goldesel…wird dieser Tage wieder einmal einiges zugemutet. Im Hinblick auf die nicht enden wollende „Einwanderung“ in sein Land kommen immer mehr „Ungereimtheiten“ an die Öffentlichkeit. Wie es nicht anders zu erwarten war, konstatieren die amtlichen Behörden und einige in diesem Bereich tätigen „Forscher“, dass sie die Zahlen der sog. „Untergetauchten“ nur schätzen könnten. Bis zu 1 Million Menschen könnten dies sein.

(Von cantaloop)

Darüber hinaus wird verlautbart, dass der planmäßige Familiennachzug der aus Syrien geflüchteten Menschen ein Kontingent von weiteren 500.000 Menschen umfassen könnte. Sehr zurückhaltend geschätzt, versteht sich – in Wirklichkeit dürften es sicherlich wieder ein paar mehr werden. Und auch vom schwarzen Kontinent, genauer gesagt aus Kenia, gibt es unerfreuliche Kunde zu vermelden. Die dortigen Flüchtlingslager sollen geschlossen werden, hunderttausende von dort lebenden Menschen, die allesamt aus „Kriegsgebieten“ stammen, werden sich also aller Voraussicht nach in Richtung Europa orientieren – und sicherlich alsbald in Marsch setzen. Dies sind nur drei Meldungen der letzten Tage, die erahnen lassen, was da so 2016 auf uns zukommen könnte. Ungeachtet dessen geht ja die ohnehin schon planmäßig laufende „Einwanderung“ von jungen Männern aus Orient und Afrika fröhlich weiter – jeden Tag zieht eine komplette zumeist muslimische Kleinstadt ins bunte Land ein, will versorgt sein und stellt darüberhinaus weitere Ansprüche.

So weit – so schlecht. Wer jedoch glaubt, all diese Meldungen lösen ein grundsätzliches Umdenken in der angestammten Bevölkerung aus, der sieht sich getäuscht. Nur wenige Mutige wagen offenen Widerstand – die Meisten jedoch ballen lediglich die Faust in der Tasche und halten den Mund, weil man ja nicht „rechts“ sein will. Und geschätzt ein gutes Viertel der autochthonen Deutschen, die zumeist dem linken, grünen und klerikalem Spektrum zuzurechnen sind, unterstützen offen die eigene Auslöschung nach Kräften – und freuen sich auch noch darüber. Es geht vielen immer noch zu gut, der Leidensdruck ist trotz der zahlreichen täglichen Meldungen von Migrantenkriminalität und Einschränkung der Lebensqualität bei Weitem noch nicht groß genug für ein zielführendes Handeln – und um sich endlich untereinander zu solidarisieren, anstatt zu bekämpfen.

Ganz langsam setzte sich jedoch eine „Graswurzelbewegung“ von rechts in Gange – die mittlerweile erfreulicherweise schon eine veritable Größe erlangt hat – und die für alle mit einem gesunden Menschenverstand Gesegneten die absolut letzte Hoffnung und „Alternative“ darstellt. Denn eines ist sonnenklar (Zitat eines unbekannten Verfassers):

Wer unweigerlich in die Ecke getrieben wird, indem man ihm zunehmend seine Heimat nimmt, sein politisches Mitspracherecht und schließlich auch noch seine körperliche Unversehrtheit, der wird sich unweigerlich radikalisieren. Einfach, weil er nicht anders kann. Wenn die Mäßigung keinen Erfolg zeitigt, ist die Radikalisierung der nächste Schritt. Und wenn die gesamte öffentliche Republik auf einen Großteil der Deutschen einschlägt, dann wird es bald sehr viele Radikale geben, die immer weniger bereit sein werden, sich ruhig mit anzusehen, wie ihre Heimat bewusst von linken und liberalen Ideologen in ein Dritte-Welt-Land verwandelt wird.

So bleibt abschließend nur zu hoffen, dass die konservativ-rechten Kräfte weiter gestärkt werden und diese Radikalisierung ausbleibt, denn mit einem Bürgerkrieg ist garantiert Niemandem geholfen. Wer das nicht glauben mag, dem sei ein Blick ins ehemalige Jugoslawien empfohlen, dort kann man mittlerweile empirisch genau darstellen, wie sich solch ein Szenario entwickelt und welche Konsequenzen es trägt. Die grausamen Bilder davon haben wir noch alle vor Augen. Und das kann keiner, der klaren Verstandes ist, so wollen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

143 KOMMENTARE

  1. Offiziell sind nur 2015 1,3 Millionen Asylantragsteller gekommen. In den Jahren 2010 bis 2014 waren da nochmals ca. 1 Million Asylparasiten. Dann noch die bis zu einer Million untergetauchten Illegalen. Dazu sind jetzt schon über 300.000 Scheinasylanten gekommen, dann sind wir bei ca. 5 Millionen asoziale Illegale nur in den letzten fünf Jahren. Und die Asozialen sind zu über 90 Prozent Scharia-Anhänger. Und die eine Million Familienzusammenzug ist da noch nicht mal mitgerechnet.

    Das kostet uns nicht nur hunderte von Milliarden Euros an Steuergelder, sondern mittelfristig unsere liberale und weltoffene Lebensweise, unsere Demokratie und letztendlich unser Leben.

    Der irren Kanzlerin sei Dank.

    🙂

  2. Der für die EM ausfallende schwarze Balltreter Antonio Rüdiger twittert über seinen Ausfall – in englischer Sprache! Für wen wollte der nochmal spielen?

    Warum hat der schwule Löw nicht den Matthias Ginter nachnominiert? Ich weiß die Antwort: Im Gegensatz zum bevorzugten Jonathan Tah ist er halt weiß. Diese Scheiß-antideutschen-Rassisten im DFB…Oder ist der Tah wirklich besser?

  3. Erst wenn der Deutsche Michel mit mind. 100000 Demonstranten vor dem BT steht, werden die „Restlichen“ langsam aufwachen.

    Auch ein Generalstreik wäre angebracht, aber da ist der Michel zu Doof dazu – soll ja nicht aufwachen – deswegen wird auch aus FR im Moment nichts berichtet.

    Oder wenn der Erste „Puplic-Viewing-Bomber“ aktiv wird.

  4. MIT DEM ZWEITEN LÜGT MAN BESSER!
    .
    ZDF hat es fertig gebracht, über den vermeintlichen Familiennachzug der syrischen F-linge NICHT zu berichten.
    Da erwartet uns ein weiteres „Sommermärchen“, angeblich kommen NUR 500.000 syrische Familiennachzügler. Das heißt, 2015 seien angeblich knapp 500.000 Syrer als Asylanten in Deutschland eingetroffen. Jeder lasse angeblich – hochgerechnet – nur EIN Failienmitglied nachreisen. Wer´s glaubt, wird selig oder bleibt dumm.
    Das müsste doch eine ERFOLGSMELDUNG sein. Aber nicht mal dieser Erfolg wird im ZD(DR)F verkündet.
    Offenbar ORDER von OBEN! Anders kann ich mir den ganzen Wahnsinn nicht erklären.

  5. Dazu passend heute um 22:15 im ZDF, wird gezeigt wie echte Männer in Bulgarien das Problem der illegalen Flutung angehen. Während das verschwulte ZDF und seine verweiblichten, vollpädagogisierten Redakteure sich von kurzgeschorenen Feministen vorschreiben lassen was sie sagen dürfen und das Gewalt keine Lösung sei.

  6. #2 alles…

    Bei „Rüdiger“ dachte ich doch glatt, es handelte sich um einen Biodeutschen Spieler….

    Wie man sich täuschen kann!

    Im übrigen würde ich mich riesig freuen, wenn z.B Island EM-Meister würde.
    „Deutsche“ Multi-Kulti- Truppe brauche ich nicht.

  7. Gerade aktuell bei Prosieben: Bei „Galileo“ fährt die islamophile Systempropaganda hoch.

    Wie toll doch der Schrei des Muezzins sei und dass er in deutschen Städten fehlen würde. Und dann Interviews von dutzende von rotgrünen und strunzdoofen Deppen, die den Kampfschrei des Affen-Islams in Deutschland für ganz toll halten und nichts dagegen hätten.

    🙂

  8. Bis zu einem gewissen Grade ertragen deutsche Mädchen sexuelle Belästigungen, weil sie politisch-korrekt von verbrecherischen linksgrünen Lehrern zum Abschlachten freigegeben werden. Aber das bröckelt langsam:

    http://www.hna.de/kassel/herderschuelerinnen-schulweg-belaestigt-6471442.html

    Kassel. Schülerinnen aus dem Landkreis Kassel, die die Herderschule in Kassel besuchen, erzählen von sexuellen Übergriffen von Südländern in Trams und Bussen.

    Es hat lange gedauert, bis sich die Mädchen ihrer Lehrerin Alexandra Schäfer anvertraut haben: Die drei jungen Frauen zwischen 16 und 18 Jahren sind in der Vergangenheit immer wieder sexuell belästigt worden. Auf ihrem Schulweg wurden sie bedrängt, an Po, Brust und in den Schritt gefasst, Männer machten obszöne Gesten oder riefen ihnen „Hure“ ins Gesicht.

    Der Grund, warum die Mädchen so lange – bis sie es nicht mehr aushielten – geschwiegen haben, ist gesellschaftspolitisch schwerwiegend: Die Männer, die sie regelmäßig so massiv belästigen und begrapschen, sind aller Wahrscheinlichkeit nach Flüchtlinge. „Wir möchten nicht, dass Flüchtlinge diskriminiert werden, wir möchten keine Menschen pauschal beschuldigen und auf keinen Fall böses Blut schüren“, sagt Anna (Name von der Redaktion geändert). Ihre politische Korrektheit hatte sie gelähmt.

  9. „So bleibt abschließend nur zu hoffen, dass die konservativ-rechten Kräfte weiter gestärkt werden und diese Radikalisierung ausbleibt“

    Es deuten alle Zeichen auf Krieg. Die Hoffnung stirbt zwar zuletzt, ich habe da leider wenig Hoffnung.

  10. … konstatieren die amtlichen Behörden und einige in diesem Bereich tätigen „Forscher“, dass sie die Zahlen der sog. „Untergetauchten“ nur schätzen könnten. Bis zu 1 Million Menschen könnten dies sein.

    Die Frage ist doch, wie das in einem Land wie Deutschland möglich ist. Das Klima ist zu kalt, um im Freien zu übernachten. Wohnungen sind knapp und teuer, und kein Vermieter wird einem Illegalen eine Wohnung vermieten. Es müssen also riesige Strukturen und Netzwerke von Migranten vorhanden sein, die lange vor dem Sommer 2015 eingesickert sind und ihren Glaubensbrüdern kostenlos Unterkunft und Verpflegung bieten, weil diese als unregistrierte ja kein Taschengeld etc. bekommen.

    Und diese Strukturen und Netzwerke verstärken sich und wuchern wie ein Tumor. Und die heutigen „Untergetauchten“ werden sich hier durch Kriminalität eine Existenz im Untergrund aufbauen und morgen diejenigen sein, die bei der nächsten Welle den neuen Illegalen Unterschlupf bieten. Und es bedarf auch gar keiner neuen „Flüchtlingswelle“, denn auch steter Tropfen höhlt den Stein. Es kommen immer noch viel mehr Illegale als vor 2015. Und mit der geplanten Visafreiheit für die Türkei, Georgien, Tschetschnien u. a. wird sich das noch weiter steigern, nur bekommt die Öffentlichkeit davon nichts mehr mit.

  11. Ich unterstelle diesem Volk längst einen übertriebenen Hang zur Selbstkasteiung und zum Sado-Masochismus! Besonders Letzterer, also die fast schon genüssliche wie permanente Selbstquälerei, ist besonders stark ausgeprägt!
    Was in diesem Land passiert, ist kaum noch mit Dummheit und Gutmenschlichkeit zu umschreiben! Es ist die pure Absicht, die Absage ans eigene Volk, dem eigenen Land und der eigenen Nation die rote Karte erteilt! Die völlig unbekömmliche Mixtur aus Identitäts-und Kulturlosigkeit und gleichzeitig aber auch die Förderung des Egoismus und der Ich-Bezogenheit durch den Wohlstand hat uns so werden lassen! Ich sehe keine Chance mehr für dieses Volk, das längst zur Katastrophe geworden ist, wohingegen woanders Hochwasser und Erbbeben wirken müssen!

