haseloff_merkelPeinlich, peinlich… Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (Foto r.) ist am Montag im Landtag in Magdeburg bei der Wahl zum neuen Ministerpräsidenten im ersten Anlauf mit Pauken und Trompeten durchgefallen. Der CDU-Politiker erhielt von der anvisierten schwarz-rot-grünen „Kenia-Koalition“ nur 41 „Ja“-Stimmen, erforderlich wären 44 gewesen. 45 Abgeordnete stimmten gegen Haseloff, einer enthielt sich. Denkbar ist nun ein zweiter Wahlgang noch heute. Die Sitzung wurde für 60 Minuten unterbrochen. Erst wenn diese Wahl ebenfalls scheitert, entscheidet der Landtag über seine Selbstauflösung. Wird dies abgelehnt, reicht im dritten Wahlgang die einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen. Bei der Landtagswahl am 13. März hatte die AfD mit 24,3 Prozent ein spektakuläres Ergebnis errungen und zog als zweitstärkste Kraft mit 25 Abgeordneten ins Parlament ein. Update 13.15 Uhr: Der Landtag von Sachsen-Anhalt hat Haseloff im zweiten Anlauf mit 47 von 87 Abgeordnetenstimmen zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. 34 Abgeordnete stimmten mit Nein, drei enthielten sich. Es gab drei ungültige Stimmen.

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

146 KOMMENTARE

  1. na hilft ja nichts, wird solange gewählt bis es passt. Standardtaktik in unserer Republik. Natürlich wird auch öffentlich gewählt werden müssen um die Verräter zu identifizieren

  2. Da kommt Freude auf!

    Für die „ganz, ganz große Koalition“ schlage ich die Abkürzung „GaGaGroKo“ vor!
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  3. Wird dies abgelehnt, reicht im dritten Wahlgang die einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen.

    Wenn nun auch im 3ten Wahlgang 41 ja und 45 nein-Stimmen kommen dann passiert was genau?
    Gibt es dann Neuwahlen?

  4. #6 Eurabier (25. Apr 2016 12:27)

    ich finde es eigentlich auch recht passend, machen ja schliesslich auch Politik für Afghanen und Kenianer

  5. Es wird solange gewählt, bis das Ergebnis „stimmt“. Das ist gelebte Demokratie 2016.

  6. #7 balduino (25. Apr 2016 12:28)

    Und sowohl in Sachsen-Anhalt als auch in Afghanistan war die Rote Armee zeitweilig stationiert!

  7. Vielleicht werden wir das Merkel-Regime doch noch vor 2017 los?
    Wenn die AfD auch nicht das Gelbe vom Ei ist, – besser als das, was wir haben, ist sie sicher, denn noch übler geht es nicht.

  8. In USundA stimmen sich jetzt auch die anderen Kandidaten so ab, dass Trump verhindert werden soll…

  9. #11 Marie-Belen (25. Apr 2016 12:33)

    Schulz und Stegner muaaaaaaaah das SPD Dreamteam. Die SPD weiss wirklich wie man sich selbst unschädlich macht, da gibts ja nichts

  10. Da sei es ausnahmsweise gestattet, daß ich mich
    selbst zitiere:
    Das will ich hier im Westen auch haben.
    Auch, wenn man dem Geschmeiß in diesem Land,
    vom amtierenden CDU – SCHEUSAL über den fetten,
    tumben Sigi bis zum bayerischen Schmieren –
    komödianten und Bettvorleger inzwischen genüßlich
    bei der SELBSTZERLEGUNG zuschauen kann.
    Und besonders gerne schaut man der LÜGENPRESSE
    (inkl.LÜGEN – TV) dabei zu.

  11. Die Abweichler haben bewiesen, dass sie zumindest kleine Eier in der Hose haben und machen das hoffentlich auch so im 2ten Wahlgang so.
    Wenn sie wirklich richtig dicke Eier in der Hose haben, würden sie aus der CDU austreten und entweder fraktionslos bleiben oder der AfD beitreten.
    Und nachdem dann die Gülle, die man dann über sie drüber geschüttet hätte abgelaufen wäre, könnte man sehen, wie die Kanzlerin in Berlin ganz plötzlich unter Schnappatmung leidet und schon mit der Rautehand am Hals fuchtelt um die gefühlte Enge des Knotens dort etwas zu weiten…

  12. Falls die zweite Abstimmung am selben Tag ein anderes Ergebnis als die erste Abstimmung bringen würde, dann würde dies den Wert der Stimme unserer Abgeordneten besonders deutlich zeigen.

    Schliesslich geht es nicht um den Bürgerwillen, sondern um den Machterhalt für Politgang und um die Verhinderung einer demokratischen Partei.

  13. Denn: 2020 wird erneut gewählt und dann stehen die Vorzeichen vielleicht noch mehr verändert da. Dann könnte es für manchen CDU Abgeordnet wirklich die letzte Legislaturperiode gewesen sein.
    Kardinal Richelieu sagte das mal treffend: Verrat ist nichts weiter, als die Zeichen der Zeit zu erkennen.

  14. #10 Fernandinho (25. Apr 2016 12:31)

    Wenn die AfD auch nicht das Gelbe vom Ei ist

    – Was ist Ihrer Meinung nach das „Gelbe vom Ei“?
    – Was veranlasst Sie zu dieser hochprofessionellen Einschätzung?
    – Was glauben Sie, wo Deutschland in 5 Jahren ohne die AfD wäre?

    besser als das, was wir haben, ist sie sicher

    Gut erkannt!

    denn noch übler geht es nicht.

    Wenigstens da haben Sie mal Recht.

  15. Der aktuelle „Spiegel“ will uns weismachen, dass Thilo Sarrazin mit seinem neuen Buch „Wunschdenken“ noch „mehr Unsinn“ unter die Leute bringt, die FAZ-„Sonntagszeitung“ hingegen veröffentlicht ein langes Interview mit Sarrazin unter der Überschrift „Hätte man auf mich gehört, gäbe es heute keine AfD“, so soll es sein. Der „Spiegel“-Artikel stammt von Nils Minkmar, der, als er noch bei der FAS war, unermüdlicher Sarrazin-Niedermacher war, scheint eine idée fixe gewesen zu sein, heute erfahren wir von Minkmar, dass Sarrazin uns seine „Sicht auf die Welt“ präsentiert, ja, wer hätte das gedacht. Das FAS-Interview:

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/buchautor-thilo-sarrazin-ueber-fluechtlingskrise-und-afd-14195873.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

    Sarrazins Buch ist seit Freitag auf dem Markt und steht schon auf Platz 2, „Danke, Thilo!“, schreibt ein Leser bei Amazon:

    http://www.amazon.de/Wunschdenken-W%C3%A4hrung-Bildung-Einwanderung-scheitert/dp/342104693X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1461579486&sr=8-1&keywords=sarrazin+wunschdenken

  16. Ja da gehts Humba Humba Humba Tätärä Tätärä Tätärä
    Ja da gehts Humba Humba Humba Tätärä Tätärä Tätärä
    Da ruft der ganze Saal da selbe noch einmal.

