die_storyWenige Tage vor dem mit großer Spannung erwarteten Programmparteitag der AfD in Stuttgart sendet die ARD heute um 23 Uhr eine Reportage über die junge Partei, die derzeit die Debatte in Deutschland bestimmt. Es ist zu erwarten, dass der Film von Wolfgang Minder, Achim Pollmeier und Rainer Fromm die AfD wie gewohnt in ein schlechtes Licht rücken wird und unter diesem Gesichtspunkt sollte man die 43:18 min auch einordnen. Wer trotzdem nicht bis 23 Uhr warten will, kann sich die Reportage schon jetzt hier in der ARD-Mediathek anschauen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

263 KOMMENTARE

  1. Solche TV-Tips sind zwar schön und gut, aber wofür soll man sich diesen Sudel-Journalismus antun?

    Auf der Homepage über diese „Reportage“ ist auch zu lesen, wer die Macher dieses Werkes sind und das langt vollends.
    Danke, keinen Bedarf.

  2. Leider ist die Alternative keine Alternative mehr. Die Nähe zu Putin, die illegale Einreise auf die ukrainische Krim und die Beschneidungsdebatte auch gegen die Juden sind inakzeptabel.

  3. Vielleicht guck ich es. Mal schauen. Viel versprechen tu ich mir davon aber nicht viel. Die Sendung wurde bestimmt nur wegen der „rechtspopulistischen“ FPÖ eingeschoben.

  4. ALARM! TAUCHEN!

    U-Boote auf PI

    Heute schwimmen auf PI mehr U-Boote rum als in der Barentsee während eines NATO-Seemanövers.

    PS:
    Nächsten Samstag gibt’s auf Phönix den halben Samstag lang hoffentlich AfD-Parteitag. Das Interesse dürfte gigantisch sein – vor allem bei den Zersetzern.

    Sa, 30. Apr · 10:30-15:00 · PHOENIX
    Vor Ort: u.a. Aktuelles

    Sa. 30.04.16, 10.30 – 16.00 Uhr

  5. #5 Volscho   (25. Apr 2016 21:14)  
    Leider ist die Alternative keine Alternative mehr. Die Nähe zu Putin, die illegale Einreise auf die ukrainische Krim und die Beschneidungsdebatte auch gegen die Juden sind inakzeptabel.

    —————
    Da haben Sie nicht ganz Unrecht. Manche Programmpunkte sollte die AfD einfach streichen !

  6. Vielleicht sollte man – ob der beinhalteten Staatspropaganda – zukünftig solche Sendermachwerke besser als PROGRAMMHINWEIS ankündigen. Denn als TIPP (eigentlich positiv in seiner ursprünglichen Bedeutung) kann sowas schon lange nicht mehr gelten…

  7. @Aussteiger (25. Apr 2016 21:22)

    (…)

    —————
    Da haben Sie nicht ganz Unrecht. Manche Programmpunkte sollte die AfD einfach streichen !

    In der Tat. All zu breite thematische Aufstellung gleicht einem Pfeil mit stumpfem Winkel an seiner Spitze. Diese dringt kaum noch in das zu erlegende Wildtier und schadet diesem kaum noch…

  8. Werde mir sicher nichts von der Lügenpresse anschauen.
    Gestern gab es bei uns im Dorf den jährlichen Festumzug der Schützen.
    Wir sahen zu, als ein seltsam aussehender Kerl sich zu uns gesellte.
    Er stellte sich als Reporter eines lokalen Blattes vor und bat uns befragen zu dürfen.
    Auf meine Antwort, das sein Blatt mir zu politisch sei, antwortete er, er sei sich dessen nicht bewußt, da er nur Reporter sei.
    Ich sagte ihm, das er für mich dazugehöre und ich den Abgesandten der faschistoiden Hetzpresse keine Fragen beantworten werde.

    „Oh, oh, oohhhh,…..!“ sagte er und verschwand.
    Wie ich später hörte, hat ihm wohl keiner der Anwesenden irgend eine Frage beantwortet.

  9. #3 Das_Sanfte_Lamm (25. Apr 2016 21:11)

    Danke fuer den Hinweis!

    Also ich kenne Dr.med. Doktor der Medizin und Dr.rer.nat (Doktor der Naturwissenschaften) sowie Dr. h.c. (honoris causa)
    aufgrund besonderer wissenschaftlicher oder kultureller Leistungen ehrenhalber verliehener Doktortitel, ohne Ableistung einer wissenschaftlichen Prüfung (Ehrendoktor – kein akademischer Grad)

    Aber einen DR. der „Wehrsportgruppe Hoffmann“ Rainer Fromms ist mir absolut neu.

  10. Ehrluch gesagt ist mir herzlich egal, was GEZ-Medien oder das Domradio über die AfD so alles absondern, sei es in Quasselbuden oder Kommentaren von arroganten Kardinälen.

    Ich bin mündig genug, mir meine eigene Meinung zu bilden.

    Und ich gebe es zu: ich finde, daß der Machtkampf Lucke-Petry unnötig war und immer noch schadet.

    Eine liberale und islamkritische Anti-Euro-Partei wäre mir am liebsten.

  11. Wer sind die Autoren dieses Anti-AfD-Pamphletes

    Wolfgang Minder

    15. August 2012 | nrwrex
    TV-Tipp für heute: „Braune Flecken“

    Ein übles Machwerk, welches eine halbe Stadt als Nazis denunzierte.

    Achim Pollmeier
    Monitor-Journalist (sagt bereits alles)

    Achim Pollmeier studierte Soziologie in Bielefeld und Journalistik in Dortmund. Während des Studiums und danach arbeitete er als freier Journalist für den WDR

    Rainer From – Politwissenschaftler

    Fromm studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Jura und wurde 1997 bei Franz Greß an der Universität Frankfurt am Main mit der Dissertation Die „Wehrsportgruppe Hoffmann“. Darstellung, Analyse und Einordnung. Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen und europäischen Rechtsextremismus zum Dr. phil. promoviert.
    Er ist seit den 1990er Jahren journalistisch für das öffentliche und private Fernsehen (u.a. ARD, Arte und ZDF) tätig und publizierte in Zeitschriften (u.a. im Amtlichen Mitteilungsblatt der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) und als Fachbuchautor mit den Schwerpunkten Rechtsextremismus, Organisierte Kriminalität und Jugendkulturen/Sekten. So trug er zu den Formaten Kennzeichen D, Kulturzeit, Frontal, frontal21, Tagesthemen, Spiegel TV, Focus TV, heute-journal, ML Mona Lisa, Aspekte, Exakt und Fakt bei, ferner war er Autor der Dossiers Rechtsextremismus beim Mitteldeutschen Rundfunk und bei der Bundeszentrale für politische Bildung.

    Diese Sendung kann man knicken.

  12. #7 Cendrillon (25. Apr 2016 21:18)

    ALARM! TAUCHEN!

    U-Boote auf PI

    Heute schwimmen auf PI mehr U-Boote rum als in der Barentsee während eines NATO-Seemanövers.

    Jawohl Herr Kaleun.

    Torpedo in Rohr I und II ?

  13. #11 Bonn (25. Apr 2016 21:27)

    @ Cendrillon

    Sie meinen AfD-interne Zersetzer wie Marcus Pretzell?

    Nein.

  14. Ich sehe in dieser Reportage schon jetzt irgendwelche Möchtegern- Journalisten denen der Rotz aus der Nase läuft und mit hochrotem Kopf das Wort Räächz und Räächzradikal ganz oft verwenden und dann wenn Bilder von Petry und Co gezeigt werden Horrorfilm-Musik einspielen und ganz oft NPD und Afd in einem Satz sagen.

    Die GEZ-Propaganda-Methoden ändern sich nie.
    Ich schau es mir jetzt online an. Bin schon gespannt.

  15. ACHTUNG!

    Neue Rapefugee-Sex-Mitleidsmasche !!!!!

    1) Junge Frau im Auto zum anhalten zwingen

    2) Einen kranken und hilfsbedürftigen Rapefugee in Not simulieren

    3) Um Hilfe bitten, fragen ob man ins Krankenhaus gefahren werden könnte

    4) Einmal im Auto drin kann die Maske fallen gelassen und hemmungslos drauflosgegrabscht werden

    http://www.gn-online.de/Nachrichten/Taeter-nach-sexueller-Belaestigung-ermittelt-148214.html

    Meine Fresse, wie ich die nicht enden wollenden Sexübergriffe von diesen ganzen notgeilen Typen satt habe. Auf der Straße, im Bus, im Schwimmbad, in Parkanlagen, in der Bahn, in Diskotheken, an Haltestellen usw.
    …und jetzt auch noch im eigenen Auto !!!!

    Mad Mama, ich frage dich: Sind das die vielzitierten Fachkräfte, von denen du uns immer erzählt hast? Sind das die armen „Schutzsuchenden“ denen wir moralisch verpflichtet sind? Sind das die „Menschen in Not“ die uns angeblich so dankbar sind?

    Nichts als unbrauchbare Analphabeten, männliche Taugenichtse die meist nicht einmal in ihrer eigenen Muttersprache lesen und schreiben können, lungern stundenlang mit einem Ständer in unseren Innenstädten herum, gaffen notgeil unseren Frauen und Mädchen hinterher und haben immer weniger Hemmungen sich ihre sexuelle Befriedigung notfalls auch mit Gewalt zu holen.

    Kein Wunder dass außer uns kein anderes Land diese unberechenbaren Fickilanten bei sich aufnehmen will!

    Schiebt diese nutzlosen Sexverbrecher ein für alle mal dahin ab, wo sie hergekomen sind!

  16. #15 lorbas (25. Apr 2016 21:31)

    #7 Cendrillon (25. Apr 2016 21:18)

    ALARM! TAUCHEN!

    U-Boote auf PI

    Heute schwimmen auf PI mehr U-Boote rum als in der Barentsee während eines NATO-Seemanövers.

    Jawohl Herr Kaleun.

    Torpedo in Rohr I und II ?

    Nein. Wir legen Minen.

  17. #5 Volscho (25. Apr 2016 21:14)
    Leider ist die Alternative keine Alternative mehr. Die Nähe zu Putin, die illegale Einreise auf die ukrainische Krim und die Beschneidungsdebatte auch gegen die Juden sind inakzeptabel.

    Wat den eenen sin Uhl, is den annern sin Nachtigall.

    Den meisten AfD-Wählern wird’s sch**ßegal-akzeptabel sein, ob die AfD mit dem Putin-Bären kuschelt, die Krim besucht (legal, illegal, unsegal) oder sich mit der abrahamitischen Schniedelschnipselei befasst. Die meisten Wähler wollen nur, dass die Irre von Berlin mit dem inakzeptalen Verschenken ihrer Heimat aufhört.

  18. Da wage ich schon mal eine Prognose:
    Die GenossInnen des DEMOKRATIE – ABGABE – FERNSEHENS
    werden nach einigen halbseidenen Verrenkungen
    zu dem Schluß kommen:
    Räääääääääääääachts – populistische AfD: NIXX GUTT

    Und zwar aus folgendem Grund:
    Weil die GenossInnen des DEMOKRATIE – ABGABE –
    FERNSEHENS (Copyright: Der WDR – Genosse
    Jörg Schönenborn) selbst
    INTEGRALER BESTANDTEIL DER LÜGENPRESSE
    sind.
    Schade nur, daß sie nicht die gleichen
    Bilanzabstürze wie die Print – Lügenbolde
    hinnehmen müssen, weil
    DAS DEUTSCHE STAATSMERKELFERNSEHEN
    SEINEN ZEHNTEN VOM DEUTSCHEN STAATSBÜTTEL
    EINTREIBEN LÄSST.

    Aber auch für diese Herrschaften gilt, was für
    die LÜGENPRESSE generell gilt:

    MAN IST NUR NOCH DRECK.

  19. Sendungen zu dieser Thematik schaue ich mir nicht an. Man kennt nur zu gut, welche Richtung sie haben.

  20. Neues von der Österreichisch-Deutschen Grenze:

    Bad Reichenhall (Bayern), heute Nachmittag.

    Habe mich mit 5 BG-Polizisten unterhalten, die in meinem Hotel (insg. ca. 25 Mann-Stärke)untergrbracht sind. Alle aus NRW.
    Die sind froh über Essen, Trinken und Sauberkeit. Und 12 Biersorten dazu.
    Und sie sind froh, daß im Moment fast NIX über die Balkan-Route kommt. Müssen nur den Verkehr noch auf Schleusser kontrollieren – keine Schmarotzer mehr anfassen und dann der weiter Sch…ablauf…

    Alle höchsten 25, 2 davon mit MiHu – aber keiner aus Türkistan, oder Moslemistanland.
    Habe ihnen allen ein Bier ausgegeben und mich ordentlich bei unserer Polizei bedankt.

  21. Ist eine Wiederholung aus schon bekannten TV-Versatz-stücken! Es lohnt sich kaum, da versteckt,teils offen gehetzt werden wird!

    Das hier ist das aktueller und m.M.n. sehenswerter. Auch wenn, wohl unterschwellig -(Lügemedien)-, der TV-Zuschauer wieder manipuliert werden soll.
    —————
    Fakt ist! Aus Magdeburg
    MO 25.4., 22:05 Uhr, MDR

    Abenteuer Kenia – Versuchsfeld Sachsen-Anhalt

  22. #24 Weisser Esel

    „Den meisten AfD-Wählern wird’s sch**ßegal-akzeptabel sein, ob die AfD mit dem Putin-Bären kuschelt, die Krim besucht (legal, illegal, unsegal) oder sich mit der abrahamitischen Schniedelschnipselei befasst. Die meisten Wähler wollen nur, dass die Irre von Berlin mit dem inakzeptalen Verschenken ihrer Heimat aufhört.“

    SO UND NICHT ANDERS IST ES.

  23. OT

    Nicht versäumen DDR2-heute-journal mit dem Klebrigen.

    Man darf sich auf seine Gesichtsfaltenbildung während des Berichtes über die österreichischen Wahlen freuen.

  24. #9 Eminenz (25. Apr 2016 21:22)
    Vielleicht sollte man – ob der beinhalteten Staatspropaganda – zukünftig solche Sendermachwerke besser als PROGRAMMHINWEIS ankündigen. Denn als TIPP (eigentlich positiv in seiner ursprünglichen Bedeutung) kann sowas schon lange nicht mehr gelten…

    Die Idee der EU, so wie sie ursprünglich einmal gedacht war, oder besser: uns anfangs verkauft wurde, habe ich auch einmal vehement befürwortet.

  25. Statt TV-Tipp müsste es doch TV-Warnung heissen. Im Ernst, wer schaut isch das noch an? Ich hege eine gewisse Bewunderung für die Herrschaften, die diese Art der Feindbeobachtung, wenn möglich mit Gewinn, durchführen könne. Für mich wäre das zu stressig. Ich meide diesen Dreck mittlerweile seit Jahren und bin gut damit gefahren. Ich kann heute keine 20 Sekunden mehr Maischberger oder Merkel oder wie sie alle heissen am Stück ertragen. Muss ich auch gottseidank (noch?) nicht.

