die werden oft genug vom Amt besch… und haben ihren Kampf.
    Und weil die Unternehmer mehr Billigarbeiter brauchen, hüpfen ihre gut geschmierten Polit- Lakaien, und Mutti Merkel ruft „ihr Kinderlein kommet „, und jetzt haben wir Zig Milliarden Kosten an der Backe.
    Hilfe ja, aber wie jetzt Österreich max. 35.000 pro Jahr. Nur Familien, keine alleinreisenden Männer. Und jeden, der hier kriminell oder zu Unrecht ist, in Frachter packen und nahe der Herkunftsländer in Schlauchboote setzen. Die schaffen das schon nach Hause.

  212. 1 Million ? Nee, mindestens 2 Mio, ach was 3 können es auch noch sein. Und wo Platz ist für 3, gehen auch 4 Mio. rein. Und wo wir grad dabei sind, können es auch 5 Mio. sein. Aber da wir ja nicht knausern wollen, würde ich sagen 6 Mio. gehen auch noch. Aber wie heißt es so schön : 7 auf einen Streich, also nehmen wir gleich 8 Mio. Na gut, runden wir halt auf : 10 Mio. Aber 11 Freunde .. nun denn 11 Mio. Aber ein Dutzend hört sich doch auch gut an, und da die 13 ja eine böse Zahl ist, patsch, legen wir 14 Mio. drauf. Aus humanitären Gründen schaffen wir aber sicherlich noch 15 Mio., denn eine Obergrenze gibt es ja nicht. Naja, aber ich weiß nicht so recht, 20 Mio. hören sich irgendwie geil an, könnte man eventuell noch auf 25 Mio. aufrunden…..

  213. nochmal nachrechnen:
    Im September sagte die GröKaZ: „Wir schaffen das!“ – Sep., Okt., Nov., Dez. = 4 Monate = 1/3Jahr
    1Mio. „Gäste“ / 1/3 Jahr = 3 MILLIONEN / Jahr !!!
    DREI MILLIONEN OHNE Familiennachzug!!!
    Und dort zählt zur „Familie“: Ehepartner (1), Kinder (6), Brüder (4), Schwestern (4) , Eltern (2), Schwiegereltern (2), Onkels (6) und Tanten (6), Basen (6*6=36) und Vettern (6*6=36), sowie natürlich deren Kinder (36*6=216). Mindestens also 319 werden von einem nachgezogen.
    Kurz ALLE !!!

  214. 299 Mein Name (21. Jan 2016 19:29)

    nochmal nachrechnen:
    Im September sagte die GröKaZ: „Wir schaffen das!“ – Sep., Okt., Nov., Dez. = 4 Monate = 1/3Jahr
    1Mio. „Gäste“ / 1/3 Jahr = 3 MILLIONEN / Jahr !!!
    DREI MILLIONEN OHNE Familiennachzug!!!
    Und dort zählt zur „Familie“: Ehepartner (1), Kinder (6), Brüder (4), Schwestern (4) , Eltern (2), Schwiegereltern (2), Onkels (6) und Tanten (6), Basen (6*6=36) und Vettern (6*6=36), sowie natürlich deren Kinder (36*6=216). Mindestens also 319 werden von einem nachgezogen.
    Kurz ALLE !!!

    Du hast den Hund vergessen….

  215. Bei soviel Schwachsinn wird ers weit bringen bei der CDU. Sowas muss man erstmal ernsthaft rüberbringen können ohne zu lachen.

  216. Sehr guter Mann, der Herr Kiesewetter von der CDU. Top AfD-Wahlkämpfer!!!! Dafür ein herzliches Dankeschön.

  217. Ich habe gestern Abend, als ich es im Fokus gelesen habe, diesen Vogel angeschrieben.

    Falls ich eine Antwort bekomme sende ich Sie gerne an Pi News.