  17. Die streben Neuwahlen an, oder was?
    Meinetwegen gerne. Vielleicht käme die AfD dann auf 30 + X.
    Nächtes Wochenende ist Programmparteitag. Würde also perfekt passen.

  18. #13 rob567 (25. Apr 2016 12:35)

    Hightech Standort Deutschland… Qualität und Player aus dem letzten Jahrzehnt. Nichtmal die Lautstärke lässt sich verändern und wenn die Aufnahmen mal zur Verbrecherverfolgung benötigt werden sind die ja fast nicht zu gebrauchen

  19. Kurzfristiger Macherhalt an den Futtertrögen für CDU, SPD, Grüne, langfristig wird dieser Einheitsbrei für die Bürger ungenießbar sein.
    Ich halte das weniger für eine Schlappe des Herrn Haseloff als eher einen Wink mit den Zaunpfahl nach Berlin in das Kanzleramt. Langsam rumort es an allen Ecken und Enden und die Geduld der Menschen scheint am Ende zu sein.
    🙂

  20. Stuttgart: Warteliste für Sozialwohnungen – aber nicht für Flüchtlinge. Nur für Deutsche.
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.warteliste-fuer-sozialwohnungen-fluechtlinge-draengen-auf-sozialen-wohnungsmarkt.50e9dab5-09a6-4bbd-bf28-01d6be0d5000.html
    Finanzbürgermeister Michael Föll (CDU) sagte unserer Zeitung: Die Stadt praktiziere dies bereits seit den neunziger Jahren. „Ich halte die Regelung sowohl für rechtssicher als auch für angemessen.“
    🙂

  21. Peter Grimm: Jetzt Beihilfe zur Völkermord-Leugnung: Wo ist die rote Linie für das Zurückweichen vor Erdo?an?
    http://www.achgut.com/artikel/beihilfe_zur_voelkermord_leugnung_wo_ist_die_rote_linie_fuer_das_zurueckwei
    Intendant Rindt erklärte in Dresden, dass zwar die finanzielle Unterstützung für das Musikprojekt bislang nicht in Frage gestellt wurde, doch habe die EU-Kommission das Orchester gebeten, einige Textstellen abzumildern und das Wort „Genozid“ zu streichen. Die EU selbst nahm einen Werbehinweis für das Projekt von ihren Websites. Eine Sprecherin der EU-Kommission bestätigte die Entfernung des Projekthinweises. Dies sei „vorübergehend“ erfolgt, um in der Zwischenzeit mit den Projekt-Veranstaltern über eine „neue Formulierung“ zu diskutieren. Markus Rindt sieht keinen Grund dazu: „Man muss beim Namen nennen, was es war“, sagt der Intendant, „Wir können nicht drum herumreden, dass es um Völkermord geht.“ Doch genau das möchte die EU-Kommission aus Rücksicht auf die Türkei jetzt tun und das ist Beihilfe zur Völkermord-Leugnung.

  22. #14 Rob
    PI ist eben doch schnell mit Infos.
    Ton ist wieder da.
    http://www.landtag.sachsen-anhalt.de/plenarsitzungen/2-landtagssitzung/#/?accordion=0&accordionPlenar=0&accordionVideo=0

    Das schaue ich mir gerade an.
    Sensationell,
    die entgeisterten, desorientierten Visagen.
    Alles Nullen.
    Kleiner Tip an die GenossInnen:
    In Hessen sind schon mal einige von euch
    OberdemokratInnen auf die Idee gekommen,
    man könne ja seine „geheime Wahl“ mittels
    Handy – Photo dokumentieren.
    Ja, so sans die Sozis.

  23. Ha, haa, von wegen “ Land der Frühaufsteher „, alles nur zum Fremdschämen peinlich in diesem Bundesland, egal wie demnächst abgestimmt wird, selbst wenn ein gutes Ergebnis den Haselhoff dann als MP in der Kenia Regierung bestätigt, es wird untereinander Mißtrauen geben, weil es ja eben Stimmen aus den eigenen Reihen der Landtagsabgeordneten gibt, die gegen Haselhoff sind, jeder verdächtigt den jeweils anderen ein Verräter zu sein und untreu zu Koalition zu stehen

  24. Alles ist gut was IM-Erika in Bedrängnis bringt.Als ehemaliger CDU-Wähler bin ich so was von sauer und enttäuscht von dieser Partei.Hoffentlich geht IM-Maske auch mit ihr unter.

  25. Wer so ARROGANT über die Köpfe des Volkes entscheidet, hat nichts anderes VERDIENT.

  26. Es gibt halt (vermutlich in der CDU, die anderen beiden Parteien sind bis ins Mark verrottet) Blockflöten, ja wir sind wieder soweit, daß dieses Wort zutrifft, die haben (noch) nicht genügend Mut aus dem Chor der Verräter auszusteigen aber zumindest noch soviel Rest an Charakter ein paar Dissonanzen im eintönigen Chor der antideutschen Blockflöten zu verursachen.
    Wie man sieht braucht die AfD noch gar nicht zu regieren, das erbärmliche Spektakel der gleichgeschalteten Systemparteien bringt sie auch jetzt schon erfrischend durcheinander. Das ist eine wichtige Erkenntnis.

  27. #6 Eurabier (25. Apr 2016 12:27)

    Die Afghanistan-Koalition (Schwarz-rot-grün) fängt ja gut an!

    Hahaha! Du bist mir voraus. Zu dem dummen Schwarz-Rot-Grün als dummgesabbelte „Kenia-Koalition“ fällt mir immer ein, daß Schwarz-Rot-Grün auch die Flaggenfarben Afghanistans und Libyens sind.

    Und nun raten alle, warum genau diese Länder nicht ihren Namen zur Schwarz-Rot-Grünen Koalition in S-A hergeben sollten, auch wenn der Islam laut diesen Pfeifen zu Deutschland gehört: Genau. Die Assoziation mit diesen islamischen Ländern ist nur scheußlich: „Afghanistan-Koalition“. „Libyen-Koalition“. Jeder bekommt da sofort Pickel.

    :)))

  28. die Türkei ist stolz auf unsere Kanzlerin-aber ich meine ,nur bis Juni!!!Visum frei kriegen nicht,und zu Union kommen auch nicht!!Dann ist stolz zu Ende-dann kommt wieder Invasion nach EU!!!Ich wollte wissen,wo landen die Neger aus Afrika????Kann mir jemand etwas sagen?In Fernseher sagen auch nichts!!!!!