  26. Hab es mir zu einem Drittel angesehen und frage mich warum es unsere Lügenpresse bisher nicht geschafft hat, jedes Wort der Politiker der Blockparteien auf die Goldwaage zu legen.

    Bei der Afd schafft sie das was sie seit Jahrzehnten bei unseren Blockparteien nicht geschafft hat.

  27. #20 Cendrillon (25. Apr 2016 21:38)

    #15 lorbas (25. Apr 2016 21:31)

    #7 Cendrillon (25. Apr 2016 21:18)

    ALARM! TAUCHEN!

    U-Boote auf PI

    Heute schwimmen auf PI mehr U-Boote rum als in der Barentsee während eines NATO-Seemanövers.

    Jawohl Herr Kaleun.

    Torpedo in Rohr I und II ?

    Nein. Wir legen Minen.

    Jawohl Herr Kaleun.

    Solche http://www.gifmania.com.de/Animierte-Gifs-Gegenstaende/Bilder-Bewaffnung/Gif-Animationen-Unterwasserminen/Unterwasserminen-88270.gif ?

    Upps https://i.ytimg.com/vi/USSn_bluR90/hqdefault.jpg

  28. Die Bezeichnung „TV-Tipp“ ist unzutreffend.
    Besser wäre „TV-Warnung“ oder „TV-Warnhinweis“.

    Von den Konformisten des mit Zwangsabgaben finanzierten staatlichen Propagandasenders ist ein Hetzbeitrag gegen die AfD ganz im Sinne des herrschenden politischen Machtkartells zu erwarten.

  29. #7 Cendrillon (25. Apr 2016 21:18)
    Lassen Sie doch die U Boote hier rumschwimmen !
    Argumente haben die sowieso nicht in PI !
    Die meisten sind noch dumme Menschen die blind durchs Land ziehen !

  30. #21 5to12 (25. Apr 2016 21:38)
    Der endlose „SUMMER of 16“ beginnt…..
    —–
    The Summer of Love was a social phenomenon that occurred during the summer of 2016, when as many as 1,500,000 rapefugees converged onto Germany. Although rapefugees also gathered in major cities across the U.S., Canada and Europe, Germany remained the center of the rapefugee movement.[1] Like its sister enclave of Sweden, Germany became even more of a melting pot of politics, secual harassment, drugs, rape, and the total lack of sexual and social inhibition than it already was.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Summer_of_Love

  31. 1949: „Verzeihen sie bitte, könnten sie mir vielleicht sagen, wie spät es wohl ist ?“

    2016: „Die Polizei weist darauf hin , dass es immer wieder zu Mobiltelefon-Rauben kommt, nachdem die Uhrzeit erfragt wurde. Es sollte vorsichtig abgewogen werden, ob die Uhrzeit von diesem Gerät abgelesen wird, wenn jemand um diese Auskunft bittet.“

    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Zwei-Raubtaten-am-Wochenende-in-Kiel-Hassee-Sophienblatt

    Tip: Mobiltelefon Samsung GT-B 2710 –
    hat stabiles Gehaeuse mit Steg fuer Gurtband.

  32. #40 Schweinebraten123 (25. Apr 2016 21:58)

    GUT geschrieben!
    Das geht in die Geschichte ein….

    cheers 5to12

  33. Finde den Fehler !

    Fall 3 – Keine Hilfe nach Attacke eines Asylwerbers

    Es ist unvorstellbar, was diese Frau durchmachen musste. Ein vermeintlich hilfsbereiter afghanischer Asylwerber aus dem Flüchtlingslager Traiskirchen wollte ihr über eine Böschung zum Gartenhäuschen helfen – das grauenvolle Ende ist bekannt: Der 17- Jährige drückte Christine F. mit dem Kopf in den Boden, verging sich an der 72- jährigen Pensionistin.

    20 Monate Gefängnis bekam der Täter dafür. 20 Monate für ein Leben voller Leid: Christine F. ist am Ende ihrer Kräfte, sie bekommt weder finanzielle Unterstützung noch ärztliche. Im Gegenteil, sagt ihr Anwalt Alfred Boran: „Der Vergewaltiger kann sich in der Haft ‚erholen‘, meine Mandantin ist in der Psychiatrie gelandet.“

    http://www.krone.at/Oesterreich/Erneut_Sex-Attacken_auf_Frauen_durch_Asylwerber-Auch_in_Grinzing-Story-507225

    Nach Hofer-Triumph

    Schauspielertrottel M’Barek will österreichischen Pass verschenken

    http://www.krone.at/Oesterreich/MBarek_will_oesterreichischen_Pass_verschenken-Nach_Hofer-Triumph-Story-507

  34. Die angekündigte Sendung schauen, wäre verlorene Zeit. Der Schlaf ist für berufstätige Menschen wichtiger.

    Die Nachrichtensendungen von ARD und ZDF hingegen schaue ich ziemlich regelmäßig , aber nicht, um zu sehen und zu hören, was die beiden Staatssender berichten, sondern v.a., was die Staatssender NICHT berichten. Darüber wird es eines Tages noch viele wissenschaftliche Abhandlungen und Doktorarbeiten geben. 😉

  35. Ab Min 20:05 hört man den Moderator mit dauerbeleidigten Stimme sagen: „Hier sammeln sich nationalistischen und erzkonserative Mitglieder“.
    Zu sehen sind Menschen mit unterschiedlichen Flaggen inklusive einer von Großbritannien.

    Der Moderator der bei seinen Fragen an Afd-Mitglieder oft sehr herrisch und gereizt nachsetzt, hat bei den muslimisch-rassistisch motivierten Silvesterprogrommen gegen deutsche Frauen bestimmt genau so unkritisch weggesehen wie er jetzt motiviert ist Fehler bei der Afd zu finden.

  36. OT–Was für Überschriften!

    -„Sendepause für das rote Wien“
    -„Erste Neuwahl-Drohungen in der ÖVP“
    -„Niessl: Welche große Koalition meinen sie ?“
    -Faymann unter Beschuß: Personaldebatte in der SPÖ voll ausgebrochen“
    -„Koalition was nun-überleben nach dem Desaster“
    -„Hofer hat in allen Bevölkerungsgruppen die Nase vorn“

    Wenn man dem frustrationserprobten PI-Leser vor 2 Jahren einmal solche Überschriften prophezeit hätte, wäre man ausgelacht worden.

    Quelle für alle hier genannten Artikel ist die große österreichische Zeitung: „Die Presse“
    http://www.diepresse.com

  37. Trio gefasst

    Studentin (21) von jungen Asylwerbern vergewaltigt

    22.04.2016, 16:20

    Eine 21- jährige Studentin ist in der Nacht auf Freitag auf einer Damentoilette am Bahnhof am Wiener Praterstern in der Leopoldstadt von drei jungen Asylwerbern aus Afghanistan vergewaltigt worden. Ein Bursche habe sie festgehalten, während sich die beiden anderen an ihr vergangen hätten, sagte Polizeisprecher Roman Hahslinger. Nach der Tat ergriff das Trio die Flucht, konnte aber wenig später von der Polizei gefasst werden. Von den Burschen ist bislang nur einer geständig.

    http://www.krone.at/Oesterreich/Studentin_-21-_von_jungen_Asylwerbern_vergewaltigt-Trio_gefasst-Story-506719

    In einem richtigen Land, mit Menschen die Eier in der Hose haben, wuesste man was jetzt zu tun waere.
    In so einem Land haette solches *Selbstzensur* kein Einlass bekommen.

  38. ACHTUNG!
    Neue Rapefugee-Sex-Mitleidsmasche !!!!!
    1) Junge Frau im Auto zum anhalten zwingen …

    Und die doofen deutsche Blesshühner fallen auf diese Masche auch noch blindlings herein. Es fehlt am gesunden Menschenverstand. Der wurde durch debile Humanitätdusselei ersetzt. Daher diese Darwin-Award-Reife im BRD-Genpool.

    Glauben die XX-Chromosomen, nur weil die Araber und Afrikaner in Germoney angekommen sind, dass sie nun anders ticken als daheim? Der Herr schmeiße Hirn vom Himmel, besser noch: Steine.

    Die grünbunt verstrahlten Wachteln sollten mal lieber das eine oder andere Büchlein zum Thema:
    – Kulturschock Packistan
    – Reisetipps für arabische Länder oder
    – Verhaltensregeln für den Nordafrikatouristen lesen.
    (Oder wenn’s denen zu islamophobistisch ist, halt gleiche Themen zu Brasilien, Kolumbien oder Honduras.) Aus guten Grund verhalten sich auch die nettesten Mitmenschen dort situationsgerecht ganz anders als in der Bundesrepublik Dodoland. Aufwachen, Mädels und Jungens. Schonzeit ist vorbei! Dankt Merkel.

  39. LOL
    * Pakistan (Packistan sind ja wir. Is‘ aber auch ’n Kulturschock, mittlerweile.)

  40. Die beinahe-Wahl von Hofer versteht der Essig-Pinkler Stegner als „Weckruf für Europa“. Siggi erteilt den Österreichern die Weisung Van der Bellen zu wählen, andernfalls lässt er die Berliner Antifa einmarschieren. Die SPD gleicht inzwischen einem Dreamliner von Coconut Airways im Landeanflug auf Flughafen WILLY BRANDT. Captain Siggi hat sich im Cockpit eingesperrt und Flugbegleiter Ralf versichert den Passagieren dass der Flugplatz seit 2007 insgeheim in Betrieb ist.

  41. Ludger Sauerborn (Ex-Grüner und sein grüner Sohn), Meuthen, Petry, Höcke, Poggenburg, Pegida, Kubitscheck, Strache

  42. Seit dem Sturz des Bernd L. darf man Großes von der Alternative hoffen

    Anfangs konnten wir deutschen Panzertiere uns ja nicht so recht für die Alternative FÜR Deutschland begeistern. Wohl gefiel uns der Name, eine Alternative zu den liberalen Handpuppen der VSA und dann auch noch eine für Deutschland, dies klag zwar gut, aber unter der Herrschaft des Bernd L. gebärdete sich die Alternative derart kreuzbrav und ängstlich, daß man sie doch glatt für umerzogen halten gekonnt hätte. Doch dann traten rechtschaffene Geister wie etwa die Frauke auf, die z. B. sagte, daß die Frauen drei Kinder haben sollten, damit unser Land nicht entvölkert werde. Bernd L. und sein komischer Freund Hans-Olaf H. ließen daraufhin ihre Masken fallen und schadeten fortan der Alternative mehr als die Parteiengecken, die Lizenzlügenpresse und die Antifanten es zusammen vermochten. Der Spuk fand allerdings ein jähes Ende und mit 60% der Stimmen hoben die alternativen Indianer die Frauke aufs Schild und wahrhaft wacker hat sie sich seitdem geschlagen. Man darf also Großes hoffen…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  43. #52 Marnix (25. Apr 2016 22:15)

    also wenn Rotzenralle Stegner eine Wahlkampfrunde in Österreich machen will um für VDB Werbung zu machen würde ich einen € springen lassen als Spende. Einen besseren Wahlkämpfer gibt es nicht

  44. #51 VivaEspaña (25. Apr 2016 22:15)

    #43 lorbas (25. Apr 2016 22:03)

    Nach Hofer-Triumph

    Schauspielertrottel M’Barek will österreichischen Pass verschenken

    http://www.krone.at/Oesterreich/MBarek_will_oesterreichischen_Pass_verschenken-Nach_Hofer-Triumph-Story-507

    M’Barek?

    Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.
    (Das Rheinische Grundgesetz, Artikel 6)

    http://www.welt.de/politik/ausland/article154743739/Warum-Elyas-MBarek-seinen-Pass-abgeben-will.html

    Den Pass nehme ich ihm gerne ab, danach soll er M’Barek sich aber verpissen!!!

  45. #58 lorbas (25. Apr 2016 22:20)
    Den Pass nehme ich ihm gerne ab, danach soll er M’Barek sich aber verpissen!!!

    Yeah, ich rufe ihm gerne ein fröhliches Piss Off hinterher. Bruche mer nit.

  46. Die AfD spielt, nach meiner Meinung jedenfalls, eine vergleichbare Rolle, wie das „Neue Forum“ zum Ende der DDR. Dort fanden sich auch Leute aus allen Schichten mit durchaus unterschiedlicher Biographie. Man war sich nur einig: So kann es nicht weiter gehen.
    Die gleiche Situation haben wir heute wieder. Einziger Unterschied, die Amis spielen keine positive Rolle, so wie einst Gorbatschow. Und hier könnte der Schlüssel für die Niederlage liegen.

  47. Hab mir die Vorschau in der Mediathek angesehen.
    So schlimm ist das Machwerk nicht.
    Kann man ohne K-Eimer durchstehen.
    Eigentlich viel zu harmlos für diese Autoren.
    Irgendwie seltsam objektiv, oder hab ich was nicht verstanden. Ich kann danach nur sagen, ja, AfD kann man wählen- muss man wählen, wenn man hinterfragt und selber denkt und patriotisch an seine Kinder denkt.

  48. Gute Leserkommentare zu
    Silvester: Hannelore Krafts Berater wussten von Übergriffen

    18:59
    Silvester: Hannelore Krafts Berater wussten von Übergriffen
    von Schnappi | #1

    „Kraft selbst jedoch will erst am 4. Januar um 13.41 Uhr von Innenminister Ralf Jäger (SPD) telefonisch über die Vorkommnisse in Köln ins Bild gesetzt worden sein.“

    Da liegt sie voll im Trend.

    Der WDR, 400m vom Bahnhof entfernt, brachte auch am 4. Januar den ersten Bericht.

    Ob es bei Übergriffen durch Pegidisten auch so lange gedauert hätte ?

    2 Antworten
    melden|antworten
    Silvester: Hannelore Krafts Berater wussten von Übergriffen
    von Xavinia | #1-1

    Stimmt! 🙂

    Machen wir uns nichts vor: Wer glaubt denn noch, dass es keine Absicht war? Ich jedenfalls nicht.
    melden
    Silvester: Hannelore Krafts Berater wussten von Übergriffen
    von Lewi2010 | #1-2

    Das ZDF hatte am 4.1. noch „nicht genug gesicherte Information“ deswegen hat man erst ab dem 5.1. berichtet

    Ich habe am 1.1. schon über die Vorfälle bei Facebook gelesen. Die Einträge waren aber „rassistisch“ !! und wurden wieder gelöscht. Die Kölner Lokalpresse hat aber auch schon am 1.1. Aussagen von Geschädigten veröffentlicht. Mich hat das sehr gewundert das das Thema erst am 4.1. bundesweit aufgegriffen wurde. Was nicht sein darf das gibt es einfach nicht

    Silvester: Hannelore Krafts Berater wussten von Übergriffen | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.derwesten.de/politik/silvesteruebergriffe-berater-von-kraft-wussten-bescheid-id11768111.html#plx685524727

  49. Fachkräfte – zu Blöd zu Kochen, Löschen u. Sch…aber alles Atomphysiker, Ärzte…..

    OT – n-land.de

    SCHNAITTACH — Wegen eines Feuers im früheren Gasthof Kampfer in Schnaittach sind am frühen Samstagabend 46 Bewohner der Asylbewerberunterkunft vorübergehend evakuiert worden. Verletzt wurde durch den Brand niemand, der Schaden jedoch liegt einer ersten Schätzung zufolge im hohen vierstelligen Bereich.

