image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

146 KOMMENTARE

  1. Das gefällt mir!

    Ich würde sie aber auch wählen, wenn sie im Spot 60 Sekunden einen Hydranten gezeigt hätten.

  2. Ein sehr gelungener Spot. Im Unterschied zu den Altparteien nimmt man den Köpfen, weil unverbraucht und authentisch, das ab was sie sagen.

    Deshalb beruhigt es mich, wenn ich die Wahlspots der Altparteien sehe. Weil sie denselben Quark von sich geben wie sie es seit Jahren immer tun. Und das nimmt ihnen die Bevölkerung jetzt nicht mehr ab. Auch die Wendelhals-Aussagen detektieren die Bürger jetzt viel besser als noch vor einem Jahr.

    Der Beste Wahlhelfer ist momentan Horst Seehofer. Vollmundig erklären was man alles tun könnte und am Ende kommt „Merkel, wir schaffen das raus“.

    Es gab an Weihnachten noch nie soviel Politik in den Familien wie in diesem Jahr. Was zeigt, daß die Leute die Schnauze voll haben. Selbst in meinem Sportverein wurde heuer politisiert und brauchte nichts mehr dazu sagen. Fast jeder kennt PI, Ruply-TV oder alternative Medien im Internet.

  3. Nicht schlecht gemacht!
    (Ich war Werbeproduzent/Techniker)

    Wirkt ruhig und sachlich. Keine aufgehetzte
    Stimmung….(dramatische Effekte)

    Könnte funktionieren…..

  4. @1 doppelnull

    Das gefällt mir!

    Ich würde sie aber auch wählen, wenn sie im Spot 60 Sekunden einen Hydranten gezeigt hätten.
    ———————

    🙂

  5. #Doppelnull:
    Gut gesagt, der Vergleich hat mir jetzt nach einem echt anstrengenden Tag ein Lächeln herbeigezaubert. Habe den Herrn Junge letztens life erlebt…..der kann reden !!! Klare, verständliche Wort, kein Politikergeschwafel und Drumherum. Hoffentlich mindestens 20 Prozent, damit dem Filz in Mainz ein Ende bereitet wird.

  6. Naja, auch wieder im Slogan das „Wir“ in „Wir sind ihre Stimme“ an erster Stelle?
    Warum nicht „Ihre Stimme zählt, WIR vertreten sie“?
    Ansonsten sehr schön und gar nicht abgehoben.
    Recht glaubhaft und Gesichtern, die man halbwegs vertrauen könnte.
    Es bleibt uns eh keine Alternative ohne die Alternative (AfD).
    Ergo Alternativlos!

  7. Ich wähle AfD und werde ein paar politisch gleichgültigen Zeitgenossen mit einfachem Gemüt beim Ausfüllen der Briefwahlunterlagen behilflich sein.

  8. sehr gute 1.30!

    Bitte wenn möglich noch die Sendezeiten hier einstellen damit man auch das Umfeld einschätzen kann.

    Danke.

  9. „Wir sind Ihre Stimme“ ist in meinen Augen ein ganz hervorragender Slogan, weil er möglicherweise auch Nichtwähler aktiviert. Gut gemacht, AfD!

  10. Bis jetzt zeigt sich die Alternative FÜR Deutschland als echte Opposition

    Mußte man am Anfang ernstliche Bedenken hegen, ob die Alternative FÜR Deutschland ihrem hohem Namen auch gerecht werden könne oder sich als sogenannte Alternative entpuppen würde, so sind diese Zweifel mit dem Sturz des Bernd L. weitgehend ausgeräumt, wenn auch dessen böser Geist noch nicht gänzlich verschwunden ist. Zumindest ergeht es nun der Alternative wie jeder echten Opposition, da die Parteiengecken gegen sie alle Hebel in Bewegung setzen: Die Lizenzpresse verteufelt und verschweigt die Alternative zugleich, ferner wurden die Antifanten als inoffizielle Schlägertruppe auf die Alternative losgelassen und auch sonst jeder Kunstgriff gegen sie versucht. Man könnte zwar unken, daß die Parteiengecken krampfhaft versuchen, die Alternative dem Volk als Oppositionskraft unterzujubeln, aber in der Geschichte haben die Regierungen stets so ihre Feinde groß gemacht – selbst der Senat in Rom die Gracchen – anstatt die Übelstände im Staat zu beheben und sind darüber oftmals gestürzt.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  11. Sehr gelungener Wahlspot, Kompliment,

    mit solch gestandenen Menschen muss ein Einbruch ins verwesende Merkellager gelingen.

    Es lebe das neue, demokratische, Islamfreie Deutschland.

    Deutschland fuer Deutsche – nicht als Versorgungsstation und Armenhaus der Welt auf den Knochen der Steuerzahler missbrauchen lassen.

    Merkel und ihr Luegen- Versager – Establishment
    muessen weg, jetzt, jeder Tag zaehlt.

  12. #14 Informant (23. Feb 2016 18:15)

    Mich wundert dass Nike noch keine Klage eingereicht hat…

    Nike wird mit dem AfD Pfeil noch ihre Turnschuhe zieren!

  13. OT + Fundsache

    „Der Islamexperte Mark A. Gabriel untersuchte in seinem internationalen Besteller „Islam und Terrorismus“ den religiösen Faktor von islamischen Terroristen und analysierte dabei die Schriften von Hassan al Banna, Sayid Qutb sowie von Sayyid Abul Ala Maududi. Demnach gelten für Islamisten fünf Prinzipien:

    *Gehorche keinem Gesetz als den islamischen.
    *Man ist umgeben von Ungläubigen.
    *Der Islam muss an die Macht kommen.
    *Djihad ist der einzige Weg zum Sieg.
    *Der Glaube ist die Anziehungskraft.

    Die Scharia besitzt für Islamisten dabei Absolutheitsanspruch. Nach Gabriel verurteilen Djihahdisten die Demokratie, da diese dem Volk Macht gibt, über Gesetze selbst zu bestimmen.

    Mit 2 Millionen dieser Sorte am Ende des Jahres 2016 ’schaffen wir das‘ …

  14. Bitte beachten:

    Keine Briefwahl, diese kann am leichtesten von Systemlumpen gefaelscht werden.

    Geht zur Wahlurne, macht Euer Kreuzchen und kommt wieder zum Auszaehlen, schaut den „Ehrenamtlichen“ dabei auf die Finger und macht Euch Notizen, das schuechtert ein.

    Merkel das Uebel # 1 in Deutschland muss weg

  15. Ohne massive Wahlfälschung werden sich die rotzgrünen VerbrecherInnen am 13. März nicht halten können!

    „Genossen, es ist nicht wichtig, wie das Volk wählt, es ist wichtig, wer die Stimmen zählt.“

    Josef Dschugaschwili (Stalin), Die LINKE

    Geht am Wahlabend zu den Auszählungen und kontrolliert die linken und grünen Faschisten, denen traue ich alles zu, auch einen False Flag-Anschlag auf Flüchtlingsheimen, um es der AfD in die Schuhe zu schieben, Gleiwitz ist überall!

  16. Klug gemacht, im Wesentlichen nur auf die momentane Krise einzugehen und alles Abstruse und die Machtgier wegzulassen, das erleichtert Portestwaehlern der AfD ihre Stimme zu geben.

    Ich halte noch nicht so viel von der AfD, aber ich hoffe, dass sie viele Stimmen bekommt, von Menschen, die normalerweise nicht AfD waehlen wuerden. Es braucht eine Alternative und wenn es keine gute gibt, dann eben die naechst beste.

  17. ich hab AfD von Anfang an gewählt und werde es auch wieder tun.
    Schleierhaft bleibt für mich das Wahlergebnis von 4,9 % von 18:00 also der Prognose am Wahltag bis zum Schluß der Auszählung….

  18. Leuten die im Leben stehen, die was gelernt haben! Gelle Joschka oder Claudia?

    Du schreibst die Kommentare zu schnell. Mach mal langsam.

    Das tue ich nicht!

  19. Wie jetzt?
    Bundeswehroffizier?
    Ärztin?
    Gymnasiallehrer?

    Das haben doch gefälligst alle asoziale, besoffene Arbeitslose mit Glatze und Bierpulle zu sein.

    Wieso belügt uns die AfD hier, und widerspricht den Staatsmedien und dem maas’schen Ministerium für Wahrheit???

    Oder belügen uns die Medie…neeeeeee, kann nicht sein!

  20. Ehrliche, authentische und sympathische
    Menschen.
    Unverbraucht dazu.
    Absolut wählbar.
    OT:
    Soeben unsere Frauke und den „Um“-Volker
    gesehen. Frauke hat das gut gemacht.
    Publikum: nur grün-pädophile Schwulis.
    „Um“-Volker nur widerlich. Ich kenne
    auch Schwule. Denen merkt man das gar nicht an.
    Nette Leute. Aber diese Beck(er)XInn…
    (ist meine Genda-Schreibweise 😉

  21. Gefällt mir !

    Bodenständige Deutsche, mitten im Leben, mit normalen Berufen, aus der Mitte der Gesellschaft, mit klaren realistischen Perspektiven.
    Guter Gegensatz zu den LINKEN; wo größtenteils Studienabbrecher oder solche die direkt aus dem LANGZEITSTUDIUM in die Politik gehievt werden, wo sie dem „Wahlvieh“ traumtänzerisch ihre realitätsfernen Utopien aufzwingen wollen.