  29. Däwit Hässelhoff als coolen grünen Wahlsieger-Surferboy zur Bestätigung von Merkels „Flüchtlings“-politik zu verkaufen, ist so oder so gescheitert- egal wie oft man jetzt noch wählen lässt, bis das Ergebnis „passt“. Genau das gleiche Procedere wird die Union 2017 im Bund erleben. Schwarz-Rot hat keine Mehrheit mehr, auch wenn Onkel Gülle momentan erbärmlicherweise noch knapp über 50% auswürfelt.
    Die Abweichler werden sicher aus dem konservativen Lager kommen- links ist linientreu.
    Da die Abstimmung anonym ist, trauen sich 2017 im Bund auch CSU-Maulhelden, endlich mal Taten folgen zu lassen, statt mit Grün eine islamische Teddybär-Koalition zu machen.

  30. Mit den Stimmen von „Linksexremen“ hat sich der MP von Sachsen/Anhalt ins Amt wählen lassen – ganz großes Kino.

  31. Geschwindigkeitsschild 80 Km/h

    Der Franzose fährt 110 Km/h
    Der Italiener fährt 105 km/h
    Der Deutsche fährt 72 km/h

    Wir sind ein obrigkeitshöriges Dummbatzenvolk dass es in dieser Dummheitsstärke bestimmt nur einmal gibt.
    Sagt Merkel: Springt von der Brücke Ihr Deutschen Doofen damit Platz ist für meine Neudeutschen, dann bin ich mir sicher, 50 % der Alt-Deutschen, der Nativen würden bedenkenlos springen und sogar Ihre Kinder vorwerfen… was ich Tag für Tag im Bekanntenkreis zu hören bekomme ist ganz einfach Deutschlandzerstörerisch vom Allerfeinsten.

  32. Zehntausende neue Jobs wegen der Flüchtlinge – Wirtschaft – Stuttgarter Zeitung
    by silentiumvoces

    media.facebook.a4e7b6b0-797e-45f8-8483-2fed090b054e.normalized.jpg
    Stuttgarter Zeitung, Stuttgart, Germany

    Die Flüchtlingskrise ist für die deutsche Wirtschaft und den Staat keineswegs nur eine Belastung. Die Zahl neuer Jobs im Zusammenhang mit den Flüchtlingen sind teilweise enorm.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.deutsche-wirtschaft-zehntausende-neue-jobs-wegen-der-fluechtlinge.59d4a54a-7de3-4656-ac62-59a39124413e.html

    Taqiyya

  33. Heißt es in der Eidesformel nicht „dem deutschen Volke“; ich habe nur „dem Volke“ gehört ?

  34. Gratuliere!
    Und dieser Krüppeltruppe viel Spaß beim
    „REGIEREN“!
    Sowahr dir GOTT helfe?
    Wieso sollte GOTT diesem Abschaum helfen?

  35. „Was nicht passt, wird passend gemacht.“ Soeben den Amtseid geleistet. Das der sich nicht schämt. Pfui, Pfui, Pfui. Das wars wieder für heute.

  36. Seit wann wird auf Beerdigungen geklatscht?
    Vermutlich seit dem letzten CDU – Parteitag.
    Alles nur noch Dreck.

  37. #38 Pommesmayo (25. Apr 2016 13:04)

    Alles ist gut was IM-Erika in Bedrängnis bringt.Als ehemaliger CDU-Wähler bin ich so was von sauer und enttäuscht von dieser Partei
    ————-

    Ja die Ehemaligen..Da ist der Frust besonders groß,wenn Erwartungen nicht erfüllt werden..

    Ist wie mit der Ex..Da sind dann erst mal alle
    Weiber dumme xxxxx und schlimmeres..

    Keiner aber,der sich hier an Merkel ausläßt,
    erklärt was dann kommt..

    Die AfD,so Gauland wird in der Opposition verbleiben..Noch zu unausgegoren als Partei mit Regierungsverantwortung..

    Also..was kommt nach Merkel..?

    Und wie,soll sich das Land verändern..
    Die Forderungen hier,sind doch irreal..
    oft infantil..
    Der Islam bleibt..da ist er hartnäckig..

    Die Kriminalität samt Samthandschuhen auch..
    Da sind die Richter vollkommen unabhängig
    in ihren Urteilen..
    Der Frust der Polizei auch..

    Es wird sich auch nach Merkel nichts ändern..

    Es sei denn,hier auf der Seite steckt die
    ganz große Lösung..

    Bisher ist diese aber,an mir vorbeigegangen..

  38. So lösen wir die Flüchtlingskrise
    Unternehmer stellt Zukunftsvision einer gelungen Integrationspolitik vor

    Indem man Zahlen einfach erfindet.

    Selbst, wenn der tönerne Türkei-Deal die Ströme stoppt, die Integration der 100.000 von Flüchtlingen ist dann immer noch nicht geschafft.

    http://www.presseportal.de/pm/50170/3310110

    Es sind MILLIONEN Illegalen. Es werden noch mehr. Stichwort: Familiennachzug.

  39. #55 einerderschwaben (25. Apr 2016 13:14)

    …“…was ich Tag für Tag im Bekanntenkreis zu hören bekomme ist ganz einfach Deutschlandzerstörerisch vom Allerfeinsten.“

    Die gehören zur dumpfen Masse. Von der Masse ging noch nie in der Vergangenheit ein Wandel aus. Es waren immer radikale Minderheiten, die den Wandel verursachten. Die Masse zog dann nach. Soweit ist es aber noch nicht, es wird aber bald soweit sein.

  40. Die Wiederwahl ist erst mal besser so, für die AfD in jedem Fall. Die AfD muß doch erst mal ihren Fraktionbetrieb aufbauen und könnte so unmöglich bei einer möglichen Neuwahl (darauf lief es hinaus) wieder so ein tolles Ergebnis schaffen.
    Besser warten, bis die „Kenia-Koalition“ sich aus irgendeinem Grund zerlegt.

  41. POL-PB: Flüchtlinge verunglücken mit Fahrrädern – Verkehrssicherheitsaktion für Zuwanderer

    „Dabei erreichen wir längst nicht alle Zuwanderer. Wir haben jetzt zusätzlich ein bebildertes Plakat mit den wichtigsten Regeln für Fußgänger und Radfahrer in vier Sprachen vergrößern lassen und hängen es in den Unterkünften auf.“

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/3302513

  42. @Templer
    „N-tv meldet der CDU-Vollversager wurde gewählt.“
    Na dann Glückwunsch zu der modernen, fortschrittlichen Dreier-Koalition der Wahlverlierer. Wurde noch gewählt oder hst man einfach ein paar Ja-Stimmen des ersten Wahlganges in der Urne gelassen? Die Botschaft ist so oder so angekommen. Angst vor Neuwahlen mit einstelliger SPD, Wahlsieger AfD hat die Abweichler auf Linie gebracht- oder es gab paar LINKE Leihstimmen. Die Botschaft, wie toll Afghanistan politisch funktioniert, ist so oder so angekommen.