    Der Alarm für die Feuerwehren Schnaittach, Hedersdorf und Rollhofen wurde gegen 19.30 Uhr ausgelöst, als die Brandmeldeanlage des Gebäudes anschlug, was auch zu einem Notruf aus der Nachbarschaft führte. Wohl auf dem Herd vergessenes Kochgut hatte zu einem Feuer geführt, das die Asylbewerber bei Eintreffen der ersten Feuerwehrleute bereits unter Kontrolle gebracht hatten. Dennoch waren Nachlöscharbeiten notwendig.

    Die Hedersdorfer Feuerwehr war für die Evakuierung der Bewohner zum Sammelplatz an der Einmündung zur Birkensteingasse zuständig. Nachdem das betroffene Zimmer mit einer Wärmebildkamera und die Umgebung mit dem Kohlenmonoxid-Warnmeßgerät überprüft worden waren, konnten die Asylbewerber wieder in die Unterkunft zurück.

    Abgesperrt ist nun allerdings der Raum, in dem der Brand ausgebrochen war. In Ihm sind nach PZ-Informationen auch Geräte und Einrichtung zerstört worden.

  50. Die Sendung ist besser als befürchtet. Wunderbar die Bilder aus der Miniaturenwelt (größte Eisenbahnanlage der Welt in der Speicherstadt Hamburg).
    Inhaltlich skeptische Berichterstattung. Kein AfD-Bashing. Auf Zeitgenossen, die keine AfD-Phobie entwickelt haben, wirkt der Film nicht abschreckend.

  51. #58 lorbas (25. Apr 2016 22:20)

    „M’Barek?

    Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.
    (Das Rheinische Grundgesetz, Artikel 6)“

    Nach der Süddeutschen Zeitung scheixxt der M´Barek auch auf seinen Deutschen Pass. Der Tunesier hat womöglich einen Passallergie und ist traumatisiert.

  52. Weisses Dreieck mit rotem Rand, Spitze oben,
    darin ein Z fuer „Vorsicht, Asylbewerber !“

    „Viele Flüchtlinge bewegen sich zwar mit dem Fahrrad fort, kennen aber nicht alle deutschen Schilder und Regeln. Diese Lücke füllt nun die Verkehrswacht mit speziellen Kursen“

    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Ploen/Endlich-fit-fuers-Fahrradfahren

    „Erst haben alle gesagt: Wir können Rad fahren“, erinnert sich Schwentinentals Flüchtlingsbetreuer Ibrahim Zarrouk an die Erwachsenengruppe. Am Ende hätten aber doch alle festgestellt, wie wichtig die Regeln seien.“

    in allem ernst: mir kamen bereits auf einer
    5oer strasse hinter ener scharfen 90er kurve
    2x kinderwagen nebeneinander entgegen, geschoben von wbl. Verkehrsregelunkundigen.

  53. #69 LEUKOZYT (25. Apr 2016 22:31)

    ja und wenn die gesagt hätten sie sind Kernphysiker hätte man die in einen Leitstand gesteckt

  54. #70 johann

    Wenn ich Norbert Hofer wäre, würde ich mir auch eine Pistole anschaffen.

    Es gibt genügend aggressive linke Spinner allerorten.
    ____________________________

    Für das Führen einer Waffe in der Öffentlichkeit ist es in Deutschland fast unmöglich eine behördliche Erlaubnis zu bekommen, außer man weist ein besonderes Schutzbedürfnis nach.

  55. #70 johann (25. Apr 2016 22:34)
    Die ZEIT fährt ganz schweres Kaliber auf:

    Norbert Hofer: Der Mann mit der Glock

    Freundliches Lächeln, radikale Überzeugungen – das ist Norbert Hofers Geheimnis. Der FPÖ-Politiker hat tatsächlich gute Chancen, Bundespräsident Österreichs zu werden. (…)

    Der politisch-mediale Komplex wird jetzt alles, wirklich: ALLES an Massnahmen aufbieten; NGO’s werden mit Millionenbudgets für Agitation, Bespitzelung und Denunziation ausgestattet, Journalisten und Politiker werden von den Transatlantikern auf das Intensivste gebrieft und wir werden tagein,tagaus mit massivster Propaganda beschallt.

  56. #74 Tritt-Ihn (25. Apr 2016 22:46)

    A propos: Hat Oettinger eigentlich eine Pistole? Vielleicht geht ihm ja mal seine Frau so auf die Nerven, dass…. Nur mal so am Rande.

  57. @ #72 balduino (25. Apr 2016 22:41)
    „Kernphysiker hätte man die in einen Leitstand“

    syrien abi entspricht dt. hauptschulabschluss

    2/3 analphabten nach pisa-kriterien

    von 2960 uni-bewerbern 60 einschreibefaehig
    (oder 2 prozent)

    „Die ham uns jesagt, sie brauchen Fachkraefte,
    und mit syrien-abi im kaftan sind wa dann
    hin zum schlepper, 5000usd abgelatzt,
    und denn mit zodiac und fregatte nach merkel.
    nu heest det, uff uni jeht nich wejen zu doof. asyl jeht ooch nich, wejen tuerkei,
    bleibt nu noch ne teddywerfer-olle suchen wa, un heiraten“.

  58. #68 Marnix (25. Apr 2016 22:31)
    #58 lorbas (25. Apr 2016 22:20)
    … Nach der Süddeutschen Zeitung scheixxt der M´Barek auch auf seinen Deutschen Pass. Der Tunesier hat womöglich einen Passallergie und ist traumatisiert.

    Herrgott, wieviele Pässe hat denn so ein Tunesier? ’n deutschen, ’n österreichischen, ’n tunesischen wahrscheinlich auch? Bekommt der die nach einmal Vorsprechen geschenkt, und klebt die ins migrantische Sammelalbum? Irre!

  59. Ludger Sauerborn ist mit Jörg Meuthen der Star dieser Reportage. An ihnen perlen alle Nazi Verdächtigungen ab. Ludger Sauerborn ist super sympathisch. Sein Sohn ist durch das Gehirnwäsche Programm der Schule total aggressiv. Sein Vater der viel mehr Lebenserfahrung besitzt, läßt seinem Sohn die Freiheit selbst Erfahrungen zu sammeln. Durch solche Menschen wird die AfD super sympathisch.

    Jörg Meuthen ist ein schlauer Fuchs, der allen gestellten Fallen souverän ausgewichen ist 🙂

  60. OT–Wien wählte sich grün und blau

    Das Schicksal roter Hochburgen in Wien:

    „Das wirkliche Dilemma für die SPÖ, das sich schon bei der Wien-Wahl mit dem Verlust der Mehrheit in Simmering zeigte, stellen freilich die
    großen Flächenbezirke dar – von Liesing über Meidling bis Favoriten und zum blauen Rekordbezirk Simmering mit 42,78 Prozent wählten alle Bezirke
    entlang der Südost-Tangente, alte roten Hochburgen, geschlossen den FPÖ-Kandidaten.

    Jenseits der Donau herrscht ebenfalls Tiefblau vor: In Floridsdorf erreichte Norbert Hofer 39,86 Prozent, in der Donaustadt 37,23 Prozent –
    jeweils klar Platz 1“.

    Diese wackeren Sozialdemokraten finden sicher eine neue Heimat bei der „rechten“ FPÖ.
    http://www.österreich.at/politik/Wien-waehlte-sich-gruen-und-blau/233126084

  61. Wahlbeobachter sind für SPD-Politiker also eine „Provokation“!

    Was für ein Demokratieverständnis!

    Und empört sich das Rescke-Lügen-TV, die AfD würde das Land spalten.

    Tja, die Reschke-Demagogen wollten wohl lieber die „DDR“, oder?

  62. #16 lorbas (25. Apr 2016 21:31)

    Torpedo in Rohr I und II ?

    Aber unbedingt. Sicher ist sicher. Und dann:

    „Fisch 1 – ab!“

  63. Bis jetzt ist es doch eine wunderbare Propagandasendung für die AfD. Unsere Anliegen werden doch sehr schön transportiert.

  64. Hehe, gerade der Mann mit dem weißen Schal: super. Dem stimmen doch 70 % der Zuschauer zu! Weiter so, ARD! Auch wenn es jetzt heißt, er sei Meuthen zu radikal.

  65. #75 Das_Sanfte_Lamm (25. Apr 2016 22:47)

    Der politisch-mediale Komplex wird jetzt alles, wirklich: ALLES an Massnahmen aufbieten

    Nein, wird er nicht.
    Österreich ist nicht Deutschland. Die FPÖ war bereits einmal an der Regierung beteiligt und das Land existiert immer noch. Die Wähler werden sich erinnern. Das Abschreckungspotential der linken Presse ist deshalb recht begrenzt.

    Statt dessen bestehen großes Entwicklungschancen für eine rechte Presse, ein Feld für künftige Gewinner.
    Auch vielen Journalisten dürfte das Hemd näher sein, als der Rock. Natürlich gibt es wie immer auch die Unbeugsamen und Unbelehrbaren. Über sie wird die Zeit hinweg gehen.

  66. ERzkonservative und Nationalisten sind Teufel. Sowas ungeheuerliches.

    Die Familie soll traditionell werden. Wie lange gibt es die Familie schon. Hat der Reporter je eine Familie erlebt.

  67. Ich gucke gerade nicht. Scheint aber ganz interessant zu sein.
    Auch wenn der Film komplett sch… wäre – wie heißt es so schön? – Auch schlechte Presse ist Presse 😀

  68. „sogenannte Lügenpresse“

    Lügenpresse: Das ist nicht möglich. Die Presse lügt nie.

    PEGIDA gibt Wahlempfehlungen. Welche Ungeheuerlichkeit!

  69. Mit Sauerborn haben sie sich aber eine sehr faire Auswahl getroffen, keineswegs ein Abschreck-Typen. Ich wiederhole: Sendung ist immer noch sehr moderat und fair, geradezu eine Werbesendung. Alles noch vor wenigen Wochen undenkbar. Die nehmen die AfD jetzt verdammt ernst.

  70. #94 erzählmirnix (25. Apr 2016 23:25)
    Dieser Meuthen ist ja …

    Jörg Meuthen ist Krebs. Die sind so. Die haben ihre eigene Methode ( ein Schritt vor, zwei zurück), können damit aber auch etwas erreichen.
    Gruß an 5to12.
    :-))

  71. Wie heißt es noch so schön?
    „Wir können sie nicht zwingen , die Wahrheit zu sagen. Aber wir können sie zwingen, immer dreister zu lügen“

  72. Für „ARD“-Verhältnisse (!) fand ich diesen Beitrag über die AfD insgesamt überraschend ausgewogen.

  73. Götz Kubitschek durfte vor einem Jahr nicht Mitglied werden. Die Begründung vom Bundesvorstand? Fehlanzeige!

  74. Stimmt. Der Herr Lehrer hat recht.
    Die Loreley mit Burka hätte nicht funktioniert. Es gäbe also auch nicht dieses Gedicht:

    Loreley

    Ich weiß nicht, was soll es bedeuten,
    Daß ich so traurig bin;
    Ein Märchen aus alten Zeiten,
    Das kommt mir nicht aus dem Sinn.

    Die Luft ist kühl und es dunkelt,
    Und ruhig fließt der Rhein;
    Der Gipfel des Berges funkelt
    Im Abendsonnenschein.

    Die schönste Jungfrau sitzet
    Dort oben wunderbar,
    Ihr goldnes Geschmeide blitzet,
    Sie kämmt ihr goldnes Haar.

    Sie kämmt es mit goldnem Kamme,
    Und singt ein Lied dabey;
    Das hat eine wundersame,
    Gewaltige Melodey.

    Den Schiffer, im kleinen Schiffe,
    Ergreift es mit wildem Weh;
    Er schaut nicht die Felsenriffe,
    Er schaut nur hinauf in die Höh‘.

    Ich glaube, die Wellen verschlingen
    Am Ende Schiffer und Kahn;
    Und das hat mit ihrem Singen
    Die Loreley getan.

    Heinrich Heine

  75. #83 Eurabier (25. Apr 2016 23:08)

    Wahlbeobachter sind für SPD-Politiker also eine „Provokation“!

    Was für ein Demokratieverständnis!

    Und empört sich das Rescke-Lügen-TV, die AfD würde das Land spalten.

    Tja, die Reschke-Demagogen wollten wohl lieber die „DDR“, oder?

    Richtig. Das ist deren Ideal. Bis heute. Als hätten sie die Bilder vom Zustand dieses Staates, unmittelbar nach der Wende, nie gesehen. (Man sieht, scheint’s, nur, was man sehen möchte).

  76. #105 OMMO (25. Apr 2016 23:36)

    Stimmt. Der Herr Lehrer hat recht.
    Die Loreley mit Burka hätte nicht funktioniert. Es gäbe also auch nicht dieses Gedicht:

    Loreley

    Ich weiß nicht, was soll es bedeuten,
    Daß ich so traurig bin;
    Ein Märchen aus alten Zeiten,
    Das kommt mir nicht aus dem Sinn. …

    Und es gäbe auch nicht das von Brentano (Romantik) und auch nicht das von Erich Kästner (Moderne).

    Alle drei sind übrigens, auf ihre Weise, in ihre Zeit eingebettet, ziemlich gut.

  77. Eine etwas weniger hetzerische Sendung aber immer noch deutlich antiAFD Stimmungsmache. Übliche Stilmittel: Herausgreifen von wenigen Sätzen aus einstündigen Reden oder besonders schrille Parolen werden zusammengeschnitten. Identitäre Bewegung wird als rechtsradikal diffamiert. Ganz zum Schluss Ihr kennt das ja: (Der letzte Satz bleibt hängen!) sagt der kritische (Grünen)Sohn des exGrünen: „Es macht mir Angst wieviel Angst Du Dir machen lässt!“ …und gleich wieder schicksalsschwangere schwere Moll Töne vom Klavier eingespielt in den Abspann mit malerischen Bildern! So erschafft man Propaganda!
    Fazit: Unnötig: Brauchen wir nicht! Am Samstag und Sonntag zählts und ich würde solche Typen von den Verfälschungsmedien erst gar nicht sich akkreditieren lassen! Der Rüdiger Klos (hat Mannheim Nord gewonnen) spricht bis heute nicht mit der Hetzpresse vom Mannheimer Morgen hier vor Ort! SO wirds gemacht: Wir brauchen dieses Gesindel nicht! (Im Gegenteil: SIE wollen was von IHM!) Sie hier Walter Serif und Dirk Lübke vom Mannheimer Morgen sollen sich erst einmal entschuldigen für ihre Hetzartikel gegen die „Braune Soße“ über Afd Mannheim und „Petry muss weg“ nach ihrem unsäglichen Verhör in dem sie bewusst Petry zigfach zu den gewünschten Aussagen trieben was dann wochenlang in ganz Deutschland einen PseudoSkandal auslöste und bis heute und auch hier wieder FALSCH wiedergegeben wird! Vorher würde ich mit dem Pack gar nicht reden!

