pirincci_umvolkungIn wenigen Tagen erscheint im Verlag Antaios das neue Buch von Akif Pirinçci: „Umvolkung. Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden“ (160 S., 14 €), kann hier oder hier (Paketangebot!) bereits vorbestellt werden. Anläßlich der Publikation und eines neuerlichen Angriffs von Linksextremisten auf das Wohnhaus des Autors sprach Götz Kubitschek (Sezession) mit ihm.

SEZESSION: Die Antifa hat Ihr Wohnhaus attackiert, doch die Presse greift lieber Sie an – ist Bonn wiedermal von Sinnen?

AKIF PIRINCCI: Nicht nur Bonn ist von Sinnen, sondern das ganze Land. Ein Teil der Deutschen hat den Verstand verloren. Und die Oberbekloppten sind die von den Mainstream-Medien, welche diese gewaltige muslimische Invasion als so eine Art Arbeitsmigration darstellen wollen, wie es bei meinen Eltern der Fall war. Das Blöde: Weniger und weniger Leute kaufen ihnen das ab, da der Sachverhalt nicht mehr ein politischer Feuilleton-Diskurs wie in früheren Zeiten ist, sondern für jeden sichtbar bekopftucht und verschleiert und grapschend und vergewaltigend durch die Straße läuft. Da auch die Journalisten-Darsteller das wissen, versuchen sie Leute wie mich, die Klarheit in die Angelegenheit bringen, als den wirklich Schuldigen zu verleugnen.

SEZESSION: Mediale Hetze, direkte Angriffe der Antifa: das geht an Ihre materielle Existenz…

AKIF PIRINCCI: Es ist doch den Leuten egal, ob ich wegen dieser Farbattacke auf einem Schaden von Tausenden Euro sitze – war doch nur ein dummer Streich von Lausebengeln. Gar nicht egal ist es ihnen jedoch, wenn der Geschädigte daraufhin auf das Hauptquartier dieser Antifabübchen, einem kommunistischen Buchladen namens „Le Sabot“ in der Bonner Altstadt hinweist, von wo diese Art der Gewalt ausgeht. Und megaempörend ist auch, wenn man auf die für jeden bekannte Tatsache aufmerksam macht, daß diese SA des politischen Grün-links-Establishments direkt oder indirekt und unter dem Deckmantel von „Gegen rechts“ üppig alimentiert wird. Da kriegen alle die Schnappatmung. Das heißt: nicht alle, nur die Scheinheiligen.

SEZESSION: In den letzten zwei Jahren standen Sie permanent im Kreuzfeuer derartig scheinheiliger und linksradikaler Agitation. Sie haben mit Deutschland von Sinnen 2014 offenbar eine langanhaltende Lawine ausgelöst, auch „Die große Verschwulung“ ist noch relativ frisch auf dem Markt – weshalb nun das nächste Buch mit dem Titel Umvolkung?

AKIF PIRINCCI: Der Grund ist Ihr Stichwort Lawine. Im letzten Jahr hat sich in diesem Land lawinenmäßig viel getan. Selbstverständlich war auch davor eine Umvolkung durch vornehmlich morgenländische Neubürger im Gange, flankiert und gefördert von einer grünlinks versifften Willkommensideologie der Steuergeldschmarotzer, Geschwätzwissenschaftler, extra dafür eingerichteten Umvolkungsinstitutionen, der Migrantenindustrie und last not least der Blockpartei CDUSPDGRÜNEFDPLINKE.

(Weiter auf sezession.de)

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

128 KOMMENTARE

  1. gefördert von einer grünlinks versifften Willkommensideologie der Steuergeldschmarotzer, Geschwätzwissenschaftler, extra dafür eingerichteten Umvolkungsinstitutionen, der Migrantenindustrie und last not least der Blockpartei CDUSPDGRÜNEFDPLINKE.

    ———–
    So ist es !!! Einwanderung über alles, egal wer.Und dann müssen die Wanderer aus kulturfremden Societies auch noch umerzogen werden, was beschönigend als Integration bezeichnet wird. Totale Ressourcenvergeudung meiner Meinung nach.

  2. War gestern seit längerem wieder in der Innenstadt kassels. Mich hat der schlag getroffen. Wenn dass die Zukunft Deutschlands sein soll, dann gute nacht.

  3. Habe dieses Buch bereits bestellt. Ich werde es dann bei schönem Wetter, für jeden deutlich sichtbar, in der Öffentlichkeit genüsslich lesen. Hoffentlich kommen genug LinksGrün-Versiffte vorbei, das wird HERRLICH!

  4. Die Umvolkung begann schon mit : Mein Bauch gehört mir ganz allein.

    Da war das Unglück der BRD schon besiegelt.

  5. Wenn nicht dieser Invasoren-Tsunami gewesen wäre, die Deutschen wären allein durch den Geburten-Dschihad nie aufgewacht !!!

    .
    Selbst das Köln-Pogrom läßt viele kalt.

    Aber nun wird es so langsam….
    Das explosive Gemisch ist zusammengerührt; die Türken und Kurden machen den Anfang mit ihren Straßenkriegen.

    Aber da geht ja noch viel mehr!
    Der Schlafmichel wird sich erschreckt die Augen reiben.

    Aber da geht ja noch viel mehr

  6. Blabber/Laber-Text, von staatlichen Pädagog_innen in Schule & ‚Bundeszentrale für politische Bildung(?)‘ bpb. de
    http://www.ufuq.de/pdf/Wie_wollen_wir_leben?.pdf

    Seite 2,

    6. „Allah liebt alle Menschen gleich“

    VS.

    Qur’anische hardcore Fakten, Faschist Allah, Q8:37 ‚UNrein‘ vs. ‚rein‘, 55; 98:6 ’schlimmste Kreaturen‘ (97) ‚BESTE Kreaturen‘

    Rate mal … Ungläubige vs. Gläubige 🙂

    ‚Als Islam-, Sozialwissenschaftler_innen, Pädagog_innen und Didaktiker_innen arbeiten wir mit Jugendlichen, aber auch mit Pädagog_innen in Schule und Jugendarbeit, mit Sozialarbeiter_innen, Mitarbeiter_innen der kommunalen Verwaltungen und anderen Multiplikator_innen. Wir beraten, informieren und wir entwickeln Materialien für die pädagogische Praxis mit Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft und Religionszugehörigkeit. Außerdem bieten wir Fortbildungen, in denen wir Wege und Möglichkeiten für die pädagogische(!!) Arbeit zu den Themen Islam, Islamfeindlichkeit(! z.B. Q24:2, 10:4, 5:33) und IslamISMUS(?) aufzeigen.‘

  7. Mitten in Italien, Interview an mit einem jungen Musssel was er vom IS hält nach den anschlägen von Paris?
    „Muslime zu beleidigen ist nicht in Ordnung“
    „Töten im Namen von allah ist in Ordnung.“

    Bei mir kocht das Blut:
    Wie kommt er darauf sowas zu sagen?
    Von wem ist er indoktriniert worden?
    Was wird aus ihm wenn er erwachsen wird?.

    Lassen uns im eigegen Haus/Land ins Gesicht kacken.

    Der ISlam gehört verboten

    Hier das video: http://www.ilgiornale.it/video/cronache/bambino-islamico-difende-lisis-1196241.html

  8. #1 Aussteiger (06. Apr 2016 11:15)

    … So ist es !!! Einwanderung über alles, egal wer.

    Oder, wie es neulich hier jemand so passend ausdrückte –
    Nationalhymne von Grünlinks:

    „Deutschland, Deutschland unter alles, unter alles auf der Welt“.

    Und das dann mit der typischen deutschen Gründlichkeit!
    Sollte es wirklich, wie alte Engländer gelegentlich argwöhnen (see: ‚Dont’t mention the war‘, Fawlty Towers!), sowas wie eine Art „Nahtsieh-Gen“ geben:

    bei Grünlinks und ihren Fußtruppen der ANTIdemokratischenFAschisten kann man es, einfach mit gewechseltem Vorzeichen, studieren!