  12. OT: Im Spiegel-Forum „Erdowahns Aktionsplan gegen Deutschland“ ging es zu wie bei PI. Spiegel hat reagiert und das Forum dichtgemacht. So viel zur Lügenpresse. Vielleicht kann man hier noch was aufmachen, ich laß mir von den Türken nicht auf der Nase rumtanzen, Urlaub in der Türkei wird es diesmal nicht geben, ich buche auf Griechenland um.

  13. #9 Templer
    Bei „Galileo“ fährt die islamophile Systempropaganda hoch.

    Galileo ist übelste Regierungspropaganda im Kleid eines Wissensmagazin. Dort wird Halbwissen vermittelt wie man es sonst nur noch aus dem Kommunismus und anderen totalitären Regimen kennt.

  14. Warum die meisten noch nicht die Arbeit niederlegen, einen Aufstand machen- nach Berlin wandern und die Auflösung der Regierung fordern ? Vermutlich weil diejenigen mit gutem Einkommen eben noch nicht genug bluten, noch kein Gefühl von Mangel haben, während die ganz schlecht Verdiener keine Zeit und keine Kräfte haben um sich zu informieren über die Lage
    Oder eben doch auch aus Feigheit.
    Dabei gibt es schon seit mehreren Jahren Grund zur Sorge, gibt es schon lange große Ungerechtigkeit. Ich verstehe es auch nicht, viele die verdrängen diese schlimmen Zustände, ihnen fehlt der Kampfgeist. Aber ich glaube angestachelt dazu, würden viele sich wehren. Nur wenn niemand den Anfang macht, wird es sicher nichts. Spreche jetzt vom direkten Umfeld eines jeden.

  15. Bismarck erkannte den deutschen Nationalmasochismus bereits vor 150 Jahren, wäre er doch heute noch Kanzler:

    „Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eignen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist.“

  16. Noch so ein Minister, der im Hochwassergebiet total „einfühlsam“ den Geldsackspruch rausdrückt, diesmal Johannes Remmel (Umweltminister, Grüne, NRW):

    https://www.facebook.com/bbvnet

    Mit den 10 Millionen, die die abgefackelte Messehalle wert war, hätte man in so einem Kaff wie Hamminkeln natürlich ganze Ochsenkarren mit Geldsäcken spendieren können, aber als Politiker setzt man natürlich Prioritäten. Michel versteht das. Urgh.

  17. #10 Konzern (08. Jun 2016 19:33)
    Innenministerium lügt: Zuwanderer sind in Wirklichkeit zehnmal so kriminell wie Deutsche

    Wundert mich nicht. Ein ganz markantes Merkmal der Merkeldiktatur ist das dummverkaufen der Bürger. Denen wird eine Lüge nach der nächsten aufgetischt um während dem Austausch still zu halten.

  18. #2 alles-so-schoen-bunt-hier
    Das habe ich heute auch gedacht.
    Neger ersetzt Neger.
    Der Löw ist auch ferngesteuert.

  19. Wenn wir Deutschen irgendwann nochmal die Macht über unsere Heimat erlangen, dann müssen die Verbrechen des BUNT-Regimes gnadenlos bis ins letzte Detail aufgeklärt werden. Wer war an der „Willkommen“scheisse beteiligt, wer hat irgendwo am Banhof gestanden und geklatsch, welcher Politker hat in seinem Ort,Kreis etc. Ausländergewalt geduldet, wer hat Kasse mit den Invasoren gemacht usw.
    Jeder, vom Bahnhofsklatscher bis zu den ganz hohen Kreisen, muss zur Rechenschaft gezogen werden, nicht nur für ihre eigenen Verbrechen, sondern auch für die ihrer geliebten Ausländer. Jeder Banhofsklatscher muss bezahlen, für jeden Raub,Mord,Vergewaltigung etc.pp durch die Ausländer.

  20. Hoffen wir dass sich die moslemischen Fachkräfte, Ingenieure und Ärzte vielfältig bunt und vor allem zahlreich bei der kommenden Europa-Meisterschaft in die Luft sprengen und in Freibädern, bei Stadt- und Straßenfesten sich an deutschen Frauen und Mädchen sexuell kulturell bereichern.

    Erst wenn ein rotgrüner Volltrottel-Volldepp richtig persönlich betroffen ist, wird er/sie vielleicht umdenken.

    🙂

  21. #15 My comment is awaiting moderation (08. Jun 2016 19:39)
    #9 Templer

    Bei „Galileo“ fährt die islamophile Systempropaganda hoch.

    Wird da wieder über die tollen „islamischen“ Erfindungen fabuliert, die sämtlich aus der Zeit vor dem Islam stammen?

  22. Wir lesen hier mit und sind informiert.
    Was geschieht mit den millionen Wählern die
    nur durch die Lügenpresse oder auch garnicht
    informiert werden ?
    Werden sie wieder Merkel und Konsorten wählen ?
    Ich kann mich noch gut daran erinnern das wir
    z.Zeiten von Schönhuber fast jede Woche auf
    Zettelverteilung waren und auch gewählt wurden
    obwohl es noch keinen großen Aufwand mit dem
    Internet gab.
    Ich vermute das die AfD 2017 auf ca. 15 bis 20% kommen wird ohne Flyer.
    Mit einem groß angelegten Straßenwahlkampf
    wären es vermutlich die erhofften 51%
    und dann müssen wir wieder 5 Jahre warten.

  23. Diese Dummheit im Land kommt glaube ich auch daher, weil viele die so wie viele unserer Regierenden denken : “ Solange noch was im Topf ist und ich mein Einkommen habe um meinen Schickeria- Lifestyle zu leben, solange werde ich die Gute/ den Guten spielen
    oder so tun als wäre ich ganz großherzig.“
    Eigentlich ist es so eine Haltung : „Was gehen mich komplizierte Zusammnenhänge an, gibt den Armen Geld und Essen, ein Dach, bekämpft die Rechten, und lasset mich in Ruhe meinen Schampus weiter schlürfen. „

  24. #21 My comment is awaiting moderation (08. Jun 2016 19:45)
    #10 Konzern (08. Jun 2016 19:33)

    Innenministerium lügt: Zuwanderer sind in Wirklichkeit zehnmal so kriminell wie Deutsche

    Ich halte selbst diese Zahl für stark geschönt. Ich bin nach eigenen Recherchen auf den Faktor 30 gekommen und das schon vor etlichen Jahren.

  25. Die wissen doch überhaupt nichts ! ?????? Alles Blinde im eigenen Land. Jeder Betrieb wäre schon Pleite ! Für mich alles Versager !

  26. …der Artikel ist -leider- Müll!

    Begründung: im Gegensatz zu Jugoslawien gibt es in Deutschland gar keine ausreichende Anzahl an wehrfähigen Männern die BEREIT sind sich zu wehren!

    Das war die Kurzform… für eine lange Begründung müssten dann Kapitel wie „fehlende Identität“, bereits vollzogene Umerziehung zum Waschlappen, der Abgeschlossene „Marsch durch die Instanzen“ u.v.m. angeführt werden!

    Mein Fazit: wenn die „geburtenstarken Jahrgänge“ im Rentenalter sind (also in ca. 10 Jahren) dann gibt es keine Wehrhaften mehr die Deutschland erlebt haben als es dort noch deutsch zuging… und es wird keine PIGIDA mehr geben weil dort die o.a. Personengruppe aktuell die Mehrheit stellt…

  27. Wer das nicht glauben mag, dem sei ein Blick ins ehemalige Jugoslawien empfohlen, dort kann man mittlerweile empirisch genau darstellen, wie sich solch ein Szenario entwickelt und welche Konsequenzen es trägt. Die grausamen Bilder davon haben wir noch alle vor Augen. Und das kann keiner, der klaren Verstandes ist, so wollen.

    Das sind Schreibtischtäter. Deren Vorstellungsvermögen geht nicht über ein Papier mit Zahlen hinaus. Das war in Deutschland schon immer das Problem, bis heute, nicht nur beim Flüchtlingsthema.

  28. OT

    Auf ZDFinfo ( bei anderen auch) läuft NS wieder auf Dauerschleife.
    Man könnte fast denken das sei Hitlers Leibsender.

    Wenn ich es wollte ( was ich natürlich nicht will !!),und würde den Fernseher richtig laut stellen, dann könnte ich fast jeden Tag eine NS-Rede auf die Straße übertragen.Irgendwie ist der ganze Sch.. doch auch, ungewollt (?), eine ziemlich gute Reklame. Irrsinn !!!!

  29. Welche Zuwanderer sind nicht krimineller als Deutsche?

    Japaner? Mit Sicherheit.

    Moslems? Mit Sicherheit nicht.

  30. OT

    ACHTUNG-ACHTUNG!

    GELDGEILE DHIMMI-FIRMA

    ROSSMANN BOYKOTTIEREN!!!

    Rossman-ChefsInnen Kandidaten für Nürnberg 2.0

    +++++++++++++++++++++

    ICH SCHRIEB EINE E-MAIL (mit meiner richtigen Adresse) am 2. Juni 2016, an serviceatrossmann.de

    Ihre Verkäuferin mit schwarzem islamischen Totalkopftuch(Hijab/Hidschab), Rossmann Gütersloh, Berliner Straße

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    meine FreundeInnen, Familie und ich boykottieren Rossmann, wegen o.g. Hardcore-Moslemin in Ihrem Geschäft!

    1.) Muslimas, die ein Kopftuch tragen, diskriminieren uns freie westliche Frauen, indem sie ihr korankonformes Herrenmenschentum zur Schau tragen: Sure 3;110. Außerdem signalisieren sie ihren (islamischen) GlaubensgenossenInnen, wer belästigt und vergewaltigt werden dürfe und wer nicht: Sure 33;59
    http://www.koransuren.de/koran/surenvergleich/sure33.html

    2.) Ein Kopftuch spielt im islamischen Heilsgeschehen keine Rolle, wie etwa das Kreuz im Christentum, es sei denn, man meint Mond- u. Kriegsgott Allahs Bote Gibril*, der mit einem Brokattuch den Analphabeten Mohammed drosselte u. ihn anschrie: „Sprich mir (die Sure) nach!“

    Aber Mohammed hatte in Wirklichkeit bloß wieder einen epileptischen Anfall, mit dazugehörigen Halluzinationen u. Symptomen im Mund- u. Rachebereich gehabt.
    http://de.europenews.dk/Tilman-Nagel-Mohammed-ging-es-immer-auch-um-Macht–81114.html

    “Üblicherweise dauert ein einzelner epileptischer Anfall nicht länger als ein bis zwei Minuten. Manche Anfälle gehen mit einer Bewusstseinseinschränkung bis hin zum Bewusstseinsverlust einher – die Betroffenen sind also kurze Zeit nicht ansprechbar, reagieren wenig, oft langsam oder nicht auf ihre Umwelt. Andere Anfälle spielen sich bei wachem oder leicht getrübtem Bewusstsein ab.

    Manche epileptische Anfälle beginnen mit einer sogenannten Aura: Die Betroffenen bemerken dabei zum Beispiel ungewöhnliche Sinneseindrücke wie Kribbeln, Sehstörungen, leiden an Konzentrationsstörungen oder Halluzinationen. Einige spüren seltsame Empfindungen im Bauch (epigastrische Sensationen), oder sie haben das Gefühl zu schweben. Auch Schwindel oder merkwürdige Geschmacks- und Geruchseindrücke sind möglich…“ (apotheken-umschau.de)

    3.) Oft erwähnen solche islamfrommen Mosleminnen den Berufs-/Berufungsschleier der christl. Nonnen als Vergleich. Doch der Vergleich hinkt! Denn Nonnen sind „Bräute“ Christi. Sie haben sich mystisch mit Jesus-Christus vermählt; hier geht es um Spiritualität, nicht um Sexualität.

    4.) Was soll Ihre Hidschab-Muslima Ihren (emanzipierten) Kundinnen verkaufen? Haarpflegemittel u. -schmuck u. andere Kosmetika oder islamische Kopftücher u. radikalen Islam???

