Was geschieht, wenn es in Europa um „Europa“ geht? Wer lange genug hinsieht, weiß, dass jedes europäische Land sich unter „Europa“ und dem, was die Deutschen in ihrem Idealismus die „europäische Idee“ nennen, etwas anderes vorstellt, abhängig von seinen nationalen Erfahrungen und Interessen. Was vor einiger Zeit als „Sakralisierung Europas“ bezeichnet wurde, geht in Deutschland einher mit einer routinemäßigen Exkommunikation von Zweiflern an EWU und EU und ihrer Brandmarkung als „Euroskeptiker“ oder gar „Anti-Europäer“. Der hier zu grüßende Geßlerhut ist das Wort „der Kanzlerin“: „Scheitert der Euro, so scheitert Europa“, mit dem die fehlkonstruierte (teil-)europäische Währung gewissermaßen nachsakralisiert wird… (Ein Wunder: ein linker Professor kritisiert ausführlich und gekonnt Merkels verrücktes Regieren!)

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

142 KOMMENTARE

  1. B R E A K I N G :

    Wegen „Gelumpe“ und „Viehzeug“

    ‚Surely the vilest of animals in Allah’s sight are those who disbelieve‘ Allah, Q8:55

    ‚Pegida-Gründer AllahLutz Bachmann ist wegen Volksverhetzung verurteilt worden. Das Amtsgericht Dresden erlegte dem 43-Jährigen am Dienstag eine Geldstrafe von 9.600 Euro auf.

    „Wenn ein Gesetz verletzt wird, dann gibt es keine Meinungsfreiheit.“

    http://www.mdr.de/nachrichten/bachmann-urteil-volksverhetzung-100_zc-fd08c406_zs-950f04ff.html

  2. „Ist mir egal, ob ich schuld am Erstarken der AfD bin, nun ist sie halt da“

  3. Wieso „Wahnsinn“, Merkel kriecht nur Obama in den Hintern und macht pflichtschuldig was Obama ihr sagt

    z.B. TiTIP

    US President Barack Obama believes the rules of trade in the Asia-Pacific must be written by America, not China and called for a swift ratification of the controversial TPP free trade deal.

    “America should write the rules. America should call the shots. Other countries should play by the rules that America and our partners set, and not the other way around,” Obama wrote in a piece published by the Washington Post.

    The US president was defending the Trans- Pacific Partnership (TPP), signed in February by 12 Pacific Rim nations. The US legislators are yet to ratify the deal. Obama wrote it must be done as soon as possible.

    The Chinese foreign ministry spokesman Hong Lei answered to Obma’s remarcs during a daily news briefing in Beijing. He noted that China’s Foreign Ministry believes that global trade rules should be discussed by all countries, not just set by one.

    China has an open attitude towards TPP, however it should be promoted together along with the Regional Comprehensive Economic Partnership (RCEP), ministry spokesman said. https://southfront.org/obama-wants-write-the-rules-of-trade-china-is-against/

  4. Über Kostenrechnung bei Sozen
    WAS Nahles „100.000 Förderstellen / 1 Euro Jobs“
    für sog. „Hochqualifiziert-Illegale“ kosten

    „Die Kosten der Ausbildungshilfen werden mit 215 Millionen Euro im Jahr 2017 und 93 Millionen Euro im Jahr 2018 angegeben. Ausgaben für die Förderstellen sind nicht beziffert.“

    FAZ plus von heute

  5. #9 Grenzedicht (03. Mai 2016 21:18)

    jup Güllegüllner gibt alles, das putzige ist wenn irgendwo eine Schlagzeile ist AfD verliert Zustimmung weiss man schon bevor man gelesen hat, das diese mit einer Forsa Umfrage unterfüttert wird.

    Mal ebend 50% Abweichung zu anderen Umfragen ist natürlich auch für Gülli schon eine Hausnummer

  6. Altpartei zu sein,muß doch vielen Mitgliedern
    gerade wenig Spaß machen..
    Ebenso die Flickschusterei,der sich Nahles jetzt gegenüber sieht..
    Bei soviel Fachkräften,weiß man garnicht wohin mit ihnen..geradezu eine Ärzte-Schwemme.

    Dazu einen Schäuble,der offen ausspricht,das jeder mehr eingenommene Euro,für die Flüchtlingskrise ist..ansonsten aber die Schatulle fürs angestammte Volk verschlossen hält..

  7. Kann mir bitte mal jemand erklären, warum das asiatische Land Türkei Mitglied im europäischen Fußballverband ist, aber das europäisch geprägte Israel nicht?

  8. .
    Titel
    am beste in der
    Mitte teilen und die
    zweite Hälfte weckstreichen.
    Dann bleibt grad noch
    Merkels Wahnsinn
    Paßt besser –
    weniger ist
    mehr.
    .

  9. #10 Placker (03. Mai 2016 21:23)

    Merkel muß sterben,

    das steht fest. Die Frage lautet, ob Deutschland Merkel überlebt.

  10. #12 alles-so-schoen-bunt-hier (03. Mai 2016 21:29)

    weil ein Fitzelchen Europa zur Türkei gehört

  11. Über Erdolfs Politkommissare in Deutschland

    „Yalim findet in jedem Fall die Unterstützung durch Ditib und den türkischen Staat unerlässlich: „Der Imam wird bezahlt und damit diese finanzielle Last unserer Gemeinde abgenommen. Außerdem macht er gute und wichtige Arbeit.“
    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Kiel-Gaarden-Ruf-des-Muezzin-bleibt-nicht-ohne-Echo

    Ditib: Größter Muslimverband in Deutschland
    Die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion (Ditib) ist mit 880 Moscheegemeinden in Deutschland der hierzulande größte Muslimverband und kooperiert mit dem türkischen Staat, insbesondere mit der Religionsbehörde Diyanet. …Koordination und Schulung laufen über Ditib

  12. Von Bulgarischen frei übersetzt:

    „Ein Fisch fängt vom Kopf an zu verderben.“

    Was wir hier und jetzt erleben ist eine DDR 2.0 und dafür sind die so genannten Volksparteien schuld. Der Kader haben wir ja von dem FDJ 1 zu 1 übernommen und erwarten von eine sozialistisch und antidemokratisch erzogene Elite, dass sie die Demokratie und das Traum von vereinigten Europa stärkt.
    Die Kanzlerin ist unerzetzbar und alternativlos. Die ist, ach, so klug und gescheit, so weitsichtig und vorausschauend.
    Nun, glaube wer will! Aber sagen darf man es nicht. Besonderes nicht auf etwas rabiatere oder direkte Art, sonst steht Man wegen Volksverhetzung vor Gericht.
    Es werden Fehler, eins nach dem anderen gemacht. Die Gesetze der Wirtschaft werden über Haufen geworfen. Griechenland wird auf Teufel komm raus unterstützt. Banken, die eigentlich Pleite sind, werden unterstützt. Es wird vom Fehler nichts gelernt, sondern verschlimmert.
    Das Grundgesetz wird mit Füße getreten. Fremde Kulturen werden ins Land gelassen. Die eigene Bevölkerung wird drangsaliert.
    Ich weis wohin das führt. Ganz genau.
    Es wird gewaltig krachen!
    Weil weniger als 0 sind keine reale Zahlen mehr. Da sind Rationale Zahlen, aber die Wirtschaft versteht nur die Realen.

  13. #15 balduino

    Ja schon, und in Israel die große Mehrheit der Bevölkerung. Die UEFA ist so doof….

  14. Soeben in DDR2, ein weiterer Slomka.

    Schuld daran, dass bei uns die Pressefreiheit geringer wurde: es ist …. wer? wer schon!

    PEGIDA!

    Es gab mehrere Übergriffe auf Journalisten anläßlich der Pegida-Spaziergänge.

    Der helle Wahnsinn.

  15. Jeder Fünfte in Deutschland hat ausländische Wurzeln. Ein neuer Bericht deckt auf, dass türkischstämmige Mitbürger unzufriedener und ärmer sind als andere Einwanderer. Das hat vor allem einen Grund.
    Sie werden von Deutschen ausgegrenzt und diskriminiert.
    Verblüffend ist allerdings, dass türkischstämmige Mitbürger grundsätzlich nicht besonders unzufrieden mit ihrem Leben als ganzes sind.
    Von Tobias Kaiser Wirtschaftsredakteur
    http://www.welt.de/wirtschaft/article155006878/Tuerken-in-Deutschland-sind-oefter-arm-krank-und-unzufrieden.html

  16. #9 Grenzedicht (03. Mai 2016 21:18)

    Vermutlich liegt die AFD nach dem Grundsatzprogramm jetzt bei 25%. Ich glaub, das kommt der Realität wohl eher nahe und würde auch das Verhalten des Güllomaten begründen. Der ist ja sowas wie das Regierungsorakel. Merkel hatte sich im zwangsabgabenfinanzierten Staatsfernsehen heute wieder an Kinder rangemacht. Erinnerte mich an die letzten Auftritte von AH, als er vor der Reichskanzlei an Hitlerjungen noch Orden verteilt hat. Es dauert also nicht mehr lange.

  17. Ihr seid ein glaubwürdiges Nachrichtenportal. Sobald Ihr Euch aber auf die FAZ bezieht, nimmt diese Glaubwürdigkeit – womöglich irreparablen – Schaden

  18. Islamisierung, nein das gibt es in Deutschland nicht.

    http://www.derwesten.de/politik/der-koran-im-gerichtssaal-id3908394.html#plx1579870198
    Eine Muslimin dürfe sich maximal 81 Kilometer, was der Tagesreise einer Kamelkarawane entspreche, von ihrem Haus entfernen. Das Oberverwaltungsgericht Münster ak­zeptierte die Begründung im Jahr 2004. Sie gilt bis heute als Entschuldigung, um Mädchen die Teilnahme an Klassenfahrten zu verbieten. „Da kommt ein Onkel, schmeißt den Wisch auf den Tisch und wir können nichts machen“, sagt Gerd Weggel, Schulleiter der Erich-Kästner-Realschule in Gladbeck.