  218. Ich glaube wir mussen die Bevölkerung darauf vorbereiten ,das wir Merkel und ihre volksverräter verhaften vor ein gericht stellen und standrechtlich abschieben

  219. Ob wir den bei Nürnberg 2.0 auf der Anklagebank sehen werden?

    Wenn tatsächlich die Wirtschaftsmigrantenflutung 2016 so weiter geht wie jetzt haben wir mit Nachzug wahrscheinlich schon die von der NWO anvisierten 10 Millionen voll. Diese Heuschrecken werden wir nie mehr los.

    Nicht ohne Grund stelle ich mich schon jetzt auf einen furchtbaren kommenden Bürgerkrieg ein.

  220. #297 Frank Furt

    Und weil die Unternehmer mehr Billigarbeiter brauchen, hüpfen ihre gut geschmierten Polit- Lakaien…

    Gerade heute wieder hat der gute und von allen guten Geistern verlassene Herr Dr. Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages in der AK2 kundgetan, warum er die ausgemerkelte Asylpolitik ‚unserer ‚Mutti‘ gut findet und wie toll das für unsere Industrie ist. Na, dann ist ja alles in Ordnung und das einfach gestrickte Wahlvolk kann sich wieder hinlegen.
    *Sarkasmus aus*

  221. Wie viele ältere Leute mögen schon einen Herzinfarkt bekommen haben angesichts der immer neuen Schreckensmeldungen?

  222. @307

    Ich kann mir das nur so erklären, dass unsere Regierung entweder gekauft wurde (s. feindliche Übernahme) http://www.info-direkt.eu/6175-2/

    oder erpresst wird. Anders ist das nicht möglich.

    Oder man hat mithilfe der Stasi-Agenten und Linken aus der BRD zum Ziel, die EU zum Scheitern zu bringen. Danach kommt eine nationale Partei (AfD) und fährt einen russlandfreundlichen Kurs, darum äußern sich alle Wirtschaftsbosse so positiv über die Flüchtlinge. Die haben schon ihre späteren Geschäfte mit Russland im Visier.

  223. Gestern auf dem Gipfel mit der CSU in Kreuth hat Merkel noch mal ihren Kurs bekräftigt. Bei anschließenden Interviews gaben Abgeordnete der CSU einige der Begründungen Merkels dafür preis, warum man die Grenzen offen lassen sollte. Diese Erklärungen waren sehr interessant.
    – Man könne nicht nationale Lösungen einführen, während man europäische Lösungen sucht.
    – Das Schließen der Grenzen verschlechterten die Verhandlungsposition Deutschlands gegenüber der Türkei und der EU.
    – Das Problem könne (nur) europäisch gelöst werden.
    – Man solle abwarten, wie sich die Verhandlungen weiter entwickeln, der Druck auf die EU steige.

    Ein Abgeordneter der CSU bemerkte dazu, ihm sei die Argumentation nicht klar geworden und Merkel verhalte sich nicht wie die Kanzlerin Deutschlands, sonder wie eine europäische Funktionsträgerin.

    Diese Begründungen sind, für mich zumindest, der Schlüssel, Merkels Europa-Strategie und ideologische Ausrichtung erstmals rational nachvollziehen zu können. Sie handelt in der Tat weder Chaotisch, noch Emotional, sie hat eine langfristige Strategie – nur hat diese wenig damit zu tun, welche Interessen die Deutschen Wähler haben.

    Wer sich als rein europäischer Funktionsträger versteht, als eine Art oberster Chef der EU, der nimmt eine übernationale Position ein. Deutschland ist für Merkel nur ein europäischer Staat unter anderen. Damit steht Deutschland als Nation für politische Manöver gegenüber anderen Staaten der EU zur Verfügung, um eine Merkel genehme europäische Politik von den anderen EU Staaten zu erzwingen. Die Masseneinwanderung führt zu einem Rechtsruck, Nationalismus und einer Destabilisierung Deutschlands und der EU. DAS WEISS SIE, das ist ihre Erpressung gegen die anderen Staaten. Entweder die EU findet eine europäische Lösung mit mehr Einwanderung und Deutschland folgt ihr dabei, oder die EU wird zerfallen und Deutschland Nationalistisch. DAVOR haben die anderen europäischen Staaten Angst, wegen der ökonomischen und politischen Folgen. Damit hat sie alle sozialistischen und konservativen nicht-deutschen Regierungen an der Hand. Das will wollen nur wenige riskieren.
    Diese Art der indirekten Erpressung ist immens gefährlich, denn scheitert Merkel, scheitert die EU und Deutschland fällt aufgrund der Folgen ins politische Chaos, das um so schlimmer wird, je länger sie weiter macht.