  9. Mein neuer Verlag, Antaios, hat seinen Sitz in Sachsen-Anhalt. Dort hat die AfD 25 Prozent geholt.

    Das das ein politischer Hammer und eine Riesenfreude ist, ist klar. Die Sache hat aber auch noch einen anderen, höchst erfreulichen Aspekt; solche Sätze stimmen mich immer ganz besonders vergnügt: 🙂 🙂

    Wegen Stimmverlusten verlieren CDU und SPD sehr viel Geld.
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article154000209/Der-dramatische-Niedergang-der-Volksparteien.html

    Weil das denen nämlich wirklich weh tut. Auf alles andere sch***en sie ja eh. – Und auch der Gedanke daran, daß die AfD den Sozen in Mannheim ein Direktmandat abgeknöpft hat, erfüllt mein Herz immer wieder mit hämischster lauterster Freude. 🙂

  10. #8 Religion_ist_ein_Gendefekt (06. Apr 2016 11:36)

    Danke, habe gerade schon einmal reingehört; werde es am Abend in Gänze verfolgen!

  11. Der Deutsche ist wie ein Dampftopf, erst steigt der Druck langsam an, aber inzwischen sieht man schon die 2 Striche und der Topf PFEIFT SCHON.
    Jetzt warten wir nur noch auf das SICHERHEITSVENTIL, WENN DAS NICHT LANGSAM GREIFT, EXPLODIERT DER DAMPFTOPF UND DANN SCHAUT ES IN DER KÜCHE NICHT MEHR SCHÖN AUS.

    ….MERKEL MUSS WEG….

  12. #13 IS bedeutet frieden (06. Apr 2016 11:46)
    Die Grüne wollen Verbrennungsmotoren verbieten lassen.

    Die Vollidioten sollen mal nach Asien reisen, dann wissen sie was ein Verbrennungsmotor ist.

  13. 18 WIEDERSTAENDLER (06. Apr 2016 11:50)

    Der Deutsche ist wie ein Dampftopf, erst steigt der Druck langsam an, aber inzwischen sieht man schon die 2 Striche und der Topf PFEIFT SCHON
    ——–

    Na dann..Der Druck steigt ja schon seit den achtziger Jahren..Das einzige was bisher pfeift,sind die deutschen Pfeifen aus ihrem letztem Loch..

  14. #2 piasko (06. Apr 2016 11:16)
    War gestern seit längerem wieder in der Innenstadt kassels. Mich hat der schlag getroffen. Wenn dass die Zukunft Deutschlands sein soll, dann gute nacht.

    Sie haben ja so recht. Wenn man es nicht selber gesehen hat, möchte man es nicht glauben. Was war es schön im Sommer, sich abends in Kassel in ein Strassenlokal zu setzten. Alles vorbei. Mich kriegen keine 10 Pferde mehr in disee Stadt. Und wenn ich Kassel noch einmal betrete, dann nur in einem Fahrzeug mit Ketten und meinen beiden Freunden Smith and Wesson.

  15. … sondern für jeden sichtbar bekopftucht und verschleiert und grapschend und vergewaltigend durch die Straße läuft.

    Wunderbar, Akif ist ein Sprachkünstler. Ihn zu lesen, ist immer ein Vergnügen. Daß er ein großer Durchblicker vor dem Herrn und der gesunde Menschenverstand in Person ist, ist eh unbestritten – und steigert das Vergnügen.

  16. DEUTSCHE

    Eure Abschaffer wollen den Sack jetzt endgültig zumachen.

    Das machen die auch, wenn ihr die nicht vorher selber abschafft.

  17. OT

    WOW, die SPD bekommt ein neues Mitglied!!!

    Müssen die eine Angst vor Björn Höcke haben!

    .

    „Nach Wechsel zu Erfurter SPD-Fraktion

    Ex-AfD-Vorstandsmitglied warnt: „Björn Höcke will einen Führer-Staat“

    Letzten Sommer trat Oskar Helmerich aus der AfD aus, nun wechselt er als Parteiloser zur SPD-Fraktion im Erfurter Stadtrat. Im Interview berichtet der Anwalt vom Aufmarsch „faschistoider Persönlichkeiten“ wie Thüringens AfD-Chef Björn Höcke in der Partei, deren Gefährlichkeit viele unterschätzten. Er warnt, Höcke wolle die Demokratie in ihrer heutigen Form abschaffen.“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/ex-afd-vorstandsmitglied-warnt-bjoern-hoecke-will-einen-fuehrer-staat_id_5410380.html

  18. Es kann nur noch auf einen
    SHOWDOWN
    zwischen dem
    DEUTSCHEN VOLK
    und einer
    BANKROTTREIFEN SOGENANNTEN POLITISCHEN „KLASSE“
    hinauslaufen.
    Man muß sich auch keine Namen merken
    (Bettvorleger SEEHOFER schreibt auch keine
    Briefe mehr)
    Sie alle wollen diese „Politik“.
    Die vereinigte “ politische Klasse“ dieses
    Landes eine einzige

    HALL OF SHAME

  19. #7 Drobo (06. Apr 2016 11:35)
    Die Umvolkung begann schon mit : Mein Bauch gehört mir ganz allein.

    Da war das Unglück der BRD schon besiegelt.

    ———————————

    Ich erinner mich noch, es wart zur WM74, als sie in Kriegsbemalung mit „Mein Bauch gehört mir“ durch die Straßen zogen. Ich war damals links und war mir nicht sicher, ob ich 100%-ig gegen diese Art der Abtreibung sein sollte. Aber sie haben mich letztlich angewidert. Denn es ist ja falsch, dass der Bauch ihnen allein gehört, zumindest dann nicht mehr wenn was drin ist. Obwohl heute gilt das bei den Ideologen mehr denn je.

  20. der Brummbär nostalgiert:
    Ach ja, die guten achtziger Jahre,
    damals wars,in der sterbenden DDR:Wärend die
    Jugendfreundin Angela Merkel in einem Seminar
    über Agitation und Propaganda im ewiglichen
    Sozialismus sass und sich ihre Meriten verdiente
    ,hockte ich mit Gleichgesinnten zusammen und
    vervielfältigte Flugblätter für das Neue Forum,
    vertrieben die Musikkassetten für Stephan Kraftczik und trippelten die Briefkästen ab um
    unsre Flugis zu verbreiten.
    Und als dann endlich dieser ganze Scheissstaat
    mit seiner Zensur,seiner Stasi und seiner ewig-
    lichen Bevormundung in den Orcus sank,da dachte
    ich Depp doch wirklich,dass eine neue,freie
    und vor allem ehrliche Zeit anbricht !
    Wie konnte ich ahnen,dass just in dem Augenblick ,als ich besoffen den Rest vom
    Rotkäppchenfusel einsog und glückseelig auf
    der Mauerkrone hockte,eben genau jene eifernde
    FDJ-Komandeuse ihren zerstörerischen Feldzug
    begann? Und,-das muss ihr der Neid lassen-
    überaus erfolgreich führt! Zensur ?- Jepp,
    ham wa wieder ! Stasi ?-Jau,is in Arbeit !
    FDJ-Ordnungsgruppe ?-Nu freilich,heisst jetzt
    Antifa ! Presse gleichgeschaltet ?-Aba imma !
    Berufsverbot für Aufmüpfer ? – Volles Rohr !
    Wegeunfälle und spontane Fassadenkollorierungen
    für Unwillige ? -Aba Logo !
    Umerziehungslager und Elektroschocktheraphie
    für „Feinde“ und „Rechts“ ?-immer langsam mit
    die jungen Hunde,is in Arbeit. erste mal muss
    die muslimische Antifatruppe „Handschar“ und
    „Skanderberg“ aufgestellt und bewaffnet werden!
    Es ist zum Kotzen !
    Widerstand ist Bürgerpflicht !

    DER ISLAM GEHÖRT NICHT ZU DEUTSCHLAND !

  21. Es ist eine Umvolkung uneahnten Ausmaßes, wie es der klassische Umvolker, Adolf Hitler , nie zustande gebracht hatte. So im Vergleich, schlägt diese Ostblockgöre diesen GRÖFAZ aller Zeiten um Längen. Die Lumpenproleten helfen nach Kräften und begehen Straftaten, welche dieser bereits kaputte Staat garnicht mehr ahndet.

  22. Er warnt, Höcke wolle die Demokratie in ihrer heutigen Form abschaffen.“

    ———————————–

    Also die Demokratie in ihrer heutigen Form und auch in der Form seit 1968 muß sogar abgeschafft werden. Ungarn und Polen machen es doch vor
    Ich weiß allerdings nicht, ob man das unter Kontrolle halten könnte.

  23. #32 Marie-Belen (06. Apr 2016 11:59)
    OT

    WOW, die SPD bekommt ein neues Mitglied!!!

    Besser ein „Führer Staat“ als ein „Führerloser“ Verbrecher Staat.

