Andrea NahlesDer Missbrauch der deutschen Sozialkassen durch zugewanderte EU-Ausländer ist hinlänglich bekannt. 440.000 sind es laut einer Meldung des NDR, die Sozialleistungen aus Deutschland beziehen, zum Teil als Aufstocker, zum Teil als kompletten Lebensunterhalt. Die Gründe liegen auf der Hand, wie die WELT plötzlich offenherzig zu kommentieren wagt:

Solange ein Industriearbeiter in Rumänien oder Bulgarien weit weniger verdient, als hierzulande eine Hartz-IV-Familie an Unterstützung erhält, setzt eine allzu großzügige Gewährung von Sozialleitungen vollkommen falsche Anreize. Schließlich kann sich selbst ein reiches Land wie Deutschland nicht um alle Bedürftigen Europas kümmern.

Das hört sich ziemlich nach AfD-Originalton an. Offensichtlich zeigen die bisherigen und noch drohenden Wahlerfolge der AfD Wirkung und die Partei kann plötzlich eigene Vorstellungen durchsetzen, noch bevor sie auf dem Parteitag beschlossen worden sind. Nahles will mit einem für Sozialdemokraten revolutionärem Realitätssinn auf den genannten Missstand reagieren und nur noch an diejenigen Geld ausgeben, die hier bereits fünf Jahre in der Lage waren, sich selbst zu ernähren. Der NDR meldet:

Vorgesehen ist, dass EU-Ausländer künftig erst dann Sozialhilfe erhalten können, wenn sie fünf Jahre ohne staatliche Unterstützung in Deutschland gelebt haben. Laut Bundessozialgericht haben EU-Bürger spätestens nach sechs Monaten Anspruch auf Sozialhilfe. Nach Ansicht der Grünen könnten die Pläne gegen das Grundrecht auf Existenzsicherung verstoßen. Die Linke warf der Bundesregierung Populismus auf Kosten der Schwächsten vor. Derzeit beziehen etwa 440.000 Menschen aus dem EU-Ausland deutsche Sozialleistungen. Viele von ihnen sind aber nicht arbeitslos, sondern stocken ihren Niedriglohn auf.

Besonders lustig ist die Begründung im zitierten WELT-Kommentar: Nahles muss die Leistungen für arme EU-Zuwanderer kürzen, damit nicht die böse AfD Wahlen gewinnt (und dann auf ganz populistische Weise die Leistungen für arme EU-Zuwanderer kürzt). Noch einmal die WELT:

Deutschland kann sich nicht um alle Bedürftigen Europas kümmern. EU-Bürger können sich nicht das Sozialsystem aussuchen, das ihnen am besten gefällt. Deshalb hat die SPD-Ministerin recht, Leistungen zu verweigern. Sonst würde man der AfD in die Karten spielen.

So kann es gehen. Treibt sie vor euch her, AfD!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

168 KOMMENTARE

  1. Dann einfach Gewerbe anmelden, 10 Euro verdienen und Rest auf Hartz4 aufstocken lassen. Läuft!

  2. Schon 15% AfD Prognose (nur Prognose, noch nicht einmal Stimmen!) reichen, damit die Systempolitiker nicht mehr ganz so bedenkenlos die Sozialhilfe an Fremde verschleudern. Bloss nicht täuschen lassen! Da geht noch viel mehr! Jetzt erst recht AfD!

  3. @ #1 EasyChris (29. Apr 2016 09:05)

    Dann einfach Gewerbe anmelden, 10 Euro verdienen und Rest auf Hartz4 aufstocken lassen. Läuft!

    Zum Glück sind viele selbst dafür zu blöd.

    Zum Artikel sage ich nur: AfD wirkt!

  4. „Kein Hartz IV für EU-Ausländer“

    Und auch nicht für Nicht-EU-Ausländer?

    http://www.focus.de/finanzen/videos/ja-die-zahlen-sind-hoch-nahles-hammer-eine-million-hartz-iv-empfaenger-mehr-durch-fluechtlinge_id_5002298.html

    Arbeitsministerin Andrea Nahles rechnet mit mehr Hartz-IV-Empfängern. Die Zahl soll bis 2019 um eine Million ansteigen. Grund ist die Flüchtlingskrise.
    Mehr als eine Million Asylsuchende werden bis Ende des Jahres in Deutschland erwartet.

    Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will sie eigentlich schnell in die Arbeitswelt integrieren.
    Doch nur wenige sprechen Deutsch und vielen fehlt die passende Ausbildung. Dadurch haben sie kaum Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Nahles rechnet deshalb mit einem Anstieg der Hartz-IV-Empfänger.

  5. Ja in Deutschland lässt es sich gut leben. Allerdings nicht als Deutscher.
    Deutschland etwa liegt mit Hilfen in Höhe von 391 Euro – die Leistungen sind analog zu Hartz IV – lediglich im europäischen Mittelfeld. Allerdings bekommen anerkannte Flüchtlinge wie Hartz-IV-Empfänger hierzulande neben diesem Sockelbetrag noch weitere Leistungen: So werden vor allem die Kosten für Unterkunft und Heizung in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen bezahlt.

    Je nach Wohnkosten kann die Unterstützung damit die Sätze anderer Länder, die entweder gar nicht oder nur einen pauschalen Zuschuss für die Unterkunft zahlen, übersteigen. Grob gerechnet heißt das: Mietet ein anerkannter Flüchtling in Deutschland etwa eine Wohnung für 400 Euro im Monat, liegt die Unterstützung unter dem Strich bei 791 Euro.

  6. Lustig ist das Zigeunerleben,faria,faria,hooh !!!

    Brauchen dem Kaiser keinen Pfennig zu geben,

    faria,faria,hoooh !!

    sing !!!

    Altes deutsches Volkslied !!

  7. #1 EasyChris

    Stimmt! Gilt aber nur für „Fachkräfte“!
    Aber: Probieren Sie das einfach nur mal aus. Sie werden sehen, daß Sie als Deutscher sofort in den Arsch gekniffen werden, denn: Da lauert die BG und will Geld, das Finanzamt will eine Vorrauszahlung auf die Ust., die IHK steht auch bereit, die Krankenkasse will auch Pulver, und das alles bevor Sie auch nur einen müden Euro Erwirtschaftet haben. Desweiteren müßen Sie vorlegen: Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des FAes, Alle möglichen Bescheinigungen der Handwerkskammer usw usf.
    Soviel zum Selbsständig machen in D.

  8. Die SPD ist in Panik. Das wird nicht die einzige längst überfällige Vernünftigkeit bleiben. Aber es wird ihr nichts nützen. Die Leute denken nicht: „Schön, daß die SPD jetzt endlich zur Vernunft kommt.“ Sondern sie sehen, daß das alles nur aus Angst vor dem Untergang passiert und kreiden es ihr übel an, daß sie diesen ganzen Unfug ja selbst mit zu verantworten hat, und daß sie das viel zu lange hat laufen lassen.

    Und sind jetzt erst recht sauer. Zumal, wenn sie selbst in prekärer Situation sind. Sie denken: „Denen haben sie bisher alles in den Arsch gesteckt, und das ändern sie jetzt nur, weil ihnen die Felle davonschwimmen.“

  9. Spaßig, für die gleichen Aussagen wurden alle Kritiker der Geldverschleuderung wie die AfD, Pegida usw. übelst als Rassisten, Rechtspopulisten, menschenverachtend und was auch immer beschimpft – sogar von den gleichen Leuten aus der SPD, die jetzt genau das Gegenteil fordern.

    Aber selbstverständlich darf man sich dadurch nicht täuschen lassen, denn Taten werden keine folgen. Und davon abgesehen: Es geht bei diesen Forderungen nur um EU-Ausländer. Kein Wort von „Flüchtlingen“. Und genau diese sind ja das größte Problem, denn gerade die tollen Geldleistungen sind der Hauptgrund, dass halb Afrika nach Germoney will.

  10. #7 Biloxi (29. Apr 2016 09:20)

    Und sind jetzt erst recht sauer. Zumal, wenn sie selbst in prekärer Situation sind. Sie denken: „Denen haben sie bisher alles in den Arsch gesteckt, und das ändern sie jetzt nur, weil ihnen die Felle davonschwimmen.“

    Sie meinen, die Spezialdemokraten hätten die Mohammedaner auf Kosten der Ungläubigen bevorzugt? 🙂

    Aber nicht doch!

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-sigmar-gabriel-fordert-solidaritaetsprojekt-fuer-deutsche-a-1079392.html

    Flüchtlingspolitik: Gabriel fordert mehr Ausgaben „für unsere eigene Bevölkerung“

    „Für die macht ihr alles, für uns macht ihr nichts“: Diesen Satz hört Vizekanzler Gabriel in der Flüchtlingskrise nach eigenen Angaben immer wieder. Er fordert mehr Sozialausgaben für Deutsche und eine Abkehr vom Sparkurs.

    Diese Panikkehrtwende zeigte der Rammelsbergerzengel Sigmar Gabriel kurz vor den Landtagswahlen im März…

  11. #4 Brutus40 (29. Apr 2016 09:12)
    @ #1 EasyChris (29. Apr 2016 09:05)

    Dann einfach Gewerbe anmelden, 10 Euro verdienen und Rest auf Hartz4 aufstocken lassen. Läuft!

    Zum Glück sind viele selbst dafür zu blöd.

    Zum Artikel sage ich nur: AfD wirkt!

    Leider, habe ich schon selbst erlebt, dass eine Gruppe Osteuropäer, mit einem „Anführer“, der deutsch sprach, im Bürgerbüro, ein Gewerbe angemeldet hat.
    Diese Männer hatten wahrscheinlich keine Ahnung, aber andere haben ihn den Weg zu unserem Sozialsystem geebnet.
    Selbst die Damen im Rathaus schüttelten den Kopf, nach dem die Gruppe gegangen war.
    Worauf diese „Gewerbe“ Anmeldung hinaus läuft, war denen auch klar.
    Und wenn sich in dieser Sache nichts ändert, werden wir auch weiterhin zahlen.

  12. Dieser Missbrauch und das Ausrauben UNSERER Kassen läuft doch schon seit vielen Jahren!
    Das ist doch nichts neues.
    Fazit: Die Deutschen haben über ihre „Verhältnisse“ gelebt, har, har, bekommen Europaweit die niedrigsten Renten-gemessen an der Leistung (Gnadenbrot),sollen gleichzeitig am längsten malochen…
    ABER:
    Die gesamte EU Bevölkerung macht(e) sich auf den Weg ins gelobte Land und seit einem (???) Jahr der Rest der Welt.
    Was muss noch passieren, dass die Deutschen kapieren, wie übel ihnen mitgespielt wurde/wird??
    Wenn ich allein hier in Augsburg schaue, mehr als 40%(!!!!) Migranten…Allein hier in der Wohnanlage…
    Bin ich froh wenn wir hier wegziehen, wieder nach Hause, nach Thüringen – Erfurt!!
    Heimatliebe ist kein Verbrechen.
    Gewollte Überfremdung der selbigen schon.

  13. EILMELDUNG:
    Aiman Mazyek hält die AfD für grundgesetzwidrig, sie würde den Islam gefährden… So geht es halt, wenn Schwachsinn sich breit machen darf…!

  14. Das (Haupt)problem sind doch nicht die Sozialleistungen an EU-Ausländer (auch wenn das logischerweise auch nicht in Ordnung ist).

    Das Problem sind Millionen an Invasoren samt Familiennachzug. 2 Millionen arbeitslose Spanier würden auch unsere Sozialkassen belasten, aber nicht den sozialen Frieden in Deutschland.

    2 Millionnen islamische Invasoren belasten beides, Sozialkassen und sozialen Frieden.

    Wir sollten erst die Invasoren an der Einreise hindern, die die bereits hier sind zurückführen und dann könenn wir uns um die EU-Ausländer kümmern (die sind meiner Meinung nach, nämlich das kleinste Problem).

  15. … bedenkenlos die Sozialhilfe an Fremde verschleudern.
    #2 EasyChris (29. Apr 2016 09:09)

    So ist es, schön gesagt. In „meinem“ Staat gäbe es Sozialhilfe sowieso nur für deutsche Staatsbürger. Da könnten irgendwelche „europäischen Gerichtshöfe“ oder irgendwelche EUdSSR-Fuzzis zetern, so viel sie wollten. Und an die deutsche Staatsbürgerschaft wäre nur schwer heranzukommen, sehr schwer. Aber in „meinem“ Staat wäre es sowieso nie zur EUdSSR gekommen. Die alte EWG vor Maastricht und Schengen – und gut ist. Das ist übrigens auch die Linie der AfD.