  19. Ein Wunder: ein linker Professor kritisiert ausführlich und gekonnt Merkels verrücktes Regieren!

    Dass es ein LINKER Typ ist, merkt man allerdings leider auch an der völlig verschwurbelten Satzbauweise mit endloser Aneinanderreihung von Substantiven. Für mich ehrlich gesagt kaum lesbar, jedenfalls habe ich zu so etwas keine Lust. Da lobe ich mir Kewils einfache, kurze Sätze. Klare Denke, klare Sprache! 🙂

  20. Zum Kotzen

    Wohnungssuch-Patenschaften für Flüchtlinge angestrebt

    Senioren sollen Freiwilligen Dienst für Flüchtlinge übernehmen

    NEUMARKT – Der Landeskirchenrat der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern hat ein Disziplinarverfahren gegen Norbert Dennerlein eingeleitet, den früheren Dekan des Dekanatsbezirks Neumarkt. „…das er Erwachsenen kirchlichen Mitarbeitern die nötige Distanz nicht gewahrt hat“…

    FORCHHEIM – Vor zwei Wochen haben sich zwei rivalisierende Gruppen am Bahnhof geschlägert. Bis zu 20 Jugendliche waren damals beteiligt. Jetzt hat die Polizei die ersten von ihnen befragt. Heraus kam: Es ging um die Liebe….und es waren nicht Horst, Uli und Schorsch…

    usw., usw., usw…..http://www.nordbayern.de/

  21. Wenn ich überlege , was mir persönlich der Euro gebracht hat , muss ich sagen , nicht viel . Meine laufenden Kosten haben sich in etwa verdoppelt, bei gleichen Einnahmen . In Spanien kann ich jetzt auch mit Euro zahlen , tolle Sache . Zu D-Mark Zeiten musste ich umrechnen auf Peseten , konnte mir aber mehr dafür kaufen . Das die Reichen in den letzten 10 Jahren ihre Vermögen verdoppelt haben ist auch Fakt , aber beglückt mich auch nicht . Ich wünsche mir , dass es nie den Euro gegeben hätte . Ich bin wohl einer , dieser ewig Gestrigen und stehe für das dunkle Deutschland .

    Sorry , dafür !

  22. Landau-Dingolfing-Bayern: 40 „Leute“ schlägern sich mit Messern und Flaschen: Sieben Verletzte
    http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/2059535_40-Leute-schlaegern-sich-mit-Messern-und-Flaschen-Sieben-Verletzte.html

    „Die Polizeibeamten stellten fest, dass zunächst sieben Syrer im Alter von 16 bis 37 Jahren und acht Afghanen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren nach einem zunächst verbalen Streit zwischen zwei Kontrahenten aufeinander los gegangen sind. Anschließend seien weitere Schläger hinzugekommen. Die Asylbewerber stammen überwiegend aus dem Landkreis Dingolfing-Landau sowie aus dem Stadt- und Landkreisbereich Schweinfurt.“
    Die Importkriege scheinen zu boomen…

  23. Der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm wirft der AfD vor, einen „Kampf der Kulturen“ heraufzubeschwören. Die Partei setze auf „Abgrenzung, Abwertung, ja Ausgrenzung“ von Muslimen.
    Der Begriff Kampf der Kulturen (Clash of Civilizations) wurde von Samuel P. Huntington 1993 geprägt. Seine Analyse hat sich – zum Erschrecken der gutmenschlichen Zivilgesellschaft – voll bewahrheitet. Weder Bedford-S noch die AfD können etwas dafür dass der Islam so ist wie er ist und die Unterwerfung Anders-Denkenden anstrebt (und dabei hier zu Lande rasche Fortschritte erzielt). Dies ist ein Faktum wie die Gravitation der Erde, wie die Abfolge von Tag und Nacht. Beides sind „nicht-christlich“ genauso wie besagtes Bestreben des Islams. Bevor die Lichter unserer Aufklärung im islamischen Finsternis untergehen sollte Europa sich diesen Kampf dennoch stellen. Das ist URchristlich mein lieber Bedford-Strohm, Sie Duckmäuser der Nation!

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/heinrich-bedford-strohm-wirft-afd-kampf-der-kulturen-vor-14214340.html

  24. #21 Thomas116 (03. Mai 2016 21:44)
    Ihr seid ein glaubwürdiges Nachrichtenportal. Sobald Ihr Euch aber auf die FAZ bezieht, nimmt diese Glaubwürdigkeit – womöglich irreparablen – Schaden

    ——————————————

    Das sehe ich nicht so.
    Ebenso wie PI nicht immer und ausschließlich die Wahrheit und nichts als die Wahrheit verkündet, so druckt die FAZ auch nicht immer und ausschließlich nur Lügen und nichts als Lügen.

  25. #23 alte Frau (03. Mai 2016 21:45)

    Joo, aber ich gehe mit einem Reinen Gewissen in die H– oder den H….

  26. Erneut perverse Rapefugee-Sextat gegen ein kleines Kind

    Nachdem erst vor kurzem über die brutale Vergewaltigung eines kleinen Jungen in einer Umkleidekabine eines Wiener Hallenbades berichtet wurde, weil der Täter, ein „Schutzsuchender“ aus dem Irak, nach eigenen Angaben lange keinen Sex hatte, fand jetzt in Sachsen wohl auch ein Sexübergriff auf ein unter 10 Jähriges Mädchen statt.

    Der Täterbeschreibung zufolge, deutet vieles auf einen afrikanischen Ursprung hin.

    Es ist einfach entsetzlich, wenn man sich ansieht wozu die Primitivkulturen, die man uns anfänglich als Fachkräfte verkaufen wollte, so alles fähig sind -, nachdem sie nicht mehr als das primitive Recht des Stärkeren und die Gesetze des Dschungels in sich verinnerlicht haben.

    Chemnitz – Morgenleite

    Perverse Rapefugee Tat gegen 9jähriges Mädchen

    Am Montag gegen 18:45 Uhr sprach ein unbekannter Mann ein 9 jähriges Mädchen an und fragte es nach seiner Adresse.

    Das Mädchen zeigte dem unbekannten Mann den Weg zu seinem Mehrfamilienhaus.

    Dort im Bereich des Hauseingangs hat der Mann das Mädchen nach ihren Angaben geküsst und sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen.

    Täterbeschreibung

    – 1,85 bis 1,95 Meter groß und schlank

    –Er hatte schwarze, lockige Haare und nach Aussage des Mädchens hellbraune Hautfarbe

    – Im Gesicht Leberflecken und Warzen

    – Der Täter sprach kein Deutsch

    – Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und schwarzer Hose sowie schwarzen Turnschuhen mit schwarz-weißen Schnürsenkeln. Außerdem trug er einen schwarzen Rucksack bei sich.

    Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit der Straftat in Zusammenhang stehen könnten? Wer kann Angaben zum unbekannten Täter und seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweisgeber wenden sich bitte unter Telefon 0371 387-3445 an die Chemnitzer Kriminalpolizei.

    Der Täter läuft immer noch frei rum.

  27. Kriegsverbrecherprozess gegen Syrien-Heimkehrer
    Helfer mit Kalaschnikow?

    In Frankfurt hat ein Prozess wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen gegen einen 21 Jahre alten Syrien-Heimkehrer begonnen. Der Deutsche mit iranischen Wurzeln soll auf Fotos mit aufgespießten Köpfen posiert haben.

    Er soll in Syrien für Fotos mit aufgespießten Köpfen posiert haben – nun muss sich ein 21-Jähriger vor dem Oberlandesgericht Frankfurt verantworten. Aria L. wird ein Kriegsverbrechen vorgeworfen. Der Angeklagte sagte am Dienstag vor Gericht, er sei „zufällig“ auf das Foto geraten. „Ich wollte nicht mit aufs Bild“, sagte der mehrfach vorbestrafte Mann: „Ich bin ein sensibler Mensch und wollte in Syrien nur helfen“.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/kriegsverbrecherprozess-gegen-syrien-heimkehrer-helfer-mit-kalaschnikow/13538814.html

  28. #25 Sir Wilfried

    Sir, hier darf ich an Winston Churchill erinnern: „Broadly speaking, short words are best and the old words when short, are best of all.“

  29. POLIZEIPRÄSIDIUM STUTTGART

    POL-S: Mann in Stadtbahn geschlagen

    Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) – Polizeibeamte haben am Sonntag (01.05.2016) an der Stadtbahnhaltestelle Wilhelma einen 35 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, da er kurz zuvor einen 28 Jahre alten Fahrgast geschlagen haben soll.

    Die beiden Männer gerieten gegen 21.30 Uhr in der U14 in Streit, weil der 28-Jährige sich offenbar lautstark in arabischer Sprache darüber echauffierte, mit christlichen „Schweinessern“ in der Stadtbahn fahren zu müssen. Der 35-Jährige stellte den Jüngeren daraufhin zu Rede, im weiteren Verlauf gerieten die beiden aneinander. Hierbei soll der 35-Jährige seinen Kontrahenten mit der Faust geschlagen haben. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße unter 8990-3600 zu melden.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3316294

  30. Merkel ist keine Deutsche.

    Wie kann man da erwarten, dass diese Fremde etwas für unser Volk tut?

    Merkels Großvaters war Pole, hieß Ludwig Kazmierczak und hat als Soldat der Haller-Armee gegen Deutschland im WK I gekämpft.
    1930 hat er sich in Kasner umbenannt.
    Ein anderer Teil der Familie blieb als Polen in Polen. [FAZ vom 22.03.2013]

    Ihre Mutter Herlind Kasner, Geburtsname Jentzsch, kommt aus Galizien.

    Undeutscher geht es nicht.
    Wie käme man auch dazu, sich fürs deutsche Volk einzusetzen, wenn man in so einer Familie mit diesen Familiengeschichten aufgewachsen ist. Interessante Gespräche hat das Kind A. von kleinauf gehört.