  43. Ich liebe meine alten Gäste, die Quellen der Weisheit:

    Früher musste man innerhalb von Europa nur in Hafenstädten aufpassen, nur Hafenstädte galten als kriminell. Und was hatten und haben alle Hafenstädte gemeinsam? Viele Ausländer.

  44. Ich kann mir gut vorstellen, daß viele CDU-Abgeordnete nicht den geringsten Bock auf eine Koalition mit den beschissenen Grünen haben und wieder gegen Haseloff stimmen, daß sie denken: weg mit diesem Scheiß-Kenia, Neuwahlen – und dann mit einer noch stärkeren AfD zusammengehen!

    Die CDU-Basis ist doch sowieso sehr AfD-affin. Sehe ich doch an meinem Schachpartner: CDU-Mitglied, sogar Funktionsträger auf Bezirksratsebene – aber eigentlich sind wir völlig einer Meinung.

  45. #57 SV (25. Apr 2016 13:14)

    eine Lüge ist das jetzt nicht direkt, aber wenn ich 100 Leuten sage sie sollen mal ordentlich die Strassen vollscheissen und dann 10 Leute einstelle um die Scheisse wieder wegzumachen habe ich auch 10 Jobs geschaffen.

    Ergo: Strasse zuscheissen schafft Arbeitsplätze!!

  46. Mit 47 Stimmen ist Haselhoff gewählt !!!
    #49 siggi (25. Apr 2016 13:11)

    Ach so, ist schon passiert. Na, dann wünsche ich euch viel Spaß mit den Grünen, ihr dämlichen CDU-Fuzzis. Feiglinge!

  47. nun verdächtigt jeder den jeweils anderen ein Verräter zu sein, weshalb es beim ersten mal keine Mehrheit gab, und jeder wird es abstreiten derjenige gewesen zu sein, an dem die Stimmenmehrheit scheiterte, Mißtrauen, Unsicherheit, Vorsicht und hinterhältiger Zweifel werden in dieser Landesregierung an der Tagesordnung sein, schön das in diesen Landtag die AfD drinnen sitzt, die deshalb mal unangenehme Fragen stellen kann

  48. Dieser Betrüger am Volk!

    Wißt ihr, wie der vor der Wahl geworben hat?

    Keine Experimente

    Klare Verhältnisse

    Verlogener geht es doch gar nicht mehr.

  49. #74 Biloxi (25. Apr 2016 13:28)

    Ach so, ist schon passiert. Na, dann wünsche ich euch viel Spaß mit den Grünen, ihr dämlichen CDU-Fuzzis. Feiglinge!
    ————-
    hehe…auch die anderen können Protestwahl,wie der erste Wahlgang zeigt..
    Aber wenn der Wutbürger Protest wählt,
    wird gleich ne Bildungsanalyse gestartet..

    Überwiegend Unterschicht heißt es dann..zu Kurzgekommene..männlich und rechts..

  50. Jetzt haben bestimmt auch paar Kommunisten für Haseloff gestimmt, weil sie Neuwahlen nämlich genau so fürchten wie das rotgrüne Pack. Vielleicht haben ja auch weiter einige CDU-Leute dagegen gestimmt, vielleicht sogar noch mehr als beim ersten Mal. Man weiß es nicht, bei diesen geheimen Wahlen sind ja alle Spekulationen möglich.

  51. #67 Haram (25. Apr 2016 13:22)

    vor allem lustig wenn Merkels Gäste in dein Auto krachen, darf man dann nämlich alles selbst bezahlen, versichert sind unsere Neubürger nämlich nicht.

  52. #65 Zwiedenk
    #55 einerderschwaben

    „…“…was ich Tag für Tag im Bekanntenkreis zu hören bekomme ist ganz einfach Deutschlandzerstörerisch vom Allerfeinsten.““

    Ich habe am Wochenende auf einer Feier genau das Gegenteil gehört, 100% gegen Merkel und 100% gegen Refugees. Falls Merkel- und Refugee-Fans anwesend waren so haben die sich nicht mehr getraut die Merkel oder die Refugeeflut zu verteidigen. Das war vor 6 Monaten noch komplett umgedreht, kaum einer wagte es damals gegen Refugee zu wettern, und die die was gesagt haben waren voll des Lobes für die Deutschlandzerstörerin, und haben diejenigen die vor dem Asylantentsunami warnten zurechtgewiesen.

    Die Stimmung dreht sich auf alle Fälle. Nur muss sich diese geänderte Stimmung auch im Wahlverhalten niederschlagen, und leider ist der deutsche Wähler ein Gewohnheitstier.

  53. #78 lorbas (25. Apr 2016 13:34)

    Obama hat ja vor kurzem George Clooney vorgeschickt. Der wird sicher vorgefühlt haben und Obama angeleitet haben. Obwohl ist ja ne bedürftige Frau, da ist das ja eh alles einfach. Politik im Jahre 2016. Aber gut früher gabs ja auch schon Frauen in der Politik, aber die hatten ja äußerlich echtes Kaliber. Dass wirklich irgendjemand glaubt mit Frauen würde es normal zugehen. Wahnsinn! Manchmal meine ich, man will mich hier veräppeln.

  54. #81 Marie-Belen (25. Apr 2016 13:37)
    könnte ich mir Vorstellen diese miesen Kartoffelghettokids
    Vor allem eine Polizistin? Ohje und wollen sich gegen Sprenggläubige wehren können?

  55. Gleich im Deutschlandfunk Kurzbeitrag

    14:10 Uhr

    Deutschland heute

    Amadeo-Stiftung wehrt sich gegen rechtsradikale Bedrohungskampagne

  56. #80 balduino (25. Apr 2016 13:35)

    #67 Haram (25. Apr 2016 13:22)

    vor allem lustig wenn Merkels Gäste in dein Auto krachen, darf man dann nämlich alles selbst bezahlen, versichert sind unsere Neubürger nämlich nicht.

    Es war nicht Freitag, der 13., sondern der 18. und dennoch wird Lorena Mayr aus Stoffen diesen Tag so schnell nicht vergessen. Sie war auf der Kreisstraße zwischen Schwifting und Pürgen unterwegs, als plötzlich ein Radfahrer vom Reischer Talweg auf die Straße fuhr und gegen ihr Auto prallte. Der junge Mann, ein 28-jähriger Asylbewerber, wurde leicht verletzt, an Lorena Mayrs Auto entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

    Dem Asylbewerber geht es wieder besser, doch die junge Frau ahnte nicht, dass die Bemerkung der Polizeibeamten „Sie werden wohl auf Ihren Kosten sitzenbleiben“ tatsächlich Folgen für sie haben würde. Der Asylbewerber war, wie der überwiegende Teil der Flüchtlinge, nämlich nicht haftpflichtversichert. Wer übernimmt also den Schaden an dem Auto der jungen Frau, die bewiesenermaßen keine Schuld an dem Vorfall trifft?