    Vorwärts AfD !!!

  22. AfD:

    Ärzte, Gymnasiallehrer und Offiziere, Frau Petry Chemikerin. Für den linksgrünen „Angstforscher“ und Opermann-Nachbarn Bandelow alles dummes Volk:

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/deutsche-ins-zelt.html

    Der „Angstforscher“ Borwin Bandelow sieht beim dummen Teil des Volkes den „primitiven Teil des Gehirns“ am Werk, der „keinen Hochschulabschluss hat“: „Die eher vernunftgesteuerten Menschen betonen die ökonomischen und demographischen Vorteile, wenn junge und arbeitsfähige Menschen in das alternde Deutschland einwandern.“

    Um seine Vernunft nicht zu gefährden, sollte der Herr Bandelow lieber nicht lesen, was Winand von Petersdorff für die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ ausgerechnet hat: Wenn eine Million 25-Jährige über die Grenze kämen, würde dies das Durchschnittsalter unserer Bevölkerung gerade mal um mickrige zwei Jahre, von 43 auf 41, senken. Das hilft der Rentenkasse im „alternden Deutschland“ so gut wie gar nicht.

    …..

    Ach was, alles Primitivlinge, weiß Forscher Bandelow, und ist sich darin mit seinen Standesgenossen in den hübschen Villenvierteln und teuren Innenstadtquartieren einig: Der Pöbel mit seinen dumpfen Trieben „ohne Hochschulabschluss“, was weiß der schon!
    Und wen interessiert das „Pack“ überhaupt?

    Wobei, steuerfinanzierte Psychologen und analytisches Denken….

  23. Natürlich drücke ich der AfD ganz fest die Daumen und werde am Wahltag auf diese Partei anstoßen.
    Ich hoffe nur, das nicht eines Tages, wenn sie dann in den Landtagen sitzen und Verantwortung tragen, sie sich mit Kohle weichspülen lassen, so wie die Altparteien.

  24. 3 bonzen (offezier, ärztin, linker lehrer) im AfD werbespot?? Ich dachte die AfD ist eine partei für den kleinen mann und nicht wieder für das bonzen klientel die auf kosten von der hart arbeitenden bevölkerung abkassieren… alles beamte die sich auf unsere steuergelder bzw krankenkassen gelder ein schönes leben machen.. ich würde lieber BÜRGER AUS DEM VOLK in den spot sehen so wie TATJANA FESTERLING oder LUTZ BACHMANN!!

  25. Leider keine Arbeiter….
    Was gibts für uns??

    Abschaffung der Zeitarbeiter? Abschaffung von 1 Euro „Jobs“? Verbot von Gutsherrenbetrieben?
    Kein Arbeitsplatz ohne Tarifvertrag? Tarifpflicht und Verbandzugehörigkeitspflicht, kein Arbeitnehmer oder Arbeitgeber spielen ohne?
    Gleicher Lohn für gleiche Arbeit?
    Abschaffung des Gesinnungsjournalismus?
    Zurückführung von Volkseigentum – Strom, Bahn – etc.?
    Sanierung maroder Schulen, Straßen?
    Massiver Aufbau des sozialen Wohnungsbau?
    Ausländerquoten für Wohn- und Stadteilbereiche?

    Wieder Einführen der Wehrpflicht?

    etc….

    Aus ihrem Parteiprogramm geht jedenfalls nichts, aber auch gar nichts, an Verbesserungen für die Arbeitnehmer in diesem Land hervor!
    Wir Arbeiter sind die, die diesen Tittenladen am laufen halten.

    Und nur aus Protest die AfD wählen?
    Da kann ich auch die Piraten oder „Die Partei“ wählen.
    Auch nix für mix!

  26. Wenn wir schon dabei sind:

    Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer der AfD!

    Die Alternative für Deutschland (AfD) Kreisverband Birkenfeld, lädt am 27.02.2016 um 19.00 h alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Vortrag mit anschließendem Bürgerdialog, ein:

    Der Opernsänger und in Rheinland-Pfalz aufgewachsene Dirk Driesang (Mitglied im Bundesvorstand der AfD) hält auf Einladung seiner Partei am kommenden Samstag, den 27.02.2016 um 19.00 Uhr in Oberreidenbach (Anschrift: Am Schmidtchen 4) einen Vortrag zum Thema: „TTIP, Euro-Rettung, Asylpolitik: Der Angriff auf den Nationalstaat“.

    Der Eintritt ist frei. Interessierte Mitbürger sind herzlich eingeladen.

     

    Mit freundlichen Grüßen

     
    Gabriele Bublies-Leifert

    Vorsitzende AfD Kreisverband Birkenfeld

    06544 9454

  27. #26 nouwo (23. Feb 2016 18:25)

    Frauke Petry und Umvolker Beck:

    Hier die promovierte Chemikerin und vierfache Mutter, dort der kinderlose StudienabbrecherIn der Kunstgeschichte, unter normalen Umständen eine Versagerkarriere!

    Wer von beiden hat eine echte Lebensleistung erbracht?

    Und bei Petry der analytisch geschulte Verstand und bei Beck linksgrüne Dampfplaudereien!

    Gebt grünen Geringnutzen keine Chance!

  28. #1 doppelnull (23. Feb 2016 17:51)

    Ich würde sie aber auch wählen, wenn sie im Spot 60 Sekunden einen Hydranten gezeigt hätten.

    :))))))))))))))))

  29. Guter Spot,

    habt ihr euch auch alle gefragt, wie lange der Berufsoffizier Uwe Junge noch Berufsoffizier ist?

    Der Spot ist klasse. Schade, dass ich in NRW wohne. ^^

  30. Ich freue mich stets, wenn ich den „wunderschönen deutschen“ Nachnamen Özoguz lese.

    Und Integrationsbeauftragte ist diese türkisch verwurzelte Frau.
    Deutschland wird mit all diesen kulturfremden Mohammedanern eine einzige No-Go-Area für das deutsche Volk.

    Laßt diese Sterbende Partei Deutschland mit ihrem mohammedanischen Personal links liegen und wählt AfD!

    „Özoguz warnt vor No-Go-Regionen für Flüchtlinge

    Fremdenfeindliche Übergriffe dürften nicht dazu führen, dass Flüchtlinge aus Regionen verdrängt würden. Das wäre sehr traurig, sagte Integrationsbeauftragte Özoguz.

    Özoguz will keine No-Go-Regionen für Flüchtlinge

    Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, will Flüchtlinge weiterhin auch in Regionen mit hohem fremdenfeindlichen Potenzial schicken. Auf die Frage, ob Flüchtlinge nicht mehr in Sachsen untergebracht werden sollten, sagte Özoguz: „Ich glaube, das wäre schon ziemlich traurig, wenn wir zu einem solchen Urteil kämen.“ In Sachsen werden besonders viele fremdenfeindliche Straftaten verübt.

    Obwohl die jüngsten Ereignisse schockierend gewesen seien, sei eine grundsätzliche Stigmatisierung von ganz Sachsen falsch, fügte die SPD-Politikerin hinzu.“

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article152555052/Oezoguz-warnt-vor-No-Go-Regionen-fuer-Fluechtlinge.html

  31. #32 tron-X (23. Feb 2016 18:29) :
    Mach doch.

    #31 Norbert Pillmann (23. Feb 2016 18:29)
    Schlaumeier, warum linker Lehrer?

  32. #14 Informant (23. Feb 2016 18:15)

    Mich wundert dass Nike noch keine Klage eingereicht hat…
    —————————————————
    Gerade stelle ich mir die Gesichter in der Poststelle vom Amtsgericht vor, wenn die behelmte Siegesgöttin den Antrag in dreifacher Ausführung einreicht.

    Darf die ihr Schwert da mit reinnehmen?

  33. #40 Marie-Belen
    Also so „No go Areas“ wo die Muslime schon vollkommen die Kontrolle übernommen haben, so Stadtteile und Schulen und Freizeitheime, Schwimmbäder…etc…
    Also sowas will Ozmögüllesülz nicht?
    Schlau der Mann, hat schnell gelernt was er alles kann, weil es um ihn nur so schleimt….

  34. Führte vorhin gerade ein Gespräch mit Bekanntem:

    Er wohnt in einem Vorortstadtteil von Hamburg. Er hatte heute eine aggressive Bettlerin an der Haustür, sie verlangte 10 Euro! und pöbelte, weil sie diese nicht bekam. Im angrenzenden Erholungsgebiet kommen ihm immer mehr Migranten mit Kopftüchern und Bärten entgegen sowie andere „düstere Gestalten“… In Bussen und Einkaufsläden ebenso…

    Mir persönlich sind die Örtlichkeiten bestens bekannt, noch vor 25 Jahren hat man dort, wenn überhaupt, alle 10 Tage mal jemanden mit Mihigru gesehen. So ändern sich die Zeiten und das gesellschaftliche Klima. Hinzu kommt, dass in genau dieser Gegend gerade 2 Siedlungen mit Flüchtlingswohnungen für insgesamt über 3000 Leute geplant sind, auf der grünen Wiese. 40% davon für allein stehende „junge Männer“. Es wird also noch bunter dort.