  31. #29 Andreas Werner (03. Mai 2016 21:54)

    #21 Thomas116 (03. Mai 2016 21:44)
    Ihr seid ein glaubwürdiges Nachrichtenportal. Sobald Ihr Euch aber auf die FAZ bezieht, nimmt diese Glaubwürdigkeit – womöglich irreparablen – Schaden

    ——————————————

    Das sehe ich nicht so.
    Ebenso wie PI nicht immer und ausschließlich die Wahrheit und nichts als die Wahrheit verkündet, so druckt die FAZ auch nicht immer und ausschließlich nur Lügen und nichts als Lügen.

    Könnte man denken, ist aber nicht so. Die FAZ druckt immer und ausschließlich Lügen und nichts als Lügen.

  32. #13 alles-so-schoen-bunt-hier (03. Mai 2016 21:29)
    Kann mir bitte mal jemand erklären, warum das asiatische Land Türkei Mitglied im europäischen Fußballverband ist, aber das europäisch geprägte Israel nicht?
    *******************
    Naja, weil den MOSLEMS gerade hinten rein geguckt wird und wenn diese den Mund aufmachen, scheints oben wieder naus, nä? 🙂

  33. #22 Thomas116 (03. Mai 2016 21:44)
    „Ihr seid ein glaubwürdiges Nachrichtenportal. Sobald Ihr Euch aber auf die FAZ bezieht, nimmt diese Glaubwürdigkeit – womöglich irreparablen – Schaden.“

    PI hat nicht ein Monopol auf Unfehlbarkeit. Die FAZ hat regelmässig sehr durchdachte Kommentare, dies im krassen Gegensatz zur Süddeutschen Zeitung, Neues Deutschland, taz, Münchner Merkur, die ausschliesslich gutmenschlich daher säuseln und in Utopia beheimatet sind.

  34. Hab gerade einen Bericht über die rumänischen Sozialschmarotzer in der Sendung von Report gesehen wie dieses Dreckspack unseren Staat ausplündert.
    Wie lange soll das noch so weitergehen?

  35. @#43 Edgar Werner
    Na solange die Mehrheit es genau so will!
    Nennt man Demokratie.
    Und derzeit will die Mehrheit der Deutschen es eben so, wie es ist! Wahlen beweisen das.
    Die Deutschen BRAUCHEN Krieg, Pleite und Untergang, sonst sind sie nicht zufrieden.
    Sie werden das alles bekommen, nur diesmal haben sie es sehenden Auges selbst gewählt, diesmal können sie es keinem Kaiser und keinem Autobahnbauer anhängen…

  36. #43 Edgar Werner (03. Mai 2016 22:15)

    Hab gerade einen Bericht über die rumänischen Sozialschmarotzer in der Sendung von Report gesehen wie dieses Dreckspack unseren Staat ausplündert.
    Wie lange soll das noch so weitergehen?

    Die Rumänen sind noch harmlos. Warten sie mal ab, wenn die von Merkel-CDU und SPD ins Land geholten fortpflanzungsfreudigen Männer aus den südlichen Gefilden erst mal richtig loslegen.

    Da kommen Heerscharen aus Kulturen, in denen die Vielweiberei und das viele Kinder machen zur wesentlichen Gestaltung des Tages gehören.

    Die werden das Sozialamt der Welt melken bis zum letzten Tropfen.

  37. #32 Placker (03. Mai 2016 21:54)

    #23 alte Frau (03. Mai 2016 21:45)

    Joo, aber ich gehe mit einem Reinen Gewissen in die H– oder den H….
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ich auch – aber die Merkel kann es nicht, da sie kein Gewissen hat.

  38. Einführung des neuen § 130a StGB:
    „Volksverhexung“
    Wer durch Geschwurbel und Rauten-Zeichen versucht, das deutsche Volk zu Multi-Kulti zu verhexen, kommt zu spät.
    Und wer zu spät kommt, den bestraft……

  39. Über Wolfgang Streeck heißt es in einer Notiz am Ende seines Aufsatzes:

    „Aus Protest gegen den Nicht-Ausschluss Thilo Sarrazins trat er aus der SPD aus, der er seit seiner Jugend angehörte.“

    So ehrlich sein Aufsatz auch sein mag, hab ihn noch nicht vollständig gelesen, frage ich mich, wie er heute zu seinem damaligen Protestaustritt steht.

    Daran ist er zu messen!

  40. Ich zappte gerade mit der Fernbedienung, überstrich auch den Haussender des verhassten Merkel-Regimes, und sah zu meinem Entsetzen bei den „Tagesthemen“ das eingeblendete Ergebnis einer Umfrage zur Lügenpresse:

    Die Bürger ….

    – Zuverlässigkeit ÖR: 46% (aber keine Vertrauenskrise!)

    – Glaubwürdigkeit ÖR: 72%

    Gehts eigentlich noch schriller? Ich dachte schon Forsa-GÜLLEner ist schlimm, aber diese Frechheit übertrifft bei weitem alles menschlich Vorstellbare.

  41. Claudia Roth: Erdogans Dickerchen vom Dienst??

    „Eine Visaliberalisierung für die Türkei ist vonseiten der EU längst überfällig – und zwar völlig unabhängig vom EU-Türkei-Deal zur Rücknahme von Flüchtlingen“, sagte Roth dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Die EU und ihre Mitgliedstaaten hätten eine solche Liberalisierung immer verzögert, obwohl sie rechtlich längst geboten gewesen sei. Den Einwand, die EU belohne die autoritäre Politik Ankaras, weist Roth zurück.

    Während das Niederländische Parlament mit seiner Marokkanischen Präsidentin der Türkischen Fünften Kolonne (Denk/PvdA) fast hilflos ausgeliefert ist, macht sich Viez-Präsidentin Roth zu deren Helfers-helferin indem sie Erdogans Spitzel die Einreise erleichtert. Ankara ist inzwischen auch im Deutschen Bundestag bestens integriert.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Claudia-Roth-nennt-Visafreiheit-fuer-Tuerken-laengst-ueberfaellig

  42. TTIP aufgeflogen – Und nun?
    Veröffentlicht am Mai 3, 2016 von denkbonus

    Möglicherweise haben sich die Amerikaner mit TTIP das größte Eigentor ihrer Geschichte geschossen

    Kommentar – Der Versuch war gewagt. Mehr als 500 Millionen Europäer sollten in klandestinen Verhandlungen, für alle Zeiten in vertragliche Fesseln gebunden, den Sturz der fallenden Supermacht USA abfangen. Dass Europa dabei zerquetscht worden wäre, kam den Verantwortlichen in Washington dabei nur zu gelegen. Hätte eine komplett ausgeplünderte EU mit dauerhaft ruinierter Biosphäre doch nie wieder als ernstzunehmender Konkurrent in Richtung Moskau schielen können. Hatten diese Typen tatsächlich gedacht, dass dies in Zeiten von Wikileaks, Assange, Manning und Snowden nicht ans Licht kommen würde?

    https://denkbonus.wordpress.com/2016/05/03/ttip-aufgeflogen-und-nun/

    ich denke mal , das die Amis sich nicht so schnell geschlagen geben , die werden noch gewaltigen Druck machen , WIE werden wir bald BEMERKEN !

  43. Vier stehlende Kinder beschäftigten die Polizei

    Neustadt (Hessen) – Die Polizei Stadtallendorf hatte es am Freitag, 29. April, nach dem Diebstahl von Lebensmitteln mit vier Kindern zu tun. Nach den Ermittlungen sind die beiden 11 und 13 Jahre alten Jungen und die beiden 12 -jährigen Mädchen seit mindestens 2014 offenbar bundesweit unterwegs und fallen immer wieder im Zusammenhang mit Ladendiebstahl, Diebstahl und Erschleichen von Leistungen (Schwarzfahrten) auf. Die in Dortmund gemeldeten Kinder waren auch am Freitag ohne Begleitung in Neustadt unterwegs. Sie ließen sich im Lebensmittelgeschäft eine Stofftasche geben, füllten diese mit diversen Waren und verließen das Geschäft dann vermutlich durch das Lager. Die Personenbeschreibung durch Zeugen führte wenig später zu den Kindern, die in diesem Moment die erbeuteten Waren verspeisten. Die Polizei übergab die Kinder nach Abschluss aller notwendigen polizeilichen Maßnahmen an das zuständige Jugendamt.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3316604

  44. #22 yubaba (03. Mai 2016 21:42)
    Jeder Fünfte in Deutschland hat ausländische Wurzeln. Ein neuer Bericht deckt auf, dass türkischstämmige Mitbürger unzufriedener und ärmer sind als andere Einwanderer. Das hat vor allem einen Grund.
    Sie werden von Deutschen ausgegrenzt und diskriminiert.
    Verblüffend ist allerdings, dass türkischstämmige Mitbürger grundsätzlich nicht besonders unzufrieden mit ihrem Leben als ganzes sind.
    Von Tobias Kaiser Wirtschaftsredakteur
    http://www.welt.de/wirtschaft/article155006878/Tuerken-in-Deutschland-sind-oefter-arm-krank-und-unzufrieden.html

    Danke für diesen Interessanten Bericht.

    Wie oft ich für diese Aussagen schon als Hetzer und Nazi gescholten wurde kann ich nicht zählen

  45. #43 Edgar Werner (03. Mai 2016 22:15)
    Hab gerade einen Bericht über die rumänischen Sozialschmarotzer in der Sendung von Report gesehen wie dieses Dreckspack unseren Staat ausplündert.
    Wie lange soll das noch so weitergehen?

    Google mal „Gypsies Huedin“ und man kommt aus dem Staunen nicht heraus. Huedin ein Städchen unweit von Cluj-Napoca. Die Engländer können davon ein Lied singen. Aber die Wahrheit ist oft rassistisch, in dem Fall anti-zyganismus.