    Bei Unfällen mit Flüchtlingen bleiben Bürger meist auf Kosten sitzen – weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/landsberg/Bei-Unfaellen-mit-Fluechtlingen-bleiben-Buerger-meist-auf-Kosten-sitzen-id35639782.html

    Mein Fazit, wer Gaeste einlaed, muss auch fuer die Kosten aufkommen.

  57. Kommentar vom feinsten.

    Laut Artikel 140 des Grundgesetzes sind Staatskirchen in Deutschland verboten. Nach einhelliger Rechtsauffassung aller juristischen Kommentare umfasst dieses Verbot auch und vor allem ein striktes Verbot staatlicher Einflussnahmen auf Kirchen oder Religionsgemeinschaften im Allgemeinen, insbesondere wenn es um die dort verbreitete Lehre oder die Besetzung von Positionen geht. Zudem bezieht sich das Verbot selbstverständlich nicht nur auf die wie auch immer geartete Einflussnahme des deutschen Staates auf Religionsgemeinschaften, sondern natürlich auch auf jeden anderen Staat, der versuchen sollte in Deutschland Einfluss auf Religionsgemeinschaften auszuüben. Da der türkischen Religionsbehörde Diyanet über ihre deutsche Tochterbehörde Ditib fast 1000 Moscheen in Deutschland gehören, diese Moscheen vom türkischen Staat gebaut, finanziert und betrieben werden und die Türkei ausschließlich türkische Imame dorthin schickt, die quasi als Auslandsprediger direkt dem türkischen Staatspräsidenten unterstellt sind und ihre Anweisungen aus der Türkei bekommen, bedeutet das, dass seit Jahrzehnten in Deutschland vor den Augen unserer Politik und Behörden gegen ein grundgesetzliches Verbot verstoßen wird, ohne dass irgendjemand etwas dagegen machen würde. Dasselbe passiert übrigens mit zahlreichen salafistischen Moscheen wie der König-Fahd-Akademie, die von Saudi-Arabien finanziert und betrieben werden. Höchste Zeit also, dass man sich an diesen Artikel erinnert und das Betreiben solcher Einrichtungen durch ausländische Regierungen und die damit verbundene Einflussnahme auf die deutsche Politik und Gesellschaft untersagt.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article154711275/Wie-Ankara-in-Koeln-Weltpolitik-betreibt.html

    Der Artikel ist SEHR lesenswert

  58. #57 SV (25. Apr 2016 13:14)
    Ich habe einen Zeitungsbericht dort steht das etwa 9000!!! Ein Euro Jobs geschaffen worden sind ist irre der Jobmotor
    und 160.000 Rentner werden jetzt Steuerpflichtig witzig ich denke das Die Buntregierung sich mehr erhofft hätte

  59. #81 lorbas

    Obama dürfte befürchten, dass die ihm hörige Merkel aus dem Amt gejagt wird (wie die Volksverräter in den anderen westlichen EU-Staaten). Deshalb soll jetzt alles schnell durchgepeitscht werden.

  60. Die „Kenia“-Koalition sollte getragen werden von 30 CDU-, 11 SPD- und 5 Grünen-Abgeordneten. Die Zahl von 41 Ja-Stimmen im ersten Wahlgang deutet darauf hin, daß alle Abgeordneten der Grünen sich verweigert haben. Kein guter Start für dieses Experiment.

  61. Wer die Rede des gewähltem MP beim MDR gesehen hat, der mußte sehen wie dessen Stimme zitterte, musste sehen das er wie ein „gejagter“ Mann daherkam, mußte merken das er innerlich bangte!

    Nun lieber Herr MP Haseloff,das kommt daher, das Sie wissentlich das offensichtliche ,nähmlich den Wählerwillen, ignoriert ja boykotiert haben!

    Kurzum:

    Sie haben rund 25% der Wähler angeschissen!

  62. #73 balduino (25. Apr 2016 13:27)
    #57 SV (25. Apr 2016 13:14)

    Ergo: Strasse zuscheissen schafft Arbeitsplätze!!

    Ja, und mit unserem Geld finanziert. Das nennen die Wirtschaftsaufschwung.

  63. #96 BePe (25. Apr 2016 13:44)

    #81 lorbas

    Obama dürfte befürchten, dass die ihm hörige Merkel aus dem Amt gejagt wird (wie die Volksverräter in den anderen westlichen EU-Staaten). Deshalb soll jetzt alles schnell durchgepeitscht werden.

    Baracke Hussein Obama sagt:
    „Ich bin sehr froh, dass Angela noch da ist, denn die Welt wird davon profitieren.“
    (Hervorhebung von mir)
    http://www.focus.de/politik/deutschland/pressekonferenz-im-live-ticker-merkel-und-obama_id_5463885.html

  64. #57 SV

    Nur volkswirtschaftliche Dummköpfe, oder die Schmarotzer solch eines „Booms“ kommen auf die Idee so eine Wirtschaftsentwicklung als Erfolg zu feiern.

    Sämtliche Steuergelder die jetzt für die Refugees verbrannt werden, hätte man auch Ostern bei den Osterfeuern verbrennen können, der volkswirtschaftliche Effekt wäre derselbe.

    Nur ein Beispiel für die Milliardenverschwendung durch den Refugeewahn. Nimm die Turnhallen (womöglich erst aufwendig saniert oder gar ein Neubau) und leerstehenden Kasernen (die extra renoviert wurden vor dem Einzug der Luxusgäste). Diese Gebäude müssen jetzt nach kurzer Zeit als Refugeewohnstätte alle wieder aufwendig saniert werden, das kostet erneut Milliarden Euro.

    Ok, die Schm.rotzer aus dem asylindustriellen Komplex freuen sich natürlich über die Aufträge, für die Zukunft Deutschlands sind diese Gelder aber als sinn- und wirkungslos verbrannt zu betrachten. Das sind klassische Fehlinvestitionen! Ich sag es mal so. Genauso gut hätten wir auch eine 50 Milliarden Euro teure 6-spurige Autobahnbrücke nach Helgoland bauen können, das wäre genauso sinnvoll gewesen wie die Flutung Deutschlands mit Millionen Analphabeten und ungebildeten jungen Männern die in der Wirtschaft niemand gebrauchen kann, während gleichzeitig die wichtige Infrastruktur in ganz Deutschland weiter verrottet. Die Wirtschaft wird es noch merken, wenn immer mehr Brücken gesperrt werden müssen, und Just-in-Time ins stottern gerät.