  24. Der Inhalt ist ja noch nicht raus.

    Ein Buch mit diesem Titel ist aber schnell geschrieben, wenn man z. B. genügend Artikel und Kommentare von hier zusammenklebt und ein wenig anpaßt.

    Damit verdient man dann noch schnell am Untergang.

    Und die Beschmutzung der Haustür ist dann eine tolle PR (-Aktion?) für das Buch.

    Ich habe nichts gegen ihn, finde die Katzensache gut auch seine mutige Selbstexponierung. Aber das hier riecht nach Geschäft (nicht dem ger Katze).

  25. Wobei ich „still und leise“ für den falschen Nebentitel halte: Alles passiert so offenkundig und offenbar, dass selbst der Dümmste längst kapieren müsste, was eigentlich Sache ist. Leider halten immer noch allzu viele an den geisteskranken linksgrünen Ideologien fest, so dass es leider auch offenkundig ist, dass der völkische Austausch und das Umkippen der bestehenden Ordnung völlig gewollt ist – übrigens auch vom eigenen Volke…

  26. DIE ZERSETZER

    Gloria Steinem: How the CIA Used Feminism to Destabilize Society

    http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=118335

    It was all toward promoting a false dialectic.

    The same people that are behind Communism are behind the CIA.

    The other Jewish leader of second wave feminism, Betty Friedan, was a member of the Communist Party.

  27. WOW, die SPD bekommt ein neues Mitglied!!!
    #32 Marie-Belen (06. Apr 2016 11:59)

    Das ist noch gar nicht ausgemacht:

    Es habe zwar Gespräche mit Helmerich gegeben, allerdings hätten einige Abgeordnete im Falle eines Wechsels mit Rücktritt gedroht. … Nach TLZ-Informationen ist in der Landtagsfraktion bislang noch nicht über eine Aufnahme Helmerichs diskutiert worden. In der Fraktionssitzung am Mittwoch soll die Personalie erstmals Thema sein.

    http://www.tlz.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Widerstand-in-SPD-gegen-Ex-AfDler-Helmerich-791354624

  28. EU – neues Asylsystem

    Das neue System sieht Deutschland als Hauptaufnahmeland vor. Die EU-Verbrecher arbeiten weiter am Untergang Deutschlands.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-eu-kommission-schlaegt-neues-asylsystem-vor-a-1085714.html

    Option 2 sieht vor, dass Asylbewerber in einem EU-Staat ihren Antrag stellen und dann innerhalb der Union verteilt werden – ebenfalls anhand eines Schlüssels, der die Größe eines Landes, seinen Reichtum und seine Aufnahmekapazitäten berücksichtigt. Auch familiäre Bindungen der Bewerber sollen ein Faktor sein. Das, so heißt es in dem Papier der Kommission, wäre eine „grundlegende Änderung“ des bisherigen Systems.

  29. http://www.geolitico.de/2016/04/06/migration-im-interesse-der-politik/

    Auszüge:
    „Den Europäern den Nationalstaat austreiben“

    Die Freimaurer und die multikulturelle Gesellschaft

    Tony Blair

    Schon der frühere britische Premierminister Tony Blair verfolgte in seiner Amtszeit einen geheimen Plan, Millionen Migranten nach Großbritannien zu schleusen.

    Nicolas Sarkozy,

    bemühte erst gar nicht den Vorwand wirtschaftlicher Gründe, sondern sagte am 17. Dezember 2008 in Palaiseau, einem Stadtteil von Paris unmittelbar:

    Ziel ist die Rassenvermischung. Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung!!! Es ist zwingend!!! Wir können nicht anders, wir riskieren sonst Konfrontationen mit sehr großen Problemen …,

    Peter Sutherland:

    führender Insider in der Europäischen Union…
    ..ist wild entschlossen, den Europäern ihre nationale Souveränität und den »lästigen, prähistorischen« Nationalstaat auszutreiben und als das Böse schlechthin zu brandmarken.

    Merkel und Schäuble
    steben offen
    eine„Neuen Weltordnung“ eine Weltregierung, eine „global governance“ an.

    Entmachtung der Nationalstaaten, die sukzessive Übertragung ihrer Souveränitätsrechte auf übernationale Organisationen wie die UNO, NATO, IWF, EU.

    Dabei stören die Le Pens die Wildes die AfD denn:
    Durchmischung geschieht in der Regel nicht freiwillig. Sie kann nur von außen etwa durch erzwungene Flüchtlings- und Massenmigrations-Ströme herbeigeführt werden, gegen die sich die Völker aus Gründen des geschaffenen internationalen Rechts, der Humanität und auch wegen der teilweisen Komplizenschaft der eigenen Regierung nur schwer wehren können.

  30. http://www.geolitico.de/2016/04/06/migration-im-interesse-der-politik/

    Auszüge:
    „Den Europäern den Nationalstaat austreiben“

    Die Freimaurer und die multikulturelle Gesellschaft

    Tony Blair

    Schon der frühere britische Premierminister Tony Blair verfolgte in seiner Amtszeit einen geheimen Plan, Millionen Migranten nach Großbritannien zu schleusen.

    Nicolas Sarkozy,

    bemühte erst gar nicht den Vorwand wirtschaftlicher Gründe, sondern sagte am 17. Dezember 2008 in Palaiseau, einem Stadtteil von Paris unmittelbar:

    Ziel ist die Rassenvermischung. Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung!!! Es ist zwingend!!! Wir können nicht anders, wir riskieren sonst Konfrontationen mit sehr großen Problemen …,

    Peter Sutherland:

    führender Insider in der Europäischen Union…
    ..ist wild entschlossen, den Europäern ihre nationale Souveränität und den »lästigen, prähistorischen« Nationalstaat auszutreiben und als das Böse schlechthin zu brandmarken.

    Merkel und Schäuble
    streben offen
    eine„Neuen Weltordnung“ eine Weltregierung, eine „global governance“ an.

    Entmachtung der Nationalstaaten, die sukzessive Übertragung ihrer Souveränitätsrechte auf übernationale Organisationen wie die UNO, NATO, IWF, EU.

    Dabei stören die Le Pens die Wildes die AfD denn:
    Durchmischung geschieht in der Regel nicht freiwillig. Sie kann nur von außen etwa durch erzwungene Flüchtlings- und Massenmigrations-Ströme herbeigeführt werden, gegen die sich die Völker aus Gründen des geschaffenen internationalen Rechts, der Humanität und auch wegen der teilweisen Komplizenschaft der eigenen Regierung nur schwer wehren können.

  31. # 2 piasko

    Wenn dass die Zukunft Deutschlands sein soll, dann gute nacht.

    Das ist nicht die Zukunft Deutschlands, sondern die Zukunft Anti-Deutschlands … denn die BRD ist Anti-Deutschland!

  32. Die „Antifa“ Faschisten sind nur stark wenn sie sehr, sehr viele gegen wenige sind, wenn die Polizei sie beschützt oder wenn es Nacht ist und niemand ihre feigen Anschläge sieht. Statt aus Deutschland auszuwandern, lebt die „Antifa“ von Deutschland.

  33. Das kommunistische trojanische Pferd :

    Betty Friedan: „Mommy“ was a Commie

    Betty Friedan, the „founder of modern feminism“ pretended to be a typical 1950’s American housewife who had a „revelation“ that women like her were exploited and should seek independence and self-fulfillment in career.

    What Friedan (nee: Betty Naomi Goldstein) didn’t say is that she had been a Communist propagandist since her student days at Smith College (1938-1942) and that the destruction of the family has always been central to the Communist plan for world tyranny.

    Friedan dropped out of grad school to become a reporter for a Communist news service. From 1946 -1952 she worked for the newspaper of the United Electrical, Radio and Machine Workers of America, (UE) „the largest Communist-led institution of any kind in the United States.“ In 1947, Congress targeted the UE as a Communist front and its membership began a steady decline.

  34. #40 Orwellversteher
    „Aber das hier riecht nach Geschäft“

    Was ist schlecht am Geschäft?