  78. #100 Biloxi (25. Apr 2016 23:34)

    Mit Sauerborn haben sie sich aber eine sehr faire Auswahl getroffen, keineswegs ein Abschreck-Typen. Ich wiederhole: Sendung ist immer noch sehr moderat und fair, geradezu eine Werbesendung. Alles noch vor wenigen Wochen undenkbar. Die nehmen die AfD jetzt verdammt ernst.

    Ganz meine Meinung. Das zeigt gut, wie sich schon etwas verändert hat. Immer noch zu wenig, aber es geht.

    Bis Hans Heckel von der PAZ (Preußische Allgemeine Zeitung) im ARD-Presseclub eingeladen ist, wird es noch etwas dauern. Aber immerhin soll demnächst ja ein JF-Journalist dort sitzen……

  79. Habe ich das richtig gehört? BERND Meuthen bei 16:50 min??

  80. #100 VivaEspaña

    Meuten könnte glattweg auch CDU-, FDP- oder SPD-Mitglied sein. Was macht ihn denn zum AfDler, frag ich mich ernsthaft, wenn er den Konservativen Kubitschek und den Halblinken Elsässer zur Persona non grata erklärt? So einer ist mit Sicherheit auch PEGIDA- und PI-Feind.

    Diese Leistung ist doch absolut lächerlich und politisch unreif. Der Mann hat doch keine Ahnung von gar nichts. Ob er nun Krebs oder Eichhörnchen vom Sternzeichen ist. Wenn er damit droht, die Partei zu verlassen, dann kann ich nur sagen: Hoffentlich bald!

    Der Schlußsatz dieser wie immer stark tendenziösen „Reportage“ lautete, in der AfD kämen alle Selberdenker zum selben Ergebnis. Dann immer dieser gutväterliche Ex-Grüne im Hintergrund. Statt zu sagen: „Eins plus Eins macht Zwei, zu diesem Ergebnis kommt jeder Selberdenker!“

    Zu welchen Ergebnis kommen denn alle linken Hirnschwachströmer? Immer mehr Einwanderung, wer dagegen ist = Nazi!

  81. #81 alexandros

    „Ludger Sauerborn ist mit Jörg Meuthen der Star dieser Reportage. An ihnen perlen alle Nazi Verdächtigungen ab. Ludger Sauerborn ist super sympathisch. Sein Sohn ist durch das Gehirnwäsche Programm der Schule total aggressiv.“

    ***************************************************

    Werter Deppen Lücken Schreiber, bei wem haben Sie Ihren Deutsch Unterricht genossen?

    „Naziverdächtigungen“ muß es bei uns hier in Deutschland nach den Regeln unserer schönen deutschen Muttersprache heißen.

    Meine Faustregel: Allein deswegen, daß jemand als Nazi oder Rassist bezeichnet wird, handelt es sich noch nicht mit Sicherheit um eine zuverlässige Person.
    Wenn aber jemand nicht als Nazi oder Rassist bezeichnet wird, dann ist allerhöchstes Mißtrauen angebracht. Hier kann man mit Sicherheit von einem durchfallkonservativen Mucker ausgehen, wenn nicht noch Schlimmerem.

  82. Ich freue mich, daß der Sohn des bärtigen Mannes eigenständig denken darf. Er darf sogar Angst vor der AfD haben.

  83. Die CDU stürzt immer weiter ab! Laut Insa nur noch 31 Prozent. Wenn das so weitergeht, ist die CDU bei den BTW 2017 bei 10 Prozent.

  84. #119 Ezeciel (25. Apr 2016 23:50)
    Das Porträt der Familie Sauerborn ist Klasse. Der Lebensunerfahrenen verkrampfte Sohn ist gegen die AfD. Der Lebenserfahrene gelassene Vater ist pro AfD.

  85. Ganz akzeptabel diese Doku. Leider zu wenige Fakten, es ist 20 nach 12. Vielleicht merken die zwangsfinanzierten Medien, dass die jahrzehntelange Indoktrination doch ncht flächendeckend funktioniert hat. Nun wird panisch zurückgerudert.
    Das Milchgesicht am Schluss erinnerte mich an meine Zeit als ich so 15 war, da ging ich auch zu „Anti“fa-Demos und war der „Held“.
    Nach diversen Erfahrungen in deutschn Großstädten war ich dann geheilt.

  86. Nach AFD „Doku“ jetzt auf DDR 1
    „Klischee der „Trümmerfrau“

    „Der Film zeigt auf, wie das Klischee um die Trümmerfrauen entstanden ist und wie es in den vergangenen 70 Jahren mehrfach umgestaltet wurde.“

    TV-Wiederholungen
    26.04.2016 | 03:40 Uhr | DasErste

    „Laiendarsteller des NS-Propagandaapparats,
    kl-Gefangene, später dt. Kriegsgefangene
    und politisch belastete Frauen“

    NA, DANN SCHULDET MERKEL MEINER GROSSMUTTER
    JA NOCH STATISTENGAGE – IHR L-PRESSLINGE

    VOLKSVERDREHER“

  87. Österreich:

    Erneut Sex- Attacken auf Frauen durch Asylwerber

    Fast kein Tag vergeht ohne Meldungen zu Sex- Attacken durch Asylwerber: Im noblen Wiener Weinort Grinzing wollte ein bisher Unbekannter an einer Autobus- Haltestelle über eine 27- Jährige herfallen, im Burgenland verging sich ein Mann nach einem Kirtag an einer 19- Jährigen. Eine 72- Jährige, die vergangenen Sommer von einem Asylwerber in Traiskirchen missbraucht wurde, wird hingegen im Stich gelassen – sie landete in der Psychiatrie. (…)

    http://www.krone.at/Oesterreich/Erneut_Sex-Attacken_auf_Frauen_durch_Asylwerber-Auch_in_Grinzing-Story-507225

  88. #119 Vielfaltspinsel (25. Apr 2016 23:50)
    Beleidigungen aus ihrer Tastatur fasse ich als Kompliment auf.
    Wenn sie im Forum schreiben beleidigen und pöbeln sie gegen Mitforisten. Aus diesem Grund sind sie für mich ein Troll der PI schadet.

  89. @ #122 alexandros (25. Apr 2016 23:56)
    „Das Porträt der Familie Sauerborn ist Klasse. “

    jo, das dachte ich auch:
    mehr kann ein gewogener ddr-propagandist
    in seinem apparat nicht fuer wahrheit tun.
    insgesamt fuer mich mit afd-hintergrundwissen
    akzeptabel gemacht, und fuer afd gegner auch.

    alles andere waere nie durch die zensur gelangt

  90. Die Korpotate Idänditie der heute in Sachsen-Anhalt gegründeten KED,:

    LOGO:
    http://pbs.twimg.com/media/BTFXVxGCcAALQf7.jpg

    JINGLE:
    Die Partei, die Partei,
    Die hat immer recht
    Und Genossen es bleibe dabei,
    Denn wer kämpft für das Recht,
    Der hat immer recht
    Gegen Lüge und Ausbeuterei.
    Wer das Leben beleidigt,
    Ist dumm oder schlecht,
    Wer die Menschen verteidigt,
    Hat immer recht.
    So aus Lenin’schem Geist
    Wächst von Stalin geschweißt
    Die Partei, die Partei, die Partei.

  91. Insgesamt eine faire Doku. Kein Jubelbericht, aber auch keine Hetze.
    Positiv war vorallem, dass die Lucke und seine Alfa Jünger nicht zu Wort kamen

  92. #90 alexandros   (25. Apr 2016 23:20)  
    […]
    Werde mir alle Filme in denen Elyas M’Barek mitspielt in Zukunft ersparen!

    Ich habe noch einen mit und von ihm gesehen 😀

  93. #118 erzählmirnix

    „Meuten könnte glattweg auch CDU-, FDP- oder SPD-Mitglied sein.“

    Ja.

    „Was macht ihn denn zum AfDler, frag ich mich ernsthaft, wenn er den Konservativen Kubitschek und den Halblinken Elsässer zur Persona non grata erklärt?“

    Diese Alternative zu Deutschland (AzD) kämpft mehrheitlich gegen Rassismus, kann als ein – wenn auch vom Breiten Bündnis nicht anerkannter – Teil des allgemeinen Kampfes gegen Rechts eingeordnet werden.

    Kubitschek nebst komplettem Rittergut („sezession“) kann man weder absolut in die rechte Schublade einordnen, noch in die konservative. Zwischen Rechts und Konservativ liegen Welten. Das Rittergut ist eine reizvolle Schnittstelle zwischen Rechts und Konservativ.

    „So einer ist mit Sicherheit auch PEGIDA- und PI-Feind.“

    PI-News speziell und die Islamkritik ganz allgemein sind typische Neocon-Formate: Gegen Nazis, weltoffen, gegen Rassismus, für (begrenzte) Zuwanderung, für Integration, pro-amerikanisch.

    Da Rechts Nationalismus bedeutet: Dieses Land Deutschland ist das Land von uns Deutschen, hier haben Nichteuropäer (ob nun Christen oder Mohammedaner) nichts zu suchen, sollte man solche Neocons eher der (gemäßigten) Linken zuordnen.

  94. #93 Ezeciel (25. Apr 2016 23:21)

    Lucke nimmt Tausende Mitglieder mit. Wo ist ALFA?

    In der Versenkung! 1% oder weniger Zahlen erreicht letzten Monat! Guter Punkt den du machst: Auch hier wieder maßlose Übertreibung (da wo man es gerne hätte!) Als er noch bei der AfD war wurde Lucke als die Inkarnation des Bösen von ALLEN Blockparteien bekämpft! Mit seinem Austritt wurde Lucke dann von einem Tag zum anderen nicht mehr als „Rechtspopulist“ / „Ewiggestriger“ oder sonstige Hassfigur angesehen sondern ward wieder Professor / Wirtschaftsfachmann (denn man hatte ja nun andere Sündenböcke!) und wird auch wieder gerne zitiert und seine Alfa erhält auch plötzlich Räume wie das Maritim Hotel Mannheim!
    Aber um die Fakten darzulegen: Allenfalls HUNDERTE hatte Lucke „mitgenommen“. Die Partei ALFA hat ja nur ca. 2700 Mitglieder!
    ( Zum Vergleich: Die Alternative für Deutschland hat ca. 20.500 Mitglieder. Zahl ggf. nicht auf dem neuesten Stand: denn Jeden Monat treten mehrere Hunderte Mitglieder EIN während bei den Altparteien mehrere Hunderte AUS treten!

  95. #35 Weisser Esel (25. Apr 2016 21:50)

    #19 Jens Eits (25. Apr 2016 21:34)

    So ähnlich verfahren die Maghrebis in Frankreich seit mindestens 20 Jahren.

    Die stellen in der Nacht ein hübsches Mädel an die Strasse, welches von einen auffällig kleinen und schmalen Bereicherer belästigt wird.

    Hält dann einer an, um den Retter zu geben und das Handtuch einzustampfen, springt die restliche Horde aus der Deckung.

  96. #125 LEUKOZYT   (25. Apr 2016 23:58)  
    Nach AFD „Doku“ jetzt auf DDR 1
    „Klischee der „Trümmerfrau“
    „Der Film zeigt auf, wie das Klischee um die Trümmerfrauen entstanden ist und wie es in den vergangenen 70 Jahren mehrfach umgestaltet wurde.“
    TV-Wiederholungen
    26.04.2016 | 03:40 Uhr | DasErste
    „Laiendarsteller des NS-Propagandaapparats,
    kl-Gefangene, später dt. Kriegsgefangene
    und politisch belastete Frauen“
    NA, DANN SCHULDET MERKEL MEINER GROSSMUTTER
    JA NOCH STATISTENGAGE – IHR L-PRESSLINGE
    VOLKSVERDREHER“

    Selbst in der DDR wurde das Andenken der Trümmerfrauen hochgehalten, die den Schutt beiseite räumten, ihre Kinder großzogen und unter Repressalien und Vergewaltigungen der Alliierten zu leiden hatten.

    Zumindest weiss man jetzt, was man vom Öffentlich-Rechtlichen Sudelfunk zu halten hat.

  97. #132 warum

    „Positiv war vorallem, dass die Lucke und seine Alfa Jünger nicht zu Wort kamen“

    *************************************************

    Wenn wir unser Deutschland verteidigen wollen, können wir das nicht am Hindukusch. Es sind jetzt endlich ernsthafte Maßnahmen gegen diese elende Deppen Lücken Schreiberei zu ergreifen. Wer bitte war Ihr Deutschlehrer?

    „Alfajünger“ oder „Alfa-Jünger“ muß es hier bei uns Deutschen nach den Regeln unserer schönen deutschen Sprache heißen.

  98. Eben im RTL-nachtjournal kam auch Pegida Dresden in Verbindung mit Hofer vor.
    Immerhin attestierte RTL der Dresdner .Pegida eine wieder wachsende Zustimmung (gestern angeblich „1000 mehr“)

  99. Weil Schauspielerinnen Trümmerfrauen mimten sind sie ein schlechtes Beispiel.
    Die Alliierten haben damals gebombt wie heute. Flugverbotszone in Libyen, aber Alliierte dürfen bomben.
    Die Trümmerfrauen mussten sich verpflichten. Sind das schlechtere Trümmerfrauen?

    Eine Leonie Treber macht eine Studienarbeit über Trümmerfrauen. Da setzt sie solche Klischees in die Welt.

  100. #127 johann

    Unsere Frauen sind vor diesen verfluchten Schweinen nicht mal auf den Toiletten mehr sicher! Es scheint sich da eine widerliche Masche abzuzeichnen. Eigentlich müßte auf jeder Damentoilette stehen: „Vorsicht! Sie könnten hier Opfer eine Vergewaltigung durch sogenannte ‚Flüchtlinge‘ werden! Verrichten sie Ihre Notdurft bitte zuhause, so es sich einrichten läßt!“

  101. #92 raginhard   (25. Apr 2016 23:20)  
    *************
    #75 Das_Sanfte_Lamm (25. Apr 2016 22:47)
    Der politisch-mediale Komplex wird jetzt alles, wirklich: ALLES an Massnahmen aufbieten
    *************
    Nein, wird er nicht.
    Österreich ist nicht Deutschland.

    Gehört aber zur EU.
    Und jetzt werden Brüssel (Berlin) und die transatlantischen Thinktanks einiges aufbieten, was Umerziehung der Österreicher, die „falsch wählten“, angeht.

  102. #128 alexandros

    „Beleidigungen aus ihrer Tastatur fasse ich als Kompliment auf.
    Wenn sie im Forum schreiben beleidigen und pöbeln sie gegen Mitforisten. Aus diesem Grund sind sie für mich ein Troll der PI schadet.“

    **************************************************

    Ihre Gegenmeinung, kein Problem, geht in Ordnung.

    Mein subjektives Kalkül: 85 Prozent derer, die Ihren Opponenten als Troll bezeichnen, besitzen keine Argumente. Ist freilich nur eine Grobsortierung, gilt keineswegs für alle.