    MERKEL MUSS WEG!!! EXTREMISTENBRUT RAUS!!!

    AFD IST DIE LETZTE CHANCE!

    Sonst war es das.

    Im Übrigen gehört der Islam verboten.

  35. lawless (23. Feb 2016 18:39)
    Dieser Pillmann ist ein linker Troll, der sich absichtlich doof stellt, um PI zu diskreditieren!

  36. ausgezeichnete Präsentation – tolle Persönlichkeiten

    Strobl und Laschet und Zugewandte sollten sich bald nach einem neuen Broterwerb umsehen.

  37. Die Kandidaten und ihre Aussagen ,
    sind mir persönlich, völlig egal .
    Ich wähle so oder so die AfD , weil
    es keine andere Möglichkeit gibt !

  38. #1 doppelnull (23. Feb 2016 17:51)
    Das gefällt mir!

    Ich würde sie aber auch wählen, wenn sie im Spot 60 Sekunden einen Hydranten gezeigt hätten.
    —————————
    Versteh‘ ich jetzt nicht. Wenn’s brennt, braucht man doch Löschwasser!

    Nein, guter Scherz, hab‘ gelacht!
    🙂

  39. Schreck laß nach !!

    Wenn man sich den sehr guten Spot angeguckt hat, wird die Fresse von dem bekackten Schweiger eingeblendet !!

    Gott sei Dank ist sein mit sehr großem
    Werbeaufwand , auch durch die ÖRE Sender,beworbener neuer Film „Tschiller Off duty“ total gefloppt, keiner wollte den Schmarrn sehen..

    bezahlen dürfen wir ihn aber dank üppiger Fördergelder und GEZ Gebühren doch…
    dank ARD Produktion
    Schade eigentlich..

  40. Es fehlt der normale Arbeiter Geselle Hausfrau!
    Lauter Studierte erinnern wieder an die Etablierten….

  41. OT

    Neues vom Vollhorst:

    Die bayerische CSU-Regierung verschiebt ihre angedrohte Verfassungsklage gegen die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) um mehrere Monate. Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und sein Kabinett kamen am Dienstag zu dem Schluss, dass sie noch bis Ende Juli Zeit für einen eventuellen Gang nach Karlsruhe haben. „Eine Klage kann sicher nur das letzte Mittel sein“, sagte Justizminister Winfried Bausback (CSU).

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/klage-gegen-merkels-fluechtlingspolitik-bayern-verschiebt-den-gang-nach-karlsruhe/13002912.html

    W.I.N.D.B.E.U.T.E.L. Scrabble-Wortwert 14.

  42. Sorry für OT:

    Der Spiegel hat ein Video veröffentlicht, in dem sich die „Neu-Clausnitzer“ zum Vorfall äussern.

    „Video: Flüchtlinge beschreiben Ankunft in Clausnitz“

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/clausnitz-so-schildert-die-polizei-den-ablauf-der-poebelnacht-a-1078532.html

    Ab 1:10 ist der Vater des Jungen, dem aus dem Bus geholfen werden musste zu sehen. Irgendwie wollen aber seine Gesten nicht so richtig zu den Übersetzungen in den Untertiteln passen.

    Kann das wer übersetzen? Danke.

  43. #13 Informant (23. Feb 2016 18:15)
    ..Mich wundert dass Nike noch keine Klage eingereicht hat…

    Hallo Nike, bitte sofort Klage einreichen.
    Mehr Werbung geht nicht.

  44. OT
    Spiegel TV dokumentiert an zwei Beispielen, wie dieser verkommene Staat die nordafrikanischen Berufsverbrecher und Vergewaltiger gewähren läßt und unfähig ist, sie dingfest zu machen.
    ( naja, den Einen aus dem Beitrag haben sie gschnappt)
    Sehenswert, totz der Herkunft aus dem linken Spiegel Verlag.
    http://www.spiegel.de/sptv/magazin/

    22.02.2016 – Vor fünf Wochen hat SPIEGEL TV über die sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht und über die Probleme mit straffällig gewordenen Nordafrikanern berichtet. Bei der Polizei haben sich mehrere Zeugen gemeldet, die zwei der Männer wiedererkannt haben. Einer sitzt mittlerweile in Haft, der andere ist bislang unauffindbar. Abgetaucht in einem – wie es scheint – unkontrollierbaren Asylbewerber-System. (21.02.2016)

  45. #46 leonhard hagebucher (23. Feb 2016 18:43)

    Hab mir schon gedacht das dieser Pillemann ein Adolf ist.

  46. #46 leonhard hagebucher (23. Feb 2016 18:43)

    lawless (23. Feb 2016 18:39)
    Nobbe Pillmann soll seinem Namen gerecht werden,
    seine „GutNachtPille“ nehmen und schlafen gehen,für PI erst der eh nicht aufgeweckt genug!

  47. Ich finde den Werbespot GROßARTIG!!!
    Von wegen „Nazis“…Es sind gebildete Menschen, die sich große Sorgen um UNSERE Heimat machen!Zurecht!
    Wählt die ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND!!!

  48. #46 leonhard hagebucher

    Der Pillmann (Pullermann) könnte der
    sein, der bei JF Paul Rabe heißt.
    Wahrscheinlich so ein verpickeltes
    SAntifa-Jüngelchen mit Spargelarmen.
    Dagegen hilft: Allabendliches Workout.
    Gerne auch mit Hanteln.
    Aber regelmäßig.
    Pillmann, mach das 😉

    ICH SCHREIBE NICHT ZU SCHNELL!!

  49. OT

    Falls sich jemand heute abend langweilt:

    heute · Di, 23. Feb · 22:00-22:45 · BR

    Münchner Runde

    Wie willkommen sind uns die Flüchtlinge?

    Ausschreitungen gegen Flüchtlinge in Clausnitz, Brand in einem Aslybewerberheim in Bautzen: die Übergriffe in Sachsen haben bundesweit Entsetzen ausgelöst. Radikalisiert sich unsere Gesellschaft? Wie stoppen wir die Täter?

    Mit Roland Tichy, Hans-Rudolf Kunze, irgendeiner Türkin, Ekin Deligöz (Bundestagsabgeordnete der Grünen) und Günther Beckstein.

  50. #56 10101 (23. Feb 2016 18:53)
    Stimmt nicht.Ich bin zwar auf keiner Liste,ich bin Handwerksmeister und AfD Mitglied,einer der
    noch täglich mit seinen Händen arbeitet,so viel
    zu den Mitgliedern bei der AfD.

  51. Schade dass in NRW keine Wahlen sind 🙁

    Ich habe die AFD seit ihrem Bestehen gewählt und würde es auch ohne diesen tollen Werbespot tun !!!

    (vielleicht unsere letzte Rettung)

  52. OT aber aktuell

    1997, September, Anschlag Ägypten, 9 Deutsche Tote – vergessen
    1997, November, Anschlag Ägypten, 36 Schweizer, 4 Deutsche Tote – vergessen
    2001, September, Anschlag USA, 11 Deutsche Tote – vergessen
    2002, April, Anschlag Tunesien, 14 Deutsche Tote – vergessen
    2002, Oktober, Anschlag Indonesien, 3 Schweizer, 6 Deutsche Tote – vergessen
    2006, April, Anschlag Ägypten, 1 Deutscher Toter – vergessen
    2008, November, Anschlag Indien, 3 Deutsche Tote – vergessen
    2011, Januar, Anschlag Russland, 2 Österreicher, 1 Deutscher Tot – vergessen
    2015, Juni, Anschlag Tunesien, 2 Deutsche Tote – vergessen
    2015, November, Anschlag Frankreich, 2 Deutsche Tot – vergessen
    2016, Januar, Anschlag Ägypten, 2 Österreicher Verletzte – vergessen
    2016, Januar, Anschlag Istanbul, 10 Deutsche Tote, 7 Verletzte12 – auch schon vergessen …

    Wenn der Mohammedanismus sich ‚missverstanden fühlt’*** gibt es Tote, gerne Europäer, besonders gerne Deutsche, Österreicher und Schweizer … und solche ‚leicht erregbaren Täter’ aus Gesamtmohammedanistan holen wir uns in Millionenstärke ins Land – Wahnsinn

    ***’Missverstanden’ ? Sie fühlen sich immer missverstanden …

  53. ENDLICH KOMMEN ZUM POLITIK LEUTE ;WELCHE KEINE PÄDOFILE UND SCHWULEN SIND; WELCHE AHNUNG HABEN UND ICH HOFFE ;DASS SIE ETWAS FÜR DEUTSCHLAND GUTES MACHEN
    GOTT SEI DANK;DASS DIE GRÜNE SCHON WEG SIND

  54. Kann die AfD leider noch nicht wählen, da in meinem Bundesland keine Wahl ist.

    Hoffe aber, dass große Erfolge der AfD evtl. zu Neuwahlen im Bund führen (gut, man darf auch mal träumen).