  224. #310 Karamba

    Deutschland ist für Merkel nur ein europäischer Staat unter anderen.

    Und es ist der einzige europäische Staat, auf den Merkel offenbar uneingeschränkten – im wahrsten Sinne des Wortes – Zugriff hat.
    Es werden beim Euro-Desaster alle möglichen europäischen Verträge und Abkommen gebrochen, das GG wird ausgehebelt, auch und gerade im Umgang bzw. Kampf mit AfD und PEGIDA, andererseits wird das GG auf z.T. hanebüchene Art bemüht, den Invasoren Puderzucker in den Allerwertesten zu blasen. Das alles ist nicht mehr das Papier wert, auf dem das steht.
    Danke, Mutti, danke EUdSSR. 🙁

  225. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“
    ————-

    Das klingt doch schon sehr nach Erpressung. Befürchten die Randale und Terroranschläge der bereits sich hier befindlichen Schätze plus Antifa, wenn die Grenzen geschlossen werden?
    Trotzdem absurd, da die Sicherheitslage ja schon bedenklich ist und mit Tausenden weiterer Illegaler es immer mehr wird.
    BTW, eigentlich braucht D ja auch seine Grenzen nicht mehr zu schließen, wenn es Österreich tut.
    Wozu ist die RAF plötzlich wieder auferstanden?
    Die Wall Street wünscht, dass GB in der EU bleibt. S. meinen Link, feindliche Übernahme durch GB.

  226. Das ist wie bei der Rot-Grün-Sehschwäche.
    Da wird auch manchmal rot als grün und grün als rot wahrgenommen.
    Gibt es keinen Therapeuten?

  227. Ich frage mich immer mehr, wann der deutsche Mischel endlich aufwacht und merkt, was da vor sich geht?Es kann doch nicht sein, dass die alle im Dämmerschlaf durch den Tag wandeln und nicht mitbekommen, was da abläuft.
    Wer wählt solche Idioten noch???

  228. # 5 merkel.muss.sofort.weg , – Manche BEGRIFFE sind so menschenfeindlich falsch, daß egal,
    w e r sie erfunden oder ausgesprochen hat,
    n i c h t von zivilisierten Menschen gebraucht werden sollten : MENSCHENMÜLL.
    – Vielleicht gibt es ja doch schwarzafrikanische Rechts-Faschisten ?!

  229. # 104 Volker „Spiel“mann –
    unterlass endlich Deine andauernde antwestliche und USamerikafeindliche Stimmungmache und Geschichtsverdrehung !
    Ich hätte als militärisch-politischer Führer auch die ATOMBOMBE werfen lassen, – auch wenn Du da grad zugast gewesen wärst.

  230. # 316 @Selberdenker, – w a r u m
    denkst Du noch immer n u r an Wahlen oder allenfalls an eine PEGIDA-Demo ?
    Warum
    verdammt, nutzen so wenig das Internet, um Intelligenteres und mehr zu organisieren ?!
    Wir
    brauchen eine überparteiliche, demokratische VOLKsoppositionelle MassenSTRATEGIE !
    Von
    „Knällen“ wird man zwar wiederholt w a c h, aber nicht
    k l u g !

  231. #297 Frank Furt

    Kiesewetter muß geisteskrank sein.