  16. Eine längst fällige Maßnahme, die immer noch viel zu mild ist.
    Wer in der Sozialsystem nicht eingezahlt hat, darf kein einziger Euro davon kriegen! Für die Leute, die eingezahlt haben, dürfen solange Unterstützung kriegen wie die Zeit wo sie eingezahlt haben.
    Im bulgarischen Flugzeug hatte eine Zigeunerin damit geprallt, dass sie als alleinerziehende Mutter 1200 Euro erpressen kann und unsere Nachbarin, die 5 Kinder hat, hat 300 Euro Rente. Eine Schande!

  17. Sozialamt muss sich jetzt um die Musels kümmern, liebe EU-Ausländer ! Tja, leider Pech gehabt !

  18. Jawohl: Treibt sie vor Euch her! Nahles: Keinen Tag in ihrem Leben *gearbeitet* aber Arbeitsministerin spielen! Es sei an ihr Verbot für Pater Noster Aufzüge erinnert! Oder dass selbst kleine Einkehr Hütten z.B. im Pfälzer Wald oder Odenwald Sozialräume mit Fenstern für ihre Beschäftigten zur Verfügung zu stellen hätten! Die hatten sich totgelacht damals! (Erinnere mich an einen guten Schmähartikel zu der weltfremden Tante!)
    Nicht nur das: Auch die C*DU scheint endlich endlich ein klein wenig aufzuwachen und kopiert Forderungen von uns hier und Pegida und auch der AfD nach Jahren nun auf einmal 1:1 : „Kauder fordert staatliche Kontrolle aller Moscheen“
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article154864235/Kauder-fordert-staatliche-Kontrolle-aller-Moscheen.html
    (Wie lange schreiben wir hier schon genau darüber?!? 3 oder 4 oder 5 Jahre ?)
    Doch traut diesem Wendehals Kauder keinen Millimeter: Nicht vergessen dass Kauder noch letzten Sommer sog „Abweichlern“ und „Neinsagern“ zu Merkels Vernichtungskurs in seiner Fraktion wichtige Posten in Bundestagsausschüssen wegnehmen wollte!

  19. Wenn es nach den SED-Grünen Steuerschmarotzern gehen würde, dann dürften wir das Sozialamt für die ganze Welt finanzieren !

  20. #2 EasyChris (29. Apr 2016 09:09)
    Schon 15% AfD Prognose (nur Prognose, noch nicht einmal Stimmen!) reichen, damit die Systempolitiker nicht mehr ganz so bedenkenlos die Sozialhilfe an Fremde verschleudern. Bloss nicht täuschen lassen! Da geht noch viel mehr! Jetzt erst recht AfD!
    ++++
    Das dämliche Gelabere der System-Medien und der Altparteipolitiker gegen die AfD schadet den Altparteien.
    Und das ist gut für die AfD!
    Weitermachen! 🙂

  21. Auch Schauder-Kauder, der größte Abzocker der deutschen Bevölkerung, kloppt anpasserische Sprüche und spricht die Selbstverständlichkeit aus, dass Hassreaktoren vom Staat kontrolliert werden (was soll das bringen? Wenn kein einziger Hassreaktor geschlossen und kein einziger Fusselbart abgeschoben wird!)
    Noch ein Sprenggläubigen-OT
    Belgien will Iodtabletten an Bevölkerüng verteilen- aus Angst vor AtomUNFALL!!! Und da wundern sich die Blöd-journalisten, wenn man auf sie schxxt??? UNFALL?? Seit wann stellen islamische Mordanschläge, um die es hier geht, einen Unfall dar? Für wie blöd halten die uns???

  22. #3 SV (29. Apr 2016 09:10)

    Doch!
    https://www.youtube.com/watch?v=f8etQHxKjLE

    Leute und Leut-Innen, schaut euch das Video an und verbreiten es weiter ! Dauert nur 2 Min 45

    Das sind unsere Mgranten, Klans, Familien und Sippschaften, hier sogenannte Zigeuner, die man ja nicht mehr Zigeuner nennen sollte, weil das ja rassistisch sein soll, wie Negerküse. Dabei sagen selbst Schwatzhäutige, das sie das Wort Neger nicht als negativ bewerten. Aber wie ich schon sagte, Deutschland hat ein ernstes Problem, das von der Politik zugedeckt bleibt, weil es nicht in die Multikulti Szene passt, da verunglimpft man lieber Pegida und Andersdenkende durch die Hand der öffentlich-rechtlichen Medien. Vor allem macht sich Deutschland das Leben immer schwerer mit der Aufnahme immer neuer Flüchtlinge. Die Kommunen schlagen nun alarm, fordern eine ristrihtive Ausweisungspolitik, doch wenn Asylbewerber schon früh etwas wisssen, dann wie man sich wehren kann. 40% der abgelehnten Asylverfahren werden beklagt. Wir müssen uns wehren, es reicht! Jene, die aus politischen Gründen angeblich verfolgt wurden, begehen hier straftatan, sei es nur das schwaz fahren mit Bussen und Bahnen. Das habe ich selber wieder erlebt, als ein Asylbewerber in Aachen für einen anderen einen Fahrschein für 5,30€ nitgedrungen zahlte und das auch nur weil er nach seinen Ausweis beim Fahrer befragt worden ist. Als dieser durchgehen wollte, übergab er den Fahrschein blitzschnell seiner Asylfreundin und als der Fahrer die Lunte roch und die Asyldame auch nach ihrem Fahrausweis befrgate, legte diese den gerade gekauften vor. Der Faherer sah dies, sprach beide daraufhin an und der Asylbewerber verlies knurrend den Bus. Jetzt kommen die anderen Gutmenschen, die die anderen, vor allem die nicht Migranten in den Dreck ziehen wollen und zu relativieren versuchen. „Dies machen auch so manche Deutsche“, was auch stimmt! Aber es ist ein Untesrschied, ob ich in ein Land komme, das mir Schutz vor Verfolgung bietet, mit einer solchen Betrugstat Zweifel aufkommen müssen, ob es sich nicht doch um sogenannte Wirtschaftsflüchtlinge handelt, die hier ihre eigenen Regeln aufstellen möchten. Gerade von jenen die aus Krisengebieten angeblich fliehen, erwarte ich doch eher 100% richtiges Verhalten vor Ort um schon meinen Asylantrag nicht zu gefährden. Zahlemäßig fallen diese Asylbewerber eben eher auf, weil prozentual die größte Zahl.

  23. „Für die macht ihr alles, für uns macht ihr nichts“
    #11 Eurabier (29. Apr 2016 09:25)

    Exakt. Da hat Siggi endlich mal zugehört und mitgekriegt, was läuft. Und endlich und ausnahmsweise zieht er mal Schlüsse aus dieser dummen Floskel, mit der dieses Pack die Leute schon seit Jahren verarscht: „Wir müssen den Menschen zuhören und ihre Sorgen ernstnehmen“. Jetzt, wo ihnen das Wasser bis zum Hals steht, erst jetzt. Und das macht die Leute sauer, und deshalb wird es der SPD nichts nützen, sondern sogar eher schaden.

  24. Lasst euch nicht täuschen, das ist reine SPD-Wahlkampfpropaganda, getrieben durch die AfD. Nichts wird passieren, dafür wird die EU schon sorgen. Wie oft haben wir schon gehört, dass nun endlich konsequent abgeschoben werden muss? Und, was ist passiert? NICHTS! Nicht einmal Asylbewerber, die bereits als Intensiv-Straftäter bekannt sind, werden abgeschoben! Und wenn dann wirklich mal ein paar Asylbetrüger abgeschoben werden sollen, stehen sofort Hundertschaften von Pro-Asyl Aktivisten, LinksGrün-Gutmenschen und alle anderen Nutznießer der Asyl-und Integrationsindustrie auf der Matte, um das zu verhindern. Alles schon tausendmal erlebt.

  25. #17 Digitaaal (29. Apr 2016 09:31)
    …. 2 Millionen arbeitslose Spanier würden auch unsere Sozialkassen belasten, aber nicht den sozialen Frieden in Deutschland….
    ****************
    Ich möchte auch keine 2 Millionen Spanier, die unsere Kassen belasten.
    Solange es hier noch ein Kind in Armut gibt, einen Rentner der nach einem Leben voller Arbeit Flaschen sammeln muß, Hunderttausende Obdachlose…
    In Spanien bekommt der Michel auch keinen Pfennig , ohne eine Leistung erbracht zu haben.
    ZUERST das deutsche Volk, dann sehen wir weiter.

  26. Man erinnere sich daran, wie Lucke für solche Aussagen von der verlogenen rot-grünen Mischpoke in die Nazi-Ecke gestellt wurde.

    Die heuchlerischen Bessermenschen landen auf dem Boden der Realität – nachdem sie Milliarden verschleudert und kriminelle Sozialstrukturen aufgebaut haben.

    Das Gesindel sollte mit Schimpf und Schande aus dem Bundestag gejagt werden.

  27. Also wenn ich die Nahles und den Kauder so höre, dann scheint denen ja aus Angst vor der AfD der Arsch auf Grundeis zu laufen ! HaHaHaHa

  28. #3 SV (29. Apr 2016 09:10)

    Doch!
    https://www.youtube.com/watch?v=f8etQHxKjLE

    Dazu passt folgende Pressemitteilung des LKA. Sie bestaetigt das was man im Video sieht und hoert.
    In dem Video sind es Zigeuner, in der Pressemitteilung Araber. Beides ist der gleiche *Selbstzensur*

    LKA Niedersachsen schlägt Alarm: Kriminelle Arabische Familienclans sind „flächendeckendes Problem“

    Hamburg – Arabische Familienclans beherrschen zunehmend die organisierte Kriminalität im Norden. In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Anzahl der auf Mhallamiye-Kurden zurückführbaren Straftaten in Niedersachsen versechsfacht – von 100 auf 600.

    Uwe Kolmey, Präsident des LKA Niedersachsen, spricht von einem „flächendeckenden Problem“.

    Das LKA Niedersachsen schlägt Alarm. Uwe Kolmey: „Es ist zunehmend schwierig, Strafverfahren gegen die Mhallamiye erfolgreich zu betreiben. Sie akzeptieren den deutschen Rechtsstaat nicht.“ Die offene Bedrohung von Staatsanwälten und Richtern sowie die Einschüchterung von Zeugen habe im vergangenen Jahr eine neue Dimension erreicht, beispielsweise beim so genannten Sarstedter Ampelmordprozess. Kolmey: „Der Rechtsstaat muss aufpassen, dass seine Grenzen nicht erreicht werden.“

    Auch Thomas Pfleiderer, Oberstaatsanwalt aus Hildesheim, spricht gegenüber „Panorama 3“ von einer gravierenden Zunahme des Problems.

    Sie regeln Straftaten innerhalb der Familie oder mit anderen Sippen selbst. Das geht bis hin zur Blutrache, dass sie die Leute liquidieren, die die Familienehre beschmutzt haben.“

    Sicherheitsbehörden attestieren kriminellen Mhallamiye eine hohe Gewaltbereitschaft. Nach Polizeiangaben mehren sich Straftaten vorwiegend in den Bereichen Körperverletzung, Bedrohungen, Diebstahl, Betrug, Raub und Rauschgiftkriminalität. Nicht immer erstatten Opfer Anzeige und selten werden Täter verurteilt. Einige Experten wie der Islamwissenschaftler Ralph Ghadban befürchten deshalb, dass die Bekämpfung der gewachsenen Strukturen nur noch in Teilbereichen möglich sein wird.

  29. Damit sind nun nach den Deutschen, auch die EU Bürger schlechter gestellt als die Heiligen Flüchtlinge unserer Politikdarsteller. Wenn da mal nicht ein pöser Brief aus Belgistan demnächst kommt..

  30. ein dt. Finanzgericht hat geurteilt, dass ein Gewerbe vorliegt wenn der Gewerbetreibende montalich 50 EUR Einnahmen in ein Kassenbuch schreibt, z. B. als Altmetallhändler. Er und seine Familie sind dann berechtigt, Hartz IV Leistungen als Aufstocker zu beziehen.

    In NRW gibt es Häuser, da sind 50 !! Altmetallhändler gemeldet, die Hartz IV Leistungen beziehen

  31. @ #13 Hoffnungsschimmer (29. Apr 2016 09:27)

    #4 Brutus40 (29. Apr 2016 09:12)
    @ #1 EasyChris (29. Apr 2016 09:05)

    Dann einfach Gewerbe anmelden, 10 Euro verdienen und Rest auf Hartz4 aufstocken lassen. Läuft!

    Zum Glück sind viele selbst dafür zu blöd.

    Zum Artikel sage ich nur: AfD wirkt!