  103. Ich habe einen Traum:

    Höcke hält auf dem Parteitag eine Rede, die alle Teilnehmer anspricht und am Ende von den meisten begeistert gefeiert wird (nicht so viele wie beim letzten CDU-SED-Parteitag).

  104. #128 alexandros (26. Apr 2016 00:00)
    #119 Vielfaltspinsel (25. Apr 2016 23:50)
    Werter Einfaltspinsel
    Du packst es echt jedes mal, langverdienten PI-Foristen ans Bein zu pinkeln.
    Leute wie WSD, oder Alexandros sind nicht deine Liga.
    Entweder du fängst dich, oder gehst woanders trollen!

  105. Es ist so wahnsinnig tragisch an der AfD, dass so viele ekelhafte Putinjubler in diesem Verein sind. Ohne diese wäre es eine super Partei, da wäre ich längst eingetreten!

  106. #134 Vielfaltspinsel

    Da Rechts Nationalismus bedeutet: Dieses Land Deutschland ist das Land von uns Deutschen, hier haben Nichteuropäer (ob nun Christen oder Mohammedaner) nichts zu suchen, sollte man solche Neocons eher der (gemäßigten) Linken zuordnen.

    Interessanter Gedankengang. Die AfD kommt mir vor wie der Playboy, für den sich niemand schämen muß. Allerdings: Viel zu finden ist darin nicht, schaut man genauer hin.

    Das Schmuddelheft NPD bestellt man sich lieber anonym beim Händler. Da darf man dann auch jede Einzelheit in Hochauflösung bestaunen, und aussprechen, was das Herz begehrt.

  107. #146 Hundewache

    „Leute wie WSD, oder Alexandros sind nicht deine Liga.“

    *************************************************

    Wo Sie recht haben, haben Sie recht. Einverstanden.

  108. #134 Vielfaltspinsel

    Man könnte auch sagen, die AfD ist eine Art „Patriotismus“ light mit Schalldämpfer und angezogener Handbremse, dazu maximal weichgezeichnet mit dem Unschärfe-Filter.

  109. #134 Vielfaltspinsel   (26. Apr 2016 00:06)  
    […]
    Da Rechts Nationalismus bedeutet: Dieses Land Deutschland ist das Land von uns Deutschen, hier haben Nichteuropäer (ob nun Christen oder Mohammedaner) nichts zu suchen, sollte man solche Neocons eher der (gemäßigten) Linken zuordnen.

    Exakt dieser reaktionäre Rechts-Nationalismus hat uns 1871 aus eigener Kraft zu einer der größten Nationen werden lassen.

  110. #147 erzählmirnix

    „Interessanter Gedankengang. Die AfD kommt mir vor wie der Playboy, für den sich niemand schämen muß. Allerdings: Viel zu finden ist darin nicht, schaut man genauer hin.“

    Isso.

    „Das Schmuddelheft NPD bestellt man sich lieber anonym beim Händler. Da darf man dann auch jede Einzelheit in Hochauflösung bestaunen, und aussprechen, was das Herz begehrt.“

    (Pssst: Als alter Sehmann interessieren mich geleckte Fälschungen nicht die Bohne. Nur die Wirklichkeit ist für mich von Bedeutung, sonst gar nichts. Die wohlgeformte Nachbarin mit all ihren Unebenheiten, die doch nur zur Unterstreichung ihrer Schönheit dienen, der authentische Blick durch das Schlüsselloch.)

  111. #149 Das_Sanfte_Lamm

    Exakt dieser reaktionäre Rechts-Nationalismus hat uns 1871 aus eigener Kraft zu einer der größten Nationen werden lassen.

    Chapeau! Gekonnt formuliert!

  112. #147 Dietmar Gaedicke (26. Apr 2016 00:19)

    Tragisch ist das nicht, sondern nur den Umständen geschuldet. Putin wird auch nicht ewig die Politik bestimmen. Es ist mehr eine Art Nostalgie in den ex-DDR-Teilen der AfD, die mit Putin der alten Zeit nachtrauern. So ähnlich wie „wir Wessis“ mittlerweile auch dem echten Nationalbewußtsein nachtrauern, das in der DDR noch herrschte (und nachwirkt), während es in der BRD schon lange gehörig ausgetrieben wurde.

  113. Zu der Trümmerfrauen-Doku auf DDR1:

    Auch wenn die antideutsche Stoßrichtung natürlich dominiert, demontiert sich doch die Lügenpresse hiermit für wache Zuschauer selbst,

    denn sie zeigt mitsamt den Mechanismen auf, wie sie selbst Mythen erschafft un den Leuten einhämmert. Die aktuellen Mythen aufzuzählen spare ich mir jetzt.

  114. #118 erzählmirnix (25. Apr 2016 23:50)
    Der Mann hat doch keine Ahnung von gar nichts.

    Nun, immerhin ist er Prof..
    Das schafft auch nicht jeder.

    Ob er nun Krebs oder Eichhörnchen vom Sternzeichen ist.
    Entspannen Sie sich. (Stuhlkreis?)
    Es war nur ein kleiner Gruß an unseren K-Club-Hofastrologen 5to12.

    🙂

  115. #156 Orwellversteher (26. Apr 2016 00:33)
    Zu der Trümmerfrauen-Doku auf DDR1:

    Auch wenn die antideutsche Stoßrichtung natürlich dominiert, demontiert sich doch die Lügenpresse hiermit für wache Zuschauer selbst,

    denn sie zeigt mitsamt den Mechanismen auf, wie sie selbst Mythen erschafft un den Leuten einhämmert. Die aktuellen Mythen aufzuzählen spare ich mir jetzt.

    Ich gehe ganz stark davon aus, als Fortsetzung kommt dann eine Reportage über die Türken, die 1963 kamen und aus der Trümmerwüste Deutschland das Wirtschaftswunder schufen.

  116. #152 Vielfaltspinsel

    Ich bin ja der Meinung, daß alles Verbotene nur noch attraktiver macht. Wer verbietet, maßt sich an, Erwachsene zu entmündigen. Es muß einen trftigen Grund dafür geben. Die frömmsten Moralapostel sind die geilsten Böcke unter der Sonne.

  117. #8 Aussteiger (25. Apr 2016 21:22)

    #5 Volscho (25. Apr 2016 21:14)
    Leider ist die Alternative keine Alternative mehr. Die Nähe zu Putin, die illegale Einreise auf die ukrainische Krim und die Beschneidungsdebatte auch gegen die Juden sind inakzeptabel.

    —————
    Da haben Sie nicht ganz Unrecht. Manche Programmpunkte sollte die AfD einfach streichen !
    —————————————-
    Das sehe ich komplett anders. Wenn Deutschland und Rußland kooperiert haben, ging es beiden gut. Und auch heute wäre eine Zusammenarbeit x-fach lohnender anstelle dieser transatlantischen Anbiederei, wo Merkel&Co. Deutschlands Soldaten als 5. Auxiliary im Global War of Terror verheizen und nebenbei unser Vaterland per TTIP verramschen. Abgesehen davon: wir haben das Knowhow, die Russen die Ressourcen – die perfekte Symbiose für die nächsten 100 Jahre. Mit den Amis konkurrieren wir und als ewiger zweiter Sieger in den letzten WKs dürfen wir deren Brotkrumen aufklauben oder kriegen über den Statthalter Merkel neue Order zu Selbstzerstörung, sobald es den Anschein hat, daß wir uns erholen.
    Der Putin ist im Gegensatz zu nahezu allen westlichen Führern ein intelligenter Patriot und wird von seinem Volk geliebt…ähnlich Orban. Da muß er wohl vieles richtig machen und von solchen Leuten sollte man lernen und nicht von Obama und Merkel, die sich hinter Panzerglas und zugeschweißten Gullideckeln und weiträumigen Absperrungen vor ihren eigenen Völkern verstecken, während Wasser predigen und Wein saufen.

    Und zum Thema Beschneidung: Genitalverstümmelung ist Genitalverstümmelung und bleibt Genitalverstümmelung! Man kann’s nicht den einen Verbieten und den anderen durchgehen lassen. Wenn also ein Mädchen durch ein Verstümmlungsverbot seine Klitoris NICHT abgeschnitten bekommt um sein ganzen Liebesleben nix spüren zu dürfen, ist es doch für einen Juden ein wirklich kleines Opfer, das Abschneiden seiner Vorhaut auf die Volljährigkeit zu verlegen, oder?

  118. #149 Vielfaltspinsel
    Du musst selber wissen, was du tust.
    Bis Dato hast du den Ruf des unverbesserlichen Schlaubergers.

  119. #142 erzählmirnix (26. Apr 2016 00:15)

    kommte ein Flüchtelant zum Arzt

    „Doktor, haben immer Schmerz in Augen beim Fickificki“

    „Machen sie sich mal keine Gedanken, das ist normal bei Pfefferspray“

  120. @ #160 KlaroFit (26. Apr 2016 00:37)
    „Genitalverstümmelung ist Genitalverstümmelung und bleibt Genitalverstümmelung! “

    auch im christentum wurde beschnitten,
    in der kath kirche offiziell bis ca 1960
    (doku von vortrag urologe ist in arbeit)

  121. #161 erzählmirnix (26. Apr 2016 00:38)
    #157 VivaEspaña

    „Stuhlkreis“, was ist das denn? Hat das was mit Stuhlgang als Gruppenerfahrung zu tun? 🙂

    Ja, genau. Richtig erkannt, schlaues Kerlchen:
    z.B. kollektives Zuschei§§en von blogs in konzertierter Aktion durch Trolle.

    🙂

  122. #163 balduino

    Pfefferspray IMHO viel zu milde: Senfgas und Chilikonzentrat, es soll wochenlang brennen und stechen wie Hölle, bis die ihre Klüsen wieder öffnen und ihre geschwollen Schleimhäute ohne künstliche Beatmung wieder benutzen dürfen.

  123. #159 erzählmirnix

    „Ich bin ja der Meinung, daß alles Verbotene nur noch attraktiver macht.“

    Legal. Illegal. Scheißegal. Diesbezüglich bin ich als per Erbgut Ostdeutscher (Hinterpommer) ein typischer 68er-Anarcho.

    „Wer verbietet, maßt sich an, Erwachsene zu entmündigen.“

    Ein Sadist, der nur dann abspritzt, wenn er anderen ein Vergnügen versauen kann, sollte halt Transatlantiker werden und der grünen Partei beitreten.

    „Die frömmsten Moralapostel sind die geilsten Böcke unter der Sonne.“

    Ja.
    Es gibt vier Felder bei jeder Charakterologie. Ein Quadrat. Oben zwei mit hoher Energie. Unten zwei mit niedriger Energie.

    Beispiel:
    Oben: Sparsam – großzügig
    Unten: Geizig – verschwenderisch

    Oben: Zurückhaltend – hedonistisch
    Unten: Anhänger eines Sittlichkeitsvereins – Hurenbock

    Oben sind jede Menge freie Übergänge möglich.
    Unten herrscht jedoch ein zwanghafter, binärer Zustand. Der Sittlichkeitsapostel muß nur einen Funken von Kontrolle verlieren und wandelt sich sofort in den sabbernden Hurenbock.

  124. Hier eine weitere sexuelle Belästigung aus der Kategorie „verhaltensoriginell“:

    Deggendorf, 12 Uhr mittags, zwei dunkelhäutige Clowns(!) wollen Lufballons verkaufen, wohlgemerkt im April!

    Doch schon bald entpuppten sie sich als extrem aufdringlich. Einer der Unbekannten verfolgte die Frau, küsste sie und berührte sie in unsittlicher Weise.

    http://www.idowa.de/inhalt.deggendorf-grapscher-clowns-in-der-pfleggasse-junge-frau-sexuell-belaestigt.432c6d83-f4f6-4330-b157-cf80fb1496c7.html

  125. #163 Hundewache

    „Du musst selber wissen, was du tust.
    Bis Dato hast du den Ruf des unverbesserlichen Schlaubergers.“

    **************************************************

    Geht für mich in Ordnung. Bin von Geburt ein Bösmensch. Kameraden haben mir schon so manches vorgeworfen. Nicht alles, aber das meiste wohl nicht ganz zu unrecht, das muß ich zugeben.

    Allerdings hat mich noch nie jemand in meinen Kreisen damit beleidigt, daß es mir an Arroganz fehlte. Die moderne demokratische Geste, mich bei jedermann anzubiedern auf vollschwuhler Augenhöhe, liegt außerhalb meiner Möglichkeiten, ist einfach nicht drin.

  126. Der Vielfaltspinsel gab sich heut auch wieder allergrößte Mühe.
    Rassismus gegen seine eigene Heimat kostet eben Kraft, drum ist der Vielfaltspinsel kognitiv etwas eingeschränkt.
    „Säge dir selbst den Kopf ab, und dir wird geholfen.“

  127. Die AfD ist auch nicht wählbar !!!
    Der Einzige, der „auf der Straße“ die Wahrheit gesagt hat, der wurde später als zu „radikal“ gewertet…nein danke, Speichellecker haben wir genug in der Ferkel-Regierung…
    Wer es als ein Irrsinn bezeichnet, wenn man Millionen von „Flüchtlingen“ ins Land läßt und den dann als „zu radikal“ bezeichnet…adieu AfD…meine Stimme bekommst du nicht !

  128. #169 Walkuere

    Am Bemerkenswertesten immer das Kleingedruckte:

    Anm. d. Red.: Liebe Leserinnen und Leser, im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf idowa.de finden Sie unter diesem Text keine Kommentare. Leider erreichen uns zum Thema Flüchtlinge so viele unangemessene, beleidigende oder justiziable Beiträge, dass eine gewissenhafte Moderation nach den Regeln unserer Netiquette kaum mehr möglich ist. Wir bitten um Verständnis.

    Offenbar gibt es in diesem Land ein gewaltiges Problem, das bereits zur Einschränkung der Meinungsfreiheit geführt hat.

  129. #178 Hundewache

    „Rassismus gegen seine eigene Heimat kostet eben Kraft, drum ist der Vielfaltspinsel kognitiv etwas eingeschränkt.“

    Ein Rassist freut sich, wenn seine Kinder und Enkel von der gleichen Sorte sind. Ein Rassist sorgt sich, daß seinem Nachwuchs auch in Zukunft ein gesicherter Lebensraum erhalten bleibt.

    Zwischen einem rechten Rassisten und toleranten,weltoffenen Islamkritikern, die sich für Zuwanderung von Nichtmohammedanern (Christen) aus Afrika, dem Maghreb und dem Orient einsetzen, kann es keine Versöhnung geben.

  130. Ich finde den Vielfaltspinsel immer extrem schlau und sehr erfischend. Ich würde ihn wieder kaufen.

  131. Philippinen

    Extremisten töten kanadische Geisel

    Im September 2015 wurde der Kanadier John Ridsdel von der islamistischen Abu Sayyaf auf den Philippinen verschleppt. Nun haben seine Entführer ihn getötet.