    Schätze es auch so ein: Keinerlei Einsehen, keinerlei Gedanken an die einheimische Bevölkerung kein Ton zu all den Gewalttaten, aber uns „einstimmen“ wollen auf immer NOCH mehr und NOCH mehr an Millionen, die wir zu beherbergen, verköstigen, zu bespaßen, pflegen, behandeln, auskurieren,alphabetisieren, zu operieren ….haben zu unser aller Lasten!!!
    ====================
    367 vernichtende Kommentare zu diesem im Rektum Merkels Steckenden auch im Focus:
    hier nur drei Auszüge:


    von Joaquin Veyron:
    „REALSATIRE!!! Man glaubt immer, dümmer geht es nicht. Doch die Poltiker heutzutage überraschen einen immer aufs Neue. Soso. Die Kriminalität in Deutschland wird also steigen, wenn viele Polizisten zur Grenzsicherung und zur Abweisung von Flüchtlingen eingesetzt werden?? Was will uns Hr. Kiesewetter erzählen? Dass wir bereits zu viele kriminele Illegale reingelassen haben, sodass die Kriminalität nicht mehr kontrollierbar ist?“

    von Franz Klammer

    „Satire oder Volksverdummung? Nach der Logik von Herrn Kiesewetter wird die Kriminalität umso geringer, jeweiter wir die Tore öffnen. Bei 5 Millionen Asylzuwanderern hätten wir dann praktisch keine Kriminalität mehr! Ich hab keine Lust mehr auf diese Volksverdummung. Selbst das lachen ist mir bei diesen Politkomikern vergangen“

    von Olaf Kraass

    „Herr Kiesewetter, ich glaube, Sie und Ihre Partei sind zu lange an der Regierung beteiligt, haben einen schönen Job mit Pension, die arbeitende Menschen nie erreichen können und meinen, dass Ihre Meinung die einzig richtige ist. Das haben Sie mit Frau Merkel gemein. Sie sind ebenso beratungsresistent wie sie. Ich denke, es wird Zeit, dass Sie wieder mal am normalen Leben teilnehmen, am besten in einer Großstadt im Zentrum, in U- Bahnen und Bussen. In normalen Mietshäusern. In schlecht beleuchteten Straßen mit Schlaglöchern und einem großen Sicherheitsdefizit, weil Sie ja den schlanken Staat wollten. Aber ich nehme mal an, dass Sie Ihr Haus in einer feinen Gegend mit Sonderbewachung haben. Dort kommen keine Diebstähle, Einbrüche und Körperverletzungen am lichten Tag vor. Deshalb wählen wir keine CDU“

    Und so geht das weiter, 367 mal Empörung, Unverständnis und Missfallenskundgebungen ohne Ende.
    Wurde der Typ nur vorgeschoben als Testballon, um auszuloten, wie weit man gehen kann in der Missachtung und Geringschätzung der eigenen Bevölkerung bei gleichzeitiger Vergottung der Rapefugees…?…

  232. Müssen der Bevölkerung vorbereiten, das???

    Und 2017 -2020 muss sich das Personal
    der Deutschland GmbH mit dem ist
    Zustand nur noch abfinden.

    »In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, dann können Sie darauf wetten, dass es so geplant war« US-Präsident Franklin D. Roosevel

    Wie sagte Präsident Obama in einer Rede vor den Vereinten Nationen: “Die Zukunft darf nicht denen gehören, die den Propheten des Islam verleumden.”

    Den meisten Deutschen ist überhaupt nicht klar, daß wir uns immer noch im Kriegszustand befinden, da nach der Kapitulation (1945) der Wehrmacht kein Friedensvertrag unterschrieben wurde. Zitat Obama (Ramstein, 05.06.2009):

    Und das tolle daran, wir bezahlen seit 45 die
    Besatzung auch noch. Na wen das keine
    Freundschaft ist. Wie in der Kneipe, wen du Zahlst findeste immer Saufkumpels.

    „Wir Deutschen sollten die Wahrheit auch dann
    ertragen lernen, wenn sie für uns günstig ist.“ Heinrich von Brentano

    „Deutschland wird nicht besetzt zum Zwecke der Befreiung, sondern als besiegte Feind-Nation…“ Directive JCS 1067/6

    “Deutschland wird nicht mit dem Ziel der Befreiung besetzt, sondern als eine besiegte Nation zur Durchsetzung alliierter Interessen”
    US-Regierungsanweisung ICG 1067 vom
    April 1945 – zitiert nach DIE Welt vom 4. Juli 1994 )

    “Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde.” (Napoleon Bonaparte)