    5.) AKTUELL: In einem Entscheidungsvorschlag an den Europäischen Gerichtshof (EuGH) kommt Generalanwältin Juliane Kokott zu dem Schluss, dass beim Tragen eines Kopftuches am Arbeitsplatz in bestimmten Fällen ein Kopftuchverbot gerechtfertigt sein kann, wenn keine „unmittelbare Diskriminierung” wegen der Religion vonseiten des Arbeitgebers vorliegt. Mit einem Urteil ist in einigen Monaten zu rechnen. In den meisten Fällen folgen die Richter der Empfehlung des Generalanwalts.

    6.) Gleichberechtigung: Dürften Muselmänner, mit Arabertuch oder Turban, bei Ihnen Spirituosen Tampons u. Kondome verkaufen?
    Syrischer Flüchtling mit Kopfwindel u.

    Hosenscheißerle, das er sonst zwar nie auf den Arm nimmt, aber für ein Täuschungsfoto gerne:
    https://www.aktion-deutschland-hilft.de/fileadmin/_processed_/csm_syrien-fluechtling-mann-haelt-kind-auf-arm_42eb67d8dc.jpg

    Wir fordern Sie auf, von Ihrer Muslima zu verlangen, ihr frauendiskriminierendes polit-islamisches Symbol, den Hidschab, abzunehmen oder zu gehen.

    Mit freundlichen Grüßen

    +++++++++++++++++++++

    GELDGIERIGE FIRMA ROSSMANN IST SCHARF AUF

    DEUTSCHE STAATSKNETE, DIE DIE MUSELMANEN

    IN DEN DROGERIE-MÄRKTEN AUSGEBEN

    +++++++++++++++++++++++

    E-Mail vom 7. Juni 2016 von Rossmann an mich

    Sehr geehrte Frau S…,

    für Ihre Email bedanken wir uns.

    Es ist durchaus möglich, dass Ihnen in unseren Verkaufsstellen auch Mitarbeiterinnen oder Praktikantinnen, die aufgrund Ihres Glaubens mit Kopftuch arbeiten, begegnen.

    Wir werden ihnen das Kopftuchtragen keinesfalls verbieten, da wir sie nicht in Gewissenskonflikte bringen wollen.

    So wie sie, arbeiten in unserem Unternehmen Mitarbeiter aus aller Welt, jeder Hautfarbe und jeder Konfession zu unserer vollsten Zufriedenheit.

    Ebenso begrüßen wir auch Kunden mit den genannten Eigenschaften in unseren Verkaufsstellen. Sie sind uns ebenso willkommen wie unsere deutschen Landsleute.

    Rassistische Äußerungen oder Diskriminierungen jeder Art werden wir auf keinen Fall in unseren Verkaufsstellen dulden.

    Im Hinblick auf die Öffnung der Grenzen und der konstanten Erweiterung des gemeinsamen europäischen Marktes sollten wir alle den Umgang und Kontakt mit ausländischen Mitbürgern, unabhängig von deren Konfession, mit selbstverständlicher Toleranz pflegen.

    Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass unsere Unternehmensphilosophie sich bezüglich dieses Themas nicht ändern wird und würden uns freuen, Sie auch weiterhin in unseren Verkaufsstellen als zufriedenen Kunden begrüßen zu dürfen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Kirsten Heick
    Kundenservice

    Dirk Rossmann GmbH
    Isernhägener Straße 16
    30938 Burgwedel

    Hotline: 0800-76776266
    mailto:serviceatrossmann.de
    rossmann.de

    Handelsregister-Nr. HRB 120546, Amtsgericht Hannover
    Ust-Id-Nr. DE 115055186
    Geschäftsführer: Dirk Roßmann, Alice Schardt-Roßmann, Raoul Roßmann, Michael Rybak, Peter Dreher

    +++++++++++++++++++

    @ habe ich hier für PI in at umgewandelt; rossmann.de-Link gekürzt

  31. #26 mutter maria (08. Jun 2016 19:47)

    Richtig! Es müssen Millionen Flyer mit Koranversen verteilt werden. Dann klappt das mit den 51% bis 2017.

    Obwohl wegen der 5% Klausel 51% für eine absolute Mehrheit im BT gar nicht nötig sind. Und 5 Jahre müssen wir dann auch nicht warten, sondern maximal 4. Bis 2017 könnte es mit Sicherheit noch einige Umfaller bei den Etablierten geben, die sich für eine Koalition mit der AfD offen sind.

  32. #35 WahrerSozialDemokrat (08. Jun 2016 19:55)

    <blockquoteDas Bild ist der Hammer!!!!

    Das stimmt!

  33. Wegen Merkels Unfähigkeit zu regieren und die richtigen Entscheidungen zu treffen, strömen nach wie vor tausende illegaler Migranten in unser Land, überwiegend zivilisatorisch und kulturell zurückgebliebene Moslem oder Primitivkulturen aus Afrika.

    Dank Merkels hündisch-niederträchtigem Willkommensruf (ein echter regierungschef hätte eine Warnung ausgesprochen) kommen jetzt Millionen von ungebildeten Wirtschaftsmigranten in unser Land und dass in dem Glauben, der Deutsche Steuerzahler würde ihnen Wohnung, Auto und Geld alles umsonst geben. Deutsche Frauen für grenzenloses Ficki Ficki gibt es gratis vom Deutschen Mann oben drauf, da deutsche Männer durch den ihnen von linksgrünen Pädagogen auferlegten Schuldkult zu keinem Widerspruch mehr fähig sind.

    Wenn es denen von Merkel angelockten -Deutschlandbeanspruchern- und Forderern nicht schnell genug geht mit ihrer Bereicherung oder wenn ihnen die Unterkunft nicht gefällt dann zündet so ein vorgeblicher „schutzsuchender Kriegsflüchtling“ seine ihm vom Deutschen Volk gestellte Unterkunft schon mal an – siehe Düsseldorf.

    Die denken wenn sie die Sammelunterkunft abfackeln, dann bekommen sie vom schuldbeladenen Deutschen eine schicke Einzelwohnung und abends in der S-Bahn begrapscht man dann die hübsche Blonde oder schlimmeres….

    Diese Zustände haben wir der Unfähigkeit der Frau Merkel zu verdanken….

    Hätte Frau Merkel Ehre und Anstand würde sie zurücktreten, denn sie ist nicht fähig Entscheidungen zum Wohle der eigenen Bevölkerung zu treffen, sie leugnet ihre Fehler permanent und fürgt damit auch kommenden Generationen großen Schaden zu, vielleicht ist ihr das egal, weil sie selbst keine Kinder hat und sich auch selbst nicht zum deutschen Volk dazugehörig fühlt.

    Frau Merkel wirkt immer mehr wie Frankensteins Monster – seelenlos und zerstörerisch gegen dem eigenen Land und Volk.

    Merkel gibt ganz Deutschland der Lächerlichkeit Preis, diese unfähige, politgisch zu nichts zu gebrauchende Frau hetzt permanent gegen Russland, gibt sich aber Freundlich mit einem Herrn Erdogan der die Kurden abschlachtet, den Völkermord an den Armeniern leugnet und wie Hitler von unreinem Blut redet.

    Frau Merkel ist auf dem besten Wege zu einer Schande für Deutschland zu werden, weil sie das Land der Deutschen der totalen Überfremdung und Islamisierung preisgibt.

    Das was Merkel betreibt ist Verkauf und Verrat am eigenen Volk und Land, die deutsche Kultur wird durch Merkels Versagen an den Rande des Verschwindens gebracht und Verdrängt.

    Merkel scheint auch ein Problem mit sozialer Wahrnehmung zu haben, denn sie bemerkt noch nicht einmal, dass man sich mit so einem Handeln gegen das eigene Volk, mit der Verschleuderung der Finanzressourcen der eigenen Bevölkerung an illegale Fremde selbst in die totale Verächtlichkeit treibt.

    Kann man sich in einer Gemeinschaft noch verächtlicher machen, als durch die dauerhafte Schädigung der Interessen der eigenen Gemeinschaft?

    Oder hält sich Merkel für so abgehoben, dass sie glaubt sie stehe über allen Deutschen, wenn sie redet wirkt es jedenfalls so.

    Diese Frau gehört aus dem Amt, welches ihr niemals zugestanden hätte, da sie durch ihr Verhalten gegenüber dem eigenen Volk nicht die Würde besitzt das Amt der Kanzlerin zu bekleiden. Das Amt wird vom Volk vergeben, eine Kanzlerin, die permanent gegen das eigene Volk und geltende Gesetze handelt, hat keine Legitimation mehr.

    Merkel treten sie zurück, bevor der Schaden den sie über die Deutsche Bevölkerung bringen noch größer wird.

    Ich schäme mich für diese „Kanzlerin“ Kanzelerdiktatorin!

  34. Brot und Spiele!

    Der größte Teil der Deutschen freut sich auf EM, Public Viewing und Urlaub.
    Sie bemerken nicht was um sie herum passiert, und wenn, wollen sie es nicht wahr haben

  35. #32 KommentatorD

    Nein, sind wir nicht! Dummheit, ideologische
    Verblendung, deren Lemminge und Islam-Faschismus überrollen das Land im Hauruck-Verfahren, während die Rechtschaffenen immer noch diskutieren! Immerhin klappt es mit dem Wählen ganz gut (AfD!!!)…

  36. @ #15 My comment is awaiting moderation (08. Jun 2016 19:39)

    + „GALILEO“ WIRD VON EINEM MUSELMANN MODERIERT:

    Aiman Abdallah (Abd Allah: Knecht, Sklave Allahs)

    + „GALILEO“-BERATER IST HALB-SYRER AIMAN MAZYEK:

    Für die 2011 ausgestrahlte Galileo-Dokumentation Mekka – Auf den Spuren des Propheten wirkte er(AIMAN MAZYEK) als Berater für Inhalt und Drehbuch. Der Film erreichte eine Einschaltquote von 13,8 % und wurde auch zu einem Interneterfolg.[7] (WIKIPEDIA)(

  37. So wie es gegenwärtig aussieht, können die restlichen deren Verstand noch funktioniert, die Hoffnung haben, dass sie in die Ostländer wie Tschechien, Slowakei, Polen oder Ungarn flüchten können.
    Die Daheimgebliebenen und sowieso die bunten Multikulties werden ihr angemessenes Schicksal erleiden müssen. Hosianna!

  38. OT

    Da war doch was. Hmmmmm… hab ich jetzt vergessen.
    Hat es nicht irgendwo in NRW gestern gebrannt?

  39. Merkel trägt die Schuld dafür, dass hier dahergelaufene Horden ankommen, 80% ohne Ausweispapiere.

    Wenn es nach Merkel CDU und SPD geht sollen Deutsche für Leute bezahlen, die noch nicht mal in der Lage sind angaben zu ihrer Identität zu machen und das fast jeder den Pass verliert zeugt davon, dass die nur hierherkommen um nicht nur unsere Sozialsysteme zu sprengen, sondern sich einfach Deutschland zu ihrer neuen Heimat erklären, nachdem sie mit ihrem Affen-Islam ihre eigenen Länder zerstört haben.

    So etwas nennt man Invasion und dagegen ist Widerstand Pflicht. Leider zeigt sich der Schwarz-Rote Kastratenhaufen unter Merkel dazu bislang immer noch nicht in der Lage.

    Es scheint aber so, dass Merkel die Zerstörung Deutschland durch die Flutung will.

    Die größte Gefahr für den fortbestand Deutschlands und des Deutschen Volkes ist Angela Merkel.

  40. #13 Libero1

    Diese Netzwerke z.B. von Nordafrikanern und Syrern gibt es schon seit Jahrzehnten-zumindest in NRW.
    Deren Abkömmlinge sprechen bereits perfekt Deutsch und „helfen“ jetzt ihren „schutzsuchenden“ Landsleuten, wo sie können.

    Die Politiker von damals sind stark mitschuldig an der Invasion, die Merkel jetzt weiterhin zuläßt.