    Heute hatte pi einen Beitrag mit dem Aufruf, sich als Wahlbeobachter zu engagieren,

    http://www.pi-news.net/2016/02/zwingt-sie-zur-wahrheit/

    http://einprozent.de/wahlhelfer/

    Ich bin der Meinung, diesen Aufruf sollte man bis zu den Wahlen hier ganz weit oben dick anpinnen – das Thema drohender Wahlbetrug muss es bis in die Hauptmedien schaffen, nur so kann es saubere Wahlen geben.

  55. #31 tron-x
    Habe ich genauso gedacht. Wirklich. Bis Merkel anfing unsere Sozialkasse gen Mekka zu verscherbeln. Da hilft nur noch AfD. Ich denke, die AfD setzt sich auch für Arbeiter und Schulen und deutsche Familien ein.

  56. Hoch lebe die AfD!

    Nieder mit Merkel und ihrem Gesocks.

    Heute bekam ich vom Landgericht Dortmund einen Beschluss , dass die Wohnungsdurchsuchung am 16.12.2015 bei Rechtens war.

    Ich hätte die Bundeskanzlerin bedroht und beleidigt , dieser Vorwurf beruht auf eine fallanalytische Bewertung des Bundeskriminalamtes.

    Ich frage mich wieso auch alle meine DVB-T Fernseher mitgenommen wurden.

    Ja, ich behaupte weiterhin , dass Merkel mit ihrem Gefolge die Totengräber Deutschlands sind.

    Hie meine Antwort auf das Schreiben des
    Landgerichts:

    Ankündigung !

    Hiermit gebe ich Ihnen bekannt , dass ich nunmehr die Privatadressen folgender Richter im Darknet veröffentlichen werde.

    Richter Laarmann , Karweg , Windgätter

    Begründung : Mit Ihrer Entscheidung im Verfahren ———– , haben Sie mir den Krieg erklärt , so dass ich als Angehöriger des OK ( organisierte Kriminalität ) unverzüglich handeln muss.

    PS: Bei der nächsten unberechtigten Wohnungsdurchsuchung , habe ich eine Überraschung für alle Polizisten , ich werde keinen Polizisten unverschont lassen.

    Sobald ich Geräusche vor einer meiner Wohnungstüren wahrnehme , erfolgt sofortiger Zugriff auf die Drecksbullen.

    Ich liebe —- —- und verspreche Euch , wenn wir — wieder an der Macht sind, werden zahlreiche Richter , Staatsanwälte , Politiker , angehörige der Antifa ……….. werden.

    PS: Wissen Sie eigentlich was man mit Aceton und Wasserstoffperoxid und einer Säure herstellen kann ?

  57. Sehr gelungen,

    Jetzt wo wir eine Stimme haben, fehlen uns noch gaaaaanz viele Augen, die dem untergehendem Regime auf die Finger schauen.

    Genauso wichtig.

  58. statt ihr Herkunftsland in einer aufgestellten Flüchtlingsarmee vom Terror zu befreien, kloppen sich die Asylanten hier mit dem Wachschutz

    OT,-.….Meldung vom 23.02.2016 – 16:54

    Asylheim Prohlis: Verletzte nach Schlägerei mit Wachpersonal

    Dresden – Keine ruhige Nacht: In der Notunterkunft in der Boxberger Straße gerieten am Montag vier Asylbewerber und der Wachdienst in Streit. Die Handgreiflichkeiten dauerten bis zum Morgen an, forderten mindestens zwei Verletzte.
    „Wir ermitteln noch, was der Auslöser des Konflikts war“, sagte Polizeisprecherin Ilka Rosenkranz (38). „Es liegen wechselseitige Anzeigen beider Seiten vor.“ Fest steht: 22:55 Uhr kam es zwischen drei Syrern (21,24,26), einem Tunesier und den Sicherheitsmännern zu einem Handgemenge. Dabei wurde der 24-jährige Syrer und ein Wachmann (23) leicht verletzt.
    Nachdem die Polizei geschlichtet hatte, musste sie gleich wieder anrücken. Zwei der Syrer (21,26), die bereits in das Gerangel verwickelt waren, hatten Scheiben der Unterkunft eingeschlagen</b>, kamen dafür in Gewahrsam. Als sie um acht Uhr morgens wieder entlassen wurden, griffen sie erneut Wachleute (27, 43) an. Da auch eine Flasche geworfen wurde, ermittelt die Polizei jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung. https://mopo24.de/#!nachrichten/schlaegerei-in-asylheim-prohlis-50204

  59. Die sexuelle Not bei den Ficklingen ist offenbar so groß, dass sie auch Männer anfallen:

    Überfall und sexueller Missbrauch in Greven

    Erst raubte er ihm das Handy, dann missbrauchte er sein Opfer sexuell: Die Polizei sucht nach einem Überfall am Samstagabend auf der Marktstraße in Greven den Täter.

    Gegen 23.30 Uhr am Samstagabend ist ein 23-jähriger Grevener Opfer eines Überfalls und sexuellen Missbrauchs geworden. Er verließ ein Lokal, um auf der Marktstraße zu rauchen. Dabei ging er einige Meter auf dem Bürgersteig entlang. In Höhe des Drogerie-Centers sprach ihn ein Mann an, bat um eine Zigarette. „Plötzlich packte der unbekannte Täter den Grevener und zog ihn in einen nahegelegenen Kellerabgang”, meldet die Polizei. Das Opfer wehrte sich, war aber dem unbekannten Täter körperlich unterlegen. In dem Kellerzugang schlug der Räuber dem Geschädigten mehrfach ins Gesicht, würgte ihn am Hals und nahm ihm sein Handy ab.

    Dann berührte der Unbekannte den jungen Grevener über mehrere Minuten unsittlich und nahm sexuelle Handlungen an ihm vor. Anschließend flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung. Der Beschreibung nach handelt es sich bei dem Täter um einen 1,75 Meter großen Mann mit dunklen Haaren und einem dunklen Teint. Der Mann sprach nur Englisch.

    Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Greven, Telefon 02571/928-4455, in Verbindung zu setzten.

    http://www.ev-online.de/lokales/kreis-steinfurt_artikel,-Ueberfall-und-sexueller-Missbrauch-in-Greven-_arid,563262.html

  60. Die CIA ist doch auch zu einem Pussy-Club verkommen. Den Fidel Castro haben’s in den 60igern an die 5mal zuvergiften versucht.
    Und heute hörn die gerademal die Merkel ab und an ein bisschen hautnaher und intensiver ab, und damit basta, die Luschen, wo doch an dieser Plunze rein gar nichts Geheimnisvolles ist. Ihr einziges Geheimnis ist ihr perpetuirender Zäsarenwahn, ihr mad cow dicease im Endstadium und der ist jedermann einoffenes Buch. Schon im August 2015 kommte man den aus jedem Flugzeug heraus, oder sonstigen Fluggeräten überm Balkan beobachten, abfotogrfieren, ja sogar kartogrphieren von Bodrum in der Türkei bis nach Gotland in Schweden.

  61. 30 Norbert Pillmann (23. Feb 2016 18:29)

    „ich würde lieber BÜRGER AUS DEM VOLK in den spot sehen so wie TATJANA FESTERLING oder LUTZ BACHMANN!!“

    Liber Noppi,

    Das sin kaine BURGER VOM VOK, sonern PILLWÜRSTE!!!

  62. SEHR GUTER; DAS GEFÜHL FÜR DIE WAHRHEIT NICHT VERLETZENDER SPOT! WEITER SO, DEUTSCHLAND MUSS GERETTET WERDEN!

  63. Momentan geht alles, was Merkels Luegenblock politisch oder in den Medien probiert
    voll in die Hose,

    dagegen wird durch eine Welle der Zustimmung das Lager der Pro Deutschen wie AfD und Pegida kollosal gestaerkt und unterstuetzt.

    Falls die Wahlzettel ohne Betrug (sehr zweifelhaft) ausgezaehlt und veroeffentlicht werden,

    steht eine grosse Ueberraschung bevor.

    Deutschland wacht spaet aber besser spaet denn nimmer auf.

  64. #31 tron-X

    Nicht vergessen: Erhöhung des Einkommenssteuerfreibetrages und des Kindergeldes für Biodeutsche! Da haben Alle gleichermaßen etwas von. Der Arbeiter wie der Einkommensmillionär.

    Einfache Finanzierung durch Streichung von Sozialleistungen an Nichtdeutsche, die hier nicht mindestens 10 Jahre in unser Sozialsystem eingezahlt haben, so wie es in anderen Industriestaaten üblich ist.

  65. Als rund 400 Antifa?-Anhänger in Ravensburg am AfD? Stand vorbeigingen.. in Begleitung von Oberbürgermeister Daniel Rapp (CDU), Bürgermeister Simon Blümcke (?FreieWähler? ), der grüne FLandtagsabgeordnete Manne Lucha , Organisationen Helferkreise,CDU?, FDP?,Grüne?, Linkspartei?,SPD?, Stadt Ravensburg?.