  65. #11 Sledge Hammer; Ganz klar, der hat soviel Kohle, dass er nicht erpressbar ist, wie seine sämtlichen Vorgänger. Auch wenn ihm schon vorgeworfen wurde, dass er bloss die Hälte dessen besitzt, wie angegeben wurde.
    Egal, mit 5Mrd braucht man ebensowenig Angst vor Lobbyisten zu haben wie mit 11.

    #87 INGRES; Auch in der Türkei gabs schon eine Frau als Präsi, wie weit ins negative sich dieses Land seither verändert hat, können wir jeden Tag sehen.

  66. #93 SV (25. Apr 2016 13:43)

    dank an die gesamte PI gemeinde für das verlinken/posten von interessanten artikeln und berichten!

  67. #101 Dr. T (25. Apr 2016 14:06)

    Ich glaube nicht, dass sich die Grünen verweigert haben, denn sie haben ihre Hauptforderung (Umwelt&Landwirtschaft) erfüllt bekommen.
    Die CDU-Basis, vor allem die ländliche rumort, weil man Angst hat, dass mit den Grünen die Landwirtschaft (ein sehr wichtiger Wirtschaftszweig in Sachsen-Anhalt) massiv behindert wird. Dazu haben nun die Grünen endlich auch die Mehrheit in der Länder-Landwirtschaftsminister-Konferenz. Davor graut den deutschen Bauern und damit weiten Teilen der CDU.
    Ich denke, aus dieser Richtung ist der „Widerstand“ gegen Haselhoff gekommen.

  68. #103 VivaEspaña

    „„Ich bin sehr froh, dass Angela noch da ist, denn die Welt wird davon profitieren.““

    Du hättest „profitieren“ auch noch hervorheben müssen. 🙂

    Ich hätte aber statt „profitieren“ eher „schm.rotzen“ gesagt.

    Aber das „noch“ ist schon der Hammer. Das war wohl Obamas Zaunpfahl Richtung Merkel nach dem Motto, he Angela pass auf, die NSA hat mir gesagt was in Deutschland gerade gegen geplant wird. Die NSA dürfte auch die wahre Stimmung gegen das Merkelregime und gegen die Refugees besser kennen als Forsa. 😉

  69. #83 balduino (25. Apr 2016 13:35)

    #67 Haram (25. Apr 2016 13:22)

    vor allem lustig wenn Merkels Gäste in dein Auto krachen, darf man dann nämlich alles selbst bezahlen, versichert sind unsere Neubürger nämlich nicht.
    _______

    yup, und erst richtig lustig wirds, wenn die ihren selbstgedruckten oder beim eselreiten erworbenen „führerschein“ anerkannt bekommen.
    juhuu, wieder ein grund (im namen der sicherheit!!!) bei steigenden unfallzahlen und verkehrstoten die bürger beim blitzen abzuzocken!

  70. #109 BePe (25. Apr 2016 14:22)

    #103 VivaEspaña

    „„Ich bin sehr froh, dass Angela noch da ist, denn die Welt wird davon profitieren.““

    Du hättest „profitieren“ auch noch hervorheben müssen. :-)>7Blockquote>

    Eigentlich wollte ich noch die Welt
    hervorheben.
    🙂

  71. #112 VivaEspaña (25. Apr 2016 14:27)

    #109 BePe (25. Apr 2016 14:22)
    #103 VivaEspaña

    „„Ich bin sehr froh, dass Angela noch da ist, denn die Welt wird davon profitieren.““

    Du hättest „profitieren“ auch noch hervorheben müssen. 🙂

    Eigentlich wollte ich noch die Welt
    hervorheben.
    🙂

  72. #112 VivaEspaña

    Wenn man es genau nimmt, ist der ganze Satz ein Hammer. Denn Obama sagt nichts anderes als, Hallo Deutsche, die Merkel ist mein Mädchen und sie pfeift auf euch Deutsche und macht nur noch Politik für den Rest der Welt (außer natürlich für Russland, weil Obama das so will).


  73. #105 BePe (25. Apr 2016 14:13)
    #57 SV
    Nur volkswirtschaftliche Dummköpfe, oder die Schmarotzer solch eines „Booms“ kommen auf die Idee so eine Wirtschaftsentwicklung als Erfolg zu feiern.

    Made in Germany

  74. 87 INGRES;

    Auch in der Türkei gabs schon eine Frau als Präsi, wie weit ins negative sich dieses Land seither verändert hat, können wir jeden Tag sehen,

    So ist das mit Frauen.
    (wegen meiner Störung).

    Dann läuft nichts mehr sachlich und normal, selbst wenn sie kaum PiPaPo bringen.
    .
    Dass wirklich irgendjemand glaubt mit Frauen würde es normal zugehen. Wahnsinn! Manchmal meine ich, man will mich hier veräppeln.

    ———————

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Pr%C3%A4sidenten_der_T%C3%BCrkei

    Du hast,was deine Frauenverachtung anbelangt ohne dem kein Beitrag auskommt,nicht nur ne Störung,sondern eine ausgewachsene Macke..

    Übrigens..hier eine Liste der Präsidenten in der Türkei..Ich seh da nur Männer..

    Aber Hauptsache behaupten eine Frau hätte das
    verursacht..Macht dich das an?

  75. In Sachsen-Anhalt erhielt die AfD problemlos den Posten den Landtags-Vizepräsidenten. Hier dürfte die CDU mitgestimmt zu haben, die sich damit einen Partner sichert, wenn die derzeitige CDU/SPD/Grüne-Koalition auseinanderfliegt.

  76. Danke AfD, Danke Pegida!

    Deshalb auch meine Stimme der AfD und auch beim nächsten POGIDA Spaziergang – meinem 6. – bin ich wieder dabei!

    Nichts für mich! Alles für meine Kinder und meine Heimat!

  77. DIE DEUTSCHE BEOBACHTUNGSSTELLE FÜR MEDIENWAHRHEIT
    aus dem Kalifat Bürlin gibt bekannt:

    DEN HEUCHLERN GEHT DER AR::H AUF GRUNDEIS!!

    Jetzt, direkt nach der Wahlkatastrophe in Austria
    für die ÖVP und SPÖ sehen die Volksverräter der
    SPD und CDU, wie schnell auch sie selber von den
    Futtertrögen der Macht vertrieben werden können,
    und ev. für ihre Worte und Taten persönlich zur
    Verantwortung gezogen werden.

    Das Fass voller Benzin ist schon lange übergelaufen
    jetzt fehlt nur noch ein kleiner Zündfunke, dann
    geht das Ding von ganz alleine hoch.

    Da macht es sich doch gut, um der Verantwortung
    entgehen zu können, später zu behaupten:

    ICH HABE DOCH DAMALS SCHON DAGEGEN GESTIMMT,
    DIE ANDEREN SIND SCHULD AN ALLEM !!!!!!!