  46. Es gibt vieles ungereimtes politisch gefährliches was diese Wendehälsin Merkel inzwischen vollbracht hat, aber es gibt auch Licht!

    Mit dem Weitersagen des Islamarschriechers Wulff das der Islam zu Deutschland gehört hat sie den ersten großen Fehler gemacht!
    Das hat zu der Entstehung eines breiten Widerstandsdenken in der Bevölkerung geführt und jetzt die Grundlage ist für die erste echte Oppsitionspartei in Deutschland !

    Ihr Politikstil ist damit gescheitert wird aber nicht von ihrer gesamten gleichgeschalteten Qulicke ohne Kampf beendet sein!

    Es muß sogar damit gerechnet werden das sie eine bürgerkriegsähnliche Situation herstellt, wo sie aus einer friedlichen Veränderung der politischen Landschaft diesmal eine blutige Revolution anzettelt!

    Diese undurchschaubare Frau wird nicht ohne etwas furchtbares Schreckliches abtreten!

  47. Merkels wahnsinniger Regierungsstil
    Merkels verrücktes Regieren

    Tja, das will man uns glauben machen, daß da Verrückte, Idioten oder Schildbürger am Werk sind. Auch die JF des famosen Herrn Stein fährt diese Linie.

    Wenn die Zwickauer rufen „Volksverräter!“, kommen wir der Wahrheit aber schon viel näher. Das sind keine Verrückten, Idioten oder Wahnsinnigen, sondern V e r b r e c h e r , die ihre Aufträge maximal, und wahrscheinlich für eine Millionengage, ausführen – zum Schaden der Deutschen und der Europäer.

  48. #54 Franz45

    Diese undurchschaubare Frau wird nicht ohne etwas furchtbares Schreckliches abtreten!
    ————————

    Glaube ich nicht.

    Bevor sie in der BT-Wahl 2017 mit Schimpf und Schande davongejagt wird [wie Faymenn], erfindet sie erst einmal eine Krankheit und schmeißt den Bettel hin.

    Dann tritt Wunderheilung ein und sie rauscht ab in die UNO.

    Der dicke Gabriel kann dann bis zur Wahl weiterwursteln, bis er selber vom Politik-Karussell fliegt.

  49. Erleichtert werden derartige Wendemanöver in Deutschland durch ein parlamentarisches Regelwerk, das es dem Kanzler erspart, wie dem britischen Premierminister viermal in der Woche dem Oppositionsführer gegenüberstehen zu müssen, um sich von ihm ins Kreuzverhör nehmen zu lassen;
    > Eine gute Idee auch für Deutschland in Bund und Ländern.

    Das Risiko, das man sich damit einhandelt – von Leuten, die nie aus Deutschland herausgekommen sind, als „Anti-Europäer“ oder gar „Sozialnationalist“ aus der politischen Legitimitätszone ausgebürgert zu werden -, muss uns Europa wert sein.
    > Gilt besonders für die grünen Gartenzwerge die zu klein sind um über die Hecke ins Ausland zu sehen und von daher Deutschland für den Nabel der Welt halten. Am deutschen Wesen soll die Welt genesen.

  50. #54 Franz45 (03. Mai 2016 23:12)
    Diese undurchschaubare Frau wird nicht ohne etwas furchtbares Schreckliches abtreten!

    Das könnte sein.

    Denn Pluto (Tod und Transformation) bewegt sich an der Mondachse (Lebensweg) von MAD MAMA. In Spannung zu Uranus (Radikale Umwälzungen „in Widder (Mars) zu Pluto in
    Steinbock (Transformation der etablierten
    Sichtweisen)

    Deshalb habe ich immer MAD MAMA, als
    TODESANGELINA bezeichnet.

  51. Da lobe ich mir Kewils einfache, kurze Sätze. Klare Denke, klare Sprache!

    Kewlis Sprache erinnert mich an die migrantenfreundliche Sprachvereinfachung, um die es hier heute in einem anderen Artikel ging. Sozusagen ein Autor seiner Zeit voraus….

  52. Sage mir, mit wem Du gehst….
    Merkels Freunde müssen unbedingt in die EU.
    Türkische Hochkultur:

    Keilerei im türkischen Parlament
    Tritte und Schläge statt Argumente

    Dutzende türkische Parlamentsabgeordnete haben sich bei einer Ausschusssitzung erneut heftige Schlägereien geliefert, bei denen es mehrere Verletzte gab. Fernsehübertragungen zeugten von einer der heftigsten Gewaltszenen, die sich bislang im Parlament von Ankara zutrugen.

    Mitglieder der regierenden AKP und der oppositionellen HDP lieferten sich Faustkämpfe und bewarfen sich gegenseitig mit Plastikflaschen. Einige Abgeordnete kletterten auf Bänke des Sitzungssaals des Verfassungsausschusses, um ihre Gegner besser treten zu können. Es waren Abgeordnete mit blutender Lippe oder blutender Augenbraue zu sehen. Die Ausschusssitzung musste abgebrochen werden.

    http://www.tagesschau.de/ausland/tuerkei-parlament-101.html

    http://www.welt.de/politik/ausland/article154976050/Schon-wieder-Schlaegerei-im-tuerkischen-Parlament.html

  53. Ein wenig OT, aber zu schön, um es hier vorzuenthalten, ist dieses höchst bezeichnende Foto von Merkel und Konsorten:

    http://www.focus.de/magazin/debatte/focus-leserdebatte-laeuft-den-volksparteien-das-volk-weg_id_5484758.html

    Seehofer sieht aus wie ein mürber alter Zirkuselefant auf Gnadenbrot, und Gabriel wie de Maizière wirken so depressiv und schicksalsergeben, als hätte man sie gerade zum Letzten Aufgebot einberufen.

    Merkel und Nahles dagegen wandeln immer noch wie Traumtänzerinnen dahin, und unser besonderer Liebling, das Maas-Männchen, schreitet sogar ganz besonders frech vorwärts.

  54. Ich will noch im Zusammenhang der FAZ hier einbringen, denn diese wollen mit euch REDEN.

    HAHA

    HABEN EIN ARTIKEL IN ZUSAMMENHANG MIT DER INVASORENFRAGE FREIGEGEBEN, OHNE KOMMENTARE ZU LÖSCHEN

    LEIDER IST JOURNALISMUS ZU SCHNELL, ICH KANN DIESEN NICHT MEHR FINDEN.

    AUF http://www.faz.net Heute nicht mehr zu finden.

  55. http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/zdf-heute-show-ohne-ermittlungen-wegen-hakenkreuz-schnitzel-14213524.html

    Das ZDF bekommt an einer juristischen Front Entlastung: Es gibt keine Ermittlungen gegen die „heute show“. Das von der Sendung bei Facebook gepostete Schnitzel in Hakenkreuzform, das in Österreich übel aufstieß, gilt als genießbar.

    Die Hakenkreuz-Darstellung der „heute show“ an sich sei ebenfalls nicht strafbar. Schließlich gehe es hier darum, das Wahlergebnis „in überspitzter Form“ dergestalt kritisch zu beleuchten“, dass „diesem ein Erstarken eher rechtsgerichteter politischer Kräfte zu entnehmen sei“.

    Auch angesichts der 8,7 Millionen Bürger Österreichs und der zirka 1,5 Millionen FPÖ-Wähler sei die vermeintlich beleidigte Gruppe derart unüberschaubar, dass die Voraussetzungen der „Kollektivbeleidigung“ einer genau bestimmten Gruppe nicht erfüllt seien.

    <<Wenn ich ein Hakenkreuz an die Wand schmiere, wohlgemerkt meine eigene Hauswand, dann werde ich sicherlich verklagt. Sachbeschädigung käme nicht in Frage, weil eigene Hauswand. Sehen würden es nur wenige, wohne ich doch etwas abseits. Aber eine Klage und Verurteilung wäre miss gewiss. Ein Pseudocommedian wie der Herr Welke darf das ungestraft machen. Mage das verstehen wer will.<<

    .

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/kommentar-uebertriebene-ueberfremdungsangst-14214142.html

    Die Studie „Migration und Integration“ kommt zur rechten Zeit. Denn was die Wissenschaftler über die Einwanderung nach Deutschland herausgefunden haben, könnte manche Überfremdungsangst dämpfen.

    Ob Gastarbeiter, Spätaussiedler, Einwanderer aus der EU oder Drittstaaten – 2014 hatte bei einer Gesamtbevölkerung von 80 Millionen jeder Fünfte ausländische Wurzeln.

    Diese Menschen ohne massive soziale und politische Verwerfungen in den Arbeitsmarkt integriert zu haben kann sich die deutsche Gesellschaft nicht hoch genug anrechnen.<<

    .

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Stoecken/Trickdiebe-stehlen-Seniorin-18.000-Euro

    Als der junge Mann, der das Geld abholte, mit dem Betrag wegrannte, wurde die 88-Jährige stutzig. Sie verständigte die Polizei. Die Ermittler suchen Zeugen, die verdächtige Personen am Haus der Seniorin bemerkt haben.

    Der Geldbote ist etwa 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß und hat kurze, dunkle Haare. Er trug blaue Jeans, eine dunkle, kurze Jacke mit Reißverschluss und Turnschuhe. <<

  56. Programmhinweis:

    4. Main 0:45h ZDF: „Die heimliche Revolution – Frauen in Saudi Arabien“. Das seh ich mir an. Vielleicht haben die Frauen im Islam ja die bessere Perspektive sich „sinnvoll“ zu emanzipieren (im Westen ist es ja bis auf größeres Selbstbewußtsein gescheitert).
    Ich denke doch, dass man das hier ansehen wird. Ich werds jedenfalls tun. Sendungen über Frauen seh ich grundsätzlich gerne, weil ich ihnen alles Gute wünsche. Aber die über Frauen im Westen sind meist ideologisch feministisch gefärbt. Aber über Saudi-Arabien ist sicher interessant. Sie haben ja mal dafür protestoiert, dass sie Auto fahren dürfen. Aber interessant auch: wie weit sind sie fanatisch ideologisiert. Also wird zumindest aufgezeichnet.