    Die ganzen Moscheen sind doch schon seit Jahrzehnten entstanden!
    Die Frage ist: wie konnte d a s zugelassen werden?
    Oder es sollte so zugelassen werden-nach einem großen Plan……

  41. Nun begreife ich vollkommen warum der deutsche Soldat bis zur letzten Patrone gekämpft hat bzw.kämpfen mußte;ja sogar warum das deutsche Volk 1933 begeistert Demokratie und Kapitalismus abgeschafft hat.
    Deutschlands Kriegsniederlage erweist sich nicht nur für uns, sondern für ganz Europa als die größte Katastrophe seit langer Zeit

  42. #40 peter54 (08. Jun 2016 19:59)

    „Wir sind umvölkert von Vollidioten, Tagträumern, Vor-Die-Wand-Rennern usw. Und diese hirnlose Mitbevölkerung soll sich gegen diese Invasoren erheben? IM LEBEN NICHT.“

    Richtige Einschätzung der Mehrheit. Nur:Umstürze gingen immer von kleinen Gruppen aus, die diese Deppen mitrissen.

  43. Auch die TAGESSCHAU verheimlicht dem Zuschauer, dass NUR 500.000 syrische Familiennachzügler in den kommenden Monaten erwartet werden. Da fragt man sich: WARUM soviel Zurückhaltung????
    Das wäre doch Grund zum Jubeln. Oder??? Und ganz sicher werden es nicht nur 500.000, sondern mehrere Millionen sein: Die Freude kennt keine Grenzen. Das alles verdanken wir Angela Merkel. Sie wird in die Geschichte eingehen.

  44. Die Inquisition geht weiter:

    http://www.tagesspiegel.de/wissen/islamophobie-in-berlin-weitere-hochschule-entlaesst-islamfeindlichen-dozenten/13705514.html

    Weitere Hochschule entlässt islamfeindlichen Dozenten

    Nach der HWR und der HTW Berlin hat sich auch die SRH Hochschule Berlin von einem Dozenten getrennt, dem islamfeindliche Äußerungen vorgeworfen werden.

    Sollte es Tote durch einen islamischen Terroranschlag während der EM 2016 in Berlin geben, dann haben die Islamfreunde von HWR und HTW mitgemordet!

  45. Das Täter Volk,
    unsere ewige schuld gebt uns heute und immer fort,
    Erstarrt in Demut vor der Hoch Kultur der Araber und Afrikaner die nur gutes volbracht haben.Erkennt eure Schuld an dem Leid und Unrecht in aller Welt
    Ihr seid die Schuldigen und müsst all
    Euer hab und gut an jeden Unschuldigen dieser Welt hergeben….usw usw
    Geht doch,
    alle sind jetzt erschrocken und wollen wieder gut machen was sie an Schuld auf sich geladen haben

    Alternativ:
    Deutschland auf die Couch

  46. #31 Barnie (08. Jun 2016 19:52)
    OT

    Auf ZDFinfo ( bei anderen auch) läuft NS wieder auf Dauerschleife.
    Man könnte fast denken das sei Hitlers Leibsender.

    Wenn ich es wollte ( was ich natürlich nicht will !!),und würde den Fernseher richtig laut stellen, dann könnte ich fast jeden Tag eine NS-Rede auf die Straße übertragen.Irgendwie ist der ganze Sch.. doch auch, ungewollt (?), eine ziemlich gute Reklame. Irrsinn !!!!

    Da können wir noch von Glück reden.
    Vor zehn Jahren lief der Käs‘ noch im Hauptprogramm zur Primetime.
    Aber jetzt müssen sie auf Quote achten und
    haben den Müll auf ihren „Bildungskanälen“
    endgelagert.Ich glaube, deren Marktanteil
    liegt bei 0,1 %.
    Diese Spartensender sind reine ABM – Maßnahmen
    für überflüssig gewordene Fernseh – Beamte.

  47. Also „etablierte Politik“, Amtsträger und Behörden wissen nichts, können nichts organisieren, selbst 9 Monate nach Beginn des Asyltsunamis ist noch immer Chaos. Und ausgerechnet die wollen uns noch immer nen X für ein U vormachen, uns belehren und schwingen die Rassismus und Nazikeule.
    Die sollen sich was schämen, haben versagt, versagen noch und beschimpfen die „Anderen“ und suchen immer die Schuld bei denen, die nicht mitlaufen. Demut ist Fehlanzeige.
    Gerade jetzt bei der Flut versagen Kretschmann und Kraft wieder so, weil sie den deutschen Opfern nicht wirklich helfen wollen – bei den Asylforderern waren und sind sie nicht gerade knauserig.
    Deshalb müssen alle Verantwortlichen weg, sofort. Die verstehen vermutlich wegen ihrer unverschämten, überhöhten staatlichen Alimentierung rein gar nichts.

  48. #13 Libero1 (08. Jun 2016 19:35)
    **********************************
    Diesen Kommentar müsste dringend unser derzeitiger Innenminister zur Kenntnis
    nehmen und eine versteckte Kamera dabei
    seine Reaktion aufzeichnen!
    Interessant wäre es sicherlich für viele
    hier zu erleben, ob er die genannten Fakten
    ohne eine Mine zu verziehen aufnimmt
    oder doch mit sichtbarer Erschütterung und
    Sorgenfalten im Gesicht!!!
    Es ist zu vermuten, dass er sich über den
    Umfang der ganzen Misere voll bewußt ist aber
    bisher noch keine handlungsbereite, mutige Verbündete im Kampf gegen die mächtigsten Frau der Welt gefunden hat!!!

    bewußt ist und

  49. OT

    Im Bayrischen Fernsehen läuft schon wieder Integrationsmüll.

    heute · Mi, 8. Jun · 20:15-21:00 · BR

    Jetzt red i – aus Kelheim

    Thema: Streit um Bayerns Leitkultur – Was hilft bei der Integration?

    Bayerische Leitkultur – was ist das überhaupt?

    Hilft die „Bajuwarisierung“ von Flüchtlingen gegen Ängste vor Überfremdung? Gibt es genug Lehrer und Ehrenamtliche für die erforderlichen Integrations- und Sprachkurse?

    Darüber diskutieren Bürgerinnen und Bürger u.a. mit:

    * Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) und

    * SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher

    Moderation: Tilmann Schöberl, Franziska Storz Nach dem dramatischen Flüchtlingszustrom 2015 gilt es jetzt, die schwierigste Herausforderung zu meistern: eine erfolgreiche Integration durch Sprache, Bildung und Arbeit.

    Die Bayerische Staatsregierung setzt auf ein eigenes Integrationskonzept mit dem Schwerpunkt Leitkultur. Flüchtlinge sollen sich mit den „vorherrschenden Umgangsformen, Sitten und Gebräuchen“ vertraut machen. Wer beim Spracherwerb nicht mitzieht, dem drohen Bußgelder.

    Die Opposition hält Teile des geplanten Gesetzes für verfassungswidrig und plant eine Klage. Bayerische Leitkultur – was ist das überhaupt? Hilft die „Bajuwarisierung“ von Flüchtlingen gegen Ängste vor Überfremdung? Gibt es genug Lehrer und Ehrenamtliche für die erforderlichen Integrations- und Sprachkurse?

    Darüber diskutieren Bürgerinnen und Bürger u.a. mit Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) und SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher.

  50. #47 Cendrillon (08. Jun 2016 20:06)

    OT

    Da war doch was. Hmmmmm… hab ich jetzt vergessen.
    Hat es nicht irgendwo in NRW gestern gebrannt?

    Kleine Erinnerungshilfe:

    Nach dem Großbrand in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft gelten zwei Nordafrikaner als dringend tatverdächtig. Zeugen erzählen von einem Streit über religiöse Regeln bei der Essensausgabe.

    http://www.spiegel.de/panorama/duesseldorf-brand-in-fluechtlingsunterkunft-streit-um-essen-a-1096550.html

    Wären es Hans&Franz gewesen, wäre jetzt die BRDDR-GmbH flächendeckend und tagelang auf Halbmast beflaggt. Wachtel, Wölki, Gauckler und Konsorten würden sich pausenlos als Klageweiber betätigen und es gäbe Aufmärsche ! gegen Rrrrrächtz ohne Ende.

    Dann gäbe es solche Vegesslichkeiten nicht.

    :mrgreen:

  51. #43 Dortmunder1 (08. Jun 2016 20:03)

    In Düsseldorf hat es muslimischen Flüchtlingen nicht gepasst das andere während des Ramazan tagsüber gegessen und getrunken haben. Schaden für den doofen Steuerzahler 10 Millionen €.

    Frau Ferkel, Danke, Danke nochmals Danke.

    http://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/feuer-in-fluechtlingsheim-brandstifter-bruesten-sich-mit-tat-id11899840.html

    Erst parasitieren sie den Steuerzahler mit Bereitstellung der Unterkunft und dann feiert diese Gesindel auch noch das Niederbrennen einer deutschen Messehalle.

    Wer jetzt noch nicht begriffen hat, dass wir es mit einer Islamischen Invasion zu tun haben, die das Ziel hat den Wohlstand Deutschland an die Islamische Bevölkerung zu verteilen und Deutschland zu islamisieren, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Merkel säuft sich die Realität selbst scheinbar schön und Begreift nicht das sie kriegerische Islamisten in unser Land gebracht hat.

    Merkel hat durch ihr Unvermögen den Alltagsterror des Nahen Ostens in unser Land gebracht, wir werden in Zukunft wie die Israelis Angst und Schrecken im Land haben.

    Merkel hat versagt, weil sie in ihrer dummen Naivität, oder im Befall von gutmenschlicher Versifftheit bis heute die Grenzen nicht schließt und somit Deutschland und ganz Mitteleuropa dem Terror und der Islamisierung preisgibt.

    Die Zerstörung die Adolf Hitler gebracht hatte, hat eine eigene schreckliche Qualität, aber nach Adolf Hitler konnte Deutschland noch mal aufgebaut werden, bei der von Merkel betriebenen Islamisierung habe ich große Zweifel ob Deutschland noch gerettet werden kann.

    Wenn Merkel nicht gestoppt wird, dann wird es Deutschland so gehen wie Palmyra!

    Überall wo der Islam mit anderen Kulturen zusammentrifft, fordert er die Zerstörung und Unterdrückung der andern. Weil Merkel als Hinterwäldlerin aus der Uckermark nicht dazu in der Lage ist diese Gefahr zu erkennen, wahrscheinlich weiß sie gar nichts über das Wesen des Islam, ist sie Verantwortlich für den aufkommenden Terror in Detuschland und die von Moslems begangenen Zerstörungen.

    Merkel hat Terroisten in unser Land gelassen, aus Unfähigkeit, das ist schon schlimm genug. Aber was noch schlimmer ist, ist die Abgehobenheit und Selbstgerechtigkeit der Frau Merkel, die sich für ihr politisches Nichtskönnen und den Schaden den sie dem deutschen Volk zugefügt hat noch nicht einmal schämt.

    Merkel muss weg, je früher desto besser für Deutschland.

    Es kann für Deutsche nur noch darum gehen, zu retten, was noch zu retten ist.

  52. VivaEspaña (08. Jun 2016 20:22)

    #47 Cendrillon (08. Jun 2016 20:06)

    OT

    Da war doch was. Hmmmmm… hab ich jetzt vergessen.
    Hat es nicht irgendwo in NRW gestern gebrannt?

    Kleine Erinnerungshilfe:

    Nach dem Großbrand in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft gelten zwei Nordafrikaner als dringend tatverdächtig. Zeugen erzählen von einem Streit über religiöse Regeln bei der Essensausgabe.

    http://www.spiegel.de/panorama/duesseldorf-brand-in-fluechtlingsunterkunft-streit-um-essen-a-1096550.html

    Wären es Hans&Franz gewesen, wäre jetzt die BRDDR-GmbH flächendeckend und tagelang auf Halbmast beflaggt. Wachtel, Wölki, Gauckler und Konsorten würden sich pausenlos als Klageweiber betätigen und es gäbe Aufmärsche ! gegen Rrrrrächtz ohne Ende.

    Dann gäbe es solche Vegesslichkeiten nicht.

    Genau so wäre es.
    Das wäre doch mal ein netter Ansatz z.B. für Dieter Nuhr, dem vor langer langer Zeit einzigen politisch-unkorrekten deutschen Kabarettisten.

    Über Flüchtlinge werden keine Witze gemacht!
    Setzen!

