- PI-NEWS - https://www.pi-news.net -

Deutsche Bahn sperrt Werbung für KOPP-Verlag wegen Beschwerden von Linksfaschisten!

kopp_dbStaatliche Zensur! Ein Staatskonzern stoppt fast 600 Plakate eines politisch missliebigen Verlages und richtet bei dem Unternehmen damit enorme ideelle und finanzielle Schäden an. Die Rede ist von der Deutschen Bahn und dem Rottenburger KOPP Verlag. Diesmal vergreift sich also ein waschechtes Staatsunternehmen an der Meinungsfreiheit. Letzte Mahnung an die demokratischen Kräfte: Die Diktatur steht vor der Tür. (Die Deutsche Bahn vereint mit Linksfaschisten! Fortsetzung [1]hier!)

Beitrag teilen:
[2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
[10] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]