    Vor etwa sieben Monaten wurde John Ridsdel gemeinsam mit einem kanadischen Landsmann aus einer philippinischen Hotelanlage entführt, jetzt haben Behörden im Süden des Landes den Kopf des Kanadiers entdeckt. Die andere Geisel befindet sich noch immer in den Händen der extremistischen Abu Sayyaf.

    Premierminister Justin Trudeau sprach in einer kurzen Fernsehansprache von einem „kaltblütigen Mord“. „Kanada verurteilt diese Brutalität rückhaltlos.“ Bemühungen um die Freilassung der zweiten Geisel seien im Gange.

    Die Männer waren am 21. September vergangenen Jahres von Abu Sayyaf aus einer Hotelanlage verschleppt worden. Im März war ein Video mit den ausgemergelten Geiseln aufgetaucht. Mit ihnen war zudem ein Norweger in dem Film zu sehen, der zur selben Zeit verschleppt worden war. Die Islamisten drohten mit der Ermordung der Männer, wenn ihrer Forderung nach einem Lösegeld in Höhe von mehreren Millionen Euro nicht nachgekommen werde. In einem Video zuvor hatten sie 20 Millionen Euro für jede der Geiseln gefordert.

    Abu Sayyaf wurde in den 90er Jahren mit Geld von Al-Kaida-Chef Osama bin Laden gegründet. Die Gruppe wurde durch die Entführung zahlreicher Ausländer bekannt. Erst im Oktober ließ sie zwei Deutsche nach einem halben Jahr in Geiselhaft frei. Neben den wiederholten Entführungen von Christen und Ausländern, um Lösegeld zu erpressen, verübte die Gruppe zahlreiche Anschläge.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/philippinen-abu-sayyaf-toeten-kanadische-geisel-a-1089252.html

    Um mit Beatrix von Storch zu sprechen: „Hat alles nix mit nix zu tun.“

  132. @ #44 Cassandra (25. Apr 2016 22:08) Die angekündigte Sendung schauen, wäre verlorene Zeit. Der Schlaf ist für berufstätige Menschen wichtiger.

    Darüber wird es eines Tages noch viele wissenschaftliche Abhandlungen und Doktorarbeiten geben.

    Arbeitest du daran mit? Ist wirklich ernst von mir gefragt.

  133. #173 erzählmirnix (26. Apr 2016 00:55)

    #169 Walkuere

    Klingt wie aus ’nem schlechten Horrorfilm.

    Zustimmung. Im Zusammenhang mit Merkels Rapefugee Import und der Vergeßlichkeit mancher Menschen pünktlich zu den nächsten Wahlen, denke ich schon seit geraumer Zeit an den Filmtitel „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“. Danach folgte „Ich weiß noch immer, was du letzten Sommer getan hast“ und schlussendlich „Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast“.

    Alle drei Teile fallen unter die Kategorie schlechter Horrorfilm und sind in meinem Kopf jetzt auf ewig mit Merkel verknüpft.

  134. #186 GrundGesetzWatch (26. Apr 2016 01:11)

    Darüber wird es eines Tages noch viele wissenschaftliche Abhandlungen und Doktorarbeiten geben.
    ————————————————–
    Noch im September hat auf Fratzebuch bereits jemand bemerkt, dass er an einer Chronologie arbeitet. Eines Tages ist schon heute. Das ist auch besser so, denn ob es eines Tages dereinst noch Wissenschaft geben wird in diesem Land, ist keine Scherzfrage mehr.

  135. #182 Orwellversteher

    „Ich finde den Vielfaltspinsel immer extrem schlau und sehr erfischend. Ich würde ihn wieder kaufen.“

    *************************************************

    Fein. Endlich mal ein einzelner Gerechter in diesem elenden Sündenpfuhl. Damit haben Sie sich ein Gratisabonnement redlich verdient.

  136. Da hat mal wieder nichts mit nichst zu tun.

    Man müsste auf jeden verkauften Koran einen Hinweis drucken, wie bei Zigarettenschachteln. „Islam kann tödlich sein“. Oder „Islam könnte ihren Kopf kosten.“

    http://www.tagesschau.de/ausland/philippenen-geisel-mord-101.html
    Auf den Philippinen hat die Islamistengruppe Abu Sayyaf eine kanadische Geisel getötet.
    Nur Stunden nach Ablauf einer Lösegeldfrist haben philippinische Sicherheitskräfte den abgetrennten Kopf eines kanadischen Entführungsopfers gefunden und identifiziert.

  137. #182 Orwellversteher
    Ich finde den Vielfaltspinsel immer extrem schlau und sehr erfischend. Ich würde ihn wieder kaufen.

    Auch wenn er nicht doof ist, so stänkert er doch erstaunlich häufig gegen Mitstreiter und das macht ihn für mich unberechenbar.

  138. #94 erzählmirnix

    Meuthen ist ein absoluter Leisetreter. Mit seiner politischen Einstellung wäre er wohl besser bei der CDU oder der FDP aufgehoben. Von wegen „Mut zur Wahrtheit“. Ich erinnere nur an die katastrophale Elefantenrunde, wo er sich von Schmid & Co. hat fertigmachen lassen.
    An die Spitze so einer Partei, die für sich in Anspruch nehmen will, schonungslos die Tatsachen auf den Tisch zu legen, gehören Leute wie Björn Höcke. Wir haben nicht mehr viel Zeit, um herumzulabern.

  139. #192 Hundewache

    „… so stänkert er doch erstaunlich häufig gegen Mitstreiter …“

    **************************************************

    Die schätzenswerte Heta kann doch nie und nimmer die ganze Arbeit alleine leisten, wenn hier mit Füßen genüßlich auf unserer schönen deutschen Muttersprache herumgetrampelt wird oder elementare Grundlagen der Sittlichkeit ignoriert werden, z.B., daß der Feind mit vulgärsten Formen der Üblen Nachrede beleidigt wird.

    Ich helfe da gerne mal mit. Vielleicht kann man ja in einigen Jahren dem Nachbarn diese Sudel- und Pißecke doch noch empfehlen, ohne sich dabei in Grund und Boden schämen zu müssen.

  140. Good Day,

    may peace be upon and within us all …

    Just use the text between the lines 🙂

    _________________________________________________________________________________________________________________________________

    How the Quran was corrupted?

    Let us discover/challenge it:

    Just going with the fact, that the „Quran“ verses are sent down from „Allah“ him-/her-/it-self to the „Prophet“ himself,
    you will reach a certain point of logical fact, you cannot deny.

    You have learnt, that the verses of the „Quran“ are true and divine, not changeable at any time or reason (protected by „Allah“)
    and there is even a uncreated, everlasting copy in heaven … besides „Allah“ …

    I will not argue about this; but the problem is, IN WHICH ORDER they were sent down to the human „godless“ pagan race.

    If the Quran verses are sent down to the „Prophet“ at a certain time, who decides in which order?
    You will say „Allah“. Yes, of course.

    But the Order cannot be found in the „Quran“. You have to trust in the „Sunna“ and „Hadithe“ of the „Prophet“ and ask „them“ for answers.

    Even in the „Quran“ it is said: the „Prophet“ is the perfect example for the/a „true“ „moslem“.

    Do you see the problem? The timeline.

    Those are changeable and open for corruption, because they are created by human, and not protected by „Allah“.
    All sources („Sunna“ and „Hadithe“) are written centuries after the death of the „Prophet“ and these sources were whispered down the lane;
    it is s a oral delivery/transmission (no documents with scientific proof exist for at least the 7/8 th century anno domini).

    You all know, that there is a big difference between the cities, where the „Prophet“ was living in.
    Maybe the first was Medina and the second was Mecca. After a violent life the „Prophet“ became the true prophet
    like Jesus fulfills the story Old and New Testament.

    I hope you can figure out the logical conclusion …

    A hint: Mankind, and not „Allah“, can create a violent or peaceful „Islam“, just by choosing the order of the suras and verses.

    My simple and logical (personal) answer is: You cannot disapprove the man made corruption of „Quran“ …
    unlesss you find the documents of the sources („Sunna“ and „Hadithe“) dated to the time of the „Prophet“.

    What is the real order of the suras and verses, who knows …

    So there are scientific facts, even the „Quran“ cannot solve.

    q.e.d.

    _________________________________________________________________________________________________________________________________

    p.s.: There is no God, but this is another topic.

    On next topic: why Jesus was a democrat. Just vote.

    Disclaimer: English is not my mother tongue; if any questions remain cause of the language barrier, just use your own brain.

    ________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Warum ist der „Koran“ in Deutschland nicht verboten ?

    Die Antwort ist einfach …

    Warum ist „Mein Kampf“ nicht verboten?`

    Es handelt es sich hier um sogenannte „Schriften“, die vor dem hier (in Deutschland) entscheidenden Strafrecht entstanden sind.

    Im Grundgesetz besteht das Gebot, dass keine Straftat ohne vorheriges (nach dem Grundgesetz beschlossenes) Gesetz verfolgt werden kann.

    Rückwirkungsverbot !!!

    p.s. : Außerdem lässt sich eine Ideologie nicht einfach durch ein Verbot beseitigen …

    ________________________________________________________________________________________________________________________________________

  141. #30 Cendrillon (25. Apr 2016 21:45) OT

    Nicht versäumen DDR2-heute-journal mit dem Klebrigen.

    Man darf sich auf seine Gesichtsfaltenbildung während des Berichtes über die österreichischen Wahlen freuen.
    ———————-
    Klasse! Das schaue ich mir an!

  142. #196 hellyeah

    „Es handelt es sich hier um sogenannte „Schriften“, die vor dem hier (in Deutschland) entscheidenden Strafrecht entstanden sind.“

    **************************************************

    „Werter“ sogenannter „hellyeah“, werter „Forist“,

    „Schriften“ werden von „Ihnen“ so genannt. Gewöhnlicherweise spricht man hier von Schriften.

  143. #195 Vielfaltspinsel (26. Apr 2016 02:02)
    wenn hier mit Füßen genüßlich auf unserer schönen deutschen Muttersprache herumgetrampelt wird

    ***LOL***ROFL***
    imho: dubidodo

  144. Der grüne Studentensohn nennt seinen Vater wutentbrannt „Phrasenschwein“. Der Junge ist so verhetzt, der würde seinen Alten auch ins KZ stecken, wenn Claudia Fatima das befehlen würde. Der Vater sollte seinem grün-gehirnverschimmelten Bengel die Kohle streichen und Refuckees in dessen Bude einquartieren, dann kommt die Grünschleiche vielleicht zur Besinnnung.

  145. Merkwürdig! Von ANGST reden immer nur die Nazi- Nachfolge Parteien rotgrünschwarz mit der braunen Ideologie der Zerstörung Europas.
    Wer außer denen hat denn auch Angst? Niemand!
    Wovor haben diese Leute Angst? Sie haben Angst, dass ihre Machenschaften zu früh entdeckt und benannt worden sind und ihr Vernichtungswille für die europäischen Staaten nicht mehr zu Ende geführt werden kann. Sie haben Angst davor, dass es uns gelingen könnte, den Zuzug fremder Völker zu verhindern und sie selbst die Drecksarbeit der europäischen Volksvernichtung in der NaziNachfolge selbst übernehmen müssen!
    Diese Angst wollen wir ihnen auch gar nicht nehmen. Angst machen böse Seele GUT!
    Diese Möglichkeit wollen wir ihnen gar nicht nehmen, meint ISAFER!!!

  146. Egal was die Lügen- (oder neudeutsch „Lückenpresse“)versucht:

    sie wird sich immer nur als Komplize der Volksverräter dabei entlarven.

    Das Merkel-System hat fertig, war schon immer fertig und war nie auch nur für 10 Cent legitimiert.

    Das Volksverräter-System aus CDU, SPD, Grünen, Linken, CSU, GEZ und Pfaffenkreaturen, steht mit dem Rücken an der Wand.

    Die Vollidioten, die solchen Abschaum einst gewählt hatten, wachen nun Stück für Stück auf, und wollen Antworten, statt nur eine weitere Minute noch Merkels irrsinniges Verblödungs-Geseier.

  147. Die ard sollten lieber mal das joutube Video „die sowjet story“ zeigen!
    Da kann man lernen, was damals wirklich in Deutschland geschah und wie es zu den heutigen Verhältnissen gekommen ist!
    Das Video wird seit Jahren immer mal wieder gelöscht. (kann man verstehen, bei der Brisanz)
    Einfach im Internet suchen!
    Und nicht auf gekürzte Fassungen hereinfallen: das Video dauert so lange wie ein Fussballspiel.
    ISAFER hat das Video schon fünf Mal angesehen!
    Das ist weniger als 1 Monat Fussball kucken!!!

  148. Man muss es so klar sehen:

    Es gibt in Deutschland den Prozentsatz der Bürger, welche für die totale Selbstaufgabe, für das völlige Vergessen des Eigenen stehen. Diese mögen sich abschaffen.

    Und es gibt in Deutschland diejenigen Bürger, welche für die Verteidigung des Eigenen stehen.

    Wir werden hinterher noch da sein! Deutschland muss sich gesundschrumpfen. Das ist in der Evolution ein vollkommen natürlicher Prozess.

  149. #22 Weisser Esel

    frage mich schon lange,
    was das für ein Gott
    sein soll,
    der sich für meinen Schniedel
    interessiert.

    da hatte jemand mal
    Sexualphantasien,
    und hat dadrum eine Religion
    gebaut.

  150. # 36 My comment is awaiting Moderation

    „Habe es mir zu einem Drittel angesehen und frage mich…“

    Selbige Frage habe ich mir auch gestellt. Es wäre höchste Zeit einen ähnlich kritischen Bericht über die Wahnsinnspolitik der Machteliten zu bringen. Aber dazu ist man im Propagandaministerium nicht gewillt. Es ist einfacher und opportuner Menschen zu diffamieren, die sich berechtigte Sorgen um unsere Zukunft machen.

  151. @#206 sauer11mann

    Vielleicht Folge der regionalen Folklore: Häufiger Analverkehr mit Ziege und Tochter führte möglicherweise zu stattlichen Bakterienansammlungen unter der Vorhaut und in der Folge zu bösen Entzündungen…

  152. #5 Volscho (25. Apr 2016 21:14)
    „…. und die Beschneidungsdebatte auch gegen die Juden sind inakzeptabel.“

    ..ja, ja… mache glauben tatsächlich, Religionen gehen ÜBER ALLES!!!
    Selbst die perversesten, unmenschlichen Rituale hochleben lassen über die hart erkämpften Menschenrechte!!!!
    Wer ist dann gegen Juden bitteschön? Darf man archaische blutige Rituale nicht einmal mehr im 21. Jahrhundert auf den Prüfstein legen??? Falls heute noch jemand glaubt, der Schöpfer der Welt und der Vorhäute, besteht darauf, kleinen Jungen in schmerzhafter und blutiger Weise das sensible Organ wieder wegzunehmen, der glaubt auch an den Weihnachtsmann und eine platte Welt!!
    Und kommt mir nicht damit, „ohne Beschneidung, kein Judentum“
    Es gibt genug Juden, die das Ritual nur symbolisch ausführen oder überhaupt nicht Beschneiden, so wie der Mitbegründer Israels, Theodor Herzl!
    Aber vielleicht sind hier einige der Meinung, wir sollten uns auch den primitiven „Gottesbefehlen“ des Islam unterwerfen, weil ja alles „göttlich religiös“???