  35. Vor etwa 5 Jahren sagte ein guter Freund mir mal:

    „Denk mal drüber nach- eine normalverdienende deutsche Familie macht im Schnitt 1½ Kinder, manche 2 andere nur 1.
    Eine Türken-oder Jugofamilie machen 5-8!(in Deutschland)
    Rechne das mal ein paar Generationen weiter.
    Es wird keine 3 Generationen dauern bis wir in der Unterzahl sind und noch 2 Generationen weiter gibt‘ s uns gar nicht mehr!
    Zu der Zeit wohnte ich noch in einem kleinen 4000 Einwohner-Dorf,
    In dem Wir noch gut vertreten waren und TROTZDEM wurde mir da schon klar, dass er recht hat UND dass das auch ein großes Problem darstellen wird.
    Nicht aufgrund von Vorurteilen, sondern Erfahrungen!
    Selbst dir paar Beispiele im Dorf waren großteils schon im Kindesalter asoziale, Prügel- und Speichelverteilende, diebische und uns überlegen fühlende Bastarde.

    Heute wohne ich in einem etwas größeren Städtchen in NRW und sehe, dass das mit den 3 Generationen wohl zu voreilig gedacht war,
    solange wird es gar nicht mehr dauern bis helle Haut ( und Sozialverhalten, bei dem man beruhigt abends durch die City gehen kann) Seltenheitswert erlangt.
    Mir wird heute Kotzübel und schwindelig, wenn ich an die Zukunft meiner Tochter denke…..

  36. Brummbehr

    DER ISLAM GEHÖRT NICHT ZU DEUTSCHLAND !

    Sie lesen das noch falsch. Richtig heißt das: Deutschland … gehört dem Islam. So wie alles andere auch. Und der Islam? Gehört wieder noch anderen Strukturen, die hier erst mal ungenannt bleiben mögen.

  37. Wie Zersetzer arbeiten : Mimikry

    Communists operate by subterfuge — pretending to be just like us.

    This is the „Popular Front“ strategy that consisted of starting idealistic movements in order to ensnare well-meaning people, usually students, workers, women, artists or intellectuals. The membership was ignorant that their organization was funded and controlled by people with a totally different agenda. This is also the principle behind freemasonry, Zionism and Communism itself. Essentially the adherents are dupes.

    Willi Munzenberg, an early confidante of Lenin, organized the Popular Fronts in the 1920’s and 1930’s and referred to them as „my innocents clubs“. He pioneered the protest march, the demonstration, the radical bookstore and publication, the arts festival, and the recruitment of celebrities („fellow travellers.“)

    In the words of historian Stephen Koch, Munzenberg, left, „was amazingly successful at mobilizing the intelligentsia of the West on behalf of a moralistic set of political attitudes responsive to Soviet needs. In the process, he organized and defined the ‚enlightened‘ moral agenda of his era.“ (Double Lives: Spies and Writers in the Secret Soviet War of Ideas Against the West, New York, 1994, p.14.) – See more at:

  38. LINKSFASCHISMUS:

    http://www.bild.de/regional/berlin/linksextremismus/antifa-findet-berlin-zu-langweilig-45230910,artgalid=30340124,clicked=1.bild.html

    Wird dieser 1.?Mai randalefrei?

    Ein früherer Krawall-Hauptakteur der linksradikalen Szene zieht sich zurück.

    Die Antifa findet Berlin offenbar zu langweilig! Die „Autonome Antifa Berlin“ („A2B“) hat angekündigt, sowohl die Revolutionäre 1.?Mai-Demonstration als auch das Kreuzberger MyFest zu boykottieren.

    Der Grund: Angesichts eines erstarkenden Rechtsradikalismus will sich die Antifa auf andere Veranstaltungen konzentrieren.

    In einer auf „Indymedia“ veröffentlichten Erklärung heißt es:
    „An das Mai-Spektakel: Revolution ist mehr als 18 Uhr in Kreuzberg Bier trinken. Aus diesem Grund: Am 30.?April nach Stuttgart und den AfD-Parteitag angreifen!“

    Und weiter: „Am 1.?Mai nach Plauen und den Naziaufmarsch zum Desaster machen“.

    .

    #15 IS bedeutet frieden

    Und die Sache mit der Fuggerei gleich mit:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/prostitution-freiern-von-zwangsprostituierten-droht-gefaengnis-a-1085708.html

    Wer Sex bei einer Zwangsprostituierten kauft, soll in Deutschland künftig mit Freiheitsentzug bestraft werden.

    Frankreich plant für alle Freier empfindliche Geldstrafen.

    Freier von Zwangsprostituierten müssen künftig mit Freiheitsstrafen von drei Monaten bis zu fünf Jahren rechnen.

    Das sieht ein Gesetzentwurf zur strafrechtlichen Verfolgung von Zwangsprostitution vor, den das Bundeskabinett am Mittwoch beschlossen hat.

    Straffrei bleiben soll der Freier unter Umständen, wenn er den Fall der Zwangsprostitution anzeigt.

    1500 Euro Strafe: Frankreich will alle Freier sanktionieren.

    .

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gastbeitrag-multikulti-oder-wahnwitz-der-gleichfoermigkeit-14153896.html

    „Multikulti“ heißt nicht Beliebigkeit, sondern braucht einen gemeinsamen, verbindlichen Wertekanon.

    Wir müssen die Balance zwischen größtmöglicher Vielfalt und notwendiger Einheit finden. <<

    soso….

    Have a nice day.

  39. Marie-Belen

    Er warnt, Höcke wolle die Demokratie in ihrer heutigen Form abschaffen.“

    Zustimmung. Das will ich auch! Denn die ‚Demokratie in ihrer heutigen Form‘ hat uns genau dahin gebracht, wo wir heute stehen: An der Kante des Abgrunds … und wenns nach dem BRD-Wähler geht, geht es auch weiterhin ‚mutig voran‘! Ich habe zwar absolut nichts dagegen, wenn die Mehrheit – also die 82% BRD-Einheitsparteiwähler (nach der letzten Umfrage) – so gerne über die Kante und in den Abrund wollen … aber ich habe absolut keine Lust mit zu gehen.

  40. Nicht OT, denn es geht im Artikel auch um die ach so böse „Abschottung“.

    Gott, dieser Gauland ist ja mal wieder sowas von unsensibel; man stelle sich vor: in Nauen! Dabei sollte Nauen doch für die nächsten 100 Jahre tabu sein:

    Nauen ist zuletzt vor allem durch fremdenfeindliche Übergriffe aufgefallen. Ausgerechnet dort will sich Brandenburgs AfD-Landeschef Alexander Gauland am Dienstag mit Harald Vilimsky von der rechtspopulistischen FPÖ treffen.

    Ja, ja, geschenkt, dämlicher SPD-Fuzzi. Gähn:

    Dass das Treffen mit FPÖ-Generalsekretär Vilimsky in Nauen stattfinden soll, kann der SPD-Politiker vor dem Hintergrund der vielen fremdenfeindlichen Übergriffe nicht verstehen: „Ich kann nur hoffen, dass sich die beiden Parteien eindeutig vom Rechtsextremismus distanzieren“, sagte Gorholt am Montag rbb online.

    Und dieser Arsch, für unsereinen mittlerweile eine veritable Haßfigur, muß natürlich auch wieder dazu quaken. Nochmal gähn:

    Für den Rechtsextremismusforscher Hajo Funke sind die Kontakte mit der FPÖ ein weiterer Beleg für die „Rechtsradikalisierung der AfD“.

    http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2016/04/brandenburg-havelland-nauen-treffen-afd-gauland-fpoe.html

  41. #47 lonePatriot

    Man braucht sich nur anzuschauen wer heute in den Kindergärten, Grundschulen und Stadtteilschulen der westdeutschen Groß- und Kleinstädte so herumläuft.
    Da ist nichts mehr Deutsch.
    Höchstens noch in den Gymnasien wo verzweifelte Eltern ihre deutschen Kinder einschulen wollen aber viele Blagen es halt nicht schaffen.

    Zusätzlich werden sog. „Vorbereitungsklassen“ (die heissen in jedem Bundesland wohl anders, ist aber derselbe Quark )aufgemacht und Schulbauten schießen wie Pilze aus dem Boden.

  42. Heute hat Die Misere den Schwanz der Katze aus dem Sack gucken lassen:

    Es sind 500.000 unregistrierte Invasoren in die BRD gekommen!

    Da sind diejenigen, die zwar registriert wurden, aber verschwunden sind, noch nicht mitgezählt.

  43. Warnung an Alle:

    „U.S. Secret Service: Wer Obama in Hannover unaufgefordert zuwinkt, könnte sofort erschossen werden“


    Der Secret Service des US-Präsidenten hat demnach das Recht, jeden ohne Vorwarnung sofort zu erschießen, der Obama in Hannover unaufgefordert zuwinkt.