  57. #65 Lasse Samenstroem (03. Mai 2016 23:42)
    Da lobe ich mir Kewils einfache, kurze Sätze. Klare Denke, klare Sprache!

    Kewlis Sprache erinnert mich an die migrantenfreundliche Sprachvereinfachung, um die es hier heute in einem anderen Artikel ging. Sozusagen ein Autor seiner Zeit voraus….

    Danke, das ging mir auch durch den Kopf

  58. Vermutlich gut geschrieben. Für mich aber sehr anstrengend zu lesen, weil zu lange Sätze! Mehrmals wieder den Satz von vorn begonnen!

    Bin wahrscheinlich zu blöd, bzw. mir fehlt halt der intellektuelle Zugang.

    Trotzdem: Dies in faz? Stutz!

  59. #27 Sir Wilfrid (03. Mai 2016 21:51)
    (…)Dass es ein LINKER Typ ist, merkt man allerdings leider auch an der völlig verschwurbelten Satzbauweise mit endloser Aneinanderreihung von Substantiven. Für mich ehrlich gesagt kaum lesbar, jedenfalls habe ich zu so etwas keine Lust. Da lobe ich mir Kewils einfache, kurze Sätze. Klare Denke, klare Sprache! 🙂

    Jawoll. Genau.
    Solches stundenlanges, seitenlanges, pseudoakademisches Gesülze, das letztlich nur der Selbstdarstellung dient, kann ich nicht lesen. Sowas schreiben Leute, die nie in ihrem Leben auch nur einen Hammerschlag geleistet haben. Die sollten lieber mal was zum BIP beitragen.
    Ich habe es auch lieber auf den Punkt, kurz und knapp und dazu habe ich eine wunderbare Seite gefunden (oweia, wenn das Maasmänneken das sieht…)
    Und ein Traum von mir ging in Erfüllung: Bauer bekämpft Gutmenschen mit Güllebomber. Herrlich, herrlich, herrlich:
    https://www.facebook.com/alterichgehkaputt/

    HAHAHA. Alter, ich geh kaputt.

  60. Ach Du Scheiße. Habt Ihr das schon mitbekommen?

    EU-Kommission will Verteilung von Flüchtlingen radikal ändern

    Die EU will einen neuen Verteilungsmechanismus und Sanktionen gegen Asylbewerber, die sich nicht an die Regeln halten. EU-Mitgliedsstaaten, die sich verweigern, drohen künftig teure Strafen.

    In dem Text heißt es dazu: „Das Mitgliedsland, das vorübergehend nicht teilnimmt an der korrigierenden Verteilung, muss pro Bewerber einen Solidaritätsbeitrag von 250.000 Euro an die Mitgliedstaaten richten, die dann für den Bewerber zuständig sind.“

    http://www.welt.de/politik/ausland/article155021051/EU-Kommission-will-Verteilung-von-Fluechtlingen-radikal-aendern.html

    Die Kommentare sich erschreckend. Auszug…


    Willy • vor 5 Stunden

    250.000 Euro ist also der aktuell von der EU berechnete Kostenfaktor pro Asylbewerber für das aufnehmende Land – Denn nur dann macht dieser Betrag als Ausgleichszahlung Sinn und funktioniert nach den Regeln des freien Markts.

    Das heißt für Deutschland, daß durch die 2015 nach Deutschland immigrierten Asylbewerber – etwa 1,5 Millionen – der deutschen Volkswirtschaft ein Kostenfaktor von 1.500.000 x 250.000 € entstanden ist.

    Dann sind dann also 375.000.000.000 oder in Worten 375 Milliarden Euro.

    Lann Scheidthorn • vor 4 Stunden

    Kann mir bitte jemand erklären, was es mit der “ sogenannten Neuansiedlung (Resettlement)“ auf sich hat? Welcher Plan wird hier verfolgt? Wo ist dieser Plan kommuniziert? Ich meine diese Frage wirklich ernst.
    Ich denke, hier verhebt sich die „Kommission“ und mit ihr die gesamte EU völlig und da sie ihre Glaubwürdigkeit nicht so ohne weiteres abgeben kann, wird zu repressiven Maßnahmen gegriffen. Der Beginn einer Diktatur. Ich hoffe, die Briten steigen aus. Als nächstes werden wohl die Tschechen gehen. Wir gehen interessanten Zeiten entgegen.

    Phil Lann Scheidthorn • vor 4 Stunden

    Das Ziel auf Dauer ist es, die Nationalstaaten abzuschaffen. Das kann man am Besten, wenn man lauter Fremde in die Länder lässt, die mit diesen nicht verwurzelt sind. Wenn man dann den Nationalstaat auflöst, dann juckt es keinen mehr. Das Ziel dahinter ist ein Einheitsstaat „Europa“. Das hat der Stegner von der SPD neulich in einer Talkshow erst wieder gesagt, dass das Ziel die Vereinigten Staaten von Europa sei und er sagte noch dazu: Jetzt erst recht. Wer also die aktuelle Politik wählt, Parteien wie die SPD, der muss damit rechnen, dass es irgendwann keinen Staat Deutschland mehr geben wird, sondern einfach in den Vereinigten Staaten von Europa leben wird.

    Lann Scheidthorn Phil • vor 3 Stunden

    Vielen Dank für Ihre Antwort. Wie ich oben schon an Frau Holle schrieb: Das ist Ethnozid oder Ethnoforming. Das heisst also, wir sollen unsere eigene Abschaffung, unseren eigenen Ethnozid bezahlen?

    Bodo Clawitter Phil • vor 3 Stunden

    Und dieser Einheitsstaat soll ein sozialistischer sein. Was viele nicht merken: Die Enteignung der Bürger läuft bereits auf vollen Touren!

    Avatar
    Frau Holle schreibt Lann Scheidthorn • vor 4 Stunden

    Ja, das ist Punkt 4 im Abkommen mit der Türkei. Die Länder (also Deutschland) verpflichten sich, zunächst 250.000 Flüchtlinge, die von der Türkei ausgesucht werden, zu übernehmen. Resettlement heißt, dass diese Flüchtlinge nicht in Aufnahmeheime kommen, sondern sofort alle Rechte geniessen, die ein sozialhilfebedürftiger Deutscher auch hat. Sie bekommen eine Wohnung, uneingeschränkte Krankenversicherung und dürfen sofort Arbeit suchen. Dieser Punkt 4 wurde aus gutem Grund nicht publiziert.
    Und diese Flüchtlinge bekommen sofort einen unbegrenzten Aufenthaltsstatus.

  61. Semi-OT:

    #64 5to12 (03. Mai 2016 23:32)
    Das könnte sein.

    Interessant ist auch, dass Petrys Saturn auf Merkels Sonne-Uranus-Konjunktion steht.
    ***http://www.jakaci.de/index.php/component/content/article?id=48:bernd-lucke-frauke-petry-und-die-afd
    ***http://www.astrologieschule-heiligenhaus.de/index.php/beispiele/48/117-horoskop-von-angela-merkel

    Und, getrieben von der AfD, bewegt sich diese schleimige Mistfliege schon:

    „Nicht immer auf die AfD einprügeln“
    Merkel will ihre Wähler zurückholen

    Die AfD schöpft neben anderen auch die vom Merkel-Kurs enttäuschten konservativen Wähler rechts der Mitte ab. Das will sich die Kanzlerin nicht länger ansehen und die abgewanderten Wähler wieder für sich zurückgewinnen.

    http://www.n-tv.de/politik/Merkel-will-ihre-Waehler-zurueckholen-article17606201.html

  62. #80 Eugen vom Michelsberg (04. Mai 2016 00:32)

    Der europäische Teil ist wirklich nur ein „Fliegenschiss“!

    http://static.cosmiq.de/data/de/16b/27/16b2755ecbb88c0d75edf1562e14276b_1.jpg

    Wieso hat Erdolf damit überhaupt das Recht, EU-Beitritt zu fordern? Ich glaube, das sind nur so um die 5 Prozent. Kennt sich da jemand aus?
    ———————————————–
    Anatolien, der asiatische Teil des türkischen Staatsgebiets, nimmt etwa 97 % der Fläche ein (790.955 km²). Der europäische Teil (Ostthrakien) umfasst etwa 3 % der Landfläche (24.263 km²).

  63. GESPENSTISCH !

    1.Mai Parade in Berlin

    Vor den Genossen & Genossenenen der VolkskammerV.2 paradiert das Nationale Presse-Kollektiv „Karl Eduart von Schnitzler“
    im Merkel-Gleichschritt.

    UND NOCHMAL WEILS SO WICHTIG IST:

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
    MERKEL IST GARNICHT DAS PROBLEM !!!
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    DAS PROBLEM SIND DIE ÜBER DREIHUNDERT(300)

    CDU UND CSU ABGEORDNETEN.

    EINE FRAKTIONSSITZUNG UND MERKEL HÄTTE EINE

    POSITION IM HINTERBÄNKLER-RESERVAT(Stuhl ohne Schreibvorlage).

    Aber die Damen und Herren Abgeordneten

    bejubeln „des Kaisers neue Kleider“.

    Ganze Horden Abgeordnete balgen sich darum,

    die Schleppen tragen zu dürfen und rezitieren mit

    triumphierendem Gesichtsausdruck Merkel: ‚Wir

    schaffen das‘

    Andere Abgeordnete quält das Geheimnis von

    AfD-Sympatisanten in der Verwandschaft. Das ist

    schon dem BND-Chef Schindler nicht gut bekommen.

    Schwester von ihm in der AfD!

    Altmeier,CDU – der Glöckner vom Kanzleramt –

    verordnet ZWANGSRÜCKTRITT .

    Ja, Freunde! Wir kennen das:

    Man nennt es SIPPENHAFT!