    Leider, habe ich schon selbst erlebt, dass eine Gruppe Osteuropäer, mit einem „Anführer“, der deutsch sprach, im Bürgerbüro, ein Gewerbe angemeldet hat.
    Diese Männer hatten wahrscheinlich keine Ahnung, aber andere haben ihn den Weg zu unserem Sozialsystem geebnet.
    Selbst die Damen im Rathaus schüttelten den Kopf, nach dem die Gruppe gegangen war.
    Worauf diese „Gewerbe“ Anmeldung hinaus läuft, war denen auch klar.
    Und wenn sich in dieser Sache nichts ändert, werden wir auch weiterhin zahlen.

    Glaube ich unbesehen, auch das viel zu viele unsere Sozialsysteme auf diese Art und Weise ausnützen ist allgemein bekannt.

    Keiner der bei Trost ist wird bestreiten das wir diese Misstände dringend beseitigen müssen.

    Mich wundert nur immer wieder das hier in Ungarn (hier lebe ich seit 5 Jahren) immer noch so viele Zigeuner sind die ihren Lebensunterhalt mit Hilfsarbeiter-Jobs bestreiten bei denen sie nicht einmal 2,- € in der Stunde verdienen.

    Wenn die etwas heller wären, dann wären die auch längst alle in Germoney.

  32. Deutschland war und ist immer noch das Sozialamt der EU.Es gehen Milliarden über die EU an andere Länder ,deshalb kann Deutschland auch andere Länder in der Flüchtlingsfrage Erpressen !
    Diese Milliarden könnten für den Schutz unseres Landes genutzt werden !

  33. Nochmal.

    April 2016. Obermufti Merkel bestätigt dass der Islam grundgesetzkonform sei.

    April 2016, Großmufti Volker Kauder fordert staatliche Kontrolle aller Moscheen.

    Finde den Fehler.

    Im Kampf gegen Radikalisierung und Terror hält Unionsfraktionschef Volker Kauder eine Kontrolle von Moscheen für nötig. Es gebe Imame, die nicht im Einklang mit deutschem Staatsverständnis predigen.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article154864235/Kauder-fordert-staatliche-Kontrolle-aller-Moscheen.html

  34. #16 SV (29. Apr 2016 09:31)
    All Belgian residents issued with iodine tablets to protect against radiation

    http://www.telegraph.co.uk/news/2016/04/28/all-belgian-residents-issued-with-iodine-tablets-to-protect-agai/

    Belgische Einwohner erhalten Jodtabletten um sich vor radioaktiven Strahlen zu schützen

    Schon Besorgnis erregend, dass die die Engländer Kenntnis von den Vorgängen haben aber in der deutschen Lückenpresse darüber kein Wort verloren wird.

    – Terroristen führen eine über 10 Stunden anhaltende Videoüberwachung eines Wohnhauses aus. In dem Haus wpohnt ein belgischer Nuklearspezialist.

  35. #33 coolejahn (29. Apr 2016 09:50)
    Damit sind nun nach den Deutschen, auch die EU Bürger schlechter gestellt als die Heiligen Flüchtlinge unserer Politikdarsteller. Wenn da mal nicht ein pöser Brief aus Belgistan demnächst kommt..

    Coole Analyse!

  36. #14 FanvonMichaelStürzenberger (29. Apr 2016 09:27)

    Wenn ich allein hier in Augsburg schaue, mehr als 40%(!!!!) Migranten…Allein hier in der Wohnanlage…
    Bin ich froh wenn wir hier wegziehen, wieder nach Hause, nach Thüringen – Erfurt!!
    —————-
    Erst Gestern sagte meine Bekannte, am liebsten würde ich meinen Sohn und Schwiegertochter -beide Lehrer – zu einem Ausflug nach Augsburg einladen, damit diese mal sehen wie verkommen diese Stadt geworden ist.

  37. #9 SV (29. Apr 2016 09:23)

    Nun ja – Merkel ist der fleischgewordene Kontraindikator.

    Von allem was sie sagt, ist das Gegenteil wahr (z.B. Wir schaffen das), Bücher die sie als „nicht hilfreich“ bezeichnet sind sehr hilfreich usw.

    Wenn sie also fantasiert,dass der Islam grundgesetzkonform ist, kann man sicher sein, er ist es nicht.

  38. @Biloxi

    Sie haben völlig recht mit Ihrem Statement!

    Dies -und nur dieses ist die einzige Sprache die „Sie“
    verstehen!

  39. Deutschland ist nicht das Sozialamt Europas
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

    Das haben die bösen Rechten schon vor 20 bis 30 Jahren festgestellt.

    Denn es ging sogar soweit, dass in Ländern, die keine lateinischen Buchstaben benutzten, das Wort SOZIALAMT so geschrieben wurde, um den Schmarotzern zu zeigen, wo es in der BRD langgeht.

  40. 10:00
    Der Parteitag müsste nun beginnen.
    Zeigt dem Volk die Alternativen zur herrschenden Ratlosigkeit. Laut und hörbar. Viel Erfolg

  41. #13 Hoffnungsschimmer (29. Apr 2016 09:27)
    #4 Brutus40 (29. Apr 2016 09:12)
    @ #1 EasyChris (29. Apr 2016 09:05)

    Zum Glück sind viele selbst dafür zu blöd.

    Allein diese Woche haben drei Pakistaner 400 Mio Euro in Deutschland erbeutet.

  42. Danke Ihr lieben Refugges das ihr da seid.

    Meine Private Krankenversicherung ist diesen Monat
    59,11 € teurer geworden.
    Obwohl ich 62 J sellbst. ja 400 Stunden im Monat arbeite
    und mit dazu beitrage das es allen gut geht in Deutschland.
    Ich habe gar keine Zeit krank zu werden.

  43. @#25 lorbas, wirklich interessantes Video. So weit ist es nur gekommen, weil sowohl die Politik als auch die Justiz eine Ignoranz gegenüber den tatsächlichen Verhältnissen in unserem Land an den Tag legt, die man nur noch als beschämend bezeichnen kann. Es besteht durchaus die Gefahr, dass die Fassungslosigkeit der Bevölkerung in Wut umschlägt…

  44. #34 nairobi2020 (29. Apr 2016 09:51)

    ein dt. Finanzgericht hat geurteilt, dass ein Gewerbe vorliegt wenn der Gewerbetreibende montalich 50 EUR Einnahmen in ein Kassenbuch schreibt, z. B. als Altmetallhändler. Er und seine Familie sind dann berechtigt, Hartz IV Leistungen als Aufstocker zu beziehen.

    In NRW gibt es Häuser, da sind 50 !! Altmetallhändler gemeldet, die Hartz IV Leistungen beziehen

    Das nenne ich innovativ ! Sind das dann die, die mit Luxuslimosinen die sechsstellige Summen kosten vorfahren?

    https://www.youtube.com/watch?v=f8etQHxKjLE

  45. Informativer Bericht von der „Bildung“.
    …“Die Bundesregierung befürchtet: Von hier kommt nach dem Deal mit der Türkei und der Schließung der Balkanroute die nächste Flüchtlingswelle, die Rede ist von mehreren Hunderttausend Flüchtlingen – keiner weiß genau wie viele unterwegs sind.“

    http://www.bild.de/politik/ausland/libyen/bild-im-fluechtlings-knast-von-tripolis-45575266.bild.html

    Kriminelle vollpigmentierte Invasoren,mit diversen Krankheiten wollen hier gewindelt werden.Beim zweiten Bild ist da ein „EU-Kackeimer“ zu sehen?! 😀

  46. #47 wilder frieder (29. Apr 2016 10:07)

    @#25 lorbas,

    wirklich interessantes Video.

    Das nenne ich innovativ ! Sind das dann die, die mit Luxuslimosinen die sechsstellige Summen kosten vorfahren?

    Das Video hat heute, dankenswerter Weise #3 SV (29. Apr 2016 09:10) verlinkt !!!

    Es zeigt Eindrucksvoll das dieser Staat, wenn es um Multikriminelle Migranten geht, hilflos ist.
    Aber wehe du parkst falsch und zahlst das Knoellchen nicht.

    https://www.youtube.com/watch?v=f8etQHxKjLE

  47. NAhles = NAtionalsozialistisch. So etwas brauchen wir in Deutschland nicht!
    Wir hatten schon einmal die Situation und damals endete das im Weltkrieg. Am Ende wird die NAhles EU-Ausländer vergasen. Die SPD wird immer mehr zur NSPD. Denkt drüber nach, was das bedeuten kann. Es wird schlimm enden.

    IO

    Blöde Nahles! Jetzt fängt sie an, sich den Konservativen anzubiedern, diese verlogene Schl….! Keiner wird vergessen, wie sie mit uns umgesprungen ist. Glaubt die, nur weil die einen vernünftigen Gedanken hat, rennen wir der jetzt hinterher? Der Schlussatz zeigt doch ihre Scheinheiligkeit.
    Heuchlerin!!!

  48. #48 lorbas (29. Apr 2016 10:07)

    Sind das dann die, die mit Luxuslimosinen die sechsstellige Summen kosten vorfahren?

    In dem Moment, da man ein Nummernschild an einen Neuwagen nagelt, hat dieser schon einen großen Teil seines Wertes verloren – Altmetall sozusagen.

  49. #34 nairobi2020 (29. Apr 2016 09:51)
    ein dt. Finanzgericht hat geurteilt, dass ein Gewerbe vorliegt wenn der Gewerbetreibende montalich 50 EUR Einnahmen in ein Kassenbuch schreibt, z. B. als Altmetallhändler. Er und seine Familie sind dann berechtigt, Hartz IV Leistungen als Aufstocker zu beziehen.

    In NRW gibt es Häuser, da sind 50 !! Altmetallhändler gemeldet, die Hartz IV Leistungen beziehen
    ************************
    Das habe ich in Erfurt auch mal gesehen, auf Fratzenbuch. Da wurde ein Foto veröffentlicht, da haben die Zigeuner (jawoll, das sind die!!) an den schon mit Namensschildern voll gepappten Briefkasten eine Pappe angebracht, damit die 70 Namen alle auf diesen 1 (EINEN) Briefkasten passen!!
    Mal sehen, ob ich das Foto nochmal finde.
    UNGLAUBLICH!! Zusammen 70 Namen auf EINEN Briefkasten/Meldeadresse!!
    So etwas MUSS man gesehen haben!!

  50. Das nennt sich Schlagabtausch

    Ich verfolge interessiert, wie sich die Finanzlage in einer Stadt der Region Hannover, die ein Haushaltssperre verhängen mußte, wohl weiterentwickelt!

    Im September sind Kommunalwahlen.

    Man beachte die Euphemismen mit denen sich die Ratsmitglieder bei ihrem Schlagabtausch beworfen haben!

    Sie war der Haushalt SERIÖS und VORSICHTIG aufgestellt, aber dann doch zu OPTIMISTISCH und EHRGEIZIG !

    Herrlich.

    „Lehrte
    Schlagabtausch über Finanzlage der Stadt

    Hat die Stadt ihren Haushalt seriös und vorsichtig aufgestellt, wie Rot-Grün meinen, oder zu optimistisch und ehrgeizig, wie die Gruppe CDU-FDP-Piraten findet? Bei der Diskussion über die Finanzlage der Stadt nach dem Einbruch der Gewerbesteuer haben sich beide Seiten im Rat einen Schlagabtausch geliefert. Indes scheint sich abzuzeichnen, dass die deshalb verhängte 30-prozentige Haushaltssperre ausreicht und kein Nachtragshaushalt fällig wird.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Lehrte/Nachrichten/Rot-Gruen-und-Gruppe-CDU-FDP-Piraten-liefern-sich-im-Rat-Schlagabtausch-nach-Einbruch-Gewerbesteuer-und-verhaengter-Haushaltssperre

  51. Die SPD will jetzt ganz nett zum deutschen kleinen Mann sein, aber der ist ja nicht blöd, er „merkt die Absicht und ist verstimmt“. Hier geht es auch um einen Netten, aber der ist eigentlich gar nicht so nett, sondern nur ein Dealer für Aufputschpillen, a tribute to the band’s dealer, heißt es bei „Songfacts“:

    Here come the nice lookin‘ so good
    He makes me feel like no one else could
    He knows what I want, he’s got what I need
    He’s always there if I need some sweet

    Small Faces – Here Come The Nice
    https://www.youtube.com/watch?v=Mg2xisovwwo
    (Im Video danach kommt mit „Itchycoo Park“ noch so ein Hammer dieser Superband)

    Ein klasse Song mit interessanter Hintergrundgeschichte:
    https://en.wikipedia.org/wiki/Here_Come_the_Nice

  52. Auch wenn sich die etablierten Parteien jetzt zunehmend auf die Linie der AfD einstellen, ist es wichtig, der AfD unsere Stimme zu geben.