  53. oh man, reinstes negerwetter! war ne heisse nacht und ich hatte einen fiesen, fiesen albtraum… in meiner stadt sah es aus wie in nordaffrika. lauter neger die auf den lehnen von parkbänken, mit ihren füssen auf der sitzfläche, müll verteilend, keifend und kreischend, saßen und überall dicke, schwangere kopftuchfrauen. ich fühlte mich fremd im eigenen land!
    zum glück bin ich dann irgendwann aufgewacht…. oder… war das umgekehrt? nee, kann nicht sein, das ist zu absurd. als ob wir unseren hart erarbeiteten wohlstand, die zivilisation, das erbe unserer vorfahren die mit qualen und blut dafür bezahlt haben, einfach so achtlos in die tonne treten würden. aber so sind träume halt. total unrealistisch…….

  54. ..Wenn die Türkei ersteinmal ihren Pistazien- Export einstellt ist alles in Deutschland vorbei. (Das überleben wir nicht)!

  55. #16 Freiheitsfan (08. Jun 2016 19:40)

    Warum die meisten noch nicht die Arbeit niederlegen, einen Aufstand machen- nach Berlin wandern und die Auflösung der Regierung fordern ? Vermutlich weil diejenigen mit gutem Einkommen eben noch nicht genug bluten, noch kein Gefühl von Mangel haben, während die ganz schlecht Verdiener keine Zeit und keine Kräfte haben um sich zu informieren über die Lage
    Oder eben doch auch aus Feigheit.
    Dabei gibt es schon seit mehreren Jahren Grund zur Sorge, gibt es schon lange große Ungerechtigkeit. Ich verstehe es auch nicht, viele die verdrängen diese schlimmen Zustände, ihnen fehlt der Kampfgeist. Aber ich glaube angestachelt dazu, würden viele sich wehren. Nur wenn niemand den Anfang macht, wird es sicher nichts. Spreche jetzt vom direkten Umfeld eines jeden.

    Was heißt hier Kampfgeist ?
    Soziologisch gesehen befinden wir uns im sog. „Gefangendilemma“. Sicherlich würden gerne die meisten Erwerbstätigen streiken aber niemand weiß ob dies zu einem Massenphänomen werden würde.
    Dementsprechend ist jeder bemüht seine eigene Existenz zu sichern. Streike ich unberechtigt dann riskiere ich meinen Job, Ist der Job weg dann ist auch ganz schnell die Wohnung weg.
    Patriotismus hat auch Grenzen und zwar die Sicherung der eigenen Existenz.
    Rückgrat kann man zeigen wenn man wirklich unabhängig ist d.h. genügend Kohle hat.

  56. Was noch ein Grund ist für die Gleichgültigkeit oder besser gesagt der Resignation von den meisten Europäern, der Überflutung gegenüber, ist der Kampf zwischen
    denen die sich wehren und der Kampf zwischen denen die alles gut finden, für die Asylanten immer mit Samthandschuhen anzufassen sind,die für asoziales Verhalten immer den anderen die Schuld geben. Diese Ignoranten und Dummschwätzer mit Schuldkomplex, welche selbst nie einen einzigen Asylanten jemals aufgenommen haben ( was man bei solchen Großkötzen echt denken könnte ), die spalten das Land und sie schüchtern immer wieder viele ein, sie führen zu der Starre im Land. Sie sind auch ein großes Übel Siehe die vielen Dummschwätzer bei den Kommentaren bei „Die Zeit“ . Diese Verunsicherung Kampfwilliger, ist ein Problem.

  57. #63 Watschel (08. Jun 2016 20:27)
    Patriotismus hat auch Grenzen und zwar die Sicherung der eigenen Existenz.
    Rückgrat kann man zeigen wenn man wirklich unabhängig ist d.h. genügend Kohle hat.
    ——————————————–

    Da haben Sie sicher Recht. Und von diesen die keine Existenzangst haben müssen und für Europa kämpfen, gibt es ja schon viele, nur noch nicht genug.

  58. #43 Mork vom Ork

    Ja, so meinte ich das eigentlich auch. Wir sind schon im Krieg, weil dieser schon gegen uns geführt wird. Wir müssen aber irgendwann mal mitmachen.

  59. Aktenzeichen XY läuft!!

    Erster Fall aus den Hannover/Townships!
    aus dem Jahr 2000

    Dreckigster krimineller Ausländerabschaum,

    5 südländisch aussehende Bastarde verabreichen blonder Deutscher Frau KO Tropfen

    dann wird sie auf ein Industriegelände verbracht und von einem vergewaltigt, während die anderen zusehen – dann sind sie so dreist und fahren sie nach Celle zurück, wo die von der Ausländersippe aufgegriffen wurde.

    Dieser Fall stammt aus den Jahren in denen jegliches Verbrechen von Ausländern gegen Deutsche unter den Teppich gekehrt wurde.

  60. Für mich haben diese Relativierer und Dummschwätzer in Foren, Zeitungskommentaren eine große Mitschuld an der Starre- dem nicht ausgereiften Kampfgeist der meisten Europäer.
    Solche die keine Existenzängste haben und dennoch nichts für die Erhaltung ihrer Werte, für die Gerechtigkeit in ihrem Land kämpfen und die stattdessen jedem der die Wahrheit sieht ein schlechtes Gewissen machen.

    Es wirkt auf mich beinahe so, als wenn solche extra eingeschleust werden von der Regierung um die Deutschen oder andere Europäer zu entmutigen.

  61. Die Scharia ist mittlerweile auch in der bayerischen Provinz angekommen:

    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Kinder-Ehen-nach-Scharia-Recht-auch-in-Regensburg;art1172,373635

    Der Fall von Amir und Alia ist heikel: Die 15-Jährige und der 21-Jährige landeten nach ihrer Flucht über die Balkanroute im August 2015 zunächst in einer Erstaufnahmeeinrichtung in Regensburg. Die beiden sind nicht nur Cousin und Cousine – sondern wurden in Syrien nach dem islamischen Scharia-Recht verheiratet. Damals war Alia 14 – in Deutschland wäre eine solche Ehe undenkbar. Wahrscheinlich würde sich der 21-Jährige sogar strafbar machen.

    Weil das Jugendamt in Schweinfurt, wo das Paar hinzog, das Mädchen aus Sorge, dass es schwanger werden könnte, in Obhut nahm, verweigerten beide die Teilnahme an Integrationskursen. Und der 21-jährige Amir klagte. Während das Amtsgericht entschied, die in unserem Land geltenden Regeln zum Schutz der Minderjährigen gingen vor dem Recht des Paares auf ihre in Syrien geschlossene Ehe, hob das Oberlandesgericht Bamberg das Urteil auf.

  62. …es könnten 1 Mio. untergetauchte Illegale sein…600 000 waren schon da und dann kamen noch 1,5 Mio, dann haben wir also 3,1 Mio „Flüchtlinge“…
    Das ist ein einziger Horror – 1 Mio Untergetauchte (völlig Unbekannte) – das ist totale Selbstaufgabe, Selbstzerstörung, Volksverrat

  63. #71 Wotan Niemand

    Erdowahn will gegen Deutschland Sanktionen verhängen. Ich wette, wenn die Türkei dieser BRD den Krieg erklären würde, dann würden hier türkische Truppen einmarschieren können ohne das sich jemanden dagegen wehren würde.

    Eine funkltionierende Armee haben wir ja hier nicht mehr …

    Und wer das tun würde, sich wehren, wie vielleicht hier einige der Kommentatoren, der dürfte dann, dank dieser „Regierung“ gaaaaanz schlechte Karten haben …

  64. Millionen moslemische Jungbullen wollen sich ihre Hörner an den wertlosen und zum Freiwild erklärten Ungläubigen abstoßen.
    Da die Sieger die Geschichte schreiben,wird ein großer Teil der Deutschen dazu gezwungen,uns das gefallen lassen zu müssen.

  65. #78 Demonizer

    …es könnten 1 Mio. untergetauchte Illegale sein…600 000 waren schon da und dann kamen noch 1,5 Mio, dann haben wir also 3,1 Mio „Flüchtlinge“…

    Das ist für mich ein kapitales Verbrechen am eigenen Volk !!!

  66. #82 der feurige Pfeil der Rache (08. Jun 2016 20:45)

    Volksverrat ist ein kapitales Verbrechen !

    Da hast du Recht.

  67. Von was leben eigentlich die 1 Mio. untergetauchten Illegalen? Schwarzarbeit,Drogenhandel oder von Sozialhilfe? Die ganzen Flüchtlinge aus Afrika werden natürlich sich Deutschland aussuchen wegen der guten Sozialhilfe.

  68. „Dabei sei es um die ordnungsgemäße Beachtung des Ramadan gegangen. Ob ein Zusammenhang zur Brandstiftung bestehe, werde noch geprüft.

    In der Halle hätten Christen und Muslime unter einem Dach gelebt, sagte eine Sprecherin des Deutschen Roten Kreuzes. Die Stimmung sei schwierig gewesen und habe sich mit Beginn des Ramadans noch verschlechtert. “

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/brand-in-fluechtlingsheim-nach-streit-um-ramadan-14276171.html

    Ist der Koran selber nicht eine einzige Brandstiftung?

  69. #84 Berlin (08. Jun 2016 20:51)

    Wir haben einen enormen Anstieg der Wohnungseinbrüche, einige werden bei Bekannten untergekommen sein, illegal zu sein heißt man kann nur Schwarzarbeit machen, klauen, dealen usw. Was denn sonst?

  70. Solche Supertoleranten und Weltoffenen Kämpfer der Asylanten, sie sind es die vielen Deutschen den Mut nehmen. Sie halten selbst dann nicht zu ihrem Land wenn sie lesen viele
    Frauen wurden in Köln Opfer von sexueller Nötigung und mehr, die vielen Opfer die danach dazu kamen, was in jeder Regionalzeitung täglich zu lesen ist. Die vielen Betrüger die auch langsam immer mehr in der Zeitung behandelt werden. Die Überfälle, die Wahlmanipulationen, die Rentenkürzungen, die Wohnungsnot, die armen Bauern, das schlechte Gesundheitswesen.
    Das alles wollen diese Idioten den Deustchen verbieten zu sehen oder ihnen verbieten abzuwägen, für was das Geld dringender benötigt wird.

    Sie machen jedem ein schlechtes Gewissen, der wagt etwas gegen einen Asylanten zu sagen7 zu schreiben.
    Machen ihr große Klappe auf in dem Kommentarbereich „Die Zeit“. Sie verstehen nicht warum viele es ungerecht finden, dass immer noch welche hier eingelassen werden.
    Sie verstehen nur die Asylanten.
    Und sie wollen sich selbst erhöhen indem sie solche die aussprechen was wirklich ist, runter putzen, sie diese beleidigen, da der Schuldkomplex ihnen eingeimpft wurde.

    Sie sind wahnsinnig geworden davon. Aber ich habe kein Mitleid mit ihnen, ich wünsche jedem eine Bereicherung auf die andere Art, aber selbst dann würden sie weiter so die die Wahres sagen, entmutigen, denn sie würden es niemals zugeben, dass sie nun genauso denken.

    Die sind krank.

  71. Die Religion des Friedens schlägt halt immer wieder menschenverachtend zu. Diese rückständige Ideologie aus dem 14. Jahrhundert passt nicht in die heutige Zeit und hat bei uns nichts verloren.

    Dass Gebäude oder Zelte angezündet werden um eine bessere Unterkunft zu erhalten ist nichts neuen, das kann man mittlerweile als Asylantenstrategie betrachten.

    Es sind halt doch nur ausgekochte Asylforderer, größtenteils reine Wirtschaftsmigranten.