    Und die 300 CDU/CSU Batmen ahnen noch nicht mal,

    dass sie 2017 ne Menge Umzugskartons brauchen.

    GESPENSTISCH – wie auf dem Vorschiff der TITANIC.

    Alle singen und stehen schon knietief im Meerwasser

  64. Arabischer OT

    Polizei – Stuttgart
    Mann in Stadtbahn geschlagen

    Polizeibeamte haben am Sonntag (01.05.2016) an der Stadtbahnhaltestelle Wilhelma einen 35 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, da er kurz zuvor einen 28 Jahre alten Fahrgast geschlagen haben soll.

    Die beiden Männer gerieten gegen 21.30 Uhr in der U14 in Streit, weil der 28-Jährige sich offenbar lautstark in arabischer Sprache darüber echauffierte, mit christlichen „Schweinessern“ in der Stadtbahn fahren zu müssen. Der 35-Jährige stellte den Jüngeren daraufhin zu Rede, im weiteren Verlauf gerieten die beiden aneinander. Hierbei soll der 35-Jährige seinen Kontrahenten mit der Faust geschlagen haben. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße unter 8990-3600 zu melden.

    http://www.focus.de/regional/stuttgart/polizei-stuttgart-mann-in-stadtbahn-geschlagen_id_5491006.html

  65. Frau Merkel, auch wenn sie einen Kopfstand machen, meine Stimme bekommen Sie nie.

  66. Merkel will eine europäische Lösung? Sie hat aber – ohne Absprache mit anderen europäischen Regierungschefs – eine Einladung an alle „Flüchtlinge“ dieser Welt gerichtet…mit Selfies untermauert…diese Frau gehört abgesetzt! Je schneller, desto besser für D und Europa!

  67. …und der Rest der Politik-Sippe, wie Altmeier und Co. gleich mit…Politiker, die ihr Geld nicht wert sind und sich fettfressen mit Steuergelder…

  68. Früher sprach man vom Cäsarenwahn. Bei Merkel muss man etwas vergleichbares diagnostizieren: Sie fühlt sich offensichtlich als neue Staatsratsvorsitzende.

  69. Genossin Kasner weiss, wie man einen Staat voll gegen die Wand fährt! Mit dieser FDJ-Trine sind wir direkt auf Honecker-Kurs! Sollte das Merkel irgendwann fallen, müssen ihre ganzen speichelleckenden Mitläufer mitgestürzt werden. Damit sich nicht wieder alte Seilschaften irgendwo einnisten können.

  70. (Ein Wunder: ein linker Professor kritisiert ausführlich und gekonnt Merkels verrücktes Regieren!)

    @Kewil
    Ich glaube weniger, dass es ein Wunder ist.
    Derzeit sind Leute wie wir aber auch richtige Linke die einzigen die sich nicht vom Merkeldiktat beeinflussen lassen.
    Man kann auch sagen, ist einer schon Außenseiter, also wie auch wir derzeit und hat sich noch Hirn bewahrt drischt der auf den Wahnsinn ein.

    Mein Gott es geht um mehr als um ein ganzes Volk. Schauen wir doch mal genau hin.

    Es ist weder die AfD noch SVP, SPÖ, SVP, die Schwedendemokraten oder der FN welche dafür verantwortlich sind das nun wieder Schlagbäume und Zäune wie zur Zeiten der DDR aufgebaut werden. Keiner von denen beabsichtigte das.

    ALLEINE die gewissenlosen Spinner von den „Guten“ sind für all diesen Rückschritt verantwortlich.

  71. #88 Hans R. Brecher (04. Mai 2016 02:06)
    Früher sprach man vom Cäsarenwahn. Bei Merkel muss man etwas vergleichbares diagnostizieren: (…)

    (…) Mutti war denn auch das Wort der vergangenen Woche, in der Angela Merkels zweite Kanzlerschaft begann. Es tauchte häufig in den Zeitungen auf, und im Berliner Regierungsviertel gibt es unter Männern kaum noch ein Gespräch über Merkel, in dem sie nicht Mutti genannt wird.

    Merkel weiß das, und für sie muss es etwas merkwürdig sein, wenn sie in ihrem Büro die Zeitungen liest und zwischendurch den Blick hebt. Dann sieht sie einen Silberrahmen, in dem ein Bild der russischen Herrscherin Katharina II., genannt „die Große“, steckt. Dieses Bild steht dort, weil Merkel in jener Katharina ein Vorbild sieht, und das ist eine eigenartige Spannung, die sich dort zeigt, die Spannung zwischen Vorbild und Spitznamen, zwischen Katharina der Großen und Mutti.

    Essay: Tristes Heute, schönes Morgen
    Von Dirk Kurbjuweit
    Angela Merkel im Spiegel von Vorbild und Spitznamen.

    http://www.spiegel.de/spiegel/a-658715.html

  72. #88 Hans R. Brecher

    Früher sprach man vom Cäsarenwahn. Bei Merkel muss man etwas vergleichbares diagnostizieren: Sie fühlt sich offensichtlich als neue Staatsratsvorsitzende.

    Ja, sie fühlt sich wohl als „Königin von Eurasien“, denn sie will ihre Politik Europa aufzwingen – ich kann jeden Regierungschef verstehen, der sich dem widersetzt…auch wenn das bedeutet, daß „Flüchtlinge“ zu uns durchgewunken werden.
    Ich hoffe, das „Mama Merkel“ bald der Geschichte angehört und zwar der, die nicht in den Geschichtsbüchern steht…wenn, dann nur mit einer stinkenden Fußnote. 😉

  73. Merkel ist ein Werkzeug für andere, dabei spielt es keine Rolle für wen oder für was, sie hat – wie viele andere – einfach nicht die mentale Kapazität zu erkennen, das sie benutzt wird.

  74. #90 3141592653 (04. Mai 2016 02:21)
    Das sind die hochintelligenten Studenten, die wir als „neue Menschen“ geschenkt bekommen
    ——————————–
    und die den Alkohol verabscheuen, weil Muselmanen, denen ihrer Herkunftsregion Hasstempel inflationär erbaut und die alle moralisch, charakterlich viel besser sind als wir, die wir für das Chaos in deren Heimat verantwortlich sind.
    In dem Artikel heißt es:

    Warum der in Frankfurt lebende Mann den Main durchqueren wollte, ist weiterhin unklar. Dass es um eine Mutprobe unter Alkoholeinfluss gegangen sei, wie verschiedene Medien berichteten, wollte die Polizei nicht bestätigen.

    Wir bezahlen mit unseren Steuergeldern deren Suff und Ralfi sorgt jetzt dafür, dass sie in den Läden die Flach(musel)männer umsonst sich nehmen dürfen.
    Aus Muselman wird hier ganz schnell Fuselman, der geistige Getränke für einen Hardcor(an) hält. Die Wirkung ist eh die gleiche auf geringe Gehirn.

  75. Merkel will auf AfD-Wähler zugehen
    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mit Blick auf die Wahlerfolge der AfD ihre Partei dazu aufgerufen, verstärkt auf konservative Wähler zuzugehen. Es sei nicht sinnvoll, auf die AfD und ihre Wähler immer nur einzuprügeln, denn das schaffe Solidarisierungseffekte.

    Mann, Alte, bleib mir bloß auf eine Armlänge vom Leib und meiner Gesinnung.

  76. Natürlich sind das alles Fachkräfte, an Silvester waren fast nur GYNÄKOLOGEN unterwegs, und wollten die UNREINEN DEUTSCHEN FRAUEN KOSTENLOS UNTERSUCHEN.

  77. Wir Deutschen haben große Schuld am niedrigen durchschnittlichen IQ und Bildungssrand von Türken!
    Da hilft nur eins: Steuererhöhungen zugunsten von Türken!
    Vielleicht mittels eines „Türken-Solis“?
    Zusätzlich sollte die Bundesregierung auch über einen „Zigeuner-Soli“, einem „Neger-Soli“, „Islamisten-Soli“ und über einen „Soli-Soli“ nachdenken!
    Damit die Renten gesichert werden! Wegen der Demographie!
    Und weil Asylbetrüger immer alle so lieb sind!

    http://m.welt.de/wirtschaft/article155006878/Tuerken-in-Deutschland-sind-oefter-arm-krank-und-unzufrieden.html

  78. #76 SV (04. Mai 2016 00:12)
    Ach Du Scheiße. Habt Ihr das schon mitbekommen?
    EU-Kommission will Verteilung von Flüchtlingen radikal ändern
    Die EU will einen neuen Verteilungsmechanismus und Sanktionen gegen Asylbewerber, die sich nicht an die Regeln halten. EU-Mitgliedsstaaten, die sich verweigern, drohen künftig teure Strafen.
    In dem Text heißt es dazu: „Das Mitgliedsland, das vorübergehend nicht teilnimmt an der korrigierenden Verteilung, muss pro Bewerber einen Solidaritätsbeitrag von 250.000 Euro an die Mitgliedstaaten richten, die dann für den Bewerber zuständig sind.“
    ++++

    Na und?
    Wo ist das Problem?
    Deutschland würde natürlich wie üblich für die entstehenden Zusatzkosten der EU-Bongo-Bongo-Staaten wie Griechenland, Portugal, Spanien, Frankreich etc. aufkommen!
    Ganz aktuell könnte z. B. für Griechenlands Schulden ein „Zusatz-Kuffnucken-Paket“ geschnürt werden.

  79. Regierungsstil?

    …erinnert mich en „Apocalypls Now“ als Marlon Brando den Vater von Charly Sheen fragt „…und? Sind meine Methoden krakhaft“?

    Und Sheen antwortet „…ich vermag keine Methoden zu erkennen…“

  80. Regierungsstil?

    …erinnert mich en „Apocalypls Now“ als Marlon Brando den Vater von Charly Sheen fragt „…und? Sind meine Methoden krankhaft“?

    Und Sheen antwortet „…ich vermag keine Methoden zu erkennen…“

  81. #105 katharer (04. Mai 2016 06:58)

    Auch traurig!