    Ich habe den Verdacht, dass mit dem obigen Vorwurf jemand geistig in der Steinzeit hängen geblieben ist!!!!

  153. #204 weanabua1683

    Kluge Menschen haben den Film original auf DVD und zeigen ihn gezielt im Bekanntenkreis.

  154. Habe vorhin t-online aufgerufen: Kein Tag ohne AfD Bashing! Da wird was von der Angst vor einem Rechtsruck in Deutschland gefaselt. Liebe Links-und Lügenredakteure: Wir haben keinen Rechtsruck, sondern wir erleben den verzweifelten Versuch der Bevölkerung (zumindest der Teil, der noch bei klarem Verstand ist) , sich aus dem Diktat und der krakenhaften Umklammerung des links-grünen, politisch korrekten Wahnsinns zu befreien! Die einzigen, die Angst haben müssen, sind Typen wie Ihr, sowie sonstige Systemgünstlinge, denn nach der Wende ist für Euch Schluss mit Dolce Vita und davor geht Euch der Ar….auf Grundeis!

  155. DAS HAT NIX MIT NIX ZU TUN

    .

    „Südphilippinen
    Extremistengruppe enthauptet kanadische Geisel

    26.04.2016 03:28 Uhr

    Premier Justin Trudeau hat den Tod eines Kanadiers bestätigt, der vor sieben Monaten in den Südphilippinen von einer Extremistengruppe entführt wurde. Etliche andere Personen sind noch in Gefangenschaft der Terroristen.“

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/suedphilippinen-extremistengruppe-enthauptet-kanadische-geisel/13501066.html

  156. Foxnews sagt „Islamic extremists“ , unsere Lügenpresse sagt „Extremistengruppe“ !!!!!!!

  157. #206 sauer11mann

    frage mich schon lange,
    was das für ein Gott
    sein soll,
    der sich für meinen Schniedel
    interessiert.

    da hatte jemand mal
    Sexualphantasien,
    und hat dadrum eine Religion
    gebaut.

    So in ungefähr stimmt es. Die Alphamännchen seinerzeit hatten oft recht große Weibchenrudel.
    Und die wurden giftig wenn da einer anderer Hirsch eindrang.
    Deren Giftigkeit nahm derart Dämonenhafte Züge an dass sie mindestens das betroffene Weibchen zu Tode folterten, passiert ja heute noch.
    Noch heute kann man diesen Maximaldreck nachlesen und es wird als „seinerzeit“ richtig angesehen.
    Priester haben sich das als Terrorinstrument zunutze gemacht, nicht nur in den abrahamitischen Religionen auch bei den Azteken, Maya und bei den Inka, bei letzteren wurde u.U. das ganze Dorf gesteinigt.
    China usw. wurden Frauen auch umgebracht.

    Wir ernten jetzt was seinerzeit machtzerfressene Priester säten.

    Derzeit fliegt es uns um die Ohren, des verfluchten Scharia Islam der nicht als das kritisiert werden darf was er ist, satanisch wie deren Prophet eben war.
    Die Probleme, die wir mit dem Islam haben, resultieren nahezu ausschließlich aus dieser schwerstkranken Haltung zur Sexualität, der in Wahrheit einem mörderischen Rudelkult entspringt.
    Kopftuch Tschador, Burka usw. sind ein sichtbares äußeres Zeichen dieses durchgeknallten Kultes der lieber den Planeten in Flammen sieht als von seiner wahnhaften Gewalt abzulassen.

    Es gibt Gesellschaften da war Sexualität auch Promiskuität kein Thema. Sie waren in der Regel friedlicher weil zufriedener und glücklichere Menschen. Was aus Nordafrika usw. zu uns kommt sind oft Notstandsmännchen die wegen der verfluchten Imanerei unter starken sexuellem Druck stehen (Köln Neujahrsnacht usw) und wahrscheinlich unter hoch perversen Phantasien leiden.

    Es wird Zeit dass dieses Thema aufgegriffen und ganz scharf angeprangert wird!!!
    Die perverse Imamerei bringt mit ihren Lehren unsere Frauen und Mädchen in große Gefahr.
    Fegt sie weg!!!!

  158. OT:

    Fitschen und Breuer konnten sich mit sauteuren Anwälten wieder schön freikaufen 🙁

    Ein normaler Bürger kann sich so etwas nicht leisten und muß ins Gefängnis.

    Der Millionen-Steuerhinterzieher Zumwinckel residiert über dem Gardasee und grinst sich eins über unsere bestechbare Justiz !

  159. Zur vorgestrigen Pressekonferenz von Barrack Obama und Merkel in Hannover, hat Obama gesagt, dass es noch 9 Monate bis zu den Wahlen (Bundestagswahlen) seien und in 9 Monaten viel passieren kann.

    Die Geheimdienste arbeiten sicherlich auf Hochtouren.

  160. Ich kann Obama, den größte Verbrecher nach dem 2 Weltkrieg nicht mehr sehen…
    Er hat die Kriegs-Wüste von Buschi übernommen und der Feige bombt seit 9 Jahren nur… und die Wüste füllt sich mit Blut… und wir haben das Asylanten-Elend…:((

  161. #221 SV (26. Apr 2016 07:55)

    Der belgische Justizminister glaubt, bald gebe es in Europa „mehr Muslime als praktizierende Christen“ Man dürfe nicht den Fehler machen, die Muslime als Feinde zu betrachten

    Der belgische Knallkopf wird nicht einmal begreifen, daß dummerweise die Mohammedaner uns als Feinde betrachten, wenn sie ihm denselben absäbeln.

    Das ist wieder aufgewärmt der alte bängliche Spruch: „Wenn wir sie als Minderheit jetzt respektvoll behandeln, werden sie auch uns respektvoll behandeln, wenn sie in der Mehrheit sind.“

    Konnte man vor ein paar Jahren tatsächlich von Politikern aus Schweden, GB und selbst den USA hören.

  162. #224 Babieca (26. Apr 2016 08:06)

    Diesen europaweiten Zustand wurde in Knapp 40 Jahren herbeigerufen. Und die Entwicklung ist exponentiell.

    Also, in gerade mal 2 Generationen.

  163. M’Barek, vor allem bekannt für seine Hauptrolle in der Komödie „Fack ju Göhte“, stößt das Wahlergebnis, bei dem Hofer auf 35,1 Prozent der Stimmen kam, sauer auf.

    http://www.krone.at/Oesterreich/MBarek_will_oesterreichischen_Pass_verschenken-Nach_Hofer-Triumph-Story-507241

    Patrioten kann man leicht kritisieren, aber über den Islam oder sein Tunesien bringt der „Schauspieler“ sein Maul nicht auf!

    Somalische Asylbetrüger:
    http://www.kreisbote.de/lokales/fuerstenfeldbruck/tumulte-6335107.html

  164. #5 Volscho (25. Apr 2016 21:14)

    Leider ist die Alternative keine Alternative mehr. Die Nähe zu Putin, die illegale Einreise auf die ukrainische Krim und die Beschneidungsdebatte auch gegen die Juden sind inakzeptabel.

    In einer Demokratie ist es nicht nur das Recht
    sondern die Pflicht oppositioneller Parteien
    einen alternativen Weg zu suchen. Es muss doch
    jedem klar sein, dass ein dauerhafter Frieden
    in Europa nur mit Russland erreicht werden kann. Bei der Krimfrage streiten sich die Geister. Die einen meinen es war eine Okkupation, die anderen (meine Wenigkeit z. Bsp.) reden von Sezession. Die wäre völkerrechtlich Einwandfrei. Unabhängig davon ob der Westen diese anerkennt oder nicht. Vergessen wir auch nicht wer die Unruhe in der Ukraine gestiftet hat. Ich selbst bin enttäuscht davon, dass die Menschen in der Ukraine sich haben benutzen lassen anstatt der EU den Finger zu zeigen und nun ihr Land in Schutt und Asche legen.

    dsFw

  165. #196 hellyeah (26. Apr 2016 02:05)

    (…)
    Warum ist der „Koran“ in Deutschland nicht verboten ?

    Die Antwort ist einfach …

    Warum ist „Mein Kampf“ nicht verboten?`

    Es handelt es sich hier um sogenannte „Schriften“, die vor dem hier (in Deutschland) entscheidenden Strafrecht entstanden sind.

    Im Grundgesetz besteht das Gebot, dass keine Straftat ohne vorheriges (nach dem Grundgesetz beschlossenes) Gesetz verfolgt werden kann.

    Rückwirkungsverbot !!!

    p.s. : Außerdem lässt sich eine Ideologie nicht einfach durch ein Verbot beseitigen …

    * * * * * * * * * * * * * *

    Jawoll, so is es!
    Dieses RECHT hat das IMT (Interalliertes Militärtribunal) bei den Nürnberger Prozessen peinlichst genau beachtet.

    Unsere Demokratie-Bringer – und bis heute Besatzer – scheren sich einen Dreck um DAS RECHT – solange es sie selbst belasten könnte!

  166. Der belgische Justizminister glaubt, bald gebe es in Europa „mehr Muslime als praktizierende Christen“ Man dürfe nicht den Fehler machen, die Muslime als Feinde zu betrachten (#221 SV)

    Genau, wir wollen jetzt ganz lieb zu ihnen sein, damit sie sie später auch ganz lieb zu uns sind. Fjordman berichtet:

    Jens Orback, der Demokratieminister in der damaligen sozialdemokratischen schwedischen Reigerung, sagte während einer Radiodebatte, daß “wir offen und tolerant gegenüber dem Islam und den Moslems sein müssen, denn wenn wir zu einer Minderheit werden, dann werden sie sich uns gegenüber ebenso verhalten.”

    Und sagt dazu:

    Er nahm es als gegebene Tatsache hin, daß die Einheimischen in ihrem eigenen Land zu einer Minderheit werden und daß sie kein Recht hätten, dagegen zu opponieren.

    https://willanders.wordpress.com/2009/12/26/fjordman-den-kommenden-zusammenbruch-uberleben/

  167. Meuthen ist das vermutete U-Boot von AfD, kein Zweifel, er sitzt so da, wie wenn er von den Systemparteien dazu abgestellt wurde.

  168. 25 Johan

    Allzeit-Tief für CDU bei neuer INSA-Umfrage:…

    Dass diese nunmehr von den allerletzten Resten von Charakter oder Prinzipien vollendet befreite Nicht-Partei immer noch 31% hat … ist nun wahrlich kein Grund zum Feiern… 😥

  169. 228 Biloxi

    Jens Orback, der Demokratieminister in der damaligen sozialdemokratischen schwedischen Reigerung, sagte während einer Radiodebatte, daß “wir offen und tolerant gegenüber dem Islam und den Moslems sein müssen, denn wenn wir zu einer Minderheit werden, dann werden sie sich uns gegenüber ebenso verhalten.”

    Tja … – treffender kann man den ablaufenden Wahnsinn kaum auf den Punkt bringen. Auch nur der Gedanke keine Einwanderung zu wollen bzw. zuzulassen, damit man KEINE Minderheit wird ist für die herrschenden Wahnsinnsparteien in Gesamteuropa offensichtlich nicht einmal mehr denkbar! Insofern: Die politische Krankheit-zum-Tode des sogenannten ‚Westens‘ auf den Punkt gebracht.

  170. Leider ist die Alternative keine Alternative mehr. Die Nähe zu Putin, die illegale Einreise auf die ukrainische Krim und die Beschneidungsdebatte auch gegen die Juden sind inakzeptabel.

    —————
    Da haben Sie nicht ganz Unrecht. Manche Programmpunkte sollte die AfD einfach streichen !

    Ich bin AfD – Mitglied. Das sind keine Programmpunkte. Jedes Mitglied wurde befragt über ein Parteiprogramm zu allen Programmpunkte.

  171. #199 VivaEspaña

    „***LOL***ROFL***
    imho: dubidodo“

    ***********************************************

    Wollte ich immer schon einmal nachfragen: Was bedeuten diese modernen Mädchenzeichen jetzt eigentlich? Die kleine Enkelin meiner Nachbarin macht die nämlich auch immer, wenn sie mal für ein Stündchen an Ommas Rechner darf.

  172. #227 der_seinen_Frieden_will (26. Apr 2016 08:53)
    #5 Volscho (25. Apr 2016 21:14)

    Leider ist die Alternative keine Alternative mehr. Die Nähe zu Putin, die illegale Einreise auf die ukrainische Krim und die Beschneidungsdebatte auch gegen die Juden sind inakzeptabel.
    ———————————————
    Krieg darf sich nicht lohnen … das einzige was an dem Diktator gut ist … dass Putin kein Moslem ist…

  173. 209 Marzipan

    Ich habe den Verdacht, dass mit dem obigen Vorwurf jemand geistig in der Steinzeit hängen geblieben ist!!!!

    Das betrifft aber nicht nur Einzelne! Es gibt extrem radikale Varianten des Judentums, z.B. Chabad Lubawitsch, die nicht nur in ihren Ansichten extrem sind, sondern auch in ihrem Einfluß auf die Politik – vor allem auf die US-Politik!

    In diesem ‚Kültürstudio speziale’…

    https://www.youtube.com/watch?v=Kiy1uY7VNfk

    wird der Historiker Wolfgang Eggert (Erst Manhattan, dann Berlin) im ersten Teil der knapp viertstündigen Sendung zum Thema ‚okkulte Geopolitik‘ befragt.

    Und was man da so zu hören bekommt … kann einem schon den Angstschweiß in den Schuhen aufsteigen lassen. Das sind Leute, die meinen es so richtig ernst … und die streiten sich anscheinend nur noch um die Frage, ob bei der zielgerichteten und bewußten Herbeiführung ARMAGEDDONS, das angeblich notwendige Reinigungsvoraussetzung ist, damit dann der Messias (also ‚ihrer‘ (der vermutlich so zwei seltsame kleine Hörnchen auf der Birne und irgendwie auch einen Huf als Fuß hat … und zudem wohl auch noch recht aufdringlich nach Schwefel riechen soll) jetzt) erscheinen kann, ’nur‘ ein Drittel der Menschheit umgebracht werden muß … oder doch lieber gleich alle.

    Man kann sowas natürlich nicht auf die Kürze referieren, aber es scheint wirklich so zu sein, daß diese Leute … nun ja, mehr oder weniger die Welt regieren. Da ist die Folter von kleinen Jungs (auch hier wieder so eine seltsame (für mich jedenfalls) Bezüglichkeit, denn im Islam sinds die kleinen Mädchen, denen die zwanghaft glauben irgendwas wegschneiden zu müssen) noch garnichts dagegen … 😥

  174. OT

    „Deutschlands Zukunft wird sich nicht an Genderfragen oder Klimadebatten entscheiden- Deutschlands Zukunft entscheidet sich an den Themen Währung, Einwanderung, Bildung. Damit steht zugleich die Zukunft Europas auf dem Spiel.“

    Thilo Sarrazin

  175. Das beste war als der ehemalige Grüne von seiner Heimat erzählte.

    Auf der anderen Seite war die Lorelei. Die hätte ihr goldenes Haar gekämmt und die Schiffer wäre so abgelenkt gewesen, dass die Schiffe auf Fels liefen und versanken.