  72. #3 Templer (08. Jun 2016 19:26)
    Merkel muss weg!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Das halte ich für ein notwendiger, aber nur erster Schritt.
    Der ganze Sumpf muss trockengelegt werden. CDU/CSU, SPD, Grüne, Linke, FDP- diese Parteienlandschaft soll erst verschwinden. Die demokratische Ordnung muss wiederhergestellt werden.
    Mit der Entmachtung Merkel ist noch nicht die Merkelatur entfernt.
    Damit ist auch der EUrosumpf in Brüssel noch nicht trockengelegt. Die überbezahlte Drohnen, die Nichtstuer, die Pseudohumanisten, die Klimahysteriker. Das ist auch ein weites Feld.
    Da haben sich welche eingenistet…Mein lieber Schwan!
    Bei der Kommunismus war es total beschissen, aber da wusste man zumindest in etwa wer wohin gehört. Jetzt haben die Eliten geschaffen eine undurchsichtige Pampe zu kreieren, wo die Menschen sich von selbst aus­ei­n­an­der­di­vi­die­ren.
    Jeder hat Angst zu weit nach RÄchts abzudriften. Hat Angst als zu weit nach Links zu geraten. Die freie Meinungsäußerung ist faktisch verboten. Das Problem ist auch, dass es auch gar keine Argumente eine Rolle spielen. Es werden politische Entscheidungen und historische Gegebenheiten einfach als nicht anfechtbar postuliert. Eine falsche, (unbewiesener weise) Äußerung kann einer vom Kadi bringen. Dabei geht es nicht um Beleidigungen, die einfach zu plump sind um darüber zu diskutieren, sondern um Fakten.
    Fakten, die nur happenweise in der Öffentlichkeit gelangen, unvollständig, verfälscht und letztändlich falsch.
    Eine Million „Hilfsbedürftige“, Zwei oder gar Vier, wer will das nachprüfen? Registriert, unregistriert. Kriminell oder nicht. Legal, illegal, SCHEISSEGAL!

  73. #92 Freiheitsfan (08. Jun 2016 20:56)

    Dummheit muss bestraft werden, deshalb wird dieses Volk im schlimmsten Fall ausgerottet werden. Diese Gesellschaft ist völlig verblödet, die wirklich Aufgewachten sind in der Minderheit.

  74. Deutschland hat fertig, es ist leider so. Das ganze Land befindet sich mit Ausnahme von vielleicht 15% in einem Zustand kollektiver Dekadenz. Wenn ein Bundesminister dazu aufruft, die Gene einer Kulturnation mit irgendwelchen grenzdebilen Wüstenvölkern zu vermischen, die nichts aber auch gar nichts zustande gebracht haben, und darauf kein Aufschrei mit Rücktrittsforderungen durch das Land geht, dann ist dieser Nation nicht mehr zu helfen. Deutschland liegt im Sterben, traurig aber wahr.

  75. Und jetzt singen wir alle mit Elmi („in München steht ein Hofbräuhaus… eins zwei bsuffa“)

    Elmar Hörig
    23 Std. ·

    In Dü-Dorf brennt ein Flüchtlingsheim
    Das war doch ein Nazi
    Neiiiin es wars ein refjutschie
    So ein dummer Bazi

    Hoffentlich ist er nicht schon wieder gesperrt.

    https://www.facebook.com/Elmar.Hoerig/

  76. Der bußfertige Michel hat nichts anderes verdient, ja er fordert die Erniedrigung geradezu heraus. Egal, was passiert. Ein Umdenken wird es nicht geben, schon aus Angst vor gesellschaftlicher, beruflicher Ächtung und aus Dummheit.

  77. #84 Berlin (08. Jun 2016 20:51)

    Von was leben eigentlich die 1 Mio. untergetauchten Illegalen?

    Ein großer Teil der abgetauchten Unregistrierten sind vermutlich IS-Terroristen und andere islamistische Kämpfer, die einen Sold von außerhalb Deutschlands beziehen.

  78. Im mom läuft Aktenzeichen XY… ungelöst: Immer daran denken! Die Täter sind Deutsch, weil hier zu 99,9% ein Akzent, Dialekt, vorgetäuscht worden ist. Vermutlich wurde hier ein Akzent vorgetäuscht und aus ermittlungstechnischen Gründen darf nichts dazu gesagt werden, ende.

    Aktenzeichen XY…
    https://www.youtube.com/watch?v=M-57y72vq6U

  79. 79 Suppenkasper
    „Staatsanwältin lässt sie laufen“

    Man[n] soll Meldungen korrekt schreiben:

    StaatanwältIN

    Danke

  80. 10 Millionchen Schaden….
    Da muss, aber, eine alte Oma lange für stricken….

    Warum wird unser Hosenanzug nicht für den Schaden in die Pflicht genommen?

  81. Diese Umvolkungsstrategen mit deren Rädelsführerin Merkel, wollen diese Radikalisierung offenbar wie die Entwicklung in diese Richtung zeigt. Es wird zu Gewaltausbrüchen größeren Stils kommen. Derweilen sind es nur ein par gewaltbereite linke Gruppen, aber es wird auch inmitten der Bevölkerung zu Unmutsausbrüchen kommen. Man denke nur an solche Szenen in den USA.

  82. Zufällig gerade gesehen:

    PI-News-Statistik: Mai 2016
    https://newpi.wordpress.com/2016/06/08/pi-news-statistik-mai-2016/

    Nach drei Monaten Minus-Statistik leitet der Monat Mai die rhythmische Trendwende leicht nach oben ein. Zum Vorjahresmonat Mai 2015 sind die Besucherzahlen um 31% und die Zugriffszahlen um 25% gestiegen. Die durchschnittlichen täglichen Besucher- und Zugriffszahlen belaufen sich auf 94.296 Besuchern (nach altem Besucherzähler ca. 140.000) und 244.368 Zugriffen.

    😉

  83. #16 My comment is awaiting moderation (08. Jun 2016 19:39)

    #9 Templer
    Bei „Galileo“ fährt die islamophile Systempropaganda hoch.

    „Galileo ist übelste Regierungspropaganda im Kleid eines Wissensmagazin. Dort wird Halbwissen vermittelt wie man es sonst nur noch aus dem Kommunismus und anderen totalitären Regimen kennt.“

    „Galileo“ ist so eine Art „Sendung mit der Maus“ für BILD-Leser.

  84. So weit – so schlecht. Wer jedoch glaubt, all diese Meldungen lösen ein grundsätzliches Umdenken in der angestammten Bevölkerung aus, der sieht sich getäuscht.
    ++++++++++++++++++++

    Jetzt kommen erst einmal die Spiele für die Dümmsten: Fußball-EM.

    Es war einmal eine Zeit, in der die Männer des Volkes bei Invasion zu Waffen griffen, egal, ob Mistgabeln oder Knüppel, wie unter Herrmann.

    Heute sind sie zu faul, sich zu rasieren und schlurfen gebückt durch die Straßen.
    In den nächsten Wochen, wenn wieder täglich eine Kleinstadt von Wilden einwandert, glucken sie mit Bierkästen vor der Glotze und gucken blöde auf die schwarzen Beine.

  85. Mich würde es freuen, wenn die „Mannschaft“ in der Vorrunde mal rausfliegt.

    Gegen diverse „Nationalmannschaften“.

  86. Anhänger der Friedensreligion zeigen mal wieder im Friedensmonat „Ramadan“ wie friedlich, weltoffen und bunt der Islam doch ist.

    Mindestens neun Verletzte bei Schüssen in Tel Aviv

    Im Zentrum von Tel Aviv hat es einen Anschlag gegeben, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. Im Sarona-Park in der Nähe des Armeehauptquartiers fielen mehrere Schüsse.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article156079375/Mindestens-neun-Verletzte-bei-Schuessen-in-Tel-Aviv.html

    🙂

  87. http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Erstmals-wurden-Zahlen-zu-Straftaten-von-Zuwanderern-in-Deutschland-ermittelt

    Berlin. Erstmals sind flächendeckend für ganz Deutschland Zahlen zu Straftaten von Zuwanderern ermittelt worden.

    Der jüngste Bericht des Bundeskriminalamts (BKA) zu dem Thema bestätigt aus Sicht des Bundesinnenministeriums die Kernaussage einer früheren Erhebung vom Februar in nur 13 der 16 Bundesländer.

    „Zuwanderer sind nicht krimineller als Deutsche“, sagte eine Ministeriumssprecherin am Mittwoch in Berlin.

    Die Zahlen sollten mehr Transparenz in die Debatte bringen. „Es hilft, die Diskussion zu versachlichen.“

    Fast ein Drittel Diebstahlsdelikte
    Dem BKA-Bericht zufolge begingen oder versuchten Zuwanderer im ersten Quartal dieses Jahres bundesweit rund 69.000 Straftaten.

    Alleine 29,2 Prozent davon waren Diebstahlsdelikte, gefolgt von Vermögens- und Fälschungsdelikten (28,3 Prozent). Zu letzteren gehören zum Beispiel Betrug, Veruntreuung, Unterschlagung, Urkundenfälschung sowie das Erschleichen von Leistungen.

    Auf 23,0 Prozent kamen Körperverletzungen und Straftaten gegen die persönliche Freiheit (23,0 Prozent).

    Eine Straftat gegen die persönliche Freiheit kann etwa Nötigung, Bedrohung oder auch erpresserischer Menschenraub sein.

    Einige Nationen stechen heraus

    Die Ministeriumssprecherin sagte, es gebe in der aktuellen Statistik kaum sexuelle Übergriffe oder Mord- und Totschlagsdelikte, die von Zuwanderern begangen worden seien.

    In Köln waren in der Silvesternacht massenweise Frauen von Männern bedrängt, belästigt und bestohlen worden.
    Unter den Tatverdächtigen sind viele Nordafrikaner.

    Gemessen an ihrem jeweiligen Anteil an der Zahl aller Zuwanderer waren Marokkaner, Algerier, Georgier, Serben und Tunesier insgesamt überproportional häufig unter den Tatverdächtigen. Syrer, Afghanen und Iraker wiesen zwar hohe absolute Zahlen auf, fanden sich aber anteilig unterdurchschnittlich häufig unter Tätern oder Verdächtigen.

    Prügeleien unter Flüchtlingen
    Unter Staatsangehörigen aus der Balkan-Region sowie aus Georgien waren dem BKA zufolge überwiegend Tatverdächtige von Diebstählen sowie Vermögens- und Fälschungsdelikten.

    Bei Verdächtigen aus Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Syrien und Somalia ging es vor allem um Vermögens- und Fälschungsdelikte, Körperverletzungen sowie Straftaten gegen die persönliche Freiheit.

    Unter Straftaten von Zuwanderern gegen Zuwanderer dominierten in den ersten drei Monaten dieses Jahres Körperverletzungsdelikte.

    Bei Straftaten gegen das Leben hatten in knapp der Hälfte der Fälle Opfer und Täter die gleiche Nationalität.

    Zunehmend Straftaten aus „religiösen Motiven“
    Mehr als 50 Prozent dieser Fälle geschahen in einer Erstaufnahme oder einer anderen Sammelunterkunft.

    Es gebe ein „steigendes Straftatenaufkommen“ unter anderem aus ethnisch-kulturellen oder religiösen Motiven heraus.

    Nach oben geht nach wie vor die Zahl der Hinweise auf mutmaßliche aktive oder ehemalige Kämpfer oder Sympathisanten terroristischer Organisationen im Ausland, die sich in Deutschland aufhalten sollen.

    Auf hohem Niveau bleiben nach BKA-Angaben Straftaten gegen schon bewohnte oder im Bau befindliche Flüchtlingsunterkünfte.

    Im ersten Quartal 2016 waren es demnach 345 Fälle nach 472 im vierten Quartal vergangenen Jahres sowie 325 Fällen im dritten Quartal 2015.

    ..

    http://www.focus.de/panorama/videos/unzufriedenheit-in-zehn-von-zehn-staaten-vernichtende-umfrage-europaeer-lehnen-kurs-in-fluechtlingspolitik-einheitlich-ab_id_5609658.html

    Die Europäer lehnen die Flüchtlingspolitik der EU mehrheitlich ab. Das zeigt eine Meinungsumfrage des amerikanischen Pew Research Center.

    In jedem der zehn befragten Länder ist weniger als ein Drittel der Befragten positiv gestimmt. Die Deutschen sind noch eins der zufriedensten Länder.

    In Griechenland sind die Menschen gegenüber dem aktuellen Kurs am negativsten eingestellt:
    Nur fünf Prozent sind zufrieden mit der Flüchtlingspolitik, satte 94 Prozent lehnen sie ab.

    Ähnlich groß ist dieser Wert in Schweden mit 88 Prozent. Mit Ablehnungswerten von 70 Prozent und mehr folgen Italien, Spanien, Ungarn, Polen, Großbritannien und Frankreich.