    Also alles nur ein billiges,durchsichtiges Manöver
    der feigen Opportunisten der Systemparteien, die reale Gefahr auch für sie selbst ist dramatisch angestiegen,wenn das Pack, die Dunkeldeutschen
    sich an alles erinnern, was von den unfähigen, selbsternannten „ELITEN“ so über sie gesagt und geschrieben wurde.

    NOCHMAL FÜR DIE GANZ DOOFEN POLITIKERDARSTELLER

    NICHTS WIRD VERGESSEN, JEDES EURER WORTE STEHT

  78. Also etwa solch ein „hochdemokratischer“ (unter Ausschluß der Öffentlich-Rechtlichkeit) Vorgang wie beim ÖR-Rotfunk, das seinen eigenen Fernsehrat wählt.

  79. #115 BePe (25. Apr 2016 14:34)
    #112 VivaEspaña
    Wenn man es genau nimmt, ist der ganze Satz ein Hammer. Denn Obama sagt nichts anderes als, Hallo Deutsche, die Merkel ist mein Mädchen und sie pfeift auf euch Deutsche und macht nur noch Politik für den Rest der Welt (außer natürlich für Russland, weil Obama das so will).

    „Eben drum“:
    Sie ist auf der richtigen Seite der Geschichte. sagt Obama.
    Bild 9 hier:
    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/zitate-von-obama-und-merkel-the-proof-of-the-pudding-is-the-eating/13496606.html

  80. D a wird solange rumgemurkst bis es stimmt. Furchtbar, beschämend für die ganzen Heinis der CDU, SPD und Grünen. Ihr seid es nicht Wert für Sachsen-Anhalt Politik zu machen.
    Nichtsnutze !

  81. Die jämmerlichen BRD-Blockflötisten haben nach der Sprachhülsen-Verpackungsverordnung ihren Ober-Hilfskomiker wieder auf den Stuhl gehievt. Man könnte auch von politischer Inzucht reden. An der Dummheit der Deutschen hat sich überraschend wenig geändert.

    Lieber schwierig als schmierig.

  82. die CDU-Abgeordneten in Sachsen-Anhalt sind nicht so vergrünt,die diese Merkel-Bundes-CDU..
    Da wird wohl noch einiges kommen..Es war schon einmal ein Warnschuss.
    Im 2.Wahlgang haben entweder ein paar Linke den Hasselhoff mit gewählt,oder die Abweichler der CDU

    Neuwahlen will dort keiner,da die Absturzgefahr der Altparteien noch größer wäre und einige ihr Mandat verlieren würden!
    Aber es wird gewisse Abstimmungen in Zukunft geben,wo diese Regierung keine Mehrheit bekommen wird,wenn es z.B. um grüne Vorhaben geht!

  83. Überall in den Zeitungen lese ich nur von Rechts Populisten. Habe ich da was verpasst? Der Duden muß umgeschrieben werden, Vorschlag:
    Rechtspopulisten sind Politiker die oft auf der rechten Seite des Parlaments sitzen und Politik FÜR DAS VOLK machen.

  84. Landtag des Landes der Frühaufsteher: Die Grünen haben 5% und stellen den Landwirtschaftsminister.
    Eine 5%-Partei stellt also 1 von 8 Ministern. So sieht der Bürgerwille in der Übergangsphase zum Faschismus aus.

    Ein wesentlicher Teil der sachsen-anhaltischen Regierung sind Westdeutsche. Kolonialpolitik.

  85. Heute melden sie wieder eifrig in den Nachrichten, daß durch die Afrikaner- und Araberinvasion „Zehntausende von Jobs für Einheimische“ entstanden seien. Na dann, Prost!!

  86. Wohl kein CDU Wähler in S-Anhalt hat Haseloffs CDU gewählt, damit der dann eine rot-grün-schwarze Reegierung bildet.

    Die Lösung wäre – wenn nicht eine Koalition mit der AfD – eine Minderheitsregierung gewesen gefolgt von Neuwahlen nach 6 Monaten.

    Jeder CDU Wähler im September in Berlin und M-Vorpommern muss daran denken, dass dort soetwas auch folgen kann. Also:
    WEIST EURE MITWÄHLER IN DEN WOCHEN VOR DEN WAHLEN DARAUF HIN.

  87. #135 NahC (25. Apr 2016 16:23)

    Ich mache jede Wette, daß das in MV so kommt.

    Das hört erst auf, wenn die AfD 51% bekommt. Und so weit sind wir noch lange nicht.

  88. In Sachsen-Anhalt erhielt die AfD problemlos den Posten den Landtags-Vizepräsidenten. Hier dürfte die CDU mitgestimmt zu haben
    #119 gnef (25. Apr 2016 14:40)

    Mit Sicherheit, wer sonst. Es gab damals auch Zeitungsartikel über sehr freundliche Kontakte von „Rechtsauslegern“ der CDU-Fraktion zu AfD-Leuten (finde ich jetzt nicht mehr).

    II
    Die „Kenia“-Koalition sollte getragen werden von 30 CDU-, 11 SPD- und 5 Grünen-Abgeordneten. Die Zahl von 41 Ja-Stimmen im ersten Wahlgang deutet darauf hin, daß alle Abgeordneten der Grünen sich verweigert haben.
    #101 Dr. T (25. Apr 2016 14:06)

    Jede Wette dagegen! Das kommt zwar rechnerisch sehr schön hin so, aber das täuscht natürlich. Die Grünen sind die Allerletzten, die diese Koalition platzen lassen wollen, die sind doch heilfroh, daß sie es mit ihren mickrigen 5,2 % noch mal in die Regierung geschafft haben.

    III
    Im 2.Wahlgang haben entweder ein paar Linke den Hasselhoff mit gewählt,oder die Abweichler der CDU
    #130 lisa (25. Apr 2016 15:30)

    Das kommt viel eher hin, so habe ich ja auch in #82 spekuliert.

  89. Supi! Neben Stegner und Maasmännchen können wir uns auf einen weiteren Stimmenbringer der Sozen für die AfD freuen:

    Schulz – „führender Sozialdemokrat“ – wird im Bundestagswahlkampf 2017 helfen, helfen müssen, angesichts der desaströsen Umfragewerte der SPD und ihres Vorsitzenden. Er wird Termine wahrnehmen, Wahlkampf mag er. Er will nun also verstärkt sozialdemokratische Politik aus Europa machen, auch um den Genossen daheim zu helfen, „Resultate zu liefern“.

    http://www.welt.de/wirtschaft/article154665964/Warum-Martin-Schulz-der-neue-starke-Mann-der-SPD-ist.html

    Sieh an, Schulz-Ypsilanti! Es ist doch ein Lump, ein wortbrüchiger. Unglaublich, diese Schamlosigkeit, aber so sind sie halt, die Sozen:

    Wird der Präsident des Parlaments auch nach Januar 2017 noch Martin Schulz heißen? Es wäre die dritte zweieinhalbjährige Amtszeit, ein Novum und der Bruch einer Abmachung mit den Christdemokraten, zur Hälfte der Legislatur den Stab an sie zu übergeben.