    Die Bürgermeister sind sich echt für nix zu Schade!
    Schade, dass die ?Schwäbische Zeitung? nur die STeilnahme der Gemeinderäte auf dem Foto zeigte, denn unmittelbar hinter den Gemeinderäten folgte eine große Gruppe meistens Schwarz bekleidet, mit der Fahne der ANTIFA. Diese oft gewaltbereiten Linksextremen, werden in der Zeitung als „normale “ Bürger bezeichnet LOL Übrigens ist an so einem Info-Stand einen HALT einzulegen gesetzlich nicht erlaubt. VIDEO SIEHE HIER:

    https://www.facebook.com/marisa.db.9/videos/787212351410094/

  66. * OT *
    Bürgermeister lehnt Kita-Gebühren ab – und sorgt für Eklat

    Rethwisch. Eigentlich sollte es nur ein routinemäßiger Verwaltungsakt sein: Die Gemeindevertreter von Börgerende-Rethwisch gaben auf ihrer jüngsten Sitzung mehrheitlich grünes Licht für eine 50-prozentige Beteiligung an den Gesamtplatzkosten der Kita „Wichtelstube“. Allerdings votierten auch zwei Abgeordnete dagegen – und zwar ausgerechnet Bürgermeister Horst Hagemeister (parteilos) sowie sein Stellvertreter Klaus Bergmann (UW).

    „Offenbar hat Deutschland ja genügend Geld für ausländische Kinder“, erklärte Hagemeister seine ablehnende Haltung. „Deshalb möchte ich, dass sich das Land und der Kreis für einen kostenfreien Kita-Aufenthalt stark machen.“ Dies könne auch ein Anreiz für junge Leute sein, wieder mehr Kinder zu bekommen, meint Hagemeister: „Dann müssten wir den Begriff ,demografischer Wandel‘ gar nicht mehr in den Mund nehmen.“

    http://www.ostsee-zeitung.de/Region-Rostock/Bad-Doberan/Politik/Buergermeister-lehnt-Kita-Gebuehren-ab-und-sorgt-fuer-Eklat

  67. Es gibt sie noch, die guten Nachrichten:

    Mo., 22.02.2016
    Zurück in die Heimat
    Flüchtlinge wollen wieder nach Hause
    (….)
    Warum? Warum machen sich Menschen auf den beschwerlichen Weg aus ihren von Krieg, Gewalt und Korruption zerfressenen Heimatländern, um dann nach wenigen Monaten in Deutschland wieder zurückkehren zu wollen in das alte Elend? Wer Ali Fouad Jadree nur einen Moment zuhört, der spürt sie sofort, die tiefe Enttäuschung, die der Familienvater nicht verbergen kann. 25?000 Dollar hat er Schleppern für die vermeintliche Reise ins gelobte Land gezahlt.

    Er habe Bilder gesehen, auf denen Deutsche Flüchtlinge mit offenen Armen empfangen hätten, sagt er. Und sich daraufhin auf den Weg gemacht. Nun lebt die Familie in einem Raum, der Vater hat keinen Job und keine Perspektive, die Bearbeitung des Asylantrages dauert, ihn plagen finanzielle Sorgen. „Ich bin sehr enttäuscht“, sagt Jadree. Zumal er und seine Familie nur einen befristeten Aufenthaltsstatus erhalten können. (…)

    http://www.wn.de/Muensterland/2280549-Zurueck-in-die-Heimat-Fluechtlinge-wollen-wieder-nach-Hause

  68. Ich hoffe du gehst wählen:

    Mach dich mal schlau und geh` deinen Weg.

    Ich hoffe du bist nicht – so schlau – dich schlau zu machen, wovon man höchstwahrsheinlich ausgehen kann.

    Tja, wenigstens ist auf dich Verlass!

  69. AFD na klar –
    (denn wer stellt sich sonst dagegen ?
    wohl kaum die Blockflöten von linke bis csu

    du weisst besser wann und auf welcher welle das war. kannst du bitte rausgogeln,wo man das nachhoeren kann ?

    logo….einfach mal hier schauen….
    Domian WDR – mohaMADaner verprügelt Christin-

    ———————————————-
    Aber wie üblich hat es ja nichts mit dem Islam zu tun, nicht wahr ?

    Suren gefällig ?
    http://pdfsr.com/pdf/gewalt-im-koran-in-den-suren
    Sure 4,34
    Pa: Die Manner stehen uber den Frauen … Und wenn ihr furchtet, dass Frauen sich auflehnen, dann
    vermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie.
    ———————————————
    Text passt zu Audio oder ?

  70. @ Norbert Pillmann

    Ich hoffe du gehst wählen:

    Mach dich mal schlau und geh` deinen Weg.

    Ich hoffe du bist nicht – so schlau – dich schlau zu machen, wovon man höchstwahrsheinlich ausgehen kann.

    Tja, wenigstens ist auf dich Verlass!

  71. #42 lawless (23. Feb 2016 18:39)

    #31 Norbert Pillmann (23. Feb 2016 18:29)
    Schlaumeier, warum linker Lehrer?

    =========================

    geh mal an ein lehrerzimmer in einem GYMNASIUM dieser republik und du wirst denken du bist beim ORTSVEREIN BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN. mein neffe ist nicht mal gymi sondern real und selbst behaupten alle lehrer ich wäre ein nazi nur weil ich bei PEGIDA mitlaufe..

    und lasst euch nicht von LEONARD HAGENBUCHER verarschen er wird bezahlt um auf meine beiträge zu warten und dann gegen mich zu hetzen ich habe sein spiel durchschaut. alibaba mag ich er erteilt gute radschläge.

  72. #82 Wilhelmine (23. Feb 2016 19:37)

    „Noch ganz dicht?“

    Werte Wilhelmine, hach ja, der Name weckt Kindheitserinnerungen in mir…

    Meine Grossmutter war immer ganz nah an der Wahrheit.

    Warum nur heißen sie Wilhelmine?

  73. #57 Ali Mente

    Video: Ruppiger Polizeieinsatz

    Ich bin ein großer Gegner des Islams, denn der Islam ist böse, ist gefährlich und gehört bestimmt nicht zu unserem Land. Deshalb würde ich sofort auch in dieser Frage AfD wählen,

    Petry Amor!

    Trotzdem beschämt mich dieses Video von Clausenitz so sehr und ich frage mich: wie es wohl diesem Menschen in dieser von angsterfüllter Situation zumute, erging? Dabei ist mir in dieser Sache auch egal woher diese Menschen nun mal kommen, Sie sind es nicht, die die Schuld an der Willkommenskultur haben.
    Einzig allein die Schuld hat die CDU mit ihrer größenwahnsinnigen Merkel.

    Man muss sich schon fragen, wie man sich selbst fühlen würde, wenn einem selbst diese Situation widerfahren würde? Ich hätte schon mal meine Hosen voll, da man nicht genau vorhersehen kann was einem außerhalb des Busses erwartet.

    Man sollte sich wirklich ganz klar für diese Aktion schämen.

  74. angebliche Flüchtlinge bringen Anlass ihrer Fluchtursache mit hier her, und dann geht es hier wie aus vorher geflüchteten Herkunftsland weiter

    OT,-.….Meldung vom 23.02.16 – 17:48 Uhr
    Belgien: Massenschlägerei in Flüchtlingsunterkunft – Eine Frau trug kein Kopftuch

    Das Fehlen eines Kopftuchs bei einer Frau hat zu einer Massenschlägerei in einem Asyllager in dem belgischen Ort Leopoldsburg geführt. Die Frau wurde von Heimbewohnern afghanischer Herkunft aufgefordert, ein Kopftuch zu tragen. Die Gegengruppe bestehend aus Syrern und Irakern wollte für die Frau Partei ergreifen. Die Gruppen prügelten sich daraufhin. Etwa 100 Personen sollen an den Schlägereien beteiligt gewesen sein. Einige erlitten Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt wurden. http://www.shortnews.de/id/1191444/belgien-massenschlaegerei-in-fluechtlingsunterkunft-eine-frau-trug-kein-kopftuch

  75. *******************************************
    Seit 1972 jeden Monat 8.300 mehr Muslime in Deutschland. Monat für Monat.
    *******************************************

    Keine Stammtischparolen.

    1972: 500.000 Muslime in Deutschland
    2009: 4.250.000 Muslime in Deutschland

    Steigerung gesamt: 3.750.000
    Steigerung pro Jahr: 100.000
    Steigerung pro Monat: 8.300

    Quelle: Statistisches Bundesamt

    http://de.statista.com/statistik/daten/studie/72321/umfrage/entwicklung-der-anzahl-der-muslime-in-deutschland-seit-1945/

  76. #101 gegenIslam (23. Feb 2016 19:57) :

    Ich denke immer an Silvester(Großstädte), an Mobbing der deutschen Kinder.

  77. #95 Norbert Pillmann (23. Feb 2016 19:54)

    „…alibaba mag ich er erteilt gute radschläge.“

    Endlich ist der Groschen gefallen.

    Dachte schon, mein Auftrag hier ist umsonst!

  78. #31 tron-X (23. Feb 2016 18:29)

    Leider keine Arbeiter….
    Was gibts für uns??

    Und nur aus Protest die AfD wählen?
    Da kann ich auch die Piraten oder „Die Partei“ wählen.
    Auch nix für mix!

    Wenn du die AfD nicht wählen willst, schau dir doch mal die hier an: http://www.deutsche-mitte.de/

  79. Die AfD könnte ne heiße Bockwurst als Kandidaten aufstellen, ich würde sie wählen, nur um Merkel und ihrer linksversifften, verräterischen Mischpoke im Bundestag und den Medien eins reinzuwürgen.