    Auch in Deutschland wird der Umgang der EU mit der Flüchtlingskrise überwiegend negativ gesehen.
    67 Prozent der Befragten hierzulande lehnen ihn ab, nur 26 Prozent sind zufrieden. Trotzdem ist Deutschland damit schon das Land, das die EU-Politik mit am positivsten beurteilt. Der Zustimmungswert ist nur in den Niederlanden größer. 31 Prozent sind dort Befürworter, 63 Prozent Gegner der Flüchtlingspolitik.<<<

    ..

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/pakistan-mutter-verbrennt-16-jaehrige-tochter-bei-lebendigem-leib-a-1096560.html

    In Pakistan ist eine Jugendliche von ihrer Mutter getötet worden – weil die 16-Jährige eigenmächtig einen Mann ihrer Wahl geheiratet hatte. <<<

  88. #8 Religion_ist_ein_Gendefekt
    So zynisch es klingt – aber wahrscheinlich ist ein Bürgerkrieg unsere einzige Hoffnung auf Frieden und auf einen Wandel.

  89. „Hoffnung ist ein gutes Frühstück, aber ein schlechtes Abendbrot.“

    Francis Bacon

    Gute Nacht 🙂

  90. Betrachten wir mal nur den Ist-Zustand. Wir haben etwa 80 Millionen Einwohner, darunter etwa 10 Millionen Türken/Araber/Neger mit deutschem Paß. Im letzten Jahr kamen noch einmal 1 Million Asylforderer dazu, in diesem Jahr noch einmal 1 Million. Diese 2 Millionen bekommen nach kurzer Eingewöhnungszeit den deutschen Paß geschenkt und dürfen dann ihre Familien nachholen.

    Nach Sarrazin (und der hatte bisher immer recht) bedeutet Familiennachzug den Faktor 5. Demnach haben wir hier in Deutschland in etwa 10 Jahren noch einmal 10 Millionen Bereicherer. Dazu kommen dann noch in nächster Zeit die Horden aus Afrika und die natürliche Vermehrung

    Das bedeutet, daß wir 2025 bei einer Einwohnerzahl von 90 Millionen ca. 30 Millionen Abkömmlinge von Primitivkulturen aus aller Welt als „Deutsche“ ertragen müssen, die absolut nichts zum Sozialprodukt beitragen.

    Das hält der stärkste Esel nicht aus, und deswegen werden die deutschen Sozialsysteme zusammenbrechen.

    Den Bürgerkrieg wird es vielleicht geben. Den Vergleich mit Ex-Jugoslawien halte ich aber für gewagt. In Jugoslawien waren das alte Völker (Serben, Kroaten, Bosnier), die sich auf ihre nationale Identität besannen.
    Hier ist nur der Müll aus aller Welt angelandet, ohne Identität, ohne Ehre und ohne eigene Überlebensfähigkeit.

    Ohne die Alimentierung durch den deutschen Staat und ohne ihre kriminellen Geschäfte wären die schon längst verhungert. Wie sollen denn die Neger vom Görlitzer Park oder der Revaler Straße (Berlin) einen Aufstand anzetteln, wenn man ihre Asylantenheime schließt, ihnen die Stütze streicht und ihre Drogen nicht mehr kauft?

    Die würden sich blitzartig nach Frankreich verpissen und kämen hier nie wieder vorbei.

  91. Der Bürgerkrieg wird kommen.
    Die regierenden NWO-Knechte tun alles dafür das er kommt, um auf den Trümmern der europäischen Nationalstaaten IHRE ,,Vereinigten Staaten von Europa“ aufzubauen.

  92. #103 Vielfaltspinsel (08. Jun 2016 21:09)

    „Was trennt den Menschen vom Tier?
    (das Mittelmeer)“

    Völlig PI, aber saugut! Muß ich mir merken.

  93. Ach, wenn es so schlimm ist, wie hier beschrieben, dann ist mir persönlich egal, ob es nur in einem Volksaufstand oder in einem Bürgerkrieg endet.

    ICH BIN DABEI!

    Denn wenn man dereinst mit einem messerscharfen, klaren Verstand resümiert hat, das es keinen anderen Weg mehr als die Gewalt gibt, dann wählt man diesen Weg auch.

    Die Diktatoren des Merkel-Regimes WOLLEN nicht einsehen, was sie dem Deutschen Volk antun.
    Ob sie nur stur oder arrogant und ignorant sind, oder ob sie in Abhängigkeit von transatlantischen Mächten handeln ist hierbei völlig gleichgültig.

    Sie überspannen das Maß der Erträglichkeit. Sie schrauben den Leidensdruck der Menschen in eine immer schmerzhaftere Realität.

    “ Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht“ (* ein Deutscher Philosoph)

    Ich persönlich resümiere, das noch in diesem Jahr eine ungeahnte Gewaltwelle in Deutschland seinen Lauf nehmen wird, die von einer ungebremsten Dynamik die Zukunft Deutschlands und auch Europas entscheidend verändern wird.

    Es wird für hunderttausende sehr, sehr schmerzhaft werden. Es wird sehr blutig werden. Es wird vieles zerstört werden, was uns allen lieb und teuer, ja gar heilig ist.
    Alles wird sich verändern. Wie lange es andauern wird, ist nicht vorherzusehen.

    Aber diejenigen, die danach wieder die Sonne sehen werden, werden ein Land sehen, das gereinigt sein wird von allem Übel der Verderbtheit und sie werden sich ans Aufräumen machen und an den Wiederaufbau.


    Deutschland wird in neuem Glanze erstrahlen und voller Zuversicht und Hoffnung der Kern der Festung Europa sein, auf das es niemals wieder zu dieser Dunkelheit im Abendland kommen werde.

  94. Es scheint, noch ist nicht genug Druck im Kessel, aber das Manometer steigt täglich.
    Bisher ist ja auch nicht viel geschehen,die paar Vergewaltigungen oder Belästigungen,die Asylantenstraftaten fallen,bis auf den Sylvesterüberfall auf unsere Frauen und Kinder, ja Massenmässig noch nicht so ins Gewicht, auch wurden noch keine Sondersteuern erhoben,die kleinen Fiesematenten von wegen Gebührenerhöhung der Städte und Kommunen, fallen auch nicht so dolle ins Gewicht,also kann man ruhig seines Weges gehen,den Politverrätern und Vaterlandsabschaffern ihre Märchen glauben und den Vogel Straus spielen…
    Einge handfeste Terroranschläge,eine Massenarbeitslosigkeit nach der schon prognostizierten Weltwirtschaftskrise und schon sieht einiges anders aus und das Manometer steigt schneller…
    So ist der Deutsche,wenn ihm das Wasser oder das Messer nicht grade am Halse stehen,sollen es die anderen doch in die Hand nehmen und die Lösungen bringen..
    Nur irgendwann ist es zu spät und dann kommt der hier schon angedachte und unvermeidliche Bürgerkrieg,aber erst dann,wenn der Hunger groß und die Schulden nicht mehr bezahlbar sind und die neuen Herrenmenschen die Tagespolitik vollends bestimmen…

  95. Nur wenige Mutige wagen offenen Widerstand – die Meisten jedoch ballen lediglich die Faust in der Tasche und halten den Mund, weil man ja nicht „rechts“ sein will. ++++++++++++++++++++++++++
    ABER:
    Alläääh Rädäää stäähen still, wenn däää Arbitäää es willl!!
    Venceremos!!!
    Wenns dem Esel zu bunt wird, weil er gequält und geschlagen wird, fängt er an, um sich zu treten.
    Treten tut er dann seinen Dienstherrn, den Eseltreiber!

  96. Hallo #120 Volker Spielmann

    Ich bekam heute ein Gedicht geschickt:

    Der Spielmann

    Ein Spielmann geigt seine Weisen
    Und treibt wie durch schwarze Magie
    Die Menschheit zum Tanz in Kreisen
    Den Spielmann, den sieht man nie.

    Sie hasten und jagen und springen,
    mal geht es hott und mal hüh.
    Sie lachen und weinen und springen,
    den Spielmann, den sieht man nie.

    Kaum haben sie „Frieden“ gerufen,
    da zieht es zum Kriege sie.
    In Trümmer fällt, was sie schufen.
    Den Spielmann, den sieht man nie.

    Er geigt sein Lied durch die Zeiten
    Es ist eine Haßmelodie,
    der Menschheit ihr Grab zu bereiten.
    Den Spielmann, den sieht man nie!

    Gefällt es dir?

  97. #70 D500 in meiner stadt sah es aus wie in nordaffrika. lauter neger die auf den lehnen von parkbänken, mit ihren füssen auf der sitzfläche, müll verteilend, keifend und kreischend, saßen und überall dicke, schwangere kopftuchfrauen. ich fühlte mich fremd im eigenen land!
    ———

    In Berlin, im Görlitzer Park ist das Realität. Da verstecken Neger sogar Cristal Meth und Kokain im Sand von Kinderspielplätzen.

    Dazu Raub, schwere Körperverletzungen, Vergewaltigungen, u.s.w. in und rund um den „Görli“ herum.

  98. Gestern oder heute sah ich im Fernsehen, dass die Flüchtlinge in den jordanischen Flüchtlingslagern per Iris-Scan bezahlen.
    In Deutschland weiß man nicht einmal, wie viele „Flüchtlinge“ im Land sind.
    Deutschland ist hier auf oder unter dem Niveau eines Entwicklungslandes.

    In der Nachbarschaft einer Bekannten wohnt eigentlich eine Flüchtlingsfamilie, aber meist sind nur Frau und Kinder zu Hause.
    Hat der Mann noch 1-3 andere Familien, bei denen er gemeldet ist oder hat er einen Zweitwohnsitz im Flüchtlingsheim?

    Na ja, irgendwo muss vielleicht das Geld für die Schleuser weiterer Familienmitglieder abgefasst werden. Der Michel wird es schon richten.

  99. #55 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (08. Jun 2016 20:08)

    Die größte Gefahr für den Fortbestand Deutschlands und des Deutschen Volkes ist
    Angela Merkel.
    **************
    Nein, es gibt noch eine größere;
    die Unfähigkeit des deutschen Volkes
    diese Frau zur Hölle zu jagen!

  100. Leider schweigt der Staatsfunk zu den neuen Zahlen -gut das bald Brot und Fussball für die Dummen als Ersatz herhalten …wenns denn mal so wäre …

  101. ….die zumeist dem linken, grünen und klerikalem Spektrum zuzurechnen sind, unterstützen offen die eigene Auslöschung nach Kräften – und freuen sich auch noch darüber.
    ———————————–

    Ich verspreche euch , die Freude der Links-Grünen Vollidioten wird schlagartig nach „rechts“ schwenken,wenn die Araber und Neger über sie herfallen ,
    diese Menschen interessiert es nicht ob einer Grün oder Links ist, die kennen nur die Gewalt sich zu nehmen was ihnen gefällt !
    Ich kann es gar nicht erwarten das Grün-Linke Pack betteln und flehen zu sehen , wenn die Asylanten über sie herfallen .

  102. Da sind wir doch alle ein bischen

    N-icht
    A-n
    Z-uwanderung
    I-nteressiert

    Und das aus vollster Überzeugung!

  103. Die „Kontrollen“ an den deutsch-französischen Grenzübergängen im Vorfeld der Europapokal-Fußballspiele sind reiner Aktionismus und bezgl. der Erfordernisse der Inneren Sicherheit blanker Hohn. Bärtige dunkelhäutige Gestalten ohne Ausweispapiere queren laufend diese Grenze,
    das Ganze ist jeglicher Kontrolle entglitten. Wenn Dömisär und sein französischer Innen-Kollege was anderes verlautbaren, ist das Pfeifen im dunklen Wald.

  104. Die „Expertise“ der Forscher lautet also zusammengefasst: nichts Genaues weiß man nicht. Wo kommt denn die Zahl: eine Million her? Aus dem Kaffeesatz oder wurde sie erträumt? Wir können uns bei Mutti und ihrer Eugenik (ich wollte eigentlich Willkommenskültür schreiben) bedanken. Wer jetzt mutmaßt, unter dieser Million könnte auch nur ein einziger Terrorist sein, betreibt „Hetze“, ist ein „Brandstifter“ und „Nahtzi“.