    Die Grünen haben es vorgemacht. Mit einem Thema, das letztlich alle angeht, haben sie es geschafft, bis in die Regierungsbeteiligung zu gelangen. Inzwischen haben alle Parteien grüne Positionen übernommen.

    Schön zu sehen, wie die AfD bereits jetzt, in der außerparlamentarischen Opposition (zumindest im Bund) die anderen vor sich her treibt. Bei Strafe ihres Untergangs müssen sie sich positionieren. Um so wichtiger ist das klare Bekenntnis der AfD beim kommenden Parteitag gegen den Islam in Deutschland.

    Ich wage zu behaupten, wir werden es bei anhaltenden Wahlerfolgen der AfD erleben, wie auch die linksgrünversifften Altparteien auf diese Linie einschwenken werden. Bei Strafe ihres Untergangs werden sie das nicht umgehen können.

    Es tut sich was in Deutschland! Noch viel zu langsam meiner Meinung nach, aber es geht in die richtige Richtung.

    Merkel muss weg!

  53. #18 Biloxi (29. Apr 2016 09:32)
    Die alte EWG vor Maastricht und Schengen – und gut ist. Das ist übrigens auch die Linie der AfD.

    Europa schafft sich ab

    Die AfD wird von der EU und den Altparteien dafür kritisiert dass sie in der Vergangenheit lebt.

    Die AfD ist m.E. die einzige Partei, die eine Zukunft für Deutschland und sein Volk aktiv planen und gestalten wollen.

    Die inkompetente Blockparteien versuchen vergeblich nur Problem zu bekämpfen, die sie selber aktive verursacht haben.

    Also, der letzten Satz ist unwahr und kann ersatzlos gestrichen werden . Sie versuchen es nicht mal.

    Neuste Beispiele: Nahles (Soziales). Kauder (Sicherheit). Merkel (Griechenland, Portugal, Euro). Das sind Getrieben nicht Gestalter.

    Es ist auch kein Ende in Sicht. Das Chaos beschleunigt sich sogar und kommt jetzt in den Kommunen, Straßen, Krankenhäuser und Finanzen Deutschlands an.

  54. Rein gar nichts kommt von ihr und den ihren aus Überzeugung, sondern aus reinem Populismuus. Das macht sie und die ihren auf ewig WERTLOS !!!!

  55. #54 Marie-Belen (29. Apr 2016 10:20)

    So war der Haushalt SERIÖS und VORSICHTIG aufgestellt, aber dann doch zu OPTIMISTISCH und EHRGEIZIG !

    Bei dieser Art der Terminologie wundern wir uns, daß man in Hamburg aus der Bürgeschaft geworfen wird, wenn man Tacheles redet ?

  56. Eigentlich sollte das für alles Ausländer gelten, dann hätten wir die ganze verlogene Asyl-Debatte nicht.
    Anspruch auf Sozialleistungen, die an Bedürftigkeit geknüpft sind (also nicht Kindergeld, Wohngeld!!!), sollte es generell nur für Leute geben, die entweder hier geboren sind oder erst bei einem dauerhaften Aufenthalt von mindestens 5 Jahren.
    Für alle außerhalb EU/Schengen dann eine Krankenversicherung und ggf. Nachweis von Zahlungsmitteln verlangen. Das sind internationale Standards.
    Und damit die Typen, die dann hier nur einreisen um Straftaten zur Existenzsicherung zu begehen muss es eine entsprechend strukturierte Justiz geben.

  57. #18 Biloxi (29. Apr 2016 09:32)
    Die alte EWG vor Maastricht und Schengen – und gut ist. Das ist übrigens auch die Linie der AfD.

    Europa schafft sich ab

    Die AfD wird von der EU und den Altparteien dafür kritisiert dass sie in der Vergangenheit lebt.

    Die AfD ist m.E. die einzige Partei, die eine Zukunft für Deutschland und sein Volk aktiv planen und gestalten wollen.

    Die inkompetente Blockparteien versuchen vergeblich nur Problem zu bekämpfen, die sie selber aktive verursacht haben.

    Also, der letzten Satz ist unwahr und kann ersatzlos gestrichen werden . Sie versuchen es nicht mal.

    Neuste Beispiele: Nahles (Soziales). Kauder (Sicherheit). Merkel (Griechenland, Portugal, Euro). Das sind Getrieben nicht Gestalter.

    Es ist auch kein Ende in Sicht. Das Chaos beschleunigt sich sogar und kommt jetzt in den Kommunen, Straßen, Krankenhäuser und Finanzen Deutschlands an.

  58. #46 lambert

    Meine Private Krankenversicherung ist diesen Monat
    59,11 € teurer geworden.
    Obwohl ich 62 J sellbst. ja 400 Stunden im Monat arbeite
    und mit dazu beitrage das es allen gut geht in Deutschland.
    Ich habe gar keine Zeit krank zu werden.

    —————————–

    Das wird sich noch verschlimmern, die Beiträge werden bis ins Unbezahlbare gehen, aber wer jetzt noch ersthaft glaubt das Rentenversicherung, Krankenversicherung etc. einen im Notfall finanziell aushelfen ist eh schief gewickelt.

    Halb Afrika sitzt auf gepackten Koffern richtung Deutschland. Viele haben Aids, die Behandlungskosten in D sind extrem hoch.

    Da wird noch einiges auf den Steuerzahler zu kommen.

  59. @pi-news / Artikelautor:

    Euer Foto mit Sprech- / Denkblase nimmt mir – mal wieder – die Gedanken aus dem Kopf.

    Ausgerechnet eines der arbeitsfaulsten Sozen-Geschöpfe wird durch die AfD auf den Pfad der Vernunft geführt – unfreiwillig, versteht sich.

    Die Linksradikalen sind flächendeckend auf dem Rückzug und gaaanz kleinlaut. Weiter so, AfD! Und: DANKE!

  60. 15 Einbruchsversuche in einer Straße in einer Nacht !!!

    .
    „Barsinghausen
    15 Einbruchsversuche in einer Nacht

    Unbekannte wollten offenbar in der Nacht zu Donnerstag in zwölf Wohnhäuser in Barsinghausen eindringen. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Die Gebäude befinden sich an der Straße Am Kindergarten und an der etwa 500 Meter entfernten St.-Georg-Straße.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Barsinghausen/Nachrichten/In-Barsinghausen-gab-es-15-Einbruchsversuche-in-einer-Nacht

  61. #57 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (29. Apr 2016 10:13)

    #48 lorbas (29. Apr 2016 10:07)

    Sind das dann die, die mit Luxuslimosinen die sechsstellige Summen kosten vorfahren?

    In dem Moment, da man ein Nummernschild an einen Neuwagen nagelt, hat dieser schon einen großen Teil seines Wertes verloren – Altmetall sozusagen.

    In dem Moment, da die Luxuslimosine *fremdfinanziert* wird, juckt das nicht.

    *fremdfinanziert = Sozialamt, Betrug, Drogen, Kriminalitaet, Prostitution usw.

  62. Glaube kaum, dass durch die Aktion Nahles‘ sonderlich viel Geld eingespart wird. Die soll sich lieber mal überlegen, wie verhindert werden kann, dass Kindergeld in die Türkei überwiesen wird!

  63. Deutschland ist nicht das Sozialamt Europas
    ———

    ist aber vielmehr das Sozialamt der Wwelt.

  64. Dann machen es eben die Türken leer die bald kommen dürfen. Die freuen sich schon auf volle Töpfe. Von den Afrikanern ganz zu schweigen.
    Macht die Kassen zu. Nur wer Steuern gezahlt hat Anspruch.

  65. Genau diesen Vorschlag hat der böse rechtspopulistische Lucke vor 3 Jahren als „Noch-AfD-ler“ gemacht

  66. Sie wird ja wohl nicht H4 beziehen, denn sie kann nach der Wahl die studierten oder erlernten Berufe ausüben, die die gleiche Kohle einfahren wie ihr jetziger Job- nicht Beruf !

  67. Neue Quiz-Show für Günther Jauch!

    Günther Jauch (59) bekommt eine neue Rate-Show auf RTL. In der Sommerpause von „Wer wird Millionär?“ muss kein Zuschauer auf den beliebten Fernsehmann verzichten.

    Jauch wird in dieser Zeit die Sendung „Deutschland sucht den autochthonen Steuezahler“ präsentieren. (SATIRE AUS)

    http://www.bild.de/unterhaltung/tv/guenther-jauch/bekommt-neue-quizshow-auf-rtl-45579744.bild.html

    Tut mir Leid, aber das konnte ich mir nicht verkneifen.

  68. Alles ist „AfD-Originalton“. Die AfD erkennt die Sachen nur eher, und spricht sie eher aus. Dann ist das bäh und nasi und böse, und die Guten empören sich, denn wer sich empört hat immer Recht und braucht keine Argumgente. Wenn die Macht des Faktischen immer zwingender wird, dann übernehmen sie die AfD-Argumente als ob sie die Idee gehabt hätten. – In Österreich kann man den Mechanismus noch schöner erkennen.

  69. #56 Iche

    Wir hatten schon einmal die Situation und damals endete das im Weltkrieg.
    __________________________________________________

    Die Geschichte wiederholt sich; selbstverständlich nicht in den Details, aber in den Grundzügen.

    Wo liegt der gemeinsame Nenner?

    Die Nazis haben sich als Bessermenschen über die Gesellschaft erhoben und über deren Eigentum verfügt.

    Heute erheben sich wieder Bessermenschen über die Gesellschaft und verfügen über deren Eigentum.

    Der heutige Ansatz ist nur totalitärer.

    Die Bundesregierung, vertreten durch eine One Woman Show, bzw. eine Frau, die nicht mit Messer und Gabel essen kann, entscheidet nach eigenen naiven Vorstellungen und stellt Europa zur Disposition für eine unzivilisierte Horde aus der Dritten Welt.

    Europa wird von Merkel buchstäblich vergewaltigt.

  70. #76 SV

    Wer wird Millionär nur andersrum, man verspielt sein eigenes Vermögen für die Ficklinge.

    Bei jeder richtigen Anwort geht Betrag X an dem dir neben dir sitzenden F-ling.

    Deine Ersparnisse ( Guthaben ) wird direkt auf dem Konto des F-Lings überwiesen.

  71. #71 lorbas (29. Apr 2016 10:31)

    In dem Moment, da die Luxuslimosine *fremdfinanziert* wird, juckt das nicht.

    In dem Moment, da die Luxuslimosine *fremdfinanziert* wird, fällt es auch nicht schwer, sie verschwinden zu lassen und dem *selbstbeschafften* Altmetall zuzuführen.

    Stichwort: Versicherung ^^

  72. #76 SV (29. Apr 2016 10:36)

    Neue Quiz-Show für Günther Jauch!

    Günther Jauch (59) bekommt eine neue Rate-Show auf RTL. In der Sommerpause von „Wer wird Millionär?“ muss kein Zuschauer auf den beliebten Fernsehmann verzichten.

    Jauch wird in dieser Zeit die Sendung „Deutschland sucht den autochthonen Steuezahler“ präsentieren. (SATIRE AUS)

    http://www.bild.de/unterhaltung/tv/guenther-jauch/bekommt-neue-quizshow-auf-rtl-45579744.bild.html

    Tut mir Leid, aber das konnte ich mir nicht verkneifen.

    Aus dem Kommentarbereich des Artikes

    Hoffentlich wird er auch ordentlich bezahlt. Bis jetzt gehört ihm ja nur halb Potsdam. Da ist noch Luft nach oben.

  73. #47 wilder frieder (29. Apr 2016 10:07)

    Es besteht durchaus die Gefahr, dass die Fassungslosigkeit der Bevölkerung in Wut umschlägt…

    Die Wut ist schon da. Es könnte sein, dass die Wut in ZORN umschlägt.

  74. Diese Aussagen, die nun von der SPD kommen sind brandgefährlich für Diejenigen, die dabei sind sich von der Dreckspartei SPD abzuwenden.
    Nahles, Gabriel und diverse Genossen befinden sich bereits mitten im Wahlkampfmodus, obwohl sie es ständig dementieren.
    Es ist eine Schande was diese Dreckspartei für Themen aufgreift, wovon sie heute schon wissen, dass sie nicht daran festhalten werden.

    Liebe Leute, lasst Euch bitte davon nicht täuschen; das Lügenkostruckt hat einen Namen, SPD!!!
    Wir wählen die AfD und das sollen alle wissen!!!