    „… Der letzte Krieg hat deutlicher als sonst die satanische Natur der Zivilisation erwiesen … Jedes Sittengesetz ist von den Siegern … gebrochen worden.
    Keine Lüge war zu schlecht, um angewendet zu werden….“ Mahatma Gandhi, „Hier spricht Gandhi.“ 1954, Barth-Verlag München

    Wenn man einmal das Böse bei sich aufgenommen hat, verlangt es nicht mehr, daß man ihm glaube. ? Franz Kafka,

    „Vivat fractio, pereat mundus!”
    „Es lebe die Fraktion, wenn auch die Welt darüber zugrunde geht!” Otto von Bismarck (1815-1898), im Reichstag am 9. Mai 1884

    „Der Klügere gibt nach. – Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen.“ [Marie v. Ebner-Eschenbach]

  233. War das hier schon Thema?

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151162114/Merkel-ist-eine-Visionaerin-der-offenen-Grenzen.html#disqus_thread

    Wie es aussieht, ist Merkel die Hauptverantwortliche für Anlockung sämtlicher Asylanten, die Europa fluten.
    Auf das Geschwafel von dem netten alten Tattergreis aus USA darf man nichts geben. Es geht natürlich darum, dass die Neocons sich offenbar die Bodenschätze sowohl in Afrika als auch im Nahen Osten unter den Nagel reißen wollen (war immer Thema in den USA), die Bevölkerung soll vertrieben und in andere Länder (vorzugsweise Deutschland) dauerhaft gebracht werden. Das ist beschlossene Sache.
    Merkel ist Mitglied in einer Loge, die Bush im Jahr 2000 gegründet hat und noch in 2 anderen, in denen auch Gerhard Schröder und Putin Mitglied sind.

    Daraus folgt: Merkel muss SOFORT entfernt werden.

  234. Steht der Kerl unter Drogen? Und hat er sein Haus schon geräumt – für die Traumatisierten?

  235. […] Deren Zahl sei nicht begrenzbar, sagte er am Mittwoch in einem Interview mit dem Focus. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden. […]

    Selbstverständlich ist die Zahl begrenzbar und zwar auf NULL! Und warum sollte die „innere Sicherheit“ leiden, wenn ohnehin KEINE mehr vorhanden ist!

    Die Probleme dieses Landes findet man in den „Lügenmärchenparteien“ und bei dem Medial-politischen Komplex! Dieser verräterische Abschaum – die Adepten der Macht – muss restlos entfernt werden, bevor es zu einer Besserung im Land kommen kann!

  236. Das war sowas von klar dass 2016 wir wieder mit so ner Migrantenmenge rechnen müssen. Merkel muss weg stimmt nicht ganz, erst soll sie den Mist den sie verursacht hat aufräumen und gerade stehen dafür was sie dem Land angehtan hat. Denn wenns es knallt einfach abhauen und denken der nächste kanns ja für mich wieder richten, ne ne so leicht werden wir es Ihr nicht machen. Erst den Dreck wegfegen dann sauber machen und dann erst Tschüssikowski Merkel ohne Anspruch auf Rente oder ne andere Leistung was gerne von unseren Steuern bezahlt wird, lieber helfe ich mit meinem selbstverdientem Geld einem Obdachlosen und einer armen deutschen Familie als die Merkel oder gar einen Migranten weiter zu unterstützen. schnauze voll….Lg an Malarich

  237. „Wenn wir die Grenzen dicht machen würden, hätte das erhebliche Folgen für die innere Sicherheit. Sie würde massiv leiden.“
    Ja klar Herr Oberst a.D.,wenn sie zu Zeiten als sie Kommandeur eines Flugabwehrraketenbatailons waren so einen Stuss von sich gegeben hätten dann wären sie abgelöst worden. Heute sagen Sie diesen Mist um dran bleiben zu können . Typisches Beispiel von Wendehals, Lernt man in den höheren KdoBehörden sowie in den entsprechenden integrierten Verwendungen im Ausland sowie in den Ministerien. Dort hat er sich überwiegend herumgetrieben.

Comments are closed.