    Genauso haben die uns doch bei der Zahl der zu erwartenden „Flüchtlinge“ beschissen. Erst hieß es, es kommen 250.000, dann ging man in 50.000er-Schritten hoch und stoppte bei einer Million. Dieselbe Schmierentaktik jetzt mit dem Familiennachzug: einer pro Person ist Quatsch. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht der ganze Orient vor deiner Tür!

  105. Der Deutsche definiert und indentifiziert sich durch: Arbeit.

    Arbeitsfleiß ist des Deuschen Kern, der Deutsche arbeitet gern, und zwar auch gern umsonst („Exportüberschuss“ 200 Mrd EUR JÄHRLICH), und egal für wen, ob für Sozialschmarotzer, für moslemische Gebärmaschinen, für den eigenen Feind, egal, Hauptsache Arbeit. Als arbeitsfaul zu gelten, ist in gepflegten deutschen Gesellschaftsschichten schlimmer, als jemand, der seine Frau schlägt.

    Nachdenken hingegen ist nicht so die Stärke des Deutschen, obwohl doch vom Stamme der Dichter, Denker und Ingenieure abstammend. Denken ist äußerst anstrengend, anstrengender als die meiste Arbeit. Da hat der Deutsche doch einen guten Mittelweg für sich gefunden – Frohes Schaffen!

  106. @alles so, Nr. 2
    1. Kein OT in den ersten 10 Kommentaren, bitte.
    2. Ich weiß nicht, ob der Löw das entscheiden kann (ob er schwul ist, weiß ich auch nicht, da ich mich für Geschwätz nicht interessiere). Genausogut könntest du sagen: Lesbe Merkel hat den Ginter verhindert (ob die eine Lesbe ist, weiß ich auch nicht, wäre aber eine lustige Vorstellung :-).
    3. Die Homosexuellen in der Fußballwelt sind oft diejenigen, welche die meisten gelben Karten kassieren und den härtesten Schuss haben (s. Hitzlsperger) – den Zusammenhang: Modepüppchen = schwul gibt es also nicht.
    4. Ich mag Ginter auch! Ob Löw einen Tah oder Bla nachnominiert, ist mir eh egal, da ich mir keine Minute der „Mannschaft“ angucke – als altes Abwehr-Raubein ohne Technik aber mit viel Einsatz mag ich Fußball, aber nicht den EffZeh Buntland!

  107. #2 alles-so-schoen-bunt-hier (08. Jun 2016 19:26)
    Ob der Löw schwul ist geht mir am Ar.. vorbei. Kann den Typ sowieso nicht ab. Ekelpaket.
    Was der da trainiert weis ich auch nicht. Auf jeden Fall keine Nationalmannschaft von Deutschland. Ach ja, „Die Mannschaft“ von Qukadugu !
    Aber schwarz raus und schwarz rein – da stimme ich zu. Der DFB ist seid Argentinien ein Drecksladen.

  108. Irgendwann wird auch die Industrie incl. Jobs von hier gehen.
    Oder kennt jemand ein muslim. Land mit großer Industrieproduktion? Nordafrika oder der nahe Osten ist bekannt für seine nicht vorhandene Industrie. Vor 2-3 tausend Jahren war das Gebiet führend weltweit. Heute nichts außer dem Wunsch nach Scharia, keine geregelte Arbeit und Geldbeschaffung ohne Arbeit und Frauenknebelung. Incl. einer kleinen Schicht von Leuten, die sich die Bodenschätze krallen. Seit der Einführung des Islam geht es mit dem ganzen Gebiet in eine Richtung: down under!

  109. #70 D500 (08. Jun 2016 20:26)

    oh man, reinstes negerwetter! war ne heisse nacht und ich hatte einen fiesen, fiesen albtraum… in meiner stadt sah es aus wie in nordaffrika. lauter neger die auf den lehnen von parkbänken, mit ihren füssen auf der sitzfläche, müll verteilend, keifend und kreischend, saßen und überall dicke, schwangere kopftuchfrauen. ich fühlte mich fremd im eigenen land!?zum glück bin ich dann irgendwann aufgewacht…. oder… war das umgekehrt?

    Wunderbar beschrieben! Geht mir genauso.

    Das erinnert mich an den bekannten Kneipenspruch: „Realität ist nur eine Illusion, die durch die Abwesenheit von Alkohol erzeugt wird.“

    Genauso könnte man sagen: „Die deutsche Heimat ist nur eine Illusion, die durch die Abwesenheit von Schlaf erzeugt wird.“

    Wenn ich im ehemals ehrlichen deutschen Arbeiterbezirk Berlin-Friedrichshain unterwegs bin, befinde ich mich in einem Albtraum.
    ? Schwangere Kopftuchweiber mit Kinderwagen und 2 Kindern an der Hand.
    ? Türkische Paschas, die mit Schlabberhose und Badelatschen fettbäuchig voranlatschen, während ihnen ihr Harem in 5 Metern Abstand folgt.
    ? Neger, die dir rotzfrech und aggressiv Drogen verkaufen wollen.
    ? Linksautonome Krawallbrüder, die Rotwein saufen oder kiffen.
    ? Öko-Tussies und linksgrüne Tagediebe, die den multikulturellen Berlin-Kick suchen.
    ? Dreck, Schmierereien und Verwahrlosung, wohin man sieht.

    Aber ich bin ruhig. Das ist alles nur ein böser Traum. Ich hoffe nur, daß ich endlich mal aufwache.

  110. Und noch einmal der HInweis: Asyl = temporäre(!) Aufnahme von Flüchtlingen!

    Ein Bleiberecht bis zum Sankt Nimmerleinstag ist gar nicht vorgesehen.

    Das degenerierte, kriminelle Pack soll entweder den eigenen Staat selber verteidigen und/oder sich gefälligst anschließenden um den Wiederaufbau in ihren Herkunftsländern kümmern.

    Schließlich haben unsere Eltern und/oder Großeltern dies ebenfalls getan.

    Und zum Thema Jogilein kann ich nur sagen, wir sind „trotz“ Löw Weltmeister geworden.

    Meine persönliche Identifikation mit der DFB-Elf bröckelt ohnehin immer mehr.

    Mekkaschwachkopf Özil, „Negerkuss“ Boateng, Mustafifastenbrecher, der schwarze QuoptenTha, EmreCannix usw.

    Högschte Zeit, dass Löw sich mit seinem rosaroten Schwuchtelbus verpisst.

  111. @ #130 SaXxonia (09. Jun 2016 01:32)

    + Der Quotenwahn – wäre Kanzlerin Merkel ein Mann, hätten die Medien sie längst in Stücke gerissen.
    + Die Beißhemmung – würde Merkel nicht Mutti des Volkes mimen, wäre sie längst weggefegt.

    + Merkel „in der deutschen protokollarischen Rangfolge unter dem Bundespräsidenten (dem Staatsoberhaupt) und dem Bundestagspräsidenten nur an dritthöchster Stelle“, (Wiki)

    Daher haben Gesine Schwan u. von der Leyen wenig Chancen Bundespräsidentin zu werden, denn zwei an der (prominenten) Spitze klänge nicht nach Ausgewogenheit.

    + Wenn allerdings Lammert Bundespräsident werden sollte, rückte auf den BundesTAGSpräsidenten-Sessel, „gemäß dem Inlandsprotokoll der Bundesregierung das zweithöchste Staatsamt“ (Wiki), womöglich eine der Vizinnen Ulla Schmidt, Claudia Roth oder gar Petra Pau. Politisch brisant, aber im Volk gar nicht so bekannt. Diesen linken Trick traue ich Merkel zu.

    Deshalb denke ich, wird Merkel dafür sorgen, daß Lammert der nächste BP wird, die Zustimmung der Grünen hätte sie, die würden als Gegenzug Roth ins zweithöchste Amt geschoben haben wollen. Hätte hier die SPD noch was zu melden mit ihrer Bundestagsvizin Ulla Schmidt?

    +++Die Diät des Bundestagspräsidenten ist wesentlich höher als die des Bundeskanzlers; seine Bezüge liegen nahezu gleichauf mit denen des Bundespräsidenten (des obersten Repräsentanten des Staates).
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sident_des_Deutschen_Bundestages#Stellvertreter

    + Stanislaw Tillich ist derzeit BundesRATSpräsident, Vertreter des Bundespräsidenten, „protokollarisch das vierthöchste Staatsamt der Bundesrepublik Deutschland“ (Wiki).

    Ist also der Fußballwahn vorbei, werden die Medien uns mit der Wahl des nächsten Staatsoberhauptes/Bundespräsidenten beschäftigen. Er hat viel mehr Rechte, Funktionen u. Pflichten, als uns klar ist:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bundespr%C3%A4sident_(Deutschland)

  112. #141 Improsperus,

    die deutsche Nationalmannschaft spielt bei der EM nicht mit! Wer sich den Mist immer noch anschaut und dafür Geld ausgibt, ist immer noch nicht klug geworden! Scheiss auf die EM und den ganzen anderen Ablenkungsmüll! Unser Land geht unter, alles andere ist nicht von Interesse!

  113. Super Wahlhilfe von CDU-Minister Schäuble heute:
    Man muß den CDU-Wählern etc. nur sagen, dass Schäuble
    jetzt auch offen für den Islam Partei ergreift, dann hat hat man „alles gesagt“, Punkt. Ein fremder CDU Wähler wird deshalb ab heute AFD wählen. Wie gesagt: PI liest nur ein großer kleiner Teil der Bürger.

  114. Und dieser Spruch hat Hand und Fuß in dieser Zeit:

    Lange Zeiten der Ruhe begünstigen gewisse optische Täuschungen. Zu ihnen gehört die Annahme, daß sich die Unverletzbarkeit der Wohnung auf die Verfassung gründet, durch die sie gesichert sei. In Wirklichkeit gründet sie sich auf den Familienvater, der, von seinen Söhnen begleitet, mit der Axt in der Hand an der Tür erscheint.

  115. #72 Watschel (08. Jun 2016 20:27)

    Was heißt hier Kampfgeist ?
    Soziologisch gesehen befinden wir uns im sog. „Gefangendilemma“. Sicherlich würden gerne die meisten Erwerbstätigen streiken aber niemand weiß ob dies zu einem Massenphänomen werden würde.
    ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
    Dafür kann sich jeder einzelne starkmachen!
    *******************************************
    Dementsprechend ist jeder bemüht seine eigene Existenz zu sichern. Streike ich unberechtigt dann riskiere ich meinen Job, Ist der Job weg dann ist auch ganz schnell die Wohnung weg.
    Patriotismus hat auch Grenzen und zwar die Sicherung der eigenen Existenz.
    ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
    Und weil im Westen unseres Landes leider die Mehrheit der Bevölkerung so denkt, ist bisher nichts passiert und wird auch nichts passieren!
    *********************************************
    Rückgrat kann man zeigen wenn man wirklich unabhängig ist d.h. genügend Kohle hat.
    ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
    Falsch!
    Als Patriot für eine gute und richtige Sache einzustehen, sollte nicht mit der Sicherung der eigenen Existenz und Frage der vorhandenen „Kohle“ in Zusammenhang gebracht werden!
    Echte Patrioten nehmen auch Einschränkungen im persönlichen Leben in Kauf!
    Siehe Tatjana Festerling, Michael Stürzenberger
    und viele andere!
    Das war schon immer so und wird auch immer
    so bleiben!
    ***********************************************

  116. @martin67

    Naja, im alten Athen hat man Dichter im Theater schon für weniger schlechte Werke mit fauligem Gemüse beworfen. Aber als Ersatz für Klopapier könnte man es aber drucken lassen…

  117. #148 D500 (10. Jun 2016 01:19)

    „aber das war doch nur ein freudscher tippfehler. der „von sie“ hingegen, ist nicht „von sie“ und ca 60 jahre alt und deswegen auch so gut.“

    **************************************************

    „Freudscher Tipfehler“ ist ebenfalls klasse! Schreib‘ ich mir auch von Sie ab.

    Der mit dem Mittelmeer ist ja nicht von mir. Den habe ich auf einer möntschenverachtenden rechten Seite kürzlich mal gelesen. So etwas darf man auf keinen Fall sagen, der Neger ärgert sich schwarz, wenn er so etwas hört.

Comments are closed.