    Nach Angaben der Zeitung sind 2000 Anwohner auch persönlich darüber unterrichtet worden, dass sie ohne Vorwarnung erschossen werden dürfen, wenn sie sich während des Obama-Besuchs nicht vorschriftsmäßig verhalten.“

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/u-s-secret-service-wer-obama-in-hannover-unaufgefordert-zuwinkt-koennte-sofort-erschossen-werden.html

  44. Hey Akif
    wo bleibt Deine Stiftung?
    Nur Kartoffeln kaufen Deine Bücher Du hast viel Geld mit Ihnen verdient nun kannst Du was zurück geben oder kaufst Du ein zweites Haus in der Türkey Deiner Heimat?

  45. Das war ein (Nazi-)Anschlag auf das Haus eines türkischstämmigen Mitbürgers.

    Wo bleibt der Aufstand der Anständigen? Wo sind die Lichterketten? Warum schweigen die Kirchen und die Politiker?

    Fragen über Fragen

  46. OT

    Sylvester Groth ärgert das „fatale Desinteresse“ an NSU-Film

    Tja, wenn schon öffentliche Propaganda-Märchenstunde, dann bitte schöne klassische Märchen von den Gebrüder Grimm zum Beispiel, aber bitte nicht die ARD-Filmtrilogie über die Terrorzelle NSU. Gähn…

    Macht doch stattdessen lieber mal eine ARD-Filmtrilogie über linksextremistische Gewalt. Vor ein paar Tagen haben z. B. Linke und Grüne Hotel-Mama-Bewohner am Brenner doch tatsächlich versucht für Moslems den Weg nach Deutschland frei zu prügeln. Die Mistkerle wurden allerdings von der Polizei mit Knüppeln und Gas gestoppt.

    Über linke Gewalt und Morde gäbe es grundsätzlich mehr als genug zu berichten.

    Aber dreckige RAF Mörder kann man ja heutzutage sogar im GEZ-TV bewundern.

    Wenigstens wurde dem linken Terroristen Christian Klar: ein Hausausweis für den Deutschen Bundestag verweigert. Wäre ja noch schöner. Allein schon diese Idee? Unglaublich. Aber solche Ideen haben diese kranken Linken.

    http://www.focus.de/kultur/kino_tv/medien-sylvester-groth-aergert-das-fatale-desinteresse-an-nsu-film_id_5410790.html

  47. #42 Biloxi (06. Apr 2016 12:25)

    Man liebt den „Verrat“, aber nicht den Verräter.

  48. Annie

    Warnung an Alle:

    „U.S. Secret Service: Wer Obama in Hannover unaufgefordert zuwinkt, könnte sofort erschossen werden“

    Also das betrifft mich glücklicherweise nicht: Ich würde Obama nicht zuwinken, wenn ich ein lebenslange Millionärsrente dafür bekäme…

  49. #49 Peterchens Mondfahrt (06. Apr 2016 12:43)

    Das war auch mein erster Gedanke.

    Weg mit dieser Schein-Demokratie!

    Vor allem Volksentscheide müssen her!

  50. #54 Annie (06. Apr 2016 12:49)

    Ist doch in Ordnung. Wer diesem Fuzzi zuwinkt, hat doch auch nichts Besseres verdient. 🙂

  51. Deutschland schafft sich ab ?
    Gibt es Deutschland eigentlich noch ?
    Ich glaube nicht wirklich.

    Berlin:
    Junge Frau wird von Afrikanern bedroht – und keiner keiner will ihr helfen.

    „Er ging mir hinterher und kam mir so nahe, dass ich seinen Atem auf meiner Haut spürte.
    Ich schrie. Er nannte mich eine Rassistin, weil ich mit ihm, einem Schwarzen, keinen Sex wollte“, berichtet die junge Frau dem Tagesspiegel.

    Türken verweigern Hilfe:
    „Wollen keinen Ärger“
    Doch sich dort Hilfe zu erwarten, erweist sich als Trugschluss.
    Zu ihrem Pech ist der Akku ihres Mobiltelefons leer und sie kann nicht einmal die Polizei anrufen.
    Als sie die Angestellten des Ladens ersucht, dies für sie zu tun, lehnen diese das ab.
    Man wolle „keinen Ärger“.
    Großzügig erlaubt man ihr immerhin, den Akku aufzuladen. Mittlerweile hatte sich draußen eine ganze Horde von Afrikanern versammelt.
    „Einer kam herein und schrie mich an – ich sei eine dreckige Schlampe, sie würden mich mit dem Messer draußen aufschlitzen, sobald ich den Laden verlasse.
    Und noch mehr schlimme Sachen.
    Ich floh hinter den Tresen“, schildert die junge Frau das unglaubliche Erlebnis.
    Weiterhin waren weder die Angestellten, noch die anwesenden Gäste bereit, die Polizei zu rufen.
    Vielmehr sahen sie alle weg, als ginge sie das Ganze nichts an.

    Letztendlich bleibt es israelischen Touristen, die kein Deutsch und nur wenig Englisch verstehen und daher nicht genau wissen worum es geht, vorbehalten, der bedrohten Frau zur Seite zu stehen.
    Als die Polizei nach langen 20 Minuten auftaucht, sind die Kriminellen bereits verschwunden.
    Die Beamten lächeln und fragen, ob sie Anzeige gegen unbekannt erstatten will.
    „Ich fragte, was das bringt – finden würden sie den Mann ja ohnehin nicht mehr.
    Die Israelis fragten, warum denn nicht mehr Polizisten hier seien?
    Heimbringen dürfen die Beamten sie allerdings nicht, sie solle ein Taxi nehmen, sagen sie und „wir könnten ja einen Brief an Ursula von der Leyen (die Verteidigungsministerin!) schreiben.

    Horden krimineller Afrikaner, ignorante und feige „Mitbürger“ und eine Polizei, die das alles auch noch komisch findet.
    Berlin im Jahr 2016 –
    eine einzige Schande.
    https://www.unzensuriert.at/content/0020441-Berlin-Junge-Frau-wird-von-Afrikanern-bedroht-und-keiner-keiner-will-ihr-helfen

  52. OMMO

    Sylvester Groth ärgert das „fatale Desinteresse“ an NSU-Film

    Tja, da wird uns dann demnächst wohl – neben dem ‚Rundfunkbeitrag‘ (= Demokratieabgabe) – eine NSU-Aufklärungsabgabe ins Haus stehen. Da muß ich mir wohl ein weiteres Konto zulegen, das die dann zu pfänden versuchen können… 😥

  53. Im Impressum von lesabot ist angegeben:

    Verein zur Förderung politischer Literatur e.V.
    Breite Stra?e 76
    53111 Bonn
    Fon: +49 (0)228 – 69 51 93
    E-Mail: buchladen@lesabot.de
    USt-ID: DE287577541

    auf die Schnelle ist dieser „Verein“ und wer ihm angehört nicht zu ermitteln. In Darmstadt gibt es jedenfalls eine

    Gesellschaft zur wissenschaftlichen Förderung politischer Literatur e.V.

    Die Firmenauskunft hierüber lehrt uns:

    Firmenauskunft zu Gesellschaft zur wissenschaftlichen Förderung politischer Literatur e.V.

    Gesellschaft zur wissenschaftlichen Förderung politischer Literatur e.V. mit Sitz in Darmstadt ist im Vereinsregister mit der Rechtsform Verein eingetragen. Das Unternehmen wird beim Amtsgericht 64283 Darmstadt unter der Vereinsregister-Nummer VerR 83772 geführt. Das Unternehmen ist wirtschaftsaktiv. Die letzte Änderung im Vereinsregister wurde am 06.01.2016 vorgenommen. Das Unternehmen verfügt über einen Standort.

    Creditreform Nr.: 3490217987
    Zuständige Geschäftsstelle Creditreform: Neubrandenburg
    Vereinsregister: eingetragen
    Vereinsregister Nummer: VerR 83772

    http://www.firmenwissen.de/az/firmeneintrag/64000/3490217987/GESELLSCHAFT_ZUR_WISSENSCHAFTLICHEN_FOERDERUNG_POLITISCHER_LITERATUR_E_V.html

  54. http://www.focus.de/regional/koeln/schwimmbad-in-bergheim-es-war-kein-stromschlag_id_5410868.html

    Dem Bericht zufolge soll untersucht werden, ob die Verunglückten womöglich nicht oder nur schlecht schwimmen konnten.

    Die Identifizierung der Opfer gestaltete sich zunächst schwierig:
    In dem Wohnpark sind laut Polizei 2700 Menschen gemeldet.

    .