  80. Was machen Merkels Selfie-Männer heute?

    Die passage am Ende spricht für sich:

    Flüchtlinge „Vieles, was Merkel sagte, gilt nicht mehr“
    Von Lisa Boekhoff und Steven Geyer

    Durch ein Selfie mit Kanzlerin Merkel wurden sie weltberühmt. Jetzt blicken Hassan Alasad und Shaker Kedida noch immer in eine ungewissen Zukunft. In der FR sprechen sie darüber, wie die Fotos ihre Leben veränderten.
    (….)
    Viele Deutschen fürchten inzwischen, dass sich Deutschland mit so vielen Flüchtlingen übernimmt.

    Kedida: Deutschland? So wie in unseren Ländern wird es hier nie werden! Die Menschen haben Köpfchen. Auch wenn es mal etwas aggressiver zugeht, wie in der Bahn, kommt es nie zu Gewalt. Im Irak stehen in jeder Wohnung vier verschiedene Waffen. Das ist eine Sünde.
    Alasad: Ich kann schon verstehen, dass man sich um die Kosten sorgt – wenn die Flüchtlinge nur herumsitzen müssen. Aber das Geld wird sich vermehren, wenn sie endlich arbeiten dürfen. Ich habe eine Idee: Jeder Flüchtling müsste zwei Stunden zum Deutschkurs gehen und danach vier Stunden zum Praktikum, um in einen Beruf einzusteigen. Da, wo hier Arbeiter fehlen. Ich kann jedenfalls nicht erwarten, dass ich endlich arbeiten darf.

    http://www.fr-online.de/flucht-und-zuwanderung/fluechtlinge–vieles–was-merkel-sagte–gilt-nicht-mehr-,24931854,33834866.html

  81. #105 thomasgreiner (23. Feb 2016 20:03)

    *******************************************
    Seit 1972 jeden Monat 8.300 mehr Muslime in Deutschland. Monat für Monat.
    *******************************************

    Keine Stammtischparolen.

    1972: 500.000 Muslime in Deutschland
    2009: 4.250.000 Muslime in Deutschland

    Steigerung gesamt: 3.750.000
    Steigerung pro Jahr: 100.000
    Steigerung pro Monat: 8.300

    Quelle: Statistisches Bundesamt

    http://de.statista.com/statistik/daten/studie/72321/umfrage/entwicklung-der-anzahl-der-muslime-in-deutschland-seit-1945/

    Träumen sie?

    4 Millionen Türken in Deutschland aber allein in NRW schon 4,3 Millionen – Wie geht das denn?

    http://politikforen.net/archive/index.php/t-143656.html

  82. #30 Norbert Pillmann (23. Feb 2016 18:29)

    3 bonzen (offezier, ärztin, linker lehrer) im AfD werbespot?? Ich dachte die AfD ist eine partei für den kleinen mann und nicht wieder für das bonzen klientel die auf kosten von der hart arbeitenden bevölkerung abkassieren… alles beamte die sich auf unsere steuergelder bzw krankenkassen gelder ein schönes leben machen.. ich würde lieber BÜRGER AUS DEM VOLK in den spot sehen so wie TATJANA FESTERLING oder LUTZ BACHMANN!!
    -.-.-.-.-

    Nun ja, die würden schon auch ganz gut in die AfD passen: „Tatjana Festerling besuchte bis 1984 das Fichte-Gymnasium in Hagen. Nach dem Abitur absolvierte sie zunächst eine kaufmännische Ausbildung bei einer ortsansässigen Kaufhauskette, ehe sie sich 1987 an der Universität Hamburg für Betriebswirtschaftslehre und Philosophie einschrieb. Nach dem Studium arbeitete sie ab 1994 als Redakteurin unter anderem für den Heinrich Bauer Verlag und die Deutsche Spar.[1] Zuletzt war sie bis 2010 als Pressesprecherin für die Metronom Eisenbahngesellschaft tätig.[2] Daneben gründete sie 1997 eine Werbeagentur,[3] in welcher sie bis April 2007 tätig war. Sie hat eigenen Angaben zufolge eine Coaching- und eine Yoga-Ausbildung.[4]“
    und „Lutz Bachmann Er besuchte die POS Leonhard Frank in Coswig und die Kinder- und Jugendsportschule (KJS) „Artur Becker“ in Dresden. Nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung zum Koch …“ und mittlerweile ist er irgendwie selbständig oder sowas.
    Also immerhin!!!
    Meine Weisheiten sind übrigens von Wikipedia.

  83. „Damit sich in Deutschland Grundlegendes verändert!

    Unser Video wird zu folgenden Terminen gesendet:

    (SWR 3, Rheinland-Pfalz):

    Montag, 1.3.2016, 21:58;

    Mittwoch, 3.3.2016, 19:58;

    Mittwoch, 9.3.2016, 17:58.“

    Kann so nicht stimmen, da der 3.3. ein Donnerstag ist !

  84. #101 gegenIslam

    Dito, hätte auch nicht in dem Bus sitzen wollen.

    Aber darum gehts mir nicht, ich würde nur gern wissen, ob die Untertitel richtig sind, weil sie so garnicht zu den Gesten passen.

    Also, wer übersetzt das mal?

  85. „Merkels Einladungspolitik moralisch verwerflich“

    Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel steht mit ihrer Flüchtlingspolitik zunehmend alleine da. Nicht nur in großen Teilen der Bevölkerung, bei der politischen Konkurrenz sowie bei mehr und mehr Kollegen in der eigenen Partei – auch in der wissenschaftlichen Szene regt sich Unmut über die fortgesetzte Einladungspolitik. Der renommierte britische Entwicklungsökonom Paul Collier sagt etwa, Merkels Linie sei „moralisch verwerflich“. Deutschland rette die Falschen.

    http://www.krone.at/Welt/Merkels_Einladungspolitik_moralisch_verwerflich-Entwicklungsoekonom_-Story-497403

  86. Baden-Württemberg: Nach dem Rauswurf aus dem Hotel Mohren auf der Reichenau wurde die AfD auch aus dem Landgsathof Kreuz in Dettingen rausgeworfen. Eine gebuchte Veranstaltung wurde vom Wirt kurzerhand abgesagt! Interessierte Bürger standen bereits vor der Türe und mussten wieder gehen. Die örtliche Antifa und ein „breites Bündnis“ der etablierten Parteien haben den Wirt wohl mächtig unter Druck gesetzt. Lest das Schild, das der Wirt rausgestellt hat!

    https://prinzeugen.wordpress.com/2016/02/23/landgasthof-kreuz-in-dettingen-schmeisst-afd-raus/

  87. #1 doppelnull (23. Feb 2016 17:51)

    Das gefällt mir!

    Ich würde sie aber auch wählen, wenn sie im Spot 60 Sekunden einen Hydranten gezeigt hätten.

    Geht mir ebenso.

    😉

  88. #15 rock (23. Feb 2016 18:17)

    Sehr gelungener Wahlspot, Kompliment,

    mit solch gestandenen Menschen muss ein Einbruch ins verwesende Merkellager gelingen.

    Sehr schön gesagt!

  89. #30 Norbert Pillmann (23. Feb 2016 18:29)

    3 bonzen (offezier, ärztin, linker lehrer) im AfD werbespot?? Ich dachte die AfD ist eine partei für den kleinen mann und nicht wieder für das bonzen klientel die auf kosten von der hart arbeitenden bevölkerung abkassieren… alles beamte die sich auf unsere steuergelder bzw krankenkassen gelder ein schönes leben machen.. ich würde lieber BÜRGER AUS DEM VOLK in den spot sehen so wie TATJANA FESTERLING oder LUTZ BACHMANN!!

    Hi Pillen-Nobby, Du übertriffst Dich wieder mal selbst an gequirltem Schwachsinn. Chapeau, altes Haus, wie man im Süd-Sudan zu pflegen sagt!

  90. Seniorenpegida in Unna

    Linksradikale Attacken gegen Seniorendemo: Staatsschutz ermittelt – Polizei kündigt Verstärkung an

    Geschrieben von Silvia Rinke am 23. Februar 2016 in Politik+Gesellschaft, Polizei, Tagesthema

    Nach Zerstörungen und Drohungen gegen die Senioren-„Mini-Demo“ Mittwoch in der Schwerter Bummelzone (wir berichteten) ist jetzt der Staatsschutz eingeschaltet. Er ermittelt, nachdem Demo-Initiator Hans-Otto Dinse (63) Anzeige gegen den Verein „Kunterbunt e. V.“ gestellt hat.

    „Kunterbunt“ hatte vorige Woche eine Gegenkundgebung gegen die Senioren organisiert, die seit einigen Wochen immer mittwochs zwischen 15 und 17 Uhr gegen die Politik von Angela Merkel demonstrieren. Dazu stehen sie am Eingang der Fußgängerzone und halten Plakate hoch.

    Nach der letztwöchigen „Mittwochsdemo“ fand Dinse seinen Autoreifen zerstochen vor. Der Akt der Zerstörung fand sich als Etappensieg gegen „Rassismus“ und „Fremdenhetze“ gefeiert im Netz wieder, auf einem linksradikalen Blog. Zusammen mit der Ankündigung, weiterhin gegen die vermeintlichen Hetzer vorzugehen, und der Veröffentlichung von Hans-Otto Dinses Autokennzeichen.