    „Kommunalwahl im September
    AfD findet in Hannover kaum Kandidaten für Wahl

    Die Alternative für Deutschland (AfD) tritt im kommenden September zum ersten Mal zur Kommunalwahl in Hannover an – hat aber große Mühe, Kandidaten zu finden. Stadtparteichef Jörn König begründet das damit, dass viele Unterstützer Gegenwind im Bekanntenkreis spürten.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/AfD-findet-kaum-Kandidaten-fuer-Kommunalwahl

  82. urban Priol NDR Talkshow 22.04.2016

    Linke, Gewerkschaften und
    Sozialverbände = Geschmeiß

    Wo er Recht hat, hat er nun mal Recht!

  83. @ Maria Belen
    Typisch Linksversifftes Hannover
    Ich muss offen gestehen das ich mir auch nicht vorstellen kann den Schritt zu gehen.
    Gegenwind von Freunden und bekannten. Linker Terror, Angriffe und Beleidigungen auf die Familie, Ärger im Job etc. etc

    Nicht umsonst sagten im Oktober bei einer Allensbach Umfrage das 45% der Deutschen , aus oben genannten Gründen , sich nicht mehr trauen offen ihre Meinung zum Islam zu äußern

  84. #53 Unbekannter (03. Mai 2016 22:55)

    ich denke mal , das die Amis sich nicht so schnell geschlagen geben , die werden noch gewaltigen Druck machen , WIE werden wir bald BEMERKEN !

    Der Grund, warum die das derzeit so zu beschleunigen versuchen ist ganz einfach:

    Trump hat schon angekündigt unter ihm werde es keine Freihandelsabkommen mehr geben, respektive TTIP wird eingestampft. Da der Mainstream und das Establishment in Amiland gegen Trump schießen wie sie nur können, hat das einen ähnlichen Effekt wie hier mit der AfD, nur eben wie alles in USA, etwas größer. Die Umfragen steigen und die Wahlen werden deutlicher:

    Wahlkampf
    Trump triumphiert in Indiana – Cruz schmeißt hin

    Mit deutlichem Vorsprung gewinnt der Milliardär Donald Trump die Vorwahlen in Indiana. Die Nominierung ist ihm nun kaum noch zu nehmen. Sein Rivale Ted Cruz gibt auf.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/wahl-in-amerika/wahlkampf-trump-triumphiert-in-indiana-cruz-schmeisst-hin-14214947.html#/elections

    Trump wird sich deutlich gegen Hitlery durchsetzen

  85. Marburg-Biedenkopf – Frau sexuell belästigt – Zeugen gesucht

    03.05.2016 – 13:52

    Kirchhain: Die Polizei sucht nach einem Vorfall am Montagabend, 2. Mai nach dem mutmaßlichen Täter und Zeugen. Ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann soll eine Frau gegen 19.10 Uhr in einem Lebensmittelmarkt in der Frankfurter Straße sexuell belästigt haben. Das Geschehen in dem Geschäft haben offenbar mehrere Kunden wahrgenommen. Nach Angaben des 33-jährigen Opfers handelt es sich bei dem 185 bis 190 Zentimeter großen
    Tatverdächtigen um einen arabisch aussehenden Mann mit markanten, buschigen, schwarzen Augenbrauen mit Oberlippen- und Kinnbart. Der mutmaßliche Täter fuhr nach dem Geschehen mit einem silberfarbenen Rad davon. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, einer blauen Jeanshose und Römersandalen. Eine weitere Kundin will dem Opfer erzählt haben, dass sie ebenfalls von diesem Mann angefasst wurde. Diese Kundin und weitere Zeugen zu dem Vorfall am Montagabend werden gebeten, schnellstmöglich Kontakt mit der Kripo Marburg, Tel. 06421- 4060, aufzunehmen.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3317991

  86. Die Wessies waren schon immer die besseren Kommunisten. Armer Honni. Verfault im Straßengraben der Geschichte, weil er so dämlich war, nicht sehen zu wollen, daß das noch dämlichere Volk mit Pornos,Bananen und einem gebrauchten Astra hätte bequem für alle Zeiten ruhig gestellt werden können. Klappe zu, Affe tot. Wenden wir uns also wieder diesem Tagesgeschäft auf materiell höherem Niveau zu.

  87. Invasor tötet grundlos und brutal Frau in Wien mit Eisenstange.

    Frau in Ottakring mit Eisenstange getötet
    […]
    Das Opfer, eine 54 Jahre alte Frau, war gegen 2.30 Uhr gemeinsam mit einer Kollegin am Brunnenmarkt auf dem Weg zur Arbeit, als sie vom tatverdächtigen 21-Jährigen Asylwerber aus Nigeria getötet wurde. „Er hat die Frau direkt am Marktgebiet vor einem Stand massiv attackiert“, schilderte Polizeisprecher Christoph Pölzl.

    Die 54-Jährige erlitt durch die wuchtigen Schläge mit der breiten Eisenstange schwere Kopfverletzungen, sie starb noch an Ort und Stelle. Die Arbeitskollegin der 54-Jährigen konnte sich in Sicherheit bringen, sie verständigte ebenso wie ein Zeuge die Polizei. Der 21-Jährige flüchtete. „Er wurde aber gleich ums Eck von der WEGA festgenommen“, sagte Pölzl.
    […]

    Und wieder hat Merkel ein Leben mit ausgelöscht.

  88. Nun schenkt Merkel uns auch noch Millionen von Türken aus Anatolien dank Visafreiheit !

  89. Rottweil
    Brand in Shisha-Bar ist schnell gelöscht

    Nach Angaben des Wirts hatte sich in der Küche Rauch gebildet, er schlug Alarm.
    Die Feuerwehr rückte daraufhin mit 29 Mann und sechs Fahrzeugen samt Drehleiter an. Um festzustellen: Sie hatte es mit einer „wirklichen Kleinigkeit“ zu, wie Frank Müller erzählt. Strahlrohre waren bei den paar Flammen nicht nötig. Ein „kleines Eimerle“ und Wasser aus dem Hahn haben es auch getan.

    http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.rottweil-eimer-wasser-reicht.d2d721e8-6ffe-43a7-b550-c67c3b6e12e1.html

  90. interressantes interview (wenn mann zwischen den zeilen liest) mit CDU-MP-Haseloff auf welt.de….interresante Fragen von welt.de:
    – „Halten Sie es für möglich, dass die AfD in Mecklenburg-Vorpommern im Herbst sogar stärkste Kraft wird?“
    -„Können Sie denn in Zukunft noch sagen, was Sache ist? Als Ministerpräsident, der mit den Grünen regiert, müssen Sie doch besonders auf politische Korrektheit Rücksicht nehmen.“

    interressante antworten die vieles erahnen lassen:
    -„Die Bevölkerung sieht mittlerweile eine Differenz zwischen der Sprache der Politik und der Medien und ihrem persönlichen Erleben der Realität. “ ->das hat er mal richtig erkannt

    2 schenkelklopfer zum schluss:
    -„In der Kenia-Koalition setzten Demokraten um, was existenziell wichtig ist.“ ->also Einheitsfront komme was da wolle
    „Meine Strategie gegenüber der AfD ist klar: keine Ausgrenzung, aber eine ganz klare Abgrenzung. Die AfD bekommt, was ihr demokratisch zusteht, aber es gibt darüber hinaus keine Zusammenarbeit. Was konservative Politik ist, definieren immer noch wir von der CDU – und wir allein. Das lassen wir uns von keinem wegnehmen. “ oben hat ers noch gesagt: Differenz zwischen persönlichen Erleben und sprache der politik…und nun hat er den satz schon wieder vergessen-> CDU weiß doch seit Franz.J.Straus gar nicht mehr was konservativ ist…und alleine haben die gar nix mehr zu definieren…AFD definiert Konservatismuns und patriotismus…CDU kann definieren was die Versager machen wenn am 04.09.201 die Hälfte der cdu-Mandate aus dem Landtag in Mecklenburg rausfällt: Bewerbung im Ackerbau und Viehzucht oder Arbeit im Steinbruch…wenn AFD in MV stärkste Kraft wird schaltet CDU von Panik-modus in Selbstzerstörungs-modus..dann werden CDU-Bundestagsabgeordnete die auf dem letzten CDU-parteitag noch brave klatsch-hasen waren offen gegen Merkel rebellieren

    sehr lesenswert: http://www.welt.de/politik/deutschland/article155022099/Politische-Korrektheit-macht-die-AfD-nur-staerker.html

  91. Die Apokalyptische Reiterin ist scheinbar nicht zu stoppen. Doch schon bald wird Sie kein Pferd finden, das schnell genug ist!

  92. #124 Shipa (04. Mai 2016 07:57)
    So jetzt ist es so weit!
    Jetzt haben wir den ersten „Räfutschi“ Mörder!
    Heute Nacht wurde in Wien eine Frau von einem armen Asylsuchendem ermordet:
    http://www.krone.at/Oesterreich/Passantin_in_Wien_erschlagen_Asylwerber_verhaftet-Auf_offener_Strasse-Story-508585
    ++++

    Der erste Kuffnucken-Mörder?!
    Schön wärs ja.
    Es dürften bereits einige Tausend sein!
    Durch Kuffnucken sind alleine in Deutschland in den letzten 30 Jahren mehrere Tausend Menschen ums Leben gekommen!

  93. Eine Bitte an alle Leser:

    In den nächsten Tagen wird es zum ersten Mal in diesem Jahr überall in Deutschland bestes Kuffnucken-Wohlfühlwetter geben. Sie werden dann raus aus den Sammelunterkünften und Mehrbettunterbringungen drängen und Straßen, Plätze, Parks etc. bevölkern. Auch die ersten Freibäder werden öffnen.
    Bitte checkt die Presseportale der Polizei und sonstige Meldungen der Lügenpresse, was da so an Übergrifflichkeiten demnächst anfällt. Es muß alles ans Licht.