    Hoffentlich liefernse das linke [Zensur] an die Türkei aus hehe 🙂 🙂

    http://www.tagesspiegel.de/politik/erdogan-gedicht-jan-boehmermann-drohen-juristische-konsequenzen/13407794.html

    Der ZDF-Moderator und Satiriker hatte Erdogan unter anderem als „Ziegenficker“ geschmäht.

    Die Beleidigung eines ausländischen Staatsoberhaupts kann nach Paragraph 103 des Strafgesetzbuches mit bis zu drei Jahren Gefängnis geahndet werden, wenn die Beleidigung in verleumderischer Absicht erfolgt, sogar mit bis zu fünf Jahren. << 🙂

    Wär das goil!

    .

    http://www.n-tv.de/politik/Behoerden-sollen-Uebergriffe-vertuscht-haben-article17402801.html

    Neue Informationen zu den Silvester-Übergriffen in der Kölner Innenstadt belasten die Landespolizei schwer.

    Sie soll den sexuellen Missbrauch von Frauen bewusst verharmlost haben.
    Angeblich habe das Ministerium diese Maßnahme angeordnet. <<

  55. Obwohl heute gilt das bei den Ideologen mehr denn je…..

    Genau

    Und gerade diese unglücklichen, fehlgeleiteten Kreaturen werden euer Untergang sein.

    Nicht Merkel und nicht Hitler.

    Die haben es nicht geschafft, euch abzuschaffen, aber diese da werden es.
    Der stille Massenmord wird es schon richten.

    Denkt an meine Worte.

  56. Außer Akif Pirincci gibt es keinen TürkenIn, der/die in Deutschland leben sollte!!!

    😛

  57. Die verkorksten Eliten haben doch angst vor mehr direkter Demokratie.Dann würden die Deutschen ihnen mal in die Suppe spucken.Dann gäbe es ein klares Nein zu dieser illegalen Ansiedlung von sogenannten Flüchtlingen oder wie die auch immer heissen.

  58. @ #68 Volker Spielmann (06. Apr 2016 12:58)

    prinzipiell richtig, aber viel zu durchdacht. Der Ami ist nicht so intelligent. Das einige was ihn interessiert ist, daß er permanent Geschäfte macht, und sich dazu den kostenlosen Zugang zu Resourcen sichert. Muß er aber auch, denn letztendlich landen die ganzen Gewinne der Investmentfonds entweder in der Staatskasse oder beim Amerikanischen Rentner, der monatlich auf seine Auszahlung wartet. Kollabiert das Rentensystem, dann kollabieren die Wahlen. So primitiv läuft das beim Ami wirklich ab…

  59. Das Buch wird eine Pflichtlektüre für jeden Patrioten, ich freue mich schon darauf.

  60. 62 Peterchens Mondfahrt (06. Apr 2016 12:50)

    B. v. Clairveaux

    Wer hätte im Mai 1945 im Traum daran gedacht, daß in D 60 JAhre später wieder eine Rassepolitik betrieben werden wird, nur diesmal mit dem Ziel eine Mischrasse zu züchten.
    ——————

    An dieser Durchmischung,hat der deutsche Mann keinen Anteil…
    Dafür sorgen schon die muslimischen Männer,dass kein Ungläubiger,Hand an seine Weiber legt..

    Das betrifft nur deutsche Frauen..die werden en masse wie auch bisher,an der Reproduktion fremden Blutes teilhaben..

  61. Durch den VERRAT der
    NICHTSNUTZIGEN VERKOMMENEN DEGENERIERTEN
    „CHRIST“ – „DEMOKRATINNEN“
    ist es jetzt de facto so, daß die GRÜNE Partei der
    NICHTSNUTZIGEN VERKOMMENEN DEGENERIERTEN
    über die absolute Mehrheit der Mandate verfügt.

    DEIN AUFTRITT, MICHEL!

  62. OT
    Die Sache mit Obama (#61 Annie) fügt den mannigfachen möglichen Todesursachen eine weitere hinzu: 🙂


    37. Tod durch Ertrinken
    38. Tod durch Winken
    39. …

  63. #73 Peterchens Mondfahrt

    NSU-Aufklärungsabgabe? Pssst!
    Nur nicht zu laut sagen, sonst wird das ganz schnell Realität. 🙂

  64. #76 Bruder Tuck (06. Apr 2016 13:04)

    Da würde ich mich zu früh freuen, die linksextreme Drec*ssau Böhmermann wird vom System beschützt und garantiert NICHT in den Bau einfahren.

    Das wird mit ein paar tausden Euro Geldstrafe „abgegolten“, die er hintenrum dann erstattet bekommt von ARD/ZDF.

    Alles nur PR.

  65. #18 merkel.muss.weg.sofort (06. Apr 2016 11:49)

    Arabisch ist die zweithäufigste Sprache in Schweden – Gute Nacht !

    Heute im Woolworth in Düsseldorf (Kölner Str. 241-245) eigekauft. An der Eingangstür stand „Bitte ziehen“ darunter das ganze noch auf Arabisch.

  66. #77 Drobo (06. Apr 2016 13:04)

    Es liegt natürlich letztlich viel tiefer. Der Westen ist an seinen eigene freiheitlichen Prinzipien zugrunde gegangen´. Und das war nicht nur dumm und korrupt, das ist auch (ungewollt) tragisch. Ein Satanskult erweist sich als dem Wunsch nach Freiheit und Selbstbestimmung überlegen. Das hatte ich vor 1974 noch nicht auf der Rechnung.

  67. #91 freundvonpi (06. Apr 2016 13:21)

    An der Eingangstür stand „Bitte ziehen“ darunter das ganze noch auf Arabisch.

    dagegen hilft Lackspray

  68. #86 INGRES (06. Apr 2016 13:13)

    In der Summe könnte das wirklich zum Rücktritt von Jäger führen.

    Die Frauen wurden hierbei von der Personengruppe umzingelt, oberhalb der Bekleidung begrapscht, bestohlen und Schmuck wurde entrissen. In einem Fall wurden einem 19-jährigen deutschen Opfer Finger in die Körperöffnungen eingeführt.

    Die Tätergruppe wurde einheitlich von den Opfern als Nordafrikaner im Alter zwischen 17 und 28 Jahren beschrieben. Die Ermittlungen dauern an. Von weiteren Anzeigenerstattungen im Laufe des Tages ist auszugehen. Es wird nachberichtet.“

    Eine unglaubliche Schilderung. Noch unglaublicher erscheint daher der besagte Anruf. Laut internen Polizeivermerken und E-Mails rief ein Beamter der Landesleitstelle, die Teil des Minister Jäger unterstellten Landesamtes für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD NRW) in Duisburg ist, nach Erhalt der brisanten WE-Meldung in Köln an, um die Bitte zu übermitteln, die Meldung zu „stornieren“ bzw. den Begriff „Vergewaltigung“ zu streichen.

    Dies sei „ein Wunsch aus dem Ministerium“. Die Kölner Polizei blieb zum Glück standhaft. Eine direkte Anweisung aus der Landesregierung zur Vertuschung? Es wäre ein handfester Skandal.<em>

    http://www.express.de/koeln/koelner-silvester-mob-warum-sollte-vergewaltigung-verschwiegen-werden–23836610

    Selbst wenn es nur ein ranghoher Beamter aus Jägers Umfeld gewesen sein sollte, von dem der Anruf kam, so trägt auch Jäger dafür Verantwortung. Der Name des Beamten müßte ermittelt werden können, da es Pläne mit den Einsatzzeiten am Neujahrszeit geben muß.

  69. OT
    Bemerkenswert und merkwürdig – und etwas untergegangen:

    Helmut Kohl lädt Viktor Orbán in sein Haus nach Oggersheim ein – dass es sich dabei um einen unfreundlichen Akt ihr gegenüber handelt, dürfte Angela Merkel klar sein. Das Kanzleramt gibt sich aber Mühe, Kohls Affront nicht durch übermäßige Kritik noch mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/kohl-trifft-merkels-fluechtlingspolitik-gegner-viktor-orban-14161599.html

    Diese Bildunterschrift ist allerdings mißverständlich bis falsch:

    Der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl (r., CDU) am 30. Juni 2006 mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán beim Europäischen Jugendkongress der Konrad-Adenauer-Stiftung in Leipzig

    Was, so lange ist der schon Ministerpräsident?, fragt man sich. Ist er aber nicht, sondern erst seit 2010. Immerhin, auch schon ganz schön lange.