    Der Verein Kunterbunt distanziert sich von dieser Tat und betont, dass er nichts damit zu tun habe. Der Frage der Täterschaft wird jetzt der Staatsschutz nachgehen.

    Polizei Streifenwagen

    So beginnen jetzt die Ermittlungen, und die morgige Kundgebung – für die erneut eine Gegendemo der „Kunterbunten“ angekündigt ist – findet unter erhöhter Polizeibeobachtung statt. „Nach den Vorfällen der letzte Woche planen wir einen stärkeren Einsatz“, bestätigte Kreispolizeisprecher Thomas Röwekamp am Mittag eine Anfrage unserer Redaktion.

    Seine Kollegin Dana Sekata als Sprecherin des Polizeipräsidiums Dortmund bestätigte ebenfalls: „Fakt ist, dass der Staatsschutz ermittelt. Zur Sachlage selbst können wir noch nichts Genaueres sagen, da wir den Fall heute erst frisch heute übernommen haben.“

    Der Staatsschutz wird eingeschaltet, wenn hinter einer Straftat ein politisches Motiv vermutet wird. Wie in diesem Fall von Drohungen und Sachbeschädigung durch noch unbekannte Linksextreme gegen die kleine „Rentner-Kundgebung“, die sich gegen die Politik der Kanzlerin richtet. Jeden Mittwochnachmittag nimmt eine Handvoll älterer Bürger am Eingang der Schwerter Fußgängerzone dergestalt ihr Recht auf freie Meinungsäußerung wahr, kritisiert auf Plakaten die Griechenland-Politik, die Euro-Politik und auch die Asylpolitik der Kanzlerin. Am vergangenen Mittwoch riefen die Rentner damit die „Kunterbunt“-Aktiven auf den Plan, die den Verlauf der Kundgebung (inklusive Gegenkundgebung) indessen als friedlich darstellen und erklärten, mit den gewalttätigen Randerscheinungen nichts zu tun gehabt zu haben.

    Pressemitteilung des Vereins Kunterbunt e.V. vom heutigen Dienstag, 23. 2.:

    Die sogenannte „Drei-Mann-Demo“ einiger Schwerter gegen die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel, die sich jeden Mittwoch am Eingang der Schwerter Fußgängerzone mit Plakaten gegen die Kanzlerin positionieren, geht in eine weitere Runde. Eine erste Gegenkundgebung, organisiert vom Jugend- und Kulturverein Kunterbunt, fand in der vergangenen Woche zeitgleich statt.

    Obwohl die Kundgebung friedlich und ohne Zwischenfälle von statten ging, fand der Veranstalter der Anti-Merkel-Veranstaltung sein Auto im Anschluss mit einem zerstochenen Reifen vor. Der Kunterbunt e.V. distanziert sich von dieser und jeglicher Form der Gewaltanwendung und Sachbeschädigung. Die Aktion fand statt, nachdem die Kundgebung des Vereins offiziell vom Veranstalter für beendet erklärt wurde und sie war die Tat einzelner – die nicht im Sinne des Vereins oder des Veranstalters lag.

    Auch am kommenden Mittwoch, den 24. Februar, hat Kunterbunt eine Gegenkundgebung angemeldet, um weiterhin friedlich für ein weltoffenes und buntes Schwerte zu demonstrieren. Teilnehmende dieser Kundgebung – ob Mitglieder des Vereins oder nicht – werden gebeten, auf jegliche Form der Gewalt oder Androhung dieser im Sinne der Meinungsfreiheit zu verzichten.

    Start der Kundgebung ist um 15 Uhr auf dem Wilhelm-von-Steinem-Platz.

    Stellungnahme von Hans-Otto Dinse:

    Zu unserer 4. Demo konnte ein Gegendemonstrant, der versucht hatte, mit Gewalt zu uns durchzubrechen, nur durch Polizeieinsatz zu Boden gerissen und anschließend mit dem Polizeifahrzeug abtransportiert werden. Johlen und Schreien der „Kunterbunten“ war die Begleitmusik dazu. Nähere Infos sind bei der Polizeiwache Schwerte zu erfragen.

    Bei dieser 4. Demo tat sich ein Gegendemonstrant hervor, den wir fortan den „Antänzer“ nannten. Er gab uns das Gefühl dafür, wie den Frauen an Silvester auf der Kölner Domplatte zu Mute gewesen sein muss. Auch bei unserer letzten Demo tat er sich wieder hervor, indem er ständig versuchte, auf ganz kurze Distanz an uns heran zu kommen.

    Offensichtlich ist er von der kunterbunten Truppe als Provokateur auserkoren worden. Ihm gelang es jedoch nicht, sein Vorhaben zu verwirklichen, da er immer wieder von den Beamten zurückgedrängt wurde

    Was die „Nazifreien aus Schwerte“ als Gesang , Fragen und Zwischenrufe bezeichnen, war für uns Geschrei und Pöbelei. Von sachlichen Fragen keine Spur. Auch auf unser mehrfaches Angebot, an einem anderen Ort miteinander zu diskutieren, gab es nur höhnische Bemerkungen. Auf unserem Weg zur Demo wurden wir mit den Worten begleitet: „Wir wissen, wo ihr wohnt“. Scheinbar ist das die übliche Form der Vertrauensbildung durch die „Kunterbunte“ Antifa.

    Dass unser Autoreifen von den fröhlich singenden, Fragen stellenden und munteren Zwischenrufen machenden „kunterbunten Antinazis“ zerstochen wurde, haben wir nie behauptet. Die beim Radwechsel an uns . mit freudig erregtem, schelmisch lachenden Blick – vorbei ziehenden Jugendlichen gaben dazu doch keinerlei Anlass. Die Wertung jedoch übernimmt der Leser…

    Dass die Erfolgsmeldung „Autoreifen des Veranstalters einer rassistischen Kundgebung zerstört,“ auf der Linksfaschistischen Seite „linksunten“ jedoch schon wenige Stunden nach der Demo, genau um 22:52 Uhr, schon online war, lässt auf nicht all zu große Ferne zwischen „Kunterbunt“ und dem Veröffentlicher des Post schließen. …

    Nach 5 Tagen schafft es die vereinte Schwerter Antifa endlich, sich von der Gewaltaktion zu distanzieren. …

    PS: Die von den Bunten kritisierte Zahl von 850.000 Abzuschiebenden, die wir plakatieren, bezieht sich auf das gegen Deutschland, von Brüssel, eingeleitete Vertragsverletzungsverfahren. Dort wird gesagt, dass 60% der Zuwanderung Wirtschaftsflüchtlinge sind. 60% von 1,4 Millionen sind nun mal 840.000! 10.000 hab ich wegen der runden Zahl dabei getan, Sorry.

    Die Seite „linksunten.indymedia.org“, auf der die Sachzerstörung kundgetan und weitere Aktionen gegen die vermeintlich rassistischen Senioren angekündigt wurden, war heute Nachmittag nicht mehr erreichbar. Hier ein Screenshot von dem Eintrag:

    (…)

    http://rundblick-unna.de/linksradikale-attacken-gegen-seniorendemo-staatsschutz-ermittelt-polizei-kuendigt-verstaerkung-an/

  91. Mit Uwe Junge als Landesvorsitzenden und Spitzenkandidat zur Landtagswahl hat die AfD Rheinland-Pfalz einen echten Glücksgriff gemacht. Vielleicht erinnern sich noch einige an seinen brummigen Vorgänger Uwe Zimmermann, der dann mit Lucke zu Alfa ging.

    Der SWR hat über Uwe Junge eine relativ ausgewogene Reportage gebracht:
    http://www.swr.de/zur-sache-rheinland-pfalz/rechtspopulisten-im-aufwind-welcher-kopf-steckt-im-land-hinter-der-afd/-/id=13831244/did=16578966/nid=13831244/1f5jv3i/index.html

    In der ZEIT wird aktuell gegen ihn getrommelt:
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-02/uwe-junge-afd-rheinland-pfalz

    Als Soldat sollte Uwe Junge das kennen:
    VIEL FEIND, VIEL EHR‘!

  92. Sehr gut!

    Nicht übertrieben, und überzeugend gemacht.

    Ich lasse mir noch ein paar weitere Arme wachsen, dann kann ich Euch zweimal ankreuzen (;-))

  93. #128 francoforte

    Was hier abgeht..ohne Worte… heute wieder im Zug von sogenannten Flüchtlingen erlebt..

    Da kommt nach dem 13. März offenbar ganz schön viel Arbeit auf Herrn Junge und seine AfD-MdL zu! Frau Klöckner will ja als MP die Personalstärke deutlich erhöhen. Da fehlt allerdings noch, die Kompetenzen und Befugnisse der Gesetzeshüter mit Leben zu erfüllen. Vielleicht sollte sie nach einer Schamfrist (wenn Merkel demnächst in Paraguay ‚ausgewandert‘ wurde) Herrn Junge zum Innenminister machen.
    Apropos Paraguay: Ist bekannt, ob Herr Sauer seine Frau begleitet? Wenn ja, wäre es schade, denn ER tut etwas für sein Land.