  75. Das Motto der SPD war doch bisher:

    Sollen doch die Deutschen bis zum 80. Lebensjahr arbeiten, dann können wir alle Zigeuner aus Bulgarien und Rumänien lebenslänglich mit Hartz 4 versorgen.
    Warum plötzlich der Sinneswandel?
    Hat die alte Verräterpartei SPD auf einmal ihre Liebe zum deutschen Arbeiter entdeckt?

  76. #37 nairobi2020 (29. Apr 2016 09:51)
    ein dt. Finanzgericht

    Bürger, die allein die GEZ verweigern werden inhaftiert. Otto Normalverdiener wird direkt mit Quellensteuer enteignet kann sich auch gar nicht wehren. Sein Geld wird für Fantasieprojekte einer Grossmufti Ungüla Mékl zweckentfremdet. Massenvergewaltigungen finden statt und keine wird zu Rechenschaft gezogen. Nicht mal die verursachende Politiker. Diebstahl und Messerstechereien sind der Dank dafür. Und die Täter laufen frei herum, verkaufen Drogen, scheißen auf Kinderspielplätze, terrorisieren alte Leute. Kinderf*cker belästigen unsere Nachkommen in Schwimmbäde, dürfen die Mehrweiberei einbringen und unsere Tiere auf bestialische Weise töten.

    Und es passiert nichts.

    Es gibt keine deutsche Gerichte mehr. Nur Gerichte, die in Deutschland stehen. Für die Deutschen sind sie längst nicht mehr da.

  77. #79 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (29. Apr 2016 10:41)

    #71 lorbas (29. Apr 2016 10:31)

    Wir haben es hier mit Leuten zu tun, die sich einen Schei.s.sdreck um Gesetye, Recht und Ordnung scheren.
    Yur Not schlagen sie irgendeinem den Schaedel ein.
    Fertig. Problem geloest.

    Guckst du

    Sie akzeptieren den deutschen Rechtsstaat nicht.“ Die offene Bedrohung von Staatsanwälten und Richtern sowie die Einschüchterung von Zeugen habe im vergangenen Jahr eine neue Dimension erreicht, beispielsweise beim so genannten Sarstedter Ampelmordprozess. Kolmey: „Der Rechtsstaat muss aufpassen, dass seine Grenzen nicht erreicht werden.“

    Auch Thomas Pfleiderer, Oberstaatsanwalt aus Hildesheim, spricht gegenüber „Panorama 3“ von einer gravierenden Zunahme des Problems.

    Sie regeln Straftaten innerhalb der Familie oder mit anderen Sippen selbst. Das geht bis hin zur Blutrache, dass sie die Leute liquidieren, die die Familienehre beschmutzt haben.“

    Sicherheitsbehörden attestieren kriminellen Mhallamiye eine hohe Gewaltbereitschaft. Nach Polizeiangaben mehren sich Straftaten vorwiegend in den Bereichen Körperverletzung, Bedrohungen, Diebstahl, Betrug, Raub und Rauschgiftkriminalität. Nicht immer erstatten Opfer Anzeige und selten werden Täter verurteilt.

    #35 lorbas (29. Apr 2016 09:49)

    Wie wird ein Richter, Beamter, Polizist, Versicherungsmakler wohl reagieren, wenn man im androht seine Tochter zu vergewaltigen, dass ganye yu filmen und dann yu veroeffentlichen?

    Um nur mal ein Beispiel zu nennen.

  78. t-online.de hetzt aktuell gegen die AfD. Mit Unwahrheiten, mit falschen Bezügen, mit allem, was auf digitaler Ebene so möglich ist. Schaut euch mal die Inhalte von t-online.de an: von wegen weltoffen und Kulturbereicherung. Die Nachricht über die geplante Ausgaben von Jodtabletten in Belgien enthält trotz vieler Worte nur minmalistische Angaben über Zusammenhänge, ganz zu schweigen von dem Szenario eines möglichen Terrors durch eine schmutzige Bombe.
    EINFACH WIDERLICH.

  79. Nur 5% Stimmen für Grün haben gereicht um dieses Land zu verändern (negativ!). Umgekehrt funktioniert es auch 🙂
    Aber nicht blenden lassen! Diejenigen die den Karren aus Überzeugung in den Dreck gefahren haben werden ihn nicht wieder herausziehen!

  80. #70 Wilhelmine (29. Apr 2016 10:30)
    Islam-Bündnis forderte getrennte Schwimmzeiten für Muslime – Stadt Duisburg lehnt ab

    Sie begründeten ihren Antrag mit der Scheu vieler gläubiger Muslime, sich in knapper oder enger Bekleidung insbesondere vor Nicht-Muslimen zu zeigen.

    Rassisten!

  81. „Schließlich kann sich selbst ein reiches Land wie Deutschland nicht um alle Bedürftigen Europas kümmern.“

    Ich kenne EU-Ausländer (keine Roma und Sinti), die sich hier den Arsch abbuckeln. Wenn die hier gekündigt werden, können sie also morgen nach Haus fliegen?

    Nene, um die kann sich selbst unser „reiches Land“ nicht kümmern, natürlich nicht.

    Aber um alle NICHT-europäischen „Bedürftigen“, vor allem die mit der widerlichen Religion, die gar nicht vorhaben zu arbeiten, um die kann sich unser „reiches Land“ kümmern.

    Ja, Deutschland ist ein sehr, sehr reiches Land. Sehr reich an Dummheit und anderen Kopfkrankheiten.

    Aber schön, dass die Merkeldrecksbande mal wieder beweist, wie sehr sie die „europäischen Werte“ und die „europäische Solidarität“ verinnerlicht haben.

    🙂

    Was für Heuchler und Lügner!!! Was für schmierige, widerliche Versager!!!

  82. Ich denke eher die Gutmenschen haben im Willkommens-Rausch ganz vergessen, dass die Aufnahme von Millionen von Asozialen und Analphabeten richtig viel Geld kostet, das ihnen jetzt ausgeht!

    🙂 🙂 🙂

  83. Hat uns nicht die „Wahrheitspresse“ und insbesondere der staatliche Lügenfunk noch vor Wochen erklärt, da würde nur Ärzte und Ingenieure kommen?

    🙂

  84. #96 SV (29. Apr 2016 10:54)

    #90 lorbas (29. Apr 2016 10:47)

    QWRTY QWERTZ Tastatur? Windoze lässt grüßen. 🙂

    Rechner laeuft auf Notprogramm. Englische Tastatur, da ist das Z = Y und umgekehrt, auch Umlaute sind der Tastatur unbekannt. Jedoch kann man sich durch umstaendliches hineinkopieren behelfen. Ä, Ö, Ü

    Am WE soll alles wieder laufen. Jedoch ohne das laestige und Rechner bremsende Windoze.

    #97 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (29. Apr 2016 10:54)

    86 Jahre alte Frau wegen Schwarzfahren verhaftet: … verhaftet – von Bundespolizisten am Wuppertaler Bahnhof. … Die Witwe muss mit 560 Euro Rente auskommen, 350 Euro Miete, 120 Nebenkosten. Die gebürtige Westpreußin geht noch jeden Tag für drei Euro die Stunde putzen.

    http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/rentner/oma-gertrud-als-schwarzfahrerin-im-knast-30940816.bild.html

    Na geht doch Unrechtsstaat funkitionier !!!

  85. #96 SV (29. Apr 2016 10:54)

    #90 lorbas (29. Apr 2016 10:47)

    QWRTY QWERTZ Tastatur? Windoze lässt grüßen. 🙂

    Rechner laeuft auf Notprogramm. Englische Tastatur, da ist das Z = Y und umgekehrt, auch Umlaute sind der Tastatur unbekannt. Jedoch kann man sich durch umstaendliches hineinkopieren behelfen. Ä, Ö, Ü

    Am WE soll alles wieder laufen. Jedoch ohne das laestige und Rechner bremsende Windoze.

    #97 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (29. Apr 2016 10:54)

    86 Jahre alte Frau wegen Schwarzfahren verhaftet: … verhaftet – von Bundespolizisten am Wuppertaler Bahnhof. … Die Witwe muss mit 560 Euro Rente auskommen, 350 Euro Miete, 120 Nebenkosten. Die gebürtige Westpreußin geht noch jeden Tag für drei Euro die Stunde putzen.
    Sie erinnert sich an die Verhaftung: „Die war schrecklich.„

    http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/rentner/oma-gertrud-als-schwarzfahrerin-im-knast-30940816.bild.html

    Na, geht doch, der Unrechtsstaat funkitioniert !!!

  86. Der Merkeldrecksbande fällt natürlich auch auf, dass der Islam eine richtig teure Angelegenheit ist. Und noch viel teurer wird.

    WANN BEKOMMT MERKEL ENDLICH DEN TRITT IN IHREN WIDERLICHEN FETTEN HINTERN?!

    Diese Frau schadet diesem Land, wie es seit 1945 niemand mehr getan hat. Das muss man doch langsam sehen, oder nicht?!

  87. Inzwischen wäre man schon fast froh wenn Deutschland nur das Sozialamt Europas, und nicht gleich der ganzen Welt wäre.

    Unter denen die hier seit Merkels Nerobefehl zur Öffnung der Schleusentore herumwimmeln, kann ich kaum einen erkennen, den ich als Europäer einstufen würde.

  88. Nicht völlig OT
    Fundstück aus dem SPIEGEL 8/2016 (vom 20. Februar), dort findet man eine sehr gute Reportage mit dem Titel „Endstation Bataclan“ und dem Vorspann:

    Tag für Tag chauffierte Samy Amimour der 148er-Bus durch die Pariser Banlieu. Dann jagte er sich in die Luft. Ein Roadmovie durch die Trümmerlandschaften einer verunsicherten Republik.

    Passage aus Seite 69:

    In Bobigny haben die Kommunisten seit 1919 den Bürgermeister gestellt, mit Ausnahme der Kriegsjahre … Maurice Thorez war Stalins Mann in Frankreich, Parteiführer der Kommunisten bis in die Sechzigerjahre. … Nur ein Zitat von ihm, aus den Dreißigerjahren, wird noch auf Plakate gedruckt oder an Pfeiler gesprüht: „Frankreich den Franzosen“.

  89. Das ganze ist doch nur eine Verarsche ,
    die EU soll angeblich zusammen geschweisst werden,
    alles soll überall gleich sein …
    Nun gibt Frau Nahles bekannt kein geld mehr für EU Ausländer .

    Na klar , das ganze Geld wird für die Millionen Sozialschmarotzer aus Arabien gebraucht,oder dachte jemand das Geld was nun angeblich eingespart wird kommt uns Deutschen zu Gute ??
    NE ne ne , die Eliten suchen alle Wege Geld für Asylanten herbei zu zaubern , nix anderes !

    In meinen Augen sollte es für keinen Ausländer Harz4 geben der nicht mindestens 7 Jahre hier gearbeitet hat !
    Ebenso kein Kindergeld mehr für Ausländer.
    Schluss mit der Krankenversorgung auf Deutsche kosten für Türken in der Türkei!

  90. #98 Templer (29. Apr 2016 11:00)
    Ich denke eher die Gutmenschen haben im Willkommens-Rausch ganz vergessen, dass die Aufnahme von Millionen von Asozialen und Analphabeten richtig viel Geld kostet, das ihnen jetzt ausgeht!

    Es ist erstaunlich welche hohe finanzielle Summe für die „relativ wenige“ Leute aufgebracht werden muss.

    Auch erstaunlich dass diese Steuergelder nie für die Deutschen vorhanden war, Kitaplätze, Pflegeplätze, Obdachlosen. Muss mir einen Ökonom irgendwann mal erklären können wie das geht?

    Und Seehofer rechnet mit der fünffachen Familiennachzug. Goodbye Deutschland!

  91. #84 lorbas (29. Apr 2016 10:42)
    #76 SV (29. Apr 2016 10:36)

    Neue Quiz-Show für Günther Jauch!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ich bin stolz drauf, dass ich bis dato keine einzige Show von und mit Günter Jauch gesehen habe. In meinem Leben ist der Günter nur so vorbeigeschrammt.
    Wollte eigentlich genauso mit der IM Erika machen, aber sie hat sich mit ihren Gästen in meinem Leben hineingedrängt. Was sie sonst quasselt ist für mich entweder akustisch unverständlich oder dermaßen ekelhaft, dass ich sofort abschalte.