  70. Sylvester Groth ärgert das „fatale Desinteresse“ an NSU-Film

    Die können froh sein, das angesichts des Rund-um-die-Uhr-Erziehungs-TVs überhaupt noch jemand sich sowas ansieht.

    Ich habe mir das auszugsweise angesehen – absolut haarsträubender Pädagogenmist, da wird wirklich kein Wünsch-Dir-Was-Klischee aus der grünen Mottenkiste ausgelassen:

    Ossis: saufen, vögeln, sind hässlich, machen Sachen kaputt

    Türken: Friede-Freude-Eierkuchen-Familien, die alle brav, ehrgeizig, ehrlich und aufrichtig sind und sich in schweren Zeiten unterstützen. Sehen alle aus wie Katalog-Models und sprechen – natürlich – komplett akzentfrei deutsch.

    Deutsche Polizisten: Haufen von Witzfiguren, entweder zu doof oder zu rassistisch und überhaupt ganz hinterhältig, bösartig und gemein, um richtig zu ermitteln.

    Knüller: in den Räumen der ermittelnden Polizisten hing ein Kruzifix an der Wand (möchte wissen, wo in Deutschland es sowas WIRKLICH gibt). Die Botschaft im Film sollte wohl sein: Hier sind Christen am Werk, die Moslems schaden wollen.

    Wirklich – so primitiv war nicht mal die blödestes DDR-Politschmonzette.

  71. #68 Tritt – Ihn

    Viele erinnern sich sicherlich noch an Dunja Rajter, Sängerin und Schauspielerin.

    In einer Talkrunde sprach sie die Wahrheit über den Islam und die Moslems und brach damit natürlich die Spielregeln der linken Gralshüter.

    http://www.kreisblatt.de/lokales/main-taunus-kreis/Erstaunen-ueber-Dunja-Rajter;art676,1717615

    Und auch hier läßt Pawlow grüßen, immer die
    gleichen Reflexe:
    Wollen wir doch mal sehen, was mit der Dame
    nicht stimmt:
    „Sie gibt die Bedenkenträgerin“
    Sie erntet Kopfschütteln.
    Man hat „krude Ansichten“
    Wenn man nicht mehr der Jüngste ist, gilt man
    plötzlich als „weltfremd“ (wie bei Brigitte Bardot).
    Kurz: Es wird der ganze Vokabular des
    GUTMENSCHEN – FLOSKEL – KATALOGS
    abgespult.
    Nun ist es aber so, werte Herrschaften:
    Wer immer noch glaubt, mit nichts weiter
    bewaffnet, als den ausgelutschten Schoten
    RECHTS POPULISMUS NAZI ETC. auf dem Fahrersitz
    Platz nehmen zu wollen, der hat schon verloren.
    Und er verrät eine erschreckende intellektuelle
    ARMUT.

  72. Danke Akif, freue mich schon sehr auf das Buch und werde es genussvoll in der Öffentlichkeit lesen.

  73. #96 Paula

    „Sylvester Groth ärgert das „fatale Desinteresse“ an NSU-Film“

    Sie können ruhig ihre NEO – NAZI – GEISTERBAHN,
    die dem deutschen Michel das Fürchten lehren
    und in BETROFFENHEITS – STARRE versetzen soll,
    weiterhin betreiben.

    Nur sollte man nicht erwarten, daß dafür Tickets
    erworben werden.

    Was soll daran „fatal“ sein?
    Das ist Marktwirtschaft.

  74. Zum NSU-Flop:
    An diesem Mittwoch ist der dritte Film mit dem Titel „Die Ermittler – Nur für den Dienstgebrauch“ zu sehen. (FOCUS; #66 OMMO)

    Hehe, und heute abend läuft parallel beim ZDF Champions League, das wird die Quoten völlig in den Keller drücken. Das habt ihr ausnahmsweise mal fein gemacht, ihr GEZockse.

  75. Der linksfaschistische Dreck hat einen Anschlag auf Akif Pirinçcis Haus verübt.

  76. #62 Annie

    „U.S. Secret Service: Wer Obama in Hannover unaufgefordert zuwinkt, könnte sofort erschossen werden“
    ___________
    Zum Teufel mit ihm und seinen Besatzungssoldaten, die von hier aus auch noch den KRieg in alle Welt tragen.

    Damit produzieren sie die Millionen Flüchtlinge, die unser Europa zerstören sollen.

    Schluß mit der Kolonialzeit für uns Deutsche!

  77. Irgendjemand hat hier in diesem Forum beanstandet, dass Akif P. mit seinem Buch „Geschäft macht“. Das ist ihm zu wünschen. Er ist Autor und sollte ganz bestimmt diesem und allen seinen anderen Büchern Geschäft machen!!! Apropos: Kann man seine Katzenbücher noch irgendwo kaufen??? Ich würd‘ dann man damit anfangen – also erstmal mit leichterer Kost …

  78. #102 martinfry (06. Apr 2016 14:37)

    #96 Paula

    „Sylvester Groth ärgert das „fatale Desinteresse“ an NSU-Film“

    Sie können ruhig ihre NEO – NAZI – GEISTERBAHN,
    die dem deutschen Michel das Fürchten lehren
    und in BETROFFENHEITS – STARRE versetzen soll,
    weiterhin betreiben.

    Nur sollte man nicht erwarten, daß dafür Tickets
    erworben werden.

    Was soll daran „fatal“ sein?

    Niemand käme auf die Idee, wenn Zuschauer die Champions League im TV nicht ansehen oder Miss Marple oder „King Kong“ oder „Psycho“ dies als „fatal“ zu bezeichnen.

    Was Groth indirekt sagt bzw. bestätigt ist, dass es sich bei der NSUSerie um eine volkspädagische Maßnahme handelt und dass der Zuschauer seine Nachhilfestunde verpasst hat und das Erreichen des Klassenziels nun gefährdet ist. Ätzend.

  79. #37 Babieca (06. Apr 2016 12:16)

    OT
    Ihr erinnert euch? Daß angeblich ein Räääächter in Molenbeek eine Mohammedanerfrau umgefahren hat?

    Was auch interressant ist das in dem Video ab Min. 00:37 der Beifahrer sein Handy zum filmen raushält. Somit ist sicher das das ein Anschlag war und ein Handyvideo zu Propagandazwecken gemacht werden sollte.

    http://www.focus.de/panorama/videos/problem-gemeinde-molenbeek-bei-rechten-krawallen-in-bruessel-weisser-audi-ueberrollt-muslima_id_5404345.html

  80. Ein-Drittel bis Halb OT
    Schön zu sehen, dass es gerade die rot regierten Pleite- Bundesländer sind, die mit Geld für „Flüchtlinge“ am großzügigten um sich werfen.
    http://www.welt.de/wirtschaft/article154060168/Ob-Bayern-oder-Bremen-ist-fuer-Fluechtlinge-ein-grosser-Unterschied.html
    Ob Bayern oder Bremen- das ist ein großer Unterschied- ausgerechnet das wohlhabende Bayern, das die Unfähigkeit etlicher roter Regierungen über den Länderfinanzausgleich finanziert, gewährt Sachleistungen.
    Ausgerechnet Bremen und Berlin, Pleiteländer, die rot regiert werden, geben nach Verlassen der Erstaufnahmeeinrichtung schnell Geld- die haben’s ja- kostet nichts, bezahlt ja der (bayerische) Staat.
    Dass Seehofer unter diesen Bedingungen noch mitspielt, wundert mich sehr- sein „Poltern“ ist einfach nur lächerlich, es ändert doch keinen Furz!

  81. @Bruder Tuck
    Der Böhmermann wird nicht ausgeliefert, aber es werden sich doch hoffentlich ein paar Türken finden, die die linke Böhmermann-Zecke in den Kofferraum packen und über die -offene- Grenze bringen. Zur Not der Türk-Geheimdienst. Diesen humorlosen Antifa-Deppen in einem Türk-Knast zu sehen, da würd bei mir Champagner fließen. Der dämliche Böhmermann hat wohl tatsächlich geglaubt, in der BRD gibt es Meinungsfreiheit, weil er die AfD pervers beleidigen darf. Dummer Böhmi, merk dir, Deutsche darf man beleidigen, Türken nicht, das ist die grüne BRD, stupid.

    @Paula
    Im NSU-Dreiteiler geht es natürlich mitnichten um die reale Darstellung des Geschehenen. Filmemacher sind Linke und die hassen jede Realtität und Wahrheit, da gibt es nur Hass auf Deutsche und Islampropaganda und Türkenglorifizierung. Diese NSU-Filme gehören ins Genre: Linke Fantasy.