    „Er hat die Begrenzung seiner zweiten Amtszeit auf zweieinhalb Jahre selbst unterschrieben“, sagt Herbert Reul, der Chef der deutschen CDU/CSU-Delegation im Parlament und einer von denen, die über solche Späße nicht lachen können: „Es ist ungeheuerlich, wie hinter den Kulissen die Wiederwahl von Martin Schulz als Parlamentspräsident betrieben wird.“

    Das beste Argument für Schulz: Er halte den ganzen Laden zusammen.

  90. Wer sich die Ergebnisse der Präsidentenwahl in Österreich sowie die letzten Prognosen der Demoskopischen Institute (sofern man sie als seriös betrachten kann) anschaut, der wird eine erhebliche Drift feststellen. Die Wähler streben mehr und mehr nach „echt“.

    Das finde ich im Prinzip gut, weil je mehr „echt“ in einem Menschen steckt, der politische Verantwortung übernehmen will, um so besser ist es. Oder um es anders auszudrücken, ich bin damit einverstanden, dass der Trend gegen die Berufspolitiker der sog. Volksparteien geht, die jeden Mist nachquatschen, der ihnen schon vor 30 Jahren eingebläut wurde oder zu dem sie p.o.d.M (par ordre de Mufti, nie hat das so gestimmt wie heute, es müsste jetzt halt nur Mutti heißen) verordnet wurden.

    Und dennoch wird das was folgt kein politischer Spaziergang, weil zukünftig 2 Positionen aufeinander prallen und verstärkt prallen werden, so schlimm, wie es in meiner Erinnerung noch nie der Fall war.
    a) Die angeblichen Humanisten, die solche Parolen wie „Wohlstand ist für alle da!“ und „No Borders“ schmeißen, sich dabei für fortschrittlich halten und
    b) Die Menschen, die unter den von den unter a) subsumierten Einstellungen zu leiden haben und unter den so eingebläuten Wohlverhaltensregeln kuschen, aber in Wirklichkeit eine ganz heftige Faust in der Tasche machen.

    Ja, dazwischen gibt es ganz viele andere Töne, aber die gehen unter, weil es nur einem geringen Anteil der Bevölkerung langsam dämmert, dass wir alle untergehen, als Volk, als Heimatliebende, vor allem aber – das ist leider noch nie so offen vertont worden, auch als integrierungsfähige Gesellschaft. Ganz gleich, welche ethnische Zusammensetzung unser Deutschland hat, wenn es keine Gesellschaft mehr gibt, die es sich sozialpolitisch, bevölkerungspolitisch, sicherheitspolitisch und wirtschaftlich leisten kann, noch mehr Nicht-Integrierbare, Gewaltkriminelle, Drogenhändler, Schatzsucher, Vergewaltiger, Kinderschänder, Kinderhändler, wasserbegeisterte Nichtschwimmer oder nur Leistungsunwillige und Leistungsunfähige aufzunehmen, dann ist Nacht im Schacht – für alle.

    Das Wichtige ist, dass wir meiner Meinung nach ganz genau heute in einem absoluten Finale stehen, das „FC Heucheln“ gegen „Viktoria Wehren“ lautet. Und das betrifft tatsächlich nicht nur die Frage, wie man mit Flüchtlingen, Wirtschaftsmigranten oder ausländischen Glücksspielern umgeht, sondern auch die, wie man es mit Steuerflüchtlingen, Milliardenbetrügern, korrupten Unternehmen und Amtsträgern sowie mit unglaubwürdigen und einfach nur ausgehaltenen Politikern hält.

    Sie alle nagen an dem ganz klein bisschen Hering, das man den tatsächlich arbeitenden Menschen lässt und sie lachen sich kaputt, wenn unsereins morgens um 6 seine Bahn nimmt, um rechtzeitig zur Arbeit zur erscheinen.

    Der langen Rede kurzer Sinn: Ich glaube, dass viele Wähler die Rechts-Links-Rhetorik einfach nur noch satt haben und zukünftig ihr Kreuz da machen, wo sie Echtheit vermuten, eine Garantie kann ihnen keiner geben, die Erfahrungen mit den wahlweise Schwarz-Rot-Dunkelrot-Grün-Gelb-gefärbten Koalitionen lassen allerdings nichts Besseres erwarten.

    Die Bürger haben begriffen, dass es vorrangig um Besitzstandswahrung der wirtschaftlich und politisch Etablierten geht und denen gehen gottseidank zunehmend weniger Menschen auf den Leim.

  91. Was nicht in meinen Schädel will. Es wurde gewählt. Haseloff erhielt nicht die benötigte Stimmzahl, und nach ner kurzen Zeit, ach wie Wunder, die Stimmzahl stimmte im 2. Durchgang und Haseloff wurde gewählt. Wie schnell man doch seine Meinung ändern kann. Die Frage ist nur – war die Meinungsänderung freiwillig oder wurde ein „Bonbon“ versprochen???

  92. Drei ungültige Stimmen abgegeben…

    Auch das ist ein Spiegel des geistigen Niveaus unserer Politiker – sogar zu dumm, einen Stimmzettel richtig auszufüllen.
    Kein Wunder, dass die nur noch etwas nachplappern können, was ein anderer Dummer aus ihren Reihen auskotzt an Blödheit.

  93. Man sollte den Vorgang positiv betrachten. Es ist noch einmal gelungen, einen Ministerpräsidenten, in diesem Fall Herr Haseloff, mit den vereinten Kräften aller linken Stimmen in seine Position zu wählen. Bei zukünftigen Wahlen dürfte es fraglich sein, ob die vereinten Stimmen der Linksparteien von Linken bis CDU überhaupt noch ausreichen, derartige Positionen zu besetzen.

  94. @#146 toxxic
    Die Linke war nicht mit dabei ( Die Linke hat in Sachsen-Anhalt genau so fiel Sitze wie rot grün zusammen)

  95. #144 spree-athener

    Wahlen werden so oft wiederholt, bis das passende Ergebnis herauskommt.
    Ich habe da ein anderes Demokratieverständnis.

    Wo ist die Alternative ?
    Es gibt ein Ergebniss wir machen das denoch oder wie?

  96. Die Ausschüsse wurden verkleinert von 13 auf 12 Abgeordnete, so dass die AfD nur noch jeweils 3 Abgeordnete entsendet. Die Abstimmung im Ältestenrat war immer 9 zu 4 zu 0. Die Linke hat also überall mit den Regierungsparteien gestimmt.

Comments are closed.