    Eine Seite mit umfassenden Meldungen und Infos zu „Flüchtlingen“ u. Co. sei in diesem Zusammenhang unbedingt zur Weiterverbreitung empfohlen:

    silentium voces
    Immigration in Deutschland’s Presse

    https://silentiumvoces.wordpress.com/

  94. Heute in unserer Tageszeitung gelesen:
    Die Nato rüstet im Osten auf. Deutschland soll 150 – 250 Soldaten in Litauen als Teil eines Nato-Bataillons stationieren. Auch unter der Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, Mutter von sieben Kindern und ausgebildete Ärztin bleibt Deutschland ein treuer Vasall der USA.
    Deutschland wird durch die USA in einen Vernichtungskrieg getrieben. Wenn es um das Wohl ihrer Kinder geht, ist doch eine Mutter egal wieviel Kinder sie hat erpressbar. Vor längerer Zeit sagte Obama zu seiner treuen Dienerin: „Wir stellen die Logistik und Deutschland das Bodenpersonal“. Genügend junge starke Männer sind ja bereits im Lande.
    Ich hoffe, dieser Krieg wird noch von irgendeiner
    geheimen Organisation abgewendet.

  95. +++ EILMELDUNG +++

    Das Rote Kloster (Karl-Marx-Uni Leipzig) mobbt gerade über die Rote Gestapo (Antifa-„Studierendenschaft“) einen andersdenkenden Professor aus dem Amt.

    Das ist typisch linker Gesinnungsterror in Reinstform.

    Hier der Schund- und Schmutzbeitrag der Leipziger Lügenpresse. Die Kommentarfunktion wurde von den Schreib-Schnitzlers vorsorglich deaktiviert.

    http://www.lvz.de/Specials/Themenspecials/Campus-Online/Koepfe/Neurechter-Professor-der-Universitaet-Leipzig-in-der-Kritik

    Diese Einrichtung als Hort des linken Ungeistes gehört abgewickelt. Es darf nicht unberücksichtig bleiben, dass auch die Irre aus der Uckermark dort mit linkem Ungeist zur Vernichtung von Deutschland aufmunitioniert wurde.

  96. Ich glaube nicht, dass sich in D etwas am System ändert.
    Die AFD wird bis ca. 20% kommen, bundesweit. Das war es dann. Gut, dass man überhaupt eine Partei wie die AFD wählen kann! Der Deutsche an sich redet zwar viel privat und wäre eigentlich auf AFD Kurs, er geht aber nicht wählen oder wählt dann doch die Blockparteien. Letztendlich ist die Mehrheit naiv wie seit 100 Jahren. Hauptsache das Eigenheim oder ein sicherer Job oder eine tolle Rente als Beamter oder öff. Dienst. Darüber hinaus geht der Horizont nicht. Radikale Änderungen wie gerade in den USA, wo Trump antritt gibt es in D nicht. Das Volk ist zu bequem und zu träge und fett und satt.
    Nicht einmal eine Demo mit einigen zehntausend gegen Merkel bekommen sie hin. Der neue BMW, Audi oder doch Mercedes ist wichtiger. Er reagiert erst, wenn z.B. die eigene Tochter sexuell angegangen wurde. Ansonsten ist er bequem und geistig satt und scheut krasse Veränderungen. Eine Merkel oder ein Kretschmann ist ihm doch das Allerliebste. Beide kommen doch so sympathisch im TV rüber. Das ist deutsch! Keine Veränderung bis ins Grab!

  97. Für was Merkel und die ganze Politik wirklich steht sieht man an einem Punkt ganz klar:
    betr. Griechenlandhilfe:
    Von den insgesamt 220 Mrd. Gesamthilfe an Griechenland kamen nur 5% beim Volk an. Die restlichen 95% gingen an Banken und priv. Schuldner. (Quelle: Radio Ton).
    Man sieht daran für was wirklich ALLES (EU, Regierungen, Politik schlechthin) steht und für was nicht: Der Bürger und das Volk sind nur der letzte Dreck und Wahlvieh. Welch ein Drecks-System oder toll, für den, der es so mag!

  98. Scheitert der Euro, scheitert Europa- das war der Tiefpunkt der Plattitüden-Pommeranze!
    Vor zig Jahren gab sie ihre Regierungserklärungen noch nicht bei der Willigen sonderm dem Jauche ab. Dieser fragte sie, ob Deutschland überhaupt zahlen könnte, für all die Milliarden, für die wir gebürgt haben. Die Frage blieb unbeantwortet- denn dieses allgemeine Geschwafel auf eine konkrete Frage werte ich nicht als Antwort.
    Was nichts anderes heißt, als dass wir NICHT zahlen können.
    Die Stasi-Wachtel hat uns direkt in die PLEITE geführt. Dass sie an TTIP festhält, wird ihr das Genick brechen. Die Sozen fallen ihr in den Rücken, die Öken-Wähler werden auch nicht mehr sooo begeistert von Mutti sein und auch die CSU trommelt (gut, das war als GAG gedacht).

  99. OT

    DER LINKE HOFNARR JAN:

    03.05.2016
    Böhmermann übt scharfe Kritik an Merkel

    Es ist das erste Interview nach der Schmähgedicht-Affäre: Jan Böhmermann kritisiert darin heftig Angela Merkel. „Die Bundeskanzlerin hat mich einem nervenkranken Despoten zum Tee serviert…

    Böhmermann bat Altmaier um Hilfe…“
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article154993059/Boehmermann-uebt-scharfe-Kritik-an-Merkel.html?config=print

    Jan Böhmermann ?@janboehm 1. Mai

    Festnehmen und einsperren den Typen(Obama!)… youtu.be/DpbEg-zVcpU #schlussmitlustig
    92 Retweets 447 Gefällt mir
    …Obama-möchte-satirisch-sein:
    President Obama „White House Correspondents Dinner“ 2016 WHCD FULL Speech
    https://www.youtube.com/watch?v=DpbEg-zVcpU

  100. Sorry @kewil, aber bei dem Geschreibsel bin ich nach der 1. Seite ausgestiegen, das ist mir zu schwierig. Liest Du diese linke FAZ regelmäßig ?

    Interessanter wär jetzt mal dem Maulwurf im AFD Präsidium eine Falle zu stellen. Irgendeiner aus dem AFD Präsidium versorgt die BLÖD mit internen Verschlußsachen der Führungsspitze und die oder der wird nicht nur der BLÖD liefern , sondern auch anderen, die der AFD schaden wollen.

  101. @ #117 germanica (04. Mai 2016 07:38)

    …u. der Steuermichel bezahlt nicht nur den Polizeieinsatz, sondern auch des schmierbauchigen Syrers(Mohamad A.) Shopping in der Berliner Herrenboutique, gell!

  102. Mutti, du bist der Oberkracher!
    Jetzt will sie sich um konservative Wähler kümmern- der AfD mit ohne Schaum vorm Mund begegnen. Dass sie in einer ihrer stunzdoofen Ansprachen unverholen den PEGIDA-Anhängern gedroht hat (gehen Sie da nicht mit!) ist vergessen- diese Frau würde für ein Stückchen Macht ihre Eltern verkaufen und mit jedem mitlaufen- ob rot, grün, blau, gelb oder braun.
    Anscheinend sieht sie, dass „links“ dauerhaft eben doch links bleibt und versucht jetzt die x-te 180-Grad-Wende- wie erbärmlich, ehrlos, perfide, rückgratlos, hochnotpeinlich ist das denn, bitte?
    Jeder, der darauf HEUTE noch reinfällt, ist nicht mehr ganz dicht!
    Was @Marie-Bernhardine über Böhmermann geschrieben hat, made my day- er bat ALTMAIER!!! um Hilfe! Ich kugele mich vor Lachen auf dem Fußboden und muss aufpassen, dass ich mich nicht zusätzlich einnässe!
    Ist für uns doch prima gelaufen bislang. merkel hat sich richtig schön unbeliebt gemacht, weil sie einem irren Despoten in den A… gekrochen ist. Und: um diesen Böhmermann, dessen linken, rülpsigen Wochenshow-Fäkalhumor ich nicht ausstehen kann, ist es alles andere als schade- und nu bioedert sich Merkel bei AfD-Wählern an! Neee, das ist SAUkomisch, das Ganze- herrlich!

  103. #127 last_Patriot1

    interressantes interview (wenn mann zwischen den zeilen liest) mit CDU-MP-Haseloff auf welt.de….interresante Fragen von welt.de:
    _________________________________________________

    „… was konservative Politik ist, bestimme immer noch die CDU, so Haseloff weiter …“

    Darum haben sie eine durchgeknallte Anarchistin (Kommunistin wäre ein Euphemismus) zur Kanzlerin gewählt, die nicht mehr weiß in welchen Xxxxx sie ihren Kopf noch nicht gesteckt hat.

    Die ganze CDU-Sippschaft gehört ans Fließband und nicht in die Politik.

  104. Soeben in der Lügenpresse.
    Die Vaterlandsverräter in Brüssel wollen jedes Land das keine Invasoren aufnehmen will wie schon bekannt mit 250.000€ Strafe pro nicht aufgenommenen Schwarzkopf bestrafen mit dem Zusatz.
    Die Staats und Regierungschefs müssen noch zustimmen
    Da frag ich mich stimmen die die nicht Aufnehmen wollen/ die Mehrzahl ihrer eigenen Bestrafung zu?
    Wie dumm und realitätsfremd muss man (Schulz, Junker,u.s.w) sein? Oder um in Deutschland Bundeskanzlerin zu werden?

  105. #89 Hans R. Brecher (04. Mai 2016 02:06)
    Früher sprach man vom Cäsarenwahn. Bei Merkel muss man etwas vergleichbares diagnostizieren: Sie fühlt sich offensichtlich als neue Staatsratsvorsitzende.

    UND DIE AFD IST IHR „BRUTUS“

Comments are closed.