    Diese Geschichte täte es mit Burka nicht geben, meinte der ehemalige Grüne.

    🙂 🙂 🙂

  176. #233 eckie (26. Apr 2016 09:56)

    Meuthen ist das vermutete U-Boot von AfD, kein Zweifel, er sitzt so da, wie wenn er von den Systemparteien dazu abgestellt wurde.

    Meuthen hat mich persönlich auch ein bisschen enttäuscht.

    🙂

  177. #58 lorbas (25. Apr 2016 22:20)

    #51 VivaEspaña (25. Apr 2016 22:15)

    #43 lorbas (25. Apr 2016 22:03)

    Nach Hofer-Triumph

    Schauspielertrottel M’Barek will österreichischen Pass verschenken

    http://www.krone.at/Oesterreich/MBarek_will_oesterreichischen_Pass_verschenken-Nach_Hofer-Triumph-Story-507

    M’Barek?

    Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.
    (Das Rheinische Grundgesetz, Artikel 6)

    http://www.welt.de/politik/ausland/article154743739/Warum-Elyas-MBarek-seinen-Pass-abgeben-will.html

    Den Pass nehme ich ihm gerne ab, danach soll er M’Barek sich aber verpissen!!!
    ———————————

    dieser nutzlose Parasit ! der hat doch in seinem Leben noch nie gearbeitet. Nennt sich Schauspieler… fast jeder deutsche Kinofilm wird durch die Filmförderung gepimpt .. also auch durch Steuern, unser Geld …
    ist auch bloss ein PassÖsi
    kann sich gerne in das Land von Mutter oder Vater .. glaube Tunesien oder so ein hochentwickeltes Land war es, verpissen

  178. 118 erzählmirnix

    Meuten könnte glattweg auch CDU-, FDP- oder SPD-Mitglied sein. Was macht ihn denn zum AfDler, frag ich mich ernsthaft, wenn er den Konservativen Kubitschek und den Halblinken Elsässer zur Persona non grata erklärt? So einer ist mit Sicherheit auch PEGIDA- und PI-Feind.

    Hab neulich mal von einem Kommentator gelesen, daß Meuthen für die Organisation tätig sein soll, die uns davor schützt eine Verfassung zu bekommen. Gut, ist so ein Netzgerücht … aber andererseits „wo Rauch ist, da ist auch Feuer“ und „An ihren Früchten … sollt ihr sie erkennen!“

    Schauen wir also mal, welche Früchte der ‚Herr Professor‘ so hervorbringt – und daran wollen wir ihn dann auch messen. Allerdings wäre es schon mehr als seltsam, wenn die diversen Dienste mutmaßlich mindestens die Hälfte des Spitzenpersonals der NPD stellen, andererseits aber in der AfD überhaupt nicht präsent wären, um hier ’segensreiche Einflußarbeit‘ zu leisten…

  179. Nicht vergessen das Angebot in der Mediathek mit einem Stern zu bewerten! 🙂 Schon nach ein paar Minuten wird klar in welche Richtung diese „Dokumentation“ gehen wird

  180. Ich wunderte mich schon, wie ruhig es hier ist, keine Ausfälle gegenüber der ARD, kein Hassgetöse gegen die Autoren Wolfgang Minder, Achim Pollmeister, Rainer Fromm, scheinen wohl einiges richtig gemacht zu haben.

    Stimmt, ich habe mir die Doku eben angesehen, „AfD. Und jetzt?“: keine Häme, kein hässliches Wort, stattdessen ein abgerundetes Bild dessen, was man derzeit unter AfD verstehen kann. Aber seltsam ist das schon – an wem liegt es, dass sie mit einemmal imstande sind, die Gegebenheiten unaufgeregt vorzuführen? An WDR-Redakteurin Britta Windhoff, die von Deutschland-Bashing auch sonst nicht viel hält? An ihrem Kollegen Ulrich Brochhagen vom MDR? Wer die Doku versäumt hat, hier, bittesehr, lohnt sich, „AfD. Und jetzt?“:

    http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Die-Story-im-Ersten-AfD-Und-jetzt/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=34921408

  181. #237 Vielfaltspinsel (26. Apr 2016 10:22)

    #199 VivaEspaña

    „***LOL***ROFL***
    imho: dubidodo“

    ***********************************************

    „Wollte ich immer schon einmal nachfragen: Was bedeuten diese modernen Mädchenzeichen jetzt eigentlich? Die kleine Enkelin meiner Nachbarin macht die nämlich auch immer, wenn sie mal für ein Stündchen an Ommas Rechner darf.“

    Das möchte ich mal folgendermaßen interpretieren:

    Ein hilfloser Aufschrei von Zeitgeistanhängern, die grammatikalisch gesehen, ein Problem mit der deutschen Sprache haben.

    Auf gut Deutsch gesagt:

    Es handelt sich hierbei wahrscheinlich um ungebildete Spaßgesellen.

    Wobei es im Fall der „kleinen Enkelin“ – zugegebenerweise – noch eines Lernprozesses bedarf!

  182. #245 Heta

    „… keine Häme, kein hässliches Wort, stattdessen ein abgerundetes Bild dessen, was man derzeit unter AfD verstehen kann. Aber seltsam ist das schon – an wem liegt es, dass sie mit einemmal imstande sind, die Gegebenheiten unaufgeregt vorzuführen?“

    ************************************************

    Wenn die BUNT-Faschisten diese Alternative zu Deutschland permanent in Szene setzen, bedeutet das, daß dieser scheinoppositionelle Köder gebraucht wird.

    Wenn heute graduell etwas freundlicher über die AzD berichtet wird, morgen aber wieder zum Halali geblasen wird, inszeniert man damit Meinungsvielfalt. Diese gibt es wirklich, man kann heute aus dem Getränkeautomaten COKE ziehen, morgen PEPSI oder FANTA. Hauptsache, die Gesundheit wird ruiniert, das Mittel ist doch wurst.

  183. Der Bericht war voll o.k. und sachlich.
    So wie die Probleme der AfD geschildert wurden liest man das auch hier.
    Kein Wunder und ganz normal für eine junge Partei.

  184. #33 Tritt-Ihn (25. Apr 2016 21:48)

    Parteienforscher glaubt:

    „Wenn die CDU in den Umfragen unter 30 fällt ist Merkel weg“.

    In der heutigen INSA-Umfrage fällt die CDU auf 31 Prozent.
    Da fehlt nicht mehr viel!
    Irgendwann müsste ja ein innerparteilicher Machtkampf losgehen.
    Aber wann ?
    *******************************************
    Er beginnt spätestens dann, wenn immer mehr CDU Mitglieder ihren Parteiaustritt erklären und der Druck aus der Bevölkerung auf die Legislative (Bürgermeister, Gemeinde-/Stadträte, Landtags-/Bundestagsabgeordnete) permanent ansteigt.

  185. Wer den Willen von einem Drittel des Volkes bzw. der Wähler diskriminiert und bedroht, ist kein Volksvertreter, sondern ein Verbrecher.
    Und das deutsche Volk – feige, medienverblödet und völlig dekadent, ist nicht in der Lage, sich zur Wehr zu setzen. Die paar wenigen mit Charakter, Stolz und Ehre im Leibe, werden dann noch von den eigenen Mitbürgern angefeindet.
    Die Deutschen müssen nicht über Merkel jammern, weil sie einem Kümmelfresser in den Darm kriecht, sie sollen sich an die eigene Nase fassen – wenn sie sie dann aus den Ärschen ihrer selbsternannten Götter gezogen haben!
    Außerdem – wen interessiert schon, was politisch und sozial in diesem Land abgeht, Deutschland muss Fussball-Europameister werden – DAS IST WICHTIG!

  186. #247 ALI BABA und die 4 Zecken

    „Das möchte ich mal folgendermaßen interpretieren:

    Ein hilfloser Aufschrei von Zeitgeistanhängern, die grammatikalisch gesehen, ein Problem mit der deutschen Sprache haben.“

    Aber am Ende des Tages hat man sich mit so einer kreativen Form der Welchtümelei doch weltoffen aufgestellt, oder nicht?

    „Es handelt sich hierbei wahrscheinlich um ungebildete Spaßgesellen.“

    Die sind mathematisch begabt. Die Addition von Semialphabetismus (bezüglich unserer deutschen Sprache) und Semialphabetismus (bezüglich der Sprache unserer Besatzer) müßte doch vollständigen Alphabetismus herstellen. 0,5 plus 0,5 gleich 1,0, oder täusche ich mich da?

    „Wobei es im Fall der „kleinen Enkelin“ – zugegebenerweise – noch eines Lernprozesses bedarf!“

    Die Lütte darf das.

  187. Selbst wenn wir jetzt einen starken „Rechtsruck“ hätten, wären wir immer noch nicht einmal in der Mitte angekommen, so weit links steht diese Republik inzwischen.

  188. #252 Vielfaltspinsel (26. Apr 2016 14:41)

    „Aber am Ende des Tages hat man sich mit so einer kreativen Form der Welchtümelei doch weltoffen aufgestellt, oder nicht?“

    Genauso funktioniert die „Denke“ des Spießergesellen.

    „Die sind mathematisch begabt. Die Addition von Semialphabetismus (bezüglich unserer deutschen Sprache) und Semialphabetismus (bezüglich der Sprache unserer Besatzer) müßte doch vollständigen Alphabetismus herstellen. 0,5 plus 0,5 gleich 1,0, oder täusche ich mich da?“

    Meine Gleichung hierzu lautet:

    Plus 0,5 und Minus 0,5 ergeben in der Summe eine glatte NULL!

    Die Weltoffenheit zwingt mich demzufolge meine mathematischen Kenntnisse in Frage zu stellen.

    Und das geht so nicht in Ordnung!

  189. Ich habe mir soeben die ARD-„Dokumentation“ durchgesehen und stelle im Grunde dieselben Tendenzen fest, die bei diesem Sender nie anders festzustellen gewesen sind, weswegen ich den Begriff „Dokumentation“ hier auch in Anführungszeichen gesetzt habe: Dies ist keine Dokumentation im Sinne des Begriffes, der eine Darstellung nach dem insinuiert, „was ist“, sondern eine (wenn auch relativ geschickt gemachte) Zusammenkonstruktion eines Bildes, das man ganz offensichtlich erzeugen möchte, damit der Zuschauer auf den Schluß komme, daß es tatsächlich so sein müsse, wie er gerade hört und sieht.

    Dazu paßt nahtlos auch die Vorführung des Vater-Sohn-Disputes, der sich zwischen dem der AfD zugeneigten Vater und seinem erkennbar links orientierten Sohn entfacht, der – infolge natürlicher Unreife, die ihm in dem Alter zunächst einmal nicht anzukreiden ist – die ARD-Sichtweise stützt.

    Genau so funktioniert Propaganda. Aber auch wenn die in scheinbar sachlichem Stil herüber kommt, auf sozusagen leisen Sohlen, bleibt es doch Propaganda, mit dem Ziel der Diskreditierung und Verleumdung ihres Gegenstandes. Die Form hier, die die üblichen, aus dem Wunsch nach Halbwissen erzeugten Nebelkerzen, Kurzschluß-Deutungen, Unterstellungen und sonstige Haßbotschaften samt den üblichen Zusammenklitterungen unterschwellig-seriös herüber bringt, und sich dabei scheinbar auf „offizielle“, „wissenschaftliche“ oder sonstwelche „seriös“ dargestellten Quellen bezieht, diese aber nicht mit Namen benennt, ist allerdings eine der gefährlichsten. Leider fallen viele, einige auch hier, auf diese scheinbar „sachliche“ Art herein.

    Diese Leute haben die Kunst der Propaganda vervollkommnet, ja auf die Spitze getrieben, weswegen man bei ARD und Konsorten in der Tat „in der ersten Reihe“ sitzt, was dies betrifft. Mehr ist aus meiner Sicht zu diesem Machwerk in der Kürze nicht sagen.

  190. #140 johann (26. Apr 2016 00:10)

    Eben im RTL-nachtjournal kam auch Pegida Dresden in Verbindung mit Hofer vor.
    Immerhin attestierte RTL der Dresdner .Pegida eine wieder wachsende Zustimmung (gestern angeblich „1000 mehr“)

    und nicht nur das: in der Sächsischen Zeitung von heute stand drin, dass Pegida doch nicht dem Tourismus schadet, wie sonst immer behauptet. Im Gegenteil: die Zahlen steigen wieder.
    Man höre und staune….
    Hat nun der letzte Politikertrottel begriffen, dass Bashing nur dem „Gegner“ nützt?

  191. #257 Rittmeister (26. Apr 2016 18:31)

    #163 Hundewache
    „Ich würde eher sagen, Möchtegern-Schlauberger.“

    Dann sag das doch dem vermeintlichen „Möchtegernschlauberger“ selbst.

    Das ist jedenfalls keine Art und Weise seinen Unmut kundzutun „Herr Rittmeister“!

  192. #260 VivaEspaña (26. Apr 2016 19:56)

    #247 ALI BABA und die 4 Zecken (26. Apr 2016 13:03)

    „Ach, der Zecken-Ali wieder.“

    Und dann?

    Hat denn der pawlowsche Hund etwa Witterung aufgenommen?

    Wenn etwas auszudiskutieren wäre, ich stehe gern zur Verfügung!

  193. #260 VivaEspaña

    „Ach, der Zecken-Ali wieder.
    LMAO – FUBAR“

    ****************************************************

    Hier Zanke riskieren mit einem der Jungs? Finde ich klasse, in der Glotze läuft eh nur Mist gerade, hole mir schon mal paar Knabberstangen und ’n paar HOLSTEN um keine Dehydrierung zu riskieren, die Nummer gucke ich mir gerne mal an.

    Rose Tattoo – One of the boys (live)

    https://www.youtube.com/watch?v=N04hLdRlvEA

  194. #259 ALI BABA und die 4 Zecken
    Ich habe keinen Unmut kund getan, sondern die Aussage eines Mitforisten kommentiert und mit meiner Meinung ergänzt. Das ist doch hier sicher noch erlaubt, oder?

  195. #263 Rittmeister (26. Apr 2016 22:15)

    Im Ergänzen bist DU ganz große KLASSE.

    Wenn du Klasse/Format hast, sag das nicht mir sondern DEM , den du denunzieren wolltest!

    Ende der Durchsage, RITTMEISTERLEIN.

  196. #263 Rittmeister

    „Ich habe keinen Unmut kund getan, sondern die Aussage eines Mitforisten kommentiert und mit meiner Meinung ergänzt. Das ist doch hier sicher noch erlaubt, oder?“

    ***************************************************

    Jetzt mal Äcktschon! Bis jetzt alles einfach nur Zickenkram. Langweilich.

    Auf daß hier endlich doch noch der Pank abgeht und ab dafür. Kleiner Ratschlag:

    Trio – Los Paul

    https://www.youtube.com/watch?v=wnNrtGVrCis

Comments are closed.