  92. Ich lese hier erst seit ca. 1/2 Jahr regelmäßig mit.
    Dabei habe ich einiges erfahren, was mir die Augen deutlich geöffnet hat.
    In letzter Zeit platzt mir dabei immer öfter der Kragen.
    Nicht nur, mit welcher Dreistigkeit wir bis zur Schmerzgrenze und darüber hinaus verarscht werden und jahrelang wurden. Sondern auch über die Diskussionskultur in diesem Land. Da wird mit einer Seelenruhe immer wieder der gleiche Befund geäußert,
    von verbrecherischen, wendehälsigen Politikern wie Kauder, von nutzlosen Tanten wie Nahles usw. usw.
    Ich frage mich nur, wie lange wir dieses Trauerspiel noch kommentieren wollen. Alles ist bekannt oder kann nachgelesen werden.
    Wann endlich bekommen wir endlich unseren A.. hoch und organisieren uns z.B.zu einer Großdemo vor dem K..amt in Berlin etc. pp
    Das müßte doch möglich sein. Es scheinen ja genug Leute hier zu lesen. Wer organisiert das ?
    Oder vielleicht tuts einfach noch nicht genug weh ?

  93. #4 Brutus40 (29. Apr 2016 09:12)

    @ #1 EasyChris (29. Apr 2016 09:05)

    Dann einfach Gewerbe anmelden, 10 Euro verdienen und Rest auf Hartz4 aufstocken lassen. Läuft!

    Zum Glück sind viele selbst dafür zu blöd.

    Schön wär’s. Mir sind schon scharenweise bulgarische „Fachkräfte“ begegnet, die zwar kein Wort Deutsch können (O-Ton: Musst du mit mirrr sprrrächen in meine Sprrrache!) aber genau wissen wie man ein Gewerbe anmeldet um sich dann als „selbständige Reinigungskraft“ in einem (!) Hotel engagieren zu lassen. Das läuft seit Jahren so. Die Behörden interessiert das einen Scheiss! Selbst bei einer Zollkontrolle wird da nicht genauer nachgefragt. Da wird sich nur für die Arbeitsverträge des restdeutschen Personals interessiert.
    Dieses System ist zum Kotzen!

  94. Das ist die einzig richtige Entscheidung. Und wenn es durch die Wirkung der AFd ist, hat es doch was gebracht. Aber grundsätzlich, hätte Nahles als Arbeitsministerin, nicht Hartz 4 für andere Eu Bürger zulassen können, da dies eine ungeahnte Sogwirkung hätte. Diese gab es ja schon bisher. Reisende „Fachkräfte“,zogen extra nach Deutschland, weil es hier am meisten gab. Selbst das Kindergeld ist höher als der Durchschnittslohn in Bulgarien. Dieses Gefälle musste Konsequenzen haben.

  95. #101 lorbas (29. Apr 2016 11:10)

    #96 SV (29. Apr 2016 10:54)

    #90 lorbas (29. Apr 2016 10:47)

    QWRTY QWERTZ Tastatur? Windoze lässt grüßen. 🙂

    Rechner laeuft auf Notprogramm. Englische Tastatur, da ist das Z = Y und umgekehrt, auch Umlaute sind der Tastatur unbekannt. Jedoch kann man sich durch umstaendliches hineinkopieren behelfen. Ä, Ö, Ü

    Am WE soll alles wieder laufen. Jedoch ohne das laestige und Rechner bremsende Windoze.

    #97 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (29. Apr 2016 10:54)

    86 Jahre alte Frau wegen Schwarzfahren verhaftet: … verhaftet – von Bundespolizisten am Wuppertaler Bahnhof. … Die Witwe muss mit 560 Euro Rente auskommen, 350 Euro Miete, 120 Nebenkosten. Die gebürtige Westpreußin geht noch jeden Tag für drei Euro die Stunde putzen.
    Sie erinnert sich an die Verhaftung: „Die war schrecklich.„

    http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/rentner/oma-gertrud-als-schwarzfahrerin-im-knast-30940816.bild.html

    Na, geht doch, der Unrechtsstaat funkitioniert !!!
    ————————————
    ja , da trauen sich die Bundespolizisten ran .. wo wart ihr Feigen Sylvester? wo seit ihr täglich, wenn kriminelle Araber Türken Afrikaner durch die Staädte ziehuen und grapschen , klauen , belästigne oder gar vergewaltigen ???

    ihr Feigen Subjekte !! habt ihr keiuen Ehre ?? dann wehrt euch bei euren Dienstherren!!! wen wohl ihr denn dienen ?? dem Merkel Regime ????

  96. Sollte das Gesetz wirklich durchkommen, was ich bezweifel, wird es ohnehin vom EuGH kassiert.

  97. #111 paperlapap (29. Apr 2016 11:30)

    Willkommen im Club!

    🙂

    PS: Bitte PI weiterempfehlen. Wir leben von Mundpropaganda!

  98. 23 Smile

    Nicht nur das: Auch die C*DU scheint endlich endlich ein klein wenig aufzuwachen und kopiert Forderungen von uns hier und Pegida und auch der AfD nach Jahren nun auf einmal 1:1 : „Kauder fordert staatliche Kontrolle aller Moscheen“

    Habe noch einen viel eleganteren Vorschlag: Keine Moslems – keine Moscheen. Also auch keine Kontrollen notwendig. Spart jede Menge Geld, Ärger, Zeit … – und hat schon wohl schon deshalb in der BRD 2.0 keine Chance auf Verwirklichung.

    😥

  99. Die werden sich das Geld auf andere Weise holen..werden eben noch mehr Wohnungen aufgebrochen..Menschen auf offener Strasse ausgeraubt..

    Wenn einem schon Kürzung oder Abschiebung droht,will man wenigsten noch was mitnehmen.

    Hinzu kommt noch die Masse der Illegalen.

    Deren habhaft zu werden,ist kaum möglich.
    Keine Fingerabdrücke..unbekannter Aufenthalt
    und jedes Verbrechens fähig..

    Die SPD hat auch fertig..hoffentlich bleibt es so.

  100. Es ist doch völlig irrsinnig, wenn es nicht durchkommen würde. Man kann doch nicht zulassen, dass gewisse Eu-Bürger nach Lust und Laune dahin ziehen, wo es gerade am meisten Sozialleistungen gibt. Sie haben hier nie in die Kasse eingezahlt. Andere Länder wie Großbritannien haben längst Gesetze, die erst einen späteren Anspruch rechtfertigen. Deutschland ist das Schlaraffenland für den Abschaum der Welt.

  101. Ich lese hier erst seit ca. 1/2 Jahr regelmäßig mit.
    Dabei habe ich einiges erfahren, was mir die Augen deutlich geöffnet hat.

    #110 paperlapap (29. Apr 2016 11:30)

    Ich seit fast neun Jahren, kannte vorher eigentlich nur die JUNGE FREIHET mit ihrer neuen Internet-Ausgabe jeden Donnerstag, da gab es immer vier Artikel. Dort war dann irgendwann um die Mitte 2007 ein Interview mit Stefan Herre zu lesen, so kam ich auf PI (und auch auf Kewils „Fakten-Fiktionen“, dort ebenfalls erwähnt).

    Es hat mein Weltbild verändert, es war anfangs fast etwas wie ein Schock. Der JF bin ich für dieses Interview ewig dankbar. Stimmung und Laune war es allerdings eher abträglich, PI entdeckt zu haben. Aber da mußte man und muß man durch. Die Realität ist nun mal so.

  102. Da wird wieder über Systemverbrecher gejubelt, obwohl die Pferdefüße schon jetzt deutlich sichtbar sind.

    1. Wie die grünen Kinderschänder schon gesagt haben, wird garantiert geklagt werden und wie die Verbrecherjuristen drauf sind, sollte auch klar sein – oder haben schon wieder alle das „geniale“ Urteil von gestern vergessen (mit Abschiebung nicht schnell genug erfolgt, dann darf der Invasor halt bleiben)?

    2. Die Verwaltung des Besatzungsgebietes „BRD“ ist schon jetzt völlig damit überfordert zu erfassen was für Abschaum sich ins Land begibt oder es verläßt. Da kann man natürlich unglaublich „schwer“ 5 Jahre in der BRD sein, ohne Stütze und gleichzeitig 5 Jahre in Frankreich, unter anderem Namen oder in Rumänien. Betrug ist also unmöglich, darauf ein Ehrenwort von H. Kohl.

    3. Von der praktischen Umsetzung durch unsere Verräterverwaltungen reden wir dann gleich gar nicht mehr, die können fremden Eindringlingen ja nicht schnell genug das Geld in alle Öffnungen schieben.

  103. Nachtrag:
    Einen besonders großen Lerneffekt gab es, vor allem bei Kewil, beim Thema Medien. Mir war vorher gar nicht richtig klar gewesen, wie man tagtäglich verarscht und belogen wird.

  104. 88 Franz

    Hat die alte Verräterpartei SPD auf einmal ihre Liebe zum deutschen Arbeiter entdeckt?

    Oder hat sie auf einmal wieder ihre Liebe zur Macht entdeckt??

    😆

  105. #107 Biloxi (29. Apr 2016 11:22)
    #102 KDL (29. Apr 2016 11:11)

    Ja, wirklich ganz stark – und klasse geschrieben, auch ein Lesevergnügen, hier Teil 1 und 2:
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Wirklich gut geschrieben! Geballte Wahrheit. Schade, dass die SPD Genossen nicht so viel Gehirnschmalz haben um ihre wirkliche Misere zu verstehen und immer noch versuchen sich unter irgendwelche pseudosozialen Parolen zu verstecken.
    Zwei mögliche Gründe-
    Entweder sind sie einfach doof, oder zu verfressen und möchten die Topfnähe nicht missen.

    Mehr oder weniger, hat die SPD selbst ihr Todesurteil unterschrieben und es ist gut so.

  106. @ #114:

    so ganz verstehe ich das auch nicht:
    denn jüngst hatte ja ein hiesiges Gericht entschieden, dass wir an EU-Bürger lustig H4 zahlen müssen.

    Mir war so, als wenn damit EU-Recht umgesetzt wurde.

    Und falls so richtig erinnert, wird sich die EU doch nicht die Chance nehmen lassen, das wir gefälligst Sozialfälle aller Herren Länder aufsaugen müssen.

    Ist Nahles jetzt Chuck Norris?

  107. Tja, die Kassen werden wohl immer leerer und füllen sich auch nicht mehr so gut! Nicht wahr? LOL

  108. Die Verdrängung der deutschen Urbevölkerung ist bezeichnend für die VS-amerikanische Fremdherrschaft im deutschen Rumpfstaat

    Eine vaterländische Regierung hält es stets mit Friedrich dem Großen, der zum Erhalt seiner Preußen in seinem politischen Testament verfügt hat: „Ferner sollen die Offiziere allen Eingeschriebenen des Kantons und allen Soldaten, die Landeskinder sind, eine unentgeltliche Heiratserlaubnis erteilen. Das geschieht, um das Land zu bevölkern und die Rasse, die vorzüglich ist, nicht aussterben zu lassen.“ Die hiesigen Parteiengecken, als notorische Handpuppen des VS-amerikanischen Landfeindes, dagegen lassen nichts unversucht, um die Geburtenzahl der deutschen Urbevölkerung zu senken, diese zur Auswanderung zu zwingen und den deutschen Rumpfstaat mit Fremdlingen aus allen Herren Ländern zu überschwemmen, vorzugsweise mit Negern und Muselmanen. Und damit wir Deutschen uns dagegen nicht zur Wehr setzen, wird uns unentwegt eingetrichtert, daß wir von Unmenschen und Menschenfressern (und nicht von Panzerhelden) abstammen würden und daß die Fremdlinge unser Land befreit hätten…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  109. So, so. Als die AfD vor der Bundestagswahl mit „Wir sind nicht das Weltsozialamt“ warb, galt das noch als populistische Hetze.

    Das ist nun zweifellos eine Beruhigungspille für die davonlaufenden SPD-Wähler. Dennoch ist die Tatsache, dass jetzt auch Politiker der ’seriösen‘ Parteien Probleme ansprechen, die nach der offiziellen Lesart gar nicht existieren, ein Zeichen, dass sich der Rahmen dessen, was öffentlich dikutiert werden darf, sich allmählich wieder in die richtige Richtung verschiebt. Es wird für den politisch-medialen Komplex immer schwieriger, missliebige Meinungen zu unterdrücken — die Schweigespirale zerbricht.

  110. Diese Idioten-Politik macht mich inzwischen fuchsteufelswild.

    Und dann schon dieses blöde Einleitungsstatement von dieser erzdusseligen Dorothea Siems – offenbar genauso Merkel- und Regierungs-fromm wie FOCUS-Fietz: „Deshalb hat die SPD-Ministerin recht, Leistungen zu verweigern. Sonst würde man der AfD in die Karten spielen.“

    Wenn Politik sich nur noch aus der Verhinderung eines Konkurrenten speist, hat sie sich als miserable Politik geoutet.