  82. 109 Istdasdennzuglauben (06. Apr 2016 15:42)

    Teddybärenwerfer und Beifallsklatscher aufgepasst:
    „U.S. Secret Service: Wer Obama in Hannover unaufgefordert zuwinkt, könnte sofort erschossen werden“
    —————–
    zum glotzen,werden dennoch einige dastehen..

    Hab so einen alten Stern..Kennedy in Berlin..
    Da muß es hoch hergegangen sein..was winken und jubeln anbelangt..

    Schlimm genug,dass man hier´harmlose Winker
    abknallen will..

  83. #107 Paula (06. Apr 2016 15:25)

    Fatalist (wer nicht fragt bleibt dumm..)
    seine Recherche zur NSU,war aufschlußreicher.

    Hat hier auch mal geschrieben..Bloß,manchen wurde das zu heiß,also wurde er geflissentlich überlesen..unsere Helden..ggg

  84. #6 Johann
    In Ahlen zur AfD Demo hab ich eine Frage. Wie sehen das die wirklich integrierten Moslems das? Geht es soweit, dass dort welche mitdemonstrieren? Ich denke, dass sich einige nicht trauen, da ihre strenggläubigen Eltern, Freunde, Nachbarn gefährlich werden könnten. Aber einige müssten doch cool drüberstehen. Siehst du da nennenswerte Mengen??? Gruß

  85. http://www.bild.de/regional/koeln/bergheim/es-war-kein-stromschlag-45225512.bild.html

    Hat man jetzt nicht steif und fest behauptet es sei ein Stromschlag gewesen.. und jetzt doch nicht.. Jeden Tag Luegen, jeden Tag!

    Am Montag brachten Angehörige Ronaldo M. (†12), Vladut M. (†13) sowie Alexandro N. (†20) mit einem Bus nach Rumänien, wo die drei Jungs beerdigt werden. (xantho)

    Wieso? Waren sie hier nur in den Ferien und jetzt ab nach Hause? Ferien in Germoney??!

  86. https://pressefreiheit24.wordpress.com/2016/04/06/bruessel-terrorist-war-putzkraft-im-eu-parlament-mit-zugang-zu-bueros-der-mps/

    Brüssel-Terrorist war Putzkraft im EU-Parlament mit Zugang zu Büros der MPs.

    Einer der Terroristen von Brüssel hat in der Vergangenheit beim EU-Parlament gearbeitet. Diese Information sei heute aus EU-Parlamentskreisen bekannt geworden. Vertreter des Parlaments wollten sich in Kürze darüber äußern. Über die Identität des Mannes sowie die Dauer seiner Beschäftigung waren zunächst keine Informationen geflossen.

    —————————–

    Das nennt man doch Vertrauen, eine Firma anstellen die irgendwelche Moslems als Putzkraft einstellt, das ist doch alles nicht mehr normal!
    Die denken keinen Meter weit oder aber sie wussten es und es waere doch rassistisch diese Firma nicht zu nehmen.
    Wahrscheinlich hiess die Firma noch Oktan!

  87. #53 der dumme August (06. Apr 2016 12:35)

    Was ist schlecht am Geschäft?
    ———————————————
    Wie mein Kommentar andeuten will, hängt es davon ab, ob er wirklich was beitragen kann zur Rettung des Landes, wie er sagt, oder nur ventiliert. Ansonsten wäre das schnelles Profitschlagen aus einer Notlage. Ich erinnere mich an die West-Händler, die den DDR-Bürgern ihr erstes Westgeld durch überteuertes Verschachern von minderwertiger Ware abnahmen, indem sie deren leidvoll anerzogenen Kaufreflex ausnutzten. Nutzt er unseren reflexhaften Griff nach jedem vielleicht rettenden Strohalm aus?

  88. # 95 Johann

    In einem Fall wurden einem 19-jährigen deutschen Opfer Finger in die Körperöffnungen eingeführt.

    Ja, das ist schon interessant, oder? Da gibt es also plötzlich eine ethnische Unterscheidung, denn es wird ja ganz eindeutig von einem deutschen Opfah gesprochen … womit natürlich eigentlich die um dieses ‚Opfah‘ versammelten nichtdeutschen Täter ganz offensichtlich auf übelste Weise rassistisch diskriminiert wurden!! Eigentlich hätte ich erwartet, daß das ‚Kalifat-al-Kraft‘ DAS juristisch verfolgen würde! Aber gut, man kann nicht alles haben… 😆

    Ansonsten: Selbst wenn ALLE deutschen Frauen bei diesem Geschehen mehrere ‚elfte Finger‘ nichtdeutscher Mitbürger ‚in sämtlichen Körperöffnungen‘ gefühlt und gehabt hätten … hätte das keinerlei ernstliche juristische Folgen! Da sei die tatsächliche politische Macht in NRW und die tatsächliche Einstellung der Deutschen in NRW vor!! 😥


  89. Wer Obama in Hannover unaufgefordert zuwinkt, könnte sofort erschossen werden“

    Die US-Geheimdienstler überschätzen uns Deutsche aber sehr! Ich fühle mich fast schon geschmeichelt für so viel Mißtrauen!

  90. Werde ein 3er Paket kaufen: 1 Buch für mich, 1 Buch für einen Kollegen und 1 Buch für die Lokalpresse.

  91. #93 INGRES (06. Apr 2016 13:22)

    Das liegt daran, dass dies Prinzipien NICHT klar sind.

    Schon der Begriff FREIHEIT ist verschieden auslegbar und so auch ausgelegt worden.

    Freiheit zu…

    Freiheit von…

    Nur die Wahrheit macht frei

    usw.

    Es fehlt hier die klare Definition WAS Freiheit wirklich ist.

  92. @Bernhard von Clairveaux

    Das niedere Volk sicherlich nicht, aber die herrschenden Finanzheuschrecken sind ähnlich perfide wie es die Engländer zu ihren besten Zeiten waren, daher sollte man den Feind hier nicht derart unterschätzen…

  93. Wie entlarvend es ist wenn die Pseudointellektuellen Linken auf einen REALEN Intellektuellen treffen…

    Diese Lutscher ärgern sich schwarz, wie peinlich. Was für Arschlöcher.

    Akif, Du bist geliebt. Schreib‘ bitte weiter, es ist soooo trefflich !!!

    Ein herzliches Dankeschön dafür !!!

  94. Als ich heute Nachmittag die Bachpromenade langradelte, saßen auf zwei Bänken mehrere junge Türkenmänner mit einer Sisha, rauchten u. palaverten.

    In der Innenstadt flanierten, meist in Dreier- oder Fünfergruppen, viele Flutlingsmänner.

    Einige Kopftuch-Muslimas mit Kinderwagen u. das nächste bereits in der Röhre, bummelten durch die Fußgängerzone.

    Im Supermarkt eine dicke Negerin mit blondgefärbten Strähnen im halblangen Kraushaar, grellbunt u. wie bei denen üblich, geschmacklos u. zu eng bekleidet, mit zwei dünnen lärmenden Kleinkindern hinterherdackeln.

    Im Drogeriemarkt eine gepflegte schlanke Blondine, Ende 30, mit einer ca. 3-jähr. Tochter mit goldbraunem Lockenhaar. Die Kleine voll in der Trotzphase, laut plärrend u. aufstampfend. Die Mutter ging devot in die Hocke u. bettelte um gutes Benehmen bei der Kleinen.

    Ich gehe nicht mehr gerne in die Innenstadt. Viel zuviele Fremdlinge aus Asien, Arabien u. Afrika. Überall nur fremdländische Sprachfetzen, die durch die Luft schwirren u. überlautes Gegackere.

  95. Wir haben mit Kanada doch ein goldenes Vorbild:
    Hereingelassen ins Land wird:
    a) wer nachweislich und mit Gefahr für Leib und Leben als Nicht-Krimineller bedroht wird, oder
    b) wer einen Mangel-Beruf ausübt, der im Land nachgefragt wird, oder
    c) wer als kanadischer Steuerzahler zum Gemeinwohl beiträgt.

    Ist doch relativ einfach. Was wir hier haben, dient nicht zum Nutzen der Gemeinschaft, ist also selbst nach linker Ideologie völlig verfehlt, denn es führt unweigerlich dazu, dass die Gemeinschaft und jedes Wertesystem zerfällt. Nur weiter bis….

Comments are closed.