  94. #113 Wilhelmine

    Deutsche Außenpolitik wie Anno 1938.

    Ich habe mir im verlinkten Krone-Artikel die ersten Leserbriefe zu Gemüte geführt.
    Mir kam spontan der Gedanke, dass die Misere mit seiner Drohung vielleicht die Ausbürgerung von Merkel nach Österreich meinte, so als Retourkutsche für A.H. (nicht Anton Hofreiter!), der erst am 25. Feb. 1932 als Deutscher im Freistaat Braunschweig eingebürgert wurde.

  95. 9 Eurabier (23. Feb 2016 18:22)
    Ohne massive Wahlfälschung werden sich die rotzgrünen VerbrecherInnen am 13. März nicht halten können!

    „Genossen, es ist nicht wichtig, wie das Volk wählt, es ist wichtig, wer die Stimmen zählt.“

    Josef Dschugaschwili (Stalin), Die LINKE

    Geht am Wahlabend zu den Auszählungen und kontrolliert die linken und grünen Faschisten, denen traue ich alles zu, auch einen False Flag-Anschlag auf Flüchtlingsheimen, um es der AfD in die Schuhe zu schieben, Gleiwitz ist überall!
    -————–
    Einfach klasse, eine vorauseilende Entschuldigung für alles.
    Bekommt die AfD nicht mindestens 30% (oder jede andere x beliebige Zahl), war es natürlich Wahlbetrug, bekommen die Grünen zu viele Stimmen auch.
    Auch spielt es keine Rolle mehr was für fremdefeindliche Verbrechen verübt werden, die gibt es eh nicht und sind samt und sonders inszeniert um es den friedfertigen Rechte in die Schuhe zu schieben. Ach, die Welt ist einfach herrlich simpel, wenn man die Realität an die eigenen Wunschvorstellungen anpassen kann.

  96. #32 tron-X…,

    Wer sollte ein grösserer Patriot sein, als ein Soldat,

    Wer ist näher am Volk als eine praktizierende Aerztin,

    Wer erkennt den wahren Bildungsnotstand der Bevölkerung über deren Kinder besser, als ein Lehrer,

    diese Menschen zeigen doch die tatsächliche Betroffenheit der Bevölkerung, durch die Un- und Wahnsinnspolitik in Berlin der selbsternannten und sich bereichernden Politlumpen!

  97. das regime und deren propagandamaschine haben deutschland und deren bevölkerung den krieg erklärt.

    was da an polemik,populismus bis zur offenen diffamierung abgesondert wird.
    hätte ich mir vor einem jahr nicht vorstellen können.
    wir lebten in einem rechtstaat der nun kurz vor der auflösung steht.

    argumente fehlen der „gegenseite“völlig,deshalb wird sich auf eine faktenbelegte diskussion garnicht eingelassen.

    die hysterie die in deutschlands politszene herrscht,zeigt deutlich.das sich das kriminelle establishment,das deutschland als selbstbedienungeladen ansah,bedroht fühlt.

    ich hoffe inständig,das wir uns diesmal nicht von der rektaljournalie einschüchtern lassen.

  98. Das Elend der eigenen Bevölkerung wird nicht gesehen, da helfen auch nicht die Statistiken hinweg. Flüchtlinge werden von den Medien und der Politik in den Vordergrund gestellt und das täglich und stündlich, was ich unerträglich finde. Keine Sozialorganisation kümmert sich intensiv um die eigene Bevölkerung. Jugendliche werden allein gelassen und nicht mitgenommen. Da geht man lieber den geringsten Wiederstand und berichtet über die Flüchtlingspolitik. Nächstenliebe sieht anders aus.

    Keiner der Kommunal-/Bundespolitiker und den Medien denk an die vielen einheimischen Obdachlosen darunter auch viele Kinder. Nächstenliebe sieht anders aus SPD, Grüne, CDU und Linke). Geht nur in die Kirche und verplempert die Zeit. Ihr brauch euch nicht aufregen über die Politikverdrossenheit. Denkt daran die Zeit arbeitet gegen euch Schmarotzer. Am 13.03.2016 sind Wahlen! Ihr seid die eigentlichen Brandstifter (Ursachen_Wirkungsprinzip) erst Waffen liefern und dann wundern deshalb auf der Welt so viel Elend gibt. http://www.dw.com/de/waffenexport-boomt-weltweit/a-18314159 . Wo sind überhabt der aufgedunsene Hofreiter und Frau Göring-Eckardt.

    Ich hoffe die anstehenden Wahlen werden dementsprechend ausfallen!

  99. was im ach so übelen osten passiert,findet auch im durch 70 jahre öffentlich rechtlicher berichterstattung „aufgeklärten“ westdeutschland auch statt.
    die zwangsfinanzierten sollten aufhören um den heissen brei herrumzureden.

    alle arbeiter,angestellten,hartzer,rentner,alleinstehende frauen mit nachwuchs sprich die „besorgten bürger“(mittlerweile ist diese bezeichnung ein diffamierungsbegriff)

    sind kollektiv nazis.

  100. #137 neuheide

    Deutschland befindet sich seit dem 2. Weltkrieg im Krieg, seit 1945 ist lediglich Waffenstillstand. Unsere Politiker und Polizei sind Besatzer-Konform, genau wie in anderen „befreiten“ Ländern (z.B. Afghanistan).

    Wir sind kein Rechtsstaat, weil wir überhaupt kein Staat sind, sondern eine Kolonie. Frag Merkel doch mal, ob sie hiergegen irgendwelche Rechtsmittel hat:
    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-02/wikileaks-angela-merkel-ban-ki-moon

    Aber wenn sie dich nur ausspionieren, dann können sie dich noch gut leiden. Wenn sie dich nicht leiden können, wirst du von den Observatoren auch ausgeschimpft, sabotiert und terrorisiert. Die AfDler hören auch bald Stimmen, wenn nicht bereits jetzt schon. Und dann kommt Pechsträhne, Sachen gehen (zu früh) kaputt, Bekanntschaften fangen an dich zu ignorieren, man wird öfter krank usw. Patriotismus ist nunmal exklusiv nur für Amerikaner erlaubt. Russen sind allerdings ziemlich ähnlich darin.

    Am ärgerlichsten ist, dass die Amis hauptsächlich durch deutsche (und deutschjüdische) Technologien ihre heutige Waffenstärke haben.

  101. #24 sge (23. Feb 2016 18:24)

    Bis auf die drei Nazis(innen) ein guter Spot.
    ********

    Ja mein lieber bolschewistischer Freund, auch Du wirst Deine Lektion noch lernen.

  102. #120 Steinbeisser (23. Feb 2016 21:14)

    Baden-Württemberg: Nach dem Rauswurf aus dem Hotel Mohren auf der Reichenau wurde die AfD auch aus dem Landgsathof Kreuz in Dettingen rausgeworfen. Eine gebuchte Veranstaltung wurde vom Wirt kurzerhand abgesagt! Interessierte Bürger standen bereits vor der Türe und mussten wieder gehen. Die örtliche Antifa und ein „breites Bündnis“ der etablierten Parteien haben den Wirt wohl mächtig unter Druck gesetzt. Lest das Schild, das der Wirt rausgestellt hat!

    https://prinzeugen.wordpress.com/2016/02/23/landgasthof-kreuz-in-dettingen-schmeisst-afd-raus/

    Bombardiert diese Feiglinge mit e-mails, daß denen Hören und Sehen vergeht!

  103. Allesamt anständige Leute mit ordentlichen Berufen und Ansichten, und nicht die Vollpfosten, wie sie die Hetzerkeulenschwinger gerne sehen würden.

    Vorallem der Offizier hat Charisma !
    Ich würde ihn sofort wählen, aber die AfD in BaWü hat bereits meine Stimme (Briefwahl).

  104. Dieser Wahlspot bekräftigt meine Vermutung das die AfD die einzigste Alternative für die BRD ist.Meine Stimme hat die AfD aber schon sowieso.
    Wenn schon Grüne die Merkel „direkt“ als Kanzlerin wählen würden…,dann stimmt mit dem Parteigefüge igrendwas nicht.Es geht den alten an der Macht nur um ihre Pfründe,und um sonst nix.Wenn ich hier an Landesstraßen in RLP die riesigen Wahlplakate der CDU,SPD mit ihren nichtsagenden Sprüchen sehe wird mit übel.Denen geht die Düse,und die wissen in Wahrheit wohl mehr,was die ganzen gekauften Meinungsinstitute dem Schlaf-Michel anstelle an Lügen mit ihren Wahltrends präsentieren.
    Ein Beispiel:
    Im Ortskreisel einer größeren Gemeinde hängt ein großes Plakat mit der Klöckner wie sie ein Flüchtlingsmädchen umschmeichelt.Kam wohl nicht so gut an,weil ca. nach einer Woche wurde es fast komplett von der selben Partei ausgetauscht.Und zwar mit einen Plakat komplett in weiß gehalten und in roter fetter Schrift stand drauf:“Mehr Polizei,jetzt…“
    Kann mich an den genauen Wortlaut des Spruchs leider nicht mehr erinnern,weil Tag’s darauf war es abgerissen,vom wem auch immer.
    -Denk aber mal von den Linksversifften Wohltätern.

Comments are closed.