    Gut nur, dass solcher Schwachsinn der AfD weitere Wähler zutreibt. Viele haben von diesen Schwarz-Weiß-Bildern – hier die guten Mainstreamparteien, dort die fiese AfD – derart die Schnauze voll, dass sie genau das Gegenteil von dem tun, was das System von ihnen erwartet.

  111. #40 SV (29. Apr 2016 09:55)

    Im Kampf gegen Radikalisierung und Terror hält Unionsfraktionschef Volker Kauder eine Kontrolle von Moscheen für nötig. Es gebe Imame, die nicht im Einklang mit deutschem Staatsverständnis predigen.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article154864235/Kauder-fordert-staatliche-Kontrolle-aller-Moscheen.html

    Diese CDU-Lusche! Als ob sich in ganz Deutschland auch nur ein Imam finden ließe, der „im Einklang mit deutschem Staatsverständnis“ predigen würde!

  112. PS: Bitte PI weiterempfehlen. Wir leben von Mundpropaganda!
    #115 Templer (29. Apr 2016 11:42)

    Sowieso. Ich bin immer wieder erstaunt, ja geradezu fassungslos, wie viele Leute, selbst in der AfD, PI noch nicht kennen. Habe schon ungezählte Male „www.pi-news-net“ auf Zettel und alles Mögliche geschrieben und den Leuten in die Hand gedrückt, bei allen möglichen Veranstaltungen, mit nicht selten dankbarem Feedback. Man trifft ja nicht alle wieder.

    Bei mir an der AfD-Basis kennen natürlich so gut wie alle PI und sind, klar, auch fast all „voll PI.“ Manche kommen aber auch mit Aussagen wie „ganz schön reißerisch“ und so oder nörgeln am Stil der Kommentare rum. „Da spricht eben das Volk“, sage ich dann und lasse es damit gut sein. Es muß ja nicht jeder PI mögen.

  113. Komisch immer vor den Wahlen die gleiche Debatte und was wird passieren gar nichts den die Gerichte soweit es Sie gibt haben entschieden

  114. Und mein Motto dazu Sachleistungen STATT Geldleistungen und wem nicht passt einfach wieder zurückgehen

  115. Die paar EU-Ausländer machen das Kraut nicht fett.
    Was aber ist mit den nicht EU-Ausländern. Davon haben wir über den Daumen gepeilt, wenigstens 15 Mio da. Davon dürften die wenigsten einer geregelten Arbeit nachgehen. 7Mio Asylbetrüger die in den letzten paar Jahren gekommen sind, wovon eigentlch nicht einer auch nur die Chance auf eine Anerkennung hat. Dazu die ganzen Türken, Libanesen, Araber die schon seit den 60ern zu uns kamen. Laut Statistik sind die zum überwiegenden Teil auf staatliche Leistungen „angewiesen“.

    #18 Digitaaal; Die Spanier in deinem Beispiel haben, imn Gegensatz zu den Pseudoyrern jeder eine Schule abgeschlossen, fast alle ein abgeschlossenes Studium oder Berufserfahrung.
    Die müssten lediglich noch deutsch lernen, was für einen Europäer kein so grosses Problem darstellt,
    weil sich die Sprachen insgesamt ähnel, auch wenn deutsch trotzdem noch schwierig ist. Aber viele Spanier haltens hier eh nicht aus, weils denen zu kalt ist.

    #30 zille1952; Naja, im letzten Jahr wurde die Abschiebequote immerhin um 50% gegenüber dem Vorjahr erhöht. Dummerweise kamen die insgesamt abgeschobenen innerhalb nem einzigen Tag wieder.
    Wenigstens zahlenmässig, aber ich hab keine Zweifel dran, dass wenigstens ein Teil derjenigen, die abgeschoben wurden, längst wieder im Land ist.

    #43 Nane; Klingt nach Hochzoll.

    #76 ArmesDeutschland + #95 pippo kurzstrumpf der erste ; So siehts aus, wenn man 400.000 Europäer von H4 ausschliesst, ist plötzlich Geld da, um dieselbe Anzahl an Asylbetrügern zu bezahlen, bloss dass die bei uns rumlungern.

    #89 SV; Zur Zeit stellt Quellensteuer bzw Zest wies in Österreich heisst, kein nennenswertes Problem dar.

    #100 lorbas; lässt sich doch ganz einfach in den Voreinstellungen, egal ob Windoof, Linux, Android einstellen. Dann hat das Schlüsselbrett halt ne andere Beschriftung. Aber wenn man schreiben kann ohne aufs Geiersuchsystem zurückzugreifen, sollte das doch langen.

  116. #134 uli12us (29. Apr 2016 12:30)
    #89 SV; Zur Zeit stellt Quellensteuer bzw Zest wies in Österreich heisst, kein nennenswertes Problem dar.

    Gemeint sind Einkommensteuer, Soli, KK-Beiträge usw.

  117. #133 Biloxi

    Vollkommen richtig.

    „… Stil der Kommentare…“

    Oh, oh, da fühle ich mich auch schon wieder ertappt. Ich weiß, das ginge oft auch ein wenig anders.

    Aber: was ist schon der Stil einiger Kommentare gegen den Stil dessen, was der Islam uns bringen wird. Und was gegen den Stil, mit dem uns „unsere Eliten“ von vorn bis hinten verarschen, eine halbwegs erträgliche Zukunft absolut verunmöglichen?

    Und insofern muss das Volk so sprechen, wie es hier eben geschieht. Auch der doofe Pippo.

    Am Ende zählt nur eins: WIDERSTAND!!!

    Gegen eine vollkommen abgehobene wie unfähige und kriminelle „Elite“. Gegen die Islamisierung und damit verbundene Abschaffung unserer noch vorhandenen Freiheiten. Gegen die Faschisierung Europas durch schleimscheißerische Kriminelle und Friedensreligiöse!

  118. #111 paperlapap (29. Apr 2016 11:30)

    „Wann endlich bekommen wir endlich unseren A.. hoch und organisieren uns z.B.zu einer Großdemo vor dem K..amt in Berlin etc. pp
    Das müßte doch möglich sein. Es scheinen ja genug Leute hier zu lesen. Wer organisiert das ?
    Oder vielleicht tuts einfach noch nicht genug weh ?“

    Die Geschichte lehrt: Die Revolution kommt immer erst nach dem Zusammenbruch. Nur weil sich ein kleiner Teil jeden Tag intensiv mit dem aktuell stattfindenden Crash Deutschlands auseinandersetzt, heißt das noch lange nicht, dass die Bevölkerung aufwacht. Der Masse der Bevölkerung geht es einfach noch zu gut. Sie ist mit ihrer Arbeit und/oder ihrem Geld beschäftigt.

    Die weltweite Wirtschaftskrise nimmt seit Spätsommer letzten Jahres wieder an Fahrt auf. Zwischen Herbst dieses Jahres und Winter 2018 dürfte sich der wirtschaftliche Zusammenbruch Europas stark beschleunigen. In derselben Zeit dürften auch die gesellschaftlichen Probleme und deren Kosten in Deutschland völlig aus dem Ruder laufen.

    Erst wenn die Normalbevölkerung wieder auf Kurzarbeit gesetzt wird, ihre Jobs verliert und sich der Euro und somit ihre Sparguthaben in Luft auflösen, erst dann werden viele Deutsche aus ihrem Dornröschenschlaf aufwachen. Vorher nicht. Das wäre völlig ahistorisch. Erst kommt der Crash und danach reiben sich alle die Augen und wundern sich, dass es so kommen musste, wie es kommen musste.

    Wir sind halt die Blöden, die vorher schon Bescheid wissen. Das ist blöd, weil wir dazu verdammt sind, beim Zusammenbruch zuzuschauen. Sicher, wir können uns jetzt auch einreden, dass wir den Crash aufhalten könnten, aber das ist auch völlig ahistorisch. Wir, die wir uns über die aktuellen Sachverhalte eine eigene Meinung machen und uns informieren, sind halt dazu verdammt, den bemerkenswerten Niedergang Europas und Deutschlands praktisch in Zeitlupe mitzuverfolgen.

    Und wir dürfen ja nicht vergessen, dass der Niedergang Deutschlands erst begonnen hat. Schon jetzt sagt ja jeder, der noch einigermaßen fit im Kopf ist, dass hier im Land alles drunter und drüber geht. Viele Probleme haben wir aber noch gar nicht. Die Staatsanleihen rentieren im Minusbereich, der Euro hat sich in den letzten Monaten stabilisiert, viele Menschen haben Arbeit, selbst gering- oder nichtqualifizierte, die Übergriffe auf Frauen, Kinder und Männer haben noch nicht volle Fahrt aufgenommen, die Steuereinnahmen sind noch recht stabil, den Unternehmen geht es relativ gut, die EU-Beamten sehen sich noch nicht existentiell bedroht … und viele andere Dinge mehr sind noch relativ im Lot. Es kann also noch jede Menge schiefgehen und kaputtgemacht werden, und ich glaube, dass genau das auch passieren wird.

    Das wird kein normaler Zusammenbruch. Ich glaube schon, dass wir in den kommenden 15 Jahren einen epochalen Niedergang sehen werden. Hoffentlich lernen wir daraus. Denn was sind Einigkeit und Recht ohne Freiheit? Und was wollen die ganzen Schlafmützen eines Tages ihren Kindern sagen?

  119. … das ginge oft auch ein wenig anders.
    #136 pippo kurzstrumpf der erste (29. Apr 2016 12:35)

    Aber dann würde es nicht so’n Spaß machen. 🙂 🙂 🙂

  120. Der flotte Otto grassiert bei den femosozialistischen Feudalisten. Auch wenn sie sich selbst gepampert haben darf man sie nicht wieder wählen!! Sie sind untherapierbare Triebtäter, die mit nachlassen des Drucks sofort wieder in die alte Gewohnheit zurückfallen, dem eigenen, dem deutschen Volk willentlich Schaden zuzufügen, weiß ISAFER!!!

  121. #138 Biloxi

    So ist es (auch)! Zumal sich bestimmte Personen in Politik, Kirchen und Medien Freundlichkeiten wirklich nicht mehr verdient haben. Im absoluten Gegenteil.

    Aber eines würde ich versprechen: sollte sich der gesamte Stil der politischen Auseinandersetzung, gerade von der Gegenseite, eines Tages wider Erwarten doch ändern, würde ich meine Wortwahl ebenfalls noch mal überdenken. Zur Zeit gibt es dazu allerdings nicht den geringsten Anlass. Leider.

    🙂

  122. #133 Biloxi (29. Apr 2016 12:17)

    PS: Bitte PI weiterempfehlen. Wir leben von Mundpropaganda!
    #115 Templer (29. Apr 2016 11:42)

    Ich bin immer wieder erstaunt, ja geradezu fassungslos, wie viele Leute, selbst in der AfD, PI noch nicht kennen. Habe schon ungezählte Male „www.pi-news-net“ auf Zettel und alles Mögliche geschrieben und den Leuten in die Hand gedrückt, bei allen möglichen Veranstaltungen, mit nicht selten dankbarem Feedback.

    Vielleicht sollte PI mal eine Umfrage machen, wer wie auf PI aufmerksam geworden ist, um herauszufinden, welcher Verbreitungsweg wie effektiv ist:

    [] persönliche Empfehlung
    [] Flugblätter, Spruchbänder, Aufkleber etc.
    [] Medienberichte (auch negative Berichte sind Werbung)
    [] Facebook
    [] sonstiges

  123. #144 aquila_chrysaetos (29. Apr 2016 12:55)

    Habe schon ungezählte Male „www.pi-news-net“ …

    Sehe gerade den Fehler. das habe ich natürlich nicht geschrieben, sondern
    „www.pi-news.net“.
    (Mal sehen, wie ein fetter Punkt aussieht. 🙂 )

    Melde Vollzug, wie gesagt, Interview in der JF, also:

    [x] Medienberichte (auch negative Berichte sind Werbung)

  124. OT: Bundesparteitag der AfD

    Die Polizei rechnet mit gewaltbereiten Störern

    Die Polizei erwartet, dass auch mehrere Hundert gewaltbereite Störer zu den Protesten kommen – darunter auch autonome aus Hamburg oder Berlin. Der Präsident des zuständigen Polizeipräsidiums Reutlingen sagte, es könne zu Szenen wie beim Protest gegen die Eröffnung der EZB in Frankfurt im vergangenen Jahr kommen. Außerdem rechnen die Sicherheitskräfte mit Autobahnblockaden.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.protest-gegen-afd-in-stuttgart-buendnis-will-auf-messeplatz-demonstrieren.5033b573-d6b0-435c-85a2-4aff5b761e9b.html

    🙂

  125. O-Ton SPD:

    WIR – UND NUR WIR – WISSEN WO DAT HEARZ VON DER KLEINE MANN AM KLOPFEN ISS !
    – – –
    Blimpi – Genau DAS ist der Trojaner den Nahles,SPD da einschmuggelt.
    .

    Gell SPD – wenn wir in euren Augen PACK Windig,
    was ist dann erst eine ALLEINERZIEHENDE !

  126. Das Problem ist seit ungefähr zehn Jahren bekannt. Jetzt wird endlich das Gesetz geändert. Es ist naheliegend, dass dies am Aufstieg der AfD liegt. Man mag zur AfD stehen, wie man will; es bleibt im Moment gar keine andere Alternative, als AFD zu wählen.

    Die AFD ist “alternativlos“. :mrgreen:

  127. Alleinerziehenden nimmt man das Geld weg,
    Terrorsalafisten dürfen es behalten.
    Was haben wir hier für tolle Gesetze…

    „Ermittler beschlagnahmen 10.000 Euro bei radikal-islamischem Prediger Vogel

    Freitag, 29. April, 06.45 Uhr: Wegen Verdachts der Terrorfinanzierung haben Zollbeamte am Düsseldorfer Flughafen bei dem radikal-islamischen Prediger Pierre Vogel 10.000 Euro in bar beschlagnahmt. Der Fall, so FOCUS-Recherchen, hatte sich bereits Ende Mai 2015 ereignet. Entgegen den deutschen Geldwäschebestimmungen hatte der rheinische Salafist den Betrag nicht bei seiner Einreise aus Doha/Katar deklariert.“

    http://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/isis-terror-im-news-ticker-pierre-vogel-ermittler-beschlagnahmen-10-000-euro_id_5482181.html

    Vogel gab an, dass die Summe für den Spendenverein „Islamischer Humanitärer Entwicklungsdienst“ (IHED) in Schwetzingen gedacht gewesen sei. Die Organisation, die für Hilfsgüter im Syrienkonflikt Spenden sammelt, soll nach Medienberichten unter anderem islamistischen Terror-Milizen Munition für Sturmgewehre finanziert haben. Nach einem Clearingverfahren hat der Zoll die 10.000 Euro inzwischen wieder an Vogel zurückgegeben. Über die Geldgeber aus Katar schweigt sich der salafistische Prediger aus.

  128. Diese Frau und auch andere Schergen würde ich nie wieder wählen. Erst kommen Sie mit versprechen und am ende zeigt sich dann der Betrug am Volk, so wie immer.

    Es gibt Hartz 4, Es gibt 1 Euro Jobs, Es gibt den Rentenbetrug und noch viel mehr, und das ist Fakt.

    Wer nicht mitspielt im Schmierentheater und den 1 Euro Job nicht annimmt, sich weigert oder krank ist, wie auch immer. Die „gratis“ Daumenschraube per Gesetz „für das Pack“ ist (noch) kostenlos.

    Das Schöne ist, wenn man nicht mehr so funktioniert wie Sie möchten und in dieser Gesellschaft keinen „großen“ beitrag leisten kann, aus Gründen wie oben beschrieben, wird man als Asozial/Schmarotzer, abgestempelt.

    Deshalb sage ich, bei Eurem Fetten Gehalt jeden Monat, bezahlt von den Steuern der Steuerzahler und das für Lügen, Betrügen.

    Und jeder „Politverbrecher“ Zahlt nicht einen müden Euro in die „Gesetzliche Rentenversicherung“ ein. Ihr seid die Asozialen/Schmarotzer, die Verbrecher, und Heuchler, ein verlogenes Pack, das weg muss.

    Deshalb von mir „Frau Nahles“ den Daumen runter und Euch wähle ich nicht mehr. Weg mit diesen „Betrügern, Gesindel/Pack“ Es ist an der Zeit, dass diese Politmafia endlich verschwindet.

  129. Die Leserbriefe zum Artikel in der WO sind ganz köstlich.

    Mir fällt dazu etwas ein, was nun absolut PI ist, aber ich kann noch nicht mal sagen ***schäm***:
    Es zittern die morschen Knochen, nämlich die der BRDDRGmbH.

    Noch ein Zitat:
    klammheimliche Freude
    Hähähä

    Weiter so, AfD!

    PS Hoffentlich fallen die Schlafschafsdeppen nicht auf diese SPD-Schachzüge herein.

    Letztes Zitat (modifiziert):
    Wer hat uns verraten (nicht nur) Sozialdemokraten.

  130. …ich habe nur -1- Frage:

    WER konkret haftet für die bisher zu UNRECHT an Zigeuner und sonstige EU-Ausländer ausgegebenen X-MILLIARDEN Euro?

    Oder konnten die EU-Ost-Erweiterer die Entwicklung der letzten Jahre nicht absehen??? Etwas was jeder IDIOT schon lange hat kommen sehen…

    Selbst erlebt auf der Kreisverwaltung in Montabaur vor ca. 2 Jahren als ich einen Mitarbeiter auf die Rumänen/Bulgaren und „Hartz“ angesprochen habe, er antwortete „de facto habe die SOFORT einen Anspruch auf Leistungen…“.

  131. Ich hätte eine Bitte,

    kann jemand, der Mitglied bei Fratzenbuch ist, Frau Nahles mal folgenden link posten.Ich weigere mich immer noch eine ausländische Firma zu unterstützen, die zwar riesige Gewinne in Deutschland macht, aber hier keine Steuern zahlt.

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/03/01/tabelle-hartz-iv-empfanger-nach-nationalitaten-in-deutschland-lebender-auslander/

    Die Statistik ist aus 2013, eine neuere gibt es nicht. Wäre mal an der Zeit, die zu aktualisieren, weniger sind es bestimmt nicht geworden.
    Sie belegt ausserdem, dass das Geschwafel von wegen gut integrierter Musels reine Propaganda ist. Wenns geht sollte man die Statistik auf allen FB-Profilen der Blockparteien-Politiker posten und ihnen damit die Hölle heiß machen.

  132. Den Deutschen geht es schlecht, weil wir ständig und überall nur abgezockt werden. Es sind immer die kleinen Systemknechte, denen man ungeniert tief in die Taschen langt.

    Allein $120 GG: Die Reparationszahlungen betragen jährlich laut einigen Quellen im Internet über eine halbe Milliarde…

  133. Nachtrag zu #133
    Betr.: PI; … oder nörgeln am Stil der Kommentare rum.

    Eins muß unbedingt klargestellt werden:
    Solche Kommentarmäkler sind klar in der Minderheit. Viel häufiger hört man sagen: „Das Beste sind die Kommentare“ oder „Die Kommentare sind ja immer köstlich“ oder Ähnliches.

    Noch was: Wie ich irgendwann auf den früher 2000er Jahren auf die JUNGE FREIHEIT gekommen bin, wie ich von ihrer Existenz erfahren habe, weiß ich auch nicht mehr, würde mich aber mal sehr interessieren. Möglicherweise hat sie mir mein damaliger Nachbar empfohlen, mit dem ich politisch voll auf einer Linie lag und regelmäßig auf die schon damals üble politische Lage abgelästert habe („Schröder, dieser Strolch“ usw).

    Denn alles, was heute so katastrophal aus dem Ruder läuft, lag ja damals schon im Argen: Ausländer, insbesondere Türken, Islam usw. Man erinnere sich daran, daß es von Schill schon 2001 vor der Hamburger Bürgerschaftswahlen einen Werbespot mit jaulendem Muezzin gab, in dem vor der Islamisierung gewarnt wurde.

  134. #133 Biloxi (29. Apr 2016 12:17)

    PS: Bitte PI weiterempfehlen. Wir leben von Mundpropaganda!
    #115 Templer (29. Apr 2016 11:42)

    Sowieso.

    Ich bin ja so zerstreut und vergeßlich.
    Hier vergesse ich immer < oder / und dann stimmt die Formatierung nicht.
    http://www.pi-news.net muß ich mir auch immer auf Zettel schreiben und dann verliere ich immer und überall die Zettel…

    🙂

  135. #157 VivaEspaña (29. Apr 2016 15:53)

    Neulich habe ich so einen Zettel gefunden. Wie kann ich den dem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben? Finderlohn will ich nicht haben, das ist doch selbstverständlich.

  136. 😛 …bo ey, ist die Nahles rassistisch! Haben ihr die Antifa-Faschisten schon das Auto abgefackelt u. ihre Villa Sorgenfrei entglast?

    😉 😉 😉

  137. naja so rechts ist dieses thema eben nicht

    der linke sieht sich ja in seiner gleichheitwelt

    und andere auf die kosten anderer arbeiten zu lassen damit kann man auch im linken lager punkten oder es in die richtung der ausnutzung zu schieben

    wen der linke aber ausnutzen will ist der rechte und vor allem deutschland

  138. Tja, die Sozzen sind halt die miesesten Opportunisten von allen. Es wird ihnen nichts nützen. Die Wähler, die die SPD an die AfD verloren hat, wird sie mit dieser billigen Verarsche nicht zurückgewinnen. Sie wird aber etliche Idioten am anderen Rand an Grüne und Linkspartei verlieren. Gelegentlich hört man vom „Arbeiterflügel“ und vom „Sozialarbeiterflügel“ der SPD. Den ersten hat sie bereits verloren, den zweiten verliert sie ab jetzt.

    Was ist das für ein Vergnügen, nein, geradezu eine Freude, das zu beobachten, wie in dieser widerwärtigen Dreckspartei (ich war lange Jahre zähneknirschendes Mitglied, ich bin befugt, das zu sagen) die Panik ausbricht und sie (obwohl, ist ja eigentlich wie immer) instinktiv das völlig Falsche tut. Wie in Jurassic Park oder so, wo die total unsympathischen Weiber kreischend dem Tyrannosaurus ins Maul laufen, statt dass sie einfach in ihrer Höhle versteckt bleiben. Dass ich das noch erleben darf.

  139. Der grösste Beitragszahler der EU muss auch selbstverständlich alle EU-Sozialschmarotzer durchfüttern, sonst kommt der böse Brief aus Brüssel. Das wird Nahles nicht ändern.

  140. Moment. Die Leute werden jetzt auch nicht mehr gebraucht.
    Jetzt wird das Geld irgendwelchen arabischen Sunniten zu geschustert.

  141. Ad sakarthw14, Antwort zum Thema (bereits geschlossen): Soziale Marktwirtschaft von rechts

    Dank´ Dir ebenfalls für Deine Antwort zu der ich ergänzen möchte:

    +Ähnlich wie Hr. Gauland sehe ich kreative Romantiker nicht grundsätzlich negativ, wer keine neuen Denkansätze, seien sie manchmal noch so außergewöhnlich, entwickelt, wird u.a. neue Ziele nicht formulieren und Probleme nicht lösen können.

    +Der von Dir angesprochene Widerspruch (gerechte und soziale Marktwirtschaft) kann anhand eines konkreten Beispieles aus der existierenden Praxis (wegen des Vorwurfes, nur gedacht, theoretisch) neutralisiert werden:

    Nach einer grundsätzlichen Regel des Marktes – kapital. Leistungsprinzip – bekommt derjenige, der mehr Risiko eingeht, eine höhere Rendite (Beispiele: Unternehmer – Beamter, Aktie – Sparbuch).

    Der Leiharbeiter, der die gleiche Arbeit leistet wie der fest angestellte Kollege, erhält jedoch eine geringere Rendite, obwohl er ein größeres Risiko hat, den Job zu verliehen. Dagegen der Leiharzt im Krankenhaus bekommt die höhere Rendite.

    Jetzt wird bevorzugt (vorsätzlich?) der Fehler gemacht, die Qualifikation des Arztes (oder Managers) mit der des Facharbeiters zu vergleichen und so diesen einseitigen Regelverstoß zu rechtfertigen.

    Sozial gesehen, sollte der Facharbeiter aber mindestens genauso viel verdienen wie sein Kollege.

    Marktwirtschaftlich gerecht, müßte der Leiharbeiter sogar mehr verdienen als der Kollege und dies wäre automatisch sozial, also kein Widerspruch zwischen der gerechten und sozialen Marktwirtschaft, sondern ein Schnittpunkt.

  142. #4 Brutus40

    @ #1 EasyChris

    Dann einfach Gewerbe anmelden, 10 Euro verdienen und Rest auf Hartz4 aufstocken lassen. Läuft!

    Zum Glück sind viele selbst dafür zu blöd.

    Man muss leider davon ausgehen, dass deutschlandfeindliche linke Aktivisten denen gerne Nachhilfe geben werden.

  143. Hier wird doch jedem Islam -Männling der aggressiv „Doischelann“ betreten mit Handkuss „doische“ Staatsbürgerschaft verliehen.
    Hocken vor Kaufhaus rum, die Allahu-Bereicherer…